wallstreet:online
39,30EUR | -0,70 EUR | -1,75 %
DAX+1,15 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,46 % Öl (Brent)+1,52 %

Nano-Fonds RAKETE!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ist das ein Fonds oder doch eher ne Rakete!?!?

http://www.hauck-aufhaeuser.lu/haig/pdf/fonds/fctsht_813843.…

Beckmann´s H&A Dac Lux Nanotech ist eine echte Waffe...das Teil legt innerhalb eines Tages um 11,57 Prozent zu... einfach so... das gabs doch noch nie, oder?
Dieser Beckmann ist jetzt mein neuer Nano-Gott, endlich mal ein Fonds der in die Zukunft investiert. Die Top-Ten-Positionen sind allesamt ein Traum, das ist echt Wahnsinn!

Jetzt sagt mir bitte mal wo dieser Fonds steht, wenn in ein paar Jahren jeder Sparkassenheinz zum Einstieg in die Nanotechnologie bläßt!? Wo steht das Teil dann!?!?!?

Isonics:D
Naja, den Fond gibts ja erst seit paar Tagen ;)

Ansonsten ist die Performance von den Frankfurter H&A nicht so berauschend :D

Gruss b2
Es geht hier um Nanotechnologie - nicht um Internet oder andere Fonds von H&A...

Nanotechnologie ist die Zukunft

Der ganze andere Schmodder ist Käse von gestern :laugh: :laugh: :laugh:

Isonics:D
Jo, nur gestern war das auch die Zukunft. Wie schnell einige vergessen.... ;)
isonics...

Ich lass es mal auf der WL vs. den Activest Nano laufen :D :D

Ansonsten, Internet ist auch Zukunft... ;)

Gruss b2
Die lassen sich ihre Dienst aber gut bezahlen, 5% Ausgabeaufschlag und 1,4% Verwaltungsgebühr, ich denke da gibt es günstigere Fonds.
Hallo ohshit,
hättest Du damals mal in Tegal investiert, als ich Tegal bei 0,30 empfohlen habe. Dein Kommentar damals (am 15.05) "Die Kursentwicklung sieht ja Megasch***e aus.... bald wohl 4 Cent????" heute steht Tegal bei 1,33 Euro.
Das sind 433 Prozent bis heute - und nur der Anfang!!

Es geht gerade erst richtig los!!

Grüße

Isonics:D
Bommel,

teuer is so ne Sache. Der Activest Nanotech kostet auch 5% AA und 1.3% p.a.

Wenn man sich nen gescheiten Fondsvermittler aussucht gibt´s die Fonds sowieso alle ohne AA ;)

Gruss b2

*der prinzipiell keine AA`s bezahlt* :D
Ich bin mir sicher, dass es mit Nanotech genau so kommt, wie einst mit dem Internet und Biotech. Erst der Riesenhype, danach der Realismus + Absturz. Und der nächste Hype steht schon vor der Tür....
Ich sehe das völlig anders! Ich glaube Nanotechnologie hat eher das Potenzial der Mikroelektronik... es ist eine sehr tiefgreifende und langfristige Veränderung. Auf jeden Fall ist es aber die nächste Möglichkeit für Anleger, an der Börse Geld zu verdienen. Und dazu brauch ich nur in mein Depot zu schauen! Unternehmen wie Flamel oder Symyx sind völlig hypefrei und bringen immer wieder wahnsinnig gute Nachrichten über neue Kooperationen mit ihrer Nanotechnologie. Solchen Unternehmen gehört die Zukunft und solche Unternehmen werden in Zukunft einige Anleger reich machen. Aber natürlich nur die, die auch an die Zukunft glauben!!

Grüße

Isonics:D
Moin isonics,hat beckmann eigentlich die 693000 in seinem fonds,oder beim nano-report im depot?wie ist seine meinung zu 693000,oder noch besser deine meinung auf sicht von 1 jahr.kennst du zahlen ,oder so.drpaulo2001
wenn ich das richtig mitgekriegt habe, dann investiert der H&A-fonds mehr in Titel, deren Produkte von Nanotech profitieren würden und der Activest mehr in Firmen, die die Technologie anbieten und deren Zulieferer. Das ist doch ein himmelweiter Unterschied, oder?
@drpaulo

Zumindest ist Advectus keine der zehn größten Positionen im Fonds. Im Report ist das Teil mal rausgeflogen, nachdem es den Stopp-Kurs unterschritten hat.

@kaffekatze

Bei solchen Fragen lohnt sich ein Blick auf die Anlagepolitik des Fonds. Ich habe mal beide rauskopiert:

Activest:

Das Hauptziel der Anlagepolitik des Activest Lux
NanoTech besteht in der Erwirtschaftung eines
attraktiven Wertzuwachses mittels weltweiter Anlagen
in Unternehmen aus den Bereichen Nanotechnologie
und Mikrosystemtechnik.

Hauck & Aufhäuser:
Der H&A LUX DAC NANOTECH strebt dabei langfristiges
Kapitalwachstum hauptsächlich durch weltweite
Anlagen in Aktien von Unternehmen an, die
Produkte, Verfahren oder Dienste haben oder
entwickeln, denen sich durch Nanotechnologie
Vorteile oder Verbesserungen bieten oder die
davon wesentlich profitieren.

Hier zum Vergleich auch noch die zehn größten Positionen:

Activest:
Veeco Instruments (USA)
Agere Systems A (USA)
Applied Films (USA)
Fei (USA)
Headwaters (USA)
Varian (USA)
Jeol Ltd. (J)
Symyx (USA)
Kopin (USA)
Advanced Micro Devices (USA)

Hauck & Aufhäuser:
Nanobac Pharmaceuticals Inc
I-Stat Corp
ZYGO Corp
Starpharma Pooled Development
Ltd
Acacia Research - CombiMatrix
Headwaters Inc
Symyx Technologies Inc
Ciphergen Biosystems Inc
BioDelivery Sciences International
Inc
Avanir Pharmaceuticals

Also nach meinem Urteil investieren beide in Nanotechnologie-Unternehmen, wenn ich mir die zehn größten Unternehmen anschaue dann sind es bei Activest eher die sehr großen (AMD) und Ausrüster (Veeco, Jeol) und der Hauck investiert mehr in die kleinen (BioDelivery, Starpharma) mit sicherlich höherem Risiko.

Grüße

Isonics:D
also ist der Unterschied wohl eher klein, aber fein. Ein Nanofonds ist bestimmt eine feine Sache, wenn man keine Branchenkenntnisse hat. Außerdem werden sich viele Leute darauf stürzen, allein weil es etwas grundlegend Neues ist. Ich frage mich nur,ob der Einstiegszeitpunkt jetzt günstig ist, ist ja praktisch ein reines USA-Investment und da traue ich dem Braten im Moment nicht so recht.
kaffeekatze,

die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt stellt sich hierbei natürlich wie auch bei aleln anderen Investments. Ich persönlich hab mir die Entscheidung "abgenommen" mit nem Sparplan. :D

Gruss b2

P.S.: Überlege mir aber gerade ob mein Activest Nano vielleicht bisschen Nano-lastige Gesellschaft vertragen könnte ;)
Am 30. September gibt es das nächste Experten-Forum bei nano-invests.de mit Beckmann.
Sicher kann man da auch Fragen zum Fonds stellen.
Im YAHOO Finance Message Board besagt ein Eintrag, dass Forbes in der nächsten Woche einen Artiekl mit der Bezeichnung " Nanotech - The next .com boom" herausbringt.

Mir persönlich ist eine gemächliche Bewegung zwar lieber, aber schauen wir mal. Mit Harris&Harris wird man noch viel Spaß haben
;)
@ isionics

Mich würde wirklich sehr interessieren, wo Du die 10 Top Positionen von H&A her hast.

Laut des Emissionsprospektes sind das teilweise andere Positionen. Besonderes Interesse habe ich an Biodelivery Sciences.

Kannst Du bitte eine Quelle angeben?

Danke:)

Gruß
Falke28
@falke28

Du hast den Prospekt ?

Wer ist denn da aufgeführt ?

Bitte FAKTEN nennen. Danke

hafenloher
@ friedl113

Ah ja, sehr gut! Danke Dir.

@ hafenloher

So, das sind jetzt die recht aktuellen Positionen..

http://www.hauck-aufhaeuser.lu/haig/pdf/fonds/fctsht_813843.…


Gruß
Falke28
Ihr seid mir Spezialisten :laugh: :laugh: :laugh:
Schaut mal bitte in mein Posting #1, was für einen Link ich da gepostet habe!!
Natürlich auch die 10 Positionen, ihr hättet nur draufklicken müssen!:cool:

Grüße

Isonics:D
hey isonics,
hatte Dir eine boarmail geschrieben, leider bisher ohne Antwort!!

Vergessen??

Danke Dir

franke
@franke
Ich habe keine bekommen!! Das habe ich im anderen Thread auch schon geschrieben!

Bitte sende sie mir noch mal...bin neugierig!

Grüße

Isonics:D
Dumm auch das der Fond weder bei nem Discounter noch bei CSO zu erwerben ist :mad: :mad:

Gruss b2
@ Bomber

Liegt wohl daran das er in Deutschland noch nicht zum Vertrieb zugelassen ist. Das kommt bei Neuauflagen wohl immer erst nach so 2-3 Monaten.Also: erst Luxenburg und dann Deutschland! Das Ding ist so neu, dass es eigentlich noch überhaupt nicht da sein dürfte :laugh:

Deswegen habe ich auch schon einen halben Tag rumtelefoniert. Und hier in Deutschland bleibt halt nur abwarten und dann sofort einsteign wenn es in D losgeht. Bis dahin hat der Fonds vieleicht schon etwas zugelegt, aber das Teil geht dank Nanotechnologie bestimmt über Jahre ab.....
Das Ding ist so neu, dass es eigentlich noch überhaupt nicht da sein dürfte :laugh: :laugh: :laugh:

Na dann mal schnell mit der Zulassung :D

Ob der Fond in 2-3 Monaten etwas zugelegt hat ist mehr oder weniger irrelevant (für mich). Ist ja kein Aktie. ;)

Gruss b2
Mich würde eure Meinung zu Nanobac interessieren, vor allem vor dem Hintergrund, dass im Fond von Beckmann dieser Wert mit 10%! gewichtet ist.
Isonics hat sich kurz mal in einem anderen thread geäußert aber bislang hat sich noch nicht viel getan bei diesem Wert.
Bin am überlegen mir ein paar Stücke davon ins Depot zu legen.
Hat jemand neue Infos? Vielleicht Du Isonics?:confused:
@ poponase

Das mit Nanobac finde ich auch sehr merkwürdig. Ich meine mal eine Kritik zu diesem Wert gelesen zu haben welche nicht gut ausfiel...aber leider weiss ich nicht mehr wo.

Aber wenn der Fond eine so hohe Gewichtung hat - da müssen die ja mehr wissen. Nur was? Von der Seite und den zur Verfügung gestellten Info´s habe ich bisher sehr wenig gehalten. Was steht da bloss an?

Wenn jemand etwas dazu sagen kann - bitte melden!

Gruß
Falke28
Falke!

Hast Du gesehen, was mit nanobac heute los ist? Der Kurs ist am absoluten unkt seit dem Listing angekommen.
Mich würde es nicht wundern wenn es danach wieder berg auf geht.
Geht es weiter runter gibt es denke ich kein halten mehr.
Nichts desto trotz ist das Volumen immer sehr schwach.
Die Sache mit dem Fond finde ich aber nach wie vor seltsam.
Ich denke ich werde eine kleine Position eingehen!!
Wenn jemand Infos hat trotzdem bitte zuim besten geben
Die Zukunftsmusik spielt auf atomarer Ebene. Davon geht jedenfalls die Investmentgesellschaft Hauck & Aufhäuser (H&A) aus und bringt einen Nano-Technologie-Fonds auf den Markt. Nanos ist das griechische Wort für Zwerg. Die Technologie arbeitet mit kleinsten Teilchen, die für das menschliche Auge nicht sichtbar sind. Die Deutschland-Zulassung des Fonds läuft noch; Anleger können voraussichtlich in sechs Wochen einsteigen, wie H&A auf Nachfrage von DER FONDS.com mitteilte. Fondsberater des neuen Tech-Fonds wird Marco Beckmann sein.

„Nano-Tech hat ein Riesenpotenzial. Keine Technologie wächst schneller“, sagt Beckmann zu DER FONDS.com. Er schätzt, dass sich das Marktvolumen in den kommenden zehn Jahren auf eine Billionen Dollar versiebenfachen wird. „Nano-Technologie durchzieht alle Branchen. Sie wird in der Medizin eingesetzt, bei Computern oder in der Produktion“, so der Fondsberater. Die Nano-Technologie sei eine industrielle Revolution.


Kompletter Artikel: http://www.wallstreet-online.de/ws/news/news/main.php?uid=13… (@DER FONDS.com)

Gruss b2
@bomber

ich habe mit falke über die größte position im fond gesprochen, nämlich nanobac, die mit über 10% gewichtet ist.
Dazu würde ichb gerne mehr informationen haben.
Trotzdem danke obwohl es mich nicht sehr viel weiter bringt.
ach ja Wkn für nanobac bin ich gerade selbst am suchen :)
poponase,

#37 bezieht sich natürlich nicht auf Nanobac, sondern auf den Thread. ;) Und eigentlich geht´s hier ja um den H&A Nanotech-Fond :D

Gruss b2
Bomber weißt Du die Wertpapierkennnummer von nanobac?
würde gerne ordern weiß aber nicht wie:)
Habe mit der comdirect gesprochen aber die können mir nichts geben auch keine WKN.
Der Wert wird zwar in Deutschland nicht gehandelt aber ohne WKN kann ich in Amerika auch nicht ordern.

Bitte weiß jemand die WKN?
Nanobac Pharms Inc.

Börse: Nasdaq Other OTC

Kürzel: NNBP.NOO

Kurs 0.62 USD -11.43%

Gruss b2
tja bomber die infos hatte ich auch schon aber das "teil" kann man nicht über ne auslandsorder bekommen, leider!

HABE MICH JETZT FÜR EIN ANDERES INVESTMENT ENTSCHIEDEN. bIOSANTE (SIEHE ANDERER THREAD)
Konnte mich zwischen den beiden eh nicht entsdcheiden :)
Na dann viel Glück mit biosante poponase! Wenn ich neue Info´s haben sollte poste ich diese.

Gruß
Falke28


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.