DAX-0,20 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,52 % Öl (Brent)-0,30 %

HILFE !! habe seit kurzem stängiges Explorer-Problem mit T-DSL Flat - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

hallo
habe vor einem Monat auf T-DSL Flat umgestellt--seit drei Tagen stürzt mir 3-5 mal tägl. der Rechner ab!! :mad:

Wer hat ähnliches Problem??
Bei den idioten von T-Online will ich gar nicht mehr anrufen (meine nerven),ihr seit mir lieber. :D


Bitte um Hilfe

Windows 98


P.S. im NM Forum sollte man jemanden finden der sich damit auskennt,oder??
Meiner stürzt nicht mehr ab seitdem ich den Explorer beim dsl verwende.:)
@Feji,

1) Explorer-Cache zu klein oder Voll -> Optionen -> Dateien löschen, am Besten ebenfalls: Verlauf löschen

2) T-Online-Software großer Mist. Falls Du weder die E-Mailfunktionen verwendest noch die Online-Bankingsoftware von T-Online, solltest Du T-Online deinstallieren und den Zugang über das DFÜ-Netzwerk einrichten.

3) Absturz? Erscheint Fehlermeldung? Oder bleibt Rechner einfach stehen?

Grüße, fs
trotzdem kann es interessant sein, zusammen mit der technischen hotline 08003304433 deine tdsl-protokolle durchzugehen. da sind manche überflüssige drin, die bei mir auch eine störung hervorgerufen haben. wenns denn das war, kannst du mir ne mark auf mein konto überweisen, damit mich mein banker vorm zwangsverkauf abhält. :D
probiers mit Windows-NT , besser noch mit Win2000,
dann laufen eure Rechner mit Sicherheit
einigermassen stabil !
Seit dem ich keinen Bildschirmschoner mehr habe stürzt mein PC nicht mehr ab!
Vielleicht hast Du das selbe Problem?
Ergänzung:

Netzwerkungumgebung

-> rechte Maustaste - Eigenschaften

-> Datei und Druckerfreigabe entfernen

Grüße, fs
Verwende halt einen richtigen Explorer. Den von Netscape nämlich.
Du wirst Dich über das Surf-Tempo freuen.

Eine noch bessere Möglichkeit:
Entferne den Microshit Internet Explodierer ganz aus dem System:
http://home.t-online.de/home/das_jan/98lite.htm

So betreibe ich ein ganzes Schulungszentrum.

Servus vom Rubezahl
fsch

ja mit der frühreren 2.0 Dreckssoftware von T-Absturz
hatte ichs 10x am Tag--
hab dann DFÜ aufgebaut und alles war schön

jetziges Problem: es lief ja 4 Wochen ihne Probleme,warum jetzt nicht mehr??


bbakee. : mein Bildschirmschoner ist WO !! :laugh:
hallo
habe vor einem Monat auf T-DSL Flat umgestellt--seit drei Tagen stürzt mir 3-5 mal tägl. der Rechner ab!!

......wo ist da ein Zusammenhang?......Ja....es ist ganz einfach win98.....klick klick mit der Maus :) und alles funktioniert!......Eine Ferndiagnose ist in diesem Fall unmöglich und die Idioten sind nicht "die" bei t-online..LOL

salko
@ rübezahl

netscape, ich lach mich tot, hoffe du meinst das nicht ernst, sonst würde ich sagen du bist bescheuert.
@ salko

liegt an Software von T-online du schlauer Mensch

du genau könntest so ein Ossi vom Call-Center sein
mein lieber Mann
Tja.

Da rate ich mal:

Ihr verwendet in Euren Kisten AMD-Prozessoren. Aufgrund fehlender Klimaanlage Zimmertemperatur über 25 Grad. Das gibt den Dingern den Rest, trotz kugelgelagerten Lüfters.

Grüße, fs
bei mir haben sich viele probleme mit der umstellung auf win 2000 gelöst.

gruss xenia1245
@Feijoada

In einem hast du recht.....Ossi bin ich aber garantiert nicht so bescheuert wie du!
Aber mach dir nichts draus....mfg salko
@fesdu
> netscape, ich lach mich tot, hoffe du meinst das nicht ernst, sonst würde ich sagen du bist bescheuert.

Ich hoffe Du meinst das mit Deinen Kraftausdrücken nicht im Ernst sonst würde ich meinen Du hast keine Erziehung.

Zur Diskussion:
Solange 1. MS nicht bekannt gibt welche Daten bei jedem surfen an den MS Rechner gesendet werden (siehe Dir mal Deine Cachedateien an), kann man so eine Surfbremse nicht verwenden
und 2. hast Du den Netscape schon mal probiert? - Ansonsten rede nicht.

Die Kombination W98Lite, T-Online, Netscape läuft seit 1,5 Jahren ohne jeglichen Absturz auf 16 Schulungrechnern. Und weiss Gott, was die Schüler alles damit veranstalten.

Servus und trainiere bitte einen höflicheren Ton.

Rubezahl
hallo
so Jungs
Problem gelöst,liegt an der 3.0 Software vor Mai 2001
besorgt euch die neue 3.0 ab Juni 2001
...T-Onlone Adapter löschen
...neuer Treiber drauf--Windows 98 einlegen--pronto


Wer Probleme hat

am besten aber mit einem DSL-Techniker durchgehen--die kennen das Problem,war ganz überrascht vom Service,mal keiner dummer Ossi,wo von gar nix was weiss-sondern kompetenter Mann und sehr freundlich

Ciao
ja wahrscheinlich ein Inder :laugh:

mir egal ich nehme auch einen Stotterer,so lange er weiss von was er spricht.

Oftmals aber wird man bei den Call-Centern aber mit einem Ossi verbunden,das erschwert das ganze erheblich.
Gab jedesmal Probleme und unfreundlich waren die auch noch.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.