DAX+0,29 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-0,51 %

Silicon Valley - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Gerüchten zufolge soll das Investmenthaus Salomon Smith Barney das Kursziel für EMC (EMC) von 24 Dollar auf 17 Dollar reduzieren. 21:40

UBS Warburg reduziert Rating für Hewlett-Packard (HWP) und Compaq (CPQ) von BUY auf HOLD. 20:55

Das Investmenthaus Needham & Co wiederholt STRONG BUY Rating für Spezialist für neuartige Medikamenten-Applikationssysteme Alkermes (ALKS). 20:35

Aviron (AVIR) kann kräftig zulegen, nachdem sich das Management zuversichtlich zeigt, dass für die Zulassung von FluMist die Bereitstellung weiterer Informationen an die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA ausreichen könnte und keine weiteren Testphasen von Nöten sind. 20:20

Investmenthaus Kauffman Brothers behält STRONG BUY Rating für Metromedia Fiber (MFNX) bei. 19:50

Prudential Securities wiederholt BUY Rating für Microsoft (MSFT) mit Kursziel 90 Dollar. 19:35

Banc of America reduziert kräftig die Umsatzprognosen der Software-Anbieter Siebel Systems (SEBL), Manugistics (MANU), Oracle (ORCL), PeopleSoft (PSFT) und Ariba (ARBA)für das Jahr 2002 . Die Analysten gehen davon aus, dass auch in der zweiten Jahreshälfte die Nachfrage nach Software schwach bleiben wird und das Schlimmste für diese Titel noch nicht überstanden ist. 18:55

Dain Rauscher Wessels erhöht Rating für Immunex (IMNX) von NEUTRAL auf BUY SPECULATIVE, nachdem die Analysten für das Präparat Enbrel einen Umsatz für das Jahr 2002 von 1,2 Milliarden Dollar erwarten. 18:45

Halbzeitrenner :

Openwave (OPWV) plus 12,2 Prozent, CMGI (CMGI) plus 11,3 Prozent, Extreme Networks (EXTR) plus 10,8 Prozent, Abgenix (ABGX) plus 9,1 Prozent, Dell Computer (DELL) plus 8,6 Prozent, At Home (HTHM) plus 7,2 Prozent, Palm (Palm) plus 7,1 Prozent. 18:30

W.R. Hambrecht erhöht Terayon Communications (TERN) von NEUTRAL auf BUY mit Kursziel 7 Dollar. Lehman Brothers erhöht ebenfalls von MARKET PERFORM auf BUY mit Kursziel 10 Dollar. UBS Warburg stuft von BUY auf STRONG BUY hoch mit Kursziel 13 Dollar. Analysten-Ratings folgen einer am Freitag veröffentlichten Meldung, dass CableLabs, eine unabhängige Organisation, zuständig für die Zertifizierung der Kabelmodems, das S-CDMA Kabelmodemsystem zu einem vorgeschriebenen Bestandteil des DOCSIS-Standards (Data over Cable Services Interface Specification) erklärt.17:42

Hersteller von Kommunikations-Equipment Vyyo (VYYO) wird, um Kosten zu sparen, 75 Prozent seiner Belegschaft entlassen. Vyyo kündigt zudem die Durchführung eines 1-zu-3-Reverse-Aktiensplits an. 17:22

Webhoster Exodus Communications (EXDS) gibt den Rücktritt von Chief Executive Officer (CEO) Ellen Hancock bekannt. Den neuen Posten übernimmt Aufsichtsrats-Mitglied William Krause. 17:00

US-Daten: Einkaufsmanagerindex (National Association of Purchasing Managers) stieg im August auf 47,9 Prozent von 43,6 Prozent im Juli. Wirtschaftsexperten rechneten mit 44 Prozent. Bauausgaben fielen im Juli um 0,1 Prozent. Volkswirte rechneten mit gleichbleibenden Ausgaben im Vergleich zum Juni. 16:50

Lehman Brothers revidierte seine Umsatz- und Gewinnschätzungen für Intel (INTC) nach unten. Niles rechnet mit keinem Umsatzwachstum im dritten Quartal, bisher lautete die Prognose ein Umsatzwachstum von drei Prozent. Der Ertrag pro Aktie soll nur noch bei 0,08 Dollar liegen, bisher ging Niles von 0,10 Dollar pro Aktie aus. Die Ertragsprognose für das Geschäftsjahr 2002 reduziert der Analyst von 0,65 auf 0,60 Dollar pro Aktie. 16:11

Banc of America Securities senkt seine Ertragsprognose für Eli Lilly (LLY) aufgrund der nachlassenden Nachfrage nach dem Antidepressivum Prozac für das Geschäftsjahr 2001 von 2,80 auf 2,76 Dollar pro Aktie und für 2002 von 2,90 auf 2,83 Dollar. 16:00

Am Dienstag vor Markteröffnung:

Salomon Smith Barney sieht erste Anzeichen Umsatz-Stabilisierung und erhöht sein Rating für den Halbleiterhersteller Broadcom (BRCM) von NEUTRAL auf OUTPERFORM und das Kursziel von 27 auf 40 Dollar.

Auftragsproduzent Sanmina (SANM) spricht aufgrund der anhaltenden Schwäche in seinen Endmärkten eine kräftige Umsatz- und Gewinnwarnung für das vierte Quartal aus. Sanmina erwartet nur noch einen Umsatz zwischen 600-620 Millionen Dollar und einen Gewinn pro Aktie zwischen 0,00-0,01 Dollar pro Aktie. Die Analystenschätzungen liegen derzeit bei 734 Millionen Dollar Umsatz und 0,09 Dollar pro Aktie.

Robertson Stephens stuft Mobilfunk-Infrastruktur-Spezialisten Openwave (OPWV) von BUY auf STRONG BUY. Kursziel wurde nicht genannt.

Ericsson (ERICY) gibt einen enttäuschenden Geschäftsausblick. Das Unternehmen sieht Schwäche vor allem in Lateinamerika und erwartet in den Jahren 2001 und 2002 nur geringfügiges oder kein Wachstum in der Mobilfunkbranche. Ericsson revidiert seine Prognose für GPRS-Mobiltelefone drastisch nach unten und rechnet nur noch mit einem Absatz von 10 Millionen Stück, zuvor waren es noch 25 Millionen.

Bear Stearns glaubt, dass auch Dell Computer (DELL) von der Hewlett-Packard/Compaq-Fusion profitieren wird und stuft Dell von ATTRACTIVE auf BUY hoch.

Gerüchten nach hat Microsoft (MSFT) den Spezilisten für Surround Sound SRS-Labs (SRS) gekündigt. Nachfolger könnte Spatializer (SPAZ) werden.
na aber schon wieder spazies ???

wer böses denkt, dem pusherking aktien schenkt
good NEWS
SHARP und Spatializer ein fetter Lizenzvertrag !
Sehe in Yahoo.com nach
gruß
PK
http://biz.yahoo.com/prnews/010905/law019.html

Spatializer Audio Laboratories Inc. Extends Virtual Surround Sound Dominance With the Addition of Sharp Corporation as Newest Licensee of Spatializer N-2-2(TM)

Volltext ist oben einzusehen.
Die Microsoft/SRS-Labs raus und SPAZ rein -Gerüchteküche- brodelt noch.
AG Edwards beginnt Berichterstattung über Genentech (DNA) mit MAINTAIN POSITION. Investmenthaus ist der Ansicht, dass der Titel zur Zeit fair bewertet ist. 21:52

Piper Jaffray bleibt bei seinem BUY-Rating für Anbieter von Depostition-Tools für die Datenspeicherindustrie Veeco Instruments (VECO). 21:23

Check Point Software (CHKP) erhält von Buckingham Research ein STRONG BUY-Rating mit Kursziel 100 Dollar. 21:12

Dain Rauscher Wessels wiederholt nach einem Meeting mit dem Management sein BUY-Rating für Sprint FON (FON) mit Kursziel 36 Dollar. 19:25

Jospehthal & Co. reduziert SAP AG (SAP) von TRADING BUY auf HOLD. 19:25

CE Unterberg Towbin beginnt Berichterstattung über Nokia (NOK) mit einem BUY-Rating und Kursziel 17 Dollar. 18:01

Dain Rauscher Wessels beginnt Berichterstattung über SAP AG (SAP) mit einem BUY-Rating und Kursziel 35 Dollar. 16:59

Nextel Communications (NXTL) bestätigt seinen Geschäftsausblick für das dritte Quartal. Zudem meldet das Unternehmen, dass man 8 Millionen Kunden erreicht hat. NXTL will im laufenden Quartal über 500.000 Neukunden gewinnen. 16:45

SG Cowen bezeichnet Entwickler von Sicherheitssoftware VeriSign (VRSN) als eine der interessantesten Aktien im derzeitigen Marktumfeld. Das Geschäft laufe in allen Bereichen ausgezeichnet. Es fehlen nur noch 2-3 Prozent um das Umsatzziel von 260 Millionen Dollar zu erreichen. Die Kursschwäche soll man als Einstiegsgelegenheit nutzen, so die Analysten. 16:33

Software-Unternehmen Peregrine Systems (PRGN) wird mit einem BUY-Rating von Dain Rauscher Wessels in die Beobachtung aufgenommen. Kursziel ist 39 Dollar. 16:25

Banc of America beginnt Berichterstattung über IBM (IBM) mit einem BUY-Rating, Dell (DELL) mit MARKET PERFORM und Sun Microsystems (SUNW) ebenfalls mit MARKET PERFORM. 16:00

ABN AMRO reduziert Motorola (MOT) von ADD auf HOLD. Motorola gab gestern eine Gewinnwarnung für das dritte Quartal aus. Unternehmen wird mehr Verlust machen als bisher angenommen. 15:40

US-Daten: Arbeitslosenquote stieg im August auf 4,9 Prozent. Volkswirte hatten im Durchschnitt mit einem Anstieg auf nur 4,6 Prozent erwartet. Im Juli lag die Quote bei 4,5 Prozent. US-Unternehmen strichen im August 113.000 Arbeitsplätze. 15:34

Am Freitag vor Markteröffnung:

Hewlett-Packard (HWP) übernimmt für 629 Millionen Dollar in Aktien den Hersteller von Digitaldruckmaschinen Indigo NV (INDG). Zudem sollen 253 Millionen Dollar in Bar bezahlt werden, wenn Indigo bestimmte Leistungsziele erreicht.

Bear Stearns bestätigt sein BUY-Rating für Intel (INTC), nachdem der Chiphersteller am Vorabend mitgeteilt hatte, ein Quartalsergebnis im Rahmen der Prognosen zu erwarten. Zwar besteht die Gefahr, dass Intel noch auf 22 Dollar fallen könnte, der Wert ist jedoch auf derzeitigem Kursniveau eine gute Investition, so die Analysten. Upside-Potential ist 45 Dollar innerhalb der nächsten 12 Monate.

ABN AMRO reduziert Set-Top-Box-Anbieter Scientific-Atlanta (SFA) von HOLD auf REDUCE. Analysten kürzen zudem die Ertragsprognose für das Geschäftsjahr 2002 von 1,25 auf 0,75 Dollar pro Aktie.

First Union reduziert sein Rating für Ciena (CIEN) von BUY auf MARKET PERFORM und die Ertragsschätzung für das Geschäftsjahr 2002 von 0,55 auf 0,42 Dollar pro Aktie. Analysten kürzen auch die Ertragsprognose für Cisco (CSCO) für das Geschäftsjahr 2002 von 0,18 auf 0,15 Dollar und die Umsatzerwartung von 17,4 Milliarden auf 16,9 Milliarden Dollar. Als Grund wird starker Wettbewerb in China genannt.

First Union stuft Entwickler von Client-Server-Software Sapient(SAPE) von BUY auf MARKET PERFORM herunter. Analysten reduzieren zudem die Ertragsprognose für das Geschäftsjahr 2001 von minus 0,26 auf minus 0,29 Dollar pro Aktie.

Lehman Brothers senkt seine EBITDA-Schätzung und Umsatzprognose für AOL Time Warner (AOL) von 13,2 Milliarden und 44 Milliarden Dollar auf 12,4 Milliarden und 42,2 Milliarden Dollar.

Online-Auktionär eBay (EBAY) beantragt bei der amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde den Verkauf von Aktien in Höhe von 1 Milliarden Dollar. Die Einnahmen daraus will man für Schuldentilgung und andere Zwecke verwenden.
Investmenthaus Thomas Weisel rät Investoren, den durch das Downgrade von Investmenthaus Needham hervorgerufenen Pullback bei Skillsoft (SKIL) und Smart Force ( SMTF) zum Kauf zu nützen. 21:40

Merrill Lynch reduziert Rating für Tellabs (TLAB) von BUY auf langfristig ACCUMULATE und für Avici (AVCI) von ACCUMULATE auf NEUTRAL. 20:40

Robertson Stephens erhöht Rating für Orchid Biosciences (ORCH) von BUY auf STRONG BUY. 20:25

Dem Nachrichtendienst Reuters zufolge bestätigt das Management von Check Point Software (CHKP), dass das Unternehmen den anvisierten Umsatzwachstum von 30 bis 50 Prozent im Jahre 2001 erreichen wird. 19:50

Robertson Stephens erhöht Rating für Affymetrix (AFFX) von MARKETPERFORM auf BUY, nachdem das Unternehmen seine Zusammenarbeit mit GlaxoSmithKline ausbreiten will. 19:35

WF Van Kasper erhöht Rating für EMC Corporation (EMC) von BUY auf STRONG BUY mit Kursziel 34 Dollar. Für Langfristanleger bietet den Analysten zufolge das aktuelle Kursniveau eine hervorragende Einstiegsgelegenheit. 18:55

Das Investmenthaus Bancorp Piper Jaffray stuft Yahoo ! (YHOO) mit BUY Rating ein, nachdem die Analysten davon überzeugt sind, dass das Unternehmen die Anaystenschätzungen ( 0,01 Dollar pro Aktie und 171,3 Millionen Dollar Umsatz ) für das dritte Quartal treffen wird. 18:50

Halbzeitrenner :

Level 3 Communications (LVLT) plus 14,2 Prozent, Ariba (ARBA) plus 11,2 Prozent, At Home (ATHM) plus 11,1 Prozent, Yahoo ! (YHOO) plus 7,6 Prozent, Palm (PALM) plus 7,3 Prozent, Check Point Software (CHKP) plus 7,4 Prozent. 18:30



WF Van Kasper erhöht sein Rating für LM Ericsson (ERICY) von BUY auf STRONG BUY. Die Analysten begründen ihre Aufstufung mit dem günstigen Chance-Risiko-Verhältnis des Titels und attraktiven Bewertung des Titels. Das Investmenthaus erhöht zudem seine Empfehlung EMC (EMC) ebenfalls BUY auf STRONG BUY. 17:54

Entwickler von Hochgeschwindigkeitsroutern Avici Systems (AVCI) rechnet damit, dass Umsatz und Ertrag im dritten Quartal unter den Erwartungen liegen werden. Unternehmen erwartet nur noch einen Umsatz zwischen 9-10 Millionen Dollar, bisherige Prognosen lagen bei 22,5-23,5 Millionen Dollar. Der Verlust pro Aktie soll zwischen 0,40-0,42 Dollar liegen, Analystenschätzungen liegen bei 0,23 Dollar Verlust. Unternehmen wird 14 Prozent seiner Arbeitsstellen streichen. 17:12

Bear Stearns beginnt Berichterstattung über SAP AG (SAP) mit einem SELL-Rating und Kursziel 22 Dollar. 16:33

Qwest Communications (Q) warnt, dass der Umsatz für das Geschäftsjahr 2001 niedriger als erwartet ausfallen wird. Qwest rechnet mit einem Umsatz von 20,5 Milliarden Dollar. Die durchschnittliche Schätzung der Analysten liegt bei 21,4 Milliarden Dollar. Qwest will zudem seine Investitionsausgaben von 8,8 Milliarden auf 8,5 Milliarden Dollar reduzieren und plant die Entlassung von 4000 Mitarbeitern. 16:13

Nextel Communications (NXTL) gibt die Ernennung von Paul Saleh zum Chief Financial Officer (CFO) bekannt. 16:00

Am Montag vor Markteröffnung:

Credit Suisse First Boston stuft Mobilfunkspezialisten Qualcomm (QCOM) von HOLD auf BUY hoch. Investmenthaus rechnet damit, dass Qualcomm aufgrund seiner Margenstruktur die Quartalsprognosen erreichen wird.

RF Micro Devices (RFMD) erhöht aufgrund seiner guten Auftragslage die Umsatz- und Gewinnprognose für das zweite Quartal. Der Halbleiterhersteller rechnet mit einem Breakeven-Ergebnis und einen Umsatz von 91 Millionen Dollar. Die Konsensschätzung der Analysten liegt bei einem Verlust von 0,04 Dollar pro Aktie und Umsatz von 78 Millionen Dollar.

Hersteller von Chips für die Mobilfunkbranche Anadigics (ANAD) wird nach eigenen Angaben die prognostizierten Umsatzprognose für das dritte Quartal übertreffen. Das Unternehmen rechnet mit einem Umsatz von 16 Millionen Dollar. Das ist mehr als ursprünglich erwartet, liegt jedoch im Rahmen der Analystenprognosen. Das Verlust soll zwischen 0,56-0,58 Dollar pro Aktie liegen, Analystenschätzungen liegen bei einem Verlust von 0,55 Dollar. Für das vierte Quartal wird mit einem Umsatz zwischen 18-18,5 Millionen Dollar gerechnet.

Microsoft (MSFT) arbeitet laut Wall Street Journal zur Zeit an einem Vergleichsvorschlag in bezug auf die endgültige Beilegung des Kartellstreits, der noch diese Woche der US-Regierung präsentiert werden soll. Details sind nicht bekannt.

Laut einem Artikel im Wall Street Journal ist AOL Time Warner (AOL) an AT&T Broadband interessiert und hat bereits ein Angebot gemacht. Das Übernahmeangebot muss jedoch noch genau von der Regulierungsbehörde untersucht werden. Auch das Kabel-TV-Unternehmen Comcast gehört zu den Interessenten.
#Spekulationen Sony und Spatializer blühen wieder auf


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.