checkAd

    Am Sterbebett eines Systems - 500 Beiträge pro Seite (Seite 76)

    eröffnet am 21.01.09 17:19:56 von
    neuester Beitrag 21.01.14 17:41:49 von
    Beiträge: 43.781
    ID: 1.147.722
    Aufrufe heute: 4
    Gesamt: 1.404.940
    Aktive User: 0


     Durchsuchen
    • 1
    • 76
    • 88

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 19.11.12 11:10:37
      Beitrag Nr. 37.501 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.620.469 von M_R_H am 19.09.12 11:44:17.

      Aktuelle Zahlen von Eurostat ...


      September 2012 gegenüber August 2012
      Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 1,4% gefallen
      Rückgang um 1,8% in der EU27

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/4-19112012…

      .
      41 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 19.11.12 11:19:12
      Beitrag Nr. 37.502 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.838.484 von M_R_H am 19.11.12 09:38:58.

      Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) mit einer aktuellen ...


      IW-Konjunkturumfrage
      Die Firmen treten auf die Bremse

      Die deutschen Unternehmen erwarten ein wirtschaftlich schwaches Jahr 2013.
      Sie legen deshalb ihre Beschäftigungs- und Investitionspläne zunehmend auf Eis.

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.iwkoeln.de/de/presse/veranstaltungen/beitrag/9721…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 19.11.12 11:47:20
      Beitrag Nr. 37.503 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.838.663 von M_R_H am 19.11.12 10:25:02.

      Nachtrag.


      Italien: Auftragseingang der Industrie mit -12,9%

      Zum Text bzw. den Graphiken ... http://www.querschuesse.de/italien-auftragseingang-der-indus…

      .
      Avatar
      schrieb am 19.11.12 16:24:20
      Beitrag Nr. 37.504 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.619.510 von M_R_H am 19.09.12 08:19:07.

      Stetiges Wachstum ...


      Spanien
      Notleidende Kredite steigen auf Rekordhoch

      Nach Angaben der spanischen Zentralbank ist der Anteil der „faulen Kredite“ bei den spanischen Geschäftsbanken im September um 10,7 Prozent auf einen Rekordstand von 182,2 Milliarden Euro gestiegen.
      Im Vergleich zum Vorjahresmonat September 2011 sind die „faulen Kredite“ um 42,2 Prozent gestiegen.
      Im Vormonat August wurde ein Anstieg um 10,52 Prozent notiert.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Spanien-Notleidende-Kredit…



      Data on doubtful loans (September 2012)

      http://www.bde.es/bde/en/secciones/prensa/Agenda/Datos_de_cr…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von M_R_H: Spanien macht die EZB nervös
      .
      Avatar
      schrieb am 19.11.12 16:47:16
      Beitrag Nr. 37.505 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.831.300 von M_R_H am 16.11.12 07:48:20.

      Beruhigend zu wissen ...


      Trichet «ein wenig verwirrt» über tiefe Zinsen

      In einem Vortrag in Zürich äusserte sich der ehemalige EZB-Präsident Jean-Claude Trichet zum anhaltenden Tiefzinsumfeld.
      Das könnte Probleme geben, sagt er.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/topnews/trichet_ein_wenig_verwirrt_u…

      -

      Erstes Forum for Economic Dialog am 19. November 2012

      http://www.ubscenter.uzh.ch/?page_id=1012&lang=de

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      NuGen Medical Devices
      0,0600EUR +3,45 %
      Großauftrag: Doppelter Jahresumsatz von 2023!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 19.11.12 17:20:05
      Beitrag Nr. 37.506 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.805.903 von M_R_H am 09.11.12 10:59:05.

      Ja was denn nun?


      Streit um Budget
      Briten wollen doch beim EU-Etat mitreden

      Weil sich die Briten im Steit um den nächsten EU-Haushalt querstellen, soll ohne sie verhandelt werden.
      Das zwingt die Quertreiber offenbar zur Einsicht.
      Premierminister David Cameron lenkt kurzfristig ein.

      Weiterlesen ... http://www.ftd.de/politik/europa/:streit-um-budget-briten-wo…

      .
      34 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 19.11.12 17:48:09
      Beitrag Nr. 37.507 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.775.009 von M_R_H am 01.11.12 15:03:27.

      Über ...


      Steuern
      Steuerparadiese mitten in Europa

      Euro-Pleitekandidat Zypern muss sich heftige Kritik aufgrund seines laschen Steuersystems gefallen lassen.
      Doch der Inselstaat ist keine Ausnahme. Auch mitten in Europa wird versucht, den Fiskus kurzzuhalten.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/europa/steuern-steuerparadiese-mi…


      http://www.taxjustice.net/cms/front_content.php?idcat=2&idar…

      .
      Avatar
      schrieb am 19.11.12 18:16:25
      Beitrag Nr. 37.508 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.811.696 von M_R_H am 11.11.12 17:48:35.

      In Bezug. Kein „wichtiges Bundesinteresse“ ...


      TLG Wohnen
      Bund privatisiert über 11.000 Wohnungen in Ostdeutschland

      Das lukrative Ost-Wohnungspaket der Treuhandnachfolgerin TLG wird verkauft.
      Zum Schutz der Mieter vereinbaren der Bund und der Hamburger Immobilienkonzern TAG eine umfangreiche Sozialcharta.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/tlg-wohnen-bund-privat…



      Bundesvermögen
      Bund verkauft TLG WOHNEN GmbH an TAG Immobilien AG

      Zur Pressemitteilung ... http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Pressemitte…


      http://www.tag-ag.com/

      .
      Avatar
      schrieb am 19.11.12 18:26:21
      Beitrag Nr. 37.509 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.483.299 von M_R_H am 11.08.12 13:32:20.

      Zum "guten" Schluss ...


      Wer besitzt welche Waffe in Deutschland?

      Es ist auch eine Konsequenz aus den Amokläufen in Erfurt und Winnenden:
      Bundesinnenminister Friedrich hat heute ein neues bundesweites Waffenregister vorgestellt.
      Darin sollen die Informationen der rund 550 lokalen Waffenbehörden ab Januar erstmals zentral abrufbar sein.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/aktuell/1925498/

      -

      Nationales Waffenregister geht pünktlich an den Start

      Zur Pressemitteilung ... http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2012…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 19.11.12 18:30:07
      Beitrag Nr. 37.510 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.840.506 von M_R_H am 19.11.12 18:26:21.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 07:53:20
      Beitrag Nr. 37.511 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.835.709 von M_R_H am 17.11.12 15:40:28.

      Guten Morgen. Nun auch ...


      Moody's entzieht Frankreich Spitzenrating

      Ein schwerer Schlag für Paris:
      Nach Standard & Poor's hat auch die Ratingagentur Moody's die Kreditwürdigkeit Frankreichs herabgestuft.
      Der Grund: Der Verlust der französischen Wettbewerbsfähigkeit.

      Weiterlesen ... http://bazonline.ch/wirtschaft/agenturen-ticker/Moody-s-entz…



      Moody's downgrades France's government bond rating to Aa1 from Aaa, maintains negative outlook

      http://www.moodys.com/research/Moodys-downgrades-Frances-gov…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Ratingagentur Standard & Poor’s
      Neun Euro-Länder herabgestuft
      .
      30 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 08:08:39
      Beitrag Nr. 37.512 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.831.329 von M_R_H am 16.11.12 08:02:07.

      Vorerst ...


      Bank of Japan legt Lockerungspause ein

      Die Bank of Japan (BoJ) hat nach einem Doppelschlag in den Vormonaten bei der geldpolitischen Lockerung eine Pause eingelegt.
      Am Morgen entschieden die Währungshüter bei ihrem Novembertreffen einstimmig, das Anleihekaufprogramm bei 91 Billionen Yen (1,16 Billionen US-Dollar) zu belassen und vorerst nicht weiter aufzustocken.
      Den Leitzins hielten die Notenbanker wenig überraschend bei nahe Null.
      Die Entscheidung war von Volkswirten im Vorfeld weithin erwartet worden.
      Die BoJ kündigte in ihrer Erklärung nach der Sitzung aber an, "ihre aggressive Geldpolitik fortzusetzen und die Anleihekäufe stetig zu erhöhen".

      Weiterlesen ... http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12426914/5934…

      -

      Statement on Monetary Policy

      http://www.boj.or.jp/en/announcements/release_2012/k121120a.…

      .
      188 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 08:19:33
      Beitrag Nr. 37.513 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.837.115 von M_R_H am 18.11.12 15:36:21.

      Eine Art von Mini-Fiscal-Cliffs ...


      «Den USA drohen griechische Verhältnisse»

      Auch wenn sich die USA zum Kompromiss im Haushaltsstreit durchringt, drohen dem Land griechische Verhältnisse,
      sagt Schroders-Chefökonom Keith Wade.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/topnews/den_usa_drohen_griechische_v…

      -

      Goldman Sachs prognostiziert für S&P 500 bis zum Jahrensende Korrektur von 8%

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Goldman-Sachs-prognostizie…

      .
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 08:33:17
      Beitrag Nr. 37.514 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.822.022 von M_R_H am 14.11.12 11:08:52.

      Nachschlag ...


      Portugal
      Grünes Licht für weitere Hilfskredite

      Die Troika gab grünes Licht für die weitere Tranche in Höhe von 2,5 Milliarden Euro an Portugal.

      Weiterlesen ... http://www.handelszeitung.ch/politik/portugal-gruenes-licht-…

      .
      63 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 08:52:16
      Beitrag Nr. 37.515 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.835.803 von M_R_H am 17.11.12 16:30:58.

      Ergänzend. Die ...


      Fraktionen planen Sondersitzungen zu Griechenland

      Die Bundestagsfraktionen von Union, FDP, SPD und Grünen planen am Mittwochvormittag Sondersitzungen zum Thema Griechenland.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/domesticNews/idDEBEE8AI0562012…



      Hilfen für Griechenland
      Geradewegs hinein ins demokratische Niemandsland

      Athen hat sich dem Diktat der Kreditgeber unterworfen. Dem Land fehlen immer noch Milliarden.
      Nun bringt der deutsche Finanzminister Schäuble auch noch ein Sperrkonto ins Spiel.
      Dabei hat die griechische Regierung ohnehin kaum mehr demokratischen Handlungsspielraum.
      Sollte Ministerpräsident Samaras Schäubles Idee zustimmen, wäre das endgültig politischer Selbstmord.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/politik/hilfe-fuer-griechenland-d…

      -

      Griechenland: Milliarden zur Rettung des Irrsinns

      Deutsche Staatssekretäre, griechische Bürokratie und Medien, die Politik machen

      Zum Text ... http://www.heise.de/tp/artikel/38/38026/1.html

      -

      Am Rande ...


      Die Folgen der Krise
      In Griechenland zerplatzen die Träume einer Generation

      Jahrzehnte lang hatte Panagiotis Triantafyllopoulos als Drucker und Grafikdesigner in Athen gearbeitet.
      Zuletzt hatte er dort für Pharma-Multis Tablettenschachteln gestaltet.

      Doch dann wurde er entlassen. Über zwei Jahre lang suchte er in der Hauptstadt vergeblich nach Arbeit.
      Bis ihm im vergangenen Sommer schließlich keine andere Wahl mehr blieb, als in sein Geburtsdorf Aristomenis auf dem Peloponnes zurückzukehren.
      In den Hügeln rund um den Ort im Südwesten Griechenlands geht der 54-Jährige heute ganz anderen Arbeiten nach.
      Triantafyllopoulos sammelt jetzt Feuerholz, kümmert sich um die Hühner und bereitet sich auf die Olivenernte vor.
      Er versucht, von dem zu leben, was das kleine Stück Land seiner Familie hergibt.

      „Ich bin ein Neu-Armer", sagt er.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873233…

      -

      Europe’s youth generation – crushed by the euro austerity folly

      Zur Graphik ... http://rwer.wordpress.com/2012/11/13/europes-youth-generatio…

      .
      19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 09:00:45
      Beitrag Nr. 37.516 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.729.513 von M_R_H am 19.10.12 09:07:27.

      Aktuelle Zahlen von Destatis zu ...


      Erzeu­ger­preise Okto­ber 2012: + 1,5 % gegen­über Okto­ber 2011

      Zur Pressemitteilung ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      25 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 09:07:39
      Beitrag Nr. 37.517 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.827.616 von M_R_H am 15.11.12 12:10:49.

      ... und zu ...


      Von Januar bis Sep­tem­ber 2012 6,2 % mehr Woh­nun­gen geneh­migt

      Von Januar bis September 2012 wurde in Deutschland der Bau von 178 100 Wohnungen genehmigt.
      Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 6,2 % oder 10 400 Wohnungen mehr als in den ersten neun Monaten des Jahres 2011.
      Damit setzt sich die seit 2010 anhaltende positive Entwicklung bei den Genehmigungen im Wohnungsbau fort.

      In Wohngebäuden wurden von Januar bis September 2012 insgesamt 156 600 Neubauwohnungen genehmigt, das waren 6,3 % mehr als im Vorjahreszeitraum.
      Besonders stark stieg die Zahl der Baugenehmigungen von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern (+ 14,0 %).
      In Zweifamilienhäusern wurden 4,9 % mehr Wohnungen genehmigt.
      Die Genehmigungen von Einfamilienhäusern gingen dagegen leicht zurück (– 2,6 %).

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 09:20:10
      Beitrag Nr. 37.518 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.250.739 von M_R_H am 05.06.12 13:55:09.

      Eiszeit im Banking ...


      Euro Finance Week
      "Das Ende eines Zeitalters"

      Einmal mehr kommt die Finanzbranche in Frankfurt zusammen, um sich ihr Leid zu klagen.
      Egal, wer sich zu Wort meldet, klar ist: Das Heute ist mies, das Morgen kaum besser.

      Weiterlesen ... http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/:euro-finance-week-das-en…


      http://www.malekigroup.com/de/event/15eurofinanceweek-Info.h…

      .
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 09:27:00
      Beitrag Nr. 37.519 ()
      Nach FTD wächst die Geldmenge M1 seit drei Monaten im Euroraum. Es gibt eine recht hohe Korrelation zwischen M1 und Wachstum. Danach dürfte es in ca. 6 Monaten im Euroraum wieder aufwärts gehen.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 09:43:06
      Beitrag Nr. 37.520 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.807.107 von M_R_H am 09.11.12 15:15:29.

      Bei Interesse ...


      Der StepStone Gehaltsreport 2012

      Zu der Umfrage:

      • Für den Gehaltsreport befragte StepStone im Sommer 2012 rund 40.000 Personen.
      • Befragt wurden ausschließlich Fach- und Führungskräfte!
      • Etwa 67 Prozent der Befragten waren Fachkräfte ohne Personalverantwortung. Führungskräfte waren zu 33 Prozent vertreten.
      • Die angegebenen Durchschnittsgehälter sind Bruttojahresgehälter ohne variable Bezüge (Bonus, Prämien, Weihnachtsgehalt usw.).
      • Es wurden nur Angaben von Arbeitnehmern in Vollzeit berücksichtigt.

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.stepstone.de/Ueber-StepStone/presse/der-stepstone…

      .
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 10:56:32
      Beitrag Nr. 37.521 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.329.637 von M_R_H am 28.06.12 10:06:22.

      Keine neuen Erkenntnisse ...


      Schifffahrtskrise
      Reeder laufen auf Grund

      Die Schifffahrtsbranche kommt nicht aus der Krise heraus.
      Preisverfall und steigende Überkapazitäten belasten besonders die Containersparte und schmälern die Gewinne der Reeder.
      Auch die Häfen spüren die rapide sinkenden Umsätze.

      Weiterlesen ... http://www.impulse.de/unternehmen/:Schifffahrtskrise--Reeder…

      -

      Am Rande ...


      Weltweite Krise
      Container-Riese "Maersk" fährt Schifffahrt zurück

      Die weltweit größte Container-Reederei "Moeller-Maersk" aus Dänemark dreht ihrem Kerngeschäft "Schifffahrt" den Geldhahn zu.
      Grund dafür ist die anhaltende Krise in der maritimen Wirtschaft:
      Zu viele Schiffe für zu wenig Fracht, ein harter Konkurrenzkampf, keine Gewinne – stattdessen Verluste.
      Maersk hat jetzt die Reißleine gezogen.

      Weiterlesen ... http://www.radiobremen.de/politik/nachrichten/wirtschaftmaer…


      http://www.maersk.com/Pages/default.aspx

      .
      20 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 11:19:57
      Beitrag Nr. 37.522 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.831.532 von M_R_H am 16.11.12 09:25:20.

      In Bezug.


      PENSIONSFONDS
      Die Geldsammelmaschinen wanken

      Sie sind groß und kaum jemand kennt sie:
      Pensionsfonds sollen die privaten Renten sichern – nun geraten sie in der Krise unter Druck.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/wirtschaft/geldanlage/2012-11/pensionsfon…

      .
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 11:43:13
      Beitrag Nr. 37.523 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.838.157 von M_R_H am 19.11.12 08:01:44.

      Ewald Nowotny sorgt sich mehr über Stagflation als Inflation ...


      EZB-Nowotny
      Fürchte eher Stagnation als Inflation

      Der Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank, Ewald Nowotny, rechnet mit einem schwachen Wachstum.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/1314741/EZBNo…


      http://www.gewinn.com/veranstaltungen/gewinn-infoday/anmeldu…

      .
      239 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 11:55:57
      Beitrag Nr. 37.524 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.835.627 von M_R_H am 17.11.12 14:59:01.

      Aktualisiert.


      Luftabwehr
      Türkei einigt sich mit Nato auf Entsendung von Patriot-System

      Die Türkei hat sich mit den Nato-Mitgliedstaaten auf eine Bereitstellung von Patriot-Abwehrraketen an der Grenze zu Syrien geeinigt.
      Ein offizieller Antrag werde bald gestellt, sagte Außenminister Davutoglu.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/luftabwehr-tuerke…

      -

      Hinein ins Vergnügen

      Zum Text ... http://www.freitag.de/autoren/lutz-herden/hinein-ins-vergnue…

      .
      41 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 14:51:43
      Beitrag Nr. 37.525 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.792.454 von M_R_H am 06.11.12 17:50:57.

      Derweil ...


      Asean - Gipfel
      Asien-Pazifik soll weltgrößte Freihandelszone werden

      Ungeachtet des Territorialstreits um Inseln im südchinesischen Meer entsteht in der Asien-Pazifikregion die größte Freihandelszone der Welt.
      Darauf einigten sich 16 Staaten beim Ostasiengipfel in Kambodscha, darunter China und Japan.
      Die USA sind nicht dabei.

      Weiterlesen ... http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1386284


      http://www.asean.org/


      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Ein Freihandelsabkommen für 1,9 Milliarden Menschen

      -

      Am Rande ...


      Zweiter strategischer Wirtschaftsdialog zwischen China und Indien in Neu Dehli

      Der zweite strategische Wirtschaftsdialog zwischen China und Indien wird kommenden Montag in Neu Dehli stattfinden.
      Dies gab die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums Hua Chunying am Dienstag bekannt.

      Weiterlesen ... http://german.cri.cn/1565/2012/11/20/1s185922.htm

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 16:29:07
      Beitrag Nr. 37.526 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 41.483.262 von Maraho am 11.05.11 09:47:11.

      Und ich muss leider vorausschicken: Die Ergebnisse der Studie sind alles andere als erfreulich.
      Obwohl die internationalen und global aufgestellten DAX-Konzerne auch für 2011 wieder Geschäftsberichte vorgelegt haben, die in der Regel einen Umfang von mehreren hundert Seiten aufwiesen, sind die Prognosen oft wenig aussagekräftig und damit für Anleger schlicht nutzlos.



      Über eine Analyse der Prognoseberichte der DAX-Gesellschaften.

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.dsw-info.de/Analyse-der-Prognoseberichte-d.1890.0…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 16:44:26
      Beitrag Nr. 37.527 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.823.674 von M_R_H am 14.11.12 16:03:19.

      In Bezug. Da wir es gerade mit Prognosen hatten ...


      ALTERSVORSORGE
      S&P erwartet Zinssenkung bei Lebenpolicen

      Lebensversicherte bangen um ihre Altersvorsorge.
      Ab dem nächsten Jahr könnte zum Ablauf der Police noch weniger rauskommen.
      Die Ratingagentur S&P erwartet 2013 eine weitere Kürzung der Überschussbeteiligung.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/finanzen/vorsorge-versicherung/n…



      German Life Insurers May Cut 2013 Bonuses To Preserve Their Financial Strength

      http://www.alacrastore.com/research/s-and-p-credit-research-…

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 17:46:08
      Beitrag Nr. 37.528 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.842.267 von M_R_H am 20.11.12 11:43:13.

      Eine Abhandlung von Nouriel Roubini ...


      Ein Jahr für konservative Anlagestrategien

      Dem seit Juli andauernden Aufschwung auf den Aktienmärkten geht nun die Luft aus und das kommt auch nicht überraschend:
      Ohne signifikante Verbesserung der Wachstumsaussichten in den Industrieländern oder den wichtigsten Schwellenökonomien schien dieser Markterholung nie nachhaltiger Erfolg beschert.
      Vielmehr hätte die Korrektur angesichts der enttäuschenden makroökonomischen Daten der letzten Monate schon früher eintreten können.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/downside-risks-w…

      .
      227 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 18:02:17
      Beitrag Nr. 37.529 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.794.781 von M_R_H am 07.11.12 09:26:30.

      Zum "guten" Schluss ...


      Neuer Rekord
      Jobcenter verhängen mehr als eine Million Hartz-IV-Sanktionen

      Erstmals haben die Jobcenter innerhalb eines Jahres in mehr als einer Million Fälle die Leistungen für Langzeitarbeitslose gekürzt, weil sich diese nicht an gesetzliche Vorgaben hielten.
      Nur jeder siebte Bestrafte weigerte sich, eine zumutbare Arbeit oder Ausbildung anzunehmen.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/neuer-rekord-jobcenter…

      -

      Trotz Anklage
      Ex-Nordbank-Chef darf Abfindung wohl behalten

      Dirk Jens Nonnenmacher, der Ex-Chef der HSH Nordbank, muss sich wegen Untreue in besonders schwerem Fall und Bilanzfälschung vor Gericht verantworten.
      Seiner Millionenabfindung wird das nicht schaden.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/wirtschaft/article111307991/Ex-Nordbank-C…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Kriselnde Landesbank
      HSH Nordbank prüft neue Staatshilfen
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 18:05:18
      Beitrag Nr. 37.530 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.844.083 von M_R_H am 20.11.12 18:02:17.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 18:27:18
      Beitrag Nr. 37.531 ()
      Zitat von MHeinzmann: Nach FTD wächst die Geldmenge M1 seit drei Monaten im Euroraum. Es gibt eine recht hohe Korrelation zwischen M1 und Wachstum. Danach dürfte es in ca. 6 Monaten im Euroraum wieder aufwärts gehen.


      Das soll hier jetzt bitte nicht in eine Diskussion ausarten, da hier fehl am Platz aber hier mal die Entwicklung der Geldmenge M1 lt. EZB in Mrd € seit dem Krisenjahr 2009:

      2009 - 4096
      2010 - 4554
      2011 - 4709
      Jan 2012 - 4784
      Sep. 2012 - 5025

      Nach der Theorie der FTD müsste sich die Eurozone seit 2009 in einem Aufschwung bzw. Boom befinden da die Geldmenge binnen 4 Jahren um 25% gestiegen ist. Ausgemachter Schwachsinn diese These.
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 20.11.12 19:45:59
      Beitrag Nr. 37.532 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.844.229 von Zhara am 20.11.12 18:27:18.

      Zum besseren Verständnis (für die Leserschaft) ... http://sdw.ecb.europa.eu/reports.do?node=100000141

      -

      Vom Stochern im Nebel ...

      Die Erfahrung zeige jedoch: je komplexer die wirtschaftliche Situation, desto größer der Wunsch nach einfachen Erklärungen.
      Das sei zwar menschlich nachvollziehbar, wissenschaftlich jedoch nicht haltbar.


      http://www.fu-berlin.de/presse/publikationen/fundiert/2012_0…

      .

      Nochmals allen hier einen angenehmen Abend! M.

      .
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 08:08:06
      Beitrag Nr. 37.533 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.844.004 von M_R_H am 20.11.12 17:46:08.

      Guten Morgen.


      Bernanke fordert Obama und Kongress zu schnellem Handeln auf

      Bei einer Rede vor dem Economics Club of New York hat US-Notenbankchef Ben Bernanke US-Präsident Barack Obama und den von den Republikanern dominierten Kongress dazu aufgefordert, kreative Weg für eine Einigung zu finden, um die Fiskalklippe zu vermeiden.
      Nach den Worten von Bernanke hat die US-Wirtschaft unter der Unsicherheit bezüglich der US-Fiskalpolitik gelitten.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Bernanke-fordert-Obama-und…


      Die Rede ... http://www.federalreserve.gov/newsevents/speech/bernanke2012…

      -

      Und am Rande ...


      Morgan Stanley
      Ohne entschlossenem Handeln der Politiker könnte Weltwirtschaft in Rezession abtauchen

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Morgan-Stanley-Ohne-entsch…

      .
      226 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 08:33:20
      Beitrag Nr. 37.534 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.841.710 von M_R_H am 20.11.12 08:52:16.

      Offensichtlich überfordert ...


      Schuldenkrise
      Eurogruppe scheitert an Griechenland-Hilfen

      Die Finanzminister der Eurogruppe stritten die gesamte Nacht über griechische Finanzierungslücken.
      Die Fragen waren zu komplex. Am Montag wird weiterverhandelt.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/1314972/E…

      -

      Über Griechenlands umstrittenes Privatisierungsprogramm ...


      Tafelsilber zum Schleuderpreis

      Athens Regierung setzt voll auf Privatisierung, um die leere Staatskasse zu füllen.
      Investoren sollen unter anderem die griechische Eisenbahn oder Häfen der Touristen-Inseln kaufen.
      Opposition und Gewerkschaften jedoch sprechen von einem drohenden Ausverkauf Griechenlands und befürchten Massenentlassungen.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/hintergrundpolitik/192749…

      .
      18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 09:10:26
      Beitrag Nr. 37.535 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.841.648 von M_R_H am 20.11.12 08:33:17.

      Ergänzend.


      IWF
      Aussichten für Portugal weiter trübe

      Trotz der Fortschritte bei den Reformen sind die wirtschaftlichen Aussichten für Portugal nach Ansicht des Internationalen Währungsfonds (IWF) weiter trübe.

      Weiterlesen ... http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/roundup-…



      Portugal: 2012 Article IV Consultation
      Concluding Statement of the IMF Mission


      http://www.imf.org/external/np/ms/2012/112012b.htm

      .
      62 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 09:20:18
      Beitrag Nr. 37.536 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.740.296 von M_R_H am 23.10.12 09:18:54.

      Aktuelle Zahlen von Destatis zu ...


      Sozial­hilfe­aus­gaben in 2011 um 4,5 % ge­stie­gen

      Im Jahr 2011 wurden in Deutschland 22,7 Milliarden Euro netto für Sozialhilfeleistungen nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII „Sozialhilfe“) ausgegeben.
      Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) entsprach dies einer Steigerung um 4,5 % gegenüber 2010.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 09:43:16
      Beitrag Nr. 37.537 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.838.894 von M_R_H am 19.11.12 11:19:12.

      Zu einer Studie ...


      MEDIZIN
      Arbeitslosigkeit ein bedeutsames Herzinfarktrisiko

      Eine Arbeitslosigkeit erhöht bei Menschen über 50 das Herzinfarktrisiko im gleichen Maße wie Rauchen, Diabetes oder eine Hypertonie.
      Zu diesem Ergebnis kommt jetzt eine prospektive Beobachtungsstudie in den Archives of Internal Medicine.

      Weiterlesen ... http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/52457



      The Cumulative Effect of Unemployment on Risks for Acute Myocardial Infarction

      http://archinte.jamanetwork.com/article.aspx?articleid=13924…

      -

      Da es passt ...


      Arbeitslosigkeit, prekäre Beschäftigung und Gesundheit

      Zum Text ... http://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Gesundhei…

      .
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 10:12:18
      Beitrag Nr. 37.538 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.841.578 von M_R_H am 20.11.12 08:08:39.

      Bereits der fünfte Monat in Folge ...


      Export-Rückgang
      Japan fürchtet die Rezession

      Die Ausfuhren aus Japan fallen im Oktober unter das Vorjahresniveau.
      Ursache für den Exportrückgang sind die Schuldenkrise in Europa und der Warenboykott in China.
      Das Land fürchtet die Rezession. Der Druck auf die Notenbank, die Wirtschaft zu stimulieren, wächst.

      Weiterlesen ... http://www.ftd.de/politik/international/:export-rueckgang-ja…



      Value of Exports and Imports October 2012 (Provisional)

      http://www.customs.go.jp/toukei/shinbun/trade-st_e/2012/2012…

      .
      187 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 10:38:14
      Beitrag Nr. 37.539 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.770.518 von M_R_H am 31.10.12 14:12:41.

      Ein Blick nach Belgien ...


      DROHENDE HAUSHALTSKLEMME
      Belgien streicht Sozialetat zusammen

      Belgiens Bürger haben viel Geld auf der hohen Kante, der Staat aber muss sparen:
      Deutschlands westlicher Nachbar drückt die Sozialausgaben und hebt zugleich die Steuern an, um die Neuverschuldung im Zaum zu halten.
      Die bleibt so wohl weiterhin weit unter dem europäischen Krisenschnitt.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/0,2828,868359,…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Systemrelevant ...
      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 11:40:58
      Beitrag Nr. 37.540 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.838.157 von M_R_H am 19.11.12 08:01:44.

      In Bezug.


      Bonität von Staatsanleihen
      Es droht eine Welle von Abstufungen

      Staatsanleihen werden immer unsicherer:
      Analysten rechnen künftig nur noch für Kanada, die Schweiz und die skandinavischen Ländern mit Bestnoten.
      Auch die EFSF dürfte bald abgestuft werden.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/anleihen-zinsen/bonitaet…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 12:06:12
      Beitrag Nr. 37.541 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.838.174 von M_R_H am 19.11.12 08:12:01.

      Wenig überraschend ...


      Spaniens Notenbank
      Defizitziele wegen Wirtschaftsflaute in Gefahr

      Spaniens Defizitziele könnten nach Ansicht der Notenbank wegen der schwachen Wirtschaftsentwicklung in diesem und im kommenden Jahr in Gefahr geraten.

      Weiterlesen ... http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/agenturen-ticker/Span…

      -

      Am Rande ...


      "Die Ratten fressen uns auf": Spanien droht der Kollaps

      Hunderte spanische Dörfer und Städte stehen vor der Pleite – ebenso mehrere Regionen.
      Die nationalen Rettungstöpfe sind leer, die Arbeitslosigkeit steigt weiter.
      Aber Premier Rajoy verweigert EU-Hilfsgelder.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/eurokrise/1314892/Die-R…



      Spanien verbietet Barzahlung über 2500 Euro - gegen Steuerbetrug

      Spanien hat im Kampf gegen Steuerbetrug die Zahlungen mit Bargeld im Lande eingeschränkt.
      Ab diesem Montag dürfen spanische Verbraucher Rechnungen über 2500 Euro nicht mehr in bar begleichen,
      wenn eine der Parteien bei der Transaktion in professioneller oder gewerblicher Kapazität handelt.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article111316040/Spa…



      Wer eine Wohnung kauft darf bleiben - Beunruhigung bei den Spaniern

      Zum Text ... http://spanienleben.blogspot.de/2012/11/wer-eine-wohnung-kau…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Spanien
      Notleidende Kredite steigen auf Rekordhoch
      .
      235 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 12:12:11
      Beitrag Nr. 37.542 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.767.025 von M_R_H am 30.10.12 16:15:56.

      Vorankündigung ...


      BRDeutschland
      Experten erwarten für November steigende Arbeitslosigkeit

      Die Zahl der Arbeitslosen hat nach Einschätzung von Volkswirten im November zugenommen.
      Von der Nachrichtenagentur dapd am Mittwoch befragte Experten rechnen mit einem Zuwachs im Vergleich zum Vormonat zwischen 5.000 und 15.000.
      Das wäre der erste Anstieg in einem November seit 2004.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/experten-erwarten-fuer-november-ste…

      .
      18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 12:12:32
      Beitrag Nr. 37.543 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.844.229 von Zhara am 20.11.12 18:27:18

      Quelle: http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/marktberichte/:das-kapita…


      Das stammt von von der FTD-Kolumne "Das Kapital". Einer Kolumme, die die Sachen meistens in Moll sieht.
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 12:13:44
      Beitrag Nr. 37.544 ()
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 15:21:01
      Beitrag Nr. 37.545 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.835.859 von M_R_H am 17.11.12 17:07:52.

      Ergänzend.


      Gruner+Jahr-Vorstand beschließt "FTD"-Aus

      Zum Text ... http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE8AJ059201…



      Vor Entscheidung über "FTD"
      Mittendrin im Zeitungssterben?

      Wie geht es mit der "Financial Times Deutschland" weiter?
      Heute beschäftigt sich damit der Aufsichtsrat von Gruner + Jahr - und mit der Zukunft anderer Magazine des Hauses.
      Die Probleme fallen in eine Zeit, in der in der Branche sowieso schon viel Aufregung herrscht.

      Weiterlesen ... http://www.tagesschau.de/wirtschaft/ftd-einstellung102.html



      Gruner + Jahr
      Sozialverträglichkeit gefordert

      Der Deutsche Journalisten-Verband mit einem Appell ... http://www.djv.de/startseite/service/news-kalender/aktuelles…



      Leserbriefe zur Zukunft der FTD
      „Bitte weitermachen“

      Zu den Texten ... http://www.ftd.de/meinung/leserbriefe/:leserbriefe-zur-zukun…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 17:18:00
      Beitrag Nr. 37.546 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.812.951 von M_R_H am 12.11.12 10:14:06.

      Der Lack geht ab ...


      London, Hauptstadt der Skandale

      Da dachte man gerade, der Ruf des Finanzplatzes London könnte nicht noch schlechter werden – und dann das:
      Mit Hewlett Packards Vorwürfen vom Dienstag, dass es beim britischen Softwarehersteller Autonomy „ernsthafte Unregelmäßigkeiten in der Buchhaltung, Falschdarstellungen und Versäumnisse bei der Mitteilungspflicht" gab, um „die zugrundeliegenden Finanzkennziffern des Unternehmens vor der Übernahme durch HP aufzublähen", geht für den englischen Finanzbezirk ein schreckliches Jahr zu Ende.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873243…

      .
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 17:38:27
      Beitrag Nr. 37.547 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.831.588 von M_R_H am 16.11.12 09:41:37.

      Ergänzend.


      Italien
      Immobilienmarkt bricht zusammen

      Unter dem Druck der schweren Rezession stöhnt die italienische Immobilienbranche wegen dramatischen Verlusten.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1247/937/346972/italien-immobi…

      -

      Italian Housing Market Survey
      Short-term Outlook October 2012


      http://www.bancaditalia.it/statistiche/indcamp/sondaggio_mer…

      .
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 18:44:59
      Beitrag Nr. 37.548 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.831.401 von M_R_H am 16.11.12 08:36:05.

      Bremsspuren ...


      Autokrise
      Audi könnte Produktion weiter kürzen

      Sollte die Krise anhalten, sind weitere Einschränkungen in der Herststellung möglich.
      Auch Ingolstadt könnte von der schwachen Nachfrage betroffen sein.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/1315298/A…

      -

      Am Rande ...


      ARBEITSMARKT
      Die Rückkehr der Kurzarbeit

      Etwa 1,7 Millionen Menschen wurden in der Krise 2009 Kurzarbeiter.
      Nun ist das Instrument erneut gefragt – und die Regierung unter Druck, den Einsatz zu erleichtern.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/wirtschaft/2012-11/arbeitsmarkt-kurzarbei…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Gesamtmetall
      "Bricht die Konjunktur ein, ist Eile geboten"
      .
      12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 19:14:46
      Beitrag Nr. 37.549 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.847.476 von M_R_H am 21.11.12 15:21:01.

      Zum "guten" Schluss eine kurze Geschicht´ ...


      Neues vom Wischer

      Zum Text ... http://faz-community.faz.net/blogs/stuetzen/archive/2012/11/…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.11.12 19:20:41
      Beitrag Nr. 37.550 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.848.649 von M_R_H am 21.11.12 19:14:46.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .

      Diwali 2012: Festival of Lights

      42 Photographien ... http://www.boston.com/bigpicture/2012/11/diwali_2012_festiva…

      .

      Brickman - Deep Afterhour Nr. 71

      http://soundcloud.com/deepafterhour/brickman-deep-afterhour-…

      .
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 07:30:12
      Beitrag Nr. 37.551 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.319.847 von M_R_H am 26.06.12 06:49:16.

      Guten Morgen. Korrektur nach unten ...


      Zypern
      Fitch senkt Kreditwürdigkeit um zwei Stufen

      Die Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit des Euro-Krisenlandes Zypern um gleich zwei Stufen nach unten korrigiert.
      Die Bonitätsnote werde von "BB+" auf "BB-" gesenkt.
      Der Ausblick bleibt "negativ", womit eine weitere Herabstufung droht.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Zypern-Fitch-senkt-Kreditw…



      Fitch Downgrades Cyprus to 'BB-', Outlook Negative

      http://www.fitchratings.com/creditdesk/press_releases/detail…

      -

      EURO-ZONE
      Waschanlagen in Europa

      Wer gegen Steuerhinterziehung und Geldwäsche auf Zypern vorgehen will, muss auch mit anderen EU-Staaten konsequent sein.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/2012/47/Zypern-Steuerhinterziehung-Geldwa…


      Siehe hierzu auch Beitrag Nr. 37507, Seite 3751

      .
      145 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 07:42:43
      Beitrag Nr. 37.552 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.472.918 von M_R_H am 09.08.12 06:47:04.

      Aktualisiert.


      Sloweniens Premier kündigt noch härteren Sparkurs an

      Nachdem in Slowenien am Wochenende Tausende von Menschen gegen die Sparpolitik der Mitte-Rechts-Regierung protestierten,
      kündigte der konservative Regierungschef Janez Jansa für die nächsten Jahre einen noch härteren Sparkurs an.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa_cee/13147…



      Am vergangenen Wochenende ...


      Protest gegen die Sparpolitik der slowenischen Regierung

      Zum Text ... http://derstandard.at/1350261669927/Protest-gegen-die-Sparpo…

      -

      Interview
      "In Slowenien erschweren Feindschaften Reformen"

      In Slowenien erschweren Feindschaften innerhalb der politischen Eliten des Landes Reformen und Kompromisse,
      sagt der frühere Hohe Repräsentant in Bosnien Herzegowina, Wolfgang Petritsch im Gespräch mit dem WirtschaftsBlatt.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa_cee/13152…

      .
      25 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 07:50:49
      Beitrag Nr. 37.553 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.831.588 von M_R_H am 16.11.12 09:41:37.

      Weiterhin abwärts ...


      Niederlande
      Immobilienpreise im Oktober mit -7,8% zum Vorjahresmonat

      Das niederländische Statistikamt CBS berichtete heute erneut von schwachen Immobilienpreisen auch für den Monat Oktober 2012.
      Im Oktober 2012 sank der Immobilienpreisindex um -7,8% zum Vorjahresmonat auf 94,8 Indexpunkte, dies entsprach noch einem durchschnittlichen Immobilienpreis von 214’546 Euro.

      Quelle: http://www.querschuesse.de/niederlande-immobilienpreise-im-o…



      House prices nearly 8 percent lower than twelve months previously

      Text und Graphiken ... http://www.cbs.nl/en-GB/menu/themas/prijzen/publicaties/arti…

      .
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 08:20:51
      Beitrag Nr. 37.554 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.817.238 von M_R_H am 13.11.12 10:46:36.

      Alles relativ ...


      Immobilienkrise
      Spanien relativiert Berichte über Zwangsräumungen

      Das ist die Geschichte einer Schreckenszahl: Angeblich gab es in den Krisenjahren 400.000 Zwangsräumungen in Spanien.
      Jetzt zeigt sich: Die Zahl war reichlich übertrieben.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/imm…

      -

      Am Rande ...


      Spanien
      Immobilienverkäufe legen leicht zu

      Gemäß eines Berichts der Nationalen Statistikbehörde Spaniens (INE) stiegen die Immobilienverkäufe in Spanien im Monat September (im Vergleich zum Vorjahresmonat 2011) um 0,9 Prozent auf insgesamt 25.985 Verkäufe an, wobei 50,9 Prozent der Transaktionen auf Immobilien aus zweiter Hand und 49,1 Prozent auf Neubauten entfielen.

      Weiterlesen ... http://www.immobilien-newsticker.de/spanien-immobilienverkae…

      .
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 09:03:35
      Beitrag Nr. 37.555 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.812.573 von M_R_H am 12.11.12 08:40:16.

      Die jüngsten Daten deuteten darauf hin, dass die wirtschaftliche Erholung in China an Schwung gewinne, jedoch weiter fragil bleibe ...


      Chinas Konjunktur kommt wieder in Schwung

      Das wird die Weltwirtschaft freuen: Die chinesische Konjunktur kommt einer neuen Studie zufolge wieder in Fahrt.

      Weiterlesen ... http://www.handelszeitung.ch/konjunktur/asien/chinas-konjunk…


      http://www.hsbc.com/1/2/emerging-markets/em-index/purchasing…

      .
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 09:23:45
      Beitrag Nr. 37.556 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.840.297 von M_R_H am 19.11.12 17:20:05.

      For a strong Europe ...


      EU-Haushalt
      Großer Krach vor EU-Gipfel

      Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union reisen am Donnerstag nach Brüssel,
      wo sie der große Eklat über den künftigen Finanzhaushalt der Gemeinschaft erwartet.
      Die Fronten im Kampf um die nötigen EU-Ausgaben für die nächsten sieben Jahre ziehen sich quer durch den Kontinent:
      Reiche gegen ärmere Staaten, Ost gegen West und Großbritannien gegen fast alle anderen.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873243…

      -

      Der Zwei-Fronten-Kampf des David Cameron

      Zum Text ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873243…

      .
      33 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 09:35:41
      Beitrag Nr. 37.557 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.845.840 von M_R_H am 21.11.12 08:33:20.

      Den ...


      Griechenland-Rettern geht die finanzielle Kreativität aus

      Zwölf Stunden Sitzung, aber kein Ergebnis: Beim EU-Gipfel in Brüssel müssen noch wichtige Details geklärt werden.
      Am Montag geht die Suche nach einem Kompromiss in die nächste Runde.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/print/die_welt/politik/article111377099/G…

      -

      Derweil ...


      Griechenlands Mutmacher

      Sie heissen Alexandros Spiliadis, Katerina Demertzi und Jannis Arabatzis:
      Drei Jungunternehmer stehen für das neue Griechenland, das sich gegen den Niedergang stemmt.
      Wer sie sind und was sie vorhaben.

      Weiterlesen ... http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konju…

      .
      17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 09:44:36
      Beitrag Nr. 37.558 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.840.185 von M_R_H am 19.11.12 16:47:16.

      Ergänzend.


      Der Euro und das «Exorbitant Privilege»

      Jean-Claude Trichet hat klargemacht, woran die Euro-Idee von Anfang an gekrankt hat: An Grossmachtsphantasien.

      Gleich zu Beginn einer äusserst spannenden Tagung des «UBS International Center of Economics in Society – einer Zusammenarbeit zwischen Universität Zürich und UBS – hat Jean Claude Trichet, vormals Chef der Europäischen Zentralbank EZB sich sozusagen offenbart.
      In seinem Eingangsreferat (noch nicht verfügbar) hat er bekannt, weshalb er und ein grosser Teil der Euro-Elite über die letzten zwanzig Jahre die inneren Widersprüche im Eurosystem und die Krise seit 2010 nie verstanden haben.

      Weiterlesen ... http://blog.tagesanzeiger.ch/nevermindthemarkets/index.php/1…

      .
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 10:10:41
      Beitrag Nr. 37.559 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.790.438 von M_R_H am 06.11.12 11:20:09.

      Laut Markit. Wenig Hoffnung auf Besserung ...


      Markit Flash Eurozone EMITM
      Höchste Geschäftseinbußen im Servicesektor seit Mitte 2009 sorgen im November für anhaltend starken Wachstumsrückgang in der Eurozone

      Zur Pressemitteilung ... http://www.MarkitEconomics.com/MarkitFiles/Pages/ViewPressRe…

      -

      Die BRDeutschland betreffend ...


      Markit Flash EMITM Deutschland
      Talfahrt des deutschen Servicesektors beschleunigt sich im November,
      in der Industrie verlangsamt sich der Abwärtstrend hingegen leicht


      Zur Pressemitteilung ... http://www.MarkitEconomics.com/MarkitFiles/Pages/ViewPressRe…

      .
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 10:35:18
      Beitrag Nr. 37.560 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.819.527 von M_R_H am 13.11.12 18:22:43.

      Zu den ...


      Schwächelnde Wirtschaft
      Steuerplus fällt im Oktober kleiner aus

      Bund und Länder können sich erneut über höhere Steuereinnahmen freuen.
      Doch das Plus fiel im Oktober geringer aus als in den Monaten zuvor.
      Denn die schwächelnde Wirtschaft drückt auf die Umsatzsteuern.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/steuereinnahmen-im…



      Monatsbericht November 2012

      http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Monatsberic…

      -

      Am Rande ...


      Rösler lehnt schuldenfinanzierte Konjunkturpakete ab

      Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler lehnt trotz schwächelnder Wirtschaft schuldenfinanzierte Konjunkturpakete ab.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/domesticNews/idDEBEE8AL01A2012…

      .
      19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 11:36:27
      Beitrag Nr. 37.561 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.777.945 von M_R_H am 02.11.12 09:41:00.

      Nach Sharp nun auch ...


      Rating-Agentur Fitch
      Sony und Panasonic auf "Ramsch"-Niveau

      Die japanische Elektronik-Branche verliert das Vertrauen der Investoren.
      Die Rating-Agentur Fitch stufte am Donnerstag auch Sony und Panasonic auf "Ramsch"-Niveau herab.
      Anfang November war bereits das Rating von Sharp so tief gesunken.
      Mit den Abstufungen wird es für die Unternehmen schwerer, sich Geld am Kapitalmarkt zu holen.

      Weiterlesen ... http://www.rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/sony-und-pana…



      Fitch Street InterView: Japanese Tech Giants - Fallen Angels

      http://www.fitchratings.com/creditdesk/press_releases/detail…

      .
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 11:48:58
      Beitrag Nr. 37.562 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.827.616 von M_R_H am 15.11.12 12:10:49.

      Bei Interesse ...


      Energieausweis
      Pflicht soll für Transparenz sorgen

      Mit versteckten Energiekosten beim Mieten und Kaufen von Immobilien soll ab 2013 Schluss sein.
      Der Energiepass wird ab nächstem Jahr Pflicht, bei Verstoß drohen hohe Bußgelder.

      Weiterlesen ... http://news.immobilo.de/2012/11/22/3763-energieausweis-pflic…


      http://bid.info/

      http://www.mieterbund.de/

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 16:13:52
      Beitrag Nr. 37.563 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.518.871 von M_R_H am 22.08.12 08:00:42.

      In gewissem Bezug.


      Kroatien plant neue Immobiliensteuer

      Bis zu 1,5 Prozent von 70 Prozent des Wertes soll die Belastung vor allem für ungenutzte Immobilien und Zweitwohnsitze erreichen.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa_cee/13157…

      -

      Am Rande ...


      Interview mit Kroatiens Botschafter
      "Härtester Beitrittsprozess zur EU, den es je gab"

      Kroatien soll am 1. Juli 2013 als 28. Mitglied der EU beitreten.
      Kroatiens Botschafter Miro Kovač spricht im Interview über europäische Ängste und kroatisches Selbstbewusstsein.

      Weiterlesen ... http://www.euractiv.de/erweiterung-und-nachbarn/artikel/hart…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 16:24:51
      Beitrag Nr. 37.564 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.850.505 von M_R_H am 22.11.12 09:23:45.

      Ergänzend.


      EU-Haushaltsstreit
      Alles wird gut, vielleicht etwas später

      Zum Sondergipfel über den EU-Haushalt versprühen Regierungen und EU-Dipomaten Optimismus.
      Und alle beteuern ihren Willen, einen Kompromiss für den Finanzrahmen von 2014 bis 2020 zu finden.
      Doch mancher deutet schon an, dass man die Einigung im Zweifel lieber vertagen sollte, als sich das Wochenende um die Ohren zu hauen.

      Weiterlesen ... http://www.ftd.de/politik/europa/:eu-haushaltsstreit-alles-w…

      .
      32 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 16:31:18
      Beitrag Nr. 37.565 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.845.771 von M_R_H am 21.11.12 08:08:06.

      Ein Blick in die USA ...


      Die Zapfsäule als Messlatte der Glückseligkeit – Probleme, die Absichten der US-Verbraucher zu lesen

      Zum Text ... http://blog.markusgaertner.com/2012/11/22/die-zapfsaule-als-…

      -

      Kurzfristig positives Umfeld durch Thanksgiving und Marktstruktur
      Der Aufwärtstrend des Dow Jones droht zu kippen

      Der Dow Jones Industrial hat den seit 2008 laufenden Aufwärtstrend nach unten verlassen.
      Dies erachten Beobachter als Warnsignal. Kurzfristig erwarten sie aber eher wieder steigende Kurse.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/finanzen/strukturierte_produkte/uebersicht…

      .
      225 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 17:31:44
      !
      Dieser Beitrag wurde von mwoppmann moderiert. Grund: Urheberrecht / ggf. überarbeitet einstellen
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 19:15:29
      Beitrag Nr. 37.567 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.738.317 von M_R_H am 22.10.12 17:17:09.

      Endgültig in trockenen Tüchern ...


      RUSSLAND
      Rosneft wird der größte Ölkonzern der Welt

      Die russische Regierung hat eingelenkt: Der staatliche Ölkonzern darf das Unternehmen TNK-BP aufkaufen.
      Damit steigt Rosneft zum weltweit größten Ölkonzern auf.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2012-11/rosneft-tn…



      Medwedew genehmigt Verkauf von 5,66 Prozent der Rosneft-Aktien an BP

      Zum Text ... http://de.ria.ru/business/20121122/264991660.html

      .
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 19:34:23
      Beitrag Nr. 37.568 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.596.541 von M_R_H am 12.09.12 17:50:52.

      Von komplexen Beziehungen ...


      China kauft weniger Öl im Iran – und entgeht US-Sanktionen

      Chinas Rohölimporte aus Iran sind in diesem Jahr um rund ein Fünftel zurückgegangen.
      Der Rückgang hilft dem Land, Sanktionen der USA zu vermeiden, und vermeidet wohl auch einen Konflikt auf dem diplomatischen Parkett.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873243…

      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 19:39:42
      Beitrag Nr. 37.569 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.846.771 von M_R_H am 21.11.12 12:06:12.

      Zum "guten" Schluss ...


      Spanien
      Wenn die Sherry-Stadt brennt

      Das südspanische Jerez steht beispielhaft für den Müllkonflikt,
      weil Kommunen Rechnungen nicht bezahlen und drastisch an der Müllabfuhr kürzen.

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/blogs/8/153236

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.11.12 19:40:37
      Beitrag Nr. 37.570 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.853.514 von M_R_H am 22.11.12 19:39:42.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 07:31:02
      Beitrag Nr. 37.571 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.852.642 von M_R_H am 22.11.12 16:24:51.

      Guten Morgen. Der ...


      EU-Gipfel vor dem Scheitern

      Tiefe Gräben zwischen armen und reichen EU-Staaten lassen am Gipfel in Brüssel eine Einigung auf einen gemeinsamen Finanzrahmen der Gemeinschaft bis 2020 in weite Ferne rücken.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/topnews/eugipfel_vor_dem_scheitern-1…

      -

      Sondergipfel zum EU-Haushalt
      Juncker: "Die Briten können schwimmen"

      Es geht um eine Billion Euro - und die Frage, wieviel Brüssel wofür ausgibt.
      Der Streit um den EU-Haushalt bis 2020 entzweit Staats- und Regierungschefs, der Gipfel droht zu scheitern.
      Jean-Claude Juncker fürchtet die Briten nicht im Boot halten zu können.

      Weiterlesen ... http://www.ftd.de/politik/europa/:sondergipfel-zum-eu-hausha…

      .
      31 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 07:49:31
      Beitrag Nr. 37.572 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.589.154 von M_R_H am 11.09.12 09:54:33.

      Habe man im August nicht einmal genug Geld für eine Woche im Voraus gehabt,
      sei nun die Liquidität für die kommenden sechs Monate gesichert.



      Staatsbankrott abgewendet
      Serbien «aus dem Koma erwacht»

      In Serbien hat sich die finanzpolitische Situation dank erfolgreicher Schuldenaufnahme leicht entspannt.
      An der Notwendigkeit eines raschen Abbaus des besorgniserregend hohen Haushaltdefizits ändert dies aber wenig.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/wirtschaftsnachrichten/…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 08:04:07
      Beitrag Nr. 37.573 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 41.467.185 von Maraho am 06.05.11 19:17:13.

      Im Niedrigzinsumfeld müsse man stärker ins Risiko gehen, um überhaupt noch eine Rendite einzustreichen,
      etwa über dividendenstarke Aktien sowie Hochzins-oder Schwellenländer-Anleihen.
      "Der risikolose Zins ist null."



      Mittelabfluss
      Dem Fondsmarkt droht der Eisenbesen

      Der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock sieht die Investmentbranche in einer tiefen Vertrauenskrise und erwartet eine Marktbereinigung.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/international/1316029…

      .
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 08:13:42
      Beitrag Nr. 37.574 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.827.329 von M_R_H am 15.11.12 11:14:56.

      Destatis meldet ...


      Aus­führ­liche Ergeb­nisse zur Wirt­schafts­leistung im 3. Quar­tal 2012

      Die deutsche Wirtschaft trotzt der europäischen Rezession, wenn auch mit nachlassendem Wachstumstempo:
      Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) bereits in seiner Schnellmeldung vom 15. November 2012 mitgeteilt hat, war das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal 2012 – preis-, saison- und kalenderbereinigt – um 0,2 % höher als im Vorquartal.
      In der ersten Jahreshälfte war das BIP mit + 0,5 % im ersten und + 0,3 % im zweiten Quartal noch etwas stärker gestiegen.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 08:31:27
      Beitrag Nr. 37.575 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.852.665 von M_R_H am 22.11.12 16:31:18.

      Ergänzend.


      USA
      Die Fiskalklippe trifft Durchschnittsbürger besonders hart

      Bis zum Jahresende müssen die US-Regierung und der Kongress ihre Budget-Streitigkeiten beigelegt haben.
      Sonst treten am 2. Januar automatisch Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen in Kraft.
      Von dieser so genannten Fiskalklippe wären fast alle amerikanischen Haushalte betroffen.
      Und Familien mit niedrigem Einkommen würden finanziell am schlimmsten in Mitleidenschaft gezogen.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873243…

      -

      “Black Friday” lässt US-Geschäftsleute hoffen

      Zum Text/Video ... http://de.euronews.com/2012/11/22/black-friday-laesst-us-ges…



      Verkaufen verkaufen verkaufen

      Video ... http://www.youtube.com/watch?v=HpiM6dpKKJc

      .
      224 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 08:54:23
      Beitrag Nr. 37.576 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.800.734 von M_R_H am 24.02.12 09:38:13.

      Konjunkturpaket "Kühlschrankprogramm" ...


      Altmaier nimmt Kühlschränke ins Visier
      Langzeitarbeitslose sollen Abwrackprämie für alte Geräte bekommen

      Umweltminister Peter Altmaier startet ein Austauschprogramm für Kühlschränke.
      Langzeitarbeitslose sollen neben einer Energieberatung auch zusätzliche Förderhilfen beim Kauf eines neuen Geräts bekommen.

      Weiterlesen ... http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufmacher/Altmaier-Kuehls…

      -

      Am Rande ...


      Unbezahlte Rechnungen
      Mehr als 300.000 Haushalten wurde 2011 der Strom gekappt

      Weil sie nicht mehr hinterher gekommen sind, ihre Stromrechnungen zu begleichen,
      ist mehr als 300.000 Haushalten im vergangenen Jahr der Strom abgedreht worden.
      Befürchtet wurde mehr.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/unb…

      .
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 09:05:10
      Beitrag Nr. 37.577 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.811.696 von M_R_H am 11.11.12 17:48:35.

      Peak erreicht ...


      25.000 BETTEN ZU WENIG
      Deutsche Studenten in Wohnungsnot

      Doppelte Abi-Klassen, geburtenstarke Schulabgängerjahrgänge: Die Zahl der Studenten in Deutschland steigt und steigt.
      Rund 25.000 bezahlbare Wohnheimplätze für junge Menschen fehlen, stellt das Studentenwerk nun fest.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/25-000-bette…


      http://www.studentenwerke.de/main/default.asp?id=07100

      -

      Zahl der Erst­semes­ter sinkt im Stu­dien­jahr 2012 um 5 %

      Zur Pressemitteilung ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      -

      Am Rande ...


      Zahl der Schulanfänger 2012 im Vergleich zum Vorjahr rückläufig

      Zu Beginn des laufenden Schuljahres 2012/13 wurden nach vorläufigen Daten in Deutschland 691 800 Kinder eingeschult.
      Das waren 2,7 % weniger als im Vorjahr.
      Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist die Zahl der Einschulungen im Vergleich zum Vorjahr lediglich in Berlin (+ 2,9 %), Brandenburg (+ 0,9 %) und Bayern (+ 0,7 %) gestiegen.
      In allen übrigen Bundesländern ist die Zahl der Schulanfänger/-innen gesunken.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 09:31:48
      Beitrag Nr. 37.578 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.770.196 von M_R_H am 31.10.12 12:59:42.

      In Bezug.


      Alt, abgebrannt, abgehängt

      Massenhaft drohende Altersarmut wird zu einer der großen Herausforderungen unserer Gesellschaft werden.
      Doch schon heute hat Armut im Alter viele Gesichter.
      Lange wurde das Phänomen ignoriert, jetzt hat die Politik das Thema entdeckt.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/hintergrundpolitik/192945…

      -

      Provokant ...


      Demografischer Wandel
      Designstudent aus Halle kreiert Wohntonne für Alte

      Zum Text ... http://www.mdr.de/nachrichten/wohntonne104_zc-e9a9d57e_zs-6c…



      Links zum Thema ...


      http://www.burg-halle.de/hochschule/information/presse/press…

      http://www.htwk-leipzig.de/de/hochschule/aktuelles/veranstal…

      http://strassenseiten.blogspot.de/2011/10/roll-it-die-wohnto…

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 10:12:40
      Beitrag Nr. 37.579 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.827.616 von M_R_H am 15.11.12 12:10:49.

      Das Thema scheint wirklich hochspannend zu sein ...


      IMMOBILIEN
      Feri erwartet Beruhigung des Immo-Booms

      Entsteht an den Wohnimmobilienmärkten deutscher Großstädte eine Preisblase?
      Zuletzt äußerte die Bundesbank Sorgen in diese Richtung.
      Neue Prognosen der Ratingagentur Feri zur Marktentwicklung in deutschen Großstädten zeigen jedoch:
      Die Gefahr erscheint gering.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/deutschland/0,2828,868…


      http://frr.feri.de/de/produkte-dienstleistungen/immobilien/

      -

      Bei Interesse ...


      Studie der Europäischen Zentralbank
      Viele Wege führen von der Geldmenge zur Inflation

      Zum Text ... http://www.nzz.ch/finanzen/uebersicht/literatur/viele-wege-f…


      http://www.ecb.europa.eu/pub/pdf/scpwps/ecbwp1462.pdf

      .
      52 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 10:36:04
      Beitrag Nr. 37.580 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.745.418 von M_R_H am 24.10.12 10:35:45.

      Aktualisiert. Und wenn Du denkst es geht nicht mehr ...


      ifo Konjunkturtest November 2012
      ifo Geschäftsklima hellt sich etwas auf

      Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist nach sechs Rückgängen in Folge erstmals wieder gestiegen.
      Die Zufriedenheit mit der gegenwärtigen Geschäftslage hat leicht zugenommen.
      Zudem blicken die Unternehmen deutlich weniger pessimistisch auf die weitere Geschäftsentwicklung.
      Die deutsche Konjunktur stemmt sich gegen die Eurokrise.

      Weiterlesen ... http://www.cesifo-group.de/de/ifoHome/facts/Survey-Results/B…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 10:44:47
      Beitrag Nr. 37.581 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.850.123 von M_R_H am 22.11.12 07:30:12.

      Ergänzend.


      Einigung über Zypern-Rettungshilfen steht offenbar kurz bevor

      Die Verhandlungen über Rettungshilfen von EU und IWF für Zypern stehen offenbar kurz vor einem Abschluss.

      Man sei der Unterzeichnung eines Memorandums sehr nahe, sagte Präsident Demetris Christofias am Donnerstag nach Gesprächen mit der Troika aus Europäischer Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE8AM00V201…

      .
      144 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 10:54:11
      Beitrag Nr. 37.582 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.850.549 von M_R_H am 22.11.12 09:35:41.

      Man bemüht sich. Auch hier ...


      GRIECHENLAND-HILFE
      IWF rückt von seinen Forderungen ab

      Im Streit um die Griechenland-Hilfen sollen sich der Internationale Währungsfonds und die Euro-Finanzminister angenähert haben.
      Jetzt hängt es noch an einer Finanzlücke von zehn Milliarden Euro, die geschlossen werden muss.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/international/griechenla…

      -

      Was die Griechenland-Rettung kostet: Ein paar neue Daten

      Zum Text ... http://stefanleichnersblog.blogspot.de/2012/11/was-die-griec…

      .
      16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 11:02:56
      Beitrag Nr. 37.583 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.850.853 von M_R_H am 22.11.12 10:35:18.

      Zu einer repräsentativen Umfrage seitens TNS Emnid 2012 mit 1005 Teilnehmern für DIE JUNGEN UNTERNEHMER ...


      Billionenschulden
      Junge Generation ahnt nicht, was auf sie zukommt

      Auf die jungen Deutschen kommen riesige Lasten zu:
      Nur sechs Prozent wissen, dass die aktuelle Staatsverschuldung mehr als zwei Billionen Euro beträgt.
      Und ein großer Teil der Schulden ist versteckt.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/politik/deutschland/article111398117/Jung…

      -

      Umfrage Generationengerechtigkeit

      http://www.junge-unternehmer.eu/uploads/tx_wfmedienpr/Umfrag…

      -

      http://www.staatsverschuldung.de/schuldenuhr.htm

      .
      18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 11:36:26
      Beitrag Nr. 37.584 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.841.547 von M_R_H am 20.11.12 07:53:20.

      Druckerhöhung ...


      Rating
      Standard & Poor's bestätigt Kreditbewertung Frankreichs

      Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat am Freitag die Kreditbewertung von Frankreich bestätigt,
      die bisherigen Reformbemühungen aber als unzureichend kritisiert.

      Weiterlesen ... http://www.stern.de/wirtschaft/standard-poors-bestaetigt-kre…



      Fitch prüft Frankreich

      Zum Text ... http://www.sueddeutsche.de/i5J38Q/981615/Fitch-prueft-Frankr…

      -

      Aber "Aufhellung" auch hier ...


      Frankreich
      Geschäftsklima hellt sich etwas stärker als erwartet auf

      Zum Text ... http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/frankrei…


      Zur besseren Veranschaulichung (siehe Graphiken) ...


      In November 2012, the business climate in manufacturing industry

      http://www.insee.fr/en/themes/info-rapide.asp?id=11&date=201…


      French business climate and turning point indicators – November 2012

      http://www.insee.fr/en/themes/info-rapide.asp?id=105&date=20…


      Weiteres ... http://www.insee.fr/en/default.asp

      .
      29 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 11:59:02
      Beitrag Nr. 37.585 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.847.476 von M_R_H am 21.11.12 15:21:01.

      Das war´s dann auch ...


      Gruner + Jahr stellt FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND ein

      Für BÖRSE ONLINE und IMPULSE werden Verkaufsgespräche geführt
      CAPITAL und BUSINESS PUNK werden am Standort Berlin fortgeführt

      Zur Pressemitteilung ... http://www.guj.de/

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 17:17:12
      Beitrag Nr. 37.586 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.785.594 von M_R_H am 05.11.12 09:16:58.

      Über die anhaltende Krise in ...


      Italien
      Griechische Verhältnisse

      Italiens politische und wirtschaftliche Probleme begannen lange vor der europäischen Krise.
      Sie werden auch dann noch vorhanden sein, selbst wenn die internationale Krise nachgelassen hat.

      Weiterlesen ... http://www.theeuropean.de/stratfor/5493-anhaltende-krise-in-…

      -

      Am Rande ...


      Italiens Einzelhandelsumsatz leicht angewachsen

      Zum Text ... http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Italiens-Einzelhand…


      September 2011 gegenüber September 2012: - 1,7% ... http://www.istat.it/en/archive/75073


      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Industrial turnover and new orders - September 2012
      .
      227 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 17:30:24
      Beitrag Nr. 37.587 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.854.336 von M_R_H am 23.11.12 07:31:02.

      Nach dem Gipfel ist vor dem Gipfel ...


      Beratungen auf kommendes Jahr vertagt
      EU-Finanzgipfel ohne Einigung beendet

      Der Sondergipfel zum mehrjährigen EU-Budget ist ohne Einigung beendet worden.
      Das teilte ein Vertreter der zypriotischen EU-Präsidentschaft am Freitag in Brüssel mit.
      Die EU-Staats- und Regierungschefs konnten sich demnach nicht auf den EU-Etat für die Jahre 2014 bis 2020 einigen.

      Weiterlesen ... http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/europa/europaeische_…

      .
      30 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 18:31:09
      Beitrag Nr. 37.588 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.855.076 von M_R_H am 23.11.12 11:02:56.

      "Wir fahren ein Stück weit auf Sicht" ...


      Bundestag beschließt den Haushalt für 2013

      "Wir müssen die Probleme Schritt für Schritt lösen", betonte Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble (CDU) in der Schlussdebatte des Bundestages zum Bundeshaushalt 2013.
      Am Freitag, 23. November 2012, machte der Bundestag den Weg dafür frei.

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2012/41718270_k…

      .
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 18:58:43
      Beitrag Nr. 37.589 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.483.253 von M_R_H am 11.08.12 12:59:20.

      Zum guten Schluss ...


      HOFFNUNG

      Was macht man, wenn etwas nicht richtig läuft?
      Man setzt auf die nächste Chance.
      Erst wenn man das sein lässt, ist die Krise echt.

      Zum Text ... http://www.brandeins.de/magazin/zweite-chance/hoffnung.html

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.11.12 19:05:09
      Beitrag Nr. 37.590 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.857.369 von M_R_H am 23.11.12 18:58:43.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .

      Abdellah DjJarod Pres. AfroSoulful Show Episode 15 On RitmoRadio

      http://soundcloud.com/abdeljarod1/abdellah-djjarod-pres

      .
      Avatar
      schrieb am 24.11.12 15:41:24
      Beitrag Nr. 37.591 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.854.422 von M_R_H am 23.11.12 08:13:42.

      Guten Tag. Beginnen wir mit ...


      Deutschland: detaillierte BIP-Daten für Q3 2012

      Zum Text bzw. den Graphiken ... http://www.querschuesse.de/deutschland-detalllierte-bip-date…

      -

      Deutschland: Umsatzsteuereinnahmen im Rückwärtsgang

      Zum Text bzw. den Graphiken ... http://www.querschuesse.de/deutschland-umsatzsteuereinnahmen…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von M_R_H: Schwächelnde Wirtschaft
      Steuerplus fällt im Oktober kleiner aus
      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 24.11.12 15:56:09
      Beitrag Nr. 37.592 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.785.536 von M_R_H am 05.11.12 09:08:57.

      Beruhigend zu wissen ...


      VDMA
      Maschinenbau: keine Entlassungen wegen Flaute

      Trotz der allgemein nachlassenden Konjunktur wird der deutsche Maschinenbau im kommenden Jahr keine Mitarbeiter entlassen.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/vdma-maschinenbau-k…

      -

      Zu einer aktuellen Marktstudie ...


      MASCHINENBAU
      Preisdruck im Maschinenbau nimmt kräftig zu

      Es wird für viele Maschinenbauer immer schwerer, angemessene Preise für ihre Produkte zu erzielen.
      Dies ergibt eine aktuelle Marktstudie der Fein Unternehmensberatung aus Stuttgart.

      Weiterlesen ... http://www.produktion.de/unternehmen-maerkte/preisdruck-im-m…



      http://www.andreasfeinmarketing.de/reload.html

      http://www.esb-business-school.de/

      .
      Avatar
      schrieb am 24.11.12 16:33:53
      Beitrag Nr. 37.593 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.848.506 von M_R_H am 21.11.12 18:44:59.

      Ergänzend.


      Zur Bewältigung der Krise setzen deutsche Autobauer auf den Export

      Zum Text ... http://www.epochtimes.de/zur-bewaeltigung-der-krise-setzen-d…

      -

      Studie
      Gewinn der deutschen Autohersteller geht zurück

      Zum Text ... http://www.epochtimes.de/studie-gewinn-der-deutschen-autoher…

      -

      Mehr zum Thema ... http://www.ey.com/DE/de/Industries/Automotive/Home

      .
      11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 24.11.12 16:40:34
      Beitrag Nr. 37.594 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.837.163 von M_R_H am 18.11.12 16:01:24.

      Erkenntnisse im Jahre 2012 ...


      Nach Punkten vorn

      Was Deutschland von der Zuwanderungs- und Integrationspolitik Kanadas lernen kann

      Zur Pressemeldung und mehr ... http://www.berlin-institut.org/publikationen/studien/nach-pu…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 24.11.12 16:51:26
      Beitrag Nr. 37.595 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.846.289 von M_R_H am 21.11.12 10:12:18.

      In Bezug.


      Japans kommender starker Mann will kräftig Schulden machen

      Der Favorit auf den Posten als kommender Ministerpräsident Japans will einige der Haushaltsregeln seines Landes zu lockern, um für Job-Wachstum zu sorgen – auch wenn Kreditratingagenturen vor einer weiteren Verschuldung des bereits heftig in den Miesen stehenden Landes warnen.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873243…

      -

      Spekulationen auf Geldpolitik
      Der Yen gerät vor den Wahlen unter Druck

      Zum Text ... http://www.nzz.ch/aktuell/startseite/der-yen-geraet-vor-den-…

      .
      186 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 24.11.12 17:03:43
      Beitrag Nr. 37.596 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.733.940 von M_R_H am 20.10.12 16:43:28.

      Morgen findet die Wahl eines neuen Regionalparlaments in Katalonien statt ...


      Spanien
      Katalanische Kampfansage

      Die Autonomiebestrebungen der spanischen Region Katalonien gehen in die nächste Runde:
      Ministerpräsident Artur Mas hat Neuwahlen ausgerufen, auch weil er Spaniens Umgang mit katalanischen Steuergeldern missbilligt.
      Wahlen kommen dem Katalanen gerade recht - um von eigenen Defiziten abzulenken.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/europaheute/1929821/

      -

      Am Rande ...


      Scheitert Katalonien-Alleingang an der EZB?

      In der spanischen Region Katalonien hat die Unabhängigkeitsbewegung jüngst wieder kräftig Aufwind erhalten.
      Ausgerechnet die katalanischen Banken könnten nun aber zum Hindernis werden.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/topnews/scheitert_katalonienalleinga…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 24.11.12 17:20:14
      Beitrag Nr. 37.597 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.800.905 von M_R_H am 08.11.12 11:45:13.

      In Bezug.


      Vereinigte Staaten
      Nach der Agrarkrise ist vor der Krise

      In den Vereinigten Staaten hat die Rekordhitze im Sommer die Ernte von Mais und Weizen stark belastet.
      Die Preise sind immer noch hoch. Die Hoffnung liegt auf den Ernten auf der Südhalbkugel.

      Zum Text ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/devisen-rohstoffe/verein…


      http://www.usda.gov/wps/portal/usda/usdahome

      -

      Etwas älteren Datums ...


      Ausbleibender Regen
      Dürre in den USA hat sich verschlimmert

      Zum Text ... http://www.nzz.ch/aktuell/panorama/rekord-duerre-in-den-usa-…

      .
      Avatar
      schrieb am 24.11.12 17:32:03
      Beitrag Nr. 37.598 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.315.206 von M_R_H am 24.06.12 17:48:35.

      Mal wieder ein Blick nach ...


      ÄGYPTEN
      Opposition ruft zu Protesten gegen Mursi auf

      Die ägyptische Opposition hat zu Demonstrationen gegen Präsident Mursi aufgerufen.
      Ziel sei es, dass die „faschistische Verfassungserklärung“ wieder aufgehoben wird.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/international/aegypten-o…

      -

      Ägypten
      Mursi und der Griff zur Macht

      Mursis präsidiale Erklärung löst massive Proteste aus.
      Er entmachtet die Justiz, ein Hort des alten Regimes, und sichert sich Notstandsrechte.

      Weiterlesen ... http://www.freitag.de/autoren/pedram/aegypten-morsi-und-der-…

      .
      76 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 24.11.12 18:32:07
      Beitrag Nr. 37.599 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.856.960 von M_R_H am 23.11.12 17:30:24.

      Zum "guten" Schluss ...


      BUDGETSTREIT
      Der Europa-Spagat der Niederlande

      Ein harter Sparkurs und eine polarisierte Debatte daheim:
      Warum auch der niederländische Premier Rutte gegen mehr Geld für Brüssel gekämpft hat.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/wirtschaft/2012-11/Niederlande-EU-Gipfel



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: NIEDERLANDE
      Regierungsbündnis unter Mark Rutte steht

      -

      „Der Euro wäre desaströs für uns gewesen“

      In den Institutionen der Europäischen Union gibt es viele Baustellen.
      Warum diese jedoch kein Grund für einen EU-Ausstieg des Königreichs sind, erklärt der ehemalige britische Außenminister Jack Straw im Gespräch mit Aljoscha Kertesz.

      Zum Interview ... http://www.theeuropean.de/jack-straw/5524-grossbritannien-un…

      .
      16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 24.11.12 18:55:23
      Beitrag Nr. 37.600 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.859.320 von M_R_H am 24.11.12 18:32:07.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen angenehmen Abend! :) M.

      .

      Zepherin Saint live @ DJOON Club Paris 9th November 12

      http://soundcloud.com/triberecords/zepherin-saint-live-djoon…

      .
      Avatar
      schrieb am 25.11.12 15:23:51
      Beitrag Nr. 37.601 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.854.463 von M_R_H am 23.11.12 08:31:27.

      Guten Tag.
      The same procedure as every year ...


      Start in die Weihnachtssaison
      Schlange stehen am „Black Friday“

      Obwohl die Amerikaner einen immer höheren Anteil ihrer Weihnachtseinkäufe online ordern, markiert der Tag nach „Thanksgiving“ den Startschuss für das Weihnachtsgeschäft.
      Viele Händler öffneten ihre Läden mitten in der Nacht, vor dem Kaufhaus Macy’s bildeten sich Schlangen.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/start-in-d…

      -

      Randnotiz ...


      Proteste gegen US-Einzelhandelskette Walmart am "Schwarzen Freitag"

      Die weltgrösste Einzelhandelskette Walmart ist in den USA am besonders umsatzstarken "Schwarzen Freitag" nach Thanksgiving von Streiks und Protesten gegen die Arbeitsbedingungen betroffen gewesen.

      Weiterlesen ... http://www.sonntagszeitung.ch/home/artikel-detailseite-sda/?…


      Black Friday 2012 Updates ... http://bfads.net/

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 25.11.12 15:38:12
      Beitrag Nr. 37.602 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.811.679 von M_R_H am 11.11.12 17:39:32.

      Und wieder ...


      Demonstrationen in Italien gegen Kürzungen im Bildungswesen

      Schüler und Studenten haben sich am Samstag in Italien erneut an einem Protesttag für das Recht auf Bildung beteiligt.
      Sit-ins, Demonstrationen und andere Kundgebungen fanden in mehreren Städten gegen die Ausgabenkürzungen der Regierung im Bildungswesen statt.

      Weiterlesen ... http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Chronik/Dem…



      Italiens Studenten: Spart bitte nicht an uns

      Zum Text/Video ... http://de.euronews.com/2012/11/24/italiens-studenten-spart-b…

      .
      Avatar
      schrieb am 25.11.12 15:58:36
      Beitrag Nr. 37.603 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.754.072 von M_R_H am 26.10.12 10:02:42.

      Unmut auch in ...


      Irland
      Tausende Menschen protestieren gegen Sparhaushalt

      Mit weißen Masken und Weihnachtsmannmützen zogen einige von ihnen durch die Hauptverkehrsstraße von Dublin:
      Rund 10.000 Menschen haben am Samstag gegen den harten Sparkurs der Regierung protestiert.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/tausende-menschen-…

      -

      Am Rande ...


      Irland will ab 2013 wieder monatlich Kapitalmarkt anzapfen

      Zum Text ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE8AL058201…


      Etwas älter ...


      Irland senkt Wachstumsprognose für nächsten Jahre

      Zum Text ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/eurokrise/1312804/Irlan…


      Medium-Term Fiscal Statement November 2012 ... http://www.finance.gov.ie/documents/publications/other/2012/…

      .
      28 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 25.11.12 16:17:46
      Beitrag Nr. 37.604 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.794.074 von M_R_H am 23.02.12 09:58:35.

      Damit es nicht untergeht ...


      Ungarn
      S&P senkt Bonität von Ungarn um eine Stufe auf „BB“

      Die Bonitätswächter von Standard & Poor's (S&P) haben am Freitag die ungarische Kreditwürdigkeit herabgestuft.
      Das Rating für Staatsanleihen in Euro sowie in ausländischer Währung liegt nur noch bei „BB“, nach zuvor „BB+“.
      Damit liegt weiterhin eine Bewertung im Ramschbereich vor.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/SP-senkt-Bonitaet-von-Unga…



      S&P cuts Hungary's rating to 'BB', outlook stable

      http://www.reuters.com/article/2012/11/23/idUSL1E8MN4CE20121…

      -

      Am Rande ...


      Auf gepackten Koffern

      Zum Text ... http://www.pesterlloyd.net/html/1247auswanderung.html

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 25.11.12 16:28:09
      Beitrag Nr. 37.605 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.855.033 von M_R_H am 23.11.12 10:54:11.

      Endlosschleife ...


      GRIECHENLAND
      IWF und EZB werben für einen neuen Schuldenschnitt

      Neuer Schuldenschnitt für Griechenland? Die Bundesregierung ist strikt dagegen.
      Doch auf einem Gläubiger-Geheimtreffen wird über einen Forderungsverzicht diskutiert.
      EZB und IWF halten den für unausweichlich.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/international/griechenla…

      -

      Am Rande ...


      Verdoppelung der Tafel-Gäste in Griechenland

      In Griechenland lief die diesjährige Verteilung von Lebensmitteln an Bedürftige an,
      parallel zeigt sich eine Verdoppelung der Anzahl der Personen, die bei Tafeln Zuflucht suchen.

      Weiterlesen ... http://www.griechenland-blog.gr/2012/verdoppelung-der-tafel-…

      .
      15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 25.11.12 16:38:54
      Beitrag Nr. 37.606 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.859.158 von M_R_H am 24.11.12 16:33:53.

      Ergänzend.


      Autokrise in Europa befällt die Zulieferer

      Europas Automarkt leidet - und mit ihm die Fahrzeugbauer und ihre Lieferanten.
      Die Umsatzeinbrüche können nicht mehr durch den Auto-Boom in China und den USA kompensiert werden.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/topnews/autokrise_in_europa_befaellt…

      -

      AlixPartners Viewpoint
      Der europäische Automobilmarkt im Rückwärtsgang

      Zulieferer müssen sich bis auf weiteres auf unsichere Zeiten einstellen

      Zur Publikation ... http://www.alixpartners.de/de/LinkClick.aspx?fileticket=x2O-…

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 25.11.12 17:02:25
      Beitrag Nr. 37.607 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.846.771 von M_R_H am 21.11.12 12:06:12.

      Laut "El Pais" ...


      Zeitung
      Spanische Banken-Hilfen im Gegenzug für Stellenabbau

      Spanien muss für die EU-Hilfen für seine maroden Banken einen hohen Preis zahlen.
      Die verstaatlichten Geldhäuser Bankia und Novagalicia müssen als Gegenleistung 8000 Mitarbeiter entlassen und 1000 Filialen schließen.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/unternehmen/banken/zeitung-spanische-bank…



      Despidos masivos en las cajas nacionalizadas

      http://economia.elpais.com/economia/2012/11/24/actualidad/13…

      .
      225 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 25.11.12 17:26:53
      Beitrag Nr. 37.608 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.311.811 von M_R_H am 22.06.12 16:33:50.

      Aufgeschoben ...


      Finanzsteuer könnte sich um Einiges verzögern

      Die unter anderem von Österreich und Deutschland forcierte Einführung einer Steuer auf Finanzgeschäfte könnte sich verzögern.
      "Vor 2016 würde ich keine Finanztransaktionsteuer im Haushalt einstellen", sagte der Steuerabteilungsleiter im Bundesfinanzministerium, Michael Sell, nach Angaben der "Wirtschaftswoche" auf einer Veranstaltung in Berlin.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1353207232747/Steuer-auf-Finanzgeschae…


      http://www.wiwo.de/politik/europa/finanzsektor-transaktionss…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Debatte der EU-Finanzminister
      Elf EU-Staaten wollen die Transaktionssteuer
      .
      15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 25.11.12 18:22:34
      Beitrag Nr. 37.609 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.504.190 von M_R_H am 17.08.12 09:48:35.

      Zum guten Schluss ...


      Glück wird überbewertet

      Wilhelm Schmid schreibt Bestseller über Lebenskunst. Arnold Retzer hat vor Kurzem eine Streitschrift gegen positives Denken veröffentlicht.
      Ein Gespräch über das gute Leben, zu dem auch Angst, Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung gehören.

      Weiterlesen ... http://www.brandeins.de/magazin/das-gute-leben/glueck-wird-u…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 25.11.12 19:00:39
      Beitrag Nr. 37.610 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.860.450 von M_R_H am 25.11.12 18:22:34.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch angenehmen Abend! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 08:05:06
      Beitrag Nr. 37.611 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.860.264 von M_R_H am 25.11.12 16:28:09.

      Guten Morgen.
      Und weiter geht´s mit der Suche nach einem Kompromiss ...


      Euro-Kassenhüter verhandeln über Griechenland-Paket

      Bei einem zweiten Sondertreffen innerhalb einer Woche wollen sich die Euro-Kassenhüter heute in Brüssel auf ein neues Griechenland-Paket verständigen.

      Weiterlesen ... http://www.noz.de/deutschland-und-welt/wirtschaft/68148496/e…

      -

      Am Rande ...


      Experten befürchten EZB-Hilfen für Frankreich

      Vor dem Sondertreffen der Euro-Finanzminister hat das Centrum für Europäische Politik davor gewarnt, angesichts der Probleme in Griechenland den Reformstau in anderen EU-Staaten aus dem Blick zu verlieren.
      In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montagsausgabe) verwies Institutsleiter Professor Lüder Gerken auf Frankreich: Präsident François Hollande "negiert den Ernst der Lage oder fürchtet gewalttätigen Widerstand im Volk", sagte Gerken.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/eurokrise/1316787/Exper…

      .
      14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 08:13:01
      Beitrag Nr. 37.612 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.859.196 von M_R_H am 24.11.12 17:03:43.

      Aktualisiert.


      Stimmeinbußen für Nationalisten-Partei
      Abspaltung Kataloniens von Spanien wird unwahrscheinlicher

      Sie wollen die Unabhängigkeit Kataloniens, mussten bei der Regional-Wahl aber unerwartet drastische Stimmeinbußen hinnehmen:
      Die Nationalisten haben zwar auch künftig die meisten Sitze im Parlament in Barcelona- von der angestrebten absoluten Mehrheit sind sie aber weit entfernt.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/wahl-in-katalonien-nat…

      -

      Bitterer Sieg für die katalanischen Separatisten

      Zum Text/Video ... http://spanienleben.blogspot.de/2012/11/bitterer-sieg-fur-di…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 08:24:48
      Beitrag Nr. 37.613 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.859.243 von M_R_H am 24.11.12 17:32:03.

      Der Stand der Dinge in ...


      ÄGYPTEN
      Mursi macht auf Versöhner

      Die Proteste gegen Ägyptens Machthaber Mursi zeigen Wirkung.
      Der Präsident will sich mit Vertretern der streikenden Justiz treffen.
      Wird die Scharia dennoch kommen?

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/politik/ausland/2012-11/aegypten-mursi-ri…

      -

      Aktienmarkt in Kairo bricht fast 10 Prozent ein

      Die neu entflammten Proteste gegen den Machtzuwachs des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi haben der Börse in Kairo erheblich zugesetzt.
      Der Leitindex EGX-30 brach am Sonntag um 9,6 Prozent auf 4.917,73 Punkte ein.
      Es war der größte Tageskurssturz seit den Volksaufständen vor anderthalb Jahren, die Ex-Präsident Husni Mubarak das Amt gekostet hatten.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873244…


      http://www.egx.com.eg/english/homepage.aspx

      .
      75 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 08:33:18
      Beitrag Nr. 37.614 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.853.497 von M_R_H am 22.11.12 19:34:23.

      Über Sanktionen und Agonie in ...


      Iran
      Die Unzufriedenheit wächst

      Der Iran leidet zunehmend unter den internationalen Wirtschaftssanktionen.
      Die iranische Währung hat beträchtlich an Wert verloren.
      Die Einnahmen aus Devisen sind zurückgegangen. Die Inflation steigt.
      Vor allem für die einfachen Bürger spitzt sich die Lage zu.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/einewelt/1931243/

      -

      Am Rande ...


      Türkei tauscht iranisches Gas gegen Gold

      Die Türkei hat eingeräumt, dass ein plötzlicher Anstieg seiner Goldexporte in diesem Jahr auf die Finanzierung der Erdgaslieferungen an den Iran zurückzuführen ist.
      Entsprechende Angaben machte der stellvertretende Regierungschef des Landes, Ali Babacan, auf Nachfragen von Abgeordneten des Haushaltsausschusses im Parlament.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873243…

      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 08:41:43
      Beitrag Nr. 37.615 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.860.189 von M_R_H am 25.11.12 15:23:51.

      Nachtrag. Gedämpfte Konsumfreude in Amerika ...


      «Onliner» als Sieger im US-Vor-Weihnachtsgeschäft

      Der Start ins Weihnachtsgeschäft ist für die US-Einzelhändler offenbar «nicht super, aber auch nicht enttäuschend» verlaufen.
      Sieger waren die US-Online-Händler.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/topnews/onliner_als_sieger_im_usvorw…

      .
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 08:54:11
      Beitrag Nr. 37.616 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.725.805 von M_R_H am 18.10.12 11:40:36.

      In Bezug.


      Hurrikan Sandy belastet Swiss Re mit 900 Millionen Dollar

      Der Ende Oktober an der Ostküste der USA wütende Hurrikan Sandy kommt den Schweizer Rückversicherer Swiss Re teuer zu stehen.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE8AP00J20121126



      Swiss Re estimates its claims burden from Hurricane Sandy at around USD 900 million

      http://www.swissre.com/media/news_releases/nr_20121126_hurri…

      .
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 09:05:54
      Beitrag Nr. 37.617 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.843.622 von M_R_H am 20.11.12 16:44:26.

      Wenig überraschend ...


      FINANZBRANCHE
      Die heimliche Rettung

      Ob Hilfen für die Banken, Stützung des Euro oder neue Finanzregeln – einer profitiert immer: die deutsche Versicherungsbranche.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/2012/47/Euro-Banken-Rettung-Versicherungs…

      .
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 09:15:16
      Beitrag Nr. 37.618 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.855.190 von M_R_H am 23.11.12 11:36:26.

      Trichet ist besorgt ...


      Frankreich unter Zeitdruck
      Die Tarifpartner müssen liefern

      Der Franzose Jean-Claude Trichet, ehemaliger Präsident der EZB, sorgt sich um sein Land.
      Die Regierung brauche Mut, so der Notenbanker.

      Weiterlesen ... http://www.handelszeitung.ch/konjunktur/frankreich-unter-zei…


      Siehe auch Beitrag Nr. 37611, oben.

      .
      12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 09:31:02
      Beitrag Nr. 37.619 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.811.696 von M_R_H am 11.11.12 17:48:35.

      Ergänzend.


      Irrsinn Mietmarkt
      Jeder Vierte sucht billigere Wohnung

      Die Preise steigen, der Wohnraum bleibt knapp.
      Laut einem Magazinbericht ist fast jeder vierte Mieter in Deutschland auf der Suche nach einer billigeren Bleibe - besonders hart trifft es Studenten.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/geld/irrsinn-mietmarkt-jeder-vier…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: 25.000 BETTEN ZU WENIG
      Deutsche Studenten in Wohnungsnot
      .
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 10:13:32
      Beitrag Nr. 37.620 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.831.588 von M_R_H am 16.11.12 09:41:37.

      In Bezug.


      IMMOBILIENBOOM
      Euro-Krise treibt Häuserpreise in London

      Der Run auf Immobilien in der britischen Hauptstadt hält weiter an.
      Auf ihrem Eroberungsfeldzug treiben ausländische Investoren die Preise auf Rekordniveau.
      Die britische Regierung könnte eine Trendwende einleiten.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/nachrichten/…

      -

      Auswüchse ...


      Megavillen verdrängen Englands historische Häuser

      Zum Text ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873243…

      .
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 13:28:21
      Beitrag Nr. 37.621 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.856.891 von M_R_H am 23.11.12 17:17:12.

      Keine Kauflaune in ...


      Italien
      Handel befürchtet tiefen Einbruch zu Weihnachten

      Die Sparmaßnahmen drücken auf den Konsum.
      78 Prozent der Italiener wollen bei Weihnachtsgeschenken sparen, zudem soll beim Weihnachtsessen gespart werden.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/1316784/H…



      CRISI: FIDUCIA CONSUMATORI A NOVEMBRE PEGGIO DAL'96

      http://www.codacons.it/articoli/crisi_fiducia_consumatori_a_…


      Ergänzend ...


      Italien
      Verbraucherstimmung fällt auf Rekordtief

      Zum Text ... http://www.handelsblatt.com/economy-business-und-finance-ita…


      http://www.istat.it/it/

      .
      226 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 13:33:19
      Beitrag Nr. 37.622 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.753.814 von M_R_H am 26.10.12 09:03:58.

      Laut GfK ...


      Konsumlust der Deutschen weiterhin stabil

      Die Verbraucherstimmung in Deutschland zeigt sich im November uneinheitlich.
      Während die Konjunkturerwartung leicht zulegt, verzeichnen sowohl die Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung Verluste.
      Der Gesamtindikator prognostiziert für Dezember 5,9 nach revidiert 6,1 Zählern im November.

      Weiterlesen ... http://www.gfk.com/group/press_information/press_releases/01…

      -

      Zudem analysiert die GfK das Weihnachtsgeschäft 2012 ...


      Üppige Bescherung unter deutschen Weihnachtsbäumen

      Zur Pressemitteilung ... http://www.gfk.com/group/press_information/press_releases/01…

      .
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 14:17:52
      Beitrag Nr. 37.623 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.663.659 von M_R_H am 29.01.12 10:11:12.

      In Bezug.


      Die Demographie als Wirtschaftskraft

      Die Aktienmärkte sind in ihrem Auf und Ab kein schlechter Indikator für die Wirtschaftsentwicklung der Industrieländer.
      Sie profitieren von positiven Wirtschaftserwartungen und sie leiden unter Wirtschaftskrisen.
      In Deutschland zeigen sich z.B. die Auswirkungen des Platzens der New Economy-Blase, der globalen Wirtschaftskrise und der Eurokrise sowohl auf den Dax wie - wenn auch teilweise schwächer - auf die Gesamtwirtschaftsentwicklung.

      Weiterlesen ... http://www.jjahnke.net/rundbr95.html#2804



      The population conundrum

      http://www.ft.com/intl/cms/s/0/11dcfe2e-3314-11e2-aa83-00144…

      .
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 14:34:53
      Beitrag Nr. 37.624 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.414.982 von M_R_H am 29.11.11 17:52:09.

      Alle Jahre wieder ...


      AUSSENHANDEL
      Export knackt die Billion-Schallmauer

      In der Nacht zum Dienstag soll es geschehen: Die deutschen Ausfuhren werden die Billion-Euro-Marke durchbrechen.
      Auch 2013 sind neue Rekordwerte greifbar, so der Aussenhandelsverband in Berlin.

      Weiterlesen ... http://www.dw.de/export-knackt-die-billion-schallmauer/a-164…



      BGA
      Export knackt die Billion-Schallmauer – auch 2013 neue Rekordwerte greifbar

      Zur Pressemitteilung ... http://www.bga.de/50.html?&tx_ttnews[tt_news]=1560&tx_ttnews…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 15:30:56
      Beitrag Nr. 37.625 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.859.184 von M_R_H am 24.11.12 16:51:26.

      Im Kampf gegen die Deflation ...


      Japan
      Notenbank kündigt weitere Lockerung der Geldpolitik an

      Die japanische Notenbank hat eine weitere Lockerung ihrer Geldpolitik angekündigt.
      Die Bank of Japan (BoJ)-Gouverneur Masaaki Shirakawa betonte am heutigen Montag, dass sie eine Lockerung der Geldpolitik fortsetzen will bis ihr Inflationsziel von 1 Prozent erreicht wurde.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Japan-Notenbank-kuendigt-w…



      Path toward Overcoming Deflation

      http://www.boj.or.jp/en/announcements/press/koen_2012/data/k…

      .
      185 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 16:18:37
      Beitrag Nr. 37.626 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.810.293 von M_R_H am 10.11.12 17:49:01.

      In Bezug.


      China warnt Japan vor Destabilisierung der Region

      Japan sei aufgefordert, nichts zu unternehmen, was die regionale Sicherheit und Stabilität gefährden könnte, nachdem der rechte Flügel in dem Land im Vorfeld einer Wahl nächsten Monat an Stimmen gewonnen habe, wie Hua Chunying, Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, am Freitag sagte.

      Weiterlesen ... http://german.cri.cn/1565/2012/11/26/1s186192.htm

      -

      Am Rande ...


      Unterwerfung oder Kooperation in Asien?

      Zum Text ... http://www.project-syndicate.org/commentary/china-s-ambition…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Asean - Gipfel
      Asien-Pazifik soll weltgrößte Freihandelszone werden
      .
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 17:17:11
      Beitrag Nr. 37.627 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.412.359 von M_R_H am 29.11.11 10:21:58.

      Die Nächste, bitte ...


      KLIMAWANDEL
      Die Welt zu Gast beim Klimasünder

      Der Golfstaat Katar stößt weltweit mit am meisten CO2 pro Kopf aus.
      Außerdem verdient er am Export fossiler Brennstoffe wie Öl und Gas.
      Dennoch richtet Katar die diesjährige Weltklimakonferenz aus.

      Weiterlesen ... http://www.dw.de/die-welt-zu-gast-beim-klimasünder/a-1639673…



      World Climate Summit 2012

      http://www.worldclimatesummit.org/

      -

      Am Rande ...


      China macht Kohle mit Kohle

      Zum Text ... http://blog.tagesanzeiger.ch/nevermindthemarkets/index.php/1…

      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 17:42:59
      Beitrag Nr. 37.628 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.829.273 von M_R_H am 15.11.12 17:01:28.

      Es geht voran ...


      Energiewende - Netzausbau
      Nächster Schritt auf dem Weg zum Stromnetz der Zukunft

      Die Bundesnetzagentur hat heute den von ihr bestätigten Netzentwicklungsplan Strom 2012 sowie den begleitenden Umweltbericht an den Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, übergeben.

      Weiterlesen ... http://www.tagesblick.de/bio_energie/50/3302/1/energiewende_…



      Bundesnetzagentur legt Entwurf für Bundesbedarfsplan vor

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.bundesnetzagentur.de/cln_1931/SharedDocs/Pressemi…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Umweltminister Peter Altmaier
      „Die Bürger sollen an der Energiewende verdienen“
      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 18:51:45
      Beitrag Nr. 37.629 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.859.166 von M_R_H am 24.11.12 16:40:34.

      Zum guten Schluss ...


      Zuwanderung nach Deutschland
      Aus dem Ausland kommen immer mehr Akademiker

      In den vergangenen Jahren befanden sich immer mehr Akademiker unter den Neuzuwanderern nach Deutschland und immer weniger Personen ohne berufliche Ausbildung.
      Zugleich kamen mehr Zuwanderer aus den 27 EU-Ländern als noch wenige Jahre zuvor.
      An den Integrationsproblemen in Deutschland ändert dieser Zustrom qualifizierter Einwanderer allerdings nur wenig,
      da er im Verhältnis zur Zahl der bereits hier lebenden Migranten kaum ins Gewicht fällt.

      Weiterlesen ... http://doku.iab.de/kurzber/2012/kb2112.pdf



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von M_R_H: Zuwan­derung nach Deutsch­land steigt im 1. Halb­jahr 2012 um 15 %
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 26.11.12 18:55:08
      Beitrag Nr. 37.630 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.863.250 von M_R_H am 26.11.12 18:51:45.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 07:48:51
      Beitrag Nr. 37.631 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.860.995 von M_R_H am 26.11.12 08:05:06.

      Guten Morgen.

      Die Kernfrage bleibt, ob dafür Länder wie Deutschland auf einen Teil ihrer Forderungen verzichten müssen.
      Dies könnte am Ende den Steuerzahler belasten.
      EU-Vertreter gehen davon aus, dass Deutschland seine ablehnende Haltung nach der Bundestagswahl im kommenden Jahr aufgibt.



      Weitere 44 Milliarden Euro für Griechenland

      Das von der Pleite bedrohte Griechenland kann auf weitere Milliardenkredite im Dezember hoffen.
      Die internationalen Gläubiger einigten sich in der Nacht zum Dienstag in Brüssel grundsätzlich auf die Hilfen.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/topnews/weitere_44_milliarden_euro_f…



      Der neue Rettungsplan für Griechenland im Detail

      Die Griechen bekommen zwei Jahre mehr Zeit für die Sparauflagen.
      In acht Jahren soll ein Schuldenstand von 124 Prozent erreicht werden.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/eurokrise/1317240/Der-n…



      Schuldenkrise
      Griechen-Problem dauert bis 2040

      Zum Text ... http://www.ftd.de/politik/europa/:schuldenkrise-griechen-pro…

      .
      13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 07:57:23
      Beitrag Nr. 37.632 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.860.231 von M_R_H am 25.11.12 15:58:36.

      Ergänzend. Ein Blick nach ...


      Irland
      Immobilienpreise mit -8,15% zum Vorjahresmonat

      Zum Text bzw. den Graphiken ... http://www.querschuesse.de/irland-immobilienpreise-mit-815-z…

      .
      27 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 08:08:16
      Beitrag Nr. 37.633 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.837.149 von M_R_H am 18.11.12 15:55:34.

      Aktualisiert.


      Ilva-Stahlwerk in Italien wegen Haftbefehlen vor Schließung

      Die Spitze des italienischen Stahlkonzerns Ilva hat die Schließung des Werks in der Stadt Taranto in Süditalien angekündigt,
      in dem 11.500 Mitarbeiter beschäftigt sind.
      Der Beschluss wurde gefasst, nachdem sieben Haftbefehle gegen Manager des Stahlkonzerns Ilva erlassen wurden.

      Weiterlesen ... http://orf.at/stories/2153180/

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 08:12:08
      Beitrag Nr. 37.634 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.842.101 von M_R_H am 20.11.12 10:56:32.

      Der Anlegeranwalt Peter Hahn glaubt, dass mehr als 1000 Anlegerschiffe leistungsgestört sind,
      also ihren Kapitaldienst nicht richtig leisten können.
      Das ist ein gutes Viertel der deutschen Handelsflotte.



      Überkapazität und sinkender Charterraten
      Schiffsfonds droht eine Insolvenzwelle

      Angesichts Überkapazität und sinkender Charterraten müssen Anleger bei Schiffsfonds mit hohen Verlusten rechnen.
      Vielen Fonds droht sogar die Zahlungsunfähigkeit.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/fonds-mehr/ueberkapazita…

      .
      17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 08:20:57
      Beitrag Nr. 37.635 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.854.648 von M_R_H am 23.11.12 09:31:48.

      Von Qualitätsjournalismus ...


      Schönste Regierungspropaganda von SPIEGEL und BILD: Das angebliche dicke Rentenplus

      Zum Text bzw. den Graphiken ... http://www.jjahnke.net/rundbr95.html#2805



      Altersbezüge
      Dickes Plus für deutsche Rentner

      Zum Text ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/renten-steigen-bis…


      REGIERUNGSBERICHT
      Renten steigen bis 2016 um bis zu 230 Euro

      Zum Text ... http://www.bild.de/geld/wirtschaft/rente/renten-steigen-bis-…

      -

      Am Rande ...


      Prognose bis 2016
      Regierung sieht Arbeitsmarkt sehr viel skeptischer

      Die Bundesregierung korrigiert ihre Arbeitsmarkt-Prognose deutlich nach unten.
      Statt eines Rückgangs um fast eine Viertelmillion Erwerbslose bis 2016 geht sie von einem Minus von 40.000 aus.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/wirtschaft/article111534336/Regierung-sie…

      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 08:25:43
      Beitrag Nr. 37.636 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.753.750 von M_R_H am 26.10.12 08:50:42.

      Destatis mit Zahlen zu ...


      Import­preise Okto­ber 2012: + 1,5 % gegen­über Okto­ber 2011

      Die Preise für nach Deutschland importierte Produkte waren im Oktober 2012 um 1,5 % höher als ein Jahr zuvor.
      Im September 2012 hatte die Veränderung zum Vorjahr + 1,8 % betragen, im August 2012 waren es + 3,2 %.
      Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, fiel der Einfuhrpreisindex im Oktober 2012 gegenüber dem Vormonat September 2012 um 0,6 %.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 08:52:12
      Beitrag Nr. 37.637 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.044.734 von M_R_H am 16.04.12 16:37:41.

      Da kommt Freude auf ...


      Pleite-Bank treibt Schulden in die Höhe
      WestLB kostet bis zu 50 Milliarden Euro

      Am 30. Juni dieses Jahres war die einst so mächtige Westdeutsche Landesbank Geschichte.
      100 Milliarden Euro Schulden hatte sie angehäuft, diese wurden auf eine Bad Bank namens „Erste Abwicklungsanstalt“ (EAA) übertragen.
      Sie gehört dem Land NRW und soll die Papiere „wertschonend“ abwickeln, heißt es auf der Website.
      Den Steuerzahler wird die WestLB noch lange belasten – womöglich mit bis zu 50 Milliarden Euro, wie das „Handelsblatt“ erfuhr.

      Weiterlesen ... http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/pleite-bank-treibt-sch…



      MILLIARDEN-BELASTUNG
      WestLB-Abwicklung verhagelt Deutschlands Defizitabbau

      Zum Text ... http://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken/milliarden-be…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 09:10:12
      Beitrag Nr. 37.638 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.817.805 von M_R_H am 13.11.12 12:56:41.

      Zur Einstimmung ...


      Widerstand bröckelt
      Deutsche billigen Maut für neue Straßen

      Der anhaltende Investitionsstau im deutschen Straßennetz lässt den Widerstand der Bundesbürger gegen eine Pkw-Maut abbröckeln.
      Den Rückhalt der Bevölkerung hat die Politik für einen solchen Schritt aber nur, wenn die neue Abgabe kostenneutral ausfällt und zum Beispiel mit der Kfz-Steuer verrechnet wird.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/deutschland/widerstand-broeckelt-…

      .
      19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 09:36:40
      Beitrag Nr. 37.639 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.393.149 von M_R_H am 17.07.12 10:15:36.

      In Bezug.


      EZB/Praet
      Keine technischen Bedenken gegen negative Zinsen

      Die Europäische Zentralbank (EZB) ist nach den Worten ihres Chefvolkswirts Peter Praet technisch auf negative Zinssätze vorbereitet.
      Allerdings sei dies eine Frage, die die EZB nicht gerne beantworte, sagte Praet.
      Es gebe zwar kein materielles Hindernis für einen solchen Schritt, aber dies würde sich sicherlich nicht positiv auf die Profitabilität der Banken auswirken, fügte der Belgier unter Hinweis auf begrenzte Erfahrungen mit negativen Zinsen in Dänemark hinzu.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Praet-Keine-technischen-Be…


      http://sdw.ecb.europa.eu/reports.do?node=100000127

      -

      Am Rande ...


      EZB-3-Jahres-Kredite werden Welt ’erschüttern’ ab 2014: Weltbank

      Die dreijährigen Kredite, die die Europäische Zentralbank (EZB) im Dezember und Februar gewährt hat, werden die Weltwirtschaft belasten, wenn die Rückzahlung in 2014 und 2015 fällig wird.
      Das hat Kaushik Basu, der Chefvolkswirt der Weltbank, am Montag erklärt.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article111534360/EZB…



      ECB LTROs to ‘Rock’ World From 2014, World Bank Basu Says

      http://www.bloomberg.com/news/2012-11-26/ecb-ltros-to-rock-w…

      .
      16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 10:03:02
      Beitrag Nr. 37.640 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.554.461 von M_R_H am 31.08.12 09:03:51.

      Die Reindustrialisierung ländlicher Regionen soll Arbeitsplätze schaffen ...


      Frankreich plant "Zukunftsjobs" gegen Jugendarbeitslosigkeit

      Die Jugendarbeitslosigkeit in Frankreich liegt bei über 25 Prozent.
      Auf dem Land und in den Vorstädten ist die Lage noch schwieriger.
      Die französische Regierung versucht, mit "Zukunftsjobs" und einer Reindustrialisierung gegenzusteuern.
      Ein Bericht aus Saint Gaudens südlich von Toulouse.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/europaheute/1932268/

      -

      Am Rande ...


      Französisches Verbrauchervertrauen stabilisiert sich

      Zum Text ... http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/franz…



      In November 2012, households’ confidence was stable

      http://www.insee.fr/en/themes/info-rapide.asp?id=20&date=201…



      Bei Interesse siehe auch Beitrag Nr. 37584 auf Seite 3759

      .
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 10:31:05
      Beitrag Nr. 37.641 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.754.164 von M_R_H am 26.10.12 10:18:49.

      Aktuelle Zahlen zum Nutzfahrzeugmarkt ...


      Abwärtstrend bei Nutzfahrzeugen in Europa etwas abgeschwächt

      Der europäische Markt für Nutzfahrzeuge hat seine Talfahrt im Oktober nur leicht gebremst fortgesetzt.
      Vor allem wegen Einbrüchen in Südeuropa sank der Lkw-Absatz in der Europäischen Union (EU) im Jahresvergleich um 9,4 Prozent auf 147.211 Fahrzeuge, wie der Branchenverband ACEA am Dienstag in Brüssel mitteilte.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/abwaertstrend-bei-nutzfahrzeugen-in…



      COMMERCIAL VEHICLE REGISTRATIONS: -10.6% OVER TEN MONTHS; -9.4% IN OCTOBER

      http://www.acea.be/news/news_detail/commercial_vehicle_regis…

      .
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 10:51:27
      Beitrag Nr. 37.642 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.679.017 von M_R_H am 01.02.12 10:48:42.

      Ein Blick nach Osteuropa ...


      Krise trifft Osteuropa hart

      Die schärfer als erwartet wirkende Rezession in der Eurozone hat zu einem überraschend kräftigen Konjunktureinbruch in Osteuropa geführt.
      Derzeit befinden sich acht Länder aus der Region in der Rezession, darunter die für Österreich wichtigen Exportpartner Ungarn, Tschechien, Slowenien und Kroatien, wie das Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (WIIW) am Montag mitteilte.
      Für 2013 rechnen die Ökonomen zwar mit einer Erholung, allerdings wird diese unterschiedlich ausfallen.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1353207363394/Osteuropa-kommt-2013-aus…



      Eurozone crisis and fiscal austerity push half of the region into recession

      Presentation of wiiw's latest growth forecast for the countries of Central, East and Southeast Europe

      http://www.wiiw.ac.at/?action=events&opt=details&id=159

      .
      93 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 11:05:38
      Beitrag Nr. 37.643 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.854.463 von M_R_H am 23.11.12 08:31:27.

      Über ...


      Amerikas Steuerkampf – eine Innenansicht

      Amerikas jüngste Präsidentschaftswahl hat die Frage beantwortet, ob eine Erhöhung der Einnahmen Teil des langfristigen Plans des Landes zum Defizitabbau sein wird.
      Die Antwort ist „Ja“: Es herrscht nun auf beiden Seiten Einigkeit, dass ein „ausgewogener“ Ansatz, der Einnahmeerhöhungen und Ausgabesenkungen umfasst, erforderlich ist.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/how-america-can-…

      .
      220 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 11:16:39
      Beitrag Nr. 37.644 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.530.523 von M_R_H am 29.12.11 17:09:11.

      Steigende Tendenz ...


      Sozialschutzausgaben
      Ausgaben für Sozialschutz beliefen sich in der EU27 auf 29,4% des BIP im Jahr 2010
      Höchste Anteile in Frankreich, Dänemark und den Niederlanden

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/3-27112012…

      .
      18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 11:44:20
      Beitrag Nr. 37.645 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.859.087 von M_R_H am 24.11.12 15:41:24.

      Ein Blick in die Glaskugel ...


      OECD
      Deutsche Wirtschaft wächst 2013 nur um 0,5 Prozent

      Zum Text ... http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE8AQ01D20121127



      OECD
      Eurokrise bleibt größte Gefahr für Weltwirtschaft

      Zum Text ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE8AQ01F201…



      Global economy facing hesitant and uneven recovery, says OECD

      http://www.oecd.org/newsroom/globaleconomyfacinghesitantandu…

      -

      Am Rande ...


      Experte sieht US-Wirtschaft 2013 besser als Konkurrenten

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Experte-sieht-US-Wirtschaf…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 15:41:15
      Beitrag Nr. 37.646 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.833.751 von M_R_H am 16.11.12 17:59:25.

      Ergänzend. Die ...


      US-Industrie mit stabilem Auftragseingang

      Die Aufträge der US-Industrie sind im Oktober stabil geblieben.
      Die Bestellungen für langlebige Güter verharrten auf dem Niveau des Vormonats,
      teilte das Handelsministerium am Dienstag in Washington.

      Weiterlesen ... http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/agenturen-ticker/USIn…



      Advance Report on Durable Goods Manufacturers’ Shipments, Inventories and Orders October 2012

      http://www.census.gov/manufacturing/m3/adv/pdf/durgd.pdf

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 15:55:04
      Beitrag Nr. 37.647 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.862.823 von M_R_H am 26.11.12 17:17:11.

      Bei Interesse ...


      Schaden und Verluste durch Extremwetterereignisse
      Drei asiatische Entwicklungsländer 2011 am härtesten getroffen

      Germanwatch veröffentlicht neuen Globalen Klima-Risiko-Index auf dem Klimagipfel in Doha

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://germanwatch.org/de/5830

      .
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 16:21:14
      Beitrag Nr. 37.648 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.845.978 von M_R_H am 21.11.12 09:10:26.

      Gereizte Stimmung in Portugal ...


      Umstrittener Sparetat in Portugal trotz Protesten verabschiedet

      Ungeachtet neuer Massenproteste hat das Parlament des Euro-Krisenlandes Portugal den umstrittenen Sparetat für 2013 verabschiedet.
      Der Haushaltsentwurf wurde am Dienstag mit den Stimmen der Abgeordneten der liberal-konservativen Regierung durchgebracht.

      Weiterlesen ... http://wirtschaft.t-online.de/umstrittener-sparetat-in-portu…

      -

      Am Rande ...


      Allianz-Studie sieht Fortschritte bei Schuldenstaaten der Eurozone

      Die Euro-Krisenländer Griechenland, Portugal und Spanien befinden sich einer Studie der Allianz zufolge auf dem Weg der Besserung.

      Weiterlesen ... http://www.derwesten.de/nachrichten/allianz-studie-sieht-for…



      Allianz Euro Monitor 2012
      Reforms in peripheral countries starting to bear fruit

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.allianz.com/en/press/news/studies/news_2012-11-26…

      .
      61 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 17:11:42
      Beitrag Nr. 37.649 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.838.307 von M_R_H am 19.11.12 08:59:12.

      Zum "guten" Schluss ...


      BARMER GEK Pflegereport 2012
      Erstmals Klarheit über Lebenszeitkosten

      Die pflegerische Versorgung von Frauen ist deutlich teurer als die von Männern.
      Erstmals werden mit dem BARMER GEK Pflegereport die genauen Ausgaben der Pflegeversicherung sowie die privaten Kostenanteile geschlechtsspezifisch ermittelt.
      Für Frauen fallen insgesamt mit fast 84.000 Euro im Durchschnitt doppelt so hohe Pflegekosten an wie für Männer, deren Pflege Durchschnittsausgaben von 42.000 Euro verursacht.

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.barmer-gek.de/barmer/web/Portale/Presseportal/Sub…

      .
      22 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.11.12 17:15:04
      Beitrag Nr. 37.650 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.866.995 von M_R_H am 27.11.12 17:11:42.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 07:52:56
      Beitrag Nr. 37.651 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.864.341 von M_R_H am 27.11.12 07:48:51.

      Guten Morgen. Immer so weiter ...


      Bundestagsabstimmung zu Griechenland-Hilfen
      "Entscheidung in dieser Woche nicht vorstellbar"

      Zustimmung nur mit ausreichender Beratungszeit: Die Opposition im Bundestag will ihr Ja für die neuen Griechenland-Hilfen nur geben, wenn die Konsequenzen für den Bundeshaushalt klar sind.
      Während die Grünen sich eine Abstimmung am Freitag vorstellen können, scheint die SPD ganz blockieren zu wollen.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/politik/bundestagsabstimmung-zu-g…

      -

      Nach dem Euro-Finanzministertreffen
      Schäuble: Neue Griechenland-Hilfe belastet Haushalt mit 730 Millionen Euro

      Das beschlossene neue Rettungspaket für Griechenland wird sich im Bundeshaushalt niederschlagen.
      Der Finanzminister beziffert alleine die Mindereinnahmen aus den Zinssenkungen auf 130 Millionen Euro.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/europas-schuldenkrise/…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Schuldenkrise
      Griechen-Kredite könnten auf Deutschlands Haushalt durchschlagen
      .
      12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 08:11:44
      Beitrag Nr. 37.652 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.860.324 von M_R_H am 25.11.12 17:02:25.

      Die ...


      Nächste Notübernahme in Spaniens Bankenbranche

      Die Bankenkrise in Spanien führt zu einer weiteren Notübernahme:
      Das drittgrösste heimische Geldhaus La Caixa wird das verstaatlichte Institut Banco de Valencia kaufen.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/topnews/naechste_notuebernahme_in_sp…

      -

      Schuldenkrise
      Das nächste Kapitel: Spaniens Banken

      Die Euro-Staaten geben 40 Milliarden Euro für einen iberischen Rettungsfonds.
      Davon profitieren deutsche Institute.

      Weiterlesen ... http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/schuldenkrise-das-naec…

      -

      Am Rande ...


      OECD
      Rezession in Spanien und Griechenland hält auch 2013 an

      Zum Text ... http://de.ria.ru/business/20121127/265020933.html


      Siehe hierzu auch Beitrag Nr. 37645, Seite 3765

      .
      224 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 08:25:50
      Beitrag Nr. 37.653 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.861.156 von M_R_H am 26.11.12 09:15:16.

      Der höchste Stand seit 14 Jahren ...


      Frankreich
      Arbeitslosigkeit in Frankreich steigt und steigt

      Die Arbeitslosigkeit in Frankreich hat im Oktober den höchsten Stand seit 14 Jahren erreicht:
      Laut dem Arbeitsministerium waren mehr als drei Millionen Menschen ohne Job, um 45.000 mehr als noch einen Monat zuvor.

      Weiter (Video) ... http://de.euronews.com/2012/11/27/arbeitslosigkeit-in-frankr…

      -

      Demandeurs d’emploi inscrits et offres collectées par Pôle emploi en octobre 2012

      http://travail-emploi.gouv.fr/actualite-presse,42/breves,213…

      .
      11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 08:32:48
      Beitrag Nr. 37.654 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.866.446 von M_R_H am 27.11.12 15:41:15.

      Mal näher hingeschaut ...


      USA: müder Auftragseingang bei langlebigen Gütern

      Die heutigen Daten des US-Handelsministeriums zum saisonbereinigten Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter für Oktober 2012 bleiben verhalten und stehen auch für eine gewisse industrielle Schwäche in den USA.
      Der saisonbereinigte Auftragseingang blieb unverändert zum Vormonat.
      Erwartet wurde in der medianen Schätzung, durch die von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragten Volkswirte, ein Einbruch von -0,7% zum Vormonat und deshalb werden die Daten als positive Überraschung dargeboten.
      Verschwiegen wird allerdings, dass der Vormonat abwärtsrevidiert wurde und ohne die Revision hätte ein Einbruch von -0,6% gestanden!

      Weiterlesen bzw. zu den Graphiken ... http://www.querschuesse.de/usa-muder-auftragseingang-bei-lan…

      .
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 08:45:49
      Beitrag Nr. 37.655 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.865.161 von M_R_H am 27.11.12 11:05:38.

      In Bezug.


      Angst vor Fiskalklippe führt zu wachsenden Mittelabflüssen aus US-Aktien

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Angst-vor-Fiskalklippe-fue…



      Ein wenig Hintergrund ...


      Kliff-Krimi in USA: Wirtschaft bringt trojanisches Pferd in Stellung

      Zum Text ... http://blog.markusgaertner.com/2012/11/28/kliff-krimi-in-was…

      -

      Am Rande ...


      Fed-Fisher bezweifelt Wirksamkeit der lockeren Geldpolitik

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Fed-Fisher-bezweifelt-Wirk…

      .
      219 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 09:03:19
      Beitrag Nr. 37.656 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 36.816.922 von Maraho am 21.03.09 10:02:19.

      Auf der Flucht ...


      Anlage
      Reiche auf der Suche nach neuen Steuerdomizilen

      Industrielle, vermögende Privatiers und Mittelständler, Entertainer und superreiche Sportler haben derzeit ein Problem, wenn sie ihr Geld nicht aus Deutschland abziehen:
      Aller Voraussicht nach wird im kommenden Jahr nach den Wahlen eine "Reichensteuer" eingeführt werden.
      Soll heißen: Vermögen soll mit der Erbschaftssteuer besteuert werden.
      "Für viele Unternehmen kann das zu einer zusätzlichen Belastung führen, wenn etwa ein Erblasser verstirbt und die Erbschaftssteuer fällig wird", sagt Katja Immes, Stiftungsexpertin von BDO Deutschland.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/recht_steuern/13…


      http://www.bdo.de/

      .
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 09:15:05
      Beitrag Nr. 37.657 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.807.549 von M_R_H am 09.11.12 16:42:59.

      Aktualisiert.


      Fitch
      Ratingagentur stuft Argentinien radikal ab

      Nach einem Urteil der US-Justiz zur Zahlung ausstehender Schulden Argentiniens, hat die Ratingagentur Fitch die Kreditwürdigkeit des Landes um fünf Stufen herabgesetzt.
      Die Herabstufung auf CC "spiegele Fitchs Ansicht wider, dass ein Zahlungsausfall Argentiniens wahrscheinlich ist", erklärte die US-Agentur.
      Fitch reagierte damit auf das Urteil eines New Yorker Gerichts vom 21. November, worin es Argentinien angewiesen hatte, seit elf Jahren ausstehende Schulden zu begleichen.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1353207507248/Fitch-senkt-Kreditwuerdi…



      Fitch Downgrades Argentina's FC IDR to 'CC'; LC IDR to 'B-' With a Negative Outlook

      http://www.fitchratings.com/creditdesk/press_releases/detail…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 09:32:15
      Beitrag Nr. 37.658 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.440.659 von M_R_H am 31.07.12 12:05:04.

      Netter Versuch ...


      Rating-Agenturen
      EU einigt sich auf strengere Regeln

      Rating-Agenturen sollen bald stärker für ihre Bewertungen zur Rechenschaft gezogen werden können.
      EU-Länder, Kommission und das Europaparlament haben sich auf schärfere Vorgaben für die Branche geeinigt.
      Allerdings sind die neuen Regeln nicht ganz so rigide wie ursprünglich geplant.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/eu-einigt-sich-auf…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 09:51:52
      Beitrag Nr. 37.659 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.615.039 von M_R_H am 18.09.12 08:00:57.

      Ich mach´ mir die Welt, wie sie mir gefällt ...


      Einkommensverteilung in Deutschland
      Bundesregierung schönt Armutsbericht

      Verwässert und verschleiert: Die Bundesregierung hat ihren Armutsbericht bewusst geschönt.
      Kritische Passagen zur Vermögensverteilung und zur zunehmenden Einkommensspreizung wurden gestrichen.
      Der Grund: Die ursprüngliche Version hat nicht "der Meinung der Bundesregierung" entsprochen.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/politik/einkommensverteilung-in-d…

      .
      39 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 10:10:52
      Beitrag Nr. 37.660 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.837.183 von M_R_H am 18.11.12 16:11:30.

      Wiederholt. Der ...


      Europarat drängt Berlin zu strengerer Korruptionsbekämpfung

      Die Staatengruppe des Europarates gegen Korruption (Greco) hat Deutschland erneut wegen zu lascher Regeln über Parteienfinanzierung und Korruptionsbekämpfung gerügt.

      Weiterlesen ... http://www.stern.de/wirtschaft/europarat-draengt-berlin-zu-s…


      http://www.coe.int/t/dghl/monitoring/greco/evaluations/round…

      http://www.coe.int/t/dghl/monitoring/greco/general/about_en.…

      .
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 10:52:22
      Beitrag Nr. 37.661 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.750.141 von M_R_H am 25.10.12 11:05:16.

      Eine aktuelle Pressemitteilung des DIW ...


      DIW-Konjunkturbarometer November 2012
      Deutsche Wirtschaft stagniert zum Jahresausklang, erholt sich aber schnell

      Zum Text ... http://www.diw.de/de/diw_01.c.412264.de/themen_nachrichten/d…

      .
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 11:05:21
      Beitrag Nr. 37.662 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.861.032 von M_R_H am 26.11.12 08:24:48.

      Derweil in ...


      Ägpyten
      Proteste gegen Präsident Mursi reißen nicht ab

      Nach der größten Protestkundgebung seit dem Sturz Mubaraks harren Hunderte Demonstranten auf dem Tahrir-Platz in Kairo aus.
      In zahlreichen Provinzstädten im Nil-Delta war es in der Nacht zu Straßenkämpfen gekommen.
      In Damanhur wurde der Sitz der Muslimbruderschaft attackiert.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/politik/arabische-welt/aegpyten-p…

      -

      Am Rande ...


      Ägypten braucht klare Rahmenbedingungen für Investitionen

      Die unsichere Situation in Ägypten ist aus Sicht der Deutsch-Arabischen Industrie- und Handelskammer ein Investitionshemmnis.
      Der Geschäftsführer Rainer Herret sagte, Investoren wollten wissen, wie das neue Wirtschaftssystem aussehe - liberal, religiös oder sozialistisch: "Wenn man diese Rahmenbedingungen kennt, dann kann man Entscheidungen treffen."

      Zum Interview ... http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/interview/1933179/


      http://www.ahkmena.com/de

      .
      74 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 11:25:32
      Beitrag Nr. 37.663 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.807.466 von M_R_H am 09.11.12 16:25:57.

      Aktuelle Zahlen von Eurostat zu ...


      Die EU in der Welt
      Vergleich von demografischen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen in den G-20 Staaten

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/1-28112012…


      Bei Interesse ...


      "The EU in the world 2013 - A statistical portrait erscheint im 1. Quartal 2013"
      http://epp.eurostat.ec.europa.eu/portal/page/portal/release_…


      .
      13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 11:32:59
      Beitrag Nr. 37.664 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.846.795 von M_R_H am 21.11.12 12:12:11.

      In Bezug. Der Bedarf an Arbeitskräften hat im November weiter nachgelassen ...


      Der BA-X im November 2012
      Tendenziell nachlassende Arbeitskräftenachfrage

      Der Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit (BA-X) – ein Indikator für die Nachfrage nach Arbeitskräften in Deutschland – verharrte im November bei 159 Punkten.
      Tendenziell zeigt sich die Kräftenachfrage aber rückläufig.
      Innerhalb eines Jahres hat der BA-X 20 Punkte verloren.
      Angesichts eingetrübter Konjunkturerwartungen zeigen sich die Unternehmen insgesamt vorsichtiger, was weitere Neueinstellungen angeht.

      Weiterlesen ... http://statistik.arbeitsagentur.de/Statischer-Content/Arbeit…

      .
      17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 16:02:29
      Beitrag Nr. 37.665 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.629.864 von M_R_H am 22.01.12 18:53:43.

      Über ...


      Mexiko
      Amerikas neues China

      Die Löhne in Mexiko sind teilweise schon niedriger als in China.
      In sechs Jahren soll das Nachbarland mehr Waren in die USA liefern als das Billigland im Osten.

      Weiterlesen ... http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/Amerikas-neues-China/…



      Señores, start your engines

      Cheaper than China and with credit and oil about to start flowing, Mexico is becoming a Brazil-beater

      http://www.economist.com/news/special-report/21566782-cheape…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 16:21:00
      Beitrag Nr. 37.666 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.850.395 von M_R_H am 22.11.12 09:03:35.

      In Bezug.


      STATISTIK IST VERHANDLUNGSSACHE
      Kollabiert Chinas Wirtschaft unter acht Prozent Wachstum?

      Es ist wie in dem Film „Speed": wenn der Bus zu langsam wird, fliegt er in die Luft.
      Jahrelang propagierte die chinesische Regierung das Mantra, dass die Auswirkungen ähnlich katastrophal sein werden, sollte das Wirtschaftswachstum unter acht Prozent fallen.
      Aber gerade jetzt, in der unsicheren Phase des Führungswechsels in China, gab der designierte Premierminister Li Keqiang bekannt, dass die zukünftige Wachstumsrate der chinesischen Wirtschaft auf sieben Prozent sinken werde.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/kollabiert-chinas-wirtschaft-unter-…

      -

      China hat Angst vor dem Japan-Trauma Rezession

      Wer die beiden Metropolen Peking und Tokio kennt, dem ist klar, wie groß der Abstand zwischen der Volksrepublik und dem hoch entwickelten Nachbarn noch immer ist.
      In Tokio locken unzählige Konsumtempel, das kulturelle Angebot ist riesig, die Stadt ist sauber und ordentlich.
      Japan ist nach wie vor ein wohlhabendes Land – und das trotz jahrzehntelanger Wirtschaftsflaute.
      Die Kanto-Region mit ihrem Zentrum Tokio bleibt eine der wirtschaftsstärksten Regionen der Welt.

      Weiterlesen ... http://blog.zeit.de/china/2012/11/27/china-hat-angst-vor-dem…

      -

      Am Rande ...


      Chinas Außenhandel wird weiteres Wachstum prognostiziert

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2012/11/28/1s186458.htm



      China hofft auf EU-Wirtschaftswachstum

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2012/11/28/1s186454.htm

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 16:29:48
      Beitrag Nr. 37.667 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.864.740 von M_R_H am 27.11.12 09:36:40.

      Ergänzend.


      Geldmenge im Euroraum zieht kräftig an

      Vor der letzten Zinssitzung der EZB in diesem Jahr sehen sich die Währungshüter mit langfristig steigender Inflationsgefahr konfrontiert.
      Die Geldmenge steigt so stark wie seit dreieinhalb Jahren nicht mehr.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/front/geldmenge_im_euroraum_zieht_kr…


      Euro area overview ... http://sdw.ecb.europa.eu/reports.do?node=100000127

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.11.12 16:49:20
      Beitrag Nr. 37.668 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.868.920 von M_R_H am 28.11.12 08:11:44.

      Aktualisiert.


      Spanische Banken gerettet - Tausende Stellen verloren

      Ein knappes halbes Jahr nach der Hilfszusage erhalten Spaniens marode Banken die dringend benötigten Milliardenspritzen der Euro-Partner.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE8AR04520121128

      -

      Am Rande ...


      Kosten der Bankenunion
      Wie deutsche Sparer für Spanien bluten

      Die Krisenländer suchen verzweifelt nach neuen Geldquellen.
      Unter dem Deckmantel einer gemeinsamen Bankenaufsicht wollen sie nun die Lasten ihrer maroden Finanzinstitute vergemeinschaften.
      Ins Visier gerät nicht nur der Euro-Rettungsfonds, sondern auch die Einlagensicherung der deutschen Banken.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/europa/kosten-der-bankenunion-wie…


      Zu "Dexia" siehe übrigens Beitrag Nr. 37313, Seite 3732

      .
      223 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar