DAX-1,18 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,21 % Öl (Brent)+0,32 %

Artikel kritische Sicht auf Prozessflut - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

In den letzten Monaten war hier ab und an ein link zu einem Artikel gepostet worden, welcher sich mit der Mentalität der Kapitalanlageanwälte und der durch Sie ausgelösten Prozessflut beschäftigt.

Hier wurde ausdrücklich der im Vordergrund stehende Mandantenfang, schlechte Prozessvorbreitungen und die Vorspiegelung falscher Erfolgsaussichten für Gesellschafter beschrieben. Zudem wurde auch darauf eingegangen, dass auch die Gerichte diesen standardisierten, vorsätzlich suggestiv gestellten Klagen nicht mehr wohlgesonnen sind.

Hat jemand den link oder den Artikel?
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.470.393 von Steuersparer am 08.08.12 14:07:20Es gibt eben solche und solche. Manche prozessieren sogar gegen den Teufel ...

Guck Dir mal z.B. mal nachfolg. Anwalt an. Jener hat einen Ruf zu verlieren und würde aussichtslose Prozesse erst gar nicht führen.
Weiß ich aus eigener (positiver) Erfhrung.

http://www.boegelein-axmann.com/

Und : dies stellt kein Promoting dar. Es geht rein um Hilfestellung für Anleger welche Finanzhaien zu Opfer gefallen sind !!
Zitat von Steuersparer: In den letzten Monaten war hier ab und an ein link zu einem Artikel gepostet worden, welcher sich mit der Mentalität der Kapitalanlageanwälte und der durch Sie ausgelösten Prozessflut beschäftigt.

Hat jemand den link oder den Artikel?


Meinst Du den? http://www.wiwo.de/finanzen/falschberatung-bei-anlegeranwael…
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.470.807 von Allinclusive am 08.08.12 15:31:06@pallinger

vielen Dank, aber ich benötige keinen Beistand.

@all-in

Vielen Dank, ja genau den meinte ich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.