DAX+0,71 % EUR/USD-0,17 % Gold-0,45 % Öl (Brent)+0,44 %

Nationalmannschaft leidet an der Bayernseuche. 1 neue Erkenntnis - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ein normal verteidigender Gegner wie Israel lässt gegen unser Nationalmannschaft in der ersten Halbzeit nur ein Tor zu.
Das ist zu wenig.
Gomez(trotz Tor) bodenschlecht, gewinnt kaum einen Zweikampf.
Das ist zu wenig
Toni Kroos, ungenaue Pässe, ungenaue Freistösse.
Das ist zu wenig.
Müller(wie heisst der eigentlich mit Vorname?), kaum sichtbar, Zweikampf schwach.
Lahm nicht so lahm wie gegen Chelsea, noch bester Bayernspieler und er ist der, der uns eine neue Erkenntnis bringt...

Lahm kriegt ne Glatze, hinten schaut das Knie durch,im Regen gut sichtbar, Scheisse für ihn, vielleicht beinflusst dies auch sein Spiel..

Wir werden in dieser Konstellation grosse Probleme kriegen bei der EM
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.234.881 von Obsana am 31.05.12 21:35:34hwzock ist auch schwer zu erkennen :rolleyes: das spiel leidet
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.234.881 von Obsana am 31.05.12 21:35:34ach oksana, hast du ein latentes bayernproblem:confused:
wie verlief nochmal das spiel gegen die schweiz:confused:
das es heute auch kein highlight werden wuerde, sollte jedem im vorfeld klar gewesen sein
...wer will sich schon im letzten spiel vor der em verletzen
...defensives israel
...traingspensum etc
1,5 wochen verbleiben der mannschaft nun noch und dann kannst ja gross rumjammern, falls sie das erste spiel verk... sollten;)

mfg sp
Deutschland spielt? :laugh:

Läuft das etwa im Fernsehen?

Warum?

Guckt man sowas?

Was ist das?

Wer oder was ist Israel?

Fragen und keine Antworten...
Leider habt ihr keine Ahnung vom Fussball, aber spätestens in 10 Tagen werdet ihr bitterlich weinen, warum habe ich nicht auf ihn gehört, den Propheten, Obsana, den einzig wahren Fussballblicker etc.
Aber dann ist es zu spät.
Ach dieser Pessimismus schon wieder. Vor jedem großen Tournament das gleiche trübe Bild. War auch schon 1974 so, als die beste aller deutschen Mannschaften Weltmeister wurde.

Deutschland und der Pessimismus eine unzertrennliche Love-Story.
Mit den Spielern die seit Jahren zur Verfügung stehen sollte

eigentlich mehr zu erreichen sein. Immer wieder die gleichen

Vertröstungen und Ausflüchte durch das Trainer-Team.

Gewonnen wurde bisher rein gar nichts.



Man sollte es mal mit einem richtigen Trainer-Team versuchen.

Mit einem das keine bunten Armbänchen für die Spieler zur

Motivation braucht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.234.881 von Obsana am 31.05.12 21:35:34Leider haben sich meine Befürchtungen bestätigt, die Bayernseuche hat auch die Nationalmannschaft erfasst, das Antidot zB aus Dortmund wurde vom Bundesjogi aus purer Eitelkeit nicht verabreicht.
Manchmal hasse ich mich für meine geniale Weitsicht.
Ja Löw,
er hat den Deutschen Fußball um Jahre zurück befördet

Mit Bayernspieler
gewinnst du derzeit keinen Blumentopf
Das war ein Eigentor Herr Löw
Könntest du Weltmeister der Weitsicht mal die Lottozahlen vom nächsten Samstag rüberwachsen lassen ? ;)
Zitat von Cindy77: Ja Löw,
er hat den Deutschen Fußball um Jahre zurück befördet

Mit Bayernspieler
gewinnst du derzeit keinen Blumentopf
Das war ein Eigentor Herr Löw


Am Dienstag gabs wieder eine Lehrstunde in dieser Sache.
Der Anfang wurde gemacht, als Müller 2 Meter vor dem Torwart diesen anschießt. Und nicht zum 5:0 auf den freistehenden Reus paßt. In der Folge gabs nur noch Bayerngekicke mit bekanntem Ausgang. So wird das nie was.
Selbst einen in 60 Minuten in Weltklasse aufspielenden Reus nimmt die Arroganztruppe aus Bayern aus dem Spiel um ihr bekanntes Geschiebe untereinander zu dilletieren. Zum K......
Anstelle des BVB würde ich für die N11 keine Spieler mehr melden. Die kommen nur gefrustet oder verletzt zurück. Das macht überhaupt keinen Sinn mehr.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.730.522 von allespaletti am 19.10.12 12:43:23Sieben Bayern Spieler (und damit alle Bayern, die über einen deutschen Spielerpass verfügen) standen am Dienstag bei dem 4-4 auf dem Feld. Zum heulen so etwas! Dass sich die anderen 4 dem spielerischen Mist anpassen ist doch klar. Wäre Gomez fit, hätte der vermutlich als Achter Bayern auch noch gespielt. Einfach unfassbar. Um Leistung geht es doch zumeist eh nicht mehr in unserer Gesellschaft - auch nicht im Sport. Geld regiert die Welt!

Die Lesistungsträger von Bayern sind mit Geldern gekauft, ebenso wie der "Erfolg" - 7 Spiele - 21 Punkte. Tolle Leistung - finanziell natürlich. Sportlich - Muster ohne Wert!

Happy weekend.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.