DAX-0,72 % EUR/USD-0,21 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+1,03 %

eure meinung zu avax tec. ???? - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US0534953056 | WKN: 920934 | Symbol: AVXT
0,0013
$
19.11.19
Nasdaq OTC
0,00 %
0,0000 USD

Neuigkeiten zur AVAX Technologies Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Bei,4,9 mill.mkpt.eigentlich ein klarer kauf??oder?-fast jede biofirma verbrennt geld!!Was,ist hier was ich ni weiß?:confused: ??-ein,medikament ist wohl in usa ni zugelassen worden...??was,ist eure meinung??-danke,für antworten!!
ich kann dir zu der Aktie leider auch nichts besonderes sagen!Wär vieleicht ein hochspekulativer Kauf!Ich weiss nur das sie in Australien ihr Medikament vermarkten ich weiss aber leider nicht mit welchem erfolg:confused: in den USA ist wie du schon sagtest was mit der zulassung in die Hose gegangen,ich weiss auch nicht was man tun soll hab die Aktie auch schon ein paar Wochen auf der Watchlist
Erst,ma danke!Hab,noch ma nachgeforscht-die,tests werden im großem stil wiederholt,dann,vieleicht zulassung??aber,kann halt dauern....avax-forscht an impfstoffen gegen krebs.....nur,was ich so denke übersetzt +rausbekommen zu haben!bilde sich jeder selbst ein urteil...auf,sicht halte ich avax für hochinteressant...lieb,grüß...drachi
He schau hier doch mal in der Suchfunktion nach meiner alten Analyse, mit der ich mir damals sehr viel Mühe gemacht habe, es auch allgemeinverständlich zu halten.

Mit blick auf die Bilanz wird die Firma objektiv gesehen wegen Geldmangel sterben.
Da Leute wie ich das so sehen, könnte das durchaus ein contrarian Ansatz sein. Solche kleine Biotechs wie IMNR entwickeln durchaus Widerstandskraft und sind nicht so schnell totzukriegen, wie man als Kleininvestor häufig denkt. Bekommen wir aber eine echtes Deflationsszenario, dann werden die keine Chance mehr haben. Und auch heute sterben kleine Biotechs wie jüngst Essential Therapeutics!

Ich persönlich halte den Ansatz für seehr vielversprechend, würde im Fall eines metastastierten Hautkrebses auch so behandeln lassen, allerdings sind individuelle Therapieansätze von der FDA offensichtlich nicht gewollt. Augrund einiger Kommentare in der Fachpresse gilt die Vakzine als experimentell, so wurde auch jedem Patienten in Australien davon abgeraten, und stattdessen mit Interferonen zugedröhnt. Avax Australia hat deswegen den Betrieb eingestellt.
Habe,vielen Dank!...also 50:50.,hab,mir ein paar reingelegt.Bin,was Bios betrifft sehr spekulativ eingestellt!-Halte,z.bsp-auch Vitro Diagnostics für interessant.Das,produkt von avax soll sich also ni durchsetzen,da kommt man schon ins grübeln!!!frdl. grüße drachi
Die Firma Intracel hatte ganz ermutigende Phase 3 Ergebnisse im Bereich Darmkrebs, wurde dann aber von der FDA am ausgestreckten Arm ausgehungert. Jetzt ist sie pleite.

Das Probleme für die FDA ist vor allen Dingen die fehlenden Vereinheitlichung. In Aspirin ist immer dieselbe chemische Zusammensetzung, die Fertigungsprozesse sind immer die gleichen, einfach standardisierbar. Damit hat die FDA seit Jahren im Umgang Erfahrung. Es heitsst aber nicht notwendigerweise, dass diese Therapien von der Stange besser sind!
Die Frage ist nur für mich immer wieder, warum so viel öffentliche Gelder für die Erforschung der individualisierten Therapien ausgegeben und sie in Magazinen wie Focus und Spiegel hochgejubelt werden, wenn sie später sowieso nicht zugelassen werden.

Man darf aber nicht unerwähnt lassen, dass Avax aber wohl in der Fertigung auch geschlampt hat.
Was ich mich in diesem Zusammenhang immer

Für dich als Börsenanleger ist kurzfristig all das aber völlig unwichtig! Wichtig ist nur, ob sie Geld für die folgende Studien zusammengekratzt bekommen, und das hängt massgeblich von der Liquididtät der Venture capital fonds zusammen! Eigentlich eine Aktie für Insider und damit für Charttechniker!
Bin,leider kein chartmeister!Aber,müßten die 0,50$ ni noch mal getestet werden?Oder rede ich mir das bloß ein??danke,für antworten!!
Hallo Drachi; 0,50 eventuell in paar Monaten. Wir sollten
bei dem bisherigen Anstieg froh sein, wenn sie um 0,30 pegelt. Grüße aus dem Osten
Hallo!+Frage?-Wie,kommst du darauf?(...in,ein paar monaten...)-meist du nur oder,gibs da was?Stimmt,das mit den Versuchen,das diese wiederholt werden?...lieb,grüß...drachi+auch,grüß aus osten(zur zeit urlaub)....
Also wir haben wir beide unterschiedliche Interpretationen der TA/Charttechnik:
Für mich ist die Technische Analyse dazu da, Kaufdruck durch Insidern oder gut informierte Leute zu detektieren, für Dich ist das eine eigenständige Begründung (der Kurs da und da hin weil die Charttechnik das eben prophezeit).
Bei Biotechs sind Insider ein grösseres Problem als bei Aktien mit großer Marktkapitalisierung, dafür gibt es unzählige Beispiele.
Zu den Studien: Keine Ahnung was die jetzt machen, auf keinen Fall eine selbstfinanzierte Studie, aber die Finanzierung einer Studie muß erst sichergestellt werden. Um mich zu wiederholen, objektiv betrachtet sind die chancenlos. Parallel führen aber die Forschungsinstitute (speziell die Jefferson Klinik) Studien mit derselben Vakzine durch.

Zwei Nachrichten, unrelevant über das weitere Bestehen für Avax, aber ziegt doch dass die Methode sehr vielversprechend ist. Schei.. FDA
____________________________
Jefferson Scientists Results Raise Hopes for Ovarian Cancer Vaccine

Jefferson Medical College researchers are getting some positive results in early testing of an ovarian cancer vaccine made from a patient?s own cancer cells.

In early results of a Phase I-II trial of patients with advanced ovarian cancer, eight of 10 patients have had some immunological response to the vaccine. One patient has had a clear anti-tumor response, meaning her tumor actually disappeared. In addition, an important blood serum tumor marker, CA125, became normal, an indication that the disease was lessening. Three other patients have had decreased CA125 levels, but doctors have been unable as yet to confirm their tumors are actually shrinking.

?We?re getting some immunological results, and now it looks like we?re starting to have some clinical results,? says David Berd, M.D., professor of medicine at Jefferson Medical College of Thomas Jefferson University in Philadelphia and a member of Jefferson`s Kimmel Cancer Center, who along with Charles J. Dunton, M.D., associate professor of obstetrics and gynecology at Jefferson Medical College, leads the project.

Dr. Berd reports his team?s results May 21 at the American Society of Clinical Oncology meeting in New Orleans (a slide presentation of these results is available at the the American Society of Clinical Oncology web site).

The patients Dr. Berd has studied to date have had cancer that didn?t respond to chemotherapy, making them among the sickest with the disease. Each patient?s ovarian cancer was not helped by treatment with standard chemotherapy drugs, platinum and taxol, and at least one second-line treatment.
_________________________________________
Overland Park, KS, June 11, 2002 - AVAX Technologies, Inc. (Nasdaq: AVXT) today announced the publication of a paper entitled "Anti-metastatic activity of hapten-modified autologous tumor cell vaccine in an animal tumor model" in the journal Cancer Immunology Immunotherapy (2002) 51: 200-208. The paper by Dr. Margalit B. Mokyr of the University of Illinois, Chicago, a Company collaborator, showed that administration of the Company`s hapten-modified AC Vaccine technology significantly improved relapse-free survival after removal of primary tumors in a mouse metastatic mammary tumor model compared to that of untreated animals. Furthermore, the paper demonstrated the importance of haptenization, since animals vaccinated with unmodified tumor cells showed relapse-free survival similar to untreated animals. The experiments reported in the paper also confirmed the importance of cyclophosphamide in the dosing regimen and demonstrated the critical role of CD4+ and CD8+ T cells for the anti-metastatic activity of the vaccine.

David Tousley, President and Chief Operating Officer of AVAX noted "we are pleased with the publication of these important findings on the original unfrozen vaccine technology, the clinical results of which have been extensively reported. These findings further validate the importance of our proprietary haptenization process. It was our intention in developing and testing this animal model, to create baseline animal data against which we could evaluate future product development opportunities and make valuable assessments as to their potential effectiveness".

While the studies reported in the paper were done with the original unfrozen vaccine, the Company, with Dr. Mokyr, has recently completed a series of studies with its new frozen hapten-modified vaccine. Like the original unfrozen vaccine, the frozen hapten-modified vaccine significantly improved relapse-free survival compared to untreated controls. Lorne Erdile, PhD., Director of Global Research, stated "we are very encouraged that the frozen vaccine technology has shown improvement in relapse free survival that is consistent between both the frozen and unfrozen vaccine groups in comparison to the control groups. In addition, the results seen with both the frozen and unfrozen vaccines were similar in a comparative study where both vaccine forms were used." Dr. Erdile stated further, "although additional animal studies are planned to confirm these initial trial results we are quite pleased with what we interpret as a bridge between the effectiveness of the fresh and the frozen vaccine as demonstrated in this animal model. We believe that with these results we have a sound basis for moving forward with our IND filings and human trials with the frozen vaccine".
Danke,Puhvogel!....in,seit 92 dabei...aber,hut ab!!Ahnung,scheinst du mehr zu haben!-ist,mein einziges hobby!!!börse!...sehr,zum Ärger meiner Frau....was,solls...Aber,suche eben nur hochspekulative sachen!!entweder,oder!mit,starken nerven hatt meine börsenclique schon gut mit mir verdient!-die,habsch aber ni!!!!bsp-napro-zu 0,30 gekauft-0,64 verkauft!?-na,ja...dir alles gute+auf gute zusammenarbeit!!!
Du hast aber eine komische Rechtschreibung; oder hast du etwa zittrige Hände? Gruß aus dem Osten und bleib ruhig
Nee,ich bin so...............ruhe,kenne ich ni....immer,guggen,schauen-neue Aktien entdecken...lieb,grüß-drachi
Ich kenne auch so einen Verrückten. Meist gute Ideen, aber auch meist schlechte Realisierung; und seine Nerven liegen oft blank. Also ich bleibe dabei Avax pegelt sich bei etwa 0,30 ein. Grüße


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.