DAX+0,72 % EUR/USD-0,23 % Gold-0,50 % Öl (Brent)+0,58 %

Rhombic ready to take off 1... - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hier ist endlich ein neuer thread zu Rhombic:

Ich habe versucht mal einen Überblick zu geben das auch andere verstehen was Rhombic macht:

Rhombic ist eine Gesellschaft , die sich an der Entwicklung von Zukunftstechnologien beteiligt und diese finanziert.

Das heißt - sämtliche Beteiligunfgen sind in Unterfirmen aufgegliedert, die sich unter dem Dach der Muttergesellschaft vereinen.

Könnt ihr übrigens sehr schön auf der Homepage von Rhombic nachlesen.

Logischerweise hat Rhombic - als Muttergesellschaft - nur eine Gerüstfunktion. Da macht es dann natürlich auch Sinn , außer den Personalkosten für die Vorstände - welche jedem an der Börse notierten Unternehmen vorstehen müssen- keine weiteren Kosten zu verursachen.

Rhombic selbst macht natürlich auch z.Zt. keine Umsätze , diese entstünden nur , durch Veräußerung von Tochterunternehmen oder aus Gewinnbeteiligungen eben dieser.

Da aber Rhombic selbst an der Nasdaq notiert ist und nicht die Tochterunternehmen - müssen im Filing natürlich auch die Zahlen von Rhombic abgegeben werden- und diese bestehen zur Zeit eben nur aus den besagten Beteiligungen.

Die Tochterunternehmen selbst haben natürlich Mitarbeiter und sind teilweise auch schon auf bestem Wege gute Umsätze zu generieren.

Insgesamt gesehen ist diese Strucktur sogar als aüßerst positiv zu werten, denn so hat Rhombic als Mutter jederzeit die Möglichkeit auf einzelne Sparten beschränkt weitere Beteiligungen einzugehen oder diese sogar seperat zu veräußern.

Auch mindert diese Politik das Gesamtrisiko, denn sollte eine der Tochterfirmen in finanzielle Schwierigkeiten kommen , so beschränken diese sich immer nur auf das investierte Kapital und nicht auf das Gesamtunternehmen.


Genau hier liegt ja auch der Casus-Knacksus in der Zusammenarbeit mit der DASA.
Sollte die DASA noch tiefer in das Projekt einsteigen, dann erhält sie nur Rechte an denNuklearbatterien - alle anderen Entwicklungen der Rhombic-Gruppe bleiben außen vor.

Auch der Rhombic - Internet-Explorer ist eine unabhängige Firma und kann veräußert werden.


Denkbar wäre natürlich auch , für alle Töchter ,daß sie unabhängig als Einzelfirma an die Börse gebracht werden.



Die große Leistung von Rhombic liegt eindeutig auch darin, daß sie es geschafft haben weltweit Kapazitäten unterschiedlichster Technologien für die Gesamtidee Rhombic zu gewinnen und diese unabhängig voneinander unter dem Dach der Muttergesellschaft zu vereinen.


Und deswegen ist Rhombic mehr als nur Phantasie - Rhombic ist die Investition in Technologie der Zukunft -


Please visit the Rhombic Explorer distribution website at www.rhostar.com
Rhombic Scientists have developed five ground breaking unique technologies;
1) Inertial Electrostatic Confinement (IEC),
2) A patented diamond film forced diffusion,
3) The Nuclear Battery - Nuclid Battery
4) Diamond-Reinforced Flywheel Battery
5) DCM (Disperse Composite Material)
6) The Excimer Lamp


infos auf www.rhombic.com
www.stockreporter.de
www.ragingbull.com

Kürzel in USA nuke
Wertpapierkennnummer in Deutschland

919335 in Hamburg und Frankfurt

So ich hoffe ich konnte allen einen kleinen Überblick geben

http://www.refbot.com/members/stan5.shtml
Amada, ich muß dir meine Hochachtung aussprechen! :-) PR ist da.

Für alle, die sich informieren wollen:http://www.emergingcompany.com/program.htm

einfach auf RHOMBIC drücken.

Einer der beiden Herren meinte auch, dass in 3-6 Monaten ein Produkt marktreif sein soll. Das sind doch mal konkrete Statements von Rhombic.

Bin jetzt gespannt, ob wir nächste Woche auch News hören werden.

mfg
CHN
hi amada,
bitte sag uns dass das noch nicht die news waren.....
ansonsten wuerd ich mich dann naemlich erstmal b.a.w. von nuke trennen und auf die watchlist setzen.
danke
Hallo w.

das waren noch nicht die News. Warte auf die nächste Woche.
Da ich es leid bin mich immer wieder mit irgendwelchen Pseudo-Schreiberlingen rumärgern zu müssen , die auf der einen Seite so tun als hätten sie die Weisheit mit Löffeln gefressen und wollten vor lauter Übermoral die WO-Gemeinde vor Fehlern schützen - auf der anderen Seite aber nicht mal mehr genügend Aufrichtigkeit besitzen sich voll registrieren zu lassen habe ich beschlossen , mich nur noch mit ernstzunehmenden Teilnehmern zu unterhalten - aus diesem Grunde werde ich in Zukunft auch nur noch in regulierten Threads posten.

Gruß Amada
hi amada
das finde ich jetzt aber wirlich sehr schade ich hoffe du postest hier in diesem thread weiter und ignoriere einfach diese idioten.

Was du was neues zu den news nächste woche ich denke mal rhombic wird jetzt viel bekannter sein und dem kurs müßte das helfen.

Schreib mal bitte deine aktuelles Wissen zu nuke.

GO NUKE GO MEDX GO
Hi

Bei Rhombic ist ja diese Woche nicht viel passiert aber das volumen hat angezogen vielleicht das nächste Woche endlich was kommt??

Amada hast du irgendwelche neuen Infos oder waren die news nur heiße Luft.

Oder hat wer anderes was gehört.

GO NUKE GO
Hallo Stan -

die News sollen kommen - die verträge sind wohl auch unter Dach und Fach .

Die ganze Problematik der Bekanntgabe liegt wohl an der DASA selbst.

Fassen wir hierzu doch nochmal die ganze Geschichte mit den Nuklear-Batterien zusammen :

Vor einigen Jahren hat die DASA einen Entwicklungs-Partner für die Nuklearbatterien gesucht und ist in diesem Zusammenhang auf
Rhombic gestoßen. Man hat schnell erkannt, daß Rhombic über die Kapazitäten verfügt , um eine solche Batterie zu entwickeln und deshalb auch Rhombic den Forschungs-und Entwicklungs-Auftrag erteilt das Projekt voran zu bringen - ca 1997 wurde dieser Auftrag nochmals modifiziert, da sich die Bedürfnisse an das Produkt mittlerweile geändert hatten. Die DASA hatte sich zu jeder Zeit an der Entwicklung selbst sowie auch an bestimmten Kosten direkt beteiligt.

Heute sind nunmehr die Forschungen abgeschlossen und es ist ein sehr vernünftiges Endprodukt dabei herausgekommen , daß die Bedürfnisse und Anforderungen die die DASA einst gestellt hatte voll erfüllt.

Fazit : Bezgl. der Nuklearbatterien kann die DASA faktisch gar nicht mehr anders , als mit Rhombic weiter zusammen zu arbeiten und nun auch folgerichtig den Auftrag zur Produktion zu erteilen.

Die Frage ist nur , unter welchem Mantel und in welcher Vertrags-Konsterlation dieses geschieht.

Denn in der Zwischenzeit hat sich bekanntermaßen in der "Weltraumindustrie" einiges getan - die DASA steht nicht mehr alleine da , sondern ist Kooperationen eingegangen mit einigen anderen Big-Playern auf diesem Gebiet.

Was bedeutet das aber nun für Rhombic?

Das Produkt - Transportable Nuklearbatterie - ist entwickelt und wartet nur noch auf die Herrstellung und den Einsatz .
Es müssen also Verträge her - wer produziert was - für wen - und wieviel verdient wer daran- und unter welchem Mantel laufen die verträge - noch unter der DASA - oder unter der neuen "Firma" die aus der Vereinigung der Big-Player hevorgeht.

Und deswegen kann es auch vorkommen , daß sich die Bekanntgabe ebensolcher NEWS verzögert , denn sie müssen nicht nur von der DASA sondern eben auch von deren Partnern verifiziert werden.

Ich pesönlich gehe davon aus , daß alles bleibt wie schon vereinbart und die News nächste Woche kommen - teoretisch könnte es aber auch passieren , daß die Verträge bezgl. des Vertragspartners nochmals geändert werden müssen und die Bekanntgabe sich deshalb noch weiter verschiebt .

Fakt aber ist :

Das Produkt ist da - von Rhombic entwickelt
Der Bedarf ist da - da ja eigens von der DASA beauftragt und für deren Zwecke genauestens geplant und entwickelt
Die Produktion wird also in jedem Fall auch kommen - und Rhombic wird
hier sehr gutes Geld verdienen - mit wem auch immer ( was den Namen betrifft)

Und dann wird aus dem OTCBB Wert Rhombic sehr schnell ein vollwertiger Nasdaq- Wert und die in den veschiedenen Threads immer wieder genannten Kursziele von 40- 80 USD sollten reel erreichbar sein.


Und deswegen bleibe ich long und sage


GO NUKE GO


Gruß Amada
Hi Amada wenn du recht hast wäre das ja absolut geil und ich wäre endlcih für meine gedult belohnt werden.
Hi Amada,
verfolge schon lange diesen Thread ohne mich bisher daran zu beteiligen. Muß dir heute mal ein Lob aussprechen für deine Zähigkeit mit der du deine Widersacher durch sachliche Argumentation aus dem Rennen katapultierst. Bitte mach weiter so. Da auch ich seit längerem in Rhombic investiert bin, hoffe ich natürlich auf steigende Kurse.

go Nuke go !!!!!!!!!!!!!
Silberomega
Der Abwärtstrend geht gnadenlos weiter. Der Chart spiegelt das große Desinteresse an dieser Aktie wieder.

Kasi
Rhombic (NUKE) erinnert stark an American Technologies Group (ATEG) ,auch so
ein "Hans Dampf in allen Technologiegassen" , Ateg fällt seit 96` kontinuierlich
von 15 $ auf unter 20 cent...
Ich glaube zwar nicht das wir da landen werden, aber ohne substantielle news wird sich der Kurs wohl wirklich bald gegen 1$ orientieren.
Schaun mer mal, OTC always is a play
Hier ein Posting aus dem RB-Board ohne Kommentar, nur mit dem Hinweis daß wir gerade bei 2 USD (76.000 Stück gehandelt) stehen:

By: basics
Reply To: None Friday, 16 Jun 2000 at 10:01 AM EDT
Post # of 16177


Please, don`t shoot the messenger on this one. This is FYI
take it for what it`s worth!
"There will be two major pr next week, the first one Monday morning to announce a major contract distribution deal for their search engine. The second, the long awaited Daimler news." Accummulate and/or get in now at these prices!
CTLA ..., I think you are full of S--T. You spend months pumping the stock, then start bashing it when the chips are down! You`re not one of the faithful ones, in my opinion!
hi heute siehts wirlich gut aus +33%

amada weißt du was neues kommt montag was ???$$$$$
Rhombic Corporation Enters Into A Software
Distribution Agreement For Its MAGNESITE and
MAGNESITE PRO Product Line

VANCOUVER, B.C.--(BUSINESS WIRE)--June 19, 2000--Rhombic Corporation (OTCBB:NUKE - news) is pleased to
announce that on June 15, 2000, Rhombic entered into a Software Distribution License and Marketing Agreement for the
Rhombic MAGNESITE and MAGNESITE PRO with Vision Magnetics Corporation, a Reno, Nevada software duplication
and fulfillment company.

MAGNESITE is a comprehensive and powerful site grabber that can download and localize web content for reference and use
offline. This can provide a convenient and timesaving method of gathering and organizing data for students, researchers, and
others users.

MAGNESITE PRO (formerly, Rhombic Explorer) is a personal search engine that will complement existing search engine
utilities. It will provide a facility for automated web based searches and information gathering on topics specified by the end
user. It also provides a means to localize and organize relevant material and run prescheduled unattended web searches.

Under the terms of the agreement, Vision Magnetics Corporation will manufacture diskettes containing MAGNESITE program
and individually package them in glossy, four color, folded cardboard display packs. Vision will develop and deploy a new
marketing plan for MAGNESITE and MAGNESITE PRO.

Under the terms of the Software Distribution License, Vision Magnetics Corporation will have the right to sub-license individual
users. Vision Magnetics Corporation will pay Rhombic a royalty of $10.00 per licensed copy.

The first production run of 50,000 copies has commenced and Vision Magnetics Corporation has agreed to pay for one half of
the manufacturing costs of the product. Vision Magnetics Corporation believes strongly in MAGNESITE and its ability to sell
into the market.

Rhombic trades on the Frankfurt Stock Exchange and the Hamburg Stock Exchange under the symbol ``919335`` and on the
OTC Bulletin Board under the symbol ``NUKE``.

Statements in this news release looking forward in time involve risks and uncertainties, and actual results may be materially
different. Factors that could cause actual results to differ include activity levels in the securities markets and other risk factors.

Contact:

Mike Skerry
Rhombic Corporation
Pacific Bay Financial Corporation, Public Relations
Tel: 888/821-6607 or 604/421-5543
or
Lawrence Adams Ltd., N.Y., N.Y.: Tel: 212/736-4800
Hallo Leute!!

Vermutlich tut sich was am Montag gerüchteküche broddelt mal wieder und Volumen war heute

wieder mal great.

Na hoffentlich heist es nicht wieder "Buy on rumors,sell on News"

Weis jemand was genaues?????

Go Nuke Go

So long Ricky!!!!
hi Montag scheint die langerwartet pr endlich zukommen hier ausszug aus raginbull:


By: SweetSuccess
Reply To: 16319 by provocateur00 Friday, 23 Jun 2000 at 1:52 PM EDT
Post # of 16334


At The Risk of being verbally assaulted lol
The PR is indeed in Rhombics hands and should be released on Monday. The news from both DASA and NUKE is very important to us long time shareholders. It is indeed finally forthcoming and should help take this stock to the next trading level. My firm belief is to not watch this stock day-to-day and to just tuck it away. This company has so many fires burning in advanced technologies that it is undermined on the OTCBB. Hold it for your retirement and don`t worry about the day-to-day MM tricks.


Amada weißt du was ob sie kommt und ob sie so gut ist das der kursexplodiert??
War ja gestern zeimlich hohes Volumen noch

NUKE GOOOOOOOOO
Das habe ich doch schon letzte Woche geschrieben- les einfach nochmal nach - ich denke wir werden Anfang der Woche endlich belohnt für unser Ausharren -

GO NUKE GO

Gruß Amada
gelesen in ragingbull um 16.20 Uhr


Question, posed to Mike, "Diamler News today?",
"Yes, in about an hour."
"Will it be more than an update?"
"Yep, it`s a pretty good one from what I understand!"
News ist raus was meint ihr gehts jetzt ab in amerika noch unverändert



Company Press Release
Rhombic Corporation - Daimler Chrysler Aerospace FusionStar Reports Milestones
VANCOUVER, B.C.--(BUSINESS WIRE)--June 26, 2000--Rhombic Corporation (OTCBB:NUKE - news) has received word from the FusionStar project of Daimler Chrysler Aerospace (now a part of Astrium-Space Infrastructure) that several milestones were recently achieved.

The most notable milestone is the start and good progress of the life time or endurance test run of a standard neutron generator system. Delivery of this product has also started.

The technical goal is to offer a superior product (performance, price and reliability) which is more attractive to the specialized market of industrial neutron applications. The life test unit has already accumulated 1600 hours, as of June 20. Thus it has already exceeded the operating life of many competitors and it is still running fine. So customer skepticism will diminish and the market will grow as the total run time grows hour by hour.

The neutron applications market that FusionStar will address is that of Prompt Gamma Analysis. The neutrons interact with atoms/isotopes and unique gamma photons are emittted. The gamma photon energy spectrs is measured and analyzed in real time to provide a measure of the elemental composition of the probed material. This process control technique can be a very cost effective solution for various industries. By knowing the chemistry of target substances, the PGA or Thermal Neutron Analysis technique can be used to detect hidden substances. So there are many applications that will find FusionStar to be the most economic neutron source.

The key selling features of the FusionStar neutron generator are listed at the updated http.//www.fusionstar.com web site. Following the establishment of the first generation commercial IEC device in the market, several other applications of the IEC technology are planned for development with various industrial and research partners.

Rhombic, through its wholly owned subsidiary called Rockford Technology Associates (RTA), awaits a royalty flow on worldwide sales of the FusionStar and IEC products derived from University of Illinois IEC patents which are licensed to Daimler Chrysler Aerospace/Astrium for exclusive commercialization. Rhombic is planning to enjoy the benefits of its shared marketing rights in North America through cooperation with FusionStar in the next phase of commercialization.

The above text has been written and approved for release by Astrium-Space Infrastructure, Center Trauen, formerly Daimler Chrysler Aerospace infrastructure, a company of the Daimler Chrysler group (NYSE:DCX - news).


--------------------------------------------------------------------------------
Contact:

Rhombic Corporation
Lawrence Adams, 212/736-4800
or
Public Relations, 888/821-6607
www.rhombic.com
doch jeder kennt daimler....aber mal ganz erhlich..reißt dic hdiese meldung vom hocker???? mich net...
jetzt schon 15 minuten kein handel was ist da los???????

weiß irgendwer was amada toby oder intressieren die news wieder mal keinen
dei news interssieren keine sau!!! das volumen ist echt depressing!!

verdammt!!!!
Die Meldung war ja leider ein wenig enttäuschend und der Name DAIMLER ist auch kein Garant auf steigende Kurse. Schade!!

Ich denke man muß geduldig sein und auf die ersten Einnahmen und Umsatzprognosen warten.

escapado
hi, war gerade bei ragingbull was meint ihr zu dem interview?


OK just talked to Miley and got some of the answers for which I am seeking. It turns out that he doesn`t deal with NUKE so he only knows them indirectly through Daimler Chrysler aerospace, but from what he understands they are an upstanding company. Mark Prelas is a former student of Miley, and he is both confident and hopeful about Prelas` project. He says that he thinks IEC does not (yet) have as big of a potential market as Prelas` semiconductors, but expects that after some time and if it works well for companies they will recommend it for use and it will start to sell. As these things find their niches for use (assuming they work well which he has evidence to believe it will) more and more detection schemes and a wider range of detectable substances will be developed. He says IEC is not yet being used to detect impurities in diamond semiconductors, but the thought has been discussed. He also says that the IEC detection system is just not that far along yet. It has, however, detected a lot of things and I will post some specifics at another time. For now he says the neutron source needs to be as close as possible (up to a foot away) and the after the neutrons collide with the material (gold, iron, sulfur impurities in coal (not the coal itself), fluorine for explosives, etc.) the interactions produce a Gamma and they generally go all directions. Some items are more easily detected than others (gold, iron, nickel, silver, copper easy, multiple impurities [like in explosives or coal/diamond] require more specific individual detection schemes), and some require fast neutrons whereas some require slower neutrons (putting a plastic barrier in the way can slow them down). So its likely that a panacea of bad things can be detected simultaneously with neutron emission through several filters PLUS X-ray emission, and multiple Gamma and X-ray detectors. Detectors can be placed at 45 degree angles (or to the side or above/below) so operations in an airport for impurities in explosives is a possibility in time. This is awesome technology but to be honest I get the impression that its still in its infancy. Miley was candid, not as optimistic about his technology, yet I am still excited.

He thinks Prelas` technology is "definitely practical" and has a huge potential market. He says NUKE could fold flat or strike it big, and is high risk/speculative. I`ll keep in touch with him. I`m sure as things progress Prelas` friends will be the first to know... That`s all from the U of I front for now, more questions coming later, he`s a busy man and so too is my new son.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.