DAX+0,60 % EUR/USD0,00 % Gold-1,14 % Öl (Brent)-0,23 %

Wo sind denn die Pixelnet-Aktionäre??? - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die liegen in der Sonne und warten entspannt
auf die nächste Meldung.....

...und das darauffolgende Fest.
Wo sind die Aktionäre???!!! Aktionäre warten auf Nachrichten, die ja jeder Zeit kommen müssten. Kurs hält sich ja zur Zeit gut, bei relativ hohem Umsatz.
Bei den zu erwartenden Nachrichten dürfte dann ein Run einsetzen. Unternehmen wird übernommen, Vorstand ist ausgetauscht, Aktionäre halten dann zur Zeit mit 0,32Euro/Aktie Anteile an einem neuen gesunden (mit intelligenterem Vorstand) Unternehmen!
Achtung - Vorsicht ist angesagt.

Pixelnet wird vorr. morgen ganz miese Zahlen bringen. Das verunsichert auch mögliche Investoren. Der mögliche Investor kennt zwar die Zahlen, will aber sehr sehr billig kaufen.

Rate zum sofortigen Verkauf dieser Aktie !

Ein möglicher Investor wird billig einsteigen wollen, nach Bekanntgabe der Zahlen.

Rate est zum Kauf nach dem 22.08 bei einem Kurs von ca. 0,18 bis 0,21 !!!

:):):):):)
@BTH
Warum rätst du zum Kauf nach dem 22.08. wenn doch so schlechte Zahlen kommen? :eek:

cu
@BTH

Wie kann man nur über mehrere Tage in allen möglichen
Threads im den selben Mist von sich geben.
Du langweilst alle fürchterlich!

Gruss RS75
@rs75
@uwsei

Ich warne euch gerne nochmals, und daß kostenfrei:

mein Tip:

sofort verkaufen

Einstieg ab 22.08 bei ca. 0,18 - 0,21 !

Die Puscherei von Euch hier nervt doch.

:):):)
guten morgen, liebe pixelnet-gemeinde!

wie ich lese, ist man hier wieder am fieberhaften rumrätseln. hach, welch ein amüsantes spielchen - und das tag für tag. erinnert ihr euch noch an mein posting, wonach in der zweiten augusthälfe news kommen. also, nur die ruhe.

viel spass noch!

euer matav aus wolfen
@matav
Guten Morgen nach Wolfen :laugh:
Man muss die Musik hören und sie verstehen :cool:
dann weiß man auch wo das Orchester spielt ;);)
Gruss L;)serin
@BTH

Das vorhin war meine erste Bemerkung zu Pixelnet.
Ich beobachte die Diskussion schon seit Tagen und deine
monotonen Beiträge gehen mir auf die Nerven.

Gruss RS75
morgen alle zusammen, werdne heute noch News kommen?

Oder werdne wir morgen ersteinmal schlechte Zahlen präsentiert beommen? Dass die Zahlen schlecht sein ,werden, sollte doch eigentlich allen klar sein, also denke ich nicht, dass es nochmal weit runtergehen wird, oder was meint ihr???

Gruss,

Chrossi
@loserin

...das orchester spielt im ehemaligen gasthaus der filmfabrik wolfen...
@chrossie

...die zahlen sind sowas von jenseits von wichtig. es geht hier nur um die übernahme.

gruss
matav
hallo zusammen

also diese pixelnet kacke geht mir wirklich auf die nerven

ich bin davon ausgegangen, das die news heute vorbörslich kommen

bisher nichts!

der kurs fällt

auch wenn es weh tut - bin gerade raus gegangen!

vielleicht haben mich die leute ja doch nur verarscht
oder so getan als ob sie mehr wüssten als wahr ist!

ich gehe erst wieder rein wenn die adhoc kommt

tut zwar weh aber ist wohl klüger als den fallenden kursen nachzuweinen!!!
@dabfan

...es muss ja auch leute geben, die über einem euro einsteigen...

nichts für ungut

gruss
matav
@DAB
Ich habe nich schon gewundert, wer hier 2 Stück auf XETRA verkauft hat. Naja, dann hält sich dein Verlust ja in Grenzen!


P.S. Man muß auch mal Geduld haben!!!
Geduld muss man bei Pixelnet wirklich einmal mitbringen!

Im Moment sind noch Zocker am Werk, deshalb dieses Hin und Her zwischen 0,3 und 0,33!!!

Das wird sich ändern!

Gruss,

Chrossi
Der derzeitige Kurs-Druck:
ein sehr gutes Zeichen !!!

VERKAUFT LEUTE !!! STRONG SELL !!!


Die Zockies lassen grüßen :laugh:
Die "Einsammelaktion" ist in vollem Gange :laugh:

Der Kurzhype von gestern, die volle Verunsicherung : VOLL GELUNGEN :D :D
seit mir nicht bös

dieses board ist dazu da meinungen auszutauschen

ich bin mit pixelnet auf die nase gefallen!

aber es ist schon erschreckend wie schnell die bid seite abverkauft wird!

wir sind bald wieder unter 0,30!
und wer will da zusehen

und wer will warten?!?!

es gibt andere gute investments die man jetzt kaufen sollte

z.b. IBS / WPKN 622840

wer sein geld in PXN lässt der verliert zeit

ich drücke uech jedenfalls allen den daumen das PXN bald steigt

wenn die news endlich kommen bin ich auch dabei

bis dahin verdiene ich gerld mit IBS
@DAB
OK wir sint Dir nicht böse :cool:
Und mit Deinem verdientem Geld fahr mal 1 Woche nach Pisa.
Das hat schon vielen geholfen.
@DABFAN

Da bleibt mir echt die Spucke weg. Wie kann man einen Wert so hochjubeln, wenn man letztlich doch selbst kein Vertrauen darin hat?
Echt, unglaublich...
@patexx

Sag doch gleich, dass alle sich unter deiner ID anmelden sollen, damit sich deine Ref-Zahl erhöht. Warum so scheinheilig??
Bravo DABFAN, wir werden dich nie vergessen! :) :)


#1 von DABFAN 20.08.02 14:56:13 Beitrag Nr.: 7.164.613 7164613
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
wir sehen die 0,40 heute!!!

und morgen kommen news!

ich konnte es erst ja auch kaum glauben als ich die gerüchte gehört habe - aber der kurs und das volumen:
es stimmt: morgen vorbörslich kommt die ad-hoc über die rettung der ag!!!

also kaufen!!

#14 von DABFAN 20.08.02 15:08:59 Beitrag Nr.: 7.164.718 7164718
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
ich kann die 0,40 schon fühlen!!!!

es war noch nie so leicht geld zu machen

schade das so vielen der mut fehlt
gerade hier schade, da die sache ja bereits in trockenen tüchern ist
DABFAN - es sei dir verziehen - du hast dich dadurch selbst ins Aus begeben. Solltest du also wieder an einen Neuanstieg in Pixelnet und gleichzeitiges Pushen denken, leg dir ne neue ID zu - mit der alten hast du leider verspielt.
nach den ganzen abschweifenden postings hier möchte ich nochmal ein paar Worte zur Aktie loswerden:

Pixelnet ist schlicht ein Insolvenzzock, sonst nichts. das Problem bei diesen Werten ist immer das gleiche: nach einer positiven Meldung schießt der Kurs in unglaubliche Höhen, nur um mehr oder weniger später wieder runterzukommen und dann in Vergessenheit zu geraten.

Gewinner hierbei sind die (und nur die), die schon investiert sind oder die Nachricht so früh mitbekommen, dass sie noch schnell aufspringen können. Nur - wer von uns hängt schon den ganzen Tag am PC, um die Meldung rechtzeitig zu lesen?? Ich jedenfalls nicht.

Konsequenz kann also nur sein, in ruhigen Phasen einzusteigen und abzuwarten - oder die Finger von solchen Werten zu lassen. Unsinnig finde ich es, einzusteigen, etwas zu warten und bei ausbleibender Meldung mit Verlust wieder zu verkaufen. Eine Erwartungshaltung nach dem Motto: wenn ich schon drin bin, will ich aber auch spätestens am nächsten Tag die Hammermeldung sehen. Wie oft ist es schon passiert, dass man aus Frust ausgestiegen ist, nur um zu sehen, dass wenige Tage später die Rakete abging und man draußen bleiben mußte!

Was spricht jetzt eigentlich für Pixelnet?

Für mich sind es nicht die Zahlen (die werden wohl entsprechend mies ausfallen - alles andere wäre ja Wahnsinn), sondern es ist schlicht die Tatsache, dass sich hier nicht nur ein oder zwei Investoren genötigt sahen, lediglich ein Abstauberangebot abzugeben. Nein, es sind gleich 9(!), die Interesse haben.

Das ist für eine Pleitefirma am NM eine ungewöhnlich große Zahl. Seit 2 Tagen werden nun die Angebote gecheckt, muß sein. Man kann deshalb ziemlich sicher davon ausgehen, dass den Zuschlag nur ein Investor mit einem entsprechend guten (dem Besten?) Angebot erhält - Konkurrenz belebt das Geschäft.

Und wenn die wirklich gute Nachricht über den Ticker geht, was wird dann wohl mit dem Kurs passieren???
Je besser die mail, umso schneller und extremer die Hype.
Wehe dem, der dann nicht schnell genug ist....
@Brincadeira

Dein Beitrag bringt die derzeitige
Situation auf den Punkt.

Toll geschrieben. Sachlich und fachlich
einwandfrei.

Kompliment. ;)
@Brincadeira
Es ist wohl einmalig, dass ein Insolvenzunternehmen vom NeuenMarkt mit 9 Kaufinteressenten dasteht. Das gibt also berechtigten Grund zu einem positiven Ausgang. Der Zeitpunkt wann es zu einer Entscheidung kommen kann ist allerdings fraglich, ich rechne nicht mit einem kurzfristigen Ausgang. Solche Verhandlungen ziehen sich wie ein Kaugummi!

cu
@uwsei
ich denke das geht viel schneller...

Ich könnte mir gut vorstellen, das PXN die "schlechten" Zahlen mit einer Zwischen Meldung (oder sogar dem Abschluss) versüsst - wobei die Zahlen (in meinem Augen) eh nicht von Bedeutung sind. (ev. ne gute Gelegenheit - wenns den echt richtig runter gehn sollte - nachzulegen)

Zum anderen ist Kodak mit bei den Bietern - und der Media Markt arbeitet mit Kodak (was die digital-Bilderentwicklung angeht) zusammen - und PXN würde da gut reinpassen, auch die Überlegung das Kodak das ganze mit den Photo-Porst (Namensrecht) Läden ja weiter führt und PXN eine Zusammenarbeit mit Kodak und Agfa hat - ich denke Kodak kauft den Laden
!! Ist nur ein Gefühl, hab da keine Quellen oder Infos !!
Danke Euch!

Hab schon genügend von solchen Zocks mitgemacht, um zu wissen wie´s funktioniert. Oft gewonnen und noch öfter verloren....

uwse,

klar weiß niemand, wann die Verhandlungen abgeschlossen sind. Aber selbst wenn es noch ein/ zwei wochen dauern würde, bei dem dann anfallenden Gewinn lohnt sich das Warten doch (ich erinnere nur an Cargolifter mit 300% intraday-Gewinn nach dem endgültigen Aus, nur weil eine vage Hoffnung auf einen möglichen Retter durch die threads ging).

Was habe ich von vielen zwischenzeitlichen kleinen Zocks mit 20-30% Gewinn (wenn sie denn mal unterm Strich bleiben...), reichlich Spesen und viel Zeit vorm PC mit Aussuchen, Abwarten, Bangen und wieder rechtzeitigem Aussteigen, wenn ich durch bloßes Abwarten ein Vielfaches davon erreichen kann?

Einfach nur cool bleiben....
hab ich euch nicht gesagt was dabfan für ein vollllllidito ist erst 1000000 threads auf machen und dannn scheisse labbern !!

sei froh dass du nicht mit mir an einem tisch sitzt

vollidiot !!!
.. jetzt wieder die 0,29 Euro.

Typisches Zocherverhalten, wenn der eigene Wert nicht anspringt, wird bei bullishen Markt umgeschichtet. Es schmeissen eben noch einige bevor die Ami`s eröffnen. Ob sich`s auszahlt ?? Wie läuft eigentlich IBS von DABFAN :laugh:?

:cool:
@DABFAN

Sag mal hab heute was aufgeschnappt. Agfa soll`s sein.
Übernahme mit Aktientausch 25:1.

Ist da irgendwas dran??????

Wenn du wirklich eine gute Quelle hast, müsstest du doch eigentlich was darüber wissen!
@BamBam

Noch nicht die heutigen Postings gelesen? Unser DABFAN hat dermassen gute Connections, dass er sich in die Hosen gemacht und mit Verlust alles verkauft hat. (siehe #17)
DABFAN wird heute von mir offiziell zum Liebling des Tages gekuert...

Wo hast du das mit Agfa denn her? Vom Kurs wuerde das ja sogar irgendwo Sinn machen. Eine PXN Akten waere bein aktuellen Agfa Kusr dann gut 0.676Euro wert - gar nicht mal schlecht...
Sag mal BamBam001 das ist doch nicht die 2te ID von DABFAN oder?

Ich Trend liegt bisher, .. "ich habe gehört".., oder "Gerücht", aber "aufgeschnappt" ist ganz neu. Lügst du oder woher...

:cool:
@uwsei

Nein 1. bin ich nicht DABFAN !!!

2. Ich kann dieser Gerücht, was in meinen Augen eigentlich gar keins ist, weder bestätigen noch dementieren.
Habs nur in einem anderen Board gefunden.

Wollte unseren `spezialisten` ;) nur mal fragen was er davon hält, nachdem er ja die tollsten Konnektion zu PXN hat ;) .

ICH WEISS GENAUSO VIEL WIE IHR ALLE; NÄMLICH AUCH NICHTS!!!!

Gruß
BamBam
Kann mal jemand das XETRA Orderbuch reinstellen. In time+sales füllt sich scheinbar das BID?
kein Problem Beste Limits

Zahl Quant. Kaufpreis Verkaufspr. Quant. Zahl
1 8000 0.3 0.31 5800 1

10 71194 0.29..............0.32 28406 4

7 28273 0.28...............0.33 37891 3

3 8369 0.27................0.34 15000 2

1 3000 0.26................0.35 17300 3

bittaschöön
@RoSch62
Supiiii, vielen Dank.

Na, ja 100.000 im ASK bis 0,35, nicht so toll!

cu
was erwarteste denne...????

hier passiert ohne news nichts mehr.....bloß wann kommen die...????

egal....ich habe Zeit......

habe ich nun in den 2 Jahren gelernt....

Wie oft habe ich mich schon versucht in den Arsch zu beissen....weil die zittrige Hand da war....

jeder muß hier für sich selbst entscheiden, was er macht..

nach unten ist aber auch ne gute Absicherung da.


Bye....
hier mal realtime

BidQty Bid Ask AskQty
11284 0,30 0,32 14906
48888 0,29 0,33 57891
24913 0,28 0,34 15000
8369 0,27 0,35 17300
3000 0,26 0,36 9658
20100 0,25 0,37 30818
1000 0,23 0,38 55473
2150 0,22 0,39 26290
6381 0,21 0,40 29650
10000 0,19 0,41 9100
Steigende Kurse z.B., zumal morgen Zahlen angekündigt sind. Wobei diese am wenigsten interessant sind, jedoch kann es sein, dass damit Informationen geliefert werden.

Wenn den was kommt?

:cool:
Morgen kommt jedenfalls was!

Fragen + Antworten zur Situation

3. Werden Sie Ihren Veröffentlichungspflichten weiterhin nachkommen?

Die PixelNet AG wird - wie im Finanzkalender angekündigt - am 22.08.2002 den Quartalsbericht II für den Konzern im PDF-Format über die Deutsche Börse veröffentlichen.

:cool:
@alle

Zukauf 100.000 zu 0,29 ! Heute!

Schlußkauf heute.

Gruß
Trodat2001

Viel Spaß noch heute Abend mit pixel.*g*
Heute nachbörslich kommt die adhoc!!!!

Ist nur so ein Gefühl, aber ich denke die kommt noch vor den Zahlen!!!!

Wollen wir`s hoffen

Gruß
BamBam
so, da bin ich wieder, war heute ein wenig Kicken, bin kaputt, egal!

Also das ist ja jetzt wieder ein netter Thread hier, freut mich sehr! :-))

Wenn morgen der Kurs fallen sollte, werde ich soweit es mir finanziell möglich ist, nochmal nachlegen.

Wünsch Euch was, bis morgen,

Chrossi
schau dich doch mal um nachrichten sind schon auf dem markt !!!

kurs aktuell xetra 0,30 !!!!
22.08.2002 - 06:33 Uhr
Zeitung: Photo Porst wird zerschlagen/Gebot für Pixelnet
Hamburg (vwd) - Alle Versuche, die insolvente Photo Porst AG als Gesamtunternehmen zu erhalten, sind gescheitert. "Nur für knapp über 100 der insgesamt 200 Porst-Filialen werden wir Käufer finden", sagte Porst-Vorstand Patrick Palombo der "Financial Times Deutschland" (Donnerstagausgabe). Auch bei der insolventen Porst-Mutter PixelNet AG, Wolfen, rückt eine Lösung näher. Die schweizerische Beisheim Holding hat nach eigenen Angaben ein Angebot für Teile des Online-Dienstleisters abgegeben. "Wir interessieren uns für den Kundenstamm der PixelNet und werden eventuell auch die Infrastruktur übernehmen", sagte ein Sprecher der Holding.

Darüber hinaus verhandeln die Insolvenzverwalter Volkard Frenzel und Nikolaus Schmidt nach eigenen Angaben mit acht weiteren Kaufinteressenten Photo Porst hatte Ende Juni wegen Zahlungsunfähigkeit Insolvenz angemeldet und die Mutterfirma PixelNet mit in die Insolvenz gezogen.
vwd/22.8.2002/rio/hab

@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

Infos zur Beisheim Holding:

Die Beisheim Holding Schweiz AG ist ein strategischer Investor der New Economy. Wir haben unsere Wurzeln im Handel und sehen daher unsere Kernkompetenz im effektiven Zusammenbringen von Angebot und Nachfrage. Eine Kompetenz, die in immer mehr Bereichen der New Economy entscheidend für nachhaltigen Erfolg ist.

Weil wir ausser Kapital auch Management Know-how, Zeit und ein hervorragendes Network einbringen, nennen wir die Unternehmen, an denen wir uns beteiligen, auch Engagements. Und damit jeder von jedem profitiert, wählen wir diese Engagements so aus, dass sie das Portfolio optimal ergänzen und sich gegenseitig durch Synergie-Effekte stärken können.

Der Erfolg unserer Engagements steht immer im Mittelpunkt. Wir folgen einer klaren Strategie:

Wir wählen die Märkte mit dem höchsten Wachstumspotenzial in den nächsten fünf Jahren.
Wir bauen ein attraktives unternehmerisches Umfeld auf und beteiligen uns nur an den besten Unternehmer-Teams.
Wachstum beschleunigen wir durch Incubation, Merger&Acquisition und durch strategische Allianzen.
Die Finanzierung in der Seed-Phase übernehmen wir; später holen wir strategische Investoren dazu und/oder helfen beim Going Public.
Das Ziel ist immer, eine führende Position in den Zielmärkten zu erreichen und zu halten.
Wir streben das Ende eines Engagements an, wenn der IRR kontinuierlich unter 150% p.a. bleibt.


Background zur Beisheim Holding:

Mit Cash&Carry hat alles angefangen. 1964, als in Deutschland der Einzelhandel noch im Aufbau der Selbstbedienungsvertriebsformen war, brachte Professor Otto Beisheim die Idee der Cash&Carry-Märkte aus den USA mit nach Europa. Mit einem engagierten, jungen Management-Team baute er die METRO auf – heute Europas zweitgrößtes Handelsunternehmen mit über 15 Mrd. Euro Marktwert.

35 Jahre später ist es wieder ein junges und ambitioniertes Team von Managern, das in der sich rapide entwickelnden Internet-Economy eine Erfolgsstory schreibt. Gefördert von Hans-Dieter Cleven, dem Generaldirektor der Metro Holding AG, und finanziert von Professor Otto Beisheim, wurde die BHS AG gegründet.

Die Beisheim Holding Schweiz AG (BHS AG) will das Internet für grundlegend neue Wege des Zusammenführens von Angebot und Nachfrage nutzen. Mit Metro Cash&Carry wurde in den 60er Jahren eine neue Vertriebsform in Europa geschaffen. Mit Scout24 hat BHS in den späten 90er Jahren einen neuen elektronischen Marktplatz geschaffen. Ganz in der Tradition der Metro-Gründer ist BHS der Schnelligkeit, aggressivem Besetzen von Marktpositionen und pragmatischen Handel verpflichtet.

@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

Beisheim-Holding schielt auf Pixelnet
(Instock) Die Schweizer Beisheim Holding des Metro-Gründers Otto Beisheim hat ein Auge auf einzelne Teile des insolventen Photo-Dienstleisters Pixelnet (Nemax) geworfen. Die Gesellschaft interessiere sich für den Kundenstamm und die Infrastruktur und habe ein Gebot abgegeben, sagte ein Sprecher.

Zuletzt hatten die Schweizer am Montag mit der Übernahme einer 44-prozentigen Beteiligung an der Internet-Tochter von Metro (Dax), Primus-Online, auf sich aufmerksam gemacht. Zwischen Pixelnet und Primus-Online bestanden zudem enge Geschäftsbeziehungen: Beide Unternehmen hatten im März 2001 mit „PrimusPixel“ ein Joint-venture zur Vermarktung von internetbasierten Photodienstleistungen gegründet.

Daneben wurde bekannt, daß sich nur für die Hälfte der insgesamt 200 Photo Porst-Filialen Käufer finden lassen. Alle Versuche, die insolvente Pixelnet-Tochter als Gesamtunternehmen zu erhalten, seien gescheitert, sagte Porst-Chef Patrick Palombo der "Financial Times Deutschland".


[ Donnerstag, 22.08.2002, 07:21 ]
Die Beisheim Holding scheint mir so etwas wie ein Aasgeier zu sein - in kaputte Firmen billig einsteigen, den Rest mit Gewinn aussaugen, um dann eine wertlose Hülle zu hinterlassen. Klar, dass die PXN schlecht reden.

Wenn Beisheim bei Pixelnet nicht zum Zuge kommt, freut mich das ungemein. Es ist fast sicher, dass mindestens einer der anderen 8 Interessenten ein besseres Angebot macht.

Zu unser aller Freude.....!
Wenn es so ist, dann fahre ich von dem Geld erstmal schön inden Urlaub :-)

Gruss,

Chrossi


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.