Kinder zu Börsenspekulanten! - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 23.11.08 16:32:30 von
neuester Beitrag 24.11.08 10:50:33 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
23.11.08 16:32:30
Ein Projekt "Kinder zu Unternehmern!" gibt es ja schon:

Firmengründer mit zehn Jahren
Schneckenzirkus, Kinderdisco, Eislimo: Kinder haben wunderbare Geschäftsideen. Ein Hamburger Projekt unterstützt deshalb selbst Siebenjährige, eine Firma zu gründen. Auf einer Messe zeigten die Jüngstunternehmer nun ihre Pläne erstmals öffentlich.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,592071,00.html

und hier

http://www.kinder-zu-unternehmern.de/

Warum sich in der Realwirtschaft als Unternehmer abmühen, Obernehmer als Tätigkeit ist da viel solider, z.B. als Börsenspekulant.

Da WO die Börse doch sehr am Herzen liegt, könnte doch hier das Projekt
Kinder zu Börsenspekulanten!
ins Leben gerufen werden.
Avatar
23.11.08 18:09:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.047.559 von knuspelhuber am 23.11.08 16:32:30Hamburger Pfeffersäcken fällt halt nichts anderes mehr ein in der Krise!

Haben doch gerad' erst im Pisatest als schlechtester abgeschnitten.
Avatar
23.11.08 18:27:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.047.951 von Fruehrentner am 23.11.08 18:09:36Ich bin beim Pisa Test der Größte.
Ich hab den Längsten und kann am Weitesten, noch Fragen?

A.
Avatar
23.11.08 18:28:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.048.025 von ALEX224 am 23.11.08 18:27:27Der Pisatest sagt bestimmt nicht alles aus, aber eine Richtung zeigt er auf jeden Fall an.

Du bist Hamburger, da wette ich drauf. :laugh::laugh::laugh:
Avatar
23.11.08 19:47:40
Das hier ist eine Geschäftsidee Hamburger Kinder:

"Einbrecher" erst 11 und 13 Jahre alt

Erst elf und 13 Jahre alt sind ein Junge und ein Mädchen, die gemeinsam mit einer Frau versucht haben, in ein Stadthaus an der Agnesstraße (Hamburg-Winterhude) einzubrechen. Eine Zeugin (37) beobachtete von ihrem Fenster aus, wie die Frau am Türschloss eines Hauses hantierte. Dabei stellten sich die Kinder vor die mutmaßliche Einbrecherin - offenbar um sie zu verdecken. Alle drei verschwanden im Haus. Noch bevor die Polizei eintraf, flüchtete das Trio. Die Kinder konnten später gefasst werden, beim Mädchen fanden die Beamten ein Pfefferspray. Von der Frau fehlt bislang jede Spur.

http://www.abendblatt.de/daten/2008/11/22/976989.html
Avatar
24.11.08 10:50:33
Siehe:
Ausbildung im Bereich Börse - oder anders: "Wie wird man Broker / Börsenhändler?
Thread: Ausbildung im Bereich Börse - oder anders: "Wie wird man Broker / Börsenhändler?"


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.