PREMIERE - Outperformer 2008 - Kursziel VERDOPPLUNG - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 27.12.07 16:01:44 von
neuester Beitrag 07.01.08 17:45:49 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
27.12.07 16:01:44


Aktuell 12,86

hahaha

KK
Avatar
27.12.07 16:04:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.880.143 von KlausKinski am 27.12.07 16:01:44 Thema: PREMIERE - Underperformer 2008 - Kursziel Halbierung

Hahaha

DJ
Avatar
27.12.07 16:10:29


Die 13 könnte HEUTE noch fallen, dann wäre schnell Luft bis 14,50 Euro, dem nächsten relevanten Widerstand....die weiteren Kursziele sind dann 15, 16, 17,50 und 18,50.....sobald neue Kursziele erreicht worden sind folgt ein Update

hahaha

KK
:D:D
Avatar
27.12.07 16:13:42
Gründe (außer dem Chart) - Wegfall der frühen Sendezeit der ARD-Sportschau, Zuschlag für die DFB-Pokal-Liveübertragung usw. usf. - zumindest theoretisch aber das würde den Chart untermauern....warten wir mal ab, was passieren wird.

hahaha

KK

:D:D:D
Avatar
27.12.07 16:28:11
Die blaue Linie ist die Entwicklung von EMTV im Verhältnis zu PREMIERE in den letzten drei Monaten...



hahaha

KK
:D
Avatar
27.12.07 16:33:58
Die VOLUMEN-orientierten Idikatoren lassen sich ebenfalls leicht interpretieren...



Die Umsätze September-Dezember sind die wohl höchsten seit dem gewaltigen ARENA-Absacker von anno Tobak....das sich die Aktie dabei eher Rtg. Norden orientiert und zudem eine inverse SKS-Formation baut ist.....NATÜRLICH: Bullisch!

hahaha

KK
Avatar
27.12.07 16:48:14
Der MDAX-Titel sei zuletzt von Übernahmespekulationen getrieben worden. So scheine jüngsten Gerüchten zufolge das Interesse von Vivendi Universal an Premiere zuzunehmen. Bei einer Übernahme durch die Franzosen, würde dann Vivendis Pay-TV-Tochter Canal Plus ihre Präsenz in Europa erheblich erweitern. Auch Leo Kirch könnte nach Meinung der Experten Interesse an Premiere haben, auch wenn ein Kirch-Sprecher das Interesse als "Unsinn" bezeichne. Denn mithilfe von Highlight Communications wäre ein Engagement durchaus realistisch.

Nach Ansicht der Experten stünden die Chancen für eine Übernahme von Premiere besser denn je, unabhängig davon wer der Käufer sei.

Nach Meinung der Experten von "Der Aktionär" weist die Premiere-Aktie ein attraktives Chance/Risiko-Verhältnis auf. Das Ziel sehe man bei 18,50 Euro und eingegangene Positionen sollten bei 10,30 Euro abgesichert werden. (Ausgabe 52) (19.12.2007/ac/a/d) Analyse-Datum: 19.12.2007
Avatar
27.12.07 17:14:27
Klausi Mausi, Verdopplung sehe ich auch, wird ein geiler Ritt uuund könnte schnell gehen, auch Elliot ist mit uns:laugh::laugh::laugh:
Avatar
27.12.07 17:59:13
Ach du Schande....Mr. DAUSEND auch mit im Boot???
:cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry:

Naja, das KZ von 18,50 ist ok.....ist ja auch bei mir das Zwischenziel.....dennoch, Übernahmequarks??? Ich weiß nett....ich denke eher a positiven Newsflow von anderer Seite...

Egal, technisch war der Tag heute in Ordnung. Der SK auf Tageshoch eröffnet alle Optionen, morgen direkt zum Anpfiff die 13-Euro-Marke zu knacken...



hahaha

KK
Avatar
28.12.07 11:36:59
Tip: jahresschluss 2007 bei 12,61
Avatar
04.01.08 14:08:27
So oder so gab es heute ein frisches Kaufsignal....nächste Woche ist die 14 dran!

hahaha

KK
Avatar
04.01.08 14:13:59
Hahaha:laugh:
Avatar
07.01.08 11:13:16


:laugh::laugh::laugh::laugh:

:D:D:D:D

hahahaahahahahahahahaahah

KK
Avatar
07.01.08 17:45:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.964.755 von KlausKinski am 07.01.08 11:13:16Klausi Du Aktiengott, wann kommen die 20 endlich:lick::lick::lick::lick::lick::lick::lick::lick::lick:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.