DAX+0,28 % EUR/USD-0,15 % Gold-0,38 % Öl (Brent)-0,16 %

BITTE UM EUER URTEIL ÜBER DIESES DEPOT ! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

1.novartis
2.bilfingerberger
3.rwe
4.gpc
5.cash

kauf aktuell,keine verluste,anlagehorizont ab 1 jahr
aufwärts.alle anteile gleich gewichtet!

bitte um kommentare!
Hallo,

1. i.o (Fusion?)
2. Wert mit Potenzial
3. Solider langfrister Wert, (länger als 1 Jahr)
4. verkaufen.

dafür würde ich mir einen Wert aus der 2. Reihe holen.

SGL
Loewe
Techem

Gruß

Wassili
Kannst Du bitte die Wkn der Position 5 dazuschreiben:laugh:

Mir gefällt Novartis und die obige Position! RWE würde ich halten. Bauwerte sind mir bei der aktuellen Situation in Deutschland viel zu riskant, auch wenn B&B das größere Auftragsvolumen im Ausland hat. GPC, auf diese Idee wäre ich nicht gekommen. Eine Reboundspekulation, aber viel zu hoch gewichtet in Deinem Depot.
Generell frage ich mich, wieso Du nur in Europa, bzw. fast nur in Deutschland investiert bist. Erwartest Du hier irgendetwas besonderes:eek:
Was fehlt: Ein Finanzwert, wenn Europa, dann vielleicht ING(14,xx €), meinetwegen auch Münchner Rück (100 -110€).

Schönen Sonntag wünscht Stephen
#4

münchner rück:eek: :eek: :eek:

du bist wahnsinnig:confused:wenns irgendwo knallt,geht das ding durch die hölle:mad: :mad:

morgen nicht vergessen;)zweite kerze anzünden,dann knallts bestimmt nicht:) :) :) :)
@Vinzenz69

Das Risiko ist bei nur 4 Werten zu hoch, wenn der
Cashanteil bei nur 20% liegt. Wo ist die Risikostreuung?
Cash bringt nach der Zinssenkung noch weniger, nach
Inflation und eventuellen Abzügen bleibt fast nichts
mehr. Der Aktienanteil ist mit 80% zu hoch. Wo sind z.B.
Rentenfonds und alternative Investments wie z.B. ein
offener Immobilienfonds und Goldminenaktien? (je nach
Depotvermögen evtl. über einen Fonds).

Bei Novartis und RWE keine größeren Bedenben. Die Bau-
branche ist zwar die letzte Branche, in die ich investieren
würde, aber Bilfinger+Berger verdient mitlerweile schon
viel Geld im Ausland. (Gehört in dem Sektor für mich
zur 1. Wahl).

GPC: Wenn GPC Biotech gemeint ist, Finger weg. Es sei
denn, du kennst dich in der Branche aus. Ansonsten kannst
du gleich Roulette spielen (Der Wert kann natürlich ein
Volltreffer sein). Sicherer wäre ein guter Fonds oder
ersatzweise BB Biotech (wird mit einem Discount auf den
inneren Wert gehandelt).

Nur meine Meinung: Wenn ich aus Kostengründen nicht in
mindestens 10 Werte direkt investieren könnte, würde
ich über einen guten internationalen Aktienfonds ein-
steigen. (Es geht hier nicht ums Zocken, sondern um
eine längerfristige Anlage, wobei der angegebene Anlage-
horizont von 1 Jahr für eine Aktienanlage zu kurz ist).
Hier würde ich dann selber nur auf sichere Investments
setzen.

mfG
Dividendenstratege


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.