DAX-0,20 % EUR/USD-0,13 % Gold-0,36 % Öl (Brent)-0,07 %

Stille Beteiligungen bei Schiffen - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Welche Meinung habt Ihr zu stillen Beteiligungen im Schiffsfondsbereich ?
Das ganze hört sich während der prospektierten Laufzeit ja ganz manierlich an, aber was passiert danach, wenn das Schiff dann nicht verkauft wird, weil die Ges.-versammlung mehrheitlich (z.B. verprellte Ursprungskommanditisten) dagegen stimmt ?
Bei den Schiffsbeteiligungsgesellschaften profitieren im wesentlichen die Initiatoren. Die Geldgeber können häufig froh sein, wenn eine positive Rendite erreicht wird. In den Prospekten ist es sehr einfach, einen positiven Verlauf darzustellen. Welches Kriterium wird denn herangezogen, um die Investition zu beurteilen? Hoffentlich nicht der interne Zins.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.