DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

W : O Astrologe warnt vor Schicksals-Woche ! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Leute,

die Zeit der Wahrsager ist wieder gekommen und wir glauben wieder an die Sterne! Machen uns Pluto und Saturn das Leben schwer?:eek:

Werden die kommende Woche Krieg, Elend und Tod über die Menschheit bringen?:rolleyes:

Albatossa der Astrologe, warnt: "Ab 15. Februar stehen sich Pluto (für Gewalt) und Saturn (für Schicksal) in ihrer Umlaufbahn um die Sonne genau gegenüber. Exakt die gleiche Konstellation wie am 11. September 2001 bei den Anschlägen auf das World Trade Center." Albatossa sagt: "Die Planeten stehen auf zwei Grad exakt wie damals. Aber diesmal zeigen sich auch die anderen Planeten in einer äußerst Besorgnis erregenden Stellung.

Vom 15. bis 21. Februar ist Mars im Schützen. Heißt: "Lasst Waffen sprechen". Gleichzeitig: Vollmond im Löwen. Heißt: "Zusätzliche negative Stimmung". Dann überquert die Sonne auch noch den Uranus. Heißt: "Attentate, Bomben, Flugzeugabstürze". Als ob das alles nicht reicht: Jupiter steht in Opposition zu Neptun. Heißt: "Giftgas und Biowaffen".


Albatossa sagt außerdem: "Mein wichtigster Tipp für die Zeit vom 15. bis 21. Februar: Jedes Risiko meiden! Halten Sie sich von jeder Art Aktion zurück, die andere provozieren könnte, das gilt besonders vor den Gefahren des internetes und dem W : O Board."

Besonders gefährdet aus Sicht des Astrologen: Schützen, Fische, Zwillinge, Jungfrauen. Albatossa sagt: "Gehören ihr zu den "labilen" Sternzeichen" müssen sie sich in diesen Tagen ganz besonders hüten."
Hallo ToraToraTora,

ich bin Schütze und denke das wird schon gut gehen!:rolleyes:

Soll ich mir vorsichthalber eine Gasmaske kaufen, blos was bringt die mir blos gegen Pocken :confused:
und wie oft hatten wir die gleiche konstellation zwischen dem 11.9.2001 und dem 15.3.2003?
Hallo was,

das ist ja das schlimme daran, es wiederholt sich wie ein "Deja Vu":cry:
.......warum hast du nicht damals am 11.9.2001 gewarnt, wenn alles so eindeutig in den Sternen zu sehen ist ???
Ist überhaupt schon mal was eingetroffen, was du prophezeit hast ??? .... wenn nein - dann brauchst auch jetzt nicht damit anfangen! Schau lieber, daß Du zwei Menschen verkuppelst, die astrologisch zusammenpassen! Das hat mehr Sinn, wenn überhaupt!:kiss:
Hallo MoneyMakerMoney,

du weißt doch wie es mit dem orakeln so ist? Mal habe ich recht und mal auch nicht! Die Sterne sagen nur das es wieder einmal sehr kritisch ist! Und wer hätte mir geglaubt wenn ich vor dem 11.9.2001 gesagt hätte das wiedereinmal Gefahr im Verzug ist!

Deinen Tip werde ich beherzigen! Den die Sterne sagen auch das gerade diese Menschen die sich jetzt unter dieser Sternenkonstellation finden eine sehr starke und langanhaltene Zuneigung empfinden!:kiss:
Es kommt alles ganz anders...



Die 7 Schicksalswochen:

13.02.2003
Deutschland bleibt bei seinem Nein zum Angriffskrieg gegen den Irak. Nicht so sehr, weil die "Beweise" des Herrn Powell Schrott waren, sondern weil Rumsfeld uns mit Kuba und Libyen in eine Lostrommel geworfen hat, bevor Schröder es sich schweren Herzens hätte anders überlegen können.

14.02.2003
Deutschland verweigert den USA nun doch die Überflugrechte, es sei denn, Bush nimmt auf der Stelle den Rumsfeld-Vergleich zurück.

15.02.2003
Bush informiert sich, was Kuba und Libyen überhaupt ist. Dann setzt er noch einen drauf. Er vergleicht Deutschland mit der DDR.

16.02.2003
Frankreich kippt um. Nachdem die USA die Garantie für die Ölverträge des Elf-Konsortiums übernommen hat, verpflichtet sich Paris zur uneingeschränkten Baguette-Lieferung für die kämpfende Truppe.

17.02.2003
Alle anderen Länder der EU und die Aspiranten kippen auch um und gründen Elf-Konsortien und Baguette-Großbäckereien.
Deutschland legt unter Protest den Vorsitz des UN-Sicherheitsrates nieder und tritt aus der Nato aus.

18.02.2003
Bush fällt kein Vergleich mehr für Deutschland ein. Er droht jetzt mit dem Finger. Das läßt Deutschland natürlich nicht auf sich sitzen und schließt sämtliche McDonalds.

19.02.2003
Stoiber ruft zum Widerstand auf oder zumindest zur Umwandlung der McDonald-Restaurants in Löwenbräu-Keller

20.02.2003
Westerwelle meldet sich zu einem VHS-Kurs: "Außenpolitik" an.

21.02.2003
Westerwelle muß bei seinem ersten Kursabend feststellen, daß der Referent der VHS Möllemann ist. Sein Sprung aus dem Fenster läuft glimpflich ab.

22.02.2003
Deutschland ist nun völlig isoliert, die ersten Türken stellen Ausreiseanträge.

23.02.2003
Das Bundespresseamt stellt klar, daß Ausreiseanträge nicht erforderlich sind und Bushs DDR-Vergleich Blödsinn sei.

24.02.2003
Da der Regierung jetzt keiner mehr glaubt, stellen jetzt auch Bayern Ausreiseanträge.

25.02.2003
Die Bundesregierung erhebt eine Ausreisegebühr in Höhe von 2000, - Euro

26.02.2003
Deutschland erfüllt die Maastricht-Kriterien, da es nicht nur keine Neuverschuldung zu vermelden hat, sondern einen Teil seiner Altschulden ablösen kann.

27.02.2003
Weiberfastnacht

29.02.2003
Fällt dieses Jahr aus, da kein Schaltjahr.

03.03.2003
Deutschland wird wegen unsportlichen Verhaltens aus der EU ausgeschlossen.

04.03.2003
In Österreich werden die ersten Bayern-Auffanglager wegen unzumutbarer hygienischer Zustände von der Weltgesundheitsorganisation geschlossen. Angeblich scheissen die Bayern auf alles.

05.03.2003
Italien weigert sich weitere Flüchtlinge aufzunehmen

06.03.2003
Erste Flüchtlingsschiffe an der italienischen Adriaküste

07.03.2003
Alle Anrainerstaaten schließen ihre Grenze zu Deutschland

08.03.2003
USA verlangen die Auslieferung Schröders. Amnesty international verhandelt die Haftbedingungen.

09.03.2003
Deutschland hat alle Schulden bezahlt und beginnt, die Schweiz zu kaufen.

10.03.2003
Deutschland braucht dringend Arbeitskräfte und ruft seine Führungskräfte aus USA zurück.

11.03.2003
Der Dow Jones sackt in freiem Fall auf 2100 Punkte

12.03.2003
Deutschland führt die D-Mark wieder ein. Der Dow Jones fällt auf 100 Punkte.

13.03.2003
Aldi Süd kauft Microsoft. Bill Gates wird Filialleiter in Dinslaken

14.03.2003
USA verschiebt den Einmarsch im Irak, da die Baguette-Lieferungen sich verspäten.

15.03.2003
Die ersten Flüchtlinge kehren zurück. Einreisegebühr 5000, - DM.

16.03.2003
Die Nachbarländer öffnen ihre Grenzen wieder, aber Deutschland schließt die seinen und führt eine Maut für alle Straßen ein, PKW DM 150, - LKW DM 1.500,-.

17.03.2003
Deutschland kauft Mallorca und weist Jürgen Drews aus.

18.03.2003
Deutschland erhält Elsaß-Lothringen geschenkt, lehnt aber ab. Nach Zahlung von DM 10.000.000.000, - ( Wechselkurs 1 DM = 435 Euro ) durch Frankreich, wird es dann doch eingemeindet.

19.03.2003
Frankreich beschuldigt die USA, Baguette-Lieferungen nicht bezahlt zu
haben.

20.03.2003
Der tschechische Präsident Karel Gott schwenkt aus der Pro-Irak-Phalanx aus

21.03.2003
Lothar Matthäus übernimmt den Löwenbräu-Keller in Hasselhünne (Ost). Die amerikanischen Truppen an der Grenze zum Irak werden von einer geheimnisvollen Dünnschiss-Epidemie heimgesucht.

22.03.2003
Bush vergleicht Deutschland mit Helgoland, zieht den Vergleich aber einige Stunden später mit dem Ausdruck des Bedauerns zurück.

23.03.2003
Die Bundesregierung kündigt eine erneute Steuerreform an. Jeder Staatsbürger erhält ab 01.04.2003 ein Grundgehalt in Höhe von 3.000 Euro ( aus Mauteinnahmen )und eine Payback-Karte mit 20.000 Freemiles.

24.03.2003
Aldi Dinslaken kauft Florida

25.03.2003
Die USA brechen den Golfeinsatz wegen Spritmangel ab. Die Lufthansa wird beauftragt, die Truppen zurückzutransportieren. Ein Lufthansa-Sprecher: "Das wird teuer!"

26.03.2003
Saddam Hussein begrüßt das Ende der US-Hegemonie und Ruhrgas erhält verabredungsgemäß die Ölrechte.

27.03.2003
Die SPD lüftet das Geheimnis des Erfolges. Gerhard Schröder ist schon im Sommer 2002 heimlich mit Sandra Maischberger durchgebrannt und durch einen Doppelgänger ersetzt worden. Seither Leiter der Regierung: Oskar Lafontaine
scheiße ich bin Schütze und schreib am 15.2 ne Klausur in Wirtschaftsmathe. :cry:


Fuller
Hallo Fuller81,

du wirst deine Klausur bestehen!:) Ich sehe nur eine Gefahr für dich am 15.2.03, solltest du nach Berlin gehen dann bestehst du deine Klausur sicherlich nicht!:rolleyes:
Ne,

Berlin ist mir zu weit weg. Dann steht dem bestehen ja nichts mehr im Wege. :laugh:

Fuller
Fuller, du mußt dich unbedingt auf die Sterne verlassen!!!

Dann biste Verlassen von allen guten Geistern!!!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.