DAX-0,07 % EUR/USD+0,10 % Gold-0,30 % Öl (Brent)-0,24 %

Bernd Heller auf die Todesliste !! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Blofeld,

ich finde Deine Wortwahl und vielleicht Deine Gedanken schon etwas seltsam. Wie kann man jemand auf die T....liste wünschen. Wo leben wir eigentlich.

Wenn Du dich verzockt hast, dann ist daran niemand verantwortlich wie Du selber. Du könntest ja auch normal arbeiten gehen wie die meisten, dann weisst Du genau was du am Ende des Monats verdienst..

Gruß
Lukas 62
Hi Lukas 62,

das mit der T..liste war ja nur eine Anspielung auf die diversen Listen von Auslaufmodellen bei den Internetwerten, die in letzter Zeit von vielen Aktionärsbriefen publiziert wurden.

Ich wollte damit nur sagen, daß sich n-tv einen qualifizierteren Nachfolger für Brichta suchen sollte, sonst gehen bei diesem Kanal die Zuschauerquoten in den Keller. Das heutige Call-in war ja nicht der große Wurf, oder ?
Daß der heutige Call-In relativ mies war, lag ja wohl am Gast! Mister Kürzel CHH HII USW; Gruß SR
Hallo Blofeld

alles klar, ich hab die Sendung nicht gesehen, doch die Wortwahl hat mich entsetzt.

machs gut
Lukas 62
Wenn ich hier so manchen (wie auch diesen) thread mitverfolge, habe ich doch so meine Bedenken.

@blofeld: Schon mal dran gedacht, daß Du, wenn du auf proletenhafte Art Herrn Heller hier öffentlich und in verächtlicher Art anprangerst, Dich vergleichsweise mit Deinem eigenen Wissen und Können messen lassen müßtest? Könnte mir leicht vorstellen, daß Dir dann vermutlich passend zu deinesgleichen ausgedrückt "der Arsch auf Grundeis" geht.

Unglaublich, wie sich manche unter dem Deckmantel der Anonymität (negativ) outen.
Der heutige ntv-Gast H. Tilgner von den Fuchs-Briefen hat eigentlich immer eine hohe Trefferquote.

Nur, mit seinen vielen Abkürzungen konnte ich auch nicht viel anfangen. Verstehen wahrscheinlich nur die eingefleischten
Nasdaq-Trader. Aber letztlich ging es heute ja um Nasdaq-Werte.

N.
an IOOPO:
Es gibt "schlechtere" als den H. Heller (ich find ihn gar nicht so schlecht); Clarissa Ahlers ist viel schlimmer!!
(schlechter??)
Ich find es auch zum KOTZEN, was einige hier - aus dem Board - sich anmassen!! (Be-/Ver--/urteilung von
Moderatoren/Analysten usw.)
ALLES TOLLE TYPEN HIER, keiner macht Fehler; alles BESTENS!!
NUR: Die SCHEUKLAPPEN stören ein wenig die GUTE PERFORMANCE!!!
Ein wenig mehr SUBJEKTIVITÄT wäre angebracht!!!!!
Hoppla, freut mich, daß doch noch ein paar Menschen wie ich wenigstens versuchen, objektiv zu denken. Gruß an alle, die neben der Durchsetzung von Rechten nicht vergessen haben, daß es in unserer Gesellschaft auch Pflichten gibt.

lOOPO.
@börsentango:

Ob nun Herr Heller oder Frau Ahlers besser ist - ich erlaube mir kein (öffentliches) Urteil. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, es ist eben einfach menschlich. Eher erscheint mir die Kontinuität der NTV-Pannen diskussionswürdig, obwohl diese in einer Häufigkeit auftreten, daß ich mich frage, ob es nicht sogar gewollt ist. Jeder beschwert sich über die mangelnde Professionalität, aber sind wir doch mal ehrlich, gerade deswegen schalten diejenigen, die am meisten "brüllen" diesen Kanal immer wieder ein. "always direct" oder war es "allstate?" :) lässt grüßen, der Werbeerfolg stimmt!

Gruß, lOOPO.
@IOOPO:
"Schon mal dran gedacht, daß Du, wenn du auf proletenhafte Art Herrn Heller hier öffentlich und in verächtlicher
Art anprangerst, Dich vergleichsweise mit Deinem eigenen Wissen und Können messen lassen müßtest?"

Solcherlei Einwände sind Pseudoargumente. Demzufolge dürfte z.B. niemand einen Sportler kritisieren, wenn
er nicht selbst bessere Leistungen bringen könnte, niemand dürfte sagen "Diese Hose ist häßlich", wenn er
nicht selbst eine schönere entwerfen könnte etc.
Das B.H. sehr lückenhafte (wahrscheinlich binnen weniger Wochen angelesene) Fachkenntnisse besitzt, ist
jedem in Börsendingen auch nur durchschnittlich kenntnisreichen Zuschauer offensichtlich. Falls Dir das *nicht*
auffallen sollte, bedeutet das - Stichwort "Objektivität" (!!!) - durchaus nicht, daß *Du* recht hast, es läßt
vielmehr vermuten, daß es mit Deinem eigenen Sachverstand nicht sehr weit her ist. Weshalb Heller - z.B. im
Vergleich mit Clarissa Ahlers - besonders viel Kritik auf sich zieht, hat wohl den Grund, daß Heller stets glaubt,
seine Moderation mit kleinen neunmalklugen Randbemerkungen würzen zu müssen, während Ahlers "nur" ihren
Text abliest. Nebenbei bemerkt: Ich kann mich nicht an irgendwelche Schnitzer erinnern, die ihr unterlaufen wären;
sie bleibt halt immer eher blaß. Bei Heller ist das anders: Er zeigt eine ganz widerwärtige Kombination aus Selbstver-
liebtheit und Arroganz in Verbindung mit Inkompetenz. Und letzteres ist das Problem: Die Inkompetenz. Selbst-
verliebt und arrogant ist Friedhelm Busch auch, aber - auch wenn man nicht immer mit ihm einer Meinung sein
muß - er besitzt SACHKENNTNIS.

Dich persönlich möchte ich darauf hinweisen, daß Du zwar keinerlei Kritik an Bernd Heller zulassen willst und
"Blofeld" aufgrund seiner Wortwahl kritisierst, andererseits den Satz "B.H. auf die Todesliste", dessen
ironischer Unterton Dir offensichtlich entgangen ist, zum Anlaß nimmst, den Verfasser "Proletenhaftigkeit" zu
unterstellen und ihn gleich mit "seinesgleichen" in eine der Klischeeschubladen in Deinem Oberstübchen zu
stecken...

Wa also ist hier nicht angemessen? Einen offensichtlich inkompetenten und überforderten Fernsehmoderator,
der in den letzten zwei Wochen wohl fünfzigmal das Wort "Todesliste" in den Mund genommen hat, in ironischer
Überspitzung selbst auf diese zu wünschen - ODER eben auf diese Äußerung mit einer Tirade von Beschimpfungen
und persönlichen Beleidigungen zu reagieren? Interessanterweise bist Du derjenige, der, wenn auch in An- und
Abführung, die Schimpfwörter und persönlichen Beleidigungen in diesen Thread eingeführt hat. Nicht zu ver-
gessen, daß da noch schnell die Gelegenheit ergriffen wird, sich selbst ins rechte Licht zu setzen: Unerhört "objektiv"
bist Du, Du stehst auch über "Blofeld" und "seinesgleichen", die sich unter "dem Deckmantel der Anonymität
negativ outen". Selbst versuchst Du natürlich, als möglichst intelligent zu erscheinen, indem Du - dies scheint in
Deinen Augen, neben der häufigen und zusammenhangslosen Verwendung hallender Allgemeinplätze ("Gruß an alle,
die neben der Durchsetzung von Rechten nicht vergessen haben, daß es in unserer Gesellschaft auch Pflichten gibt."),
ein Attribut von Bildung und Intelligenz zu sein - möglichst lange Sätze formulierst. Leider (vielleicht erneut ein Kompetenz-
problem, diesmal nur auf DEINER Seite), entgleitet Dir neben der Wortwahl auch die Grammatik: "...daß Du, wenn du
auf proletenhafte Art Herrn Heller hier öffentlich und in verächtlicher Art anprangerst, Dich vergleichsweise mit Deinem
eigenen Wissen und Können messen lassen müßtest?" ZIEMLICH PEINLICH...

Wer sich in die Öffentlichkeit begibt, gleich ob als Fernsehmoderator oder als "Postender" im Internet, tut dies freiwillig
und darf durchaus kritisiert werden. Der Tonfall in Newsboards ist oft informell (stammtischähnlich halt!), und Blofeld hat
NICHTS geschrieben, was zu scharf gewesen wäre. Auf die Ironie, die in dem Wort "Todesliste" steckte, hat er auch selbst
noch einmal hingewiesen. Heller darf kritisiert weden, "Blofeld" darf kritisiert werden, Du, ich - alles kein Problem. Das einzige
Problem tritt dann auf, wenn man bestimmte Regeln proklamiert und sie im nächsten Satz selbst verletzt.
Bernd Heller ist mir sympathisch !
mit den besten Genesungswünschen
durt
@Schmackson:

Gratulation zu Deiner ausführlichen Analyse bzgl. meinen Beiträgen inkl. den Rückschlüssen auf meine Person, die zwar weniger inhaltlich aber doch zumindest rhetorisch sehr gelungen ist! Erwarte aber bitte nicht, daß ich mich nun in einer Diskussion damit auseinandersetze, dazu ist die Thematik, für die ich mich interessiere, eine ganz andere. Ich kann auch nichts dafür, daß Du Deine zweifellos vorhandenen Fähigkeiten hier im W:O-Board offensichtlich wegen anderweitig fehlender Selbstbestätigung loslassen mußt.

Ich bleibe jedenfalls bei meiner Meinung, daß ein hetzpropagandaähnliches Topic in einem öffentlichen Board eine sehr deutliche Entgleisung darstellt, wie sie insbesondere für den Betroffenen keineswegs geduldet werden kann. Dies gilt übrigens bei Weitem nicht nur für diesen Beitrag.
Sperrt endlich blofeld diesen Idioten, oder besser kommt mal in Asien Board, da wimmelts nur vor SChwachköpfen hahahahahah(inkl. mir) hahahahah

Normale Beleidigungen akzeptiere ich vollkommen, aber der Titel dieses Threads hier ist wahrlich der allerletzte Dreck, der Verfasser ist ein dämliches Arschloch!
@schmackson

Mit Kritik hat das nichts mehr zu tun, du redest auch nur Scheisse, dieses ganze Board hier ist langsam zum Kotzen.Tja dann geh doch werden hier einige jetzt denken, ja Scheisse, ich bin hier seit Dezember 99 und habe mir schon öfters neue IDs besorgt, weil man unter den anderen IDs nur noch Hetzereien und Beschimpfungen ausgesetzt war.
Dieser Typ von BH (ich sage bewusst nicht Mann) fragte
eine promovierte Ärztin v. BBBiotech, wie sie denn gestrickt sei ...
und heute:
die Interview-Partnerin und Mitinhaberin einer Fondsgesellschaft,
ob sie den gerade gesendeten Kommentar "mitgekriegt" habe.

Diese Respektlosigkeiten schmerzen !

Ach und gestern: dann können wir uns ja zukünftig Viagra im Restaurant offen auf den Tisch legen, wenn es jetzt auch der Verdauung dient, o.ä. - braucht er`s wohl.
Dem Typ dient gar nichts mehr! Ab zum Sozialamt mit ihm!
Seine Fauxpas-Liste ist schon viel zu, und unerträglich, lang !

Dieser BH disqualifiziert sich doch permanent selber !
...stimme zu....Herr Heller ist wirklich peinlich, aber ich erwische mich immer öfters, mich auf seine
fauxpas zu freuen....der mann hat das potenzial kultstatus zu entwickeln (wenn er nicht vorher weggejagt
wird)
er ist halt nicht in seinem metier, zeugt aber von der professionellen einstellung, sich trotzdem durchbeissen
zu wollen (oder zu müssen?).
firstM.
@ firstmillion ... Du triffst den Punkt. Peinlich ja, aber mit hohem Unterhaltungswert. Der Mann hat das Zeug zum ntv-Kultstar. Gefällt mir viel besser als all die anderen "glatten" Typen. Wenn BH weiter macht, ist ihm eine Einladung bei Harald Schmidt sicher !
He Blofeld,
Bernd Heller finde ich auch nicht so toll, manchmal nervt er sogar richtig......
Aber Du hast ja wohl einen kräftigen Knall......auf die Todesliste......findest Du das besonders originell????......ja Du hast den Schuß wohl wirklich nicht gehört.....Knalltüte
Heller ist eine Schlaftablette !
Er nervt gewaltig !
Seine Bemerkungen (Witze) sind fast immer peinlich und sinnlos !

In Krisenzeiten ist er vielleicht angebracht, denn er kann wie ein Prediger, einschläfernd und beruhigend wirkend. (für Einteiger)

TopTom
.....wo ist denn eigentlich dieser...Klaus,welcher immer aus frankfurt berichtet hat???..ist der weg bei ntv???...weiss jemand bescheid??...
@cuscino

Ja, stimmt, würde mich auch interessieren.
Der hat gewusst von was er spricht !!!!

TopTom


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.