DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)+0,04 %

Tradecentre empfiehlt Broadnet!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Kaufempfehlung von Tradecentre


Bei Broadnet Mediascape (ISIN DE0005490866) hat sich ein „Boomer“ – Kaufsignal gebildet. Dabei waren sowohl die Hoch- als auch Tiefpunkte der letzten Tage identisch. Der ADX verdeutlicht weiterhin die Trendstärke da er über 30 notiert. Sobald die Widerstandszone bei 2,88€ fällt, ist die Aktie kaufenswert. Broadnet ist der spekulativste Wert von den vorgestellten. Eine genaue Stoppangabe macht nur wenig Sinn. Setzen Sie ihn bitte nach eigenem Ermessen. In der Regel sollten aber nicht mehr als 5 –10% Verlust zugelassen werden.

Der.Eroberer
Hier die Kaufempfehlungend er letzten 2 Wochen bezüglich Broadnet!!


Performax KZ 6

Investor Alert KZ 6

Hot Stocks Europe KZ 6

Extraxchancen KZ 5 - 6

Der Aktionär KZ 5

Consors Kaufempfehlung

TradesCentre Kaufempfehlung



Heute bereits 34k auf Tageshoch weggekauft!!

aktuell 3,03 (TH)


Eisberg sollte bald geschmolzen sein!!
08.09.2003
Broadnet Mediascape dabeibleiben
Hot Stocks Europe

Die Wertpapierexperten von "Hot Stocks Europe" empfehlen bei der Aktie von Broadnet Mediascape (ISIN DE0005490866/ WKN 549086) dabeizubleiben.

Mitte letzter Woche habe sich der Kurs volatil gezeigt. Dies habe einige Anleger aufgeschreckt. Durch das Auslösen einer Stop-Loss-Welle sei der Wert kurzzeitig ins Minus gerutscht. Doch schon kurze Zeit darauf habe sich der Kurs schon wieder erholt. Das Expertenteam rechne schon in den nächsten Wochen mit einer Fortsetzung des bisherigen Aufwärtstrends. Denn die Fundamentaldaten, die der Konzern zuletzt veröffentlicht habe, würden einen perfekten Turnaround in den kommenden Monaten abzeichnen.

Demnach habe das Unternehmen den Umsatz im 1. Halbjahr 2003 um 123% auf 12,4 Mio. Euro verbessern können. Das EBITDA habe sich von -2,7 Mio. Euro auf -359.000 Euro verbessert. Mit den Highspeed-Internet-Zugängen sei man auf dem besten Weg, sich in Deutschland als einer der führenden Anbieter für Breitbandkommunikationsdienstleistungen zu etablieren.

Infolge der Halbjahreszahlen habe der Kurs neue 52-Wochen-Hochs bei über 3 Euro markiert. In den letzten Tagen hätten einige Anleger nun die ersten Gewinne mitgenommen, so dass der Kurs im Bereich 2,80-2,90 Euro pendele. Sobald die Widerstände zwischen 2,90 und 3,20 Euro überwunden seien, sollte der Kurs wieder steigen.

Anleger sollten sich von zwischenzeitlichen Störungen nicht aus der Ruhe bringen lassen und bei Broadnet Mediascape dabeibleiben, so die Experten von "Hot Stocks Europe".

:)
Ich hab hier im Moment 10.000 St im Bid bei 2,95!!! Kann das jemand bestätigen???

Der.Eroberer
Broadnet (549086)

Eben in der Xetra Auktion gehandelt

1k 3,00
50k 3,05 :eek:
1k 3,00


Kann ich den Handel der 13.15 Auktion irgendwo nachlesen???


Hier wird es in den nächsten Tagen noch richtig abgehen!!!!
Mit dem Eisberg schmilzt leider auch der Wert der Aktie.
Aktuell, 2,95!!!!
Bleib mal lieber bei Net Ag.

Leckmir!
Werde das mistding heute auf den Markt schmeissen hat mir zuviel Geld und Nerven gekostet ! :cry:
..genau das ist das Problem bei solchen Aktien. Man muß immer ein Auge drauf werfen, sonst kann alles böse enden. Eine Absicherung über Stops mach auch keinen Sinn, weil der Kursverlauf extrem volatil ist. Die reinste Zockerei, soll aber auch seinen Reiz haben ;)

Merkwürdig ist schon, was in den letzten Tagen passierte. Man hat immer das Gefühl, morgen geht das Ding ab. Stattdesen stagniert bzw. fällt der Kurs. An Eisberge u. sonstige Geschichten glaube ich nicht, weil dieses hin u. her schon zu lange läuft. Banal gesagt möchte jemand die Dinger loswerden ! Auch die Miniverkäufer beeinflussen die Psyche labiler Kleinstinvestoren, die nicht zu wenig in Broadnet sitzen. Entweder wird Geduld benötigt, oder die Katze verläßt in Kürze den Sack ! :D
das sind ja ne menge kontroverser Aussagen, einigen wir uns einfach auf die. ....morgen geht das Ding ab. ;)
ich weiß gar nicht was ihr habt... einige haben auf den Ausstieg zu den Zahlen spekuliert. Zudem ist MSC dieses Jahr gut gelaufen!

laßt sie 12Mo liegen und möglicher Weise lacht ihr dann über eure Nervenanspannungen auf diesem Niveau.
Das Geschäft läuft, die Bilanz stimmt, der Turnarround ist geschafft... und sie kämpft halt um ein neues Jahreshoch. Das kann noch ein, zwei Wochen dauern.

Wenn auf diesem Nivau sehr viel umgesetzt wird und jemand seine Bestände auf den Markt wirft, dann ist das unter diesen Umständen doch sehr gut. (Neue feste Hände halten länger :D )

Denkt mal kurz zurück vor einem Jahr, Freenet wurde hochgelobt und stieg dennoch lange Zeit nicht... der Rest ist Geschichte. Es gibt immer jemanden, der verkaufen will aus irgend einem Grund. Nur gibt es mE. keinen, der sich an der Geschäftsentwicklung orientiert derzeit.

Also ruhig Blut... wenn der Ausbruch gelingt, geht alles sehr schnell.

MFG
Barzer
Na also, die Durststrecke der letzten Tage scheint überwunden und der Kurs zieht wieder an.:)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.