DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

So werden aus 1.000€ ==> 128.000 € - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

- Theorie - mit Konsequenz zum Erfolg!

So werden aus 1.000 € ====> 128.000 €

Nr..... ..Invest-. Gewinn. Gesamt-
Trade summe.. 10 %..... summe.. Ziele
1. .. ......1000 ........100 ......1100
2. .. ......1100 ........110 ......1210
3. .. ......1210 ........121 ......1331
4. .. ......1331 ........133 ......1464
5. .. ......1464 ........146 ......1610
6. .. ......1610 ........161 ......1771
7. .. ......1771 ........177 ......1948
8. .. ......1948 ........195 ......2143 ..1. Ziel
9. .. ......2143 ........214 ......2357 ..2.000
10. ......2357 ........236 ......2593
11. ......2593 ........259 ......2852
12. ......2852 ........285 ......3137
13. ......3137 ........314 ......3451
14. ......3451 ........345 ......3796
15. ......3796 ........380 ......4176 ..2. Ziel
16. ......4176 ........418 ......4593 ..4.000
17. ......4593 ........459 ......5052
18. ......5052 ........505 ......5558
19. ......5558 ........556 ......6113
20. ......6113 ........611 ......6725
21. ......6725 ........673 ......7397
22. ......7397 ........740 ......8137 ..3. Ziel
23. ......8137 ........814 ......8951 ..8.000
24. ......8951 ........895 ......9846
25. ......9846 ........985 ....10830
26. ....10830 ......1083 ....11913
27. ....11913 ......1191 ....13105
28. ....13105 ......1311 ....14415
29. ....14415 ......1441 ....15857
30. ....15857 ......1586 ....17443 ..4. Ziel
31. ....17443 ......1744 ....19187 ..16.000
32. ....19187 ......1919 ....21105
33. ....21105 ......2111 ....23216
34. ....23216 ......2322 ....25538
35. ....25538 ......2554 ....28091
36. ....28091 ......2809 ....30900
37. ....30900 ......3090 ....33990 ..5. Ziel
38. ....33990 ......3399 ....37390 ..32.000
39. ....37390 ......3739 ....41129
40. ....41129 ......4113 ....45241
41. ....45241 ......4524 ....49765
42. ....49765 ......4977 ....54742
43. ....54742 ......5474 ....60216
44. ....60216 ......6022 ....66237 ..6. Ziel
45. ....66237 ......6624 ....72861 ..64.000
46. ....72861 ......7286 ....80147
47. ....80147 ......8015 ....88162
48. ....88162 ......8816 ....96978
49. ....96978 ......9698 ..106676
50. ..106676 ....10668 ..117343 ..7. Ziel
51. ..117343 ....11734 ..129077 ..128.000
Na dann, viel Spaß beim VERSTEUERN!!!!! :D :D :D :D :D :D :D


Gruß RealTrader2002
ist natürlich nur eine theoretische berechnung

Aber leider haben die meisten zu hohe erwartungen

auch mit einem kleinen einsatz lässt sich ein
vermögen aufbauen, wenn man dabei konsequent ist

wer ist schon mit 10% zufrieden - zu viele
erwarten doch 50 - 100 - 200 - 500% und mehr
und am ende verkaufen sie mit verlust

- der beitrag ist nur zur überlegung gedacht!
@ dav21
Das habe ich am Anfang auch mal gedacht. Jeden Tag oder jedes Mal eine Aktie kaufen und mit 10% Gewinn wieder verkaufen.
Siehe Deine Aufstellung, nur mit etwas mehr Kapital.

Mußte dann allerdings feststellen, daß es gar nicht so einfach ist, eine Aktie zu finden, die nach dem Kauf auch 10% steigt!!!!
Sicher das klappt schon ein paar mal, aber dann??? und der Verlust???

Also ich habs nicht hinbekommen.

Viel Erfolg trotzdem.

Fuzzi
@ fuzzi

habe auch nicht gesagt das es einfach ist
aber das problem ist meist die zu hohe
erwartung

wer verkauft schon gerne bei 10% gewinn, wenn
er auch 20% haben könnte - ich will mich davon
nicht ausschließen

doch leider sind die 10% gewinn schnell wieder
weg und sie verwandeln sich schnell in 10 %
verlust

fazit: theoretisch einfach - praktisch nicht

gruß dav
seit froh wenn ihr 2-3% am tag schafft und dann auf dauer von 12 monaten.
ist fast nicht machbar mir 100%einsatz
gruss
tb 2
@ dav

Dein System ist "schöngerechnet", probiers mal in der
Praxis aus ! :laugh:
Bist nicht der erste der sich in der TK schon seinen
Gewinn vorausberechnet hat.....! Vorsicht !



ps. Das Problem ist das es EXTREM viel schwieriger ist
aus 1000 Euros 10000 Euro zu machen als aus 500 Millionen
Euro 5 Milliarden Euro. Genau das ist das Problem der kollabierenden Umverteilung im Geldsystem. Die Bonzen hams leicht, der kleine Mann kommt zu nichts.
@ dav21

Die Rechnung ist natürlich falsch. Zum einen hast du die Ordergebühren vergessen, und zum Anderen die Spekusteuer. Auch das psychologische Moment sollte man nicht vergessen. Während man (vielleicht) mit 1000 E noch bedenkenlos rumspielt, sieht das mit 10t 20t oder 50t doch schon anders aus. Du mußt nämlich immer volles Risiko gehen und deinen gesamten Betrag einsetzen. So was kann man bestenfalls in einem ausgeprägten Bullenmarkt machen und danach siehts ja momentan gar nicht aus.


Gruß Ignatz
weehaa,
du hast natürlich wie immer ein Witzchen parat!
Von 1000E auf 10.000E ist wg. Mindestgebühren/Kosten der Infobeschaffung/Opportunitätskosten natürlich schwierig, aber wen interessieren 10.000E schon wirklich? Da sollte man lieber versuchen, auf andere Weise zu Geld zu kommen.
Von 100.000 auf 1.000.000 ist definitiv leichter als von 500 Mio. auf 5000 Mio. zu kommen wg.
- geringerer Steuerbelastung bei Geschäften innerhalb Speku-Frist
- größerer Unwahrscheinlichkeit, auch nur 1 Mio. zu Schnäppchenkursen in interessante Small Caps investieren zu können (z.B. in letzter Zeit Zaruma, Tyumentelecom, Kuzbassenergo, Macmin, Lynas, Gallery Gold, Starfield Resources, Oxiana, ...). Wird schwierig, und dann braucht man fünfhundert davon. Bleiben also nur größere Firmen, und mit der Performance einer Daimler oder Siemens braucht man ein halbes Leben bis zur Verzehnfachung, und das auch nur, wenn man eine historische Chance wie Anfang der 80er erwischt.
@ holzbauer

ich meinte mit den 500 Mios. nicht unbedingt eine Anlage
am Aktienmarkt. Mit solchen Summen macht man doch ganz andere Sachen.
Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen das es für den
"kleinen Mann" der mit maximal 50000 Euro an der Börse "spielt" viel viel schwieriger ist als für die Bonzen.
Ich halte genau das für sehr gefährlich für das Finanzsystem, denn am _Ende_ der Spirale steht das einer die Gesamtgeldmenge besitzt und der Rest hat nix mehr (bischen überspitzt), aber wir sehen es ja das die Kluft zwischen Arm und Reich beginnt erheblich auseinanderzudriften.
Das ist Branntgefährlich für den sozialen Frieden und bereitet mir zunehmend Sorge.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.