Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)+0,04 %

Heyde Split / BETRUG o. IRRTUM ?? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Bitte um Aufklärung ?

Heute bekomme ich den Auszug v. Aktiensplitt Heyde
v. meiner Bank u. stelle erstaunt fest, das der Slit 1:4 beträgt


Nach dem letztigen Kurs v. 184 E stimmt dieses aber nicht mit den aktuellen Zahlen 37E übereinander.
Macht Saldo 148E

Diverenz pro Aktie 36E

Das kann ja wohl nicht stimmen !

Ist das ein Irrtum v. der Bank o. wie verhält sich dieser
Split.

Danke für Antwort
MfG
GR
Hi Gold Rainbow!

Bzgl. des Splittes ist das eine unglückliche aber gängige Ausdrucksweise Deiner Bank:

Heyde splittete gestern im Verhältnis 1:4 , d.h. wenn Du eine Aktie im Depot hast, bekommst Du durch den Splitt 4 Aktien dazu -> Dein Depotbestand sind also 5 Aktien.

Demnach gibt es natürlich keine Differnez zu Deinen ungunsten.

Gruß Kai
Hallo Rainbow und K.Kempermann,

da ich vor einigen Wochen hier schon mal eine ähnliche Sache erlebt habe hier
die Meldung zum "Split".
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Heyde: Kapitalerhöhung, Gratisaktien...

Die seit dem 14. September 1998 am Neuen Markt gelistete Heyde AG (WKN: 602670) gab die Ergebnisse der heutigen
Hauptversammlung bekannt. Zu einem wurde ein genehmigtes Kapital in Höhe von 20 Mio. Euro bewilligt. Dieses soll
hauptsächlich zur Finanzierung weiterer deutscher und internationaler Akquisitionen dienen.

Weiter wurde die Erhöhung des gezeichneten Kapitals aus Gewinnrücklagen von 8,2 Mio. Euro auf 41 Mio. Euro beschlossen.
Zur Durchführung dieser Maßnahme werden die Aktionäre für jede Aktie vier Gratisaktien erhalten. Dies entspricht einem
Aktiensplitt im Verhältnis 1 zu 5. Diese Kapitalerhöhung soll die Liquidität erhöhen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

es kommt mal wieder auf das kleine Wort "entspricht" an.
Soll bedeuten, wenn die Bank von einem Splitt redet liegt sie falsch.
Leider vermischen selbst langjährige Mitarbeiter bei Banken gern diese Begriffe.

In diesem Sinne

Birne99
@Kempermann: Das mit den 5 Aktien kann nich sein. Brainpool hatte auch einen Aktiensplitt 1:4. Ich habe für 1 Aktie 4 Aktien bekommen.
Es sind also keine 5 Aktien aus einer geworden!!!!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.