Tages-Trading-Chancen am Freitag 15.08.2008 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 14.08.08 22:24:39 von
neuester Beitrag 17.08.08 22:43:05 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
14.08.08 22:24:39
Hallo Traderz,

hiermit eröffne ich den ultimativen Tagesthread der grössten Finanzcommunity Deutschlands für alle Interessierten Börsianer rund um die Hauptmärkte und grossen Einzelwerte schon am Vorabend.

Grund dafür ist die Bereitstellung von Informationen am Threadanfang, sodaß sich einige Fragen mit Sicherheit durch "MausKlicken" von selbst lösen sowie einige Teilnehmer ihr Wissen mit Sicherheit noch vertiefen können.
Ich bitte um ordentlichen Umgang miteinander und apelliere an das Einschalten des Gehirns vor so manchen "dünnen" Selbstgesprächs-Postings
:rolleyes:


Es besteht auch die Möglichkeit einer Kontaktaufnahme zwischen Usern auf XING:

www.xing.com/net/wallstreet-online-freunde

Weiteres Highlight ist ohne Frage die Gesamtperformance im


von über +50% aller Teilnehmer zusammen nach über 1.000 Trades:


Thread: Tradersrace 2008 - eine Erfolgsstory geht weiter

Täglich findet für alle ein neues Dax Tippspiel statt.

Hierzu die Info-Seite:http://www.wallstreet-online.de/produkte/dax-tipp.html


Kleiner Anhang noch;
die dargestellten Einstiegsmöglichkeiten der User stellen i.d.R. nur deren Meinung dar und sind KEINE Handlungsempfehlung (und somit auch ohne Haftung und Rechtfertigung) nur zur Anregung für eigene Marktmeinung zu nutzen :look:


Termine 15. August 2008

08:00 DE/Destatis, Beschäftigung verarbeitendes Gewerbe Juni
***08:30 DE/MVV Energie AG, Ergebnis 3Q, Mannheim
09:00 HU/Industrieproduktion Juni (2. Veröffentlichung)
10:00 NO/Handelsbilanz Juli
10:15 HK/BIP 2Q
***14:30 US/Empire State Manufacturing Index August
PROGNOSE: -5,50
zuvor: -4,92
***15:00 US/Saldo Wertpapierkäufe und -verkäufe ausländischer
Investoren Juni
***15:15 US/Industrieproduktion Juli
PROGNOSE: 0,0% gg Vm
zuvor: +0,5% gg Vm
Kapazitätsauslastung Juli
PROGNOSE: 79,8%
zuvor: 79,9%
***15:55 US/Index der Verbraucherstimmung der Universität Michigan
August (1. Umfrage)
PROGNOSE: 62,0
zuvor: 61,2
18:30 US/McLean County Chamber of Commerce, Rede des Präsidenten
der Federal Reserve Bank of Chicago, Evans, zu den
Wirtschaftsaussichten, Bloomington (A)


Linksliste zur Beantwortung/Hilfe der am häufigsten gestellten Fragen


0. Einsteigerkurs

Börse&Aktien: www.tradewire.de/ekurs/kurs1_3.php3 + www.actior.de/129.0.html
Futures&Optionen: www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…
Buch über Derivate kostelos bestellen: www.hsbc-tip.de/!GeneratePage?Lang=D&sessionId=dp1a2D1bEIEG2…

1. Was sind OS ?
www.finanztreff.de/lexikon,seite,os,sektion,basiswissen.html + www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Optionssch…
Einsteigerkurs: www.tradewire.de/os/main.php3 + www.deifin.de/optionen.htm + www.hebelprodukte.de/basisOS.php

2. Was sind Turbos/Hebelzertifikate ?
www.finanztreff.de/lexikon,seite,turbos,sektion,basiswissen.…
www.ariva.de/board/150659?page=0&a=all
www.hebelprodukte.de/basisTurbo.php
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Hebelzerti…

3. Was sind CFD's ?
www.cmcmarkets.de/de/content/cfds/cfds_explained.jsp
www.actior.de/cfd-0.0.html
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20CFDs

4. Was sind Futures ?
http://futures.onvista.de/
www.actior.de/136.0.html
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Futures
Einsteigerkurs: www.tradewire.de/futures/futures.php3 + www.deifin.de/futures.htm + www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…

5. Was ist Forex ?
www.actior.de/devisenhandel.0.html
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Forex

6. Turbos/OS Kurse Realtime & kostenlos :D
http://my.onvista.de/watchlist/realpush.html?PRODUCT=ALL
http://turbos.finanztreff.de/ftreff/derivate_uebersicht.htm?…
Jeweils Anmeldung nötig!

7. Welche Turbos/ OS gibt es aktuell (KO-Map) ?
Dax: www.ariva.de/hebelprodukte/komap/komap.m?secu=290&key=anzahl
Sonstige: http://turbos.finanztreff.de/ftreff/derivate_uebersicht.htm?… +
http://zertifikate.onvista.de/ + www.hebelprodukte.de/neuemissionen_ko.php
Ausgeknockt oder Misstrade ?: www.scoach.de/DE/Showpage.aspx?pageID=22#

8. Realtime Dax kostenlos
www.livecharts.co.uk/MarketCharts/dax.php
www.forexpf.ru/_quote_show_/java/
www.igmarkets.de
http://tools.boerse-go.de/index-tool/
http://www.ariva.de/chart/push.m?ind_volume=ON&boerse_id=12&…

oder die gute alte Parkettkamera www.finanzwissen.de/dax-verlauf-live.html :D

9. Dax zeitverzögert mit guten Charts (+Einzelwerte) Seite lädt lange :(
www.citibank.de/DEGCB/JPS/portal/InvestmentsFrame.do?WORK=ci…

10. Differenz Dax zu Daxfuture
www.n-tv.de/1180.html
Unter " 201 "
Ist zwar zeitverzögert, Dax+Daxfuture laufen aber parallel, so dass man es ausrechnen kann ;)
+
www.adv-charttechnik.de/MOM.TXT?SUBMIT=++++++Aktuelle+Moment…
Unter 2)

11. Realtime Kurse USA
http://www.ariva.de/chart/push.m?ind_volume=ON&save_presets=…
http://www.hotstockland.info/index.php?option=com_wrapper&It…
www.godmode-trader.de/ +
http://finance.lycos.com/home/livecharts/bare.asp Für den Nasdaq Future nqm2, Nasadaq index:compx Dow Jones index:indu eingeben. Charts können individuell gestaltet werden z.Bsp. Candles, Zeitintervalle etc.
Hinweis: Der Nasdaq Future ist aber nur bis 15:15 Uhr Realtime!


Alternative zu Quote.com:
http://go.to/bluejack oder www.d-traderz.com/
Bitte so vorgehen :
- auf US Trading (Charts+RTKurse)
- 1. Quick anklicken
- und dann je nach gewünschter Fenstergröße " S, M, L oder XL, XXL " anklicken

+
www.prophet.net/analyze/chartstream.jsp
Auf "Detach" (rechts unten) gedrückt, erscheint der Chart im Vollbild. Die Symbols scheinen auf den ersten Blick die gleichen zu sein, wie bei Quote.com, also $INDU, $SPX.X, $NDX.X, $TICK, $TRIN etc.

Einzelwerte: http://datasvr.tradearca.com/arcadataserver/JArcaBook.php?Sy… Symbol eingeben

12. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe
www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
www.goldseiten.de/content/kurse/index.php (mit Analysen)
www.dailyfx.com/FinanceChart.html?symbol=EUR/USD
www.netdania.com/ChartApplet.asp
www.tradesignalonline.de/content.asp?p=fx/default.asp
www.futuresource.com/charts/charts.jsp?s=CLK07
http://tools.boerse-go.de/commodities/


13. Pivot Points
Bedeutung: www.aktienboard.com/vb/archive/index.php/t-36428.html + http://194.97.1.200/tools/default.asp?sub=2&pagetype=1
Pivotwerte aktuell: www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype=2&Haup… + www.bullchart.de/ + www.mypivots.com/dn/
Selber berechnen: www.mypivots.com/Education/tools/pivot-calculator/default.as…

14. Börsenrelevante Termine
Bedeutung: www.tradewire.de/economy.php3 + www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/
Ökonomie: www.derivatecheck.de/termine/default.asp
Forex: www.dailyfx.com/calendar/
Einzelwerte: www.finanztreff.de/ftreff/termine_uebersicht.htm?u=0&k=0
Handelskalender Eurex: www.eurexchange.com/trading/calendar/2008_de.html
Feiertage Dt.Börse:http://deutsche-boerse.com/dbag/dispatch/de/binary/gdb_conte…
USA: http://fidweek.econoday.com/calendar/US/EN/New_York/year/200… + http://biz.yahoo.com/research/earncal/today.html
Gesamt: http://isht.comdirect.de/html/news/selector/main.html?bShowF… + www.financial.de/ + www.finanznachrichten.de/nachrichten/index.asp + www.earningswhispers.com/calendar.asp + www.boersen-termine.de/

15. Tools/Suche Optionsscheine+Rechner
http://optionsscheine.onvista.de
www.warrants.ch

16. Chartanalysen
Boerse-Online: www.boerse-online.de/charttechnik
Dr.Schulz:www.buero-dr-schulz.de/index.htm
diverse Autoren:
www.derivatecheck.de/analysen/default_Stat.asp?sub=1&pagetyp…
www.tradesignalonline.com/content.asp?p=anl%2ftoday.asp
www.derivatecheck.de/
www.tradesignalonline.de/content.asp?p=anl/today.asp
http://derivate.bnpparibas.com/de/index.aspx unter DAX@Daily
www.hsbc-tip.de/pdfs/newsletter.pdf
www.incrediblecharts.com/tradingdiary/trading_diary.php

17. Charttechnik (Einführung und Erklärung)
www.bullchart.de/ta/index.php
www.tradewire.de/ta/ta.php3
www.chartundrat.de/lexikon.php
www.charttec.de/html/candlesticks-identifikation.php
http://aktien-portal.at/candlesticks.html?sm=einleitung

18. Chartsoftware
http://pw.ttweb.net/index.php?id=home&L=0
www.tradesignal.com
www.sierrachart.de

19. EW-Analysen
www.elliott-wave-trader.de/
www.elliottwaves-online.com
www.elliott-today.com/dax.htm
www.leotrading.de.vu/

20. Börsenlexikon/Begriffe
http://boersenlexikon.faz.net/
http://finanzen.sueddeutsche.de/lexikon.php

...wer damit nicht genug hat findet unter folgendem Link noch etwa 300 Seiten zu allen Fach- und Sachgebieten :eek:

www.investorman.com/finance/links.php

21. Für Vola bitte folgendes Lied mitsingen
www.zosia.piasta.pl/pong/Karaoke.swf


Fragen kostet natürlich nichts im Thread aber bitte zuerst in der Liste nachsehen ob nicht eventuell schon eine Antwort selbständig gefunden werden kann ;)

Und falls der Server von W.O. sich eine Pause gönnt kann man auch hier einen Blick auf die Liste werfen:
www.tradingtrends.de/index.php/2007022476/Goeddas-Liste.html

Viel Erfolg vorab
wünscht Bernie
Avatar
14.08.08 22:25:04
Ein paar Regeln erleichtern oftmals planloses handeln ;)




damit es nicht in die falsche Richtung geht:

http://uk.youtube.com/watch?v=kcvlIR9i3mU


Dazu dann noch ein grober Chartüberblick:











und wer selbst Charts posten möchte hier die schriftliche Anleitung:


1.) Gewünschtes Bild mit Taste „Druck“ auf der Tastatur rechts oben einfrieren.

2.) Paint in Windows Zubehör aufrufen

3.) Strg + V auf Tastatur drücken (Bild einfügen)

4.) Bild abspeichern unter " Bildsche ".png

5.) Ggf. Bild bearbeiten und wieder speichern.

6.) Bild auf einen Server laden unter www.imageshack.us oder www.pictureupload.de/ oder http://allyoucanupload.webshots.com/

7.) Durchsuchen klicken und Pfad des Bildes angeben

8.) Datei auswählen und " öffnen " drücken

9.) Host it betätigen

10.) Eine neue Seite erscheint und unter „Direct Link to Image“ erscheint die Adresse. Das ist bei imageshack die Adresse ganz unten.

11.) Auf diese Adresse links klicken, so das sie blau ist und mit rechter Maustate kopieren.

12.) Dann in W.O unter „Bild einfügen“ reinkopieren. Der zu kopierende link muß zwischen den beiden img Klammern eingefügt werden, also so (ieemgeh)HIER REINTUN(ieemgeh)

13.) Unter Preview muss das Bild erscheinen

14.) Erst dann "Antwort erstellen" betätigen :cool:

sponsored by Tribun100



Das Ganze nochmal "Schulbubie-sicher" hier als Animation für den visuellen Lerntypen von Fix2007 erstellt:

http://www.ximg.de/p/2998f4f39cc602622b864356e72df04c.gif
Avatar
14.08.08 22:25:16
XETRA-SCHLUSS/Etwas fester - DAX nach Datenflut im Plus

FRANKFURT (Dow Jones)--Etwas fester ist der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag aus dem Handel gegangen. Der DAX stieg um 0,3% oder 20 Punkte auf 6.442, nachdem der Leitindex zwischenzeitlich nach Veröffentlichung unerwartet hoher Inflationsdaten aus den USA deutlich in negativem Terrain rangiert hatte. Umgesetzt wurden in DAX-Titeln auf Xetra rund 116,3 (Vortag: 146,9) Mio Aktien im Wert von rund 4,40 (Vortag: 6,31) Mrd EUR. Damit erholte sich das deutsche Börsenbarometer etwas vom kräftigen Kursrückgang des Vortages. Technische Analysten sehen den DAX bei rund 6.380 Punkten gut unterstützt.

Wichtig war, dass wir uns über der 6.400er-Marke behauptet haben", sagte ein Händler. Im Marktfokus habe fast ausschließlich eine Flut von Quartals- und Halbjahreszahlen gestanden, die vor allem über die Nebenwerte gerollt ist. Die Ergebnisse seien überwiegend erfreulich gewesen, hieß es dazu.

Zwischenzeitlich sorgten indes die Daten zur US-Inflation im Juli für eine Schreckreaktion und drückten den DAX deutlich. Die positive Reaktion an Wall Street brachte den Index jedoch wieder in "Grünes" Gefilde. Die Jahresrate der US-Verbraucherpreise war mit plus 5,6% auf den höchsten Stand seit 1991 gesprungen. Selbst die Kernrate lag mit plus 0,3% über der Erwartung von plus 0,2%. Zudem fielen die Realeinkommen der US-Haushalte.

Aus Europa kamen ebenfalls keine guten Nachrichten zur Inflation: Hier wurde ein Anstieg der Verbraucherpreise im Juli von 4,0% vermeldet. Zudem ging das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Euro-Raum erstmals seit 2003 sogar zurück. Es fiel im zweiten Quartal um 0,2% gegen das Vorquartal.

Vor allem die Erholung der Finanzwerte an der Wall Street sorgte für Kursgewinne bei den deutschen Werten. So stiegen Postbank um 1,9% auf 42,83 EUR und Commerzbank um 0,6% auf 20,66 EUR. Die Commerzbank kündigte am Nachmittag an, ihr Privatkundengeschäft restrukturieren zu wollen.

ThyssenKrupp schlossen nach Gewinnmitnahmen nur noch 0,2% höher bei 33,83 EUR. Zuvor hatte die Aktie noch deutlicher von guten Quartalsdaten profitiert. Der Gewinn des Stahlkonzerns lag im zweiten Quartal über Marktkonsens, zudem wurde der Ausblick für 2008 erhöht. Credit Suisse bestätigten die Aktie daraufhin mit "Outperform". ThyssenKrupp hat derweil das Investitionsbudget kräftig erhöht auf 4,5 Mrd EUR von zuvor 3,5 Mrd bis 3,7 Mrd EUR.

Umgekehrte Vorzeichen gab es bei den Versorgern: RWE verloren 0,6% auf 72,97 EUR nach Veröffentlichung des Geschäftsausweises durch das Unternehmen. Die Zahlen entsprachen den Erwartungen, bemängelt wurden jedoch Verluste, die RWE im Handel mit Gasderivaten verbucht hat. E.ON profitierten nach den RWE-Zahlen von Umschichtungen und setzten ihre Gewinnstrecke nach den sehr guten Quartalsdaten vom Vortag fort. Die Titel stiegen um 1,7% auf 39,28 EUR.

TUI verloren 1,8% auf 14,23 EUR. Die Quartalsergebnisse deckten sich im Großen und Ganzen mit den Erwartungen. Bei Infineon machten Händler Gewinnmitnahmen nach einem guten Lauf der Aktie für das Kursminus von 1,9% auf 5,79 EUR verantwortlich. Zwischenzeitlich hatte die Aktie sogar bis zu 4% nachgegeben.

Im MDAX zogen nach Veröffentlichung von Geschäftsausweisen Hochtief um 2,7% auf 52,60 EUR an, Hamburger Hafen um 6,5% auf 43 EUR glatt und Salzgitter um 0,3% auf 100,86 EUR. IVG fielen dagegen nach Quartalszahlen um 4,2% auf 12,20 EUR zurück. Deutz gaben nach mehreren negativen Analystenkommentaren sogar um 7.5% auf 4,09 EUR nach.

MLP büßten 5,4% auf 13,05 EUR ein. Der Finanzdienstleister sieht weiter keinen Bedarf für strategische Gespräche mit Swiss Life. Der Einstieg von Swiss Life bei MLP sei "ohne Absprache oder gar Zustimmung durch die Gremien der MLP" erfolgt, teilte MLP mit. Zuvor hatte AWD mitgeteilt, dass die Familie des AWD-Gründers Carsten Maschmeyer der Swiss Life Holding AG zum Jahresende die von ihr gehaltenen 10,46% an der AWD Holding AG sowie 26,74% an MLP verkauft hat. Aufgrund der hohen Prämie für AWD-Aktien sprangen diese um 31,3% auf 28,35 EUR.

Im TecDAX zogen Versatel nach Vorlage von Quartalszahlen um 11,4% auf 16,25 EUR an. Profitiert habe Versatel vor allem von einem langfristigen Vertrag mit einem Telekommunikationsbetreiber, sagte Andreas Heinold von der Landesbank Baden-Württemberg. Mit Bechtle, Carl Zeiss MediTec und Centrotherm schlossen drei weitere Aktien nach Zahlenausweisen der Unternehmen leichter.


DJG/mod/flf
Avatar
14.08.08 22:25:27
Europa-Börsen leicht erholt - Rally bei Rohstoff-Werten

FRANKFURT (Dow Jones)--Leicht erholt vom Vortagseinbruch sind die europäischen Aktienmärkte am Donnerstag aus dem Handel gegangen. Der Euro-Stoxx-50 legte um 0,1% oder 2 Punkte auf 3.357 zu, während der Stoxx-50 dank rallierender Minenwerte sogar einen Anstieg um 0,5% bzw 14 Zähler auf 2.903 schaffte. Technische Analysten sehen den Euro-Stoxx-50 gut unterstützt bei 3.200 Punkten.

Besonders gesucht waren Rohstoff-, Minen- und Ölwerte. Damit zeigten die europäischen Börsen die erwartete Erholung: "Der Abschlag gestern war einfach übertrieben", so ein Händler. Da die Berichtssaison der Unternehmen in Europa langsam ausläuft, wurden die zahlreichen Konjunkturdaten mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgt:

Für zwischenzeitliche Belastung sorgten die Daten zur US-Inflation im Juli. Die Jahresrate der US-Verbraucherpreise war mit plus 5,6% auf den höchsten Stand seit 1991 gesprungen. Selbst die Kernrate lag mit plus 0,3% über der Erwartung von plus 0,2%. Zudem fielen die Realeinkommen der US-Haushalte. Aus Europa kamen ebenfalls keine guten Nachrichten zur Inflation: Hier wurde ein Anstieg der Verbraucherpreise im Juli von 4,0% vermeldet. Auch das erstmals seit 2003 gesunkene Bruttoinlandsprodukt im Euroraum belastete leicht. Es fiel im zweiten Quartal um 0,2% gegen das Vorquartal.

Tagesgewinner Rohstoff- und Öl-Aktien

Tagesgewinner waren die rohstoffnahen Branchen: Vor allem die britischen Minenwerte im Sektor "Basic Ressources" verzeichneten mit einem Plus von 3,3% deutliche Aufschläge, der Index der Öl- und Gas-Werte legte um 1,5% zu. Hier stützten ein zwischenzeitlicher Anstieg des Ölpreises in Richtung 116 USD und die hohen Inflationsdaten aus den USA und Europa. ENI stiegen um 1,2%, BP um 0,5% und Royal Dutch Shell um 1,7%.

Den Kursanstieg von BP habe gebremst, dass das Unternehmen die Förderung im Kaspischen Meer um 100.000 Barrel Öl-Äquivalent zurückgefahren habe. Bereits am Vortag hatte das Unternehmen auf Grund des Krieges im Kaukasus zwei Öl- und Gaspipelines schließen müssen. "Irgendwann drückt so etwas auf die Erträge", sagte ein Händler. Einhellig nach oben ging es auch für die britischen Minenwerte: Hier sprangen AngloAmerican um 4,7%, BHP Billiton um 4,6% und XStrata um 2,9%.

Gemischte Vorzeichen bei Banken

Banken zeigten sich mit gemischten Vorzeichen. Während UBS sich mit plus 3,6% auf 21,74 CHF von vorangegangenen Verlusten erholten, gaben Barclays und BBVA um rund 1,4% nach. Credit Suisse verloren 0,7% auf 51,50 CHF. Hier hatten die Analysten von Bernstein festgestellt, dass die Investment-Banking-Sparten der Credit Suisse (CS) und der UBS Marktanteile an die Deutsche Bank verlieren. Der Sektor-Index notierte 0,4% höher. Die Versicherer zeigten sich ebenfalls mit gemischten Vorzeichen. Das Minus von 3,8% bei ING war jedoch fast ausschließlich auf den Dividendenabschlag von 0,74 EUR zurückzuführen. Die Aktie schloss bei 21,87 EUR.

Ausreißer unter den Kursbewegungen waren die Aktien der Swiss Life, die um 8,3% auf 250 CHF zurückfielen. Im Handel wurde negativ gewertet, dass der geplante Aktienrückkauf von 2,5 Mrd CHF auf 1 Mrd CHF zurückgefahren wird. Zudem komme die Erhöhung des Anteils an der deutschen AWD früher als bisher erwartet. Swiss Life kauft von AWD-Gründer Carsten Masschmeyer zum Jahresende 10,46% an AWD sowie 26,74% an MLP. Aufgrund der hohen Prämie für AWD-Aktien sprangen diese im MDAX notierten Titel um 31,3% auf 28,35 EUR.

Gute Stimmung im Automobilsektor

Gute Stimmung herrschte im Automobilsektor - außer für BMW. Während alle deutschen und französischen Hersteller im Plus schlossen, gaben die Aktien der Münchener um 1,2% nach auf 28,88 EUR. Hier belastete eine Rückrufaktion für rund 200.000 Automobile in Nordamerika. Zudem senkte die Citigroup ihre Empfehlung auf "Sell" nach zuvor "Hold".

Europäische Schlussindizes am Donnerstag, den 14. August:




Index Schluss- Veränd. Veränd. Veränd.
stand abs. in % seit Jahresbeginn
DJ Europe EuroSTOXX50 3356,84 2,09 0,06 -23,70
STOXX 50 2902,07 14,38 0,50 -21,22
STOXX 600 285,91 1,47 0,52 -21,59
London FTSE 100 5497,40 48,80 0,90 -14,86
Frankfurt Xetra DAX 6442,21 20,02 0,31 -20,14
Paris CAC40 4420,91 17,94 0,41 -21,25
Amsterdam AEX 409,41 -0,92 -0,22 -20,62
Athen ASE 3298,12 10,19 0,31 -36,32
Brüssel BEL-20 3054,43 10,81 0,36 -26,00
Kopenhagen KFX 413,47 5,45 1,34 -10,92
Dublin ISEQ 4499,96 98,95 2,25 -35,11
Helsinki HEX 8523,15 147,85 1,77 -26,51
Istanbul IMKB-100 41710,52 456,67 1,11 -24,90
Lissabon PSI General 2852,20 22,65 0,80 -30,84
Madrid IBEX 35 11606,80 -88,60 -0,76 -23,55
Mailand S&P/MIB 28778 20 0,07 -25,36
Oslo OBX Stock 468,81 6,33 1,37 -17,75
Prag PX 1448,40 0,10 0,01 -20,20
Moskau RTS 1795,23 19,17 1,08 -21,62
Wien ATX 3515,92 0,47 0,01 -22,09
Zürich SMI 7206,46 12,96 0,18 -15,06


DJG/mod/flf
Avatar
14.08.08 22:25:41
EUREX/Renten-Futures erholen sich im Verlauf kräftig

FRANKFURT (Dow Jones)--Kräftig erholt von ihrem Einbruch am Nachmittag zeigen sich die deutschen Renten-Futures am frühen Donnerstagabend. Der September-Kontrakt auf den Bund steigt bis 18.36 Uhr um 12 Ticks auf 113,99%. Das Tageshoch liegt zu diesem Zeitpunkt bei 114,08% und das -tief bei 113,65%. Umgesetzt worden sind bislang rund 623.000 Kontrakte. Der BOBL-Future steigt um 30 Ticks auf 108,5%.

Am Nachmittag hatten zunächst die Daten zur Verbraucherpreisentwicklung in den USA den Rentenmarkt gedrückt. Binnen Monatsfrist waren die Lebenshaltungskosten im Juli um 0,8% gestiegen. Der Volkswirtekonsens hatte hingegen lediglich auf ein Plus von 0,4% gelautet. Auf Jahressicht lag die Inflation der Verbraucherpreise bei 5,6% und damit so hoch wie seit 1991 nicht mehr.

In der von der US-Notenbank besonders beachteten Kernrate, in deren Berechnung die volatilen Preise für Energie und Nahrungsmittel nicht einfließen, lag die Teuerung bei 0,3% verglichen mit dem Vormonat. Hier hatten Ökonomen im Mittel ihrer Prognosen lediglich mit einem Anstieg um 0,2% gerechnet.

Der Markt will eine Fortsetzung der Rally sehen", kommentierte ein Händler die dann einsetzende Erholung der Renten-Futures. Aus charttechnischer Sicht trifft der Bund nun im Bereich von 114,38% auf Widerstand. Unterstützt ist er auf dem Niveau von 113,65%, so technische Analysten.


DJG/jej/flf
Avatar
14.08.08 22:25:51
DEVISEN/Euro fällt wieder unter 1,49 USD

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Euro ist am frühen Donnerstagabend wieder etwas gegenüber dem Dollar zurückgefallen und notiert abermals unter der Marke von 1,49 USD. Ihr Tageshoch von 1,4953 USD hatte die Gemeinschaftswährung am Nachmittag in Folge enttäuschender US-Konjunkturdaten gesehen. So waren die Lebenshaltungskosten in der größten Volkswirtschaft der Welt im Juli binnen Monatsfrist um 0,8% gestiegen. Der Volkswirtekonsens hatte hingegen lediglich auf ein Plus von 0,4% gelautet.

Auf Jahressicht hatte die Inflation der Verbraucherpreise bei 5,6% und damit so hoch wie seit 1991 nicht mehr gelegen. In der von der US-Notenbank besonders beachteten Kernrate, in deren Berechnung die volatilen Preise für Energie und Nahrungsmittel nicht einfließen, hatte sich die Teuerung auf 0,3% verglichen mit dem Vormonat belaufen. Hier hatten Ökonomen im Mittel ihrer Prognosen lediglich mit einem Anstieg um 0,2% gerechnet.

Eigentlich hätte der Euro vor dem Hintergrund dieser makroökonomischen Daten kräftig nachgeben müssen, da sich mit ihnen die Wahrscheinlichkeit einer Zinsanhebung durch die Federal Reserve erhöht hat", sagte ein Marktteilnehmer. Dass die Gemeinschaftswährung aber in ihrer seit einigen Tagen geltenden Handelsspanne zwischen 1,4850 USD und 1,4950 USD verblieben sei, spreche dafür, dass sich die Akteure angesicht der nunmehr auf beiden Seiten des Atlantik schwachen Konjunkturindikatoren mit dem gegenwärtigen Wechselkursniveau angefreundet hätten.

Die Feinunze Gold wurde am Nachmittag in London mit 819 USD festgestellt nach einem Nachmittags-Fixing mit 818,50 USD am Vortag.




Europa Europa Europa (
17.35) (13.26) (7.30)
EUR/USD 1,4878 1,4920 1,4877
USD/JPY 109,70 109,71 109,51
EUR/JPY 163,20 163,69 162,90
EUR/GBP 0,7945 0,7959 0,7966
EUR/CHF 1,6207 1,6217 1,6184


DJG/jej/flf
Avatar
14.08.08 22:26:12
US-Anleihen: Fester

Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Donnerstag gestiegen.

Zweijährige Anleihen gewannen 2/32 Punkte auf 100 19/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,433 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 7/32 Punkte auf 101 1/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,147 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen stiegen um 11/32 Punkte auf 100 27/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,895 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gewannen 25/32 Punkte auf 99 21/32 Punkte. Sie rentierten mit 4,519 Prozent./sf/he

AXC0298 2008-08-14/21:45
Avatar
14.08.08 22:26:38
Rohstoffe am Abend: Ölpreis wieder auf dem Rückzug, WTI nur noch knapp über 113 Dollar

New York / Chicago / London (aktiencheck.de AG) - An den Ölmärkten geben die Preise am Donnerstagnachmittag New Yorker Zeit wieder deutlich nach. An der New Yorker Nymex notiert leichtes US-Öl (September-Kontrakt) derzeit bei 113,40 Dollar (-2,60 Dollar). Der September-Kontrakt für eine Gallone Heizöl verliert in New York 4 Cents auf 3,09 Dollar. Ein September-Kontrakt für eine Gallone Unverbleites Benzin notiert derzeit 7 Cents schwächer bei 2,86 Dollar.

Im Londoner Handel verbilligte sich der Future für Brent Crude (September-Kontrakt) um 78 Cents und notierte zuletzt bei 112,69 Dollar je Barrel. Das leichte US-Öl WTI (September-Kontrakt) lag hier zuletzt bei 114,50 Dollar je Barrel und damit 1,50 Dollar schwächer. Nach der deutlichen Korrektur der Ölnotierungen hatten die am Mittwoch veröffentlichten Öllagerdaten den Preisrutsch vorübergehend gestoppt. Die Lagerbestände für Rohöl gingen in der vergangenen Woche überraschend um 0,4 Millionen Barrel auf 296,5 Millionen Barrel zurück, während Volkswirte im Vorfeld von einem Anstieg um 0,5 Millionen Barrel ausgegangen waren. Daneben sanken die Bestände an Mitteldestillaten um 1,7 Millionen Barrel auf 131,6 Millionen Barrel. Bei Benzin ging der Lagerbestand um 6,4 Millionen Barrel auf 202,8 Millionen Barrel zurück.

Auch die Futures für Edelmetalle zeigen sich im laufenden Handel deutlich schwächer. Derzeit verbilligt sich der Kurs für eine Feinunze Gold (Dezember-Kontrakt) um 17,00 Dollar auf 814,50 Dollar. Die Feinunze Silber (September-Kontrakt) notiert momentan 62 Cents niedriger bei 14,36 Dollar. Gleichzeitig wird die Feinunze Platin (Oktober-Kontrakt) bei derzeit 1.489,10 Dollar (-27,40 Dollar) gehandelt.

Bei den Agrarrohstoffen geben die Preise ebenfalls mehrheitlich nach. Der Zucker-Future (Oktober-Kontrakt) tendiert aktuell bei 13,54 Cents je Pfund 0,31 Cents leichter. Der Future für Arabica-Kaffee (September-Kontrakt) notiert bei 135,40 Cents je Pfund 0,15 Cents schwächer. Robusta-Kaffee (September-Kontrakt) wiederum tendiert bei 100,15 Cents je Pfund. Kakao (September-Kontrakt) wird bei 2.641 Dollar je Tonne 50 Dollar leichter gehandelt. Dagegen legt der Mais-Future (Dezember-Kontrakt) derzeit 18,4 Cents auf 577,0 Cents je Scheffel zu. Bei Chicago-Weizen steigt der Preis für einen September-Kontrakt um 14,6 Cents auf 865,0 Cents je Scheffel. Bei Sojabohnen notiert der November-Kontrakt bei 1.277,0 Cents je Scheffel 7,0 Cents schwächer. (14.08.2008/ac/n/m)
Avatar
14.08.08 22:26:56
Wall Street Schluss: US-Aktien schließen trotz enttäuschender Konjunkturdaten mit Gewinnen

New York (aktiencheck.de AG) - Die Aktien an der New Yorker Wall Street gingen am Donnerstag mit Gewinnen aus dem Handel. Nachdem enttäuschende Konjunkturdaten für einen schwächeren Handelsstart gesorgt hatten, konnten sich die Indizes von ihren anfänglichen Verlusten deutlich erholen. Beflügelt wurden die Kurse unter anderem durch den Ölpreis, der im späten Handel auf den tiefsten Stand seit April zurückfiel. Ihre zwischenzeitlich erreichten Hochs konnten die Indizes allerdings nicht ganz verteidigen. Am Ende notierte der Dow Jones Industrial Average mit einem Plus von 0,72 Prozent bei 11.616 Punkten. Der S&P 500 verbuchte einen Aufschlag von 0,55 Prozent und schloss bei 1.293 Zählern. Der NASDAQ Composite verbesserte sich um 1,03 Prozent auf 2.454 Punkte.

Im Blickpunkt der Anleger standen die vor Handelsbeginn veröffentlichten Verbraucherpreise. Wie das US-Arbeitsministerium mitteilte, erhöhte sich der Verbraucherpreisindex im Juli um 0,8 Prozent, während Volkswirte nur mit einem Anstieg um 0,4 Prozent gerechnet hatten. Auch die um die volatilen Bestandteile Nahrungsmittel- und Energiepreise bereinigte Kernrate wuchs mit einem Plus von 0,3 Prozent stärker als erwartet. Volkswirte waren hier von einem Zuwachs um 0,2 Prozent ausgegangen. Unter den Erwartungen lagen die neuesten Zahlen vom Arbeitsmarkt. So sank die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der Vorwoche um 10.000 auf 450.000. Volkswirte hatten im Vorfeld einen stärkeren Rückgang auf 436.000 prognostiziert.

Für die Gewinne des Dow Jones waren vor allem Titel aus dem Finanzsektor verantwortlich. Aktien der Bank of America verbuchten ein Plus von mehr als 4 Prozent. Papiere von American Express und American International Group verbesserten sich jeweils um über 3 Prozent. Der größte Gewinner unter den Dow-Werten war aber General Motors. Die Aktie des Automobilkonzerns, die seit Jahresbeginn mehr als die Hälfte an Wert verloren hat, machte einen Sprung um über 10 Prozent nach oben.

Erfreulich fiel die Quartalsbilanz des Einzelhandelsriesen Wal-Mart aus. Der Konzern gab heute bekannt, dass er seinen Gewinn im zweiten Quartal um 17 Prozent steigern und die Gewinnerwartungen damit übertreffen konnte. Der Gesamtumsatz kletterte im Berichtszeitraum um knapp 11 Prozent. Ferner wurde die Jahresprognose erhöht. Wal-Mart rechnet nun mit einem Ergebnis zwischen 3,43 und 3,50 Dollar je Aktie, nachdem man bislang ein EPS von 3,30 bis 3,43 Dollar in Aussicht gestellt hatte. Die Aktie gewann 0,6 Prozent hinzu.

Aufschläge von fast 11 Prozent konnten Anteilscheine von Gannett verbuchen. Der größte Zeitungsverlag in den USA kündigte Entlassungen an. In der Zeitungssparte sollen rund 1.000 Stellen gestrichen werden. Dies entspricht ungefähr 3 Prozent der Belegschaft in diesem Geschäftsbereich.

Aktien von Estee Lauder machten einen Sprung um über 14 Prozent nach oben. Der Kosmetikkonzern hat im abgelaufenen Quartal deutlich mehr verdient als im Vorjahr und dabei die Erwartungen des Marktes übertroffen. Der Umsatz verbesserte sich im Berichtszeitraum um 14 Prozent.

Papiere des Mitbewerbers Elizabeth Arden legten nach der Vorlage von Geschäftszahlen um rund 10 Prozent zu. Der Konzern musste im vierten Quartal zwar einen Verlust ausweisen, ohne die Berücksichtigung von Einmaleffekten erzielte man aber einen Gewinn und traf die Erwartungen. Positiv wurde insbesondere der Ausblick aufgenommen.

Das von J.M. Smucker vorgestellte Zahlenwerk honorierten die Anleger mit einem Plus von 8 Prozent. Der Nahrungsmittelhersteller steigerte den Umsatz im ersten Fiskalquartal um 18 Prozent, der Gewinn erhöhte sich um 4 Prozent. Zudem bestätigte das Unternehmen seine Jahresprognose. (14.08.2008/ac/n/m)
Avatar
14.08.08 23:06:55
hi all,

die grüner B der europäischen Index wurden vor den amerikanische Index komplett entwickelt. Der Amis braucht noch klein Gelb zum grüner B.

Wenn ich rechts habe, dann die Aktienmarkt ist bereits bzw steht kurz vor Blutbad zu grüner C. Hoffentlich nicht oder mögen wir es ?



SPX, DOW, NASDAQ intraday sind updated

S & P 500 Sentiment EOD >>>
Dow Sentiment still EOD >>>
OEX 100 Sentiment EOD >>>
Nasdaq Sentiment EOD >>>

EuroStoxx50 Sentiment nah realtime in 5 minutentakt >>…
DAX Sentiment nah realtime in 5 minutentakt >>>


----------------------------#############-------------------

Auf die Stimmung kommt es an ( Sentiment )

Die meisten Stimmung-Indicatoren beruhen auf die Umfragen. Aber die Meinungen ändern sich, was man heute denkt und anwort, bedeutet nicht gleich, das man es auch tun wird.

es handelt sich um die unzuverlässlich Vermutungen, für bestimmte Marco Betrachtung gilt es, nicht aber in Micro der täglichen Börsenhandeln.



Stimmung - Sentiment Analyse der Finanzwelt

Obwohl studieren und analysieren millionen Marktteilnehmern stunden-, tagen- oder sogar monatelang die fundamentale Lage der Wirtschaft, und

- wenn Sie bullisch sind, erteilen Sie Kaufsordern und kaufen ( bzw die Verkaufsordern stonieren), oder
- wenn Sie bärische sind, erteilen Sie Verkaufsorder und verkaufen ( bzw Kaufsordern stonieren)

trotzdem liegen Sie meisten schief bzw wissen in vielen Fällen gar nicht genau wohin mit dem Kurse, hoch oder runter?


Lassen die Millionen Bullen und Bären für uns arbeiten.
Sparen wir wertvolle Zeit, um auf das Wesentliche zu konzentrieren.


Die Wahrheit geht aus einzigartigen Prinzip:
durch Bewachung und Wertung der Verhaltensmuster der Bullen und Bären erzielt man hervorragende Ergebnisse.


Bull Bear Sentiment & Charting - Signal Wegweiser >>&g…

Gute Trading Für Alle
Avatar
15.08.08 07:13:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.044 von 5Sao am 14.08.08 23:06:55Du denkst also, wir stehen kurz vor einem Crash??
Avatar
15.08.08 07:38:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.589 von fraspa52 am 15.08.08 07:13:12crash? hmm, vielleicht net grad, aber es wird in der nächsten zeit mächtig abwärts gehen. beim s&p auf die 1261 achten. wenn die gebreakt wird, ist die kacke am dampfen. kann aber noch nen paar tage dauern! heute ist erstmal "kleiner" optionsverfall. da kann es durchaus noch etwas hoch gehen (1300-1313). dann ist aber schluss mit lustig.
würde die nächsten tage nicht zu hoch spekulieren! plane aber bei erreichen von 13xx im sup und/oder break der 1261 all-in short zu gehen, computer für nen paar tage aus machen und übernächste woche wieder reinschauen...

ich kenn mich, halt ich eh net durch:laugh:
Avatar
15.08.08 07:44:48
Guten Morgen!

DAX-KOs:


WKN Art Basis Knock-out Emmitent

CG4574 Put 6.625,00 6.625,00 CitiWarrants
DZ0NGC Put 6.625,00 6.625,00 DZ Bank
DZ0NGH Put 6.625,00 6.625,00 DZ Bank
TB1WC6 Put 6.625,00 6.625,00 HSBC Trinkaus&B...
LS2D36 Put 6.625,00 6.625,00 Lang und Schwar...
CM0APQ Put 6.679,54 6.625,00 Commerzbank
CM0BXL Put 6.625,00 6.625,00 Commerzbank
BN13GF Put 6.620,00 6.620,00 BNP Paribas
TB1WM0 Put 6.620,00 6.620,00 HSBC Trinkaus&B...
TB1X18 Put 6.615,00 6.615,00 HSBC Trinkaus&B...
GS5G1D Put 7.064,40 6.614,85 Goldman Sachs
GS0PCQ Put 7.064,40 6.614,85 Goldman Sachs
GS0V3A Put 7.064,40 6.614,85 Goldman Sachs
CM0BQA Put 6.665,45 6.605,00 Commerzbank
CG7299 Put 6.600,53 6.600,53 CitiWarrants
DR1L57 Put 6.700,84 6.600,33 Dresdner Bank
DR1L58 Put 6.600,33 6.600,33 Dresdner Bank
CG0WPQ Put 6.680,53 6.600,00 CitiWarrants
LS2D08 Put 6.600,00 6.600,00 Lang und Schwar...
BN13G1 Put 6.600,00 6.600,00 BNP Paribas
LS2D35 Put 6.600,00 6.600,00 Lang und Schwar...
CM0BPR Put 6.600,00 6.600,00 Commerzbank
CM0BSP Put 6.650,45 6.600,00 Commerzbank
BN13GW Put 6.600,00 6.600,00 BNP Paribas
DR1L59 Put 6.600,00 6.600,00 Dresdner Bank
BN13GN Put 6.600,00 6.600,00 BNP Paribas
DR1L56 Put 6.600,00 6.600,00 Dresdner Bank
DR1L55 Put 6.600,00 6.600,00 Dresdner Bank
GS4N42 Put 6.740,19 6.600,00 Goldman Sachs
DB10ME Put 6.600,00 6.600,00 Deutsche Bank
CG4577 Put 6.600,00 6.600,00 CitiWarrants
DR1L5C Put 6.600,00 6.600,00 Dresdner Bank
DZ0NGB Put 6.600,00 6.600,00 DZ Bank
TB1X13 Put 6.600,00 6.600,00 HSBC Trinkaus&B...
CM0BXF Put 6.600,00 6.600,00 Commerzbank
DZ0NGG Put 6.600,00 6.600,00 DZ Bank
TB1WLZ Put 6.595,00 6.595,00 HSBC Trinkaus&B...
BN13GU Put 6.590,00 6.590,00 BNP Paribas
TB1X03 Put 6.590,00 6.590,00 HSBC Trinkaus&B...
BN13F4 Put 6.650,00 6.583,50 BNP Paribas
GS0R44 Put 6.850,33 6.582,74 Goldman Sachs
GS05TM Put 6.850,33 6.582,74 Goldman Sachs
GS0V3B Put 6.850,33 6.582,74 Goldman Sachs
BN13GM Put 6.580,00 6.580,00 BNP Paribas
CM0BVU Put 6.640,00 6.580,00 Commerzbank
CM0BXM Put 6.575,00 6.575,00 Commerzbank
CM0BWB Put 6.625,00 6.575,00 Commerzbank
CG4563 Put 6.575,00 6.575,00 CitiWarrants
TB1X12 Put 6.575,00 6.575,00 HSBC Trinkaus&B...
LS2D07 Put 6.575,00 6.575,00 Lang und Schwar...
CM0BPQ Put 6.575,00 6.575,00 Commerzbank
BN13GX Put 6.575,00 6.575,00 BNP Paribas
BN13GT Put 6.570,00 6.570,00 BNP Paribas
TB1WLY Put 6.570,00 6.570,00 HSBC Trinkaus&B...
TB1X17 Put 6.565,00 6.565,00 HSBC Trinkaus&B...
BN13RX Put 6.630,00 6.563,70 BNP Paribas
BN13SF Put 6.560,00 6.560,00 BNP Paribas
CM0BGD Put 6.650,00 6.560,00 Commerzbank
CM0BVV Put 6.615,00 6.555,00 Commerzbank
GS02TS Put 6.743,29 6.550,63 Goldman Sachs
GS05TN Put 6.743,29 6.550,63 Goldman Sachs
GS06CS Put 6.743,29 6.550,63 Goldman Sachs
CG7302 Put 6.550,26 6.550,26 CitiWarrants
DR1L5N Put 6.650,00 6.550,25 Dresdner Bank
DZ0NGA Put 6.550,00 6.550,00 DZ Bank
DZ0NGF Put 6.550,00 6.550,00 DZ Bank
DB14MW Put 6.550,00 6.550,00 Deutsche Bank
DR1L5A Put 6.550,00 6.550,00 Dresdner Bank
DR1L5K Put 6.550,00 6.550,00 Dresdner Bank
DR1L5D Put 6.550,00 6.550,00 Dresdner Bank
CM0BXG Put 6.550,00 6.550,00 Commerzbank
TB1X11 Put 6.550,00 6.550,00 HSBC Trinkaus&B...
DR1L5H Put 6.550,00 6.550,00 Dresdner Bank
LS2D34 Put 6.550,00 6.550,00 Lang und Schwar...
CM0BWY Put 6.550,00 6.550,00 Commerzbank
BN13SM Put 6.550,00 6.550,00 BNP Paribas
BN13SN Put 6.550,00 6.550,00 BNP Paribas
CM0BWC Put 6.600,00 6.550,00 Commerzbank
DR1L5F Put 6.550,00 6.550,00 Dresdner Bank
TB1WLX Put 6.545,00 6.545,00 HSBC Trinkaus&B...
BN13RW Put 6.610,00 6.543,90 BNP Paribas
TB1X02 Put 6.540,00 6.540,00 HSBC Trinkaus&B...
BN13SE Put 6.540,00 6.540,00 BNP Paribas
AA07WJ Put 6.648,00 6.540,00 ABN-Amro
GS04JY Put 6.679,07 6.534,57 Goldman Sachs
GS06CV Put 6.679,07 6.534,57 Goldman Sachs
GS06EQ Put 6.679,07 6.534,57 Goldman Sachs
CM0BZQ Put 6.590,00 6.530,00 Commerzbank
BN1089 Put 6.530,00 6.530,00 BNP Paribas
BN13SL Put 6.530,00 6.530,00 BNP Paribas
BN11TY Put 6.530,00 6.530,00 BNP Paribas
CG4567 Put 6.525,00 6.525,00 CitiWarrants
BN13SP Put 6.525,00 6.525,00 BNP Paribas
CM0BWZ Put 6.525,00 6.525,00 Commerzbank
CM0BXN Put 6.525,00 6.525,00 Commerzbank
LS2D33 Put 6.525,00 6.525,00 Lang und Schwar...
TB1X10 Put 6.525,00 6.525,00 HSBC Trinkaus&B...
BN109H Put 6.525,00 6.525,00 BNP Paribas
CM0BWD Put 6.575,00 6.525,00 Commerzbank
BN13RV Put 6.590,00 6.524,10 BNP Paribas
BN13SD Put 6.520,00 6.520,00 BNP Paribas
GS06CT Put 6.636,26 6.518,52 Goldman Sachs
GS05TP Put 6.636,26 6.518,52 Goldman Sachs
GS05U0 Put 6.636,26 6.518,52 Goldman Sachs
TB1X16 Put 6.515,00 6.515,00 HSBC Trinkaus&B...
DB16MG Put 6.650,00 6.510,00 Deutsche Bank
BN13SK Put 6.510,00 6.510,00 BNP Paribas
BN1088 Put 6.510,00 6.510,00 BNP Paribas
BN11HA Put 6.510,00 6.510,00 BNP Paribas
CM0BZR Put 6.565,00 6.505,00 Commerzbank
BN13RU Put 6.570,00 6.504,30 BNP Paribas
DR1L5M Put 6.600,00 6.501,00 Dresdner Bank
CG7301 Put 6.500,26 6.500,26 CitiWarrants
TB1WLR Put 6.500,00 6.500,00 HSBC Trinkaus&B...
CM0BXH Put 6.500,00 6.500,00 Commerzbank
BN11TN Put 6.500,00 6.500,00 BNP Paribas
CM0BXA Put 6.500,00 6.500,00 Commerzbank
BN11TX Put 6.500,00 6.500,00 BNP Paribas
CM0BWE Put 6.550,00 6.500,00 Commerzbank
LS2D68 Put 6.500,00 6.500,00 Lang und Schwar...
LS2D32 Put 6.500,00 6.500,00 Lang und Schwar...
BN13SC Put 6.500,00 6.500,00 BNP Paribas
DZ0NGE Put 6.500,00 6.500,00 DZ Bank
DR1L5G Put 6.500,00 6.500,00 Dresdner Bank
DR1L5J Put 6.500,00 6.500,00 Dresdner Bank
DR1L5L Put 6.500,00 6.500,00 Dresdner Bank
DR1L5E Put 6.500,00 6.500,00 Dresdner Bank
DR1L5B Put 6.500,00 6.500,00 Dresdner Bank
DB14MV Put 6.500,00 6.500,00 Deutsche Bank
CG4576 Put 6.500,00 6.500,00 CitiWarrants
DZ0NF9 Put 6.500,00 6.500,00 DZ Bank
CG0WUG Put 6.580,00 6.500,00 CitiWarrants
BN13VG Put 6.500,00 6.500,00 BNP Paribas
BN13VE Put 6.500,00 6.500,00 BNP Paribas
BN13SJ Put 6.490,00 6.490,00 BNP Paribas
TB1X01 Put 6.490,00 6.490,00 HSBC Trinkaus&B...
BN13S1 Put 6.550,00 6.484,50 BNP Paribas
BN13U7 Put 6.480,00 6.480,00 BNP Paribas
BN11W1 Put 6.480,00 6.480,00 BNP Paribas
CM0BZS Put 6.540,00 6.480,00 Commerzbank
AA07ZD Put 6.582,00 6.480,00 ABN-Amro
TB1X0Z Put 6.475,00 6.475,00 HSBC Trinkaus&B...
CM0CAC Put 6.525,00 6.475,00 Commerzbank
CM0CAP Put 6.475,00 6.475,00 Commerzbank
CM0CAX Put 6.475,00 6.475,00 Commerzbank
CG4573 Put 6.475,00 6.475,00 CitiWarrants
BN13VF Put 6.475,00 6.475,00 BNP Paribas
LS2D67 Put 6.475,00 6.475,00 Lang und Schwar...

BN13UW Call 6.450,00 6.450,00 BNP Paribas
BN13UQ Call 6.450,00 6.450,00 BNP Paribas
BN11WL Call 6.450,00 6.450,00 BNP Paribas
CM0AXJ Call 6.450,00 6.450,00 Commerzbank
BN11WS Call 6.450,00 6.450,00 BNP Paribas
CM0CBE Call 6.450,00 6.450,00 Commerzbank
CM0CBM Call 6.450,00 6.450,00 Commerzbank
CM0BBE Call 6.450,00 6.450,00 Commerzbank
BN13EU Call 6.450,00 6.450,00 BNP Paribas
CM0CAH Call 6.365,00 6.450,00 Commerzbank
CM0BEU Call 6.450,00 6.450,00 Commerzbank
BN11TK Call 6.450,00 6.450,00 BNP Paribas
TB1X0V Call 6.450,00 6.450,00 HSBC Trinkaus&B...
BN11S3 Call 6.450,00 6.450,00 BNP Paribas
CG7303 Call 6.450,00 6.450,00 CitiWarrants
DB20ME Call 6.450,00 6.450,00 Deutsche Bank
LS2D61 Call 6.450,00 6.450,00 Lang und Schwar...
TB1WZZ Call 6.440,00 6.440,00 HSBC Trinkaus&B...
BN11WM Call 6.440,00 6.440,00 BNP Paribas
BN11S8 Call 6.440,00 6.440,00 BNP Paribas
BN12KU Call 6.440,00 6.440,00 BNP Paribas
BN13SV Call 6.375,00 6.438,75 BNP Paribas
CM0BZU Call 6.355,00 6.435,00 Commerzbank
BN11TJ Call 6.430,00 6.430,00 BNP Paribas
BN12K5 Call 6.430,00 6.430,00 BNP Paribas
CM0CBU Call 6.425,00 6.425,00 Commerzbank
LS2D60 Call 6.425,00 6.425,00 Lang und Schwar...
CM0CBD Call 6.425,00 6.425,00 Commerzbank
CG4568 Call 6.425,00 6.425,00 CitiWarrants
CM0CAG Call 6.340,00 6.425,00 Commerzbank
BN11S7 Call 6.420,00 6.420,00 BNP Paribas
BN12KT Call 6.420,00 6.420,00 BNP Paribas
BN13SU Call 6.355,00 6.418,55 BNP Paribas
CM0BAN Call 6.332,86 6.415,00 Commerzbank
BN11TH Call 6.410,00 6.410,00 BNP Paribas
CM0CAF Call 6.315,00 6.400,00 Commerzbank
CM0AXG Call 6.400,00 6.400,00 Commerzbank
BN11TG Call 6.400,00 6.400,00 BNP Paribas
LS2D59 Call 6.400,00 6.400,00 Lang und Schwar...
BN11S6 Call 6.400,00 6.400,00 BNP Paribas
CM0BBC Call 6.400,00 6.400,00 Commerzbank
CM0BES Call 6.400,00 6.400,00 Commerzbank
TB1WZY Call 6.390,00 6.390,00 HSBC Trinkaus&B...
CM0AVD Call 6.308,95 6.390,00 Commerzbank
BN11TF Call 6.390,00 6.390,00 BNP Paribas
TB1VZ5 Call 6.287,09 6.381,40 HSBC Trinkaus&B...
BN11S5 Call 6.380,00 6.380,00 BNP Paribas
CM0BBB Call 6.375,00 6.375,00 Commerzbank
CM0CBT Call 6.375,00 6.375,00 Commerzbank
CM0AXF Call 6.375,00 6.375,00 Commerzbank
CM0BER Call 6.375,00 6.375,00 Commerzbank
TB1VYW Call 6.367,18 6.367,18 HSBC Trinkaus&B...
BN12KF Call 6.303,56 6.366,59 BNP Paribas
CM0AVC Call 6.283,91 6.365,00 Commerzbank
TB1VN7 Call 6.363,20 6.363,20 HSBC Trinkaus&B...
CG7277 Call 6.361,81 6.361,81 CitiWarrants
CM0AWW Call 6.278,91 6.360,00 Commerzbank
BN12KQ Call 6.360,00 6.360,00 BNP Paribas
DR1MGR Call 6.359,61 6.359,61 Dresdner Bank
DR1MGT Call 6.259,46 6.353,35 Dresdner Bank
DR1MSE Call 6.198,04 6.352,99 Dresdner Bank
BN12KP Call 6.350,00 6.350,00 BNP Paribas
DR1MGP Call 6.350,00 6.350,00 Dresdner Bank
DR1MGM Call 6.350,00 6.350,00 Dresdner Bank
DR1MGK Call 6.350,00 6.350,00 Dresdner Bank
CM0BBA Call 6.350,00 6.350,00 Commerzbank
DB53LN Call 6.350,00 6.350,00 Deutsche Bank
CM0AXE Call 6.350,00 6.350,00 Commerzbank
CM0BEQ Call 6.350,00 6.350,00 Commerzbank
BN12K1 Call 6.350,00 6.350,00 BNP Paribas
LS981C Call 6.350,00 6.350,00 Lang und Schwar...
GS4N07 Call 6.230,48 6.350,00 Goldman Sachs
DZ0M68 Call 6.350,00 6.350,00 DZ Bank
TB1VY1 Call 6.350,00 6.350,00 HSBC Trinkaus&B...
BN12KE Call 6.283,53 6.346,36 BNP Paribas
SG0UJ4 Call 6.284,48 6.345,00 Societe General...
CM0APR Call 6.261,10 6.340,00 Commerzbank
BN1192 Call 6.340,00 6.340,00 BNP Paribas
TB1WLS Call 6.340,00 6.340,00 HSBC Trinkaus&B...
TB1VXV Call 6.340,00 6.340,00 HSBC Trinkaus&B...
CM0ASD Call 6.254,98 6.335,00 Commerzbank
BN12K0 Call 6.330,00 6.330,00 BNP Paribas
GS4N06 Call 6.210,46 6.330,00 Goldman Sachs
TB1V7K Call 6.236,07 6.329,61 HSBC Trinkaus&B...
BN11QL Call 6.264,99 6.327,64 BNP Paribas
CG4536 Call 6.325,00 6.325,00 CitiWarrants
CM0BEP Call 6.325,00 6.325,00 Commerzbank
CM0BAZ Call 6.325,00 6.325,00 Commerzbank
CM0CBS Call 6.325,00 6.325,00 Commerzbank
CM0AXD Call 6.325,00 6.325,00 Commerzbank
TB1VSK Call 6.325,00 6.325,00 HSBC Trinkaus&B...
TB1W56 Call 6.325,00 6.325,00 HSBC Trinkaus&B...
LS980C Call 6.325,00 6.325,00 Lang und Schwar...
TB1VK1 Call 6.229,05 6.322,48 HSBC Trinkaus&B...
GS4NWM Call 6.199,52 6.320,00 Goldman Sachs
BN11PW Call 6.320,00 6.320,00 BNP Paribas
TB1VJU Call 6.319,25 6.319,25 HSBC Trinkaus&B...
DR1L33 Call 6.316,69 6.316,69 Dresdner Bank
SG0UBM Call 6.262,78 6.315,00 Societe General...
TB1VJQ Call 6.314,24 6.314,24 HSBC Trinkaus&B...
BN11P3 Call 6.310,00 6.310,00 BNP Paribas
LS833C Call 6.214,48 6.310,00 Lang und Schwar...
CG0VVJ Call 6.240,65 6.310,00 CitiWarrants
CB78W6 Call 6.225,26 6.310,00 Commerzbank
CM0AFW Call 6.222,23 6.310,00 Commerzbank
DR1TLF Call 6.216,43 6.309,68 Dresdner Bank
BN11QK Call 6.244,94 6.307,39 BNP Paribas
BN11PV Call 6.300,00 6.300,00 BNP Paribas
BN11TC Call 6.300,00 6.300,00 BNP Paribas
DZ0M67 Call 6.300,00 6.300,00 DZ Bank
CM0ALK Call 6.300,00 6.300,00 Commerzbank
LS764C Call 6.300,00 6.300,00 Lang und Schwar...
CM0AKJ Call 6.300,00 6.300,00 Commerzbank
TB1VJJ Call 6.300,00 6.300,00 HSBC Trinkaus&B...
DR1TK5 Call 6.300,00 6.300,00 Dresdner Bank
DB18LJ Call 6.300,00 6.300,00 Deutsche Bank
AA05SB Call 6.219,00 6.300,00 ABN-Amro
DR1TK1 Call 6.300,00 6.300,00 Dresdner Bank
DR1TKX Call 6.300,00 6.300,00 Dresdner Bank
TB1VC9 Call 6.295,21 6.295,21 HSBC Trinkaus&B...
DB29LD Call 6.166,69 6.290,00 Deutsche Bank
CM0AFV Call 6.197,16 6.290,00 Commerzbank
TB1V8L Call 6.290,00 6.290,00 HSBC Trinkaus&B...
TB1W16 Call 6.290,00 6.290,00 HSBC Trinkaus&B...
GS4NWL Call 6.179,49 6.290,00 Goldman Sachs
GS4N2P Call 6.163,90 6.290,00 Goldman Sachs
BN11P2 Call 6.290,00 6.290,00 BNP Paribas
BN11QJ Call 6.224,88 6.287,13 BNP Paribas
CM0AVB Call 6.203,80 6.285,00 Commerzbank
SG0UBL Call 6.233,02 6.285,00 Societe General...
DR1QZ3 Call 6.131,63 6.284,92 Dresdner Bank
CG7230 Call 6.282,47 6.282,47 CitiWarrants
BN11PU Call 6.280,00 6.280,00 BNP Paribas
TB1V7J Call 6.185,94 6.278,73 HSBC Trinkaus&B...
DR1QZQ Call 6.278,40 6.278,40 Dresdner Bank
CM0CBR Call 6.275,00 6.275,00 Commerzbank
CG4504 Call 6.275,00 6.275,00 CitiWarrants
CM0ALJ Call 6.275,00 6.275,00 Commerzbank
TB1V8R Call 6.275,00 6.275,00 HSBC Trinkaus&B...
LS763C Call 6.275,00 6.275,00 Lang und Schwar...
CM0AKH Call 6.275,00 6.275,00 Commerzbank


mfg
YD
Avatar
15.08.08 07:52:11
Guten Morgen @all
und vielen Dank an Bernie für seine Arbeit hier. :kiss:

Nikkei schwaches Plus +40

Schlichtweg vergessen gestern abend und dann war es 22:15 Uhr. Nochmal warten hatte ich keine Lust. SL + 10 und Take Profit an ersten möglichen Widerstand.
Ich zähl den mal zu heute dazu. :)

Avatar
15.08.08 07:52:37
Guten Morgen - sieht gut aus mit den longs über Nacht im Dax.
Alles orakeln von Rest hat da nichts genützt.
alle 3 Indizes der amis im Plus und der Nikkei hat nachgezogen wie ich es gestern 22 Uhr geschrieben habe.
Trotzdem ist mir das Overnight suspekt und ich wär auch 22 Uhr rausgegangen wenn da nicht 4 Pkt. Minus gewesen wären.

IG denkt : Deutschland 30 (€1) 6464 6471 07:50

noch dazu - heute Feiertag (nur für die, die in Deutschland immer gut folgen):laugh:

Allen viel Erfolg.
Meine Posi über Nacht war definitiv viel zu groß
Avatar
15.08.08 07:57:55
Moin Traders,

meine Trading Levels für heute:

Fdax: 6502 - 6478 - 6462
S&P: 1296 - 1288 - 1286

Gute Trades!
Avatar
15.08.08 08:01:26
@ Ortlepp

Bist du noch Short in Silber????:eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:
Avatar
15.08.08 08:03:06
guten morgen

Standuhr@ auf die Asiaten ist auch kein verlas! werde trotzdem kein Call anfassen;)
Avatar
15.08.08 08:04:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.662 von sarotto am 15.08.08 07:52:11Moin Sarotto,

hier mal mein letzter Trade im Dow...trau mich gar nicht den auch noch zu zeigen, das ganze kann ich selbst kaum noch glauben...Wie soll es da erst anderen gehen...:laugh:

Bild zeigt (wie ein User bemerkte Gestern) eine mögliche SKS! Was viele nicht wissen, eine SKS ist oftmals ein Zeichen einer Trendfortsetzung!!! Also habe ich genau die 50% Korrektur im Dow gekauft!

Trade, siehe Bild:)

Avatar
15.08.08 08:06:37
Hier noch Silber...

Vor dem Crash wurde mein SL noch gekillt...:laugh:

Wäre sonst n Skoda gewesen...:laugh:

:cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry:

Avatar
15.08.08 08:07:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.701 von mrbody am 15.08.08 08:04:27respekt!:)
Avatar
15.08.08 08:08:50
Moin:cool:

uii silber...nette ON bzw. beischlafdividende


@mrbody hättest mal den euro stützen können :look: :)
anstatt massig pkt. im dow gestern zu machen;)

viel erfolg @all

gruß
berlinerjung
Avatar
15.08.08 08:09:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.701 von mrbody am 15.08.08 08:04:27Ja an Deiner Marke war ich auch genau drin. Nur leider wie üblich mehrfach mit + 1 ausgestoppt. Halten über Nacht ist eigentlich nicht mein Ding. War ganz o.k., da Nikkei irgendwie vorhersehbar erstmal up gehen sollte.
W.o. spinnt bei mir schon wieder erfordert sicherlich erstmal ein paar Neustarts (bis Konfigurationsdateien neu).
Gute Trades
Avatar
15.08.08 08:09:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.717 von BerlinerJung am 15.08.08 08:08:50Dow mit ON Gestern > 300 Punkte...:)

HaMmEr:D
Avatar
15.08.08 08:15:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.721 von mrbody am 15.08.08 08:09:581A+Respekt!

...mehr kann man dazu nicht sagen
Avatar
15.08.08 08:16:05
Für die Edelmetallfroinde...:D

Silber könnte n Buy sein bei 11,50 oder 10,20 rum...nur so grob...Sollte er bei einer der Marken n Boden bilden, werde ich mal zum Silberbullen...(für kurze Zeit)
Avatar
15.08.08 08:20:08
schon so früh am morgen hört man schon wieder von großen Erfolgen bei Dir ... ?!? :confused: :eek:

Glückwunsch ... :kiss:
Avatar
15.08.08 08:22:28
(noch das bild von gestern hier rein ...)

ich behalte für morgen das letzte hoch vor 14.30 bei ca. 75 sehr im auge, ca. in dem bereich liegt auch der 38,2 Fibo, wie im bild eh zu sehen ist ...

Sollte es hinüber gehen, glaube ich, dass die 500 kommen werden als resistance und als 50er fibo ... aus der definition der markttechnik wäre beim bruch des letzten lokalen hochs des jüngsten abwärtstrend bei 75 der trend futsch und deshalb glaube ich auuch, dass es dann über die 500 geht ...

als nächsten anhaltspunkt habe ich den resistancebereich bei ca. 30-45 ... hier würde ich short gehen mit stop ca. 10-15 punkte über den linien im eingezeichneten bereich.....

Nach unten würde erstmal die 400 warten und das TT von heute ... bei break dieser wozu ich eigentlich eher tendiere, dann die marke umme 330 ...

Nur mal so als grober überblick mit meinen anhaltspunkten ... macht wat draus ... !!!

NACHT ...

#
Avatar
15.08.08 08:22:52
Guten Morgen Gemeinde,
man man was für ein erfolgreicher Tag gestern:)
Muss aber gestehen bei mir nich so wie vorgestern, da ich die dickenMoves nicht mitgenommen Habe einmal wegen zu spät und einmal weil grad Rasenmähen...

Gratulation an alle Top-.Gewinner gestern.

Hab für heute noch kkeinen Plan..Allen ein guter Wochenausklang auf dem Konto heute:)
Avatar
15.08.08 08:22:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.758 von stockhpr am 15.08.08 08:20:08Wäre Silber drin geblieben, hättest heute nix mehr gehört von mir...Dann wäre ich wohl umgekippt...

Hoffentlich war Ortlepp noch drin...Wäre DER Hammer und wohl sein größter Trade ever!
Avatar
15.08.08 08:25:11
hab mal ne frage.

tradeded jemand von euch über City Bank??
kenne die bank nicht und möchte wissen, ob die was taugt?

c-ya
mr.perfect
Avatar
15.08.08 08:25:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.773 von mrbody am 15.08.08 08:22:54auch als außenstehenden hätte es mich fast von meinem schemel gehauen, als ich es gerade sah ... :eek:

:laugh:
Avatar
15.08.08 08:27:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.788 von stockhpr am 15.08.08 08:25:36Bei dem Hebel ABN, hätte man sein Depot ver 9 facht!!!!!!:laugh:
Avatar
15.08.08 08:30:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.785 von Mr.Perfect am 15.08.08 08:25:11taugt IMO fürs daytraden nicht :yawn:

fimatex, comdefect, oder dab .........
Avatar
15.08.08 08:37:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.785 von Mr.Perfect am 15.08.08 08:25:11Habe mich zwei Jahre mit der Bande rumgeschlagen.
Ehrlich habe ich etwas Schlimmeres bisher noch nicht erlebt ...
und endlich kann ich Jemandem von dem Verein abraten ....
Avatar
15.08.08 08:39:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.863 von gus2000 am 15.08.08 08:37:17Jo, habe da auch n Depot gehabt mal...Systemausfälle und Bedienung stehen den sehr kleinen Ordergebühren entgegen...

Weiß nicht wie es heute ist, aber damals war Order = 9,9 Euro egal wie viel Volumen...Das war schon Klasse...(nur nicht für unser Geschäft).
Avatar
15.08.08 08:41:34
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.874 von mrbody am 15.08.08 08:39:10Leider kann man den Ärger & den Diletantismus nicht in Gold aufwiegen ...
Avatar
15.08.08 08:41:34
usd yen h chart schauen....... :look:
Avatar
15.08.08 08:41:51
ab 6500 Short;)
Avatar
15.08.08 08:43:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.885 von CabaKroll am 15.08.08 08:41:34Hoffe der bricht durch und zieht den Markt mit...:laugh:
Avatar
15.08.08 08:45:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.893 von mrbody am 15.08.08 08:43:41du meinst durch den S nach unten??
Avatar
15.08.08 08:47:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.893 von mrbody am 15.08.08 08:43:41pffff

ich nicht, indices mit rein geklickt mit 1 cfd und relativ grossem stop.......:rolleyes:

Ziel DAUSEND.........lol
Avatar
15.08.08 08:51:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.804 von mrbody am 15.08.08 08:27:38Hab nur 0,5 % mehr auf dem Depot bei ABN.
Aber frage nicht nach Blütenstaub !
4 Satz Leichtmetallräder für nen Skoda !:laugh:
Avatar
15.08.08 09:01:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.904 von Gustl39 am 15.08.08 08:45:25Wat fürn S? Nach unten? Also ich meine: Es wäre mir lieb wenn alles noch bissel steigt sowohl U/J Dow und so weiter...

Dafür weiter schwache Rohstoffe...Und dann nächste Woche...Dann können wir uns allerdings warm anziehen...Denke ich...

Mal sehen.

So, Kaffee...
Avatar
15.08.08 09:03:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.983 von mrbody am 15.08.08 09:01:11Ich glaub ich steh heut morgen auf ner langen Leitung :confused:

Und nächste Woche hab ich wieder die ganze Woche Lehrgang!!!!:cry:
Avatar
15.08.08 09:12:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.732.998 von Gustl39 am 15.08.08 09:03:10ist doch super!

heute abend nen short ins depot (egal welcher index) und dann ne woche keine möglichkeit zu "kontrollieren". wünschte, ich hätte die möglichkeit:laugh:
Avatar
15.08.08 09:15:10
guten morgen zusammen :look:

DIE HEUTIGEN TRADES in EURUSD:


HEUTE KEINE TRADES MEHR ...

WÄHREND DES BLOG-SCHREIBENS WURDE DER GESTRIGE TRADE MIT +60pips AUSGESTOPPT BEVOR DIE SL- UND TP-ANPASSUNGEN GREIFEN KONNTEN.


Ergebnis aug08: +100 pips

Gesamt seit 03.01.2008 +1.275 pips









meine heutige markteinschätzung findet ihr hier



http://blogs.wallstreet-online.de/539-forex-taegliche-handel…


einen schönen, erfolgreichen tag wünscht

chianticlassico


auf FOREX-um-neun.blogspot.com
Avatar
15.08.08 09:15:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.071 von sextant am 15.08.08 09:12:37bin auch schon am Überlegen, kann ja die Posi für den Anfang kleiner wählen und dann evtl. nachkaufen, denn Laptop habe ich schon dabei;)
Avatar
15.08.08 09:15:47
hey jungs,..

danke für die info. es ist so, dass das konto lediglich bei city bank in england geführt wird. und die trading-firma hat sitz in der schweiz.

ist das nicht irgendwie komisch??

egal, werde mich trotzdem mal schlau machen, denn hier in der schweiz kostet ein order 35 euro und wenn man mehr investiert 45euro. und bei dem anderen anbieter kostet ein order 2 euro:)

c-ya
mr.perfect
Avatar
15.08.08 09:22:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.103 von Mr.Perfect am 15.08.08 09:15:47Frage mich auch warum ich in Schweiz ein Konto habe:rolleyes:
Avatar
15.08.08 09:23:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.164 von Rest am 15.08.08 09:22:19bei mir ist es logisch;)

bin schweizer und wohne in der schweiz:D
Avatar
15.08.08 09:29:07
da kämpft aber einer mit dem gestrigen TH
Avatar
15.08.08 09:31:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.164 von Rest am 15.08.08 09:22:19Vielleicht wegen dem guten Käse !
Avatar
15.08.08 09:33:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.232 von Standuhr am 15.08.08 09:31:04oder dem sexy akzent der schaltermitarbeiterinnen in basel;)
Avatar
15.08.08 09:35:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.232 von Standuhr am 15.08.08 09:31:04Das wird es sein:D
Avatar
15.08.08 09:38:08
Kann mir mal bitte jemand den aktuellen Kurs sowie TH und TT
vom Öl-Future

CL Sep08
QM Sep08

durchgeben

DANKE!
Avatar
15.08.08 09:38:58
@ Flori

Mh.........Mist...Entry nicht genommen wegen Durchbruchswille......verdammte Axt...

Avatar
15.08.08 09:47:22
CL 08 113.76 (last)/115.20(high)/113.36(low)
Avatar
15.08.08 09:48:15
edit: CL Sep08
Avatar
15.08.08 09:51:52
QM Sep08 113.65(last)/115.175(high)/113.075(low)
Avatar
15.08.08 09:52:41
guten morgen !

JRC--F Dax: auf Stundenbasis über 6570 = Potential bis 6610 u. 6660 gegeben. /// auf Tagesbasis unter 6450 = nächstes Ziel 6365 u. 6311

gruss JM
Avatar
15.08.08 10:07:19
short 6525 Schein 0,31
Avatar
15.08.08 10:08:29
RSI-daily-update


nicht unbedingt ein daytradersignal, aber fürs "big picture"
Avatar
15.08.08 10:10:18
body brauch noch 100 punkte im dow ... ;)
Avatar
15.08.08 10:11:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.610 von stockhpr am 15.08.08 10:10:18äh ne, sogar noch 200 :cry::cry:
Avatar
15.08.08 10:12:33
Jetzt hätten meine Übernachtlongs nen Skoda generiert !:laugh:
Hätte ich nicht vermutet !
Avatar
15.08.08 10:13:38
moin :p
Avatar
15.08.08 10:20:54
Morgen zusammen,


Öl scheint ja sehr interessant zu werden. Vielleicht ne Wendemarke die man
handeln kann.


Zwischenfrage.
Ist jemand von Euch bei Sino und kann mir positives oder negatives dazu
sagen? Der Internetauftritt macht ja nen ganz ordentlichen Eindruck.
Avatar
15.08.08 10:25:57
Moin @ll,
ich bräuchte ne kurze Info bzg. Brent Crude Oil!

Den Ticker von Brent Crude Oil auf Yahoo, oder
den derzeitgen Stochastik-Wert.

Vielen Dank im voraus
Avatar
15.08.08 10:26:44
Was ein Vormittag, man scalpt nen paarmal an der ~6500 rum und ab 9:50 stehen alle Zeichen auf Durchbruch. Man sieht es doch aber denkt die 6500 werden halten ...

Zwischenfrage.
Ist jemand von Euch bei Sino und kann mir positives oder negatives dazu
sagen? Der Internetauftritt macht ja nen ganz ordentlichen Eindruck.


Frag mal Bernecker. Wenn ich das mal richtige gelesen habe dann war er da mal vor einiger Zeit.
Avatar
15.08.08 10:27:20
och leute warum läuft es denn so gegen mich bin ich der einzige der denkt es fällt wieder im dax?
Avatar
15.08.08 10:30:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.801 von joe3 am 15.08.08 10:27:20wenn du zeit, margin und/oder viel platz zum ko hast, liegen lassen und compi ne woche ausmachen!:rolleyes:
Avatar
15.08.08 10:31:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.792 von Demarkkommwieder am 15.08.08 10:25:57Was'n los? Erst Kater, jetzt du - bohren heute alle nach Öl? :D
Avatar
15.08.08 10:31:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.829 von sextant am 15.08.08 10:30:11ist kein ko oder so ist nen einfacher os mit moderatem hebel.
ja wenn ich vorm rechner sitze kann es nicht schnell genug gehen:)
Avatar
15.08.08 10:33:48
ich war die letzten tage im dow auf " es geht hollprig weiter hoch" eingestellt nur gestern hatte ich mir gedacht (gott weiss warum) es wird hollprig wieder fallen.
Avatar
15.08.08 10:35:24
Bin jetzt Dax short mit NL0006323321
Avatar
15.08.08 10:36:35
@ boddie: exit überall........
:yawn:

aber siehste im chart ja auch selber ;)
Avatar
15.08.08 10:38:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.839 von Herr_Weltschaft am 15.08.08 10:31:04Besser als nach Gold zu suchen.

:eek: :eek: :eek:

Nix mehr wert das Zeugs...

:laugh:
Avatar
15.08.08 10:38:23
@mrbody

abn crude "whiteline" @109.70? :look:

gruß
berlinerung
Avatar
15.08.08 10:38:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.801 von joe3 am 15.08.08 10:27:20Nächste Woche. Jetzt gibts erstmal ne Korrektur nach dem Abschwung.
Avatar
15.08.08 10:39:36
wir sind in der Phase, in der die Anleger ihr Gold,Oel und alles was zuvor als sicherer Hafen angesehn wurde, in Klopapier umtauschen :laugh:
Avatar
15.08.08 10:41:34
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.868 von joe3 am 15.08.08 10:33:48aber ich warne euch mich jetzt nicht als contraindikator nehmen. das nehme ich euch übel :look:

so schlecht bin ich auch net
Avatar
15.08.08 10:42:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.920 von BerlinerJung am 15.08.08 10:38:23Crude habe ich aktuell 2 die sehr gefährlich sind... 110,34 und 109,98...


Bin aber gerade böse überfahren worden im Silber...So n Dreck...:cry:

Das hol ich mir wieder...:laugh::laugh:

Späßle...
Avatar
15.08.08 10:42:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.895 von CabaKroll am 15.08.08 10:36:35Achte mal auf die 110,84...Da zeigt sich wie "echt" das ist...
Avatar
15.08.08 10:44:42
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.975 von mrbody am 15.08.08 10:42:37wie echt was ist? boden oder wie?
Avatar
15.08.08 10:47:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.969 von mrbody am 15.08.08 10:42:01ok, thx
Avatar
15.08.08 10:58:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.795 von Herr_Weltschaft am 15.08.08 10:26:44ja danke, werde Bernie dann mal fragen.

Der scheint im Moment wohl in der Sonne zu liegen und lässt sich den
Rücken mit Mehrbereichsöl einreiben:laugh:

Werde ich aber gleich auch wohl machen.
Avatar
15.08.08 11:00:12
na, der Daxi will wohl net so richtig rüberspringen, ist sich wohl unschlüssig und wartet auf die US-News
Avatar
15.08.08 11:03:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.882 von Simba2006 am 15.08.08 10:35:24Mhhh, die können den DAX von unten noch mal
3 - 4 Tage anpingen.
Vielleicht bis 6579 :eek: und dann Runter?
Siehe 26.5 - 30.05
##################################

Danke für die Ölinfo :mad:

:)
Avatar
15.08.08 11:09:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.002 von joe3 am 15.08.08 10:44:42wie echt was ist? boden oder wie?:confused:

richtig lesen!:D

Wenn etwas anteigt und kurz vor der genannten Marke ist...Was hat das mit "Boden" zu tun...;)

:p
Avatar
15.08.08 11:14:52
Hübsch, die Mutantinen gerade beim Gewichtheben.:eek:
Avatar
15.08.08 11:17:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.312 von mrbody am 15.08.08 11:09:51das war einfach losgefragt habe mir den chart nicht angesehen.bin müde geh ne runde pennen
Avatar
15.08.08 11:26:37
Mahlzeit.

Jemand ne Meinung zum Dax ?
Avatar
15.08.08 11:31:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.496 von Tribun100 am 15.08.08 11:26:37Nach oben will er nicht, daher bin ich kurz davor einen Short zu nehmen.
Avatar
15.08.08 11:33:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.544 von nof_k am 15.08.08 11:31:36.. jetzt bin ich kurz danach @6505
Avatar
15.08.08 11:33:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.544 von nof_k am 15.08.08 11:31:36Hält aber immer die 6500 +/- 0.
Avatar
15.08.08 11:33:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.496 von Tribun100 am 15.08.08 11:26:37Ja - relativ frech heut !
Aber auch wieder normal nach dem Absturz der vorletzten Tage um 185 Pkt.
Hab ich mir gestern 21:55 Uhr gedacht aber dann über Nacht an meinem Trade gezweifelt und so heut 8 Uhr gleich glattgestellt.
Was wäre das fürn schöner Skoda jetzt !:cry:
Avatar
15.08.08 11:35:24
Aber es doch demnächst nach unten gehen :D , oder?

Das wäre jetzt die Chance für die Emis die 6625er zu killen,
oder erst vortäuschen und dann, ach
schaun mer mal
:)
Avatar
15.08.08 11:35:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.733.427 von BerlinerJung am 15.08.08 09:51:52Vielen, vielen Dank Kollege :kiss:

Dürft ich dich nochmal um ein Update bitten :D

Muss mir doch irgendwann mal dieses RihalTeim oder wie des heisst, anschaffen :rolleyes:
Avatar
15.08.08 11:38:50
Beitrag Nr. 100 ()
Sorry 6525
Avatar
15.08.08 11:44:19
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.602 von KaterCarloDAX am 15.08.08 11:35:52

reicht das URLAUBER?????

JJ
Avatar
15.08.08 11:45:08
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.602 von KaterCarloDAX am 15.08.08 11:35:52:laugh:
ich dachte du machst urlaub :cool:

last/high/low

CL 113.19/115.20/112.75
QM 113.15/115.175/112.75
Avatar
15.08.08 11:46:30
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.596 von Demarkkommwieder am 15.08.08 11:35:24Das kannste doch dem Rest nicht antun, der ist doch mit 6525 short
Avatar
15.08.08 11:48:30
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.723 von fraspa52 am 15.08.08 11:46:30Ja :laugh: aber ich denke Rest kauft erst bei
6523
Avatar
15.08.08 11:50:16
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.496 von Tribun100 am 15.08.08 11:26:37als Lehrling möchte ich mich mal melden und dir sagen, das meiner Meinung nach die Ami-News gut ausfallen könnten und dem Dax bis 6575 Flügel verleihen.
Bei negativen News seh ich den Dax bei 6425 heut.
Alles hängt doch nur von unseren lieben Freunden aus Übersee ab.
Avatar
15.08.08 11:52:05
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.715 von BerlinerJung am 15.08.08 11:45:08Muss ja wissen, ob ich mir SonnenÖL heute kaufe, oder ob morgen der Preis runter geht :laugh::laugh:

DANKESCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN :kiss:

@JJ ebenso DANKESCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN :kiss:
Avatar
15.08.08 11:54:13
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.799 von KaterCarloDAX am 15.08.08 11:52:05besser morgen ....... yesterdaylow + S1 bringt gengen den trend meistens ein paar taler .....

schönen urlaub noch!!!!!!!!
Avatar
15.08.08 11:58:37
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.596 von Demarkkommwieder am 15.08.08 11:35:24nicht so lange ich den Schein habe:D
Avatar
15.08.08 12:06:41
Beitrag Nr. 109 ()
Ich hatte das totale Glück !
Hatte zu 6501, 6011 und dann nochmal zu 6514 shorts gekauft (ABN-Preise)
Stunden voller Gefahr und Angst um die schönen Übernachtgewinne !

Verkauft zu 6486 :laugh:
Avatar
15.08.08 12:09:12
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.970 von Standuhr am 15.08.08 12:06:41Chaot...:laugh:

Hast aber Glück gehabt...Dachte echt der Kassa-Dax ditscht mal schnell die 25 an...War schon so nah...

Naja, so ist es besser für dich...

Wo hattest SL?
Avatar
15.08.08 12:11:16
Beitrag Nr. 111 ()
So ich muss raus mein Kleiner möchte Nutella, bis ich komme möchte ich die 6450 sehen;)
Avatar
15.08.08 12:12:40
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.001 von mrbody am 15.08.08 12:09:12entsprechend meinem bild von vor 9 uhr wäre die 30 ein shortentry gewesen zu anderen shortposis ... was nicht ist, kann aber noch werden ...
Avatar
15.08.08 12:12:55
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.823 von JAYJAY-TR am 15.08.08 11:54:13:confused:
Die Logik verstehe ich nicht...
Avatar
15.08.08 12:13:04
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.970 von Standuhr am 15.08.08 12:06:41weshalb verkauft???? - es gibt noch ein kleines fdax-gap weiter unten .... :kiss:
Avatar
15.08.08 12:13:38
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.046 von kubus1 am 15.08.08 12:12:55ist mir ziemlich egal ......
Avatar
15.08.08 12:14:30
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.044 von stockhpr am 15.08.08 12:12:40Mein Short Entry wäre auch in der "Nähe" gewesen...:cry:
Avatar
15.08.08 12:14:50
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.053 von JAYJAY-TR am 15.08.08 12:13:38:laugh:
Avatar
15.08.08 12:15:27
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.970 von Standuhr am 15.08.08 12:06:41da stands aber denn echt 5 vor 12 :eek::eek::eek:

Avatar
15.08.08 12:16:14
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.030 von Rest am 15.08.08 12:11:16Habe hier ja gepostet das ich seit 6505 Punkten short bin.
Warte ebenfalls noch auf 6450. ;)
Avatar
15.08.08 12:17:07
Beitrag Nr. 120 ()
mal beobachten wie er sich jetzt an der 75-70 verhält ...
Avatar
15.08.08 12:17:09
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.970 von Standuhr am 15.08.08 12:06:41Wie Du das immer machst, ist mir ein Rätsel.:confused:
Avatar
15.08.08 12:17:48
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.496 von Tribun100 am 15.08.08 11:26:37Jetzt habe ich keine Meinung mehr, daher bin ich aus dem DAX-Short von 6505 bei 6475 wieder raus.
Avatar
15.08.08 12:18:23
Beitrag Nr. 123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.053 von JAYJAY-TR am 15.08.08 12:13:38...... der trend im crude ist down, yesterdaylows in verbindung mit S1 werden auf hourly sicht gerne in dem bereich gekauft.... - was aber nichts am trend ändert, aber die portokasse auffüllt, verständlich??????
Avatar
15.08.08 12:23:41
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.096 von Tribun100 am 15.08.08 12:17:09bing:D
Avatar
15.08.08 12:24:24
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.104 von nof_k am 15.08.08 12:17:48also ich warte auf mind. 6435abn:D
Avatar
15.08.08 12:29:05
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.174 von sextant am 15.08.08 12:24:24Geht vielleicht auch noch dahin. Bin nur raus weil ~6475 das Ausbruchslevel von 10 Uhr war.
Avatar
15.08.08 12:29:32
Beitrag Nr. 127 ()
break von dem bereich von 75-68 ca. bietet meiner meinung nach weiteres downpotenzial ...
Avatar
15.08.08 12:30:05
Beitrag Nr. 128 ()


bild zum gap f-dax :cool:
Avatar
15.08.08 12:31:14
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.232 von JAYJAY-TR am 15.08.08 12:30:05muß sich jeder selbst auf kassa, cmc,abn usw. ausrechnen ....
Avatar
15.08.08 12:32:02
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.248 von JAYJAY-TR am 15.08.08 12:31:14ups, und dicht ....... :D
Avatar
15.08.08 12:32:51
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.111 von JAYJAY-TR am 15.08.08 12:18:23Na gut, wenn du so sicher bist, dass der support bis morgen bricht ist das OK.
Avatar
15.08.08 12:33:34
Beitrag Nr. 132 ()
guten morgen an alle

nach monatelangen warten auf den sell off im silber habe ich heute nun endlich wieder meine erste position im edelmetall aufgebaut. :lick:

1. posi gs6mg9 10k zu 3,10 euro ins depot gelegt. nachkäufe sind bis maximal 11,5 euro geplant.
in den letzten jahren konnte ich mit der strategie sehr gute erfolge von bis zu 500% erzielen. ich gehe davon aus das silber im nächsten jahr wieder an der 20$ marke kratzen wird.

einige von euch waren wie ich mich dran errinnern kann auch mal mit von der partie...könnt ja mal eure meinung zum aktuellen silbergeschehen zum besten geben. gern auch per bm, damit wir den thread nicht zumüllen.

danke und viel erfolg allen:kiss:
Avatar
15.08.08 12:33:43
Beitrag Nr. 133 ()
Punktlandung! Dax short bei 6450 Punkten verkauft. :kiss:
Avatar
15.08.08 12:33:45
Beitrag Nr. 134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.734.970 von Standuhr am 15.08.08 12:06:41Das war Glück :(

Da kannst Du auch Lotto spielen, da hattest Du ja auch schon mal Glück

:kiss: :laugh:
Avatar
15.08.08 12:34:53
Beitrag Nr. 135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.260 von JAYJAY-TR am 15.08.08 12:32:02moinsen jj sag mal verlierst du auch mal geld an der börse?
gw:)
Avatar
15.08.08 12:36:12
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.290 von joe3 am 15.08.08 12:34:53jepp ...... und zwar täglich .... - aber die gewinne überstegen die verluste.
Avatar
15.08.08 12:38:06
Beitrag Nr. 137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.273 von zooropa am 15.08.08 12:33:34könnt ja mal eure meinung zum aktuellen silbergeschehen zum besten geben. gern auch per bm, damit wir den thread nicht zumüllen

quatsch, unter zumüllen verstehe ich wirklich anderes ...

;)
Avatar
15.08.08 12:38:19
Beitrag Nr. 138 ()
joa ich bin greade mit meinem short schein läppische 5% im minus wie siehst du den weiteren trend fallend?
Avatar
15.08.08 12:39:36
Beitrag Nr. 139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.219 von nof_k am 15.08.08 12:29:05hat daxi aber wenig interessiert. durch wie nix!
Avatar
15.08.08 12:40:12
Beitrag Nr. 140 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.735.001 von mrbody am 15.08.08 12:09:126528 hatte ich stop.
Hätte die ganzen Gewinne vernichtet.
Avatar