DAX+0,26 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,12 % Öl (Brent)0,00 %

immerhin braucht der markt keine gurus mehr um aktien hochzuzocken. - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

der markt scheint sich zu emanzipieren. das kettenbriefchen- spiel mit den top-tips von sogenannten analysten scheint,wenn nicht abgelöst, so doch ergänzt zu werden durch, von broker-boards ausgelösten, hypes um pennystocks.

das heutige szenario ist ein weiterer beleg dafür,daß am neuen markt auf lange sicht nicht mit einer aufwärtsbewegung zu rechnen ist (den letzten beiden starken abwärtsbewegungen des marktes gingen ebenfalls derartige kapriolen voraus)

gelder fließen wenn überhaupt äußerst kurzfristig in den markt und "wirkliche" investoren werden abgeschreckt.
Der erste vernünftige Beitrag, der in der letzten Stunde hier zu lesen war.

MfG
@teddy05

Hi,
du sprichst ein wahres Wort gelassen aus.
Das schnelle Geld von heute, wird in Zukunft manchem Investor fehlen.

Aber bringe das mal jemandem bei!

S.y.l.

MK


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.