DAX-0,20 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,52 % Öl (Brent)-0,30 %

°°°°°° CE CONSUMER - 5€ ALARM! °°°°°° - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hi!

Auch wenn ich jetzt hier wieder einige Freunde verliere oder Morddrohung erhalte, lege ich mein Kursziel der CE Consumer Aktie auf 5€ fest.
Nicht heute und auch nicht in 1 Woche. In 2 Wochen vielleicht.

Für diese Woche gebe ich erstmal Entwarnung, aber denkt dran: Sell in May and go away! :)

Gruß
Mario
Wenn Du traurig bist, daß du keine hast, kauf Dir
doch welche :)
Wenn es in dem Tempo so weitergeht, und da spricht
nix dagegen, und wenn die NAS mitmacht, spätestens
morgen über 15 Euro.
Um Deine 5 zu erreichen, müßte die NAS100 schon auf
500 Punkte fallen, und das glaube ich nicht (In 2 Wochen)

MfG

Gregor
Hi Mario,

wirklich dein Ernst? Mehr Gefühl oder was genaueres?

Sags mir.

Gruß
Volker
Mann, Börsen-Mario bist Du ein Typ, kannst es wohl nicht haben wenn eine gute Aktie mal nach oben geht !

Kauf oder lass es einfach und in 2 Wochen sind wir bei 20 - 25 Euro !!!!!
ce Consumer: Lejeune mit Quartalsumsatz "sehr zufrieden"
Frankfurt (vwd) - "Sehr zufrieden" hat sich Erich Lejeune, der Vorstandsvorsitzende der ce Consumer Electronic AG, München, zum Umsatz im ersten Quartal geäußert. Daher bleibe der geplante Jahresumsatz von 700 Mio DEM weiterhin aktuell. Allerdings sei die Abhängigkeit von der US-Konjunktur dominierend, deshalb werde sich der Erfolg von ce im Einklang mit der dortigen wirtschaftlichen Entwicklung bewegen. Die mittelfristig geplante Erhöhung der Marge solle durch Kostensenkungen und Wachstum erreicht werden. Hier arbeite momentan der Wechselkurs von D-Mark zum Dollar für das Unternehmen, da für die Planungen mit einem Wechselkurs von zwei zu eins kalkuliert worden sei.


Mit der am Berichtstag gemeldeten Expansion nach Großbritannien führe das Unternehmen seine Strategie fort, einen "globalen Konzern" zu bilden. Durch die Vernetzung aller Standorte auf Basis von SAP sei es nun möglich, die einzelnen Konten tagesaktuell abzurufen, daher sei die zentrale Kontrolle besser denn je. "Sobald die US-Konjunktur nur ein wenig zulegt, schießen wir durch die Decke.", meinte Lejeune zuversichtlich. +++ Torsten Wolf


vwd/25.4.2001/tw/cg/zwi

25. April 2001, 15:42

mfg keniam
Also nur wegen der W:O Community sind die Umsätze
bestimmt nicht so hoch.(Vielleicht 5% davon)
Der Umsatz scheint jeden Tag aufs neue zu steigen,
wird mir fast unheimlich.

MfG

Gregor
Gregor

Fonds bauen erste Positionen ab! Lemmis steigen ein!


Mario
förtsch pusht,zocker sind drin,jeden zweiten tag eine sinnlose adhoc.......

keine guten vorzeichen (kurs wird locker unter 5 gehen)
...auf Börsen-Mario könnt ihr euch verlassen - der lag bisher IMMER richtig!

(Besonders als er bei einem Sunburst-Kurs von 90 € noch gepuscht hat ohne Ende...)
Playlife


Ich bin BÖRSEN-MARIO!!!! NICHT BULLE MARIO!!!!!!!!!






:mad: :mad:
...ups! Ich bitte vielmals um Entschuldigung und behaupte ab sofort das Gegenteil.

Sorry für diese Verwechslung...
Gehört Börsen-Mario nicht zur Germanasti-Gemeinde ?

Von denen ist es man ja gewohnt, dass sie Threads mit fetten Headlines auf Bild-Zeitungs-Niveau eröffnen.

Mit der Erkenntnis, dass Fonds aus CEW nun aussteigen, kommst Du etwas spät.
Momentan steigen sie wieder ein. Und dass sie am Neuen MArkt keine grosse Auswahl haben, ist doch wohl auch klar ! Auf jeden Fall gehört CEW zu den Qualitäts-Titeln am NM, die auf der Watchlist der Fonds ganz oben stehen.
@Kaily

Wenn die Fonds jetzt einsteigen, würde ich mein Kapital da raus ziehen! Gar nicht gut! :(

Mario
CE CONSUMER ELEC in FRA
Kurs von: 16:54 CET 25 APR 2001 aktuelle Zeit: 16:55 CET 25 Apr 2001
Last Bid / Ask Size B/A Change Volume
13.55 13.50/13.60 - / - +1.25 +10.16 % 296314
High 13.55 Low 11.85 Open 12.32
Kassa Close 12.30 Date 24 APR 2001
YHigh 17.30 YLow 5.65 Earning 0.00
Div 0.15 Div Date - PE 0.00
Ric Code CEWG.F WKN 508220 Curr EUR
@ B-M

Gehört das zu Deiner Strategie auszusteigen, wenn Fonds erste Positionen aufbauen ???

Nun ja, wie Du meinst ...
@keniam

von Börsen-Mario 25.04.01 16:12:17

Für diese Woche gebe ich erstmal Entwarnung, aber denkt dran: Sell in May and go away!


@Kaily

Wann soll ich wissen, wann die Fonds aussteigen? Ist nur eine Vermutung. In der Telebörse hieß es noch, es gäbe Zuflüsse! Hmmmm.... :rolleyes:



Mario
Mein Kursziel steht aber! 4-5€!

Danach gehe ich aber zu 80% rein!


Mario
Wenn ich mich nicht verrechnet habe, dann hat ce jetzt schon wieder auf der 2000er Basis ein KGV von über 50. Wie die 2001 aus dem Rennen gehen kann bei der derzeit lahmenden Korrektur wohl keiner sagen. Jedenfalls wird der Preiskrieg auf dem Markt wohl auch an den Händlern nicht spurlos vorbeigehen. Wieso stürzt sich trotzdem wieder alle Welt auf ce? Die Halbleiterbranche ist doch nun wirklich kein einfaches Geschäft.
@dagehtnochwas

1. Du hast das Geschäftsmodell von CE nicht verstanden!
2. Ein KGV von 50 für das Jahr 2000 hier anzubringen ist mehr als unpassend. Das 2000-Ergebnis interessiert NIEMAND mehr. Wenn Du schon so argumentierst, dann hätte CE ein KGV von ca. 100 im Jahr 2000 zugestanden werden müssen, siehe Wachstumsrate im Jahr 2000! Die Quartalszahlen sollten uns aller eher positiv überraschen! :D

@Börsen-Mario


Jetzt leg doch mal los und wirf ein paar Aspekte, Argumente, Tatsachen usw. hier in den Thread, damit wir Dir alle folgen können! Du hattest (leider) schon einmal mit CE recht, aber ich kann im Augenblick nicht an einen Rückschlag auf 5 Euro glauben und in 2 Wochen ist dies regelrecht LÄCHERLICH!


Grüße

LIPSER
CE wird heute, spätestens morgen, seinen Höchsstand für die nächsten 3 Wochen sehen! :O

Noch ist Zeit, Positionen abzubauen und bald wieder günstig einzusteigen!

Mario
@Börsen-Mario,

leg mal ne Pause ein !!

Geh mal zum Arzt,bestimmt hast Du B S E - M K S !!!!

Armer Teufel !!!!!



mfg keniam
@ lipser
o.k., bist jetzt bin ich davon ausgegangen, dass ce chips bei den Produzenten einkauft, um sie dann an die Hersteller der Endgeräte wieder zu verkaufen. ce ist also ein ganz normaler Mitspieler im B2B Bereich.
Sollten die tatsächlich was anderes machen, hab ich das Geschäftsmodell tatsächlich nicht verstanden.
Was ich aufgrund der Expansionsstrategie auch für möglich halte, dass ce nächstes Jahr tatsächlich einen Umsatz von 700-1000 Mio Euro realisiert. Die Frage, und das ist doch auch für die Aktienbewertung maßgeblich, wie entwickelt sich der Gewinn. Zumindestens in Teilen der Halbleiterindustrie wird es in den nächsten Monaten, evtl auch Jahren zu einem Preiskampf/Verdrängungswettbewerb kommen, weil das Angebot die Nachfrage übersteigen wird. Sicher wird das zu sinkenden Margen bei den Produzenten führen. Wieso sollten sich die Händler dem Entziehen können? Schon im Jahr 2000 ist bei ce bei einem Umsatz von 550 Mi Euro nur ein Gewinn von 11 Mio Euro erwirtschaftet worden. D. h. die Marge war nicht so überragend. Von einem Rutsch in die Verlustzone sind die also gar nicht so weit entfernt.
@alle

Ich habe nie behauptet, der Absturz von CE wird fundamental begründbar sein! CE wird mitgerissen.

Mario
Wie Germknödel, so liegt auch unser Experte Börsen-M. seit Wochen richtig:laugh::laugh::laugh:
Ikarus


Ganz oben, mein erstes Posting in diesem Thread, da steht, in 2 Wochen vielleicht!

Du FLASCHE! MUTTERSÖHNCHEN! :laugh:


Mario
@ Börsen-Mario

Du wirst recht behalten. Ich warte bei 5 € auf meine CE Consumer...

Kommt, Ihr kleinen CE`s, kommt... PUT PUT PUT... :D
Sorry Gurke, dass mit den 5€ war mehr ein Gefühl.

Sollte der NM wirklich auf 1300 einbrechen, dann steht CE echt bei 5€. Ich scherze da nicht. Und wenn die Nas bei 500 steht, dann bekommt man CE auch für`´n Appel und´n Ei.

Warum sollte CE bei 5-6€ keinen Doppelboden ausbilden?

Gruß
Mario:)
PS. Wie gesagt, bei 5-6€ geh ich zu 80% in CE! Aber nur mit SL! :p
Moin!

Sagt mal, gibt es einen Grund für den starken Kursverlust von heute? :)
Hab noch nicht nachgeschaut.

Sieht aber nicht nach Gewinnmitnahmen aus!


Mario
Ah, hab den Grund im Thread von HSM gelesen.

Kommt mir so vor, als würden Anleger wird verarscht werden. Ich dachte, CE sind so gut positioniert etc.? :confused:
Von wegen stark postioniert.
Ebit um die Hälfte eingebrochen. :laugh:

Bubble bleibt halt Bubble.
Und wieder war es bereits vor 2 Monaten am Chart ablesbar!
das läuft wohl wie bei der DAB, wo auch die Volltrottels zu Kursen von 11, 12 Euro verkauft haben?
krass,wie die leute für dumm verkauft werden.....

wie war das noch mit den tollen ad-hocs über neue büros,die sonstwo auf der welt eröffnet wurden (die masche kenn ich von intershop....).
Kleinanleger:

Die DAB wird noch deutlich unter 10 Euro sinken. Die hatten damals das Glück kurz vor dem Hype zu fallen!




Bei CE Consumer ist eine Analyse schwer.
Kann mir aber nicht vorstellen das es am Montag schon wieder steigt, bei diesen gigantischen Umsätzen heute!

Unter 9,50 fällts bis 8, darunter ist Platz bis 6 Euro und danach steht die Zielzone irgendwo bei 2,50 - 3,50€
Aber wirklich traurig,wie hier Leute niedergemacht werden,die mal negative Aussichten für eine Aktie haben.
Prinzeugen,Keniam und viele andere,fasst euch mal an Kopf!
5€, ich sags ja!

Hätte mich auch fdast gewundert, wenn CE mal eine "saubere" NM Aktie gewesen wäre! :laugh:
@marion

wie kommst du auf 5€ der große chefe von ce deutet erneut große dinge ab montag an.

nicht doch potential auf 15@ agian?

Ich bleibe!!!
Große Dinge ab Montag? :confused: Gewinnwarnung? :p

Nene, CE ist nur noch ein Zock für mich. Ab 5€ geh ich wie gesagt voll rein. Vielleicht sehen wir dann ja wieder einen Rebound so bis 12-15€.

Gruß
Mario


Ps. Die von Germansti angesprochenen 3€ könnten sogar in 3-4 Monaten kurz drin sein!
PPS. CE könnte wirklich ein Reboundkandidat werden, wie es u.a. Brokat, Pixelpark und Broadvision in der letzten Zeit waren. D.h. 200% in kürzester Zeit. :)

Aber ich bin eh kein Langfristinvestor mehr am NM!
Wenn ich das schon wieder höre: "Große Dinge ab Montag..."" Ha, ha.
Lejeune hat lediglich gesagt, man solle erst mal sehen, wo der Kurs am Montag steht. Das muß rein gar nichts bedeuten-sieht für mich nach purem Zweckoptimismus aus.. Hier wird aber schon wieder geunkt, es käme die Suuuuuper Ad-Hoc. Manche lernen es eben nie. Niente wird am Montag passieren- außer das der Kurs weiter fällt.
Ok, warten wir mal ab, was am Montag "kommt".

Entweder nur wieder Beschwichtigungen von Herrn Lejeune oder es kommt knüppeldick! :laugh:

Mein KZ für morgen liegt bei 9,1x€!


Gruß
Mario
Und wieder denselben Fehler begangen: Einfach nicht glauben wollen, daß es so herrliche Vollidioten an der Börse gibt, die Elite der Dümmsten aller Zeiten, einfach nur blöde und nichts als blöde! Einfach warten, bis sie wieder bei 5 Euro sind, dann mal schnell verdoppeln - und wieder raus! New game, same procedure as usual! Entscheidend ist, daß es tatsächlich immer wieder Schwachmaaten gibt, welche in Panik verkaufen (man muß volles Verständnis für die Ansicht haben, daß Chips in Zukunft nicht mehr gebraucht werden, denn in der Klappsmühle schieben Börsianer ohnehin nur noch Kügelchen auf Metallstäbchen hin und her, falls sie überhaupt noch raffen, was das ist?), MEGALOL?

Mist nur, daß es da keine puts gibt, wäre ne super Straddle-Strategie (mal sehen, was sie für die calls bei 1 bis 5 Euro Kurs noch haben wollen?)?
up :)

Je nachdem, was USA macht, halte ich kurse unter 9€ für wahrscheinlich. Viele werden sicher ihre Stops dort markieren und die werden bei einem Bruch allesamt ausgelöst! :lick:

Dann gibt es wieder Blut! Aber das wird es diese Woche noch genug geben! :laugh:

Aktuell: 9,10€ Xetra


Mario
Unglaublich, was die 9€ für einen Widerstand darstellt. Geht es dadruch, dann geht es wirklich runter. Das ist die letzte Marke, an der sich alle Klammer.
8,95€ war das Tief, also sollten die Stops bei unter 8,94€ liegen. Möglich wäre, dass man einen Test der 8,05€ noch "erlaubt".

Mario
:laugh: BLUUUT! :laugh:

Bei unter 8,95€ kam die Stopp Welle!

Jetzt schon 8,70€!
Nächste Station erstmal 6€! So bis Freitag! (ohoh, mein Timing lässt immer zu wünschen übrig! :cry: )
Börsen-Mario ich glaube Dein Kurziel ist noch zu vorsichtig angesetzt



Gestern, das Segmentmit dem größten Verlust in einem Tag - 4,80 %

Semiconductor Index

http://www.bigcharts.com/quickchart/quickchart.asp?symb=sox&…


DER ANLEGERBRIEF

ce Consumer meiden Datum: 28.05.2001


"Die Analysten von „Der Anlegerbrief“ raten mittel- und langfristig orientierten Investoren die ce Consumer (WKN 508220) zu meiden. Die Aktien von ce hätten ihren Höhenflug im Jahr `99 gehabt. Zeitweilig seien die ce-Papiere die wohl maßlosest überteuerten Aktien im NEMAX50 gewesen. Das vergangene Jahr habe ein Rekordwachstum gebracht. Akquisitionsbedingt sei der Umsatz im letzten Jahr um 660 % auf 284 Mio. Euro gestiegen. Das EBIT habe sich auf 4,2 Mio. Euro verdreifacht. Doch für diese Zahlen könne sich jetzt niemand mehr etwas kaufen. Denn das laufende Jahr werde zum Problemfall. Für das aktuelle Jahr habe ce allerdings die Prognosen deutlich absenken müssen. Die berühmt berüchtigte „Umsatzmilliarde“ (auf DM-Basis) sei erst auf 470 Mio. Euro, dann auf 358 Mio. Euro zusammengestutzt worden. Auch das EBIT solle nur um etwa 20 % zulegen können. Aufgrund von Abschreibungen sei beim Nettoergebnis eine Halbierung des Gewinns möglich. Die Zahlen für das erste Quartal würden dies belegen. Zwar sei der Umsatz abermals deutlich gestiegen – natürlich aufgrund von Übernahmen - um den Faktor drei auf 125 Mio. Euro. Gegenüber dem vierten Quartal 2000 sei es allerdings ein sequentieller Rückgang um 5% gewesen. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) sei gegenüber dem Vorjahresquartal um magere 8 % auf 2,1 Mio. Euro gewachsen. Damit ergebe sich eine äußerst dürftige, jedoch bezeichnende Vorsteuerrendite von 1,7%. Das neue Ziel von ce sei es nun, die operative „Marge von 1,8%“ für das Gesamtjahr zu halten, habe das Unternehmen in einer Stellungnahme gesagt. An der US-amerikanischen SND halte ce 51 % - im übrigen würden die 100 % angestrebt werden sollen, um die vollständige Kontrolle auszuüben. So oder so habe sich ce damit in den überaus hart umkämpften und von einer High-Tech-Rezession geplagten nordamerikanischen Hoheitssektor begeben. Die Abhängigkeit hier sei auf mittlerweile ca. 40 % angewachsen. Weltweit seien die Umsätze um rund 5 % zurück gegangen, in Nordamerika aber um 10 %. SND handele nicht nur die Chips, sondern vertreibe auch an Produzenten. Dieses margenschwache Geschäft habe sich bereits deutlich in den vorgelegte Zahlen niedergeschlagen. Ce leide wie andere Unternehmen dieser Branche unter dem Einbruch im Halbleitersektor. Somit dürfte sich ce Consumer nach Meinung der Analysten von „Der Anlegerbrief“ nicht zu einem Outperformer des Neuen Marktes entwickeln."


Die Kurse der Vergangenheit spielen eben keine Rolle.
Oder besser, optisch billig ist nicht immer billig.


Börsen-Mario

Was nützt mir die Erkenntnis ?

Schei..., ich kann nicht shorten !!

Gruß
So,erste STation 6€! Nur nocheine Frage der Zeit, wann CE auf 5€ steht!


Gruß an alle Longs! :cool:
Mario:

Les Dir mal die ersten ca. 20 Beiträge dieses Threads durch.

Köööstlich :laugh:
hi,
ich würde fast jede Wette abschließen, daß wir nach der HV bei ca. 4 Eoro sind.
5-6€ sind erstmal "eher drin". 4€ nur bei nem SuperGau der Märkte oder nem Nasi Stand von 1000.


Gruß
Mario
Oder bei einer Gewinnwarnung am 3.7. auf der HV,
sozusagen als besondere Überaschung.
Haben die nicht vor einiger Zeit irgendwas nach unten revidiert? :confused:

Wo Rauch ist, ist auch Feuer! :O
Joscht,

wenn du schon überall deinen Müll postest, antworte auch auf die Reaktionen und zieh nicht einfach weiter.
Hier scheinst du auch nur einen Dialog mit Börsen-Mario zu führen. Oder ist es ein Monolog?

Börsen-Mario,

ich kenn mich nicht so mit CE aus. Aber macht das Unternehmen nicht einen Umsatz von 700 Mio DM in 2001? Das KGV dürfte so bei 12 liegen, richtig?
Subwoofer

Lass den Josch doch erstmal posten, was er zu sagen hat.




Bei EqOnline steht, dass das KGV 23,83 beträgt. :confused:
Bezogen auf den Kurs von 9,1 € am 11.06.01 lag das KGV lt. "Focus Money" bei 15. Hier war die Reduzierung bereits drinn. Heute haben wir einen Kurs von...mal schauen...7,32 auf Xetra. Also ich versteh das Geschrei um CE nicht. Im Gegenteil, CE wird langsam interessant für mich.
Meine Meinung zu CE kennst du ja. Kurzfristig sollte der Wert nochmal etwas nachgeben. 5-6€ ist meine Zielrange. Danach aber wieder Verdopplungskandidat.
Ja gut, das ist durchaus drinn. Ich muß mich eh erst mal mit CE beschäftigen. Aber wie gesagt oder geschrieben, bislang erscheint mir der Wert interessant.
Hi,
ich versteh euer Geschrei nicht. Die Aktie stand
vor 3 Wochen noch bei 13/14 Euro. Jetzt stehen
wir bei der Hälfte. Vom Unternehmen hört man nichts.
Alle anderen Chip/Halbleiter-Hersteller oder Vertreiber
geben Gewinnwarnungen oder negative Signale.
Die machen wenigsatens das Maul auf - hier hörst du garnichts.
Also muß man das SCHLIMMSTE befürchten.
Das ist meine Meinung.
@ Joscht

was für eine kranke Logic

CE macht keine Müll-Adhocs`s . Wenn eine AD-Hoc kommt beinhaltet sie auch Fakten.
Was für News erwartest du denn von einem Chiphändler?

CE expandiert in Asien ind England , das sind die News.

Meine Meinung:
selbst wenn CE auf 5-6€ fällt , macht mir das nichts ,weil es eine der besten Firmen am NM ist. Sie sind die ersten die bei einer Erholung wiederkommen.
Ich hab meine erste Position schon gekauft.

Bei 12€ wird wieder verscherbelt.
Thema: °°°°°° CE CONSUMER - 5€ ALARM! °°°°°°

---


Erstes Kursziel bald erreicht!! Nur noch wenige Cents!

Geht CE diese Woche noch unter 5€ und die Nasi macht den Deutschen wieder einen Strich durch die Rechnung, bekommt ihr CE zu Ende dieser, spätestens Ende nächster Woche für 4€!!


Also, aufpassen!


Mario
Mario!

5 Euro erreicht,ich habe gekauft! Sehe jetzt erst den thread,gutes timing!:D
Naja, wünsche dir viel Glück. Persönlich denke ich ja, dass es noch auf 4€ gehen könnte. Trotzdem sollten auf kurze Sicht nochmal 10% drin sein! (ohne Gewähr) ;)



Gruß
Mario
Kurzfristig ist viel möglich.
Langfristig ein Kauf !!
Mein Gott, die Firma gibts schon so lange. Das ist nicht das erste mal für die, daß es nicht gut läuft.
Können die mit umgehen, kennen die schon !!
Kommt schon wieder.

STAY TUNED :D
Mindestkursziel: 5,50-5,60€!

Kursziel von 5,80€ sollte ein Extrem darstellen! nagelt mich nicht drauf fest!! ;)
Kurz checken! :)


Bin grade aus dem Kurzurlaub zurück, aber noch in Berlin. :)
Mach meine CE nicht nieder :D
Viele Grüße nach Berlin.
Dein Thread (tz tz tz) bricht zusammen, mußte schon zu
MAESTRO :D !! ausweichen
1:12 Uhr, und der letzte geht.
Und Selbstgespräche sind langweilig.
... Nee, ist ganz gut besucht, keine Sorge, war halt schönes Wetter heute. :)
Richtet euch mal darauf ein, dass es über 6,70€ schnell auf 7,05€ als Tageshoch laufen könnte!

Tagestief sollte bei normalem Markt bei 6,10€ liegen, schlimmstenfalls bei 5,90€!

Bricht der markt unerwartet ein, sollte es bei 5,55€ Halt geben.

Sollen wir da auch wieder einen Euro draufschlagen,wie am Freitag??:D
Diese Woche werde ich vor 10 Euro jedenfalls nicht verticken,es lebe der Grössenwahn!:D
@ Ariminos

Warum den Grössenwahn?????????
CEW kann locker bis 10 Euro
laufen.
Warum mein ihr kauft der
Vorstand 90.000 wandelanleien?
Weil es der Firma so schlecht geht?
Wohl kaum.

ambobobo
Tagestief nur um 2 Cents verfehlt! :)



@ambobobo


CE wird die nächsten 6 monate (weiter will ich nicht spinnen), nicht mehr über 10€ notieren!





Gruß
Mario
oh ja,von mir aus,aber ich hab gestern Abend vertickt...*schäm*
in 6 Monaten auf NUR 10 Euro, wär den das so schlimm ???
Oh mann, ihr macht mich fertig :D
@Börsen-Mario

Am 4.5.01 00:47:30 hast Du gepostet bei 5-6 Euro zu 80% in CE zu gehen. Plan durchgeführt? Oder noch nicht genügend bekommen? Oder Meinung revidiert?

Grüße,

drlenny
Danke Mario, das ging ja schnell mit der Antwort.

Grüße,

drlenny
5€ Alarm ? Vermutlich erledigt , Kaufkurse ! Manche Postings lassen eher einen " Pulleralarm " vermuten . CE auf Day - High ! Nach 18% an einem Tag , scheint eine Konsolidierung durchaus verständlich....! Dennoch sind Kurse um 10€ in den nächsten Tagen durchaus möglich.
CE ist und bleibt ein Top - Wert im NEMAX 50 und wird aus der kommenden Erholung des Chipsektors überdurchschnittlich profitieren !


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.