DAX-0,02 % EUR/USD+0,87 % Gold+0,21 % Öl (Brent)-0,76 %

SILVERMEX_SLX (GGC+SMR): Die Story geht weiter - 500 Beiträge pro Seite (Seite 4)


Beitrag schreiben  Filter

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 43.026.213 von Honeymoon am 11.04.12 19:17:00First M. und Hecla kann man doch nicht vergleichen, oder chartmässig seit einem Jahr vielleicht doch.:laugh:
Zitat von dostoSpinner,

seit wann gibt es reales und unreales Wachstum

Was wächst ist immer Realität.



Ok,

Du Erbsenzähler,

drücken wir es präziser aus: den shareholdern was brinendes ("real") und den Aktionären nichts bringendes ("anorganisch") Wachstum.

Anorganisch kann jeder, und i.d.R. rechnet es sich "am Ende" nicht. Börsen-Binsenweisheit.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.026.189 von Honeymoon am 11.04.12 19:12:58Börsi,

jetzt besteh ich aber auf Zuordnung.

Für AuRico sind 4,4 Millionen Unzen Silber nur Beibrot.
Das Geld machen die mit Gold
Zitat von dostoWachstumsaussichten bei Silberminer in puncto Produktion gibts bessere als FR.
Da liegen ein paar Minen in Exploration in Richtung Argentinien,
die Klatschen die komplette Produktion von FR an die Wand.
Die machen mit 1 Mine 8 Millionen Unzen.
Pan American hat auch so ein Ding vorliegen.


Argentinien, L O L, wie niedlich

8 Millionen Unzen, wow, aber richtig, bis zur nächsten Enteignung in dieser Bananenrepublik resp. immer-mal-wieder-pleite-Land. Alternativ, bis zur nächsten kreativen Sondersteuer/Steueränderung :laugh:

Darum hat PAAS sicherlich auch so eine beeindruckende Marktkapitalisierung, weil ihre Projekte in solch bemerkenswert sicheren Ländern liegen. Vorsicht Ironie.

Und der MFL takeover wurde auch nur rein zufällig als risikominimierender Zukauft begründet.

PAAS, also "die Alternative". Der Beweis: FR taugt nix, wird an die Wand geklatscht.

Alles klaro. Keine weiteren Fragen. :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.026.283 von dosto am 11.04.12 19:29:05jep natürlich.
ich unterscheide nicht zwischen gold und silber.
mir gefällt gold eher besser, da ich die hohe vola nicht brauche und ein produzent wohl auch nicht... auch wenn die kerzen besser sind ;)
interessante diskussionen....für mich ist eines klar..
FR war für mich bis jetzt auch nicht interessant ,ich hoffe ja immer noch das silvermex alleine weitermacht....wenn der deal aber durchgeht ist für mich klar das FR-mit SLX die aktie mit den besten wachstumsaussichten ist.Die assets von SLX haben enormes potenzial ....
Lieber Dosto,

in einer Hinsicht muss ich Dich an dieser Stelle aber auch mal loben:

Dein deutsch ist spürbar besser geworden, man vesteht Dich jetzt - auch ohne sich einen abzubrechen - viel besser als früher!

Respekt mein brasiliansicher Rindviehzüchter (ist btw keinerlei Aussage, von wo aus Deine Viecher das Klima bedrohen). ;)
kann mir mal jemand sagen was das für hohe umsätze sind in canada was soll immer das hin und her mit den 499500 stückzahlen?
Zitat von lumonosinteressante diskussionen....für mich ist eines klar..
FR war für mich bis jetzt auch nicht interessant ,ich hoffe ja immer noch das silvermex alleine weitermacht....wenn der deal aber durchgeht ist für mich klar das FR-mit SLX die aktie mit den besten wachstumsaussichten ist.Die assets von SLX haben enormes potenzial ....


Nicht nur die von SLX.

SLX ist nur erwählt worden, weil zumind. LG / Rosario (weckt bei mir und Analysten Erinnerungen an LP im Anfangsstadium) ins FR Portfolio von weltklasse Liegenschaften passt bzw. zumind. mit diesen mithalten können.

Der Deal geht durch. Oder ich verdien mir ne goldene Nase.
Zitat von lumonoskann mir mal jemand sagen was das für hohe umsätze sind in canada was soll immer das hin und her mit den 499500 stückzahlen?


Es sind mehr als 499.500 Stücke, mehr kann nur Dein System, wo Du die Kurse/Stückzahlen abfragst, nicht anzeigen. Meld Dich einfach mal kostenlos für 30 Tage bei stockwatch an und schaus Dir live und mit richtigen Stückzahlen an! :)

Wenn der FR Kurs schwankt, müssen die Gebote ggf. angepaßt werden. Sonst wirds evtl. teuer resp. unwirtschaftlich für die Arbis.
was meinst du mit goldene nase verdienen?? wenn er nicht durchgeht oder was?
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.026.339 von lumonos am 11.04.12 19:41:46
Die assets von SLX haben enormes potenzial ....


Und zwar seit Jahren und nun habe ich die Schnauze voll. Sollen andere mit meinen Shares Erfolg haben.
Bin nach dem Anstieg auf knapp über € 0,40 mit einem kleinen Gewinn raus und versuche mein Glück bei einer anderen Klitsche.
Zitat von lumonoswas meinst du mit goldene nase verdienen?? wenn er nicht durchgeht oder was?


Ich hab schon einige Millionen SLX aufgekauft und die entsprechenden FR weiterverkauft. Also keinerlei Kursrisiko.

Kommt einer, weil er meint, FR überbieten zu müssen, klingelt meine Kasse...

...gleicht die bei ner Bieterschlacht zu erwartenden FR-Kursverluste aber nur aus. Rationales verhalten meinerseits ;)
Mein Freund "Joe" Brunner vom Smallcap-Investor kommentiert übrigens wie folgt:

First Majestic übernimmt Silvermex (Bericht vom 04.04.2012)

Der Konzentrationsprozess im Rohstoffbereich setzt sich fort und wird sich wahrscheinlich in den nächsten Monaten noch deutlich verstärken. Denn einerseits verdienen die guten Produzenten, die ihre Produktion „im Griff“ haben, hervorragend und verfügen damit über ausreichend liquide Mittel, um andere Gesellschaften zu übernehmen. Andererseits ist der Markt für Rohstoffexplorer sehr schwach, was automatisch zu billigen Bewertungen bei den guten Explorationstiteln oder den kleinen Produzenten führt.

Gestern hat unser Musterdepotwert First Majestic (WKN: A0LHKJ) wieder zugeschlagen. Nachdem Normabec Mining im Herbst 2009 übernommen wurde, wird jetzt durch eine freundliche Übernahme auch der Silberproduzent Silvermex (WKN: A1C8MQ) übernommen. First Majestic zahlt einen Aufschlag von 33 % zu dem letzten Handelstag und bezahlt in Aktien.

Damit erhält First Majestic seine vierte produzierende Mine in Mexiko und wird Ende 2012 mit Del Toro seine fünfte Mine in Produktion bringen. Damit nähert sich das Unternehmen dem Ziel, 10.000.000 Unzen Silber noch 2012 zu produzieren. Für 2013 erwartet das Unternehmen ja deutlich mehr als 12 Mio. Unzen Silber zu produzieren und für 2014 könnten sogar die 16 Mio. Unzen geknackt werden.

Die Übernahme von Silvermex mit deren 750.000 Unzen Silberproduktion wird dieses Vorhaben deutlich unterstützen, denn das Explorations- aber vor allem das Produktionserweiterungspotential ist enorm. Da das lokale Management von First Majestic mit ihren derzeit drei bestehenden Minen hervorragend in Mexiko verankert ist, sollte es dem Unternehmen leicht gelingen, das Genehmigungsverfahren rasch umsetzen zu können.

In Summe macht es für beide Unternehmen Sinn und somit ist es auch verständlich, dass es zu einer freundlichen Übernahme gekommen ist.

Wir gratulieren daher beiden Seiten und glauben, dass zukünftig die Kombination First Majestic/Silvermex den Anlegern noch sehr viel Freude bereiten wird.

Hier geht es zur News: http://www.investor-sms.de/Meldungen/First-Majestic-gibt-freundliche-Uebernahme-von-Silvermex-bekannt
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.026.749 von Honeymoon am 11.04.12 21:14:44viel freude relativ kurz vor ende der em-hausse wohl nicht mehr.
100% könnten noch drin sein, aber gegenüber alten kursen bei vielen werten ist das auch nur noch ein witz.
dass First M. in den letzten 2-3 Jahren EXCELLENT gelaufen ist, kann niemand abstreiten. Seit 12 Monaten jedoch gleich MISERABEL wie Hecla, obwohl angeblich für die zUKUNft Meilensteine gesetzt wurden. Als Laie würd ich meinen: ihr habt euer Pulver schon längst verschossen !
Zitat von Francky57dass First M. in den letzten 2-3 Jahren EXCELLENT gelaufen ist, kann niemand abstreiten. Seit 12 Monaten jedoch gleich MISERABEL wie Hecla, obwohl angeblich für die zUKUNft Meilensteine gesetzt wurden. Als Laie würd ich meinen: ihr habt euer Pulver schon längst verschossen !


Also, ich find AG liegt im sinknormalen 12 Monats-US-Chart vs. HL durchaus vorn, aber interpretiere den Chart jeder, wie er lustig ist:

Antwort auf Beitrag Nr.: 43.026.924 von Honeymoon am 11.04.12 21:56:07letztlich auch wurst im nachhinein.
fazit: am besten man hätte das geld auf dem sparbuch gelassen. so oder so.
wer in den letzten 1-2 jahren der em-hausse das rennen macht entscheidet mal von hier aus. danach kommt die zeit wo man die minen wieder einstampfen kann für 15 jahre.
allerdings erwarte ich nochmal ein fulminantes finale mit hui 700-800 und aus die maus für unsere generation.
(minenlaufzeiten interessieren mich daher schonmal gar nicht mehr)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.026.924 von Honeymoon am 11.04.12 21:56:07honey, der 16- oder 20- Monatschart sieht wieder anders aus und das solltest Du auch eingestehen ansonsten bist Du der immer rechthaberische user wie schon andere einmal hier erlebt.;)
so, mal eben (die letzten Tage war ich immer zu lahm und hab sie mir vor der Nase wegschnappen lassen) knapp 900 k SLX auf der 55c abgeräumt :cool:

= 15,50 CAD in FR

...die lass ich jetzt auch mal ungehääätscht laufen ;)

Go baby, go! :lick:
Who the fuck is Clarus?

Der A... hat mir locker mal wieder 2 Mio. vor der Nase wechgeschnappt, ich krieg nen Anfall! :mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.030.997 von Honeymoon am 12.04.12 16:41:59bestimmt dosto :laugh:
Zitat von Boersenkriegerletztlich auch wurst im nachhinein.
fazit: am besten man hätte das geld auf dem sparbuch gelassen. so oder so.
wer in den letzten 1-2 jahren der em-hausse das rennen macht entscheidet mal von hier aus. danach kommt die zeit wo man die minen wieder einstampfen kann für 15 jahre.
allerdings erwarte ich nochmal ein fulminantes finale mit hui 700-800 und aus die maus für unsere generation.
(minenlaufzeiten interessieren mich daher schonmal gar nicht mehr)



Hi-Ho Krieger,

siehst du das ehrlich so? Oder polemisierst du da ein bisschen?
15 Jahre einstampfen? :confused:
Wieso das denn?

gruß
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.033.069 von greedy73 am 12.04.12 22:50:09neee quatsch, das geht länger.
wollte nur honey und dosto aus der reserve locken, was nicht gelang :laugh:
15 jahre einstampfen kommt auch mal wieder.... aber man wird es schon rechtzeitig merken. bis dahin sind wir vielleicht rentner oder es kommt schneller als man denkt. momentan gibt´s jedenfalls keien anzeichen dafür.

minenwert strong buy. hoffnungsexplorer ohne geld dagegen weniger. gute mit topdeposits dagegen schon. wie ich z.b. kiska oder temex sehe. die sind kursmäßig nach wie vor am unteren ende angelangt.
Superbe.

Wird morgen in aller frische unter die Lupe genommen.

bonna notte
Zitat von Honeymoon
Zitat von dostokannst du mir ne First Majestic Mine im Moment nennen, die gesichert
20 Jahre durchhält.


Ich bin nicht Börsenkrieger,

aber ich erlaube mir dennoch mal kurz und knackig zu antworten:

LA PARRILLA

heißt die Mine, die bereits ein offizielles NI43-101 minelife von 14 Jahre hat.

Real, nach Stand 31.12.2011 (s. AIF) hat sie allerdings eher 100 Mio. oz, was auf aktuellem Prod-Level von 3 Mio. oz p.a. ein minelife von realistischeren > 30 Jahren (!) entspricht.

Selbst wenn du einen signifikanten Abschlag von 1/3 des Ausweises (über alle Kategorien!) vornimmst, kommste locker auf Deine geforderten 20 Jahre.

Und was viel wichtiger ist: das landpackage ist zu deutlich weniger als 10% überhaupt exploriert und da befinden sich alleine schon ~ 100 Mio. Unzen. Nach allen, was ich gesehen hab, ist auf dem Gesamtbesitz ein Vielfaches davon zu vermuten/erwarten.

Selbst mit Ausbau auf 5 Mio. und sicherlich eines Tages auf (>;) 10 Mio. oz p.a. wird LA PARRILLA ein minelife von jenseits 20 Jahren haben. :cool:

LG Dein
Honig :p




der kleine schwarze Kasten im großen steht für 100 Mio. oz
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.040.121 von Honeymoon am 14.04.12 23:21:36wenn silber läuft ist FR/AG sicher ne sichere sache, keine frage.
falls alles weiter am wackeln ist, sind mir grad ein paar klitschen lieber, da die einfach schon weit über 80% verloren haben und des fallens müde geworden sind
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.041.112 von Honeymoon am 15.04.12 17:03:14jep Honey...
ich muss da auch etwas aufpassen, daß ich mich nicht mit kleinkram verzettel.
Die Trendwende dürfte nicht mehr fern sein, auch wenn man sie an die Gurkenzeit gewöhnt hat.
Eine FR läuft da sicher, der ein oder andere Explorer könnte vergessen werden, sowie auch kleinproducer ohne wachstum und mit problemen.
Allerdings sind hier und da die USD/unze marktkap schon extremst schräg geworden bzw unter 10.. explorer ohne mio-resourcen sollte man dagegen streichen weitgehend.

Denkanstöße sind mir daher immer willkommen, danke
Soviel zur "Qualität" von Dostos Argentinien-Aktientips :laugh::laugh::laugh:

(Silber)Aktien mit dem Landbezug sind nu börsentechnisch komplett unten durch.


DJ: MARKT/"Drastische" Entwicklung bei Repsol-YPF
Die drohende Verstaatlichung der Repsol-Tochter YPF durch die argentinische
Regierung dürfte den Repsol-Kurs nochmals belasten, sagen Händler. YPF habe im
vergangenen Jahr ein Viertel zum operativen Gewinn beigetragen, daher wäre eine
Verstaatlichung des Repsol-Anteils eine "bittere Pille", meint Chris Weston von
IG Markets. Die Aktie hat seit Jahresbeginn um mehr als 40 Prozent nachgegeben.

"Das hat Auswirkungen auch auf den Gesamtmarkt, nicht nur weil Repsol (im
IBEX-Index) ein Gewicht von 7 Prozent hat. Das letzte, was Spanien jetzt
braucht, ist ein Handelskrieg", sagt Weston. Etliche börsengelistete spanische
Unternehmen haben intensive Geschäftsbeziehungen mit Argentinien. Telefonica
beispielsweise hat in dem Land nach eigenen Angaben mehr als 23 Millionen
Kunden für Festnetz-, Mobilfunk- und Internetdienste.

"Die Entwicklung bei YPF ist nicht überraschend, aber in ihrer Konsequenz
doch drastisch", sagt ein Händler. Dass sogar der spanische König für Repsol
interveniert haben soll, belege die politische Tragweite der
Auseinandersetzung. "Zumindest Argentinien dürfte mit diesem Schritt das
Vertrauen der Investoren erst einmal verspielt haben", sagt der Händler. Sie
könnten sich aus risikoreichen Assets in dem Land zurückziehen. Ob ganz
Südamerika quasi in "Sippenhaft" genommen wird, bleibe zunächst abzuwarten.

DJG/bek/raz

(END) Dow Jones Newswires

April 17, 2012 01:50 ET (05:50 GMT)
Dow Jones & Company, Inc.2012
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.047.252 von Honeymoon am 17.04.12 08:09:51Navidad / PAAS nun burned

Die pure Mexico Player dürften tendenziell von dieser Entwicklung profitieren, da selbst SLW nun einen fetteren Bewertungsabschlag abbekommt (nu hab ich den gestrigen Kurssturz verstanden) und nur die puren Player nicht irgendwie mit dem Land verbandelt sind...

Fazit: Qualität setzt sich durch. uprock & dosto gets burned.
take care, take care, mein lieber Honey,

Bei First Majestic hab ich schon Ünzen verschwinden sehen, daß mir schwarz vor
den Augen wird.

Die Röst-Buletten-Bude LP muß sich noch erst beweisen.
Du bist immer groß am Anfang und wirst bisher immer Kleiner
siehe La Encantada.

Die Zeitverzögerungen von AG sind allen bekannt die von Anfang an dabei waren, es war schon immer richtig eine
bestimmte Skepsis beizubehalten.

Dein großes Getue war doch nie dein können.
Dein großes Glück war der sensationelle, klar gepushte Preisanstieg beim Silber.
Ich würde mich da eher in Demut zeigen, es kann nämlich durchaus
passieren, daß auch mal das Gegenteil eintrifft.
Dann ist zwar nich -AG- tot, aber auch ziemlich wertlos für
den Shareholder.

Also wie immer bei -AG- gilt step by step.

Im Moment ist die Gurke klar überbewertet.

Und den Shorter Dosto, den hast du noch nicht ausgetrickst.
Er weiß im Gegensatz zu dir, wie man sehr vorsichtig und geschmeidig am Markt bewegt.

Und er kann ein bißchen mehr als Minen, sehr viel mehr sogar.
Zitat von dostoDu schreibst und agentierst mit Schwachsinn.
Völlig richtig daß die Gauchos das damilige vom IWF erzwungene nPrivatisierungsprogramm zurücknimmt.
Was hat das aber mit der Entscheidung, der jetzigen legetimen autonomen
getroffen über den Bergbau zu tun.
Nix, rein gAR NIX:

aLSO typische Honey-Flachspur-Propaganda.

Und weil wir bei Argentinien sind, die demnächst wohl
enteigenete Silver Standard Mine droht mit 2,2 Millionen
UUnzen im 1. Quartal.

Damit ist FM erstmal aus dem Feld.

Also: Change your Shares

raus aus First Majestic, rein in Silver Standard,

wer in diesem Sektor agieren möchte.


Herrlich! :)
Also lieber Honey,

da du dich in Argentienen eh nicht auskennst,
ich aber als Brasilianer beständig Beziehungen nach dorthin unterhalte.

Es wird auch der gute Enrique Eskenazi (Argentinier)
enteignet werden müssen.
Ein starken Tobak wer Eskenazi kennt. Das ist kein Leichtgewicht,
mit dem sich die Grupo Kirchner gerade anlegt.
Ich bin mal gespannt wie die Grupo Bunge das interpretiert,
die sind allerdings nicht ausschließlich Argentinien orientiert.

Ganz ehrlich lieber nHoney:

Ich würds genauso machen:
das Öl würd ich mir zurückholen.

Aber ne Silbermine im nationalen Interesse, mein, Freund, mein Freund,
da schätzt du das Silber allerdings viel zu hoch ein.

Das ist Papperlapapp laß dir das mal von Dosto gesagt sein.
Nicht mal der Apfel-Birnen Vergleich hat da was zu suchen, aber auch rein
gar nix.
Silber-Interesse von staatlicher Seite, wo gibts denn sowas, vielleicht noch in
Indien und China. Und bei Chavaz, aber der Kerl geht ja auch an meinen Cacao, der will einfach alles haben, schickt aber keine Arbeiter auf die Plantage. Was soll ich tun. Kann ich dir keine Schokalade schenken.
Hätte ich getan, oder willst du noch nicht Minenverseuchten Ecuadorischen Kakao, damit kann ich noch dienen, die Minen
dürfen noch nicht arbeiten, das Wasser ist dort noch unter Kontrolle, rat wer das unterstützt.

Also, wie du siehst, ich brauch noch viel Shortgeld von First Majestic, aber jedes rauf im Kurs, ist auch eine neue Chance.
Das Geld interessiert mich nicht, das geht flux zu Abwehrmaßnachem Richtung Ecuador. Die Anwälte kosten auch dort Geld.

Im übrigen sei dir mal mit mexico nicht so ganz sicher.
Auch dort hustet es bereits. Es fängt gerade mit Steuerstreitigkeiten der Minen an, auch First Majestic ist dabei, sollte also die Korruption nicht mehr ganz so glatt laufen, naja, dann kommt der Erste Stein ins rollen.
Herrlich!

da hast du dich verschrieben, du meinst wohl

Herr, Licht!
ja erlich, mußt du öfters beten,

Herr, Licht.

passt schon
Zitat von dostoHerrlich!

da hast du dich verschrieben, du meinst wohl

Herr, Licht!


:laugh::laugh:

Sehr amüsant, lieber Dosto :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.048.441 von dosto am 17.04.12 11:59:50Wenn Du Dein "Geld" ins Land der Kirchners bringen möchtest, tu Dir keinen Zwang an! Mein Segen hast Du. :rolleyes:

Als strategischer Falkland Öl Investor stehe ich bei diesen Verrückten (Kirchners) vermutlich sowieso schon auf der Staatsfeindliste. In ein Land, in das ich physisch wohlbedacht keinen Fuß setzen würde, kame ich nie auf die Idee mein Geld zu tragen. :look:
Man, mit Abstand der beste Beitrag zum Thema. Danke Honeymoon und natürlich Frank Meyer...
Siehst du,l es geht dir genauso wie mir.
Mexoco, absolut ein No go aera für mich,
der Tod wäre das was mich erwarte würde unter den jetzigen Umständen.
Also wär sich sicher bei der Drogenmafia fühlt, der muß doch was dafür tun-
oder etwa nicht, seit wann haben die was zu versachenken.

Zum Silber

im Moment der beste underperformer, den wir haben

siehe

1YearChg -11.70 -26.97%

wsenn ihr so weiter macht hat das folgen.

Da auf den Hype letztes Jahr einige reingefallen sind durch
mitmachen der Heros, die sich aber verdrückt haben, genauso wie ich, stehen jetz bei einigen auch mal Verluste an.

Also die WIN WIN-Situation bei Silber ist erstmal vorbei,
ich erwarte Ergeiz der Silberjungen.
Wie gesagt von oben läßt sich erfolgreicher shorten, also
hebt den Preis an, es ist sooderso für euch dringend notwendig.
Kauft Silber, bevor es wieder weggeschmißen wird.
noch was,

ich denke mal was du als hervoragende Leistung bei -AG- betrachtest,
stellt sich für mich als MUSS dar.

Selbstverständlich müssen die anderen 2 Minen auch auf 4.000 tons
aufgebaut werden. Was darunter ist läuft bei mir und anderen doch als Minchen.

Diese andere Klitsche dort da sollen sie ruhig auch was tun, San Martin ist dann wohl eher zuviel und nicht nützlich um
sich darum allzusehr zu kümmern.

Also dann noch die Resourcenrechnung von LE verzögert sich doch nun, im Moment sind
da wohl zuwenig Reserven ausgewiesen um Staat zu machen,
auch diese Mine darf dann noch um ein paar tons angehoben werden, natürlich nur wenns geht und es nicht die Minenlaufdauer beeinflußt. Sie zeigens uns jetzt ein bißchen später. Die Häppchen sind wir ja gewohnt, nur Einfluß auf den
Kurs hat das jetzt nicht mehr. Jetzt zählt dann eh langsam aber
sicher, was vorne rausgeht muß hinten wieder rein.
SLX wird aktuell ohne rechnerischen Abschlag zu FR gepreist, aktuell sogar eher minimaler Aufschlag - und trotzdem bedient keiner das SLX-Gebot.

So erstaunlich das ist, so wenig Sorgen es mir bereitet. Denn die Käufe scheinen nicht auf einen Konkurrenzbieter zurückzuführen sein, sondern Ergebnis eines äußerst effizienten Marktes zu sein. Will heißen: FR shareholder und jene, die es noch werden wollen, ziehen beim kleinsten Preisvorteil ggf. eine SLX vor, um auf diesem Wege an FRs (mit Rabatt oder um den FR Preis nicht selbst zu treiben) zu kommen.
Silber: Comex-Lagerbestände sind mit über 140 mio unzen so hoch wie seit über 10 jahren nicht mehr.
also auch von der seite kann man erstmal nicht sehr bullish sein für silber.

auf einige jahre gesehen bleib ich allerdings sehr bullish.
hab gerade einen interessanten artikel über minenaktien gelesen.
da wird behauptet das wir uns vielleicht am ende der minenaktien hausse befinden,grosse investoren wollen oder dürfen nicht mehr darin investieren.....
Zitat von lumonoshab gerade einen interessanten artikel über minenaktien gelesen.
da wird behauptet das wir uns vielleicht am ende der minenaktien hausse befinden,grosse investoren wollen oder dürfen nicht mehr darin investieren.....


Richtig, und vielleicht geht morgen die Welt unter! :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.056.404 von lumonos am 18.04.12 18:43:10aha.
dann schau dir mal den TSX-V an an dem so ziemlich jeder explorer gelistet ist.
Ende 2003 stand der 20% höher als heute !

...von welcher hausse redest du ?
aber solche artikel gefallen mir. erinnert mich an die financial times "gold ist nicht für den privatanleger" ...gold stand auf etwa 400 ;)

wenn du den link hast: würd mich gerne amüsieren ;)
ich hoffe ja auch nicht das es aus und vorbei ist.
der artikel kommt von grandich.
mir ist aber auch schon aufgefallen das viele sagen das dass kaufkurse sind ...und trotzdem fallen sie weiter...
langsam wird es ungemütlich..
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.056.549 von lumonos am 18.04.12 19:08:20ja wie 2008
vielleicht isses auch aus. der tsx-v kann sich da trotzdem locker verdoppeln und dann wieder fangen.
nichts steigt ewig, nichts fällt ewig. momentan sind wir so weit unten wie nur sehr selten und zwar in den letzten 10 jahren. es gibt gar keine hausse.
darum geht es doch. nur bei den rohstoffpreisen gab es eine. niemals bei den minen

?????????????? Peter Grandich ?????????????
im ernst ?
:laugh::laugh: hab Excelsior-aktien und über stockhouse gemerkt, daß Peter Grandich ein anz großer fan davon ist (kupferexplorer)
da macht er dann wohl eine ausnahme
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.056.698 von Boersenkrieger am 18.04.12 19:35:35Also ich weiß auch nicht wie das mit Rohstoffjuniors noch weiter gehen soll. Dax und Dow werden in absehbarer Zeit korrigieren, solange wird hier kein Geld reinfließen. Und bei einer eventuellen Erholung werden Junoirs wieder als letztes dran sein, wenn überhaupt. Wie hoch müssen die Hauptmärkte noch steigen, damit sich hier was bewegt? Natürlich ist das ganze Finanzsystem in schieflage, aber es ist noch immer erfolgreich damit, tatsächliche fundamentale Werte zu verdrehen. Und wenss dann richtig crasht, sind Rohstoffaktien wieder als ersten dran... :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.057.474 von TomLong am 18.04.12 22:07:46die hauptmärkte sind uninteressant für die minen.
momentan fließt mir da zu viel geld raus weil dow und dax steigen.
das beste wäre wenn die großen indizes kippen.
minenaktien laufen meistens anders.
stimmt so nicht ganz,das beste ist wenn die hauptmärkte seitwärts laufen dann würde am ehesten geld in die edelmetalle gehen und dann auch in die minen.
in der vergangenheit haben wir ja beobachtet das gold und silber steigt aber die minen nicht ,daher ist es schwierig zu sagen was das beste ist um die minenaktien wieder in schwung zu bringen
ich glaube aber das gold und silber zuerst wieder in den aufwärtstrend übergehen müssen bevor wir neuen schwung bekommen können
Falkland-Investoren tanzen auf den Tischen - die "irre Christina" kotzt mehr als sie essen kann! :laugh:

Exclusive

By STEVE HAWKES, Business Editor
and DAVID WILLETTS

Published: Today at 00:54

A HUGE oil discovery has been made in the Falklands, sources claimed last night.

http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/politics/article42…
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.072.021 von Honeymoon am 22.04.12 16:11:22...wobei mir der Zusammenhang mit Silvermex unklar ist ;)
aber das Thema intertessiert mich auch.. obwohl ich bei FOGL z.b. schon lange raus bin
Zitat von Boersenkrieger...wobei mir der Zusammenhang mit Silvermex unklar ist ;)
aber das Thema intertessiert mich auch.. obwohl ich bei FOGL z.b. schon lange raus bin


Silvermex ist tot.
First Majestic lebt, da sollten SLX Aktionäre künftig mitlesen ;)
Ich bin hier nur die SLX Aktien-Recycling-Station. Kaufe SLX und spucke FR aus, kommt nur leider nicht viel raus. Hoffentlich steigt FR zur Abwechslung mal, dann sind die SLX Shareholder sicherlich verkaufsfreudiger ;)

Bis ich bei 10% an SLX angekommen bin, ist noch weiter Weg.

Ölfund Meldung ist primär eine Fortsetzung des Themas mit dosto :)
Im Zweifel einfach ignorieren ;)
ja honeymoon muss dir leider sagen das ich meine nicht einfach so hergebe da müsste das angebot einiges besser sein.
in anderen treads wird oft behauptet das FR zu hoch bewertet ist im vergleich mit anderen.
es gibt eine aktie die produziert bald gleichviel und ist 4 mal weniger hoch bewertet da kommt man schon ins grübeln...
Zitat von lumonosja honeymoon muss dir leider sagen das ich meine nicht einfach so hergebe da müsste das angebot einiges besser sein.
in anderen treads wird oft behauptet das FR zu hoch bewertet ist im vergleich mit anderen.
es gibt eine aktie die produziert bald gleichviel und ist 4 mal weniger hoch bewertet da kommt man schon ins grübeln...


Tja, weißt Du, wer Erfolg hat, der hat auch Neider.

Und FR hatte großen Erfolg in den jüngeren Jahren...

Die negative Stimmung "in anderen Threads" kannst Du insofern nur positiv werten. Sie kommt von Leuten die a) gefrustet sind, FR verpaßt/verkauft zu haben oder b) die FR Bewertung vs. diverse andere Buden schlicht nicht einordnen können, weil keine tiefergehende Ahnung von der Materie (Analyse ist eine gewisse Kunst, die nicht jeder beherrscht, schon gar nicht gewisse Schreibtischanalysten), aber c) kommt sie auf jeden Fall von Leute, die nicht investiert sind. D.h. diese Leute kommen als Abgeber (Verkäufer) nicht in Frage. Wenn Du viel positives liest, dann heißt das meist, dass diese Leute investiert sind. Diese kommen als Abgeber (=Verkäufer) in Frage, pos. Stimmung ist insofern negativ zu werten. Und negative eben positiv :cool:

Was die Vergleiche betrifft, die haken bzw. hinken meist gewaltig.

Das man Äpfel nicht mit Birnen vergleichen kann, ist ne Binsenweisheit, die sich wohl selbst zu uprock inzwischen rumgesprochen haben müßte. An der Börse haben das aber nicht ansatzweise so viele verinnerlicht, und tappen permanent in die "Vergleichsfalle".

FR ist zuvorderst mal unvergleichbar, da einzigartig. Qualitativ in jeglicher Hinsicht. Das Management ist das beste, was es gibt, speziell, in Mexico. Wie willst Du den Laden also mit dem anderen Schrott vergleichen? Wie benotest Du top Management mit solchen Loosern wie bei HL, PAAS und was weiß ich nicht?

Hinzu kommt die politische Komponente. "Dreck" aus Argentinien, Bolivien, - ganz krass - Venezuela, USA etc. pp. ist halt schlicht an der Börse nicht viel wert. Da gibts einfach kein Vertrauen, wie und woher auch? In solchen Ländern kann man sich halt nicht sicher sein, wenn man Abends zu Bett geht, ob man morgen noch der Eigentümer der Liegenschaften ist. Oder man nicht ne existenzbedrohende (Umwelt)Zahlung aufgebrummt bekommen hat. Kreative Gewinnabschöpfung - Bananenrepubliken eben. Darum macht man als Investor besser nen großen Bogen. (Regel No. 1)

Insofern kannst Du high risk Buden von PAAS, über SOO bis CDE nicht mit einer low risk, one single (safe) country - high-end-quality - FIRST MAJESTIC vergleichen. Absolut unmöglich.

Wenn Du AG vergleichen willst, dann kannst Du das nur an anderen one-single-country bzw. noch besser mex-only Buden tun. Davon gibts ja ein paar und da fällt der Vergleich eindeutig aus. Dass AG da die höchste Bewertung hätte (obwohl hier zweifelsohne das beste Mgmt. zu finden ist), wäre mir in der Tat neu. EDR ist vs. FR abenteuerlich hoch bewertet.

Sinnvoller ist allerdings der Vergleich mit Fresnillo, der No. 1 und auch ein one-country-play. Hier kannst Du ungefähr ableiten, und zwar ohne das Du Äpfel mit Birnen vergleichst, wie AG bewertet ist und wie sie bewertet sein müßte. Den Vergleich mach ich Dir jetzt net, mußt Du schon selbst herausfinden, wie der ausfällt.

Kleine Hilfe:

Antwort auf Beitrag Nr.: 43.072.208 von lumonos am 22.04.12 17:36:56und welches Unternehmen soll das sein ?
Genau das würd mich auch interessieren.
wenn das mit silvermex wirklich durchgeht dann ist für mich FR ganz klar die NR 1

die aktie die ich meine kennt ihr ja alle es ist aurcana die wird
ja ziemlich poitiv bewertet ich glaube die könnte eine sünde wert sein ....
Stimmt nur dann wenn AUN seine hausaufgaben macht.First M ist schon Top aber ja auch nicht mehr ganz billig.Von Aurcana halte ich sehr viel aber es müssen dann noch 2 positive Meldungen folgen.Shafter in Betrieb und guten Ergebnisse, Erweiterungen beider Minen, und dann kauf einer weiteren. Noch werden nur 1 Mill gefördert!!!!
die frage ist doch was wäre eine gute alternative zu FR???
es gibt natürlich viele kleine minen die spottbillig sind aber zu riskant sind.am meisten halt ich von juniorproduzenten wie silvermex es wäre...
wenn ich mich so umhöre komme ich auf minco oder aurcana ...
ich bin mich immer am fragen was neben FR-silvermex noch eine sünde wert wäre
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.077.238 von lumonos am 23.04.12 19:28:06schau dir mal an:

V:SCZ - Santacruz Silver Mining Ltd. - http://www.santacruzsilver.com

kennt (noch) keine sau, da erst seit letzter woche gelistet.
bin re-ipo investor. alles was rang und namen hat, ist hier dabei... gilt als der heißeste silbertip @ baystreet :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.077.855 von Honeymoon am 23.04.12 21:45:03Danke Honey... ich lad grad cash aufs depot, da für mich kaufzeit gekommen ist. ...von daher werd ich da gleich mal reinschauen was Du uns da aufgetischt hast... sicherlich nicht das schlechteste.
sonst hätt ich mich wohl mit Minco nachkauf oder Excalibur begnügt fürs erste
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.077.903 von Boersenkrieger am 23.04.12 21:54:06Jo, die Früchte hängen aktuell tief, sogar ne halbe Mio. SLX konnte ich heut abgreifen und sogar zu "Ramschpreisen" :lick:

Nein, SCZ ist gewiss nicht das schlechteste - sowas findet sich net in unserem Stall :rolleyes:

Allerdings eben ein echter early play, aber dahin ging ja lumonos Frage. MSV ist nicht unbedingt weiter :look:
ja danke honeymoon ..55 millionen für einen early play finde ich irgendwie hoch bewertet ,die frage ist was für die nächsten jahre geplant ist um diesen preis zu rechtfertigen,weiss zur zeit noch zu wenig, ich denke mal beobachten und dann sehen wir weiter...
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.077.949 von Honeymoon am 23.04.12 22:01:33SCZ hab mal reingeschaut. Als early-play sehr attraktiv. wobei ich die marktkap grad noch nicht kenne.
naja bei msv ist halt sehr viel unexploriertes gelände noch da. aber was vorhanden ist, ist sehr gut. Wobei ich nicht genau weiß ob es sinnvoll ist recht bald in produktion gehen zu wollen... 2014 oder so wäre ja recht bald in dem fall. aber der laden steht ganz gut da.
Bei silberwerten sticht mir MSV halt immer wieder ins auge drum werd ich die auch nachlegen.

jedenfalls ist jetzt wieder einkaufszeit für mich... das sag ich nach langer langer zeit und lieg hoffentlich nicht ganz verkehrt... wobei es vermutlich wieder knapp zu früh ist, wie üblich bei meinem timing
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.077.949 von Honeymoon am 23.04.12 22:01:33ps: silvermex kann man natürlich jetzt auch blind kaufen. wenn ich mich nicht entscheiden kann dann halt eben so.
Da will unser Honig
gegen >>Pan Am gekauftes Objekt-Dolores Mines anstinken.
Hätte das sich -AG- leisten können, wäre er allerdings in supertönen bei W.O erschienen.

Nun hat AG eigentlich nur den Abfall bekommen und er spielt
den großen Zauberer.

Honey Dosto brennt, aber er burnt nicht weil seine Short bei First Majestic nicht ziehen, er brennt den Kurs weiter abzuwürgen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.078.236 von dosto am 23.04.12 23:09:27naja was AG angeht... damals bin ich raus weil ich nicht dachte daß sie den "Abfall" so profitabel hinbekommen. Topminen hab ich da eben auch nie gesehen.

aber mal ehrlich dosto. Pam Am ist doch für dich auch ein short, wie jede mine ohne ausnahme ausser ein paar wo du in ruhe läßt weil sie ohnehin unten sind vom kurs her
1 Mio. SLX an mich

sehr schön, das läuft heut ja mal richtig gut an

bleibt Geld 0,51 / 0,50 CAD :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.081.555 von Honeymoon am 24.04.12 16:51:52
natürlich könnte FR charttechnisch noch auf 10 dollar fallen,aber so weit wird es wohl nicht kommen denn dann wäre der silvermex kurs nur noch bei 0.35 und dann würde die übernahme sowieso scheitern.
seit monaten behaupten alle das minenaktien soooo billig sind und trotzdem fallen sie weiter.....eigentlich müsste es noch einen ausverkauf geben um positiv in die zukunft zu schauen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.087.599 von lumonos am 25.04.12 18:08:56mit den minenaktien ist es wie zu seiner zeit mit solarworld...
da schrie auch jeder bei 5 € billig.... absturz auf 0,25 € und anstieg auf 50 €. von 5 aus also immer noch ein tenbagger, trotz fast totalverlust zwischendurch. das ist eben börse. aber was billig ist steigt von dem billigen niveau aus massiv an, egal wie tief es davor fällt.
ich kann noch nicht richtig glauben das wir jetzt bei den minen einen richtigen up move sehen werden.ich denke das zuerst die edelmetall preise ausbrechen müssen um nachhaltige erholungen zu sehen,solange das nicht klar ist wird es auf und ab gehen.natürlich gibt es noch viele politische risiken in nächster zeit wo niemand weiss wie heftig das die börsen belasten wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.100.165 von lumonos am 28.04.12 12:03:10up move, das glaub ich auch nicht. Wie du scho richtig geschrieben hast kommt es auf die weitere politische Entwicklung, aber nicht nur in Europa, an. :confused:
Schau ma mal wies mit den Franzosen weiter geht. Nicht ganz außer acht lassen dürfen wir die Chinesen, bei denen die Wirtschaft auch nimmer so wächst wie in den letzten Jahren.
Wichtig ist doch, dass wir die ganzen armen Staaten in die EU holen, um deren Karren dann aus dem Dreck zu ziehen. :mad:
Mit welchem Recht müssen wir deutschen, von einer Bil. Rettungsschirm für die EU, allein 290 Milliarden tragen.
Ich als Unternehmer könnt kotzen, wenn ich sehe was die Herren und Damen Politiker mit uns machen. :cry:
Wichtig ist doch bei denen nur, dass sie sich ihre Diäten jährlich fett erhöhen. Das muss im Chaos enden.

servus derrmste
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.100.516 von derrmste am 28.04.12 15:56:03china: also da wurde immer von 7,5% geredet. man wollte kein wachstum mehr von 9%. enstprechend wurden die zinsen scharf erhöht. der hang seng gurkt seit jahren trotz hohem wachstum vor sich hin. die aktien sind relativ günstig.
falls es runtergehen sollte, kommen sofort zinssenkungen und lockerungen die die metalle nach oben befördern.
china macht mir keine angst. das gelaber hat mittlerweile auch seinen höhepunkt erreicht was negative artikel angeht.
ansonsten zeigt die krise dass die sparmassnahmen die bips abwürgen in euroland. das ganze geht langsam über in einen wachstumsantrieb von den ideen der politiker her.
mir gefällt das alles sehr gut derzeit. spricht sehr viel für steigende metalle und minenaktien aufgrund der unterbewertungen sowieso.
wir stehen vor guten zeiten insgesamt, wenn der käse mal dreht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.100.646 von Boersenkrieger am 28.04.12 17:38:02Richtig ! Genauso sehe ich das auch. Egal was die Regierung od. soge-
nannte Entscheidungsträger auch geplant haben :laugh: Der Markt wird
sich seine Richtung selber suchen auch wenn Möchtegernrothschilds und
Minderheitsdeppen versuchen, am Rädchen zu drehen (können doch ein paar
so oder so nicht). Wenn Rohstoffbedarf wieder steigt, weil die Erde sich
weiterdreht, dann steigt auch Nachfrage und Verbrauch- wir werden auf
diesem Planeten ja schließlich nicht weniger.
Gruß Litotes:look:
> 10 Mio. Aktien nenne ich inzw. mein Eigen! :cool:

And I will vote FOR on 6/26/2012 :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.108.005 von Honeymoon am 01.05.12 19:21:00paßt schon Honey... ich hab auch nix dagegen wieder in AG investiert zu sein ;)
The DailyGold: Interview with Keith Neumeyer, CEO of First Majestic Silver

Please find the link below to a recent interview with Keith Neumeyer, CEO of First Majestic Silver, and hear what he has to say about the impending acquisition of Silvermex and the company's operations at La Parrilla and Del Toro.

http://thedailygold.com/first-majestic-silver-427/
wann ist denn bei silvermex die deadline um noch an first majestic aktien zukommen

im vorraus schon mal besten dank
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.108.382 von James64 am 01.05.12 21:35:33Wenn der Deal durchgeht, bis Handelseinstellung schätzungsweise Anfang Juli.

Wenn Du an der HV teilnehmen willst bzw. abstimmen willst, dann musst Du sie am 22. Mai schon haben, denn das ist der Stichtag für die Abstimmung.

Um Stimmrechte zu kaufen, läuft also die Uhr...
ich sag es mal kurz und bündig...
die assets von silvermex sind nicht viel wert
die goldgruben sind die genco assets
hätte es 2008 keine finanzkrise gegeben würden wir heute über genco diskutieren das auf augenhöhe mit FR wäre ,das sagt wohl alles über das potenzial dieser liegenschaft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.112.024 von lumonos am 02.05.12 18:15:41naja bei dem management damals war kein erfolg möglich.
letztlich gefiel mir der merger mit silvermex eben auch nicht so gut, da silvermex nicht viel zu bieten hatte (gebietsmäßig gesehen).
man ist natürlich manchmal etwas verträumt bei solchen werten.
von daher gefiel mir die übernahme von AG erstmal überhaupt nicht.
mittlerweile sehe ich es nicht mehr negativ.
von den kleinen eigenständigen werten schaffen es nur wenige zum produzenten zu reifen.
derzeit gefällt da auch nur Silvercrest, bei denen ich bei schwäche mal investieren würde.
wenn man bedenkt das 2006 darüber diskutiert wurde das mann in 4-5 jahren 10 mio produzieren will und schaut wo wir jetzt stehen da vergeht mir das lachen....
silvercrest ? ich weiss nicht...wenn man bedenkt wie wenig die produzieren find ich sie zu teuer
wenn ich mir die minenaktien so anschaue glaub ich langsam auch das es erst im Herbst wieder interessant wird
Q3 ja oder nein und die us wahlen werden entscheidend sein
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.112.402 von lumonos am 02.05.12 19:47:49naja kein schnäppchen. die produktion steigt zwar erstmal deutlich fällt dann aber bald wieder auf den jetzigen stand zurück, nachden planzahlen.
nur als beispiel für einen der es geschafft hat sauber und gewinnbringend zu produzieren
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.108.005 von Honeymoon am 01.05.12 19:21:00Leute ganz ehrlich,

schiebt dem Honeymonn die Skilbermex-Aktien in den Arsch.

und wenn ihr ne große Firma sucht,
nicht

SSRI

oder geht zu Silvercrest, auch die werden über kurz oder lang
aufgekauft, da sie viel Geld brauchen.

Ansonsten lieber jeden Poppel im Minenbereich spielen,
am besten die bei 20 cents, wenns denn sein muß.

Aber First Majestic gtibt euch keine Zukunft, die zählt
der Film -Lola rennt- die rennen schon seit Jahren immer
hintendrein, sie wollen groß werden.

Aber groß bedeutet 20 Millionen Unzen i9m Jahr,
und damit ist Lola-First Majestic gerade mal auf halber Strecke.
und wenn ihr ne große Firma sucht,
nicht First Majestic

sondern:

SSRI oder Coeur
Ich habe gerade gelesen, daß der

235.000 Unzen Gold Miner

YAMANA

SO NEBENHER 2.200.000 Unzen Silber im Quartal produziert hat.
Soviele hat First Majestic als Silberproduzent nicht liefern können.
Gerade veröffentlicht: Das erste Bohrloch gleich ein Volltreffer .

Aus W.O

droht jetzt eine Vaterschaftsklage?
Honeymoons schönes Mexico,

da liegt ein Schrottminenhaufen.
inmitten von produzierenden Minen.

Company Name: Canasil Resources Inc.
Dow Jones Industry:
Not Available
Exchange: CVE
Shares Outstanding: 66,827,000
Market Cap: 9.36M


Für Spekulanten, für 1 Silvermes gibts 4 derer.

Nun, muß Honey wieder wechseln, denn bestimmt wird er mit
10 Millionen Shares zuschlagen.
Und mit Keith natürlich ein Übernahmeangebot vorbereiten.:laugh::laugh::laugh:

Was die Minen tatsächlich taugen, ich weiß es nicht, aber was soll man für 15 cents verlangen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.112.946 von dosto am 02.05.12 21:46:38jo die graphitbude wird hofiert... hab spasshalber mal gelesen die werte... es war kein volltreffer :laugh: die sollten mal z.b. bei energizer reinschauen was volltreffer sind, wenn schon graphit der jahrtausendhype werden soll
Meine Fresse, wer hat mich denn da eben mit 1 Mio. zu 0,475 CAD abgefüllt - Dosto, warst Du's :confused:

Man, da ist man mal 5 Minuten nicht aufmerksam schon fängt man sich so einen Mist ein :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.168.983 von Honeymoon am 15.05.12 19:12:42:laugh::laugh::laugh::laugh:

mach mal langsam, dosto ist nicht mehr der jüngste !!!
der kommt sonst nicht mehr mit dem shorten hinterher
So Leute von Silvermex.

Wir sind keinen Dollar mehr von meinen angedrohten

12.50 bei First Majestic entfernt.

Der Rest wird auch noch erledigt..

Es tut mir ja für euch Leid.
Aber Honeymoons Wunderkasten ist auch nur ne ganz normale Silberbude,
die sich aber auch gar nix entziehen kann.

First Majestic hat keine Sonderstellung im Silberland.

Thats all.
und nochmal 1 Mio. bei 0,455 CAD eingeladen

diesmal war der Honey wachsam und hat 35 k FR mit 13,1 CAD weggeshortet :lick:

Bleibt geld 45 / 44 c, falls noch einer was loskriegen will/muss :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.113.033 von dosto am 02.05.12 22:07:12oh !
das ist aber eher mein beuteschema.
ich steck mir vermutlich bald Excalibur ein -> das Schwert der macht als wächter meines depots... ksotet aber noch 16 cents :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.113.033 von dosto am 02.05.12 22:07:12dosto wie geht es weiter ?
hui bis 360 meintest du ja neulich... bis 22 uhr evtl. schon passiert, sonst morgen. und dann ?
ich werd erst dicker nachlegen bei HUI < 340 bis 300
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.169.048 von dosto am 15.05.12 19:26:38First Majestic hat keine Sonderstellung im Silberland.


Niemand hat oder tut behaupten, FR sei "Silberpreis-imun". Wäre schlimm, wenn es so wäre.

FR ist eine Aktie für die (langfristige) Silberhausse, nicht für die Silberbaisse! Aber da ist kein Silberproduzent wirklich geeignet...
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.169.326 von Honeymoon am 15.05.12 20:23:34Ho,Ho ,Ho

jetzt machst du dich aber lächerlich.

Bei einer Sil berhause gibts noch bessere Werte als FM.

Also Leute in einem hat er ja recht.

Nur bei einer Hausse gibts Gewinn.

Aber ehrlich, das haben wir doch alle selbst gewußt.

Bei einer Hausse brauchen wir weder Honey noch Dosto, eine Hausse machen wir alle selber.

Gut so, der Herr kommt zurück auf den Boden.
Der Nimbus wird zum Bimbus.
sturmreif schießen zur übernahme!!!

Silvermex Resources Announces Q1 2012 Financial Results
Vancouver, BC, Canada - May 15, 2012 - Silvermex Resources Inc. ("Silvermex") (TSX: SLX) reported today its unaudited financial results for the quarter ended March 31, 2012.

Highlights from the quarter, which should be read in conjunction with the unaudited financial statement and management's discussion and analysis available at www.silvermexresources.com and www.sedar.com, include:

The Company entered into a definitive agreement with First Majestic Silver Corp. ("First Majestic") in which First Majestic has agreed to acquire all of the issued and outstanding common shares of Silvermex. The terms of the agreement are discussed in detail in the company's news release dated April 3, 2012.
Revenues of $2.93 million were achieved from the sale of 57,399 ounces of silver and 862 ounces of gold.
The La Guitarra mine produced at a rate of 336 tonnes per day ("tpd") totaling 26,869 tonnes of ore, representing a 64% increase from the same period in 2011.
Total production equalled 101,158 ounces of silver and 1,136 ounces of gold
Average realized silver price was US$32.89 per ounce and average realized gold price was US$1,690.16.


The Company achieved a gross profit of $96,000 for the three months ended March 31, 2012, on sales of silver and gold of $2.9 million compared with a gross profit of $1.7 million on sales of silver and gold of $3.9 million for the comparative 2011 period. The decrease in sales in the period was due to lower ounces produced and an increase in concentrate inventory. For the first three months of 2012, the Company mined from a zone with lower grade ore, as well as more complex metallurgy, which resulted in lower recoveries in the period. Consequently, the ounces produced decreased contributing to the lower sales and higher unit processing costs. Additionally, inventory in the period was stockpiled as the Company's refiner had difficulty obtaining cyanide for processing causing the company to delay shipments of concentrate. Subsequent to the three months ended March 31, 2012, the Company entered into a one-off sale agreement with a different refinery for the processing of 600 tonnes of gold and silver concentrate out of inventory.

Silver production for the first quarter of 2012 decreased 24.6% over the fourth quarter of 2011 while gold production increased by 12.5%. The decreased silver production in the quarter was due to a decrease in overall grade and a slight decrease in silver recovery. The increase in gold production was a result of improved gold recovery in the period.

Michael Callahan, Silvermex's President, commented on this quarter's results: "Although overall production was down from the previous quarter, we were able to operate the plant at more than our projected 320 tons per day. Now that we are mining from all three areas of the mine, which have different metallurgical characteristics, our focus is to determine the right blend of the various ore's that will optimize throughput, recovery and gross margin".


Company Profile

Silvermex Resources Inc. is a publicly traded mining company focused in Mexico and led by a highly qualified team of professionals from some of the most notable companies in the silver mining sector. The Company's portfolio of projects ranges from early stage exploration to production. Its core asset is the producing La Guitarra silver-gold mine located in the Temascaltepec Mining District of Mexico. Silvermex is currently working to identify future production centers through extensive exploration programs to further develop the district. Silvermex is well financed to further develop resources organically from its multiple projects as well as from the acquisition of additional assets that will drive production growth.


ON BEHALF OF THE BOARD

"Duane Nelson"

Duane Nelson
CEO & Director
So, Schieflage von gestern "abgewickelt".

Mein SLX - FR Delta beträgt wieder genau 0.

d.h. long ist zu 100% abgesichert

und Silber bin ich auch wieder short - das ist noch nicht (ganz) vorbei imho
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.173.793 von Honeymoon am 16.05.12 16:52:49Hallo @ all

VANCOUVER (BRITISH COLUMBIA), 5. Juni 2012. Silvermex Resources Inc. (SLX.TO) ("Silvermex") gibt bekannt, dass seine Registrierungserklärung im Formular 40-F gemäß Abschnitt 12(g) des Securities Exchange Act von 1934 nun in Kraft getreten ist. Somit können Broker und Händler in den USA wieder Transaktionen mit den Stammaktien des Unternehmens durchführen. Silvermex geht daher davon aus, dass seine Stammaktien ab 6. Juni 2012 unter dem Kürzel "GGCRF" wieder am OTC Link - vormals "Pink Sheets" - notieren werden. Silvermex? Stammaktien notieren unter dem Kürzel "SLX" auch an der TSX.


Unternehmensprofil

Silvermex Resources Inc. ist ein börsennotiertes Bergbauunternehmen, das vor allem in Mexiko tätig ist und von einem hochqualifizierten Expertenteam geführt wird, dessen Mitglieder aus den renommiertesten Unternehmen im Silberbergbau kommen. Zum Portfolio des Unternehmens gehören neben Projekten im Anfangsstadium der Exploration auch Produktionsbetriebe. Das Hauptprojekt des Unternehmens ist die produktive Silber-Gold-Mine La Guitarra in der mexikanischen Bergbauregion Temascaltepec. Silvermex arbeitet derzeit an der Auffindung zukünftiger Produktionsstätten und führt dazu umfangreiche Explorationsarbeiten zur weiteren Erschließung des Gebiets durch. Silvermex verfügt über ausreichende Finanzmittel, um die Erschließung weiterer Ressourcen in seinen zahlreichen Projekten und auch den Erwerb zusätzlicher Projekte voranzutreiben und so die Produktion weiter zu steigern.

Wenn SLX übernommen wurde, wieso kann man diese dann wieder an der OTC handeln.
Und wieso exploriert SLX weiter. Müsste das denn nicht First Maj. machen, oder zumindest unter deren Namen laufen???
Kann mir das jemand erklären?

servus derrmste
silvermex ist ja immer noch selbtständig
wann kommen unterlagen für ja oder nein abstimmung?
morgen fed sitzung keine geldlockerung
entweder gold silber oder hauptmärkte stürzen ab
da hauptmärkte komischerweise heute steigen gehe ich von einem absturz dieser aus
Proxies submitted must be received by 10:00 am, (Vancouver Time) on June 22, 2012.

dooooooooooooooong - proxy Abstimmung in diesem Moment beendet - nix geht mehr.

Die SLX shareholder haben entschieden.
Mr. Duane Nelson of Silvermex reports

SILVERMEX SECURITYHOLDERS APPROVE PLAN OF ARRANGEMENT WITH FIRST MAJESTIC

First Majestic Silver Corp. and Silvermex Resources Inc. have released positive results from the Silvermex annual general and special meeting held today in Vancouver, Canada. Silvermex shareholders, warrantholders and optionholders (together, the "Securityholders") overwhelmingly voted in favour of the previously announced plan of arrangement (the "Arrangement") whereby First Majestic will acquire all of the issued and outstanding common shares of Silvermex.

Following the unanimous recommendation by the Silvermex Board of Directors, the transaction was approved by over 99% of the votes cast by Securityholders at the meeting. The Final Court Order approving the Arrangement will be sought on June 28, 2012. The effective date of the arrangement is expected to be on July 3, 2012.

Duane Nelson, CEO and Director of Silvermex said, "I am extremely pleased with the overwhelmingly positive response to the Arrangement by our shareholders which further reinforces our view that the acquisition by First Majestic is in the best interest of our shareholders. By joining together with First Majestic, our shareholders will gain exposure to First Majestic's pipeline of assets."

Keith Neumeyer, President and CEO of First Majestic said, "We are very pleased to welcome the Silvermex shareholders into the First Majestic family and look forward to the full integration of the La Guitarra Silver Mine into the First Majestic portfolio of producing assets. This acquisition further advances our goal of becoming the next senior silver producer and further retains our industry status as the purest silver producer in the world."

This transaction is expected to substantially benefit Silvermex shareholders by not only diversifying Silvermex's single asset risk profile into First Majestic's portfolio of Mexican assets, but also bringing the necessary capital and operational expertise required to potentially accelerate exploration activities and production growth at the La Guitarra Mine.

We seek Safe Harbor.
mich hat bis jetzt noch niemand gefragt ....
Zitat von lumonosmich hat bis jetzt noch niemand gefragt ....


Jetzt fragt Dich auch keiner mehr ;)

Sofern Du keine phys. Aktienurkunden (mit Name und Adresse drauf) besitzt und deshalb in Kanada regestriert bist, wirst Du als dt. Aktionär einer kanadischen Bude auch von niemandem angeschrieben. Da muss man sich schon selbst drum kümmern. Teilweise erheben dt. Banken sogar recht fette Gebühren (und haben ihre eigenen Fristen), wenn Du bei ihnen deine Stimmerechte wahrnehmen willst. Für FR Voting hab ich letztes Jahr oder so mal fast 80 € gelöhnt - frech (andere machens gänzlich gratis)....
soll das heissen das der deal durchgegangen ist ??? was bedeutet das jetzt für mich und meine aktien?
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.327.802 von lumonos am 27.06.12 19:31:17Yep,

du bist jetzt FMler und mach dich für die nächsten Verluste bereit.:laugh:


whereby First Majestic will acquire all of the issued and outstanding common shares of Silvermex.


will -zuschlagender Konjuktiv
natürlich wäre ich gerne silvermexler geblieben aber wenn jemand mich übernimmt dass ist FR wohl die beste wahl ...zusammen haben sie gute chancen die konkurrenz hinter sich zu lassen...
natürlich ist es zur zeit ein schwieriger markt gold silber können jederzeit noch neue tiefs machen wenn wir das überstanden haben sollte es langsam aber sicher wieder besser werden
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.327.941 von lumonos am 27.06.12 19:57:56welche Konkurrenz, die haben die Konkur (s)renz vor sich.
naja bin froh dass ich hier bei 0,44 € noch raus bin neulich.
langsam wird´s nicht mehr schön. alles extrem bärisch. das dürfte eine weile anhalten.
SLX wird seit 3. April - mithin seit bald 3 Monaten (!) - 1:1 nach dem First Majestic, der wachstumsstärksten Silberaktie der Welt, Kurs gestellt. Mithin ist SLX nun FR, SLX ist tot, in paar Tagen auch offziell beerdigt. Entsprechend macht die "SLX-Denkweise" schon lange keinen wirklichen Sinn mehr - genausowenig wie das heutige umrechnen von EUR in DM-Preise :rolleyes:

Börsenkrieger, hätte mich auch gewundert, wenn Du durchgehalten hättest ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.332.850 von Honeymoon am 28.06.12 20:30:37nix gegen FR Honey... aber man kann es mit shorts machen oder man zieht halt hier und da was ab. ...dass es noch nicht ausgestanden ist hast du neulich geschrieben... FR kann ich auch so kaufen, ohne SLX durchzuhalten. aber der neuliche up beim hui war einfach nur als zwischenerholung zu verstehen.
ich muss aufpassen daß ich nicht zu arg ins minus rutsche. von daher ab und an was abziehen, denn der sell-off kommt erst noch...
Der Closing-Tag ist da - SLX gehört jetzt zu 100% First Majestic.

Der Handel müßte noch vorbörslich in Canada ausgesetzt werden, selbiges ist für Germany zu erwarten (wenns die Makler denn checken). Die neuen Aktien sollte Ende der Woche oder Anfang nächster Woche da sein.

R.I.P. Silvermex
Wahnsinn, da rechnet man mit Handelssuspendierung und stattdessen wird noch gehandelt und bis dato fanden noch 820.000 Aktien den Weg in meine breite Scheune, wow - vielen Dank :eek:
traurig das es jetzt so weit ist hoffe FR geht jetzt die richtigen wege mit silvermex und macht mal voran damit man sieht was für ein goldschatz da noch verborgen ist.....was bringt dir das eigentlich noch silvermex aktien zu kaufen???
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.348.044 von lumonos am 03.07.12 16:11:59875 k bis jetzt = 31 k FRs

Ankauf umgerechnet ziemlich genau 15 CAD

FRs mit 15,30 CAD abverkauft (geshortet), ab heute braucht man nicht mal mehr Aktien/Leihe für den Deal, da Closing mit T+3 ist, das ist exakt die heutige Lieferfrist für FR Verkäufe in Canada...

30 Can-Cent Gewinnspanne macht übrigens 7 TEUR Gewinn v.St. auf die o.g. size - da sagt man doch nicht nein, oder? :rolleyes:

In dem Sinne: "kannst Du mir noch etwas schicken, von den..." :D
ja meine bekommst du aber nicht warte mal ab wie sich FR mit silvermex entwickelt wenn alles so läuft wie ich mir das vorstelle bleib ich lange an board
First Majestic Completes Acquisition of Silvermex Resources
Ticker Symbol: C:FR U:AG X:FRANKFURT:FMV C:SLX U:GGCRF X:FRANKFURT:GSBN


VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA -- (MARKET WIRE) -- 07/03/12

First Majestic Silver Corp. ("First Majestic") (TSX:FR)(NYSE:AG)(FRANKFURT:FMV) and Silvermex Resources Inc. ("Silvermex") (TSX:SLX)(OTCBB:GGCRF)(FRANKFURT:GSBN) are pleased to announce the completion of the plan of arrangement (the "Arrangement") previously announced in the joint news release of First Majestic and Silvermex dated April 3, 2012.

Under the arrangement, First Majestic has acquired all of the issued and outstanding common shares of Silvermex. Shareholders of Silvermex will receive 0.0355 First Majestic shares and CDN$0.0001 for each held share of Silvermex.

Keith Neumeyer, President and CEO of First Majestic said, "I would like to take this opportunity to personally welcome Silvermex shareholders into the First Majestic family. The acquisition of Silvermex marks the third public company First Majestic has acquired over the past six years. Our shareholders have experienced great success by supporting our corporate strategy of purchasing undervalued silver properties with a focus of unlocking the true potential of the asset through continuous exploration and development." :kiss:

With the Arrangement now complete, shares of Silvermex are anticipated to be delisted from the TSX effective at the close of business on July 6, 2012. Shareholders of Silvermex will receive shares of First Majestic and cash to which they are entitled upon delivery to Computershare Trust Company of Canada ("Computershare") of their Silvermex share certificates and completed letters of transmittal together with other required documents. Shareholders are encouraged to contact Computershare for further information concerning the exchange process.

ABOUT FIRST MAJESTIC

First Majestic is a producing silver company focused on silver production in Mexico and is aggressively pursuing its business plan of becoming a senior silver producer through the development of its existing mineral property assets and the pursuit through acquisition of additional mineral assets which contribute to First Majestic achieving its aggressive corporate growth objectives.

ON BEHALF OF THE BOARD OF FIRST MAJESTIC SILVER CORP.

Keith Neumeyer, President & CEO

ON BEHALF OF THE BOARD OF SILVERMEX RESOURCES INC.

Duane Nelson, CEO & Director
ich sage nur... auf eine schöne gemeinsame zukunft...
hoffe du als FR vertrauter wirst mich immer auf dem laufenden halten
was in zukunft geplant ist
ich gehe davon aus das die silvermex assets uns in eine andere dimension bringen und die konkurenz nur noch im rückspiegel zu sehen ist...
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.348.825 von Honeymoon am 03.07.12 18:42:32Hallo,
Ich hab einige Silvermex Aktien bei Flatex liegen.

Werden die jetzt automatisch getauscht oder muss ich mich tatsächlich wie bei diesem Bericht

http://www.silverseek.com/article/first-majestic-completes-a…

gesagt wird, bei Computershare melden ???

Danke für eure Auskunft !

Grüsse ML
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.349.329 von Mathelehrer am 03.07.12 20:47:10Mathelehrer, Du mußt nix tun, es sei denn du hast effektive Aktienurkunde(n) (Name drauf, wie ein Verrechnungscheck), diese müßte man logischerweise erst physisch einreichen und dazu braucht man ---> computershare

Also zurücklehnen und entspannend :rolleyes:
Danke für die schnelle Auskunft Honeymoon.
Auf gute und bessere Zeiten :cool:
ML
hoffe die zukunft wird so schön wie deine karte
wieso werden eigentlich noch silvermex aktien gehandelt?
jetzt warte ich auf meine FR und hoffe du wirst den kurs hochtreiben....


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.