DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

gold zack neuer grossinvestor bei dialog semicon.! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

07.12. 13:19
Gold-Zack übernimmt Apax

Die Gold-Zack AG übernimmt Apax Partners & Cie Finance S.A.. Das Unternehmen ist im Finanzdienstleistungssektor tätig.Bereits im Sommer hatte Gold-Zack die britische Apax Corporate & Finance mit ihren Tochtergesellschaften vollständig übernommen, die jetzt unter Altium Capital firmieren. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.


"Apax Partner, The Capital Group Companies Inc, and ADTRAN Inc, own 12,430,452 (representing 28.2%), 4,473,408 (10.2%) and 3,645,624 (8.3%) ordinary shares of Dialog Semiconductor Plc, respectively."

ich finde das sehr positiv, denn GZ ist ein sehr serioeses
unternehmen mit einem top management!

mfg metochos
@metochos
Nee, stimmt leider nicht.
Die DLG Anteile werden von der Apax Partners Private Equity in London gehalten.
Das war mal eine Schwestergesellschaft von Apax Corporate Finance & Securities.
Diese wurde von Gold-Zack uebernommen und in Altium umbenannt.
Die franzoesische Apax, die jetzt uebernommen wurde, hat wohl auch nichts (mehr)
mit der Apax Partners Private Equity gemeinsam.

Gruesse
Kasimick
@kasimick

danke fuer die belehrung,
und sorry an alle!

mfg metochos
Tatsache ist,ein Großinvestor hat sich bis ende Nov.2000
mit cirka 23% bei Dialog eingekauft.(Bei solch einem labilem Börsenumfeld!!!)
Die Aktien liegen somit in immer mehr ruhigen Händen!
Wenn der Markt anzieht,hat Dialog enormes Aufholpotenzial!!
Die Planzahlen wurden bisher immer übertroffen und Dialog
bewegt sich mit seinen Produkten in einem Marktumfeld mit
riesigem Wachstumsaussichten.
Bei diesem Kursniveau sollte man sich einige ins Depot rein-
packen,oder zumindest in die Watchliste nehmen,damit man
noch frühzeitig reagieren kann.
Gruß kasseklingt


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.