wallstreet:online
42,30EUR | -0,30 EUR | -0,70 %
DAX+0,33 % EUR/USD+0,08 % Gold-0,34 % Öl (Brent)+0,44 %

EW - Tagesausblick Dax, Mittwoch 12. Februar - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Guten Morgen!

So dann packen wir es an!
Alles was im Moment zu sagen ist wurde von mir gestern abends bereits gepostet (#91 #93 #97).
Die Schnittpunkte sind klar!
Ich bin absolut negativ für den Dax und die US-Börsen eingestellt.
Hier wird es heute voraussichtlich gut zur Sache gehen.

Viel Glück und
ein gutes Händchen! :)

Buyer
Auch guten Morgen,
ja , gestern abend war ich auch sehr negativ für heute eingestellt. Jetzt bin ich nicht mehr so sicher, ob wir heute einen stärkeren Downmove bekommen, da sich der DOW gestern gegen Schluss wieder etwas fing. Geträumt habe ich allerdings heute morgen, dass wir heute bis 2485 im DAX fallen ...

Mal sehen, wie´s läuft. Generell werden die Kurse heute eher nachgeben.

115
@115

ist schon komisch, ich habe auch etwas mit 2x85 geträumt, weiß aber nicht ob es 2585 oder 2485 war, wie auch immer es geht down.

runner
guten morgen,

werde heute nur zuschauen, halte mich etwas zurück, habe noch kleine pos. shortis im bestand.
:) :)
schönen guten morgen auch von mir,

hab zwar nur von nackten frauen und sauforgien geträumt,sorry,denke aber auch,dass es eher richtung 2520/30 geht,als in richtung 2700.

wünsche allen ein gutes händchen am heutigen tag

mephisto :D
oh, mlp 9,7% minus, dat wird ja heiss heute, ich glaube langsam das wir heute eure träume umsetzen werden, 2485:eek: :eek: :eek:
Guten Morgen alle zusammen,

Wo würdet Ihr einen Einstiegspunkt für eine Longposition sehen?

Eher bei rund 2585 oder eher Richtung 2520??

Bitte um eine kurze, bin im Moment short!!

Danke und einen erfolgreichen Tag an alle!!!

:confused: :confused: :confused: :confused: :confused
@ Herrmann,
sei vorsichtig. Ich habe meine shorts gleich bei 2591 glattgestellt und bin vorerst natürlich sehr zufrieden ...
Ich kann Dir keinen Rat geben, es gibt einfach noch keine echte Tendenz und es könnte sein, dass wir wie gestern stundenlang rumeiern in einer Breite von rund 20 Punkten.

115
Moin zsammen,

viele Bären am morgen, werden für steigende Kurse sorgen.

NH:laugh: :laugh: :laugh:
ich hasse dieses rumgeeiere wie gestern.
naja,abwarten...
sind ja grad mal 24 minuten gehandelt worden.
@115

Ich glaube ich werde die shorts glattstellen und mit einer Neupositionierung warten.

Danke nochmals für deine Meinung.

Schönen Tag noch

:) :) :) :) :) :) :)
Kurzfristig:
Sollte der Dax jetzt nochmal die Spanne von 2600 bis max. 2590 unterschreiten,
geht es ein Stockwerk tiefer.
Kurzfristig "long" würde sich erst bei Break der Spanne von 2620 bis 2627 ergeben.
Zusammengefasst:
Die Spanne von 2590-2627 ist kurzfristig (Stundenbasis) als neutral
anzusehen!
buyers Ansicht stimme ich zu. Es tut sich wenig, die Umsätze sind gering, so kommen z.B. bei einigen größeren (!) Werten am Neuen Markt seit 10-15 Minuten keine Umsätze zusammen. Der Markt ist also total verunsichert und wartet auf Nachrichten.

115
Der Kurs ist gestern an der Nackenlinie der SKS,bei 2650 Pkt abgeprallt,hierraus läßt sich ein nächstes Mindestkursziel von 2500 Pkt errechnen,dieses sollte jetzt zügig angesteuert werden.

Gruß vom Wertpapierhecht:cry: :mad:
#17
So ist es!
Untere Zielzone 2525 bis exact 2500 (tiefster Punkt).
Ausbruch aus der Spanne!

Die bei Break der 2590 short gegangen sind können schon mal langsam den
Stopp auf den Einstandskurs nachziehen, falls noch nicht geschen!

Mindestziel 2565 zum Nachziehen des Stopps!
was ist der mit der 2567 am kämpfen, wie die jungfrau beim erstenmal:D :D
Ein Unterschreiten der 2565 würde eine erneute Abwärtswelle bis ca. 2540 einläuten.
Hier wäre bei einem Break eine Shortpos. mit 20 Punkten Potenzial möglich.
Die Zone von 2565 bis 2590 ist jetzt als neutral einzustufen (Stundenbasis).
bin leider eben aus dem 771288 rausgeflogen bei 1,85 konnte kurs nicht mehr ändern, warte darauf das wir nochmal die 2590 sehen. dürfte gut drin sein, so wie es aussieht.:confused:
hi all traders,
eine kleine Frage: bin mir nicht sicher, ob Ihr bei Euren Dax-Recherchen den fdax oder den dax heranzieht?
Bei n-tv Videotext gerade: Dax 2574; Dax-Future 2590.
Danke für Aufklärung und good trades.:)
@indexfee
Ich gebe nur den reinen DAX-Punktestand an!!!
Keine Futures!

Gruss Buyer
danke buyer1. Hab noch was Wichtiges vergessen:
sind Deine Dax-Angaben realtime oder zeitversetzt wie bei n-tv? Bitte um Ergänzung.
Grüße :)
sollte man jetzt short gehen(so bei 2590),oder lieber noch abwarten...?
ich werde bei 2690 mit garantie short gehen, gleich dürfte es soweit sein.
@ buyer

wären ein Bruch nicht eher als Longsignal zu werten?

Danke für eine kurze Antwort!!!

:confused: :confused: :confused: :confused: :confused:
Sehr kritisch sieht beim Dax,der Macd schon wieder aus,dieser hat seinen sehr kurzfristigen Aufwärtstrend verlassen und generiert somit ein erneutes Verkaufssignal.
Also höchste Vorsicht ist geboten !!!

Gruß vom Wertpapierhecht:cry: :mad:
 #30  indexfee - Der DAX-Stand auf N-TV ist Realtime, nur die DAX-Einzelwerte werden mit 15 Min. Verspätung angezeigt .
@villa

und neue shorts aufgebaut????

ich habe keinen Mut. Denke zwar NY wird uns schnell runter holen, aber P/C-ratio ist nähert sich den 2,0, wenn auch bei geringen Umsätzen.
Irgendwie kommt mir das bekannt vor. Ähnliches hatten wir bei ersten Test der 2560.

wie seht ihr das??

Gruss
so, jetzt sitz ich drin, mal sehen ob das gut geht, warten auf die 2590 hat ja gedauert.
So bin wieder da.
Hatte Computerprobleme, beide Rechner gleichzeitig abgestürzt.
Einer davon denke ich hat mehr abbekommen!

Zum Chart:
Im Moment laufen wir kurzfristig wieder in ein steigendes Dreieck rein.
Auf den Ausbruch abwarten!
@buyer

mit dem dreieck liegst du heute nicht so gut, halte ich für heute nicht für anwendbar, mag mich auch irren.:confused:
@villa
Warum, wir sind doch gerade nach unten ausgebrochen!
Das Muster muss nicht bis in die Spitze ausgefüllt werden,
es kommt auf das Break der Begrenzungslinien an!
Die Spanne ist manchmal halt nicht so arg groß.
@Herrmann
Sorry für die späte Antwort, aber war außer Gefecht.
Bezogen auf mein Post #25?
Ich meinte ein Break der 2565 würde uns vorerst mind. 20 Punkte tiefer führen.
Oder was wolltest du genau wissen bzgl. Longsignal?
Hmmmh,
die 2565 sind haargenau gestreift worden. Mal sehen, ob sie beim nächsten Downmove nochmal halten ...

115
@ buyer

Danke für die Antwort bei 2665 nochmals 20 Punkte Platz nach unten.

Und bei Bruch von 2590 ist dies dann als Longsignal zu werten?

Danke nochmals.

;) ;) ;) ;) ;)
die bewegung des dow fut machen wir ja wieder gut mit, mir wird es schlecht, wenn die welle zu hoch geht, wen dat mal gut jet, ich bleib bei meinem gefühl wir werden noch mal vom brett fallen, am liebsten bevor die amis kommen, :) :)
@Herrmann
Die 20 Punkte waren auf Vormittag bezogen!
Das von mir berechnete kurzfristige Zwischenziel von 2565 wurde
auf den Punkt erreicht, bei nochmaligem Unterschreiten wären vorerst nochmals 20 Punkte
drin gewesen.
Vorsicht!
Vieles ändert sich zwischendurch wieder.

Deswegen müssen die Charts immer wieder erneuert werden.
Bezeichnungen wie kurzfristig oder Stundenbasis sind wirklich nur
auf den jeweiligen Zeitraum zu verstehen!

Zur 2590 und long:
Ich würde vorerst mind. den sicheren Break des gestrigen Schlusskurses (2627)abwarten!

Vorher ist es zu gefährlich und die Spanne zu kurz!
So schnell zu reagieren erfordert sichere Berechnungen.

Heute früh war die Lage durchschaubarer!

Lieber wenige Trades aber die sicher und zielfest mit Gewinn!

Bis dann!
Ich meld mich zu gegebener Zeit wieder.
@ buyer

Danke werde mich daran halten!!!

Nochmals vielen Dank für deine präziesen Aussagen!!

weiter so!!!

liebe Grüsse

:) :) :) :) :)
Hab mich soeben wieder bei Euch eingeklinkt.
Danke Rhinestock und Buyer. Gebt Ihr die Einstiegs- und Ausstiegspunkte ziemlich zeitnah hier im board bekannt? Auch villa nova und Wertpapierhecht?
Danke fürs feedback :)
buyer1 und villa nova ich muss euch mal loben sehr gute arbeit weiter so.überlege long zu gehen könnte heute eine intraday reversal geben.warte noch etwas ab.wünsche euch viel glück.:D
@indexfee and all
Wenn ich mir sehr sicher bin, gebe ich meine Einstiegssignale an, kurz- und langfristig.
Aber ganz wichtig:
Verlasst euch nie auf andere Trader, nur auf euch alleine.
Ich und jeder andere hier liegen auch oft falsch und keiner ist unfehlbar!
Ich möchte hier lediglich meine Gedanken austauschen und Orientierungshilfen geben.
Diese erabeite ich sowieso und ich kann mir auch nützliche Hilfen der anderen ziehen!

Jedoch danke für das liebe Feedback!
 #56  buyer1 - als wenn ich es selbst geschrieben hätte......
besten dank für das lob an uns, gleiches an euch
mit unserem meinungs austausch kann man versuchen sich ein bild zu schaffen, aber jeder sollte aber für sich persönlich die entscheidung treffen was er macht.
und wenn man alle einstellugen und meinungen zusammen stellt, kommt man ein schritt weiter.
:) :) :) :) :) :) :)

muss dazu sagen, habe zwei gute banker alle 10 min am rohr, um meine entscheidungen nochmals vor freigabe abzustimmen,
ja da habt ihr recht es geht nicht um nachtraden.sondern auch andere meinungen zu hören.man muss sich dann selber ein bild machen.;)
Was das Ganze hier absolut topt ist ja der super:)super:)freundliche:)
Umgangston von allen!!

So nun is aber Schluss hier mit der Freundlichkeit;)
Ran an die Arbeit!
solang die amis keine richtung vorgeben können wir nichts machen, gefühl fallend:)
danke buyer für Deine offenen Worte. Freue mich, Euren Thread entdeckt zu haben. :) Mehr möchte ich gar nicht. Doch, ab und an noch mehr neugierige Fragen stellen, die mir so tropfenweise einfallen. Staunenswert finde ich Deine charttechnischen täglichen Rechenkünste auf den Dax, buyer. Du warst bestimmt gut in Mathe. :) :) :)
Und noch was. Mich interessieren Langfrist-Zerties auf den Dax. Ich weiß auch, wo die zu finden sind. Aber später... So lange der Irakkonflikt in der Luft hängt, schaue ich Euch lieber zu und bleibe draußen.
Grüße:)
ein hacken, mir ist das handelsvolumen zu gering, dürfte gleich wieder runter kommen:confused:
find ich klasse,diese gemeinschaft hier.
freue mich jeden tag auf´s neue,hier reinzuschauen und zu posten.

aber nun wieder zum geschäft.wie soll man jetzt weiter verfahren?
bin immernoch an der seitenlinie,was auch erstmal nicht schlecht ist,denke ich.
schaue ich mir den macd im 5 tagechart an,so gehe ich davon aus,dass er die nulllinie streifen möchte,um dann wieder nach unten zu blicken.
werde short gehen,wenn der macd leicht über der nulllinie ist,und eine gewisse divergenz zwischen trend- und signallinie vorliegt...;)
dow könnte bis 7750P. fallen das bedeutet für den dax erneut die 2519-2540P. testen also warte ich ab und gehe long bei ca.2520-2540P.:)
ja was läuft da ab, bleib aber bei der meinung von heute, wir werden noch ein gutes stück abgeben, und amiland springt hin u. her, sind ja noch 4 std. bis schluß :)
bleib dabei,sobald der macd verkaufssignal gibt,gehe ich short.
müsste heute nochmal richtung 2565 und event. auch drunter gehen!
entschuldigt die steigenden Kurse.

Grund liegt auf der Hand:

Bin short gegangen:cry: :cry: :cry:

gruss
Da der Macd Indikator,bereits wieder seinen sehr kurzfristigen Aufwärtstrend verlassen hat,stehen wir wahrscheilich kurz vor einem Ausverkauf !!!

Gruß vom Wertpapierhecht:cry: :cry:
@buyer

wann würdest du jetzt wieder short gehen.
bin drauf und dran jetzt einzusteigen.:confused:
jetzt noch einen drauf gelegt, die amis gehen heute in den keller:mad:
@villa
Danke für die Unterstützung.

Hoffe nur, hilft. Denn deiner Meinung bin ich auch.

Gruss
bleibt hart, hier wird noch wende kommen, ich bleib fest auf short eingestellt.
:)
Der folgende newsletter kam vorhin in meiner mailbox an. Von w : o. Interessiert?

Bullenquote ist stark gefallen!!! Newssuche
WKN / Symbol / Stichwort

Die neuesten Sentimentdaten zeigen eine deutliche Abnahme der Bullen und eine leichte Zunahme der Bären...

Market Track / Kommentar:

Ich habe gerade die neuesten Sentimentdaten auf den Tisch bekommen und was sich meinen Augen offenbart, ist sehr erfreulich!

Die Bullenquote ist von 47,2 % auf 40,2 % gefallen, und die Bären haben von 29,2 % auf 31,5 % zugenommen. Somit reduziert sich die Differenz auf 8,7 und das ist alles andere, aber nicht mehr optimistisch. Der FSI (Fondex Sentiment Indikator auf www.fondex.de) ist nun auf 46 gefallen, und auch das stimmt mich sehr zufrieden.

Es zeigt uns, dass sich die Entlein langsam aber sicher dazu aufmachen,

sich in einer Reihe zu positionieren und wenn es so weit ist, werden wir mit ins kalte Wasser springen. Was uns nun fehlt, ist praktisch nur noch ein VIX von 50 und wenn er dort stehen wird, sind die Tage der Bären zunächst gezählt und wir gehen in eine größere Rallye (20 % +X) über.

Was den Markt betrifft, wird der COMPX aller Voraussicht nach mit einem DownGap eröffnen,...

...und dann kann die Party losgehen. Wir schauen uns die Sache gegen 16 h an und dann SCHAUMAMAL was der heutige Tag bringen wird. Meine Vermutung ist ein deutlicher Rückschritt, doch mit Vermutungen kommen wir nicht viel weiter. Wir brauchen Fakten und die sollten wir um 16h, spätestens aber um 17 h auf dem Tisch haben

Bis dann!

Feedback an: nabil.khayat@fondex.de

Grüße
:)
hallo villa

würde mich nicht darauf versteifen!!

Bin bei 2575 aus den shorts raus und rein in die Longs.

Wir können mindestens bis 2627 laufen.
Die Trendindikatoren des Dax sind unwichtig sobald USA offen ist.

So Long
:) :) :) :) :) :) :) :)
@villa

Welchen short schein hast Du? ABN 2710 oder Dt.Bank 771014?

Runner
@mephisto
Da der Composite an seine obere Begrenzungslinie seines Abwärttrendkanals noch bis 1305/10 Punkte Luft hat,
bin ich noch in Lauerstellung!
Möglich, dass wir an der 2627 (Schlusskurs von gestern) scheitern!
Es ist aber auch ein kurzzeitiger Ausbruch nach oben beim Composite möglich.
Chancen sind zwar sehr gering, aber ich möchte in keine Falle tappen!

Im Moment ist es schwer einzuschätzen!
hab limit im markt,allerdings bei daxstand von 2605.
werde das limit wohl runtersetzen,sodass ich bei 2625 reingehe,mal sehen...?
db 771288, und werde ihn auch halten und nicht vor 2 euros abgeben. hab gerade eben noch mal nachgelegt bei 1,55
:)
schitt,wär ich mal eben schon short gegangen,dann wär ich jetzt schon wieder schön im gewinn.
naja,vielleicht bekomm ich ja noch´ne chance?
jetzt gilts, prallt der dow an der 7800 ab oder gehts nach unten durch.:confused:
willkommen beim Roulette ...

verrückte Ausschläge sind das heute, da macht es kaum Sinn einzusteigen.

115
wat jetzt, wenn man überlegt, es ist nichts da, der markt muss erstmal runter, und er muss die 2500 sehen.
hab jetzt meine aus frack gekauften gerade glatt gestellt 0,23war ja schonmal gut.:)
der dow ist durch die 7800 durch und jetzt die 7750, und hier geht es dunter und drüber:mad: :mad: :mad: :mad:
Wegen gut 10 Punkte eiskalt erwischt zu werden, wär mir pers.
1. zu anstrengend und 2. zu riskant!

:rolleyes:und im Moment wird einem ja eher schwindelig :rolleyes:
dow meiner meinung nach auf die 7750, dax müsste auf die 2500, geh aber davon aus das wir immer wieder gelockt werden bis an die 256x und, dann drehen die wieder andere richtung rasur pur, und ich bleib dabei.
sieht man doch jetzt wieder 2577 und richtungs änderung,
mir ist auch schon schlecht, :eek:
meine limitverwaltung spielt verrückt, die schalt ich jetzt ab.:mad:
es geht wieder auf >2600,sieht zumindest stark danach aus.
bin noch an der seitenlinie,und werde es auch erstmal bleiben,und wenn ich heute nix mache,...
naja, die 7800 scheinen eine richtig große (intraday?)unterstützung zu sein:(

Macd hat heut vormittag beim dax übrigens auch wieder gedreht...abwarten
nicht nur an den börsen, auch hier fehlt inzwischen das volumen! wo seiiiidddddd iiiiihr?
bin noch da, abwärtskanal ist noch intakt, gehe davon aus das buyer1 mit seiner 2565 sehr gut ist, er darf aber nicht rausspringen, :)
schitt amis laufen nach oben, wir doppelt so schnell....
wird nichts mit feierabend........
Hallo,
nur mal nebenbei, N-TV schlägt Sparkurs ein. Jetzt gibt es nicht nur bei Werbung kein Laufband, jetzt gibt es gar kein`s mehr! :laugh:
Gruß Raiky
@ all

sieht so aus, als ob wir heute um die 2620 schliessen werden.

kann mir als shortie nur recht sein.

hab heute früh meine short`s bei 2575 rausgehauen und schaue dem tagesverlauf nur noch mit staunen zu.

so planlos habe ich den dax schon seit geraumer zeit nicht mehr gesehen.

halte meine füsse still - bis morgen

so long

;)
jetzt wurde gerade mächtig eingekauft bei dem 771288 140000 rasiert bei 1,40 -1,43, und zack ist er schon wieder bei 1,50 :eek:
ich glaub da keine worte mehr für haben, oder was habt ihr hierzu für eine meinung :confused:
die 140000 waren meine ;), ja wir haben alle noch was zu lernen! hab mich leider auch aus den shorts rausschütteln lassen; kleiner gewinn von 150€
und ich hatte kauf order bei 1,38 liegen zum nachlegen, mir stehen wieder die tränen in den augen, das wärs nochmal gewesen.
:cry: :cry:
Hallo Mitstreiter :)

Echt super Beiträge hier, Kompliment :)

Z. Zt. tut sich ja gar nichts mehr im Dax. Alle warten wie die Schlange auf´s Kaninchen :(
sind alle vom wellenreiten fertig, sitzen bestimmt schon an der bar.:cool: :cool: :cool:
villa was hälts du vom goldkurs.eventuell vorbote für steigende kurse? halte mein call:D
Da kommt noch was gleich....
Nasdaq müsste steigen, nur so mal gesagt

MfG Patrick
jetzt drehen die amis ganz ab :

Strafen gegen Deutschland und Frankreich?

Mitglieder des republikanisch beherrschten US-Kongresses erwägen Strafmaßnahmen gegen die "Irak-Rebellen" Frankreich und Deutschland. Wie die "Washington Post" berichtet, ist der Zorn über den Widerstand der beiden Länder gegen den amerikanischen Irak-Kurs so groß, dass der republikanische Mehrheitsführer im Abgeordnetenhaus, Dennis Hastert, ein Gesetz über Einfuhrbeschränkungen für Wein und Mineralwasser aus Frankreich anstrebt. Was Deutschland betrifft, ist dem Blatt zufolge die Unterstützung im Abgeordnetenhaus für eine US-Truppenreduzierung deutlich gestiegen.
wow...die schwarze Kerze im 5 Min Dow-Chart kann sich sehen lassen :eek:

15 Minuten Kursanstieg mit einem Mal zunichte.
so freunde hab keinen bock mehr, wird sich nicht mehr viel tun. limits sind drin, morgen ist ja auch noch ein tag.
werde mich jetzt mal mit tochter stündchen vor die klotze setzen. hinter teil macht auch nicht mehr mit, bis morgen:) :) :) :) :) :) :) :)
mal zwei sekunden nicht hingeschaut, und der dreht schon wieder wau, egal limits sind drin, viel glück :eek: :eek:
Eure Meinung ist gefragt - wenn nun doch bald die Kanonen
donnern werden wie es aussieht - geht der Markt rauf oder
runter an diesem Tag??? Ist dies dann endlich das die Un-
sicherheit weicht und der Markt geht rauf ? Oder stürzt er
kurzzeitig ab???


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.