Wieso werden Frauen ab 30 so schnell alt? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Irgendwie werden fast alle Frauen irgendwann zwischen 30 und 40 richtig alt. Die meisten dann leider auch eher unattraktiv. Sicher es gibt ein paar Ausnahmen wie Kim Basinger, Sharon Stone oder Iris Berben. Aber auch nur oberflächlich und bei gutem Licht betrachtet. Mal ganz ehrlich, gegen eine knackige Frau Mitte 20 haben die auch keine Chance.

Was für ein Gefühl ist das wohl mit 30 denken zu müssen, die besten Zeiten sind vorbei, dabei hat man (bzw. Frau) noch mehr als das halbe Leben vor sich.

Bekommen Frauen deswegen diesen Kinder-Tick, weil das eigene Leben eigentlich schon gelaufen ist und sie dann das Leben ihrer Kinder als Mittelpunkt sehen können?

Bitte nicht steinigen, ist eine ernst gemeinte Frage.
ja hast du recht


frauen altern unglaublkich schnell

ab 30

mit mitte 30 ham sie sexuell aktivste phase

welche die sich richtig gut halten sind bis ende 30 attraktiv

dann tickt die biologische uhr

während hingegen Männer

ab 40 mit grauen schläfen sogar noch an sexappeal gewinnen
Frauen haben mit 35 Jahren ihre sexuelle Höchstphase, weil sie denken es könnte immer der Letzte gewesen sein...
Das muß doch ein Scheiss-Gefühl sein. Das merken die ja auch, wenn plötzlich nur die Jüngeren die Blicke ernten.
Habe einmal etwas darüber gelesen, dass im Umfeld von Katastrophen die sexuelle Bereitschaft auch drastisch ansteigt weil alle denken, es könnte das letztemal sein.

War selbst nach dem 11. September in N.Y. so.
Nanana... nicht alle Frauen werden unansehnlich, genauso
wie nicht alle Männer jenseits der 40 plötzlich attraktiv werden....

der linkische dickliche mit wenig Haaren auf dem Kopf, die er auch noch rund um seine Fleischmütze kämmt, damit alle denken er hätte noch Haare???

der ewige Student, der noch mit 40 "low budget" mäßig herumläuft? Ohne einen Haarschnitt?

es gibt unter beiden Geschlechtern Menschen die viele
Teile der Bevölkerung als "unattraktiv" einteilen würden, oder?
Klar gibt es unattraktive Männer über 30 und auch unter 30.

Aber bei Männer ist es kein Naturgesetz dass sie ab 30 unattraktiv werden.

Es gib durchaus auch attraktive Frauen über 30. Nur unter 30 sahen sie noch besser aus. Der Lack ist irgendwie ab - zumindest nicht mehr hochglanz.
...die attraktivsten Frauen die ich kenne sind um die vierzig. Aber mag sein, dass Männer ein Problem damit haben, wenn "Frau" nicht nur nett aussieht, sondern auch eine gewisse Reife hat.;) Und, sorry Jungs, nicht alle Männer werden mit zunehmendem Alter interessanter, da scheint wohl eher der Wunsch, der Vater des Gedankens zu sein.:D:D:D Manche sind einfach nur alt, unelastisch und unattraktiv.:D

:kiss: zuckerpuppe :kiss:
@zuckerpuppe

Wir haben hier doch nur über das Äußere geredet. Gegen Reife hat ja niemand etwas. Ganz im Gegenteil, da gebe ich dir Recht. Schade dass es nicht die Kombination "knackig und reif" gibt. Aber notfalls kann man ja das Licht ausmachen, aber dann fehlt auch irgendetwas.
:laugh:

Du hast mich aber auf einen interessanten Gedanken gebracht. Propagieren Frauen die inneren Werte so, weil ihre aüßeren so schnell verfallen?
:confuses:

Soll übrigens immer noch eine ernste Frage sein. Hoffe du verträgst Stichelein.
:kiss:
Püppi hat da vollkommen recht. viele frauen über 40, die ich kenne, sind sehr attraktiv und interessant, während andererseits einige frauen unter 30, die ich kenne, zwar durchaus ansehnlich und knackig sind, aber anderseits auch eher ganz schon langweilig und oberflächlich. aber natürlich sollte man das auch nicht verallgemeinern.

:)iguana
Also ich weiss net was ihr habt, aber heute sind Frauen zwischen 30 und 40 oft die attraktivsten. Ausserdem sind se immer scharf. Die jungen Dinger ham doch blos Eis essen im Kopf :laugh:
Und was bedeutet das Iguana?

Eine unter 30 fürs Bett, aber nicht mehr und eine über 40 zum Reden?
@timt 39

...ich vertrage so einiges.:D Wenn Frauen nur das Äußere eines Mannes anziehend fänden, dann wäre das in meinen Augen ganz schön armselig, ebenso wie umgekehrt.
Übrigens, die wirklich schöen Männer, die mir im Leben begegnet sind, waren die wirklich langweiligen Männer.:p

:kiss: zuckerpuppe :kiss:

Hallo iguana :kiss:, das hast Du aber schön formuliert.;)
"Übrigens, die wirklich schöen Männer, die mir im Leben begegnet sind, waren die wirklich langweiligen Männer"

das kann man ggf. auch von Frauen sagen. Aber dumm bumst gut ;) deshalb.
Kleiner Zwischentand der Diskussion:

Frauen unter 30 sind meistens langweilig, unreif oberflächlich und schlecken gerne Eis. Dafür sehen sie sexy knackig aus.

Frauen zwischen 30 und 40 sind äußerlich nicht mehr ganz so attraktiv, dafür aber erfahren und spitz wie Nachbars Lumpi, was auch eine gewisse Attraktion ist.

Frauen über 40 sind reif.

:D
ist zwar alt, aber passt sehr schön hier:
(sorry wegen der pfeile, ist mir jetzt aber zuviel arbeit)

DIE GEOGRAPHIE EINER FRAU
> >
> > Im Alter zwischen 18 und 21 ist eine Frau wie Afrika oder Australien.
> > Sie ist zur Hälfte entdeckt, wild und von natürlicher Schönheit mit
> > Buschland um die fruchtbaren Deltas.
> >
> > Im Alter zwischen 21 und 30 ist eine Frau wie Amerika oder Japan.
> > Komplett erschlossen, sehr gut entwickelt und offen für den Handel
> > speziell mit Ländern die Geld oder Autos haben.
> >
> > Im Alter zwischen 30 und 40 ist eine Frau wie Indien oder Spanien.
> > Sehr heiß, entspannt und sich ihrer eigenen Schönheit bewußt.
> >
> > Im Alter zwischen 40 und 45 ist eine Frau wie Frankreich oder
> > Argentinien.
> > Sie wurde während des Krieges vielleicht zur Hälfte zerstört,
> > kann aber
> > immer noch ein warmer und wünschenswerter Ort zum besuchen sein.
> >
> > Im Alter zwischen 45 und 50 ist eine Frau wie Jugoslawien
> > oder der Irak.
> > Sie hat den Krieg verloren und wird von vergangenen Fehlern
> > geplagt.Massiver Wiederaufbau ist jetzt nötig.
> >
> > Im Alter zwischen 50 und 60 ist eine Frau wie Russland oder Kanada.
> > Sehr weit, ruhig und die Grenzen sind praktisch beispiellos aber das
> > frostige Klima hält die Leute fern.
> >
> > Im Alter zwischen 60 und 70 ist eine Frau wie England oder
> > die Mongolei.
> > Mit einer glorreichen und alles erobernder Vergangenheit aber ohne die
> > gleiche Zukunft.
> >
> > Nach 70 werden Frauen wie Albanien oder Afghanistan.
> > Jeder weiß wo es ist, aber keiner will hin.
> >
> >
> > DIE GEOGRAPHIE EINES MANNES
> >
> > Im Alter zwischen 18 und 70 ist ein Mann wie Kuba - regiert von einem
> > Dödel.

:DGM:D
Ich war schon immer ein Cosmopolit und kleiner Weltenbummler solange es dort sonnig und warm ist.
:D :D :D
@ grinsemichel

NEIN !! Aber als freund Englands war ich nur über die parallele mit der Mongolei etwas geschockt ! :cry: :laugh:
Mein Abschiedsmommentar für heute Nacht ist allen Frauen gewidmet. Wünsche euch, dass ihr es oft zu hören bekommt:

"Raten Sie, wie alt ich bin!" verlangte eine Dame. Der Gefragte zögerte: "Das ist schwer. Beurteile ich Sie nach Ihrer Schönheit, so mache ich Sie um zehn Jahre jünger, und halte ich mich an Ihre Klugheit, zehn Jahre zu alt."

:kiss:
Tim
@zuckerpuppe: danke für die blumen.:kiss:

@timt39: nööö - mir reicht die eine attraktive frau.

:)iguana
@ timt39

Willst Du Deine Frage noch mit der Wahrheit beantwortet haben?
Klar willste:

Was Du so niedlich "Kinder-Tick" nennst, ist in Wahrheit eine tief im Unterbewußtsein verwurzelte Fortpflanzungspanik! Sich zu replizieren, ist evolutionsbiologisch betrachtet der Einzige(!) Sinn jeder Art von Leben.
Bei den Weibchen zählt nur die (subjektiv empfundene) Qualität der Gene des Erzeugers, weil sie sich wg. der langen Schwangerschaft nur ziemlich selten für den Fortbestand ihrer Gene einsetzen können.

Männer (aber auch Pflanzen) hingegen können (und wollen) sich vieltausendfach vermehren und ihre Gene möglichst weit streuen.

Wenn das Menschenweibchen also erstmal 30 Lenze zählt und immer noch keinen treusorgenden Versorger für ihre geplante Brut an die Kette gelegt hat, schrillen die Alarmglocken - denn der Frauenarzt und die bunten Zeitschriften mit den vielen tollen Schuhen haben ihr erzählt, das es ab Mitte/Ende 30 riskant wird, Schwanger zu sein.

Ironischerweise ist sie aber während ihrer fruchtbaren Tage viel schärfer auf Sex mit und Genen von knackigen Machotypen, die sie an Ihren "normalen" Tagen in Diskussionen bekämpft und nicht als Langfrist-Partner akzeptieren kann.

Deswegen gibt es soviele "Kuckuckskinder".

Also Tim, paß auf!
Den Kinderwunsch wirst Du Deiner Freundin nicht ausreden können. Da mach es lieber selber!
Vielleicht sollte man erstmal definieren, über was für eine Art von Attraktivität wir hier reden. Es gibt IMHO eine Attraktivität auf mentaler Ebene (man versteht sich gut, kann über die selben Themen reden/lachen etc.) und es gibt eine Attraktivität auf körperlicher (sexueller) Ebene (mit der/dem will ich unbedingt ins Bett und zwar sofort).

Im Bereich "mentaler" Attraktivität geben sich beide Geschlechter wohl nichts. Hauptsache es passt.

Im Bereich körperlicher Attraktivität werden Frauen IMHO einfach deshalb früher unattraktiv als Männer, weil Männer länger zeugungsfähig bleiben als Frauen. Diese körperliche Attraktivität spielt sich mit Sicherheit nicht im Bewusstsein ab sondern ist eine uralte "Schaltung" im Hirn. Ich habe auf jeden Fall noch nie gehört, dass man(n/Frau) erstmal überlegen muss ob man den anderen sexuell attraktiv findet oder nicht. Das weiss man sofort, in dem Bruchteil einer Sekunde. Ich denke, die sexuelle Anziehungskraft auf das andere Geschlecht gibt es einfach nur aus dem Grund um die Fortpflanzung zu sichern. Das ist mit Frauen in den 20`er aber wesentlich wahrscheinlicher als mit Frauen über 40. Also finden Männer Frauen in den 20`ern sexuell attraktiver als Frauen über 40. Umgekehrt behalten Männer Ihre Zeugungsfähigkeit bis ins hohe Alter; bieten im Gegenteil im "etwas fortgeschrittenen" Alter eher bessere Vorraussetzungen für die erfolgreiche Aufzucht des Nachwuches (z.B. in finanzieller Hinsicht oder auch in Hinsicht auf den Status). Männer verlieren deshalb für Frauen langsamer an sexueller Attraktivität als umgekehrt.

Alles obige natürlich unter der Vorraussetzung, dass man/(n/Frau) sich nicht "gehen" lässt.

SBU
100 Punkte für ShouldBeUnique # 28 und joesoft # 27 für die evolutionstheoretische Würdigung des Themas.

100 Punkte für Grinsemichel #20 für die humorvollste Betrachtung und 100 Punkte für Zuckerpuppe für den einzigen weiblichen Beitrag zu dieser brisanten Frage.

:laugh:
Tim
@grinse :laugh:
Gebe timt39 völlig recht.
Objektiv betrachtet sehen die unter 30 viel knackiger aus, sind meist jedoch ziemlich unreif.
Doch über 30 gewinnt Frau ihre eigene Stärke (eigene Erfahrung) Dinge die mit Mitte 20 wichtig waren, oder einen gehemmt haben, verlieren an Bedeutung, man fühlt sich freier. Diese Unverklemmtheit macht einen attraktiver.
Warum sind gewisse Männer ab 40 noch für junge Frauen interessant ? Klar sie sind die idealen Ernährer für die Brut. Werden „abgebrannte“ 40-er genommen ? Nein, überwiegend ist es die etablierte Schicht. Gerade wieder erlebt, 55jähriger schenkt seiner 26jährigen Freundin einen Porsche. Wie attraktiv erscheint so ein Mann einer Dame ? Wenn sie in ihrem Porsche sitzt bestimmt sehr.

Ist jedoch die Frau um die 40 unabhängig und kann sich selbst ernähren, betrachtet sie die Männer um die 30 mit mehr Interesse als die um die 40/50. Somit ist immer die Ausgangsposition entscheidend.
Aber trotz schön anzusehendem knackigem Po, Waschbrettbauch und Bizeps, ist doch entscheidend was er im Kopf hat, wenn er nur Scheiße labert vergeht einem der Appetit.
@ zuckerpuppe

...."Übrigens, die wirklich schöen Männer, die mir im Leben begegnet sind, waren die wirklich langweiligen Männer.".....

:mad::mad::mad::mad::mad:


:D
yea
Bewunderung und Anbetung kann auf die Dauer ziemlich ätzend sein.
Promo Beispiel: Agassi und seine „schöne“ Ex (wie hieß die noch mal ?), da war absolut kein drive.
wvn, maulst du jetzt wegen der unterstellung, dass du langweilig wärst oder wegen der unterstellung, dass du schön wärst..? :confused::D:D:D
p.s. ich kenn auch menschen beiderlei geschlechts, die schön langweilig sind! :laugh:

Karl
-weder schön noch langweilig-
mal so überlegt:
Legen sich viele Männer um die 40/50 jüngere Frauen auch als Statussymbol an ? Nach dem Motto (mein Auto, mein Haus, meine Tussi), die kann ich mir leisten.
Vielleicht wollen sie damit auch ihre eigene Vitalität erhöhen bzw. unter Beweis stellen.
Meine zwei Cent...

Wenn mir jemand erzählt, das Äußere wäre nicht wichtig, dann glaube ich demjenigen kein Wort. Egal ob Mann oder Frau!
Hab`s zu oft erlebt, daß Frau einem die Ohren volllabert, daß das Äußere total unwichtig ist, und daß doch nur die inneren Werte zählen würde...blablabla...
...nur um dann den nächsten WaschbrettbauchOberarmBizepsTräger-OberArschMacho aufzureißen, der Frauen prinzipell nur wie Dreck behandelt und damit auch noch äußerst erfolgreich ist.

Und ja: aus mir spricht der pure Frust ... :-(
@wvn, mein Süßer,:kiss:
ich denk ja schon mal an Dich, aber nicht ständig und nicht immer, und bei diesem posting dachte ich gerade mal nicht an Dich.:D

@giffyd
stimmt, hat jemand behauptet, dass das Äußere unwichtig ist.:confused: Aber es ist nicht alles.;)

@virgilja
...aber so ein bisschen Bewunderung muss sein, mnanchmal auch ein bisschen viel, das gibt einem so ein *mir liegt die Welt zu Füßen* Gefühl.

:kiss: zuckerpuppe :kiss:
Ich schätze , das ca. 90 % der Schreiber hier eine einigermassen realistische Selbsteinschätzung fehlt.
Und vielleicht ist das auch gut so. :D
@giffyd
tja, da mag wohl was wahres dran sein, viele Frauen lieben Männer die sie wie Scheiße behandeln und nur die. Trifft aber auch auf die Männerwelt zu.
Das mag wohl daran liegen, das der Mensch immer nur das liebt und haben will, was er nicht wirklich bekommen kann.
@zuckerpüppchen
ist leider nicht immer von Dauer und deshalb nur in ganz kleiner Dosis zu empfehlen. Siehe dazu auch #38
@virgilja
In dem Punkt hast Du Recht, das Mädel, das ich "haben" könnte, will ich nicht. Und die Frau, die ich mir zu lieben einbilde, die werde ich niemals kriegen.
Die Welt und die Beziehungskisten kosten mich irgendwann noch mal den Verstand
@giffyd

Vielleicht willst Du unterbewußt gar keine Beziehung und sucht dir deshalb welche aus, die du niemals (ganz) kriegst??? Leidenschaft ohne Beziehungsstress :laugh:
giffyd
das ist doch ganz einfach:
such dir einfach ein anderes Mädl. Das Leben ist viel zu kurz um irgendwelchen Dingen nachzuhängen. Man blockiert sich selber, indem man an Dingen festhält ohne sich zu lösen.
Wer weiß, wenn du an der anderen kein Interesse mehr zeigst, wird sie vielleicht ganz scharf auf Dich ;)
Zu dem Thema gab es mal eine passende Folge von "Schrecklich nette Familie mit Bud Bundy als Protagonisten. :D
oh mann :eek::eek:...ich bin alt...:eek: mein leben ist gelaufen :eek:.... na genau das ich jetzt noch gebraucht.:cry:
@O.M.N.I.

Na, na wer wird denn da gleich heulen... es sind doch bestimmt ein paar schöne Erinnerungen zurückgeblieben
:laugh: :laugh: :laugh:
och gaby ...alzheimer habe ich noch nicht.:)
so schlimm ist es also noch nicht....aber ...was wollte ich jetzt sagen.:rolleyes:

muß nachdenken, vielleicht fällt es mir wieder ein.:D
Ihr seid mir Experten, Mamma mia und Pater noster :rolleyes:

Der Grund warum eine Frau schneller altert, liegt es vor allem an ihrer Haut !!!

Die Haut der Frau ist anders gebaut als die des Mannes.

Sie bekommt früher Falten, weil die Haut 0,15 Millimeter dünner ist und weniger Schweiß- und Talgdrüsen hat. Für eine eventuelle Schwangerschaft muß ihre Haut äußerst dehnbar sein. Deshalb stehen ihre Fettzellen parallel zueinander. Die des Mannes sind kreuzweise vernetzt und halten das Gewebe fest. Der Nachteil für sie: Sie bekommt Cellulitis, er nicht.

Einen schönen Tag, meine Damen :kiss: und Herren
@OMI, ähhh sorry OMNI und Gaby60

Jetzt mal ganz ehrlich. Was für Gedanken macht sich Frau, wenn es über die 30 geht. Verändert sich das männliche Verhalten im Umfeld langsam? Reagiert Frau darauf?

Was ging euch da so durch den Kopf?
Hat sich euer Leben dadurch verändert?

Neugierige Grüße
Tim
@bodin
ich bin beeindruckt :eek:

Ein ganz neuer Erklärungsansatz neben den ganzen psychologischen und evolutiontheoretischen Erklärungsversuchen hier.

Langsam wird das Bild rund
;)
@timt
hm ...würde dir ja gerne mehr erzählen,
aber ich weis nix mehr.:laugh:
@timt39

Könnte ich nicht bestätigen.
Ab 30 gings erst mal so richtig ab ;)

:kiss: Gabylein
warum sind viele Männer eigentl. so dämlich??

habe ich wohl noch Glück im Unglück mit meinen 29

MLF
@all - Ich finde, die Relativitätstheorie spielt auch bei dieser provozierenden These eine beherrschende Rolle...Schliesslich liegt die Schönheit stets im Auge des Betrachters (der Volksmund sagt:"Auf jeden Pott past ein Deckel")

Rein antrophologisch ist eine klare Interessenverschiebung zugunsten der Brutaufzucht als gegeben anzunehmen;-))
@OMI
Hast du kein Tagebuch geschrieben, das deine Erinnerungen auffrischen könnte? Dachte das machen alle Frauen, weil sie sonst alles vergessen

@Gaby
"Ab 30 gings erst mal so richtig ab" bestätig schon wieder die These, dass Frauen ab 30 spitz wie Nachbars Lumpi werden :laugh:

@MLF
Genieße dein letztes Jahr der Jugend und des Zierens einer begeehrten Schönheit wissend, was auf dich zu kommt (siehe Gaby) und schreibe dir schnell noch ein paar Erinnerungen auf damit es dir nicht wie OMI geht.

:laugh: :cool: :laugh:
Tim
@MLF
Sehe gerade, dein Freund hat die am Valentinstag betrogen. Mit einer Jüngeren? Es geht schon los...

... was ist denn aus der Geschichte geworden?
warum sind viele Männer eigentl. so dämlich??

habe ich wohl noch Glück im Unglück mit meinen 29


:eek:...was für ein verschleiß..:eek:
habe nur nicht verstanden ob sie insgesamt 29 männer hatte, oder ob unter ihren männern 29 dämlich waren und sie mit der quote ganz zufrieden ist
:laugh: :laugh: :laugh:
@timt39 , steht die 39 etwa für dein Alter :rolleyes: ? dann wird es für dich auch bald ernst :p
Denn seien wir mal ehrlich, auch die meisten Männer altern ab 30. Was sie angeblich attraktiv macht (für die Jüngeren) ist ihre Kohle :laugh: Bei Frauen ist es noch nicht so verbreitet für jüngere Männer die Kohle zu zücken. Auch glaube ich das viele Frauen dafür gar nicht bereit sind, sie wollen um ihrer selbst geliebt werden. Männer sind da durchaus realistischer.
Ich denke eigentlich gibt es sogar mehr ältere attraktivere Frauen, als umgekehrt Männer.
@virgilja

Rein biologisch hast Du damit wahrscheinlich unrecht (#48) aber die Biologie ist halt nicht alles. Frauen machen i.A. im Alter mehr aus sich und Männer lassen sich eher gehen (Jedes Jahr 5 Kilo mehr; Jeans, die in der Kniekehle sitzt weil das so schön bequem ist; weiße Socken in Sandalen etc.). Da hilft dann auch der biologische Vorsprung nichts mehr. ;)

SBU
Also ich verstehe Euch nicht....alles Unsinn...:rolleyes:

Ich gehe nun mit großen Schritten auf die 50 zu...und die Kerle stehen immer noch Schlange, sogar wesentlich jüngere...und wir haben viel Spaß miteinander...:p

Allerdings brauche ich keinen Versorger...ich bin finanziell unabhängig..:D

:laugh:
@MLF
Das tut mir leid. Muß wirklich ein Idiot sein, wenn er eine Frau vor die Tür setzt, die so tolerant ist und ihm die lange Leine läßt.

Eines Tages wird er es bereuen, doch dann ist alles zu spät, zu spät... zu spät, zu spät

Hoffentlich waren die anderen 28 nicht auch solche Volldeppen.
;)
Ich habe letzte Woche nach einigen Jahren zwei meiner Klassenkameraden getroffen, ich denke, was ich dort gesehen habe, könnte genug Anlass geben, über Männer zu diskutieren. In Jogginghosen, die Wampe überm Gummibund, insgesamt fett und unattraktiv, die paar vorhandenen Haare fettig.

Bei Männern beginnt die Alterung oft schon mit zwanzig, was dann oft mit 40 Jahren zu Impotenz führt. Untersuchungen zeigen, dass das männliche Gehirn schneller schrumpft als das weibliche. Folgen: schlechteres Gedächtnis und geringere Konzentrationsfähigkeit, depressive Verstimmungen und eine größere Reizbarkeit. Möglicherweise hat die Verkleinerung mit dem Energiehaushalt zu tun. Das weibliche Gehirn ist anscheinend fähig, seinen Energiebedarf im Lauf der Zeit zu reduzieren und passt sich an den im Alter nachlassenden Stoffwechsel an.

Als was bezeichnet ihr Männer überhaupt schnelles Altern??????

Orientiert ihr euch nur an Cellulitis oder Schwangerschaftsstreifen? Zugegebenermaßen leiden viele Frauen darunter. Dazu kann ich allerdings nur sagen, dass das nicht unbedingt etwas mit altern zu tun hat.
Viele junge Mädchen sind davon betroffen, einfach deshalb, weil ihr Bindegewebe zu schwach ist, ebenso gibt es auch Frauen, die selbst mit 70 Jahren so etwas nicht kennen.

Meiner Meinung nach altern diejenigen Menschen vorzeitig, wenn sie sich gehen lassen. Eine Frau, die halbwegs attraktiv ist, wird Wert darauf legen, auch noch mit 50 Jahren nette Blicke zu ernten und feststellen, dass das durchaus der Fall sein kann. Ein gesundes Selbstvertrauen gehört natürlich auch dazu. ;)
besser als durch Altern kann man sich doch Männer gar nicht vom Hals halten - ich möchte auf keinen Fall mehr 20 sein.. :rolleyes:
Womit ja auch ganz zwanglos erklärt wäre, warum sich Männer jüngere Frauen suchen ... :D
Das ist der Vorteil, wenn man hässlich ist.
Das Alter zerstört die Hässlichkeit.
M. Walser
:)
Tautologie #64
Also ich kenne einige Frauen so kurz vor 50 die wesentlich jüngere LAP´s haben und das schon ne Weile.
Allerdings sind das auch meist unabhängige Frauen die es mit Bierwampe und Haarkränzchen nicht aushalten müssen ;)

@Nussie
Ahhh "Schwangerschaftsstreifen" bzw. Hautrisse sah ich schon des öfteren bei groß gewachsenen Jungs , die in der Pubertät schneller wuchsen als es die Haut mitkriegte.
Von Rissen auf männl. Oberarmen aufgrund zu schnellen Muskelzuwachses mal ganz zu schweigen.

Und etwas Cellulite an einer Frau die sonst figürlich im Rahmen liegt ist angenehmer anzusehen als die meisten Bierbäuche und untrainierten Plattärsche unter den Fernbedienungsakrobaten. :mad:

:kiss: Gabylein
Und etwas Cellulite an einer Frau die sonst figürlich im Rahmen liegt ist angenehmer anzusehen

gaby..möchtest du uns mit dieser aussage etwas mitteilen..;):D
@nautiker
nö. :rolleyes:
"als die meisten Bierbäuche und untrainierten Plattärsche unter den Fernbedienungsakrobaten."
oder findest du das objektiv betrachtet ästhetischer ?????
*würg*
ach !!! :eek:
ich meine die , deren einzige Berührungen mit ernst zu nehmendem Sport die ist , von DSF über Eurosport zu Premiere zu zappen und in den Werbepausen bei "Mutti" entweder ein Nachschub-Bier zu ordern oder das vorhergehende zum Entsorgen zu schleppen , wobei sie sich schlimmstenfalls beim Anheben von ca. 100 gramm noch ne Zerrung in Ihren Wurstfingern zuziehen.
;)
Nauti....machst Du die Augen zu, wenn Du durch die Straßen gehst? :eek: :laugh:....oder filterst Du die Kerle raus bei Deinen Beobachtungen? :eek:

Ich glaube Nussie hat recht, der geistige Verfall tritt bei den meisten Männern sehr früh auf ...geringere Konzentrationsfähigkeit, depressive Verstimmungen und eine größere Reizbarkeit...ich kann das jedenfalls recht häufig beobachten...Frauen bleiben länger geistig rege, aufgeschlossen und tolerant...meine Erfahrungen beim Umgang mit ganz unterschiedlichen Menschen bei meinen Kursen..:)

Wie überall gibt es natürlich auf jeder Seite Ausnahmen :rolleyes:

und dass Männer später Falten bekommen, trifft wohl auch nur auf die Bauchträger zu! :laugh:

Außerdem finde ich, hat jedes Alter seinen Reiz..beim Mann und auch bei der Frau..und das eine(r) auch so alt aussieht, wie sie/er ist, ist doch völlig ok, finde ich jedenfalls.

Wer mag, soll sich durch Sport fit halten und wer mag soll sich das vor dem Fernseher ansehen und vor sich hinwelken...jedem wie es beliebt ..Hauptsache, man selbst und die unmittelbare Umwelt kommt damit klar

Und was die Vorliebe für jüngere Partner auf beiden Seiten angeht, gibt es noch eine weitere Erklärung:
Männer erleben den Höhepunkt ihrer sexuellen Aktivität zwischen 17 und 25....dann nimmt sie zusehends ab
bei Frauen ist es genau umgekehrt...

Also passen jüngere Frauen besser zu älteren Männern und jüngere Männer zu älteren Frauen..

:laugh:
Also ich bin 38 und muß kann sagen: alle, die attraktiver sind als ich, sind geschminkt oder operiert.
#66 - wie ich sehe hast Du meinen Thread durchgelesen.
Tja - und ich habe gedacht ich mache alles richtig.

Jetzt werde ich mich wohl an ein neues Leben gewöhnen,
sofern das mit 29 Jahren noch geht.
Wenn man einige User hier so hört müsste ich mich eigentlich erschiessen...:(

grüße MLF
Ach Morgain, nun mal immer mit der Ruhe. Ein Jahr hast Du doch noch! :D

Aber mal was anderes. Jetzt wo Du diesem Typen endlich den verdienten Tritt in den Allerwertesten gegeben hast; ist da jetzt nicht so ein kuscheliges Plätzchen an Deiner Seite frei geworden? Und musst Du als Fee nicht drei Wünsche erfüllen? Ich frag ja nur so, ganz unverbindlich ... :lick:
@ShouldBeUnique

du meinst doch wohl nicht den Spruch"Bück dich Fee..Wunsch ist Wunsch" ? :D :D :D

In diesem Sinne..........
#86 naja- den Tritt habe ich bekommen...
ich versuche wieder mich dem männlichen Geschlecht zu stellen...

grüße mlf

tja wenn ich mir die 3 wünsche selber erfüllen könnte....
@StormDD
Geiler Bock! So redet man nicht über eine Dame! So denkt Mann nur!! :D

@Morgain
Lass das mal lieber mit den drei eigenen Wünschen. Ich kenn` euch Weiber! Wenn jede von euch nach so`ner Sache einen Wunsch frei hätt würde es keine Männer mehr geben. Das fände ich äusserst, nun sagen wir einmal, unschön. :laugh:


SBU


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.