DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

Trinity Biotech - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Moin!




Ich habe mir einen interessanten Wert ins Depot gelegt und zwar Trinity Biotech!! www.trinitybiotech.com
Im Aktionär Nr.41 war auch ein Bericht dazu!

Hier eine Analyse (nicht vom Aktionär):

Trinity Biotech – Durch lukrative Nischenmärkte
zum Erfolg (896613)

Trinity Biotech ein wachstumsstarker Hersteller und Vermarkter
von Diagnose-Tests für Infektionskrankheiten und
Schwangerschaft. Dabei spezialisiert sich das Unternehmen auf
zwei Nischen mit überdurchschnittlichen Wachstum innerhalb
dieses Marktes: Rapid Point-of-Care-Test und EIA-Test. Rapid
POC-Tests sind Schnelltests, die Ärzte innerhalb weniger Minuten,
aber Patienten auch zuhause durchführen können. EIA-Tests
dagegen sind sogenannte Plattentests und werden in Labors
genutzt. Auf diesen Testplatten können simultan mehrere Proben
untersucht werden. Während der EIA-Markt um ca. 15% pro Jahr
größer wird, wächst der POC-Markt sogar um das Doppelte.

Trinity Biotech wurde 1992 gegründet und verfügt über
Produktionsstätten in Irland und den USA. Die Produkte, aktuell
123 Tests, werden weltweit in über 80 Ländern vertrieben. Durch
geschickten Zukauf und eigene Expansion kann Trinity Biotech auf
ein eindrucksvolles Wachstum zurückblicken. Von Einkünften
unter $1 Mio. 1992 stieg der Umsatz auf $27 Mio. in 1999. Seit 1997
schreibt das Unternehmen schwarze Zahlen und ist damit eines der
wenigen wachstumsstarken Biotech-Unternehmen welches schon
Gewinne erzielt
. Die Gewinnprognosen für das Geschäftsjahr 1999
(0.16$ pro Aktie) werden wohl noch übertroffen werden, da bereits
nach drei Quartalen der Vorjahresumsatz um mehr als 26%
gesteigert wurde. Für das Geschäftsjahr 2000 ist eine weitere
Gewinnsteigerung von 25% geplant.

Die POC-Tests des Produkt-Portfolios werden unter dem
Markennamen Uni-Gold vertrieben. Durch diese Tests ist es
möglich, innerhalb von fünf Minuten eine Diagnose zu stellen und
das auch für Laien, da die Anwendung dieser Test quasi
„idiotensicher“ ist. Folgende Infektionen werden mit Produkten
dieser Reihe erkannt.

Helicobacter pylori: Dieses Produkt wurde Anfang Januar 2000
auch in den USA zugelassen und wird zur Diagnose von
H.pylori-Infektionen angewanft. In Europa und Südamerika wird
dieses Mittel bereits seit geraumer Zeit erfolgreich eingesetzt. Der
Erreger H. pylori ist der Verursacher von Magengeschwüren und
-krebs. Den Gesamtmarkt bezifferte der Vorstand von Trinity
Biotech alleine in den USA auf $ 100 Mio., wobei das Wachstum
bei 30% p.A. liegt. Laut Ronan O´Caohim, CEO, von Trinity, soll
dieses Produkt 2000 $ 9 Mio. Umsatz erwirtschaften.

Hepatitis B: Für dieses Produkt wurde bisher keine Zulassung in
den USA beantragt, da dieser Erreger vor allem in
Entwicklungsländern vorkommt und das Marktpotential in den
USA die hohen Zulassungskosten nicht rechtfertigen würde. In
Nordafrika und Asien verkauft sich der Test allerdings sehr gut.

HIV: Dieser Test ist momentan das Produkt, auf welchem alle
Hoffnungen der Trinity-Aktionäre ruhen. Noch dieses Jahr wird die
Zulassung bei der FDA (Food and Drug Administration) beantragt
werden. Die Chancen für eine Zulassung liegen sehr gut, verkauft
das Produkt sich doch in Europa, Südamerika und Asien sehr gut.
Außerdem hat sich auch die US-Army nach eigenen Testreihen
positiv über das Produkt geäußert. Würde dieses Produkt auf den
Markt kommen, wäre das der Aufstieg Trinity Biotechs in eine
andere Dimension
. Momentan existiert nämlich nur ein weiter
Schnelltest namens Murex SUDS auf dem Markt, dieser ist
allerdings schon zwölf Jahre alt und kann nicht zur unkomplizierten
Eigendiagnose verwandt werden. Murex SUDS erwirtschaftet
aktuell rund $10 Mio. Sollte Uni-Gold HIV auf den Markt kommen,
rechnet man mit einem aktuellen Marktpotential von $30 Mio. Diese
eindrucksvollen Prognosen sind nicht aus der Luft gegriffen,
sondern von einem Vorstand verbreitet, der eine durchschnittliche
Erfahrung von 18 Jahren
in der Diagnose-Branche mit sich bringt
und zudem bisher niemals ein angekündigtes Umsatzziel verfehlt
hat. Das wäre soviel, wie der gesamte Umsatz des Unternehmens
1999
! Das Bonbon der ganzen Geschichte ist aber, dass eine
eventuelle Markteinführung gar nicht in den Gewinn-Prognosen
eingerechnet ist
! Da Trinity Biotech momentan einen Nettogewinn
von rund 11% vom Umsatz hat, kann man davon ausgehen, dass
ein konservativ geschätzter Umsatz von $10 Mio. rund $1,1 Mio.
Gewinn bringen dürfte. Wenn man dies zu dem für 2000
prognostizierten Nettogewinn von $5,3 Mio. hinzuaddiert, ergibt
das eine nicht eingeplante Gewinnsteigerung von 20%! Sollte der
Test zugelassen werden, wovon wir aus oben genannten Gründen
fest ausgehen, ergibt sich also nicht ein Gewinn von $0.21 pro
Aktie, sondern $ 0,23.

Fazit: Auch ohne den HIV-Test ist Trinity Biotech sehr attraktiv, da
das Unternehmen nicht von der Zulassung eines Produktes
abhängig ist. Außerdem halten wir eine Gewinnsteigerung von
30% (ohne HIV-Test) auch für sehr eindrucksvoll. Aufgrund des
starken Wachstums ist ein KGV von 25 vertretbar.

Was haltet ihr davon?
Ich denke das ist ein Wert, bei dem man "fast" von Anfang an dabei sein kann.

---------------------------------------------
Weitere NEWS/INFOS
www.trinitybiotech.com

Hier eine Worldmap:


Ich würde mich freuen, wenn ihr Eure Meinungen zu TrinityBiotech abgebt.

Gruß Codex
Hallo Codex,

bin selber investiert, sehr toller Bericht von dir-danke Dir-glaube nach wie vor an den ausbruch von Trinity.

Gruß MH
Moin MH!!
Ich habe gestern nochmals 1000Stück nachgelegt!!
Nun habe ich 2100 Stück und mein KK ist 3,60 EURO.
Wie viele hasd du...und zu welchem KK?
Gruß Codex

Über weitere Meinungen und Kommentare zu Trinity Biotech würde ich mich sehr freuen!
Ich hab deinen bericht gelesen und mich noch woander informiert.
ein unternehmen, vorallem im biotechsektor mit schwarzen zahlen....

ich werde morgen mit 4000,-DM einsteigen!!!

danke für bericht!! gruß - chris
Hallo codex,

man die stückzahlen kann ich mir noch nicht erlauben für einen einzelnen Wert-bin zumindest ehrlich

Habe selber 70 Stück -leider zu 3,95 KK aber da ist ja noch sehr sehr
viel Luft nach oben drin.

Bin aber auch in Xenova, Packard, Antisoma, und Aastrom investiert.

Nochmal wirklich ein super Bericht von Dir (Trinity).

Gruß MH
Moin auch!!
@menatwork00, bullenfreund, chrissi-biotech...vielen Dank fuer das positive Feedback!
Ich freue mich das Ihr alle mit an Board seit!

...auf gute Gewinne

Gruß Codex
Moin auch!!

Im Moment sieht der Intraday Chart ziemlich gut aus!!
Da springen wohl doch noch einige auf!!



Gruß Codex
Moin!


Der Aktionär vergibt 4 (von 5) Sterne an Trinity Biotech...

...Trinity Biotech plant, ein Drittel der Aktien von HiberGen zu übernehmen.Insgesamt hat der Kauf ein Volumen von 1,3 Millionen US-Dollar.HiberGen beschäftigt sich
vornehmlich mit der Erforschung medizinisch relevanter, genetischer Abweichungen.

Als Kursziel werden 6E genannt.

Der Aktionär erfreut mein HERZ!!

Gruß Codex
Hallo
bin seit August in Trinity investiert. War ja nicht so sehr beachtet die Aktie. Endlich kommt der Zug ins Rollen ("Aktionär" sei Dank). Bin überzeugt daß wir noch sehr viel Freude haben werden an Trinity.
Good Trade
Audianer
in den USA sieht es auch gut aus


schaut euch mal diese Seite genauer an: http://iw.thomsoninvest.net/iwatch/cgi-bin/iw_page
einfach triby eingeben und ab gehts !!!


gruß maha (triby -fan)
Hallo Trinity Fans!!!

Habe mir gerade die ersten 500 Aktien in mein Depot gelegt.

Gruß David1
Meint Ihr, dass diese Aktie in naechster Zeit loslegt. Bin auch inverstiert und ueberlege, weitere zu kaufen.
Guten Morgen an alle Trinity Biotech Fans!!

Das war gestern ja sehr erfreulich mit Trinity und ich denke,
dass das vom Aktionär angegebene Kursziel von 6 EURO ,
in den nächsten Wochen (hoffentlich) erreicht wird!!
Ich überlege ob ich zu meinen 2100 à 3,80 Euro nochmal
900 drauflege!!

Gruß von einem glücklichen Codex...
Na ja habe Trinity seit 17. August 2000 bin auch sehr davon Überzeugt.
Frage sollte ich jetzt noch nachkaufen weil damals wußte der Aktionär noch nichts von dieser Aktie ?
Eikauf zu 3,85 im August 2000 St.
Soll ich oder soll ich nicht ?
Hallo bittersüß!

Ich würde, wenn ich du wäre, und noch Liquidität hätte, weiter aufstocken!!
hmm...komischer Satz...*g

Trinity Biotech wurde in den letzten Tagen sozusagen WIEDERENDECKT.
Der Aktionär hat das Potenzial von Trinity letztenendes bestätigt und Interesse
an diesem Unternehmen erweckt!

..also ich würde sagen:AUFSTOCKEN!!

Gruß Codex
Hallo Codex,

habe heute nochmal nachgelegt zu 3,69 Euro. Werde bei einem weiterhin guten Kurs auch nächste Woche noch nachkaufen-bin von dem Wert genauso üerzeugt wie du.


Gruß MH
Wegen mir kann es schon naechste Woche mit einem Kursfeuerwerk los gehen. Habe heute mittag gekauft noch einmal gekauft.
Moin!

@menatwork00 und klafridan...bin ganz Eurer Meinung!!
Solche Kurse wie jetzt kann man gut zum NACHKAUFEN
nutzen und nächste Woche kanns abgehen...hoffentlich!!
Was meint Ihr kann man bei einem solchen WERT die Kurse
mit 150.000 DM beeinflußen?...ich glaubs net und was ist mit Euch?

Gute Nacht ..Codex
Hallo Codex,

du willst 150.000 DM investieren-na dann mal rein damit - aber bitte
nicht limitieren-dann geht einiges. *grins*

Naja das wird wohl keiner richtig wagen-wäre ja auch ziemlich naiv.

Codex habe deinen tollen Beitrag zu trinity noch in ein anderes Board
reingestellt- natürlich mit Quellenangabe- wollte mich nicht mit fremden Federn schmücken-wollte dich nur informieren, leider sind die
Grafiken von dir nicht mitgekommen-mußt du mir irgendwann nochmal erklären.

Ich bin für übernächste Woche-will doch noch nachkaufen nächste Woche.
*grins*

Gruß MH
Hallo menatwork00!!!

Ja 150.000 DM wäre schon etwas viel...das wage ich ganz
bestimmt nicht!! Hasde ICQ...oder gib mir mal deine Mail,
dann schick ich dir den Code..so dass du die Grafiken auch
mitbekommsd!! Wieviel Stück Trinity hasde denn jetzt?
Schmück dich ruhig mit Fremden Federn, dass macht mir
überhaupt nichts aus..*g!!Vielleicht kaufe ich am Montag
auch nochmal nach!!

Gruß und ein schönes Wochenende!!

Codex
Hey codex,

leider nur 300 Stück bisher.
Ja hatte mal eine E-mail bis die Telekom mir ein eco-tarif und ein flatrate tarif zuschickte ( beide gleiche Kennung etc.)und jetzt komm ich nicht mehr rein. Aber bekommst du dann sofort wenn mein Brief über 3 Seiten, von T-online beantwortet ist.

Hey codex kannst du dir die 60 % plus von Bioshield erklären?-stehen ein paar Einträge hier bei wo.

Gruß und ebenfalls schönes Wochenende MH
Tja wenn ihr da nicht alle ein bisschen zu optimistisch seid.
Ich habe seit über 1 Jahr 40.000 Stück. bin bisher ganz zufrieden,
aber leider macht das Managment und die PR Firma div. Fehler.

Ständig werden neue Aktien ausgeben. Natrülich ohne Bezugsrecht.
Wenn man das Managment darauf anspricht ist alles nur zum besten der Firma, aber an den verwässerungseffekt und an die Aktionäre denkt niemand. Sorry aber ich glaube das man nur mit druck auf das Management erreichen kann, das diese verwässerung beendet werden kann.

Bitte schreibt alle an die PR Firma und Trinity, das euch dieses verhalten stört!!!!

Trinity kann auch aus eigener Kraft kräftig wachsen!!!!

Gruß

Bibos
Hallo,

@menatwork00
Warum holsde die kene E-Mail bei GMX, hat doch jeder.
Hasde ICQ?
Mit Bioshield habe ich mich noch garnicht befasst, und daher kann ich
dazu auch kein Statement abgeben!

@bibos
Zu welchen Kurs hasde denn die 40.000 Stück bekommen?
Trinity hat sehr viel Potenzial keine Frage aber wenn ich fragen darf:
Wie definierst du den sog. "VerwässerrungsEffekt"?
Du mußt aber zugeben, dass in letzter Zeit mehr Licht auf Trinity
gefallen ist und das Interesse der Anleger steigt, was zuletzt
auch dem Aktionär zu verdanken ist!

P.S.
Wenn du nicht selber von Triby überzeugt wärest, dann würdest
du doch auch nicht solche großen Stückzahlen an dem
Unternehmen halten!

..einen angenehmen Sonntag!!

Gruß Codex
Hallo Codex,

Verwässerung ist hier gegeben, da der Gewinn der seit den letzten 16. Quartalen erwirtschaftet wurde netto fast immer über 100 % betrug. Gesehen auf die Gesamtzahl der Aktien liegt der Gewinn Niedriger.
Klar und eindeutig verwässerung.

Den ersten Bericht über Tinity habe ich in 9/1996 im Berliner Stock News gelesen. da lagen wir bei ca 16 Mio Aktíen. Wenn Du dir die Zahl heute anschaust hat sich diese verdoppelt und wird dies auch weiter tun, wenn wir nich einschreiten.

Aktien 96 : 16,12 Mio 97 : 19,11 Mio 98 : 25,59 Mio 99 : ca. 28 Mio II./00 ca. 35 Mio

Wenn das keine Verwässerung der Gewinne ist ? Der Gewinn für 99 in höhe von ca. 4 Mio auf die in 96 vorhandenen Aktien läge bei ca. $.26 statt bei $.15.
Ich weiß, das man das auch nicht so hochrechnen darf. Dann kuck dir aber bitte einmal an wieviele Aktien sich das Managment einsackt. !!

Übrigens meine billigsten Stück habe ich zu 1 5/8 $ letzten Dezember gekauft.
Ich halte die Dinger nur noch solange bis der Gewinne steuerfrei ist. !!

Auch wenn Du es nicht glaubst, aber die PR Firma ist bereits die 3 die ich seit 1996 miterlebt habe. Verläßlich war bisher keine.

Einziges was im Moment helfen kann den Kurs zu treiben ist die Zulassung des HIV Test, ( Der Laut Ausage des Managment schon längst hätter erfolgen müssen ) und eine eventuelle Übernahme !!!

Meiner Meinung nach wäre Trinity auch ein guter Übernahmekandidat.

Annahme eine Firma übernimmt Trinity: Marktwert Tinity derzeit ca. $ 100 Mio

Stellt alle Forschungen ein, entläßt das Managment und nutzt seine eigenen Vertriebswege, dann würde sich die
Investition nach ca. 7-8 Jahren selbst finanzieren. Unter hinzunahme des Hiv Test würde dies noch schneller gehen.

Ein Beispiel ist hier auch die Informationspolitik bei Klagen.
So hatte Trinity 2 Klagen am Hals. Über eine Einigung gab es erst bei
einer bekanntgabe von Quartalszahlen Infos. Dies wurde nur so beiläufig erwähnt. ( Ist ja auch überhaupt nicht wichtig !!)

Also nochmals meine Bitte: Schreibt alle an Triby und die PR Firma , dass Ihr es nicht gut findet, dass die Zahl der Aktien ständig steigt und das die Informationspolitik geändert werden sollte !!!


Gruß

Bibos
Trinity scheint ein wirklich interessanter Wert zu sein, der auf Grund seines enormen Potenzials (siehe KGV) wohl noch gut 50% gehen wird. Also in die Watchlist nehmen und dranbleiben
...unter brokerstalk.de.vu hab ich noch ein wenig mehr bezüglich Triby geschrieben.
Hey Bibos!

In einigen Punkten gebe ich Dir eindeutig recht!!
Aber stell Dir mal vor, die Zulassung des HIV Tests
passiert dieses Jahr noch...was meinsde wie Triby dann
abgeht?!
Triby bleibt trotz "Verwässerung" und mangelhafter PR Arbeit
eine Investition wert.

Gruß Codex

-------------------
Hey TheFrog!

Das Potenzial ist enorm..das stimmt!
Hoffentlich wird Dieses noch von anderen entdeckt.
Bisde in Triby investiert?KK?

Gruß Codex
Hallo codex,
ich verfolge eure Diskusion jetzt schon länger und frage mich ob jetzt ein guter Kurs ist einzusteigen.
Bibos Antworten machen mir aber sorgen, wegen Verwässerung und so,
wo seht ihr das KK in 6 Monaten und was sagt ihr zum Managment?

Ciao
Meister Glanz
Mal sehen was die Zahlen morgen bringen.

Vielleich ist die HIV-Zulassung ja auch nur eine Randbermekung wert.
Zumal Sudds ( einziger zugelassener Test zur Zeit Probleme hat )
die Produktion liegt ca. 1 Monat brach .

mit Zulassung sollte die Aktien ca. 100 % steigen.
Vgl. hierzu boston Biomedica anfang 2000 glaube ich
Hallo,

@bibos
Wo steht die Info das heute Zahlen kommen?

@Meister Glanz
Ich werde mal gucken, ob ich News finde!

---------------
Habe heut nochmals zu 3,65€ nachgelegt!



Gruß Codex
Trinity Biotech Announces 43% Increase in Third Quarter Profit to US$1.735m and 15% Revenue Growth to
US$7.60m -- 7:26 AM EDT

DUBLIN, Ireland, Oct 24, 2000 /PRNewswire via COMTEX/ -- Trinity Biotech plc
(Nasdaq: TRIBY) today announced results for the three months and nine months
ended September 30, 2000. Net profit rose 43% to US$1,735k for the third quarter
ended September 30, 2000, compared to US$1,210k for the same period last year.
Revenue grew by 15% to US$7,601k for the third quarter compared to US$6,602k for
the same period last year. Earnings per share grew 6% to 4.54 cents per share
compared to 4.28 cents for the same period last year.

Net profit for the nine months ended September 30, 2000 rose 47% to US$4,737k
compared to US$3,214k for the same period last year. Revenue rose 12% to
US$21,852k for the nine month period compared to US$19,454k for the same period
last year. Earnings per share rose 16% to 13.21 cents per share for the nine
months ended September 30, 2000, compared to 11.41 cents for the same period
last year.

Earnings before interest, tax and amortisation (EBITDA) rose 19% to US$2,095k
for the third quarter and 24% to US$5,925k for the nine months, compared to
US$1,762k and US$4,789k respectively for the same periods last year.

On October 3, 2000, Trinity Biotech announced that it had acquired 33.3% of the
share capital of HiberGen Ltd. for a consideration of $1,300k. HiberGen is an
Irish genomics company, which aims to discover genetic variations of medical
importance and has a broadly enabling and proprietary platform (SNaPIT) both for
this and for use in pharmacogenomic analysis.

Commenting on the results, Maurice Hickey, Chief Financial Officer, said,
"Trinity Biotech had another strong performance in the third quarter with net
profits increasing to US$1,735k. Research and development expenses amounted to
US$834k compared to US$600k for the same period last year. Selling, general and
administrative expenses increased from US$802k in the third quarter last year to
US$1,031k this year reflecting the additional administration costs of Mardx and
increased investment in the sales and marketing area. Trinity Biotech has been
strongly cash generative for the nine months with EBITDA of US$5,925k and, as at
September 30, 2000, the Company had cash balances of US$9,901k and bank debt of
US$3,769k."

Ronan O`Caoimh, Chief Executive Officer, commented, "The third quarter of 2000
produced another solid trading performance. In addition, the quarter was
particularly positive given the successful completion of our investment in
HiberGen Ltd. Through the licences acquired as part of this investment, Trinity
Biotech will be enabled to develop a range of molecular diagnostic tests
complementary to its existing product range."

Finally, Trinity Biotech is pleased to announce that it will be changing its
Nasdaq symbol from TRIBY to TRIB as of the opening of business on November 1,
2000. The change in symbol ensures that Trinity Biotech is on a par with other
companies on the Nasdaq with only four letters in its symbol.

Trinity Biotech develops, manufactures and markets over 100 diagnostic products
for the point-of-care, self-testing and clinical laboratory segments of the
diagnostic market. Trinity Biotech sells worldwide in over 75 countries, through
more than 130 international distributors and strategic partners.

Forward-looking statements in this release are made pursuant to the "safe
harbor" provision of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995.
Investors are cautioned that such forward-looking statements involve risks and
uncertainties including, but not limited to, the results of research and
development efforts, the effect of regulation by the United States Food and Drug
Administration and other agencies, the impact of competitive products, product
development commercialisation and technological difficulties, and other risks
detailed in the Company`s periodic reports filed with the Securities and
Exchange Commission.


TRINITY BIOTECH PLC
Consolidated Statement of Operations

(US$000`s except share data)

Three Months Three Months Nine Months Nine Months
Ended Ended Ended Ended
Sept. 30, Sept. 30, Sept. 30, Sept. 30,
2000 1999 2000 1999
(Unaudited) (Unaudited) (Unaudited) (Unaudited)

Revenues 7,601 6,602 21,852 19,454

Cost of goods sold (3,792) (3,601) (11,051) (11,156)
3,809 3,001 10,801 8,298
Research and
development (834) (600) (2,369) (1,694)
Selling, general &
administrative
expenses (1,031) (802) (2,971) (2,285)
Amortisation (218) (203) (656) (602)

Operating profit 1,726 1,396 4,805 3,717

Interest and
other income 145 16 335 54
Interest expense (136) (202) (403) (557)

Net profit 1,735 1,210 4,737 3,214
Earnings per
ordinary
share (in cents) 4.54 4.28 13.21 11.41

Weighted average
number of
ordinary shares
outstanding 38,221,589 28,299,253 35,853,025 28,154,712
Earnings before
interest, tax,
depreciation
and amortisation
(EBITDA) 2,095 1,762 5,925 4,789


TRINITY BIOTECH PLC
Consolidated Balance Sheet

30 September, 31 December,
2000 1999
(Unaudited) (Audited)
US$000`s US$000`s

FIXED ASSETS
Intangible assets 25,163 20,559
Tangible assets 5,264 4,696
30,427 25,255

CURRENT ASSETS
Inventories 10,679 9,511
Debtors and prepayments 8,790 7,212
Cash at bank 9,901 3,064
29,370 19,787

CREDITORS (Amounts falling due within one year) (5,271) (14,234)

NET CURRENT ASSETS 24,099 5,553
TOTAL ASSETS LESS CURRENT LIABILITIES 54,526 30,808

CREDITORS (Amounts falling due
after more than one year) (5,697) (8,086)
48,829 22,722
CAPITAL AND RESERVES
Called up share capital
Class `A` Ordinary shares 547 448
Class `B` Ordinary shares 12 12
Share premium account 71,198 47,864
Currency adjustment (6,932) (4,637)
Profit and loss reserve (15,996) (20,965)
Shareholders` funds - (all equity interests) 48,829 22,722

SOURCE Trinity Biotech plc


CONTACT: Maurice Hickey of Trinity Biotech plc, +353-1-276-9800, or
mhickey@trinitybiotech.ie
(TRIBY)

http://www.prnewswire.com

(C) 2000 PR Newswire. All rights reserved.



KEYWORD: Ireland
INDUSTRY KEYWORD: BIO
MTC
SUBJECT CODE: ERN
Trinity Biotech Announces 43% Increase in Third Quarter Profit to US$1.735m and 15% Revenue Growth to
US$7.60m -- 7:26 AM EDT

DUBLIN, Ireland, Oct 24, 2000 /PRNewswire via COMTEX/ -- Trinity Biotech plc
(Nasdaq: TRIBY) today announced results for the three months and nine months
ended September 30, 2000. Net profit rose 43% to US$1,735k for the third quarter
ended September 30, 2000, compared to US$1,210k for the same period last year.
Revenue grew by 15% to US$7,601k for the third quarter compared to US$6,602k for
the same period last year. Earnings per share grew 6% to 4.54 cents per share
compared to 4.28 cents for the same period last year.

Net profit for the nine months ended September 30, 2000 rose 47% to US$4,737k
compared to US$3,214k for the same period last year. Revenue rose 12% to
US$21,852k for the nine month period compared to US$19,454k for the same period
last year. Earnings per share rose 16% to 13.21 cents per share for the nine
months ended September 30, 2000, compared to 11.41 cents for the same period
last year.

Earnings before interest, tax and amortisation (EBITDA) rose 19% to US$2,095k
for the third quarter and 24% to US$5,925k for the nine months, compared to
US$1,762k and US$4,789k respectively for the same periods last year.

On October 3, 2000, Trinity Biotech announced that it had acquired 33.3% of the
share capital of HiberGen Ltd. for a consideration of $1,300k. HiberGen is an
Irish genomics company, which aims to discover genetic variations of medical
importance and has a broadly enabling and proprietary platform (SNaPIT) both for
this and for use in pharmacogenomic analysis.

Commenting on the results, Maurice Hickey, Chief Financial Officer, said,
"Trinity Biotech had another strong performance in the third quarter with net
profits increasing to US$1,735k. Research and development expenses amounted to
US$834k compared to US$600k for the same period last year. Selling, general and
administrative expenses increased from US$802k in the third quarter last year to
US$1,031k this year reflecting the additional administration costs of Mardx and
increased investment in the sales and marketing area. Trinity Biotech has been
strongly cash generative for the nine months with EBITDA of US$5,925k and, as at
September 30, 2000, the Company had cash balances of US$9,901k and bank debt of
US$3,769k."

Ronan O`Caoimh, Chief Executive Officer, commented, "The third quarter of 2000
produced another solid trading performance. In addition, the quarter was
particularly positive given the successful completion of our investment in
HiberGen Ltd. Through the licences acquired as part of this investment, Trinity
Biotech will be enabled to develop a range of molecular diagnostic tests
complementary to its existing product range."

Finally, Trinity Biotech is pleased to announce that it will be changing its
Nasdaq symbol from TRIBY to TRIB as of the opening of business on November 1,
2000. The change in symbol ensures that Trinity Biotech is on a par with other
companies on the Nasdaq with only four letters in its symbol.

Trinity Biotech develops, manufactures and markets over 100 diagnostic products
for the point-of-care, self-testing and clinical laboratory segments of the
diagnostic market. Trinity Biotech sells worldwide in over 75 countries, through
more than 130 international distributors and strategic partners.

Forward-looking statements in this release are made pursuant to the "safe
harbor" provision of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995.
Investors are cautioned that such forward-looking statements involve risks and
uncertainties including, but not limited to, the results of research and
development efforts, the effect of regulation by the United States Food and Drug
Administration and other agencies, the impact of competitive products, product
development commercialisation and technological difficulties, and other risks
detailed in the Company`s periodic reports filed with the Securities and
Exchange Commission.


TRINITY BIOTECH PLC
Consolidated Statement of Operations

(US$000`s except share data)

Three Months Three Months Nine Months Nine Months
Ended Ended Ended Ended
Sept. 30, Sept. 30, Sept. 30, Sept. 30,
2000 1999 2000 1999
(Unaudited) (Unaudited) (Unaudited) (Unaudited)

Revenues 7,601 6,602 21,852 19,454

Cost of goods sold (3,792) (3,601) (11,051) (11,156)
3,809 3,001 10,801 8,298
Research and
development (834) (600) (2,369) (1,694)
Selling, general &
administrative
expenses (1,031) (802) (2,971) (2,285)
Amortisation (218) (203) (656) (602)

Operating profit 1,726 1,396 4,805 3,717

Interest and
other income 145 16 335 54
Interest expense (136) (202) (403) (557)

Net profit 1,735 1,210 4,737 3,214
Earnings per
ordinary
share (in cents) 4.54 4.28 13.21 11.41

Weighted average
number of
ordinary shares
outstanding 38,221,589 28,299,253 35,853,025 28,154,712
Earnings before
interest, tax,
depreciation
and amortisation
(EBITDA) 2,095 1,762 5,925 4,789


TRINITY BIOTECH PLC
Consolidated Balance Sheet

30 September, 31 December,
2000 1999
(Unaudited) (Audited)
US$000`s US$000`s

FIXED ASSETS
Intangible assets 25,163 20,559
Tangible assets 5,264 4,696
30,427 25,255

CURRENT ASSETS
Inventories 10,679 9,511
Debtors and prepayments 8,790 7,212
Cash at bank 9,901 3,064
29,370 19,787

CREDITORS (Amounts falling due within one year) (5,271) (14,234)

NET CURRENT ASSETS 24,099 5,553
TOTAL ASSETS LESS CURRENT LIABILITIES 54,526 30,808

CREDITORS (Amounts falling due
after more than one year) (5,697) (8,086)
48,829 22,722
CAPITAL AND RESERVES
Called up share capital
Class `A` Ordinary shares 547 448
Class `B` Ordinary shares 12 12
Share premium account 71,198 47,864
Currency adjustment (6,932) (4,637)
Profit and loss reserve (15,996) (20,965)
Shareholders` funds - (all equity interests) 48,829 22,722

SOURCE Trinity Biotech plc


CONTACT: Maurice Hickey of Trinity Biotech plc, +353-1-276-9800, or
mhickey@trinitybiotech.ie
(TRIBY)

http://www.prnewswire.com

(C) 2000 PR Newswire. All rights reserved.



KEYWORD: Ireland
INDUSTRY KEYWORD: BIO
MTC
SUBJECT CODE: ERN
TABLE-Trinity Biotech Q3 net up 43 pct -- 7:57 AM EDT

DUBLIN, Oct 24 (Reuters) - Three months to Sept 30, 2000
(million dollars unless stated)
Shr (cents) 4.54 vs 4.28
Net profit 1.74 vs 1.21
Oper profit 1.73 vs 1.40
Revenues 7.6 vs 6.6
EBITDA* 2.10 vs 1.76
*Earnings before interest, tax, depreciation and amortisation.
NOTE - Full name of the Irish diagnostic products
manufacturer is Trinity Biotech Plc .
((Dublin newsroom, +353 1 500 1550, fax 500 1551,
dublin.newsroom@reuters.com))
Hört sich super an.
Fundamental top und eigene Vorraussagen übertroffen.
Und was macht der HIV-Test?

Meister G
Hey Codex,

die Zahlen sehen auf den ersten Blich ja ganz gut aus.

Aber beachte bitte den Anstieg der Aktien von 28,299 Mio auf über 38,221 Mio.

Für uns interessanter ist natürlich das Ebitda weil die Dt. Rechnungslegung eher diesem enspricht. so ist hier der Gewinn nicht nur um 6% je Aktie gestiegen sondern um 16% von 3,769 Mio auf 5,925 mio $

Aber die Anzahl der Aktien macht mir sorgen.

Bis dann

bibos
@ bibos

die Anzahl der Aktien ist nicht so entscheident wie der Gewinn pro Aktie!
Mach dir keine Sorgen, wird schon werden !

MG
...ja das ist natürlich nicht so toll, dass die Anzahl der Aktien schon wieder gestiegen ist!?
...aber ich denke auch:Das wird schon werden!!

Ich bleibe auf jeden weiter investiert...bin aber erst 1 Prozent (derzeit) im Plus...bei mitlerweile
20.000 DM hmm...naja

Gruß Codex
Habe hier mal den Aktionärs Text (von Onvista)


Der Aktionär


Trinity Biotech kaufen
Datum : 05.10.2000
Zeit :09:02


Die Analysten von “Der Aktionär” berichten, daß trotz einer
guten Produktpalette und anständigen Gewinnen die Firma Trinity Biotech
(WKN 896613) an der Börse sehr niedrig bewertet ist.

Trinity Biotech mit Hauptsitz im irischen Bray sei 1992 gegründet worden
und entwickle, produziere und vermarkte über 120 Produkte aus dem Bereich
Diagnostische Tests für die Humanmedizin. Schwerpunkt seien
„Immunoassays", die in der in-vitro-Diagnostik-? und dort in
den Bereichen Point of Care (POC = Schnelltest für niedergelassene und
Akutmediziner) und Mikrotiterplaten (Labortests) - verwendet werden.

Trinity habe sich zum Ziel gesetzt innerhalb der nächsten fünf Jahre einen
Marktanteil von etwa 10 Prozent weltweit zu erlangen. In den letzten
sieben Jahren habe das Unternehmen seine Produktlinien durch
Eigenentwicklung und Akquisitionen in den Bereichen Schwangerschaftstests,
Infektionserkrankungen und Autoimmunerkrankungen ausgebaut.

Das Unternehmen sei in den Jahren nach der Gründung ausgesprochen schnell
gewachsen: von 1 Million US-Dollar Umsatz in 1992 auf 26,1 Millionen
US-Dollar in 1999. Seit 1997 sei man profitabel und erwirtschafte jedes
Jahr einen Gewinnzuwachs zwischen 30 und 90 Prozent. So sei der Gewinn je
Aktie von 0,06 in 1997 auf 0,175 US-Dollar in 1999 angewachsen.

In der Entwicklung seien Tests für den Nachweis von Brust-, Pankreas-,
Gebärmutter- and Magenkrebs. An weiteren Tests für Infektionskrankheiten
wie Mumps and Röteln werde fieberhaft gearbeitet. Ebenso sei ein
Schnelltest für Streptokokken der Gruppe A
geplant, welcher in einem Weltmarkt von 100 Millionen US-Dollar einen
erheblichen Anteil erlangen solle.

Für das laufende Geschäftsjahr erwarten die Analysten von “Der
Aktionär” einen Gesamtumsatz von 30 Millionen, für 2001 von 35
Millionen US-Dollar. Aufgrund der seit vier Jahren stark steigenden
Gewinne von Trinity sei die Aktie mit einem geschätzten KGV von 14 in 2001
stark unterbewertet. Daher sei es nur noch eine Frage der Zeit, bis
größere institutionelle Anleger die Aktien von Trinity entdeckten und
diese auf ein Kursniveau von 5 bis 6 Euro steige.
Nabend!

Alle sind bezüglich TRIBY sehr positiv gestimmt, und wir haben ja heute auch schon gewisse Höhen
gesehen, aber so recht will die Aktie noch nicht steigen / reagieren!!

Gruß Codex
FSE heute + 2,19 %- in der Ruhe liegt die Kraft Codex.


Gruß MH
menatwork
weißt wie oft Trinity schon morgens 5-10% im Plus lag und den Tag im Minus abschloß.
Ich sitze auf dieser Aktie schon ne ganze Weile und hab da schon viel mitgemacht, aber ich denke dass so langsam die Zeit kommen wird.
Gruß Lucky
@MeisterGlanz

Da sind wohl DayTrader am Werk...mal gucken wo Trinity heute schließt?!

Gruß Codex
@ codex

wahrscheinlich, sind ja auch Unteschiede von ca. 10%, gibt Leute, die leben anscheinend davon.

Was sagst Du zu meineM 10€ KK ???

Gruß

MG
Hallo,

@MeisterGlanz

Ich denke, wenn man sich den Jahreschart ansieht, das alte Höhen
durchaus wieder möglich sind!



Beim 3 Monats Chart sieht man deutlich, dass der Aufwärts Trend
intakt ist und wenn wir heute "etwas" höher schließen, dann wird es
auch noch länger so bleiben!!



Gruß Codex
Hmm..jeden abend dasselbe!!

aber wir sind ja noch im PLUS!

Gruß Codex
Guten Morgen,

mal schaun ob Trinity heute wieder dasselbe Spiel mit dem Chart(mit uns)
treibt, wie in den letzten Tagen?!

gruß Codex

...ich hoffe ihr seid alle onBoard!
@ codex

hey,
auch heute siehts nach dem gleichen Spiel aus, aber macht nichts, meistens ist dann ein Ausbruch umso stärker, je länger man sich auf der Stelle bewegte.
Hoffe nur, dass und Förtschi-Mausi nicht hängen lässt und mal hin und wieder was neues bringt über Trinity.
Wir mußten mal andere Zeitschriften aufmerksam machen, werde bald mal mit einen Bekannten reden, der ist Fondmanager, ganz freundlich auf TRinity aufmersam machen....

Gruß
MG
Hallo,

@MeisterGlanz
Das ist eine gute Idee!
Welchen Kaufkurs hasd du?

Gruß Codex
@ codex

bei 3,72 erwischt....
heute werde ich meinen Fondmenschen treffen und ihn auch unseren Verkaufsboykott erklären, nicht mehr unter 10€ zu verkaufen.

Gruß

MG
Hey MeisterGlanz!

Mach das, ich gespannt was er sagt!!
Habe heute nochmal zu 3,65 nachgelegt!!

Gruß Codex
Hallo zusammen,

ich habe mich anders entschieden:

ICH VERKAUFE NICHT UNTER 20€!

Ciao,Ira!
Hallo,

@irazal

....nun mal nicht so euphorisch...*g

Gruß Codex
Habe News gefunden:

aus folgendem Artikel:
http://www.sunday-times.co.uk/news/pages/sti/2000/10/29/stib…

As dotcom fever peters out, investors are rekindling their love affair with biotechnology stocks. Good news for Trinity Biotech, which earlier this month bought one third of Irish genomics company HiberGen for $1.3m. Formed in 1999 by Maurice Treacy and Pat Vaughan, HiberGen is the only Irish company operating in this field and adds a new dimension to Trinity`s operation. Trinity shares are up more than 100% since January, vying with Elan and Horizon as the year`s best performers. The company is capitalised at just $111m, which makes it a tiddler in valuation terms, but with the right mix of products it could present an interesting acquisition for one of the bigger players.


Denke das hört sich gut an.

Gruß
AL
Hallo,

@advalover
Diese von Dir bezeichneten NEWS standen schon im Aktionär Nr.43 (19. OKTOBER)!
Aber nichts für ungut, da du dich anscheinend auch für TRIBY interessierst oder sogar
investiert bisd! Wenn...wie ist dein Kaufkurs?

Gruß Codex
Hallo, heute ist mir vor der Eröffnung an der nasdaq, wo letztendlich die Kurse gemacht werden etwas aufgefallen. Unmittelbar vor Börsenbeginn um 9.30 Uhr Ortszeit kamen etliche Orders in den Markt, total unüblich. Der Kurs zog dann auch gleich an. Ich war erstaunt, daß nach Börseneröffung in diesem Wert mehr Umsätze als z.B. in celgene oder Medarex liefen. Steht uns eine neue Meldung bevor? Ich würde mich hierüber sehr freuen und vermutlich einige andere auch. Weiß jemand mehr? Oder müssen wir abwarten? Ich bin sehr zuversichtlich, bald andere Kurse zu sehen ..... Honorar
Hallo, hoffe das Förtschi-Mausi "DER AKTIONÄR" Triby aus seine Spielchen
rauslässt.

TRIBY läuft auch ohne pushing!!

Bin heute bei 3,65 rein und warte bis Spinnweben drauf sind

Gruß
Hi ! Wie kann man nur so blöd sein und TRIBY verkaufen ? In Fra -1,11% obwohl sogar in Amiland gestern mit +3,26% geschlossen wurde. Bin bei 6,40 Euro eingestiegen und werde auch nicht unter 10 Euro verkaufen. Jeder der sich mit Kursen um 4-5 Euro zufrieden gibt, hat keine Ahnung.....!!

Gruss
USPD
Richtig so !!!
Qiagen: Gewinn pro Aktie 13 Cent
Triby: 11,41 Cent
KGV - super
Nicht unter 10 verkaufen - Dollar wohlgemerkt !!!
Guten Morgen,

ich hab verpennt!!
@USPD, wesch
Ja da stimme ich euch zu. Trinity ist und bleibt gold wert!

Gruß Codex
Strike !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

@ codex
der Fond-Mann schaut sich Morgen mal Trinity an, habe ihm heute die Zahlen und Geschäftsfelder genannt und es scheint ihn etwas zu interessieren.
Wenn der kauft steigt alles, hat VW gekauft, am gleichen Tag 7% dann 9% , vor 3 Monaten oder so.
Ich sollte ihn gut überreden.............

Was war heute los, Nasdaq im grünen hier Trini im roten ?

MG
@MeisterGlanz

moin, ich hoffe das geht klaor mit dem "Fond Mann"!!
Heute war bei Trinity echt nichts los, aber das wird sich bald
ändern! Ich habe heute weiter verbilligt!

Gruß Codex
@ codex

hoffe ich auch, ist nämlich ein hartnäckig konservativer Geselle, aber mit einem KGV von 16 hab ich ihn aus der Reserve gelockzt.
Was sagts du eigentlich zu dem inflationären Anstieg der Threads, eigentlich gut wenns Interesse gibt, aber es nervt doch.
Heute bin ich meine United Internet losgeworden (ob an der Speckulation überhaupt was dran war??) und werde morgen auch noch mal nachkaufen, wenn Trini unter 3,65 bleibt.

bis dann

Meister Glanz
@MeiterGlanz

Das mit den Threads ist in letzter Zeit sehr extrem geworden, aber ich denke, dass
wir das mit dem Antisoma Thread von menatwork00 ganz gut gelöst haben!
Du warst in United Internet investiert? Naja die sind genau wie IHU und CMGI
ganz schön stark zerfetzt worden! Die würde ich nie im Leben anfassen!
Ich denke morgen früh werde ich bei Triby ein abstauber limit setzen!...hoffe das
die nochmal auf 3,40 gehen oder so! Ich habe zwar heute schon zu 3,55 nachge-
kauft und auf 3,73 verbilligt, aber das reicht mir noch nicht!

Gruß Codex
Hallo,



Naja leichte anlauf schwierigkeiten..hehe..aber wir dürfen
alle unser Langfristig Orientiertes Denken
nicht vergessen! Hoffe das se Morgen auch noch so tief sind,
da mein NEUES Geld erst Morgen bei der Comdirect eintrift!
Und dann heißt es nämlich weiter nachkaufen..!

Gruß Codex
@ codex

die Strategie von United Internet war aber nicht schlecht, hat mir gefallen, jetzt bin ich sie los und hab Trini nun bei 3,5 bekommen und so einen Durchschnitt von 3,68. Langfristig spitze.

Ciao
MG
Hallo codex-nochmal die 3 Quartalszahlen-diesmal sehr ausführlich
( ich verstehe nicht warum der kurs nicht nach norden ausbricht)

Trinity Biotech Announces 43% Increase in Third Quarter Profit to US$1.735m and 15% Revenue Growth to US$7.60m


DUBLIN, Ireland, Oct. 24 /PRNewswire/ --
Trinity Biotech plc (Nasdaq: TRIBY) today announced results for the
three months and nine months ended September 30, 2000. Net profit rose 43% to
US$1,735k for the third quarter ended September 30, 2000, compared to
US$1,210k for the same period last year. Revenue grew by 15% to US$7,601k for
the third quarter compared to US$6,602k for the same period last year.
Earnings per share grew 6% to 4.54 cents per share compared to 4.28 cents for
the same period last year.
Net profit for the nine months ended September 30, 2000 rose 47% to
US$4,737k compared to US$3,214k for the same period last year. Revenue rose
12% to US$21,852k for the nine month period compared to US$19,454k for the
same period last year. Earnings per share rose 16% to 13.21 cents per share
for the nine months ended September 30, 2000, compared to 11.41 cents for the
same period last year.
Earnings before interest, tax and amortisation (EBITDA) rose 19% to
US$2,095k for the third quarter and 24% to US$5,925k for the nine months,
compared to US$1,762k and US$4,789k respectively for the same periods last
year.
On October 3, 2000, Trinity Biotech announced that it had acquired
33.3% of the share capital of HiberGen Ltd. for a consideration of $1,300k.
HiberGen is an Irish genomics company, which aims to discover genetic
variations of medical importance and has a broadly enabling and proprietary
platform (SNaPIT) both for this and for use in pharmacogenomic analysis.
Commenting on the results, Maurice Hickey, Chief Financial Officer, said,
"Trinity Biotech had another strong performance in the third quarter with net
profits increasing to US$1,735k. Research and development expenses amounted
to US$834k compared to US$600k for the same period last year. Selling,
general and administrative expenses increased from US$802k in the third
quarter last year to US$1,031k this year reflecting the additional
administration costs of Mardx and increased investment in the sales and
marketing area. Trinity Biotech has been strongly cash generative for the
nine months with EBITDA of US$5,925k and, as at September 30, 2000, the
Company had cash balances of US$9,901k and bank debt of US$3,769k."
Ronan O`Caoimh, Chief Executive Officer, commented, "The third quarter of
2000 produced another solid trading performance. In addition, the quarter was
particularly positive given the successful completion of our investment in
HiberGen Ltd. Through the licences acquired as part of this investment,
Trinity Biotech will be enabled to develop a range of molecular diagnostic
tests complementary to its existing product range."
Finally, Trinity Biotech is pleased to announce that it will be changing
its Nasdaq symbol from TRIBY to TRIB as of the opening of business on
November 1, 2000. The change in symbol ensures that Trinity Biotech is on a
par with other companies on the Nasdaq with only four letters in its symbol.
Trinity Biotech develops, manufactures and markets over 100 diagnostic
products for the point-of-care, self-testing and clinical laboratory segments
of the diagnostic market. Trinity Biotech sells worldwide in over
75 countries, through more than 130 international distributors and strategic
partners.

Forward-looking statements in this release are made pursuant to the "safe
harbor" provision of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995.
Investors are cautioned that such forward-looking statements involve risks and
uncertainties including, but not limited to, the results of research and
development efforts, the effect of regulation by the United States Food and
Drug Administration and other agencies, the impact of competitive products,
product development commercialisation and technological difficulties, and
other risks detailed in the Company`s periodic reports filed with the
Securities and Exchange Commission.


TRINITY BIOTECH PLC
Consolidated Statement of Operations

(US$000`s except share data)

Three Months Three Months Nine Months Nine Months
Ended Ended Ended Ended
Sept. 30, Sept. 30, Sept. 30, Sept. 30,
2000 1999 2000 1999
(Unaudited) (Unaudited) (Unaudited) (Unaudited)

Revenues 7,601 6,602 21,852 19,454

Cost of goods sold (3,792) (3,601) (11,051) (11,156)
3,809 3,001 10,801 8,298
Research and
development (834) (600) (2,369) (1,694)
Selling, general &
administrative
expenses (1,031) (802) (2,971) (2,285)
Amortisation (218) (203) (656) (602)

Operating profit 1,726 1,396 4,805 3,717

Interest and
other income 145 16 335 54
Interest expense (136) (202) (403) (557)

Net profit 1,735 1,210 4,737 3,214
Earnings per
ordinary
share (in cents) 4.54 4.28 13.21 11.41

Weighted average
number of
ordinary shares
outstanding 38,221,589 28,299,253 35,853,025 28,154,712
Earnings before
interest, tax,
depreciation
and amortisation
(EBITDA) 2,095 1,762 5,925 4,789


TRINITY BIOTECH PLC
Consolidated Balance Sheet

30 September, 31 December,
2000 1999
(Unaudited) (Audited)
US$000`s US$000`s

FIXED ASSETS
Intangible assets 25,163 20,559
Tangible assets 5,264 4,696
30,427 25,255

CURRENT ASSETS
Inventories 10,679 9,511
Debtors and prepayments 8,790 7,212
Cash at bank 9,901 3,064
29,370 19,787

CREDITORS (Amounts falling due within one year) (5,271) (14,234)

NET CURRENT ASSETS 24,099 5,553
TOTAL ASSETS LESS CURRENT LIABILITIES 54,526 30,808

CREDITORS (Amounts falling due
after more than one year) (5,697) (8,086)
48,829 22,722
CAPITAL AND RESERVES
Called up share capital
Class `A` Ordinary shares 547 448
Class `B` Ordinary shares 12 12
Share premium account 71,198 47,864
Currency adjustment (6,932) (4,637)
Profit and loss reserve (15,996) (20,965)
Shareholders` funds - (all equity interests) 48,829 22,722



h:
Moin auch!

Letzte Woche war es genau umgekehrt, da haben wer am ANFANG (im laufe des tages)
viel gewonnen und am ENDE alles wieder abgeben!!
Nun ist es so, dass wir am Anfang abgeben haben und am ENDE der kurs stark angezogen hat!

Gruß Codex

@MeisterGlanz
Gibbet NEWS von deiner SEITE?

@menatwork00
Nein - Ich bin nicht eingepennt...habe nur XOMA angeguckt!!
Hey codex,

Trinity bei 3,41-die spinnen doch alle-WAS SOLL DAS?????


Gruß men
Seit wann gibt es das Kürzel Triby nicht mehr???
Warum hat Trinity das nasdaq full Listing aufgegeben und ist zu den SC-Werten gewechselt?????
Hi ! Das Kürzel für Trinity Biotech --> TRIBY wurde am 01.11. in --> TRIB geändert ! Warum weiß ich nicht :-)

Gruss
USPD
Hallo,

@MeisterGlanz

Wenn du Neuigkeiten von deinem "Fond-Mann" hast,
dann sag mir bescheid und stell se hier rein!
Danke

Gruß Codex
Hallo Kern Codex,
und alle anderen,

als erstes möchte ich dir danken das du diese Seite hier aufgezogen hast,
denn sie hat mich letztendlich davon überzeugt meine gewinne aus Antisoma
in Trinity B. zu investieren.
Ich habe 400 Stück am 02.11.2000 zu einem Kurs von 3,50 Euro erstanden und
bin sehr zuversichtlich.
Weiter wünsche ich allen anderen (und mir selbst) toi, toi, toi.

MFG MSB
@ codex

hi,
hier bin ich wieder, war jetzt das Wochenende in München bei Bekannten, leider habe ich Andi noch nicht gesehen, da er aber seit heute Urlaub hat und bei uns im Ort wohnt besuche ich ihn mal die Tage, da ich ihm eoinen Gefallen schuldig bi will ich Ihn auch nicht dauernt nerven.
Wie läufts selbst?
Heute mittag mußte ich feststellen das Medigene mit einem StoppLoss von 95 aus meinem Depot flog, überlege ob ich Trini aufstocke oder Medi zurückkaufe?
Gabs was bei Medigene?

MG
Hallo,
@MSB
Danke fuer das positive Feedback!
Ich freue mich noch jemanden onBoard zu haben,
und ich denke auch "langfristig" sehr sehr gut
über Trinity!

@MeisterGlanz
Du hasd bei Medigene einen Stop gesetzt?...Schade eigentlich..ich würde wieder kaufen!
Nerv den Andi nich zu doll...du weißt was ich meine...hehe
Naja heut siehts net so rosig aus...mal gucken ob se noch im
plus schließen?!

Gruß Codex
Wieso ist Trinity schon wieder auf dem Weg gen Süden? Sollte sie wieder auf 3€ runter gehen?
Bitte gebt doch mal Eure Kursziele(mit Zeitraum) und Begründung hier rein!
Danke
@ codex

moin auch,
sieht echt net so rosig aus, bleibt aber noch über GD 200, also locker bleiben.
Morgen nerv ich den Andi aber trotzdem, mal ein paar Empfehlungen aus ihm locken ( und an Trini erinnern ).
Morgen gehts wieder nach oben, wat sollet....
Wie darf ich das verstehen: du hast bei Medigene einen Stopp gesetzt. --- erkläre bitte.
Morgen abend gehts nach Frankfurt ins Theater zu Werther, bähhh... immer die Frauen, die finden so was toll.
na ja,

schönen abend noch

MG
Hallo,
@MeisterGlanz
Ich meine bei Medigene setzt man doch ken Stop?!
Bei dem Potenzial...alles redet von Medigene und alle
haben se auch im Depot, da brauch man sich kene Sorgen machen!

Gruß Codex

Wennde neue Tipps hasd, dann schick mir ne message!
Hallo ihr,

Warum wurde den der name von Trinity im Nasdaq geändert ?
In Deutschland sah es für Trinity heute ja nicht besonders gut aus,da hätte ich gerne
nocheinmal nachgekauft aber mein Restgeld habe ich dann doch in Antisoma reinvestiert
(bei 4,02 raus und bei 3,60 wieder rein).
Naja in USA steigt Trinity ja gerade, mal sehen ob die langsamen Amerikaner es endlich
kapiert haben das Trinity Biotech etwas uterbewertet ist.
Wann ist den mit dem HIV-Test zu rechnen ?
Wie stehen die Chancen das er funktioniert ?

MFG MSB
Seid Ihr tatsächlich der Meinung, dass Trinity morgen wieder steigt? Dann muss ich schnell noch nachkaufen.-
JA!!!!
Bin heute leider bei 3,02 und 3,15 nicht zum Zuge gekommen.
ICH WILL NOCHMAL NACHLEGEN, vielleicht sollte sie lieber übermorgen steigen.

Gruß 4runner
Hallo,

@all
Tja nutzt die Chance zum Nachkaufen...und dann einfach abwarten!
Leider habe ich im Moment keine Liquidität mehr zur Verfügung!!

Gruß Codex
Ihr könnt Euch heute oder morgen entscheiden, zu kaufen, eine normale Kursentwicklung wird es hier auf längere Zeit nicht geben. Es handelt sich um eine Perle der Biotechnologie, ist aber noch nicht erkennt. Seht Euch doch einmal die Umsätze an der Nasdaq an !!!

Dennoch wird dieser Wert sich auf Sicht vervielfältigen, weil es ein Super-Unternehmen mit erstklassiger Planung ist. Mit Vervielfältigen meine ich nicht mal 3 oder 4, sondern weit mehr. Die Kurse werden aber nicht in Deutschland gemacht, sondern in den USA.

Bin und bleibe ruhig und gelassen in diesem Wert investiert und lasse ihn einfach laufen und warte ab, bis ich mein Geld mit mindestens 1000 % zurückhole. Viel Erfolg Euch allen!!! Honorar
Hallo,
@honorar
Mir würden 100% ja schon locker reichen!!
Sieht ja heute ganz gut aus mit Trinity:



Hoffe natürlich, dass es so weiter geht, wenn der Gesamtmarkt auch nach oben geht!

Gruß Codex
Jungs, heute gehts wieder nach oben, und das gegen den Markttrend. --- Qualitätszeichen!!!
Empfehlungskurs-26.09.00-Aktionär(3.35EURO)-Ziel-(VERVIELFACHUNG)!!!

BIO_EMPFEHLUNGEN ANNO_FRÜHJAHR 2000

Millennium 24.03.00 Kurs 38.00 EURO - HEUTE 84.50 EURO
IDEC PHARMACEUTICAL 18.04.00 KURS 70.50 EURO - HEUTE 225.00 EURO
VERTEX 07.06.00 KURS 44.10 EURO - HEUTE 105.00 EURO
u.v.m

Ihr seht , in der Zukunft spielt die Musik und da seid ihr mit Trinity Biotech genau richtig.
Kaufen und liegen lassen ( 1 bis 2 Jahre ) dann könnt ihr die Trauben Ernten ....

Mit diesem Manegment und dieser PIPPLINE an Produkten ist es nur eine frage der ZEIT ........... BIOPERLE;am ANFANG war die ZEIT ......
hallo,
@eckfendehard

Deine Worte in meinem Ohr...hehe
Ich werde Trib n paar jährchen liegen
lassen und mal schaun!!
Ich hoffe am Montag hört das Blutbad
auf, dann sehen wer auch wieder steigende
kurse!

Gruß Codex
Tja,
scheiß tag heute, wir bewegen uns in einem Bereich, in dem man keine Charttechnik mehr anwenden kann.
Aber Trinity hält sich, wie prognostiziert, warum sollte sie auch fallen, da wäre sie ja bald weniger wert als sie Gewinn macht.
2 Monate und dann ab die Post ( gut, schlechtes Beispiel, aber egal).......

MG
Hallo !!
Hatte schon lange überlegt mir die aktie ins depot zu legen!!
Eigentlich ist jetzt bei dem kurs von rund 3 Euro keine Überlegung mehr notwendig, und man müsste gnadenlos einsteigen!!
Was mich jedoch ein bischen verunsichert ist der fakt, dass die aktie unter den im Aktionär gesetzten stopp von 3 Euro geschlossen hat, und jetzt sowohl der aktionär, als auch die leute, die die Aktie noch im bestand haben und sich nach dem Aktionär richten, die aktie aus ihrem depot nehmen werden, was ja zwangsläufig mit sinkenden kursen einhergeht!!??
Fraglich ist weiterhin, ob der aktionär die Aktie erneut auf diesem niedrigen und sehr sehr preisgünstigen niveau nochmals empfehlen wird oder ob der glaube an die aktie jetzt vorbei ist?
Man muß ja zweifelsohne zugeben dass die empfehlungen im aktionär einen gewissen einfluß auf die richtung der kurse haben. das habe ich jedenfalls in meiner 2-jährigen börsenzeit festgestellt!!!
Ich warte noch ab!!
Hallo !!
Hatte schon lange überlegt mir die aktie ins depot zu legen!!
Eigentlich ist jetzt bei dem kurs von rund 3 Euro keine Überlegung mehr notwendig, und man müsste gnadenlos einsteigen!!
Was mich jedoch ein bischen verunsichert ist der fakt, dass die aktie unter den im Aktionär gesetzten stopp von 3 Euro geschlossen hat, und jetzt sowohl der aktionär, als auch die leute, die die Aktie noch im bestand haben und sich nach dem Aktionär richten, die aktie aus ihrem depot nehmen werden, was ja zwangsläufig mit sinkenden kursen einhergeht!!??
Fraglich ist weiterhin, ob der aktionär die Aktie erneut auf diesem niedrigen und sehr sehr preisgünstigen niveau nochmals empfehlen wird oder ob der glaube an die aktie jetzt vorbei ist?
Man muß ja zweifelsohne zugeben dass die empfehlungen im aktionär einen gewissen einfluß auf die richtung der kurse haben. das habe ich jedenfalls in meiner 2-jährigen börsenzeit festgestellt!!!
Ich warte noch ab!!
Hallo codex Trinity gibt es gerade für etwa 3,00 Euro-das sind Kaufkurse-unbedingt nachlegen!!!


Gruß men
Hallo codex,
Wann ist bei Trinity mit dem HIV-Test zu rechnen.
Habe gestern 1000 Stck. nachgelegt.
Gruß david
Wer glaubt noch daran, dass Trinity deutliche Sprünge nach oben macht?
Und wo soll man kaufen?

Gruss klafridan
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Trinity in den nächsten Tagen und Wochen, mal angenommen der Markt bleibt mindestens Seitwärts, steigen wird. Einstiegskurse um 3.00 waren natürlich traumhaft, aber für unter 3.5 ist eigentlich alles gut. Man sollte bei einem solchen Wert es nicht auf 10-20% ankommen lassen.Auch aus charttechnischer Sicht ist der Weg frei. Bei 3.00 hatte ich kurz Angst, dass wird noch weiter fallen (bis ca. 2.6), aber Triby hat sich gut gehalten und ist jetzt abgesichert.
Viel Spaß mit Triby: TheFrog
hallo,

@david1
Ich weiß leider auch noch nicht wann bei Trinity mit dem HIV-TEST zu rechnen
ist, aber sehr lange wird es nicht mehr dauern!

@klafridan
Kurse um die 3€ sind gute Einstiegskurse!Jetzt kannsd du unbeherzt zugreifen!

@The Frog
Jo ich bin mir auch ganz sicher, dass wir schnell wieder auf 3,60€ steigen, wenn
die Wahlen in den USA entschieden sind und die Unsicherheit aus den Märkten
entweicht!

Gruß Codex
laut dem irischen broker www.godbody.ie ist nicht vor dem ersten quartal 2001 mit dem hiv approval durch die FDA zu rechnen ...

leider...
Bioaktie mit Potenzial !!!!!

Massive Unterstützung bei 2.90 - 3.00 Euro....
Strong Buy - auf Onvista !
Strong Buy - im Aktionär !
Strong Buy - Smallcap Investor !

KGV 2000 bei 14
KGV 2001 bei 12

Wenn die Aktie Vertex heissen würde , dann wären wir heute schon bei 20 EURO............. aber spätestens bis ende 2001 stehen wir sowiso da..........HURRA,HURRA .... lasst es Euch gut gehen bis bald,
jetzt fängt BIG BROTHER an..."!!!!
Hy,
bei den Kursen habe ich fleißig nachgekauft, morgen werde ich noch mal zuschlagen. Warum die noch nicht entdeckt ist ????????????? keine Ahnung, ich habe Zeit. Eine Firma mit KGV um die 15, die Phantasie nach oben hat und konstant GEWINNE nachweisen kann, ja was will man mehr. Wenn die noch etwas zwischen 3 und 3,50 bleibt kann ich noch nachlegen, ich bin jedenfalls sehr zuversichtlich.
hey 4runner und eckenfendehard,

schön das ihr auch investiert seit!!
trinity schreibt GEWINNE und keiner
merkts!
kgv von 15 is doch eine überproportional
niedrige bewertung!
naja hoffe, dass TRIB morgen wieder
hoch geht!
mein KK liegt bei 3,76€ ...ist halt
noch etwas höher, ich hab aber leider kein
geld mehr zum nachkaufen!

Gruß Codex
Hallo,

@Kappo
Naja so wild ist das nicht, denke ich:



Gruß Codex
Hey Codex !!
Eine Aktie wie diese,ist wie Balsam auf der Wunde....
Es ist nur noch eine frage der Zeit bis Biotechfonds diese Aktie
in ihr Depot aufnehmen....dann geht der Zug ab wie eine Rakete!!!

Meine Einschätzung - Kursziel - 31.12.2000= 5.00 EURO
Kursziel - 31.06.2001= 10.00 EURO
Kursziel - 31.12.2001= 18.00 EURO
REALISTISCH GESEHEN OHNE WEITERS MÖGLICH......!!!!

Gruss an CODEX
hallo eckfendhard!!

Ja ich bin auch so psitiv gegenüber TRINITY eingestellt und viele
hier auf dem Borad sind auch entsprechend in TRB investiert!!
Kurzfristig ist zwar noch Potenzial nach unten, aber nicht viel!
Deswegen die nächsten tage abwarten und gegebenfalls mit einem
abstauberlimit zum Zuge kommen!

Gruß codex
Donnerwetter, bei solch einer schlechten Marktlage momentan über
7% im Plus:D
Kauft, was Ihr zu diesen Kursen bekommen könnt. In Amerika heute sehr gut gelaufen. Wird hoffentlich endlich von den Amis entdeckt, die ja schließlich die Kurse machen und nicht wir in Deutschland.
Fundamental super Unternehmen!!!

Honorar
Ohne News wird sie nicht entdeckt werden.

Also lehnt euch zurück:

DIES IST EIN LANGFRIST INV.
Da bringt es auch nix, solche leeren Sprüche wie kauft was das Zeug hält vom Stapel zu lassen.


Alles wird gut.
Trinity ist neben Drillisch die Aktie, die ich immer wieder in in kleineren Stückzahlen kaufe. Beide sinken nicht in dem Maße wie vielleicht andere, weil Gewinne real erwirtschaftet werden. Zudem sind die Aktien weit entfernt davon, überbewertet zu sein.

lovergts
WAs is da hey luhs,
ich find mich ja gar nich zurecht, alles so unübersichtlich....
Früher fand ichs besser!

@ Codex
weißt du wann die Jahreszahlen rauskommen, vieleicht gibt das nen schub.
Unseren Andy hats irgendwie net so richtig erwicht, hat sich nu ein paar ins private Depot gelegt, aber leider net im Fond, wenn ich ihm das Datum für die Zahlen mal gebe und es noch besser aussieht...
Na ja, läuft auch so besser als der Markt!

MG
Last uns den Markt mal so richtig durchschütteln,mir kommt
vor der ganze Markt ist stock BESOFFEN....!!!!

Wer jetzt die Nerven nicht behält und voreilig Werte wie -
Trinity WKN.896613
Antisoma WKN.917990
Xoma WKN. 871239
verkauft und nicht sieht wieviel andere Werte verloren haben,dem ist nicht mehr zu helfen....!!!!

Diese Bereinigung musste sein,zu viel Kursfantasie war
in den Werten enthalten.

Ende gut alles gut.... der Markt gibt sich nicht
geschlagen - Wir auch nicht bye,bye..
Hey da sehen wers:



Schon haben wer wieder eine positive Marktlage und TRB lernt wieder das fliegen...


Gruß Codex
Trinity Biotech ist und bleibt eine Aktie, die viele in Zukunft sehr glücklich machen wird. Bin von keinem anderen Biotech-Wert so überzeugt, wie von diesem. Die Akite bewegt sich stabil über 3 Euro und solange wir uns auf diesem Niveau halten können, sehe ich kein Risiko auf weitere Kursverluste. Trinity wurde in letzter Zeit immer wieder an die 3 Euro Marke geprügelt und hat es immer wieder erfolgreich geschafft, die Verluste wet zu machen. Bei dieser Marktlage wirklich beachtlich. Ihr könnt euch also vorstellen was passieren wird, wenn der Markt wirklich dreht.

Strong Buy ! SL 2,80 Euro / KZ 2001 6-7 Euro

MfG
Biogenie
Meine Freundin ist auch begeisterte Trinity Aktionärin :-)) In diesem Sinne !! Schönes Wochenende !!

hallo

im laufe der letzten tage ist TRB ziemlich billig geworden...doch mit einem EINSTIEG würde ich bei der derzeitigen BÖRSEN SITUATION warten...es kann durchaus noch weiter nach unten gehen!!

GRUß Codex

P.S.Wer ist eigentlich noch dabei??
Habe heute nochmal nachgekauft. Hätte besser noch bis jetzt gewartet.
Bin noch bei 2.9 rein. Naja hoffen wir mal, daß es bald wieder Richtung Norden geht.
ich möchte nicht oberklug wirken, aber hättet ihr euch mal den 6 monatchart von trinity angesehen, hättet ihr erkannt, das eine wundefvolle S K S formation sich herausgebildet hat.

Diese formation ist gestern aktiviert worden. Es wurden tiefstkurse von 2,30 im tief erreicht.

Jetzt muß trinity so schnell wie auch nur möglich wieder in den kursbereich von 2,90 -3,00 eintauchen, sonst werden wir uns wohl oder überl bei 2,5 oder noch tiefer einpendeln.

Ich schätze wir werden einen rebound sehen, der uns wieder über 3 euro bringt sehen. dann wäre dies ein songenannter "bear trapp". Dieser hätte die bären also ein fehlsignal geliefert und die bullen reißen trinity wieder in richtung 4 euro.

Fazit: Kurse über 3,00 euro sind retzt dringend notwendig!


Sieht aber sehr gut aus im moment, aktuell bei 2,65!

Bis dann

PS: ich habe gestern bei 2,23 euro zugegriffen.
Hallo

@GRILLER
WOW..du hast TRB gestern fuer 2,23 EURO bekommen?? Na dann herzlichen Glückwunsch!! Ich habe TRB gestern leider nur fuer 2,58 bekommen, da ich anfangs etwas gezögert habe rein zu gehen...aber ich denke das 2,58 auch ein guter KURS ist!!
Wir müssen (und werden) schnell ueber die 3,00 zone gehen, dass ist sehr wichtig, wie du schon sagst!!!Ich habe diese FORMATION nur ansatzweise vorher erkannt, und bei 3,15 verkauft....

GRUß Codex

P.S.Ich denke, da sind gestern noch einige aufgesprungen!
hallo,

TRINITY steigt echt gut an!!
Ich hoffe ihr habt die CHANCE gestern genutzt und seit
eingestiegen...
Wer ist eigentlich alles noch onBOARD..sprich wer is noch in TRB investiert?

gruß Codex
HAllo Jungs...

Jetzt sag ich Euch mal was:

Trinity ist ein sehr gutes Bio-Tech Unternehemn,welches sich
bekannterweise mit Analytik besonders mit Schnell-tests etabliert hat.
Ich selbst halte auch eine kleinere Stückzahl und bleibe auch investiert.

Die Sache hat nur drei HAken:

1.Trinity erwirtschaftet bereits Gewinn.Dies nimmt die Phantasie,die bei anderen Biotechs noch drin ist.Trinity
ist also schon Zahlenmäßig schon erfassen...

2.Trinity ist in einem Bereich der Bio-Technologie tätig,der
keine riesigen Wachstumsraten verspricht,wie beispielsweise
der Bereich Genforschung,entwicklung von Arzneimitteln....

3.Das wichtigste:Die MArktkap ist, mit zZ 98mio € zu mickrig um große Fonds anzulocken.
Diese kennen Trinity bereits steigen aber generell erst bei
einer Marktkapitalisierung von 500-800Mio € ein.


Mein tipp:_
Bleibt weiter dabei, aber übertreibt es damit nicht.
Es gibt weitaus Phantasievollere Werte .


....Greenspaner........
Da müßt ihr Euch schon selbst schlaumachen.
Ich empfehle BIO-TECHs , dei in der Arzneimittelentwicklung
tätig sind.

Da kann man im Netz gut nachforschen.....
Ein paar Medikamente kurz vor Marktreife wären nicht schlecht.
Eine Marktkap von max 500Mio €, dann kann man davon
ausgehen, daß noch keine Fonds drin sind.
Aber warscheinlich bald drin sein werden oder müssen.
Die ziehen dann die Klitsche wenns gut läuft auf über
3Milliarden.Habe ich schon oft beobachtet.

Auch die von Förtsch immer hochgelobte ANTISOMA halte
ich für interessant.

...Frohe weihnachten........


.....Greenspaner........
Meine Wahl WO- User des Jahres 2000 fällt uneingeschränkt auf

den 60 jährigen User mit den Namen AKTIENFILTER



Liebe Wallstreet-Online Gemeinde,

nachdem ich hier im WO schon recht lange interessante Beiträge lesen durfte(u.a. von Pop, Fredz, Gigaguru usw.), ist mir in den letzten Monaten ein User besonders positiv aufgefallen, der keinerlei eigene Interessen verfolgt und m.E. zum Wohle der normalen Aktienbesitzer schreibt.

Mich hat dieser User von Anfang an begeistert durch seine klare und umfangreiche selbstgebastelte Strategie. Natürlich kann man mit dem User Aktienfilter auch über Einzelwerte debattieren, aber ihm geht es grundsätzlich um die Gesamtstrategie. Hierum lohnt es sich zu ringen wie er zurecht schtreibt.

Er bastelte sich seine Gesamtstrategie selber und perfektionierte diese
über die Jahrzehnte hinweg. Sein Erfolg gaben ihn Recht mit seiner ihm eigenen Strategie(u.a.“ Pyramidenbau“, Geschenkaktien usw.) in seinen ältesten Depots (er hat 25 Jahre Aktienerfahrung!) sind natürlich klassische Value- Werte. Aber auch er fing klein an und schildert uns viele Stationen seiner Erfahrungen.

Er berichtet ausführlichst voller Leidenschaft und Hingabe über seine Erlebnisse und wie er sich speziell Informationen besorgt oder auch was viele Anleger immer wieder falsch machen( z.B. zuviel Geld auf zuviel riskante Aktien). Er schreibt, was man besser machen könnte und gibt konkrete Ratschläge nicht von oben herab, sondern freundschaftlich und so, dass wir normalen Aktienanleger damit etwas anfangen können..


Aktienfilters Aussagen sind klar, logisch und nachvollziehbar. Es sind mir die eigenen Fehler in meiner Strategie bewusst geworden. Der Lerneffekt ist unglaublich.


Hinzu kommt, dass der User Aktienfilter seine persönlichen Erfolge hinten anstellt und sich nicht als Guru verstanden sehen möchte. Um seine Strategie immer praktisch zu erläutern, ist es natürlich ab und an unumgänglich, die jeweiligen Performance zu erwähnen.


Ich empfehle daher uneingeschränkt jedem WO-User sich die Beiträge des User´s Aktienfilter genau durchzulesen. Der Aha Effekt wird garantiert nicht ausbleiben.


Ich für meinen Teil würde mir wünschen, wenn der User Aktienfilter mal über seine umfangreichen Erfahrungen ein Buch veröffentlichen würde. Vielleicht kann ihm dabei die WO-Readaktion behilflich sein. Ich wäre einer der ersten Käufer.


Mein kritische Stimme zum User des Jahres 2000 bekommt daher



AKTIENFILTER


Uneingeschränkt zugesprochen.

Ich möchte mich ausdrücklich bei den User Aktienfilter für seine tollen Beiträge bedanken und ihn animieren so weiterzumachen.



Wie ist Eure Meinung liebe Wo- User?





Euch allen wünsche ich ein weiterhin frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr.

Ein neues Jahrtausend beginnt......




Gruß

Euer Myoky
Leute macht euch keine sorgen, trinity und antisoma werden die renner im jahr 2001!
Hallo

TRB ist und bleibt auch im neuen Jahr sehr volatil...leider wurde TRINITY in letzter Zeit durch den allgemeinen biotech zerfall ziemlich gegrillt, aber ich denke zu solchen kursen kann man beherzt zu schlagen!

@MeisterGlanz
bisde noch investiert?

Ist überhaupt noch jemand dabei??

gruß Codex

P.S.Irgendwas is ja immer!!
na klar ich bin noch dabei und werden die Hoffnung nie aufgeben :-)))!!!
@ Eckfendehard freud sich auch auf die bald steigenden Kurse...
Habe noch mal nachgekauft um 2,25 Euro!!!
2001 - Das Jahr von Trinity.
ihr habt recht, hoffe ich zumindest.
habe eintausentsiebenhundertunddrei anteile von trinity
kk 2,91 die letzten für 2,25.
werde bei fallenden kursen weiterkaufen und hoffen das diese perle bald richtig entdeckt wird.
für mich ist das nur eine frage der zeit.
trinity ist dabei seine marktposition auszubauen.
das nimmt zwar ein bisschen die phantasie aber stärkt die position des unternehmens und somit der aktionäre.
wer kann etwas zum vortschritt des hiv tests sagen?
wo steckt hoymann eigentlich?
oder hat er einen neuen nicknamen?
good luke mit TB!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
wünscht euch

robby007
Trinity Biotech geht in den USA mächtig ab!

Sollten die 3$ genommer werden, sieht die technische Situation noch besser aus als Sie im Moment schon ist.

Wir haben da einen "V" Boden und auch eine umgekehrte S K S Formation!

Weiter hin tauch trinity im 3 $ Bereich auch wieder in seien Trendkanal ein! Somit würde ein kurzfristiger Hype bis auf 4 $ starten. Wenn die dann noch genakct werden...Ihr könnt Euch denken was dann abgeht..ALL Time High!

Bis dann

Hardcore


nach langer abwesenheit ueberlege ich nun wieder einzusteigen!

die neueste Pressemitteilung ist hier zu finden:

http://www.trinitybiotech.com/011025.htm




greetz c0dex


trinitybiotech.com
#139

der chart hat irgendetwas an sich -
aber ich komm nicht drauf - naja es
werden wohl die diversen Chart-Formationen
sein - die ins auge stechen ;)

TRIB hat sein dem ATL nun knapp 70%
an boden gut gemacht - und es ist
weiterhin potezial bis ueber die 2€
vorhanden!

:D greetz codex
Hallo hat das jemand mit bekommen??
Meinung gefragt.
Vielen Dank im voraus.
MfG Pmen

SMALLCAP-INVESTOR 11.12.2001
Trinity Biotech interessant

SMALLCAP-INVESTOR

Trinity Biotech interessant Datum: 11.12.2001


Nach Ansicht der Analysten vom "Smallcap-Investor" ist die Aktie Trinity Biotech ein interessantes Investment. (WKN 896613) Trinity Biotech, entwickele, produziere und vermarkte Diagnose- Schnelltests (Infektionskrankheiten, Erbkrankheiten, aber auch einfachere Produkte wie Schwangerschaftstests) in unterschiedlichen Marktsegmenten (EIA, POC, OTC). Die Produktpalette umfasse inzwischen über 200 Produkte, welche in über 80 Ländern weltweit vertrieben würden. Durch eine hervorragende Kombination aus Akquisition, Expansion und Forschung & Entwicklung habe das Unternehmen seinen Umsatz von unter 1 Mio. US-Dollar auf fast 30 Mio. US-Dollar im Jahr 2000 steigern können. Im Jahr 2001 habe Trinity Biotech nach 9 Monaten bereits einen Umsatz von 27,5 Mio. US-Dollar erwirtschaftet. Durch Zukäufe hinke der Gewinn leichter hinter der Vorjahresentwicklung hinterher. Das vielversprechendste Produkt von Trinity Biotech sei immer noch der HIV-Test aus der Reihe "Uni-Gold", welcher sich weltweit (außer in den USA) erfolgreich verkaufe. Die Zulassung dieses Testes durch die FDA (Food and Drug Administration) für den US-Markt würde den Umsatz von Trinity Biotech in eine andere Dimension heben. Das Genehmigungsverfahren entwickele sich jedoch langsam zur Tragödie: In der Prüfungsphase hätten zwischenzeitlich drei (!) Personalwechsel auf Entscheidungsebene stattgefunden. Jedes Mal habe das Verfahren neu aufgerollt werden müssen, jedes Mal mit leicht abgeänderten Anforderungen und Bedingungen. Nun hoffe Trinity Biotech auf eine Zulassung in 2002. Vor allem im Bereich der Akquisitionen habe sich bei Trinity Biotech einiges getan, worauf die Analysten nun näher eingehen möchten. Im Dezember 2000 sei die US-Amerikanische Bartels Inc., ebenfalls ein Entwickler von Diagnose-Produkten, gegen eine Zahlung von 3,2 Mio. US-Dollar in Aktien und 6,1 Mio. US-Dollar in bar übernommen worden. Die interessanteste Akquisition bestehe wahrscheinlich jedoch in der 33%igen Beteiligung (es bestehe die Option auf eine baldige Aufstockung auf 66%) an Hibergen. Durch diesen Zukauf habe sich Trinity Biotech das Tor zur Welt der molekularen Diagnostik aufgestoßen. Zu guter letzt würden sich Ende diesen Jahres die Aktionäre von Xtrana über den Verkauf der Tochtergesellschaft Biopool entscheiden. In den vergangenen Monaten seien jedoch nicht ausschließlich Zukäufe getätigt worden, Trinity Biotech versuche auch durch eigene Expansion das Wachstum anzukurbeln. So sei erst vor kurzem die Trinity Biotech GmbH in Frankfurt am Main unter Führung von Ludger Gollan gegründet worden. Der deutsche Ableger solle im Jahr 2002 den Break-Even erreichen. Fortschritte gegenüber dem Vertrieb durch Dritte würden sich jedoch schon jetzt bemerkbar machen. Bis auf die Einführung des HIV-Tests in den USA habe Trinity Biotech sämtliche Ziele erreicht bzw. sei voll im Plan. Neben einer deutlichen Ergebnissteigerung in 2002 halte der Vorstand immer noch am Umsatzziel von 100 Mio. US-Dollar für 2004 fest. Neben der Wachstumsstory Trinity Biotech komme nun noch die Phantasie aus der Hibergen- Beteiligung hinzu. Auf diesem Hintergrund sei Trinity Biotech mit einem Kurs von 1,50 US-Dollar und einer Marktkapitalisierung von 63 Mio. US-Dollar wohl eines der günstigsten und interessantesten Investments im Biotech-Sektor. Somit sehen die Analysten vom "Smallcap-Investor" in der Trinity Biotech-Aktie ein interessantes Investment.




Quelle: AKTIENCHECK.DE AG


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.