Anleihen mit Triple A und über 6% Rendite - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 18.11.05 13:28:04 von
neuester Beitrag 02.12.05 14:48:16 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
18.11.05 13:28:04
Habe diese Kriterien gerade mal im Anleihenfinder der Börse Stuttgart eingegeben und dabei folgendes Ergebnis erhalten:

WKN Zins Emittent Fälligkeit Rechner Rendite Kurs Währung S&P Rating

A0DYVS 8,000% Rabobank NL 23.02.2035 8,76 92,00 G EUR AAA
A0DZZS 7,000% Rabobank NL 23.03.2035 7,53 93,70 G EUR AAA
DZ2CD8 6,000% DZ BANK 23.09.2009 6,75 97,50 -GT EUR AAA -
A0D2GC 6,000% Rabobank NL 09.05.2035 6,34 95,50 G EUR AAA
DZ8F29 5,250% DZ BANK 08.08.2013 6,07 95,00 -GT EUR AAA -
DZ7777 5,250% DZ BANK 02.03.2015 6,04 94,50 G EUR AAA -

8,7% Rendite p.a. für eine Rabobank-Anleihe hört sich doch toll an, oder!? Na, gut Laufzeit 2035 und der steuerliche Aspekte spielen auch eine Rolle, aber sonst gibt es da keinen Haken?
Oder die DZ-Bank-Anleihe mit knapp 8 Jahren Restlaufzeit, aber dafür über 6% Rendite, auch nicht schlecht oder?
Avatar
18.11.05 13:41:47
Der Rabo-Bank Titel (WKN: A0DYVS, ISIN: XS0211840391) mit einer Laufzeit bis 2035 ist ein so genannter Deep Steepener, bei dem der Anleger desto mehr profitiert, je steiler die Zinskurve zwischen dem kurz- und langfristigen Anlagehorizont verläuft. Der Titel, für den alle fünf Jahre ein Kündigungsrecht des Emittenten gilt, ist mit einem minimalen Kupon von 2,0% und einem maximalen Kupon von 9,0% versehen.
Avatar
18.11.05 13:48:25
#2: Danke für den Hinweis!
D.h., bei der RB-Anleihe handelt es sich offenbar um einen variabler Zins!?

Aber die DZ-Bank-Anleihen: 6% p.a. bei Triple A (also "bombensicher"?), das wäre doch was für konservative Anleger?
Avatar
18.11.05 14:53:57
[posting]18.865.932 von Geistig_Verwirter am 18.11.05 13:48:25[/posting]warum sollte eine AAA-Company 6 % bezahlen, wenn der Kapitalmarkt bei knapp über 3 % liegt? Da ist sicherlich auch etwas drin versteckt.

Wenn Du tatsächlich ein AAA findest, das 6 % fest abwirft und ohne sonstigen Schnickschnack ist, dann kannst Du es mich gerne wissen lassen. :D

Ich denke nur, dass Du da wohl keinen Erfolg haben wirst.
Avatar
18.11.05 19:53:00
alles eine Frage der Währung !
Islandkrone ist in Mode gekommen - Rep. Österreich 9% für 1 Jahr :)
Avatar
18.11.05 22:55:13
Verwirter,
bei der Rendite sollte darauf hingewiesen werden, daß sie geschätzt ist. Auch DZ2CD8 hat einen variablen Zins. Sollte der 12 M Euribor am 16.09.06 bei 2,25% oder niedriger notieren, gibt es am 23.09.06 € 1.040,- . Nehmen wir an, ich bekomme DZ2CD8 für € 980,- ist das eine ordentliche Rendite. Wer aber glaubt an einen Euribor am 16.09.06 von 2,25% ?

Rückzahlungsbeispiel:
Datum...............12 M Euribor................Auszahlung
16.09.06...........3,0%.....................................25,- €
16.09.07...........3,5% oder weniger.......1.015,- €

schlimmster Fall
16.09.06...........4,25% oder höher
16.09.07...........4,25% oder höher
16.09.08...........4,25% oder höher
16.09.09...........egal................................1.040,- €
Avatar
02.12.05 14:01:49
Fazit: alle bei der Börse Stuttgart gelisteten AAA-Anleihen mit einer Rendite p.a. von über 6% haben also einen variablen Zins?
Welche mit festem Zins gibt es nicht?
D.h., es existiert keine Triple-AAA-Anleihe, bei der man garantiert 6% p.a. bekommt, wenn man Sie bis Laufzeitende hält?

PS: danke für die Infos und Auskünfte!

wieder mal alles sehr verwirrend für mich...:confused:
Avatar
02.12.05 14:48:16
[posting]19.134.150 von Geistig_Verwirter am 02.12.05 14:01:49[/posting]6% p.a. Koupon kannst du sicher kriegen !
mußt aber teuer zahlen dafür, mit hohem Kurs :rolleyes:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.