DAX+0,71 % EUR/USD+0,68 % Gold+1,56 % Öl (Brent)+2,09 %

*****NOVEMBER - 676290 - Fakten und Kurspotential 150-200%***** - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

NOVEMBER AG GES.F.MOLEKUL
WKN: 676290
Marktkapitalisierung: 22,98 Mio EUR
aktueller Kurs: 3,80-3,90 Euro

Kursziel: 10,0 Euro



letzte News:

TRADECENTRE

november spekulativ interessant Datum: 24.09.2001


Über einen saftigen Kurssprung am vergangenen Dienstag konnten sich die Aktionäre der november AG freuen, so die Analysten von "TradeCentre". (WKN 676290) Grund der Euphorie sei die Vermeldung eines Deals mit Siemens gewesen. Beide Firmen würden in Zukunft gemeinsam ein neuartiges biotechnologisches Analysegerät für humanmedizinische Diagnostik entwickeln wollen. Ein automatisiertes Minilabor solle vor Ort eine schnellere Diagnose von Urin-, Speichel- und Blutproben auf Infektionserreger wie Hepatitisviren und Krebszellen ermöglichen. Die Entwickler würden dabei auf elektrotechnische Nachweismethoden zurückgreifen wollen, die deutlich kostengünstiger als herkömmliche DNA-Analyseverfahren seien. Die Markteinführung sei für 2003 geplant. Vorstandschef Dr. Wolf Bertling berichtete den Experten von TradeCentre auf Nachfrage, dass dieser Deal nur der erste Schritt hin zu weiterreichenderen Kooperationen darstellt. Über weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Siemens werde bereits verhandelt. Bertling dämpfe jedoch die Erwartungen auf schnelle Abschlüsse. Die Gespräche seien sehr umfangreich und könnten sich demnach noch länger hinziehen. Inwieweit positive Impulse für Umsatz und Ertrag zu erwarten seien, wolle der Firmengründer indes noch nicht preisgeben. Er rechne jedoch, dass für November hohe Margen abfallen würden. Sehr zufrieden habe sich der CEO zum Verlauf des dritten Quartals geäußert. "Operativ läuft es sehr gut". Auch habe der Vorstand bekräftigt, die Jahresplanungen zu erreichen. Der Umsatz solle laut Analystenschätzungen bei 5,8 Millionen Euro, der Konzernfehlbetrag bei 5,9 Millionen Euro liegen. Für 2002 würden die Erlanger Erlöse von 9 Millionen Euro und einen Verlust unterm Strich von 4,1 Millionen Euro einfahren sollen. Optimistisch stimme den Firmenlenker unter anderem die über Plan liegenden Geschäfte der Mehrheitsbeteiligung an der Peqlab, die vor allem in den letzten drei Monaten des Jahres nochmals kräftige Umsätze verzeichnen dürfte. Etwas aus dem Interesse der Öffentlichkeit geraten sei das Thema "Biologische Markierung" zur Qualitätssicherung von Fleischprodukten. Hier habe Bertling mitgeteilt, dass intensive Gespräche mit mehreren Zertifizierern laufen würden. Da die Entwicklung sehr positiv verlaufe, könne die Markteinführung eventuell schon 2002 (IPO Plan erst 03) gelingen. Dementsprechende Erlöse wären somit in 2002 fällig und seien nicht in den Planungen enthalten. Die Cashbestände abzüglich der Verbindlichkeiten würden derzeit 27 Millionen Euro betragen. Das Geschäftsmodell von november werde demnach mit minus 4 Millionen Euro bewertet. Die Analysten von "TradeCentre" halten diesen Risikoabschlag für zu hoch und empfehlen die Aktie risikobewussten Investoren zum Kauf.


#1 von Redaktion WO [W:O] 18.09.01 11:39:32 4444424 NOVEMBER AG GES.F.MOLEKUL.MED.AKTIEN O.N.

Die Kooperation des Biotech-Unternehmens November und Siemens ist in trockenen Tüchern und wird an der Börse mit einem saftigen Kurssprung gefeiert. Der zuletzt kräftig gebeutelte Wert schießt mit über 16 Prozent Plus in die Höhe.

Schon im vergangenen Jahr haben die beiden Partner einen entsprechenden Letter of Intend unterzeichnet. Der jetzt unterschriebene Vertrag ist die Vollzugsbestätigung. Damit konkretisiert sich einer der Wege, mit denen November auf dem Gebiet der molekularen Diagnostik aktiv werden will.

Die Kooperation zielt auf die Entwicklung eines Diagnosegerätes, das wie ein automatisiertes Kleinlabor vor Ort die Tätigkeiten eines Großlabors übernehmen und Proben unter anderem au Hepatitisvieren oder Krebszellen untersuchen soll. Als mögliche Einsatzorte werden Arztpraxen und spezielle Stationen in Krankenhäusern genannt. Bis zur Markteinführung vergehen noch mindestens eineinhalb Jahre.

Autor: Alexander Apel (© wallstreet:online AG),11:39 18.09.2001



CAPITAL STAGE

november: Gute Liquiditätsausstattung Datum: 28.08.2001


Im Berichtszeitraum (01.01.2001 bis 30.06.2001) wurde ein Umsatz in Höhe von TDM 3.863 erzielt. Dies bedeutet einen Anstieg um ca. 211% im Vergleich zum Vorjahreswert von ca. TDM 1.244. In Übereinstimmung mit der vorgelegten Unternehmensplanung der Gesellschaft wurden die Aufwendungen für Forschung und Entwicklung in Höhe von TDM 4.772 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (TDM 2.528) erheblich gesteigert. Die durchschnittliche Mitarbeiterzahl stieg entsprechend auf 86 Beschäftigte an (Vorjahr: 54 Mitarbeiter). Die Liquiditätsausstattung der november AG ist mit einer Gesamtliquidität zum 30.06.2001 von insgesamt ca. DM 54,8 Mio. (31.12.2000: DM 68,6 Mio.) nach Ansicht der Analysten als gut einzustufen. Dies entspricht einem Betrag von ca. DM 8,34 je Aktie. Die Analysten heben hervor, dass der im Vergleich zum Vorjahreszeitraum höhere Periodenkonzernfehlbetrag von TDM 5.485 (Vorjahr: TDM 3.860) die nochmals ausgeweiteten Aktivitäten der november-Gruppe, die in ihren einzelnen Projekten weit vor dem Zeitplan liegt, verdeutlicht. Dadurch werden die vorhandenen Produkte und Technologien schnellstmöglich zur Marktreife geführt und neue Technologien zusammen mit Kooperationspartnern entwickelt. Der Fehlbetrag des Unternehmens wird auf neue Rechnung vorgetragen und erhöht den Bilanzverlust zum 30.06.2001 auf TDM 21.783 (31.12.2000 TDM 16.298). Das Ergebnis pro Aktie lag bei DM -0,84 (EPS und DVFA/SG) bei einem Vorjahreswert von DM -0,75.
und zu guter letzt ist das orderbuch im ask auch ziemlich abgegriffen so daß wir sehr schnell über 4 in richtung 5 maschieren dürften!
http://bil.dexianet.com/webquotes/cours.asp?lang=de&Valeur=6…

wichtig ist es, investiert zu sein, bevor der zug den bahnhof verläßt!
und das kann jeden moment der fall sein!
4,01 - tendenz steigend!
die müssen nun nachhaltig gebrochen werden!
am besten heute noch in richtung 5!
wow!die 4 scheinen ja nun wirklich zu klappen!
werde auch nochmal ein paar stücke nehmen!
danke für den tip!
ja, denke ich auch!
xetra bid nun auch schon bei 4!
das wird heute noch ein spaß!
nasdaq wird uns helfen!
future kräftig im plus!
orderbuch bei november leer!!
http://bil.dexianet.com/webquotes/cours.asp?lang=de&Valeur=6…
frankfurt aktuell 4,12!
ask bei 4,20!da ist noch viel viel mehr drin!
ich kaufe noch ein paar nach!
na,ist doch ein prima tag bisher!
denke,daß das aber noch nicht die highs für heute sind!
aktuell 4,16!
wow!brief schon bei 4,22!!!

november NBX 676290
Realtimekurs Umsatz Zeit Geld Stück Brief Stück
4,16 1.000 17:22:19 4,10 7.800 4,22 3.900
Wir bleiben weiter investiert, da die Aktie - sollte sie auf diesem Niveau schließen - starke prozyklische Kaufsignale generiert, die einen Anstieg bis auf 4,80 Euro wahrscheinlich machen. Die Umsätze sind auch nach dem Durchbrechen der 4 Euro-Marke ungewöhnlich hoch. Neue Stop-Loss Order bei 3,88 Euro



Quelle: www.tradecentre.de
na jetzt gehts weiter!
frankfurt schon 4,18!

xetra:
november NBX 676290
Realtimekurs Umsatz Zeit Geld Stück Brief Stück
4,16 1.000 17:22:19 4,19 500 4,22 3.900
so ist es schön!!!
im xetra gleich über 4,20!und das orderbuch ist mehr als blank danach!kann auch heute noch im endspurt über 5 gehen!
ist durchaus möglich!!

http://bil.dexianet.com/webquotes/cours.asp?lang=de&Valeur=6…
Griaßt´s Eich !!!

Falls ihr Zocker seid, nix wie raus !!!
Das hier ist was für longs !
Außerdem kann man solche "Erholungen" gar nicht mehr schön finden, wenn man weiß, daß die Casinopeople oder auch Schisser gleich wieder einen auf Gewinnmitnahmen machen.
Also, keine Zocker, bitte !

Ifffan
Also los jetzt,Rrrraus mit euch !!!
Schnell.schnell mitnehmen was geht, am Montag ist alles vorbei!

Ifffan
Kurse fallen zwar, aber die STückzahlen:

Xetra Umsätze von bis zu 300 Stück.

Fra: bis 500 Stück

@10:52h
MM stellt kurs in Xetra 5,63/5,42 und lacht sich wahrscheinlich scheckig.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.