DAX+1,89 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,84 % Öl (Brent)0,00 %

Softbank-Kursziel 1333 Euro laut Lehman Brothers(splittbereinigt) - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: JP3436100006 | WKN: 891624 | Symbol: SFT
84,20
15.02.19
Gettex
-1,36 %
-1,16 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

31.03.2000
Softbank Kursziel 400.000 Yen
Lehman Brothers


Die Analysten der Lehman Brothers erwarten bei der Aktie des
japanischen Beteiligungsunternehmens Softbank (WKN 891624)
ein Kursziel von 400.000 Yen.

Dies teilte die Investmentbank am Donnerstag in Tokio mit. Das
Internet-Unternehmen erhalte zudem das Prädikat „1-Buy“.

Die kürzliche Kurskorrektur der Aktie stelle eine ideale
Kaufgelegenheit dar. Seit Mitte Februar sei die Aktie unter Druck.
Viele Investoren hätten gerade bei Internet-Aktien Kasse gemacht.
Anfang letzter Wocke sei die Aktie wieder angestiegen.

Lehman Brothers sagte, daß Softbank Aktionäre in nächster Zeit mit
einer höheren Wertsteigerung rechnen könnten. Dies sei u.a. auf die
geplanten Listings der Gesellschaften Morningstar Japan , E*Trade
Japan und Softbank Investment in Japan zurückzuführen. Softbank
verfüge bei allen drei Gesellschaften über wesentliche Anteile.


schön wärs, wer glaub an eine ver20igfachung?
solche kursziele sind ja schon useriös, besonder wenn sie noch genau auf 3 € angegeben werden
Softbank verliert wg. geplatzten Joint Ventures



Softbank Corp. hat laut gestrigen Angaben des Wall Street Journal zwei Internetprojekte vorerst gestoppt. Dabei handelt es sich um ein Joint Venture mit der australischen News Corp. sowie eine Kooperation mit Vivendi.

Die Anleger nehmen dies eher ungehalten auf, da Softbank Corp. insgesamt 5 Mrd. US-$ in globale Expansion investieren wolle. Davon sind bis heute gerade 2 Mrd. US-$ aufgebracht worden.

Nun fällt heute der Aktienkurs deutlich. Softbank muss auf 5.650 insgesamt 5,83 % nachgeben.

Analysten dagegen sehen es nicht als Fehler, in der momentanen Situation liquide zu bleiben. Immerhin wird sowohl die Überinvestition, als auch die Absage geplanter Joint Ventures als schlechter gewertet, als dies für das Unternehmen tatsächlich sei. Die Reaktionen seien typisch für einen zittrigen Markt.



-fjs- 07.12.00 09:32:00
Da sieht man wieder überdeutlich, dass man immer geanu das Gegenteil von dem machen sollte, was einem dieses Analystenpack zu verzapfen versucht.

PS: Im Moment wird bei SB von einem Kauf abgeraten :laugh:
Also wann kam nun die Aussage von den Lehman Brothers.
Vom 31.03.2000???

Und die Analysten von Lehman Brothers drehen sich nach
dem Wind.

Bin zwar auch Softbankbesitzer...aber dieses Kursziel?
Vielleicht ihn 20 Jahren.

Ich sehe Softbank spät. in einem Jahr wieder bei 200 €.

Also hoffen wir weiter...
Boxter2015 ;)
In kurzer Zeit, ist mit einer Verdoppelung zu rechnen, auf ca.120 Euro!

Jack v.s
Kursziel Ende Febr. 2001: 160€
Hoffentlich irre ich mich und sie steht bei 240€.
Hi Leute,
jetzt nehmt doch endlich mal Vernunft an: Die Hauptbeteiligung von Softbank, Yahoo, ist weiterhin stark unter Druck. Ein Abrutschen auf 15 - 20 Dollar ist durchaus aus fundamentaler Sicht möglich. Die anderen Beteiligungen sind für die nächsten Monate bestimmt ebenso schlecht zu bewerten. Neuemissionen aus dem Internetbereich werden wohl im kommenden Jahr keine Gewinne liefern. Die Schulden fangen an zu drücken, Softbank wird sich von Beteiligungen auch mit Verlust trennen müssen. Das Geschäftsmodell ist tot. Softbank wird weiterhin verlieren. Die hier geäußerten Kursziele sind absolut unrealistisch. Der Kurs von Softbank wird sich in den kommenden Monaten eher halbieren als verdoppeln.

Mfg Kirmi


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.