DAX+0,13 % EUR/USD+0,16 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Bockschüsse - 500 Beiträge pro Seite


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Sofa-Freunde :)

jeder von uns hat ja irgendwann in seinem Leben mal so einen richtig schönen Bock geschossen - oder auch mehrere ... Ich kann mir vorstellen, daß es ganz lustig wird, wenn Ihr Euch damit outet ;) Ich fang mal an:

Als ich vor einigen Jahren allein in die USA reiste, waren meine in der Schule erworbenen Englischkenntnisse ziemlich in Vergessenheit geraten. Das machte mir aber relativ wenig Sorgen, denn ich traf mich dort mit einer Bekannten - nennen wir sie L., die einige Jahre in Kanada gelebt hatte und fließend Englisch spricht. Sie übernahm dann auch sofort sämtliche sprachlichen Aktivitäten. Ab und zu versuchte ich selbst mal ein paar Sätze, wurde aber meistens sofort von L. mundtot gemacht, indem sie mich barsch korrigierte :(

Nach einigen Tagen begann mir das ziemlich zu stinken und ich spürte, wie ich langsam aber sicher innerlich ziemlich aggressiv wurde :mad: Um etwas freier atmen zu können, trennte ich mich während eines Einkaufsbummels in einer der herrlichen Shopping-malls für eine Zeitlang von ihr. Ich dachte mir, gucken und bezahlen - das kriege ich auch alleine hin :)

So war es dann auch - ich fand ein paar nette Sachen, die ich an der Kasse vorlegte. Die Kassiererin stellte mir eine Frage, von der ich eigentlich nur den Namen des Kaufhauses (Kaufman`s) verstand :confused: Ich nahm an, sie wollte mir vielleicht eine Kundenkreditkarte aufschwatzen, strahlte sie freundlich an und sagte höflich, aber bestimmt: "No, thank you." :D Es folgte eine weitere Frage - wiederum verstand ich nur Kaufman`s, meinte, die Dame sei aber hartnäckig ... und antwortete nochmals mit einem bezaubernden Lächeln, "No, thank you." :D

Tage später hatte ich mich in die Sprache wieder "reingehört" und die verloren geglaubten Kenntnisse tauchten aus der Versenkung langsam alle wieder auf :) Die Situation aus dem Kaufhaus kam mir wieder in den Sinn - und plötzlich verstand ich die Fragen:

1. Did you enjoy your shopping at Kaufman`s?

2. Will we see you again for shopping at Kaufman`s?

:O:O:O
Mehr als den Abschuß eines Rehkitz´ würde ich natürlich nie zugeben.
Die Kassenterminals bergen aber auch im Inland die eine oder andere Gefahr.
Tatort: Evangelische Buchhandlung (schon schlimm genug, aber es geht noch weiter)
Kassierer, Mitte 30, freundlich, beherrscht und lammfromm:
Soll ich es Ihnen (das Buch) als Geschenk einpacken ?
Meiner einer (sonst eher heterosexuell):
Ja, das wäre süß.

Seither kauf ich selbstredend nur noch bei den Katholen.

Selten nett
bartleby
Da ich durch meine gerade Offenherausart geradezu nach solchen
Mißgeschicken bettele, schieße ich zwar keine Böcke, (dazu bin ich zu tierlieb)
trete aber bereitwillig in jedes herumstehende Fettnäpfchen.
Garantiert jeder zweite Versuch ein Kompliment zu machen endet mit
einer fast tödlichen Beleidigung.
Beispiel gefällig? Eine Ex-Freundin ( :mad: ) zeigt mir alte Familienfotos.
Ein Bild ihrer Mutter auf ner Yacht mit Ostfriesennerz und dazugehöriger Kappe.
Macht ein lustiges verzogenes Gesicht. S. fragt mich mit wem ihre Mutter auf
dem Bild Ähnlichkeit hätte. Mir fiel spontan Helga Feddersen ein und gesagt
getan. (Sie meinte mit Ähnlichkeit aber Jutta Wübbe) Und zack war ich unten
durch, da mein Vergleich mit Helga Feddersen als Beleidigung aufgefasst wurde.
Dabei fand ich die viel netter als die Wübbe (Die geht mir auf die Nerven).
Und in ihrer Jugend war Helga Feddersen auch eine schöne Frau, bis die Krankheit
ihr Gesicht in Mitleidenschaft gezogen hat, wofür sie ja absolut nichts konnte. Aber mach
das mal einer verärgerten Frau klar.:(

:)Iguana
bartleby - Du bist NICHT schwul? Aber warum denn nicht :confused:;)

Iguana - da wäre ich aber auch beleidigt gewesen :D:D:D und hätte Dir nicht geglaubt, daß Du die frühere Feddersen gemeint hast - schon gar nicht, wenn Dein Vergleich zutreffend gewesen wäre :laugh::laugh::laugh: Übrigens ... ich kenne noch jemanden, der keinem Fettnäpfchen widerstehen kann ;)


Grüßchen

Dummi - die sich wundert, daß hier so wenige bereit sind, über sich selbst zu lachen :confused: ... humorloses Pack :D
Nun gut, dummi, nur weil Du es bist!

Beziehe mich aber nur auf für mich zu überblickende Zeit (ca. 1Monat)!;)

Einige Grössen dieses Boardes bezogen Stellung im Bermudadreieck Bochum.
Nach langer Suche fanden wir einen Unterschlupf mit Drehtür!

Nach dem wirklich schönem Abend, versuchten wir geballt die Drehtür zu stürmen.
Ok, ich! versehentlich natürlich!, schoss noch in eine Kabine in der schon jemand, nennen wir ihn Plu, war!
Halb so schlimm, wäre das Teil nicht so knapp bemessen gewesen.
Verwundert hat mich dann allerdings, das Plu aufeinmal so abruppt stehen blieb;);)

Egal, hat kaum jemand gesehen, evtl., nennen wir sie Ho und Ne, aber sonst glaub ich NIEMAND;)!

VMK
Böcke geschossen habe ich viele, hier mein vielleicht peinlichster.
Ich hatte mal einen geschäftlichen Termin mit einem Einarmigen. Auf dem Weg zu dem Termin gingen mir alle möglichen Dinge durch den Kopf, doch die wichtigste Frage hatte ich mir nicht gestellt: wie begrüßt man eigentlich jemanden, der statt eines rechten Armes eine Prothese hat? Und dann stand er vor mir, ich hielt ihm gewohnheitsmäßig die Rechte zur Begrüßung hin, woraufhin seine schwarzbehandschuhte Prothese sich ein Stück in die Höhe reckte und ich plötzlich eine kalte Plastikhand schüttelte, sehr zu seinem Mißvergnügen. Zu allem Überfluß mußte ich irgendwie an Dr Seltsam denken und begrüßte ihn mit einem zackigen Guten Tag Herr Eichmann! Dabei fing sein Name ganz anders an. An das folgende Gespräch kann ich mich nicht mehr so genau erinnern, ich weiß nur noch, dass es bei dem einen Gespräch geblieben ist.

JR.
@JR - der ist schwer zu toppen.

@Dummi : Dann können wir ja Fettnäpfchenwetthüpfen spielen.:D:D:D

:)Iguana


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.