DAX+1,00 % EUR/USD-0,25 % Gold+0,54 % Öl (Brent)-2,04 %

Mögliche OS-Trading-Chancen am 11.08.04 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Guten Abend ;),

Die wichtigsten Links:

1. Realtime DAX-Kamera: http://www.daxdaytrader.de. Hier auf Aktuell und dann auf Kamera klicken.
Den Futuredax als Zahlenwert gibt es hier (muss aber von "Hand" aktualisiert werden)
http://www.mis.dresdner-bank.de/cgi-dremis/multiview?HTP=/dr… wohl abgeschaltet
Und bei diesem Chart kann man sogar Linien einzeichnen https://tm-teaser.teledata.de/de/matrix/teaser.html

Eine Index - Übersicht (Realtime-Funktionen nicht getestet) findet sich unter:
http://www.boerse-direct.com/indizes/indizes.htm

*

2. Realtime Kurse auf Futures bei Godmode: http://www.godmode-trader.de/

RT-Streamer für E-mini Future NDX und S&P500:http://www.cme.com/products/index/products_index_marketsound…
Hier muss man eine Datei von CME herunterladen, um Akustik zu nutzen. kostenlos nicht mehr verfügbar

Live-Charts für den Euro gibt`s hier:
http://www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
http://www.dailyfx.com/FinanceChart.html?symbol=EUR/USD

3. Live-Charts bei Quote.com:
http://finance.lycos.com/home/livecharts/bare.asp HINWEIS: Scheint wohl im Moment problematisch :(
Für den Nasdaq Future nqm2, Nasadaq index:compx Dow Jones index:indu eingeben. Charts können individuell gestaltet werden z.Bsp. Candles, Zeitintervalle etc.
Hinweis: Der Nasdaq Future ist aber nur bis 15:15 Uhr RT!

Alternativen zu Quote.com:
http://go.to/bluejack Geänderter Link! (vormals: http://www.d-traderz.com/)
Bitte so vorgehen :
- auf US Trading (Charts+RTKurse)
- 1. Quick anklicken
- und dann je nach gewünschter Fenstergröße " S, M, L oder XL, XXL " anklicken

http://www.prophet.net/analyze/chartstream.jsp
Auf "Detach" (rechts unten) gedrückt, erscheint der Chart im Vollbild. Die Symbols scheinen auf den ersten Blick die gleichen zu sein, wie bei Quote.com, also $INDU, $SPX.X, $NDX.X, $TICK, $TRIN etc.

Für weitere Informationen zu Quote.com und nützliche Tools http://www.eltee.de

4. Für DAB-Kunden (haben (un)begrenzten Zugriff auf Realtimekurse kann man unter http://www.quotetracker.com ein Programm
runterladen, das ständig die Realtimekurse für zuvor eingegebene Aktien aus der Diraba anzapft und für alle Titel die man möchte
Realtimecharts etc. darstellt. Ist ganz nützlich für OS Trading auf Aktien. Unter
http://www.bullchart.de kann eine deutsche Installationsanleitung nachlesen sowie eine deutsche Hilfe runterladen werden.

5. Ebenfalls Realtime-Kurse für angemeldete User gibt es bei http://www.finanztreff.de die auch eine Schnittstelle zur Optionsscheinbörse
Stuttgart im Programm haben.

6. Die Realtime-Kurse von Lang&Schwarz kann man mit einem kleinen Programm anzapfen (auch Realtime-Charts möglich), welches
hier zum Download bereitsteht: http://www.move.to/wknscanner

7. Hier gibt es ein Programm das es ermöglicht ein Fenster immer im Vordergrund laufen zu lassen z.Bsp. für Futures, so dass man nicht dauernd clicken muss:
http://download.cnet.com/downloads/0-1461991-100-5382398.htm… bzw.

http://www.svenbader.de/
Unter downloads/anwendungen--> window topper 3.0


Link zu Share- und Freewarsoftware
http://www.shareware.de/Windows/Windows_2000/Finanzen_Verbra… NEU

8. Tool für Optionsscheinsuche und Optionsscheinrechner: http://www.onvista.de

9. Optionsscheinkurse:
Citibank http://www.citiwarrants.com/structure/mhp/index.cfm?mrkt=DE&…
Societe Generale http://de.warrants.com/services/quotes/search.php?family=WAR…
HSBC Trinkaus http://www.hsbctrinkaus.de/Wpt/cms_tub_01.nsf/fo-cms-web-fra…
Dresdner KW http://www.warrants.dresdner.com/german/default.htm
Commerzbank http://www.commerzbank.de/privatk/optionss_deriv/index.cfm
BNP Paribas http://warrants.bnpparibas.com/de/
Goldman Sachs http://www.warrants-gs.de/SID1027759841.0/index.html?page=os…
Merryll Lynch http://www.warrants.ml.com/DE/home.asp
JP Morgan http://www.morganactive.com/morganactivehome.jsp
Sal Oppenheim http://www.oppenheim.de/investment/leistung/derivate/options…
UBS Warburg http://keyinvest.ubswarburg.com/files/de/deu/home.html

Hier laufen die kurse ständig realtime und man kann sie genau kennenlernen (evtl. Anmeldung erforderlich):
http://www.finanztreff.de/ftreff/os_ueberblick.htm?u=0&p=0&k…

Lifekurse (aber so life sind die nun auch wieder nicht) für sehr viele OS gibt es bei http://www.vwd.de

10. Informationen über OS und Tipps für Einsteiger findet man hier:
http://www.topwarrants.de/serie/serie.shtml Neu

http://www.optionsscheine.de/?start=board

Einen interessanten Thread zu "Optionen" für Anfänger, gibt es hier:
Neu" target="_blank" rel="nofollow">http://www.aktienboard.com/vb/showthread.php?s=&threadid=77409Neu

11. Allgemeine Informationen zu US - Wirtschaftsdaten und deren Bedeutung liefert: http://www.markt-daten.de/
http://www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/index.htm

12. Aktuelle Markt-Infos findet man hier: http://www.tradewire.de
Chartanalysen für den DAX mit Pivot-Punkten gibt es unter http://www.yamaza.de sind leider kostenpflichtig. Man kann aber für 2 Wochen
einen Testaccount bestellen (gratis). Habe ich mal gemacht meiner ist jetzt ausgelaufen. Also vielleicht kann einer mal die Analyse
herauskopieren und hier hineinposten. Ebenfalls Auswertungen und Signale des DAX gibt es bei http://www.smarttrader.de und
http://www.daxsignal.de sowie http://www.tigertrader.de und bei http://www.financeagent.de/chartcenter/
und bei http://www.derivatecheck.de
Eine Linkseite fürs Trading gibt es bei: http://www.eisenachonline.de/stedtfeld/boerse/boerse.htm
Weitere Chartanalysen nach Anmeldung gibt es hier: http://www.dbs-trade.de und natürlich bei http://www.daytrader-tip.de/indexmain.htm sowie http://www.dbs-trade.de
Elliot-Wave Anhänger werden hier bedient: http://www.elliottWaves.de

13. Chicago Mercantile Exchange (CME): http://www.cme.com/

14. Leider gibt es die Futurestände nicht mehr auf deren Seiten, sondern nur noch bei barchart.com. Anmeldung für den Basisdienst (gratis) hier: http://realtime.barchart.com/free.asp?code=mri
Einmal angemeldet, gelangt man über diesen Link direkt auf die selbstaktualisierende Seite: http://realtime.barchart.com/freecme/cmeappl.asp

15. Eine gute US-Alternative zu Gatrixx/Finanztreff ist nach Anmeldung ebenfalls kostenlos hier zu finden: http://www.freerealtime.com

16. Tagescharts für alle Indices und Aktien gibt`s hier:
http://www.dresdner-bank.de/content/02_finanzinformationen/0… --> Kurse und Märkte
oder direkt
https://www.dresdner-privat.de/index.html?nav=31&con=/fb/set… --> Indizes
Bemerkung: Wegen "hpps" erfolgt bei IE eine Anzeigeabfrage, mit ja beantworten (zumindest bei mir)

17.DAX - Indikationen:

http://www.n-tv.de/2250668.html?tpl=main&seite=203 (alle Indikationen, dürfte aber leicht verzögert sein)

http://www.quotecenter.de/ (Lang & Schwarz)
http://www.citiwarrants.com/structure/mhp/index.cfm?mrkt=DE&… (Citibank / OS-WKN eingeben erforderlich )
http://www.db-xm.com/ (Deutsche Bank)

Bei der Deutschen Bank kommt man nach Länderauswahl und Akzeptieren der Bedingungen auf
https://www.xavex.com/X-markets.jsp (weiss nicht ob der Direktlink funktioniert).

18.RT-Charts für Währungen (mit Flagge auswählen): http://www.forexdirectory.net/country.html
Realtime Streaming Chart: http://www.saxobank.com/__DotNet/_Pages/Main.aspx?id=450&Lan…
Realtime Quotes: http://www.saxobank.com/__DotNet/_Pages/Main.aspx?id=449&Lan…
Daily Analyse: (Arcobat Reader): http://www.commerzbank.de/upload/dailyd.pdf

19.Börsen-Ticker als Laufband:
http://isht.comdirect.de/tools/boersenticker/main.html
einfach runterladen und starten

20.Pivot-Punkte auf Dax,Bund,Stoxx
http://www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype… (FDAX)
http://www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype… (DAX)
http://www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype… (F-NDX)

Allgemeine Infos zu den Pivots unter:
http://www.handelsschmiede.de/Coaching/PIVOT/pivot.html
http://www.tradertalk.com/tutorial/Pivpt.html, aber in englisch neu


21.N-TV Videotext.Alles für den schnellen Überblick http://www.n-tv.de/2250668.html?tpl=main&seite=

22. Hier auf dieser Seite befinden sich ca. 260 Börsenlinks http://www.investorman.com/finance/links.php da dürfte für jeden was dabei sein.

23. Der Euwax-Scanner von Mathefreak : http://mathefreak.makes.it/

24. Die 20 goldenden Trading - Regeln (entdeckt von use Geier Guru, gesponsert von user K + V)



25. Put/Call - Ratio:
http://www.pcratio.de/index.pl

26. Börsenrelevante Termine und Infos:
http://www.derivatecheck.de/termine/ (werden im laufe des Tages aktualisiert)
http://www.boersentermine-online.de/

Interessante Seite mit Sentiment-Informationen
http://www.schaeffersresearch.com/streetools/inv_intel.asp

Infos über Konjunkturedaten kann man hier finden:
http://www.tradewire.de/economy.php3

Infos über die FED (englisch):
http://www.phil.frb.org/

27. Nachrichenticker (englisch) zu den Börsenterminen
http://www2.marketwatch.com/news/newsfinder/default.asp?doct…

28. Live-Stream Chart für silver - Interessierte (auch Währungen) mit Dank an Bloedi :-)
http://www.netdania.com/ChartApplet.asp?symbol=XAGUSDOLITEx|… NEU

29. Realtime Kurse von Hebel - Zertifikaten

Allgemein:
http://www.n-tv.de/2250668.html?tpl=main&seite=700
Kurse aller emittenten, jedoch leicht verzögert!
http://www.ariva.de/

Neuemissionen: http://www.ariva.de/turbos/neuemissionen.m

Übersicht über die Emittenten: http://zertifikate.onvista.de/

Links zur Vorauswahl der Push-Kurse (alle Produkte)
Citibank: http://citiwarrants.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=5…
Deutsche Bank: http://x-markets.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=5314…
Dresdner Bank: http://dresdner.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53150
DZ Bank: http://dzbank.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=54261
ABN Amro: http://abn.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53141
HSBC: http://trinkaus.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53882
Lang & Schwarz: http://lsd.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53156
Nomura: http://nomura.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=54141
BNP Parisbas: http://bnpparibas.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=538…
Commerzbank: http://commerzbank.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53…
Sal. Oppenheim: http://oppenheim.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=5316…

Direkte Links zu Push - Kursen
Deutsche Bank: http://zertifikate.onvista.de/livehtml/live_certificates.htm… (alle)
ABN Amro: http://abn.realpush.onvista.de/livehtml/index.html (DAX)
HSBC: http://trinkaus.realpush.onvista.de/livehtml/index.html (DAX)
Citibank: Einzelne Kurse kann man über den Link unter 9. abfragen
HSBC: Einzelne Kurse kann man über den Link unter 9. abfragen (über die Suchabfrage mit WKN)
Dresdner Bank: Einzelne Kurse kann man über den Link unter 9. abfragen
Commerzbank: Kurse lassen sich über das RT-Applet abfragen (Link unter 9. nutzen)
Vontobel: http://www.derinet.de/dnde/de/cgibin/search_titel.asp?SG=11 --> Durch Anklicken der WKN` s erhält man aktuellen Kurs
Goldmann Sachs: http://www.goldmansachs.de/SID1060339364.0/index.html?c=de&l…
Societe Generale http://de.warrants.com/services/quotes/search.php?family=TUR…
Hinweis: für die Nutzung der RT-Kurse ist eine Anmeldung erforderlich!

30. US-Börse Nasdaq

Allgemein: http://www.nasdaq.com/
Vorbörsliche Kurse Nasdaq (meist gehandelter Werte): http://dynamic.nasdaq.com/dynamic/premarketma.stm
Nachbörsliche Kurse Nasdaq (meist gehandelter Werte): http://dynamic.nasdaq.com/dynamic/afterhourma.stm

31. US-Börse NYSE
Allgemein: http://www.nyse.com/
Nachbörsliche Kurse NYSE (meist gehandelter Werte): http://dynamic.nasdaq.com/dynamic/afterhourmanyse.stm

32. 5 Tages DAX - Chart



http://ichart.yahoo.com/z?s=^GDAXI&t=5d&q=c&l=on&z=l&p=b,v&a…

33. 5 Tages DOW - Chart



http://finance.yahoo.com/q/ta?s=^DJI&t=5d&l=on&z=l&q=c&p=b&a…

34. 5 Tages S&P - Chart



http://finance.yahoo.com/q/ta?s=^GSPC&t=5d&l=on&z=l&q=c&p=b&…

35. 5 Tages Nasdaq Composite - Chart



http://finance.yahoo.com/q/ta?s=^IXIC&t=5d&l=on&z=l&q=c&p=b&…" target="_blank" rel="nofollow">http://www.aktienboard.com/vb/showthread.php?s=&threadid=77409Neu

11. Allgemeine Informationen zu US - Wirtschaftsdaten und deren Bedeutung liefert: http://www.markt-daten.de/
http://www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/index.htm

12. Aktuelle Markt-Infos findet man hier: http://www.tradewire.de
Chartanalysen für den DAX mit Pivot-Punkten gibt es unter http://www.yamaza.de sind leider kostenpflichtig. Man kann aber für 2 Wochen
einen Testaccount bestellen (gratis). Habe ich mal gemacht meiner ist jetzt ausgelaufen. Also vielleicht kann einer mal die Analyse
herauskopieren und hier hineinposten. Ebenfalls Auswertungen und Signale des DAX gibt es bei http://www.smarttrader.de und
http://www.daxsignal.de sowie http://www.tigertrader.de und bei http://www.financeagent.de/chartcenter/
und bei http://www.derivatecheck.de
Eine Linkseite fürs Trading gibt es bei: http://www.eisenachonline.de/stedtfeld/boerse/boerse.htm
Weitere Chartanalysen nach Anmeldung gibt es hier: http://www.dbs-trade.de und natürlich bei http://www.daytrader-tip.de/indexmain.htm sowie http://www.dbs-trade.de
Elliot-Wave Anhänger werden hier bedient: http://www.elliottWaves.de

13. Chicago Mercantile Exchange (CME): http://www.cme.com/

14. Leider gibt es die Futurestände nicht mehr auf deren Seiten, sondern nur noch bei barchart.com. Anmeldung für den Basisdienst (gratis) hier: http://realtime.barchart.com/free.asp?code=mri
Einmal angemeldet, gelangt man über diesen Link direkt auf die selbstaktualisierende Seite: http://realtime.barchart.com/freecme/cmeappl.asp

15. Eine gute US-Alternative zu Gatrixx/Finanztreff ist nach Anmeldung ebenfalls kostenlos hier zu finden: http://www.freerealtime.com

16. Tagescharts für alle Indices und Aktien gibt`s hier:
http://www.dresdner-bank.de/content/02_finanzinformationen/0… --> Kurse und Märkte
oder direkt
https://www.dresdner-privat.de/index.html?nav=31&con=/fb/set… --> Indizes
Bemerkung: Wegen "hpps" erfolgt bei IE eine Anzeigeabfrage, mit ja beantworten (zumindest bei mir)

17.DAX - Indikationen:

http://www.n-tv.de/2250668.html?tpl=main&seite=203 (alle Indikationen, dürfte aber leicht verzögert sein)

http://www.quotecenter.de/ (Lang & Schwarz)
http://www.citiwarrants.com/structure/mhp/index.cfm?mrkt=DE&… (Citibank / OS-WKN eingeben erforderlich )
http://www.db-xm.com/ (Deutsche Bank)

Bei der Deutschen Bank kommt man nach Länderauswahl und Akzeptieren der Bedingungen auf
https://www.xavex.com/X-markets.jsp (weiss nicht ob der Direktlink funktioniert).

18.RT-Charts für Währungen (mit Flagge auswählen): http://www.forexdirectory.net/country.html
Realtime Streaming Chart: http://www.saxobank.com/__DotNet/_Pages/Main.aspx?id=450&Lan…
Realtime Quotes: http://www.saxobank.com/__DotNet/_Pages/Main.aspx?id=449&Lan…
Daily Analyse: (Arcobat Reader): http://www.commerzbank.de/upload/dailyd.pdf

19.Börsen-Ticker als Laufband:
http://isht.comdirect.de/tools/boersenticker/main.html
einfach runterladen und starten

20.Pivot-Punkte auf Dax,Bund,Stoxx
http://www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype… (FDAX)
http://www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype… (DAX)
http://www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype… (F-NDX)

Allgemeine Infos zu den Pivots unter:
http://www.handelsschmiede.de/Coaching/PIVOT/pivot.html
http://www.tradertalk.com/tutorial/Pivpt.html, aber in englisch neu


21.N-TV Videotext.Alles für den schnellen Überblick http://www.n-tv.de/2250668.html?tpl=main&seite=

22. Hier auf dieser Seite befinden sich ca. 260 Börsenlinks http://www.investorman.com/finance/links.php da dürfte für jeden was dabei sein.

23. Der Euwax-Scanner von Mathefreak : http://mathefreak.makes.it/

24. Die 20 goldenden Trading - Regeln (entdeckt von use Geier Guru, gesponsert von user K + V)



25. Put/Call - Ratio:
http://www.pcratio.de/index.pl

26. Börsenrelevante Termine und Infos:
http://www.derivatecheck.de/termine/ (werden im laufe des Tages aktualisiert)
http://www.boersentermine-online.de/

Interessante Seite mit Sentiment-Informationen
http://www.schaeffersresearch.com/streetools/inv_intel.asp

Infos über Konjunkturedaten kann man hier finden:
http://www.tradewire.de/economy.php3

Infos über die FED (englisch):
http://www.phil.frb.org/

27. Nachrichenticker (englisch) zu den Börsenterminen
http://www2.marketwatch.com/news/newsfinder/default.asp?doct…

28. Live-Stream Chart für silver - Interessierte (auch Währungen) mit Dank an Bloedi :-)
http://www.netdania.com/ChartApplet.asp?symbol=XAGUSDOLITEx|… NEU

29. Realtime Kurse von Hebel - Zertifikaten

Allgemein:
http://www.n-tv.de/2250668.html?tpl=main&seite=700
Kurse aller emittenten, jedoch leicht verzögert!
http://www.ariva.de/

Neuemissionen: http://www.ariva.de/turbos/neuemissionen.m

Übersicht über die Emittenten: http://zertifikate.onvista.de/

Links zur Vorauswahl der Push-Kurse (alle Produkte)
Citibank: http://citiwarrants.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=5…
Deutsche Bank: http://x-markets.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=5314…
Dresdner Bank: http://dresdner.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53150
DZ Bank: http://dzbank.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=54261
ABN Amro: http://abn.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53141
HSBC: http://trinkaus.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53882
Lang & Schwarz: http://lsd.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53156
Nomura: http://nomura.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=54141
BNP Parisbas: http://bnpparibas.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=538…
Commerzbank: http://commerzbank.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53…
Sal. Oppenheim: http://oppenheim.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=5316…

Direkte Links zu Push - Kursen
Deutsche Bank: http://zertifikate.onvista.de/livehtml/live_certificates.htm… (alle)
ABN Amro: http://abn.realpush.onvista.de/livehtml/index.html (DAX)
HSBC: http://trinkaus.realpush.onvista.de/livehtml/index.html (DAX)
Citibank: Einzelne Kurse kann man über den Link unter 9. abfragen
HSBC: Einzelne Kurse kann man über den Link unter 9. abfragen (über die Suchabfrage mit WKN)
Dresdner Bank: Einzelne Kurse kann man über den Link unter 9. abfragen
Commerzbank: Kurse lassen sich über das RT-Applet abfragen (Link unter 9. nutzen)
Vontobel: http://www.derinet.de/dnde/de/cgibin/search_titel.asp?SG=11 --> Durch Anklicken der WKN` s erhält man aktuellen Kurs
Goldmann Sachs: http://www.goldmansachs.de/SID1060339364.0/index.html?c=de&l…
Societe Generale http://de.warrants.com/services/quotes/search.php?family=TUR…
Hinweis: für die Nutzung der RT-Kurse ist eine Anmeldung erforderlich!

30. US-Börse Nasdaq

Allgemein: http://www.nasdaq.com/
Vorbörsliche Kurse Nasdaq (meist gehandelter Werte): http://dynamic.nasdaq.com/dynamic/premarketma.stm
Nachbörsliche Kurse Nasdaq (meist gehandelter Werte): http://dynamic.nasdaq.com/dynamic/afterhourma.stm

31. US-Börse NYSE
Allgemein: http://www.nyse.com/
Nachbörsliche Kurse NYSE (meist gehandelter Werte): http://dynamic.nasdaq.com/dynamic/afterhourmanyse.stm

32. 5 Tages DAX - Chart



http://ichart.yahoo.com/z?s=^GDAXI&t=5d&q=c&l=on&z=l&p=b,v&a…

33. 5 Tages DOW - Chart



http://finance.yahoo.com/q/ta?s=^DJI&t=5d&l=on&z=l&q=c&p=b&a…

34. 5 Tages S&P - Chart



http://finance.yahoo.com/q/ta?s=^GSPC&t=5d&l=on&z=l&q=c&p=b&…

35. 5 Tages Nasdaq Composite - Chart



http://finance.yahoo.com/q/ta?s=^IXIC&t=5d&l=on&z=l&q=c&p=b&…
Nikkei - Future und Chart


Gold (3 Monate und Intraday)



Öl (3 Monate und Intraday)

Vierter:D

Verschiebe mal die Zahlenreigen-Liste von Gesine hier rein mit vielen Grüssen an Gesine ;)

Mittwoch, 11.08.2004 Woche 33

• 00:50 - JP Handelsbilanz Juni

• 08:00 - ! DE Verbraucherpreise Juli
Erwartet wird ein Monatsanstieg um 0,3 % nach zuvor unverändert.
Im Jahresvergleich wird ein Anstieg um 1,8 % erwartet nach zuletzt 1,7 %.

• 08:00 - DE Erzieherische Hilfen 2002
• 10:30 - GB Arbeitsmarktdaten Juli
• 11:30 - GB BoE Inflationsbericht 3. Quartal
• 13:00 - US MBA Hypothekenanträge (Woche)
• 19:00 - US Auktion 5-jähriger Notes
• 19:10 - EU Rede EZB Vize-Präsident Papdemos

• 20:00 - ! US Staatshaushalt Juli
Erwartet wird ein Defizit in Höhe von 60,0 bis 66,0 Mrd. US-Dollar
nach zuvor 54,2 Mrd. US-Dollar


Mittwoch: 11.08.04

BAA plc.
Verkehrszahlen Juli

BEIERSDORF AG
6-Monatsbericht

BUDERUS AG
6-Monatsbericht

DOUGLAS HOLDING AG
9-Monatsbericht

ELMOS Semiconductor AG
6-Monatsbericht

EVOTEC OAI
6-Monatsbericht

IVG HOLDING AG
6-Monatsbericht

JENOPTIK AG
6-Monatsbericht

Medion AG
6-Monatsbericht

mg Technologies AG
6-Monatsbericht

november AG
6-Monatsbericht

Pandatel AG
6-Monatsbericht

PHOENIX AG
6-Monatsbericht

Rofin Sinar AG
9-Monatsbericht
Analystenkonferenz

SGL CARBON AG
6-Monatsbericht
Analystenkonferenz

STRATEC BIOMEDICAL SYSTEMS AG
6-Monatsbericht

T-ONLINE
6-Monatsbericht
Analystenkonferenz

Thiel Logistik AG
6-Monatsbericht

W. O. M. World of Medicine
6-Monatsbericht

Wedeco AG
6-Monatsbericht

Good Trades und Gute Nacht, D´Lucius :cool:
20:00 - ! US Staatshaushalt Juli
Erwartet wird ein Defizit in Höhe von 60,0 bis 66,0 Mrd. US-Dollar
nach zuvor 54,2 Mrd. US-Dollar




:D

es ist doch immer was los !
moin zusammen!:)
werd heut wohl meine mürü calls von montag zu ca. 0,25 verkloppen, kk mischkurs 0,21. werde mir dann langsam dezember put os zulegen, coba cb6dx3 ist ganz gut.
denke nicht, dass es noch so hoch geht heute, max. 3745/50.
dieser tipp ist wie immer als kontraindikation zu nehmen.:D:laugh:

viel erfolg denn allen

gruß hb
gestern wieder das "bernecker";)-phänomen, us-indices auf nahezu tageshochs geschlossen, sehr gute chance, über nacht was mit short zu verdienen.
nasi-future übrigens -7 punkte im moment, wurde aber auch schon nach 22 uhr börsenschluss wieder abverkauft. nasdaq würde also tief rot (nach der jetzigen indikation) öffnen.
s&p ähnlich.

dank auch an tradertom für seine ausführungen im charttechnik-forum.:)
Guten Morgen;)

Ich glaube ich sollte mich bei WO in die Riege der Propheten einreihen:laugh:

#99 von Mr.Maroni 09.08.04 12:29:33 Beitrag Nr.: 13.982.563 13982563
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
@Legend

Rechne heute oder morgen auch mit einer Gegenbewegung in USA. Diese nutze ich dann allerdings zum erneuten Shorteinstieg

Das der S&P wie Butter durch die 1080 gegangen ist war ein deutliches Zeichen welches niemand unterschätzen sollte
Diese Marke bildet jetzt einen Widerstand und sollte bald nocheinmal getestet werden.


Nur das die einschließlich Onischka ,,momentan" gewaltig
daneben liegen:rolleyes:
Mr. Maroni Guten Morgen. Die Nachbörse in Amerika war tief rot, rechnest Du heute mit einer Gegenbewegung auf den gestrigen Anstieg oder auf die Nachbörse ?
@tia

Bin insgesamt long eingestellt für heute und denke das zumindest USA grün schließt.

Dem DAX trau ich 3750 Punkte zu;)
Guten Morgen @ all!

Name Aktuell Historical Close
L&SAX 3721 3731
L&S DJI 9940 9939
L&S NASDAQ100 1329 1332
L&STAX 452 452
11.08.2004 - 08:29:05 Uhr

Noch lebt der SAL , WP 3725

aktuell: 12/14




Aktuelle Wave-Liste 3525 - 4035 , Stand 11.08.2004

WC 3525 ..... 706660 ..... 23.09.2004 ..... City
WC 3525 ..... SAL0L9 ..... 24.09.2004 ..... SAL

WC 3550 ..... 960104 ..... 30.09.2004 ..... DB

WC 3575 ..... 706656 ..... 28.09.2004 ..... City
WC 3575 ..... SAL0LA ..... 24.09.2004 ..... SAL

WC 3580 ..... LS1CS9 ..... 15.12.2004 ..... L&S

WC 3600 ..... 668498 ..... 24.08.2004 ..... City ..... Neu!
WC 3600 ..... 706639 ..... 16.12.2004 ..... City ..... Neu!

WC 3615 ..... TB9F4C ..... 16.09.2004 ..... HSBC

WC 3625 ..... SAL8LY ..... 24.09.2004 ..... SAL
WC 3625 ..... 706650 ..... 28.09.2004 ..... City ..... Neu!

WC 3630 ..... LS0AA6 ..... 15.09.2004 ..... L&S

WC 3650 ..... SAL4NH ..... 24.09.2004 ..... SAL
WC 3650 ..... 557915 ..... 30.09.2004 ..... DB
WC 3650 ..... CB5S62 ..... 15.09.2004 ..... COBA

WC 3665 ..... TB8P07 ..... 19.08.2004 ..... HSBC

WC 3675 ..... 706664 ..... 28.09.2004 ..... City ..... Neu!

WC 3680 ..... LS0ADC ..... 15.09.2004 ..... L&S ..... Neu!

WC 3715 ..... TB0ATJ ..... 16.09.2004 ..... HSBC ..... Neu!

WC 3765 ..... TB0ATK ..... 29.10.2004 ..... HSBC ..... Neu!




WP 3725 ..... 706663 ..... 23.09.2004 ..... City
WP 3725 ..... SAL0LC ..... 24.09.2004 ..... SAL

WP 3750 ..... SAL0LD ..... 24.09.2004 ..... SAL
WP 3750 ..... 960105 ..... 30.09.2004 ..... DB
WC 3750 ..... CB5S59 ..... 15.09.2004 ..... COBA ..... Neu!

WP 3775 ..... 706659 ..... 28.09.2004 ..... City
WP 3775 ..... SAL0LE ..... 24.09.2004 ..... SAL

WP 3785 ..... TB0ARP ..... 16.09.2004 ..... HSBC

WP 3800 ..... 804014 ..... 30.09.2004 ..... DB
WP 3800 ..... CB5YD5 ..... 22.09.2004 ..... COBA
WP 3800 ..... SAL0LF ..... 24.09.2004 ..... SAL
WP 3800 ..... SAL0LL ..... 23.12.2004 ..... SAL

WP 3825 ..... 706658 ..... 30.09.2004 ..... DB
WP 3825 ..... SAL0LG ..... 24.09.2004 ..... SAL

WP 3835 ..... TB0ARG ..... 29.10.2004 ..... HSBC

WP 3850 ..... 804013 ..... 30.09.2004 ..... DB
WP 3850 ..... CB5YD6 ..... 22.09.2004 ..... COBA
WP 3850 ..... SAL0LH ..... 24.09.2004 ..... SAL

WP 3875 ..... 706652 ..... 28.09.2004 ..... City

WP 3885 ..... TB0AQ7 ..... 16.09.2004 ..... HSBC

WP 3895 ..... LS0AC2 ..... 15.09.2004 ..... L&S

WP 3900 ..... 722372 ..... 30.09.2004 ..... DB
WP 3900 ..... CB5S69 ..... 15.09.2004 ..... COBA

WP 3925 ..... 706640 ..... 24.08.2004 ..... City
WP 3925 ..... SAL8M4 ..... 24.09.2004 ..... SAL
WP 3925 ..... 706653 ..... 28.09.2004 ..... City

WP 3935 ..... TB9F3Q ..... 19.08.2004 ..... HSBC
WP 3935 ..... TB0AQ7 ..... 29.10.2004 ..... HSBC

WP 3950 ..... SAL9LA ..... 24.09.2004 ..... SAL
WP 3950 ..... CB5S5R ..... 25.08.2004 ..... COBA
WP 3950 ..... 557512 ..... 31.08.2004 ..... DB

WP 3975 ..... SAL9LB ..... 24.09.2004 ..... SAL
WP 3975 ..... 668246 ..... 24.08.2004 ..... City
WP 3975 ..... 557483 ..... 31.08.2004 ..... DB
WP 3975 ..... 706655 ..... 28.09.2004 ..... City

WP 3985 ..... TB9F4M ..... 16.09.2004 ..... HSBC

WP 3995 ..... LS0AAK ..... 15.09.2004 ..... L&S

WP 4000 ..... 55L55K ..... 31.08.2004 ..... DB
WP 4000 ..... CB5S5K ..... 18.08.2004 ..... COBA
WP 4000 ..... SAL9LC ..... 24.09.2004 ..... SAL
WP 4000 ..... SAL8M5 ..... 23.12.2004 ..... SAL

WP 4025 ..... 668247 ..... 24.08.2004 ..... City
WP 4025 ..... SAL9LD ..... 24.09.2004 ..... SAL

WP 4035 ..... TB0AQ9 ..... 29.10.2004 ..... HSBC

Wer noch andere WAVE - Scheine kennt, bitte posten!
City , COBA , DB , Dresdner , HSBC , L&S , SAL
ich traue dem dax heute auch wie gesagt höchsten 3750 zu, aber m.m.n. vormittags. bis dann alle geschnallt haben, dass die futures noch roter als rot sind, ab dann geht`s dann runter. aber nix ist sicher.:D

schau`n mer mal, dann seh`n wir`s ja!
@SA:
Ich hoffe Du hast gestern spät abends nicht zu viele LONs gekauft, ansonsten, sehe ich da schwarz.

PS: Fragen kostet nichts, wenn Du nicht sicher bist.

Der WP 3735/3750 wäre über Nacht wohl doch die richtige Wahl gewesen, hatte das je gestern schon im Abendhandel mehrfach gepostet.

DAX 3700 wir kommen....?

;)
@Legend
Ja, mir hast du das gepostet - mit 3750 und 3735
ich hatte den 3725
konnte gestern ein paar cent mitnehmen - war aber
verdammt eng - verdammte zockerei :laugh:
Das ging ja schneller als ich dachte, mit den 3700!
:eek:

@SA:
SL gemacht?
:eek:

Bis zu den AMIS ist jetzt wohl wieder wie gestern eine 20 Pkt. Range zu erwarten.

Aber ´da die AMIS das gestrige ERgebnis ja nicht mehr toppen können, sondern wohl negativ schliesssen werden,
ist mit LONGs vorsicht angesagt.

WC 3665/3650 wäre bei mir eine Möglichkeit!

Wobei der WC 3680 von L&S sehr günstig ist!
Nasdaq-Future fällt wie ein Stein und n-tv rätselt über den Dax-Rückgang... :laugh:

Aktuell über 20 Punkte Minus. :eek:

Best ;)
...mist, hat mich auch völlig auf dem falschen Fuss erwischt....alle Gewinne von gestern wieder futsch :mad::mad::mad:

Scheiß Zockerei...
@buytrigger
ONI:
Mit dem gestrigen Move über das Retracement bei 3.710 Punkte rückt nun der zweite Zielbereich bei 3.739 Punkten in den Mittelpunkte. Im Hinblick auf das übergeordnete Wellenbild würde der Dax in diesem Bereich die Subwave c’’ von 4’ beenden und wieder nach unten blicken. Das Kursziel auf der Short-Seite wäre dann im ersten Schritt 3.655 Punkte.

Kritisch sind signifikante Gewinne oberhalb von 3.739, zumindest hinsichtlich des Abwärtstrends, zu beurteilen. Zwar gäbe es bei 3.766 einen weiteren Widerstand. Die Chancen, dass eine Welle 4’ so weit nach oben laufen würde sind daher gering. In soweit wäre dann erst der zentrale Widerstand bei rund 3.800 als nächste Hürde zu sehen.

Idealerweise wird der Dax aber bei rund 3.739 wieder abdrehen. Die Bestätigung dieses Richtungswechsels erfolgt beim Rebreak von 3.710 Punkte. Bis dahin fehlt Intraday jeder Hinweis auf die Wiederaufnahme des Abwärtstrends. In soweit sollte der Break von 3.710 abgewartet werden.

Fazit:
Die Welle 4’ ist noch nicht beendet. Der zweite Zielbereich liegt bei 3.739 und wird heute in Angriff genommen. Ein dortiges Top wird aber erst angezeigt, sobald der Dax wieder unter 3.710 Punkte gefallen ist.
Auszug:

WC 3650 ..... SAL4NH ..... 24.09.2004 ..... SAL
WC 3650 ..... 557915 ..... 30.09.2004 ..... DB
WC 3650 ..... CB5S62 ..... 15.09.2004 ..... COBA

WC 3665 ..... TB8P07 ..... 19.08.2004 ..... HSBC
WC 3665 ..... TB8AQ4 ..... 29.10.2004 ..... HSBC

WC 3675 ..... 706664 ..... 28.09.2004 ..... City ..... Neu!

WC 3680 ..... LS0ADC ..... 15.09.2004 ..... L&S ..... Neu!


WP 3735 ..... TB0ASQ ..... 29.10.2004 ..... HSBC
Moin buytrigger,

Du hast doch da diese schöne Tabelle:laugh:, bringt wohl doch nichts, oder hälst Du Dich nicht dran ?
Das wird heute aber sehr volatil, da warte ich doch lieber bis zu den AMIS oder den Abendhandel,
da jetzt irgendetwas als BEgründung zu nennen,, fällt mir schwer.

WC 3650 + 3665 könnten eine Möglichkeit sein,
aber mein Bauchgefühl sagt noch: ""Nein""
:rolleyes:
@papa

...heute scheint Oni goldrichtig zu liegen !

Gehe jetzt erstmal mit dem Hund Gassi, um den Frust ein weinig abzubauen :(:(:(
@ Legend

Ich hoffe, du hast Recht mit der Vola. Dieses Seitwärtsgeschiebe wie gestern muss ich echt nicht haben. Zumal die Sonne heute auch nicht mehr scheint... :cry:
habe ich das richtig verstanden:

sobald die 3710 nach unten gefallen ist, kommt ein rebound mit ziel 3739.

nun meine frage: wann sollte man long gehen?

lg :confused:
@kg34

...richte meine Entscheidungen unter anderm auch kurzfristig danach aus, was schon oftmals geklappt hat...steht ja aktuell auch: Kurzfristig long an den Tiefs ! Also nicht bei 3720, wie ich es getan habe, sondern im Bereich 3660...war halt mein Bauchgefühl :(
@Best:
Gestern hatten wir mehree Male bei 3690 Pkt. Topp Einstiegspkt. in Long.

DAX 3682...

Es geht weiter abwärts..uih
;)
WP 3735:



Das wäre der richtige Schein gewesen...

Im Bereich 3680 Pkt. sollte eine Bodenbildung drin sein!
# 36

Ja Legend,

hätte, wenn und aber:cool:

Oder, kurz daneben ist auch vorbei:cry::cry::cry:

Mußten die den unbedingt heute Morgen die 3.725 ausknocken ?

Es ist schon ein Scheiß Spiel:D

Gruß
kg34


PS :
Bis heute Abend Offline:lick::lick::lick:
Moin,

Das es heute bei den Futures und nach den Cisco Zahlen runter geht, war klar, aber das es so viel wird :eek:

good Trades,
@buytrigger

kommst du einigermassen klar mit yamaza?
die schreiben für heute: day-trading nach dgm-signal:
downmove bei durchgangsmarke 3709, 1.ziel 3697, 2.ziel 3674.
die tendenz stimmt, wenn man bei 3709 short ging, sl einrichten, nachtziehen, und bis 2.ziel warten.

ich werde mal mehrere tage beobachten, ob interessant für mich.

gruß papa
Börse ist wie Achterbahn fahren, da kann es einem auch mal schlecht werden.

Wichtig ist aktuell das Moneymagnement.

50 Pkt. Abschlag sind schon eine Zahl.

WC 3680 von L&S ist K.O

WC 3665 und vor allem 3650 sind eine Bariere, die erstmal halten sollte.....
Guten Morgen
Bin gerade dabei den Broker zu wechseln ,war bei Consors bin jetzt bei Stocknet und werde wahrscheinlich zu Comdirekt gehen.
Wichtig ist das ich Aktien und Optionen handeln kann ,aber aufjedenfall auch nachbörslich.
Hat jemand noch eine Alternative zu Comdirekt?
Sonst werde ich da wohl hin.
Gruß ToSky
Hi,

ToSky, Alternative DABbank !!!

Sekundenhandel !!!

Gruß Opti........
Guten Morgen @All

habe da malne Frage:

Wie berechne ich das Aufgeld bei einem Wave

Danke
so jetzt sollte es erstmal 10-20p. wieder long gehen von der 3692/3696 im FDAX ;)
Hallo,

wünsche allen gute Trades. :)

@ Legend

auf der 3600er Schwelle sitzt noch der
WC 3600 557909 DB 30.09.04

Gruß Kroko
WC 3665:
kk = 0,28 € DAX 3679 Pkt.
vk = 0,37 € DAX 3690 Pkt.
:D

Bauchgefühl hat nicht gelogen!
;)
@papa

ja, komme mittlerweile ganz gut mit yamaza klar. Man kann hier gerade, wenn extreme Bewegungen stattgefunden haben, am K5 bzw. V5 fast sicher einsteigen und den Swing kurzfristig mitnehem....besser manchmal auf diese Punkte warten und dann handeln, als zwischenzeitlich rumzuzocken und Geld zu verlieren :D
@legend
dein bauch "bäuchelt" heute wieder gute signale:);)
hätt gedacht, es geht weiter runter.
@Legend

sehe gerade Deine Mail die Du mir gesendet hast.

Danke nochmal, aber ich glaube ich bin für die Börse nichte geeignet.

Gestern Abend zuerst de WC verkauft und dann den WP zu tief in Minus laufen lassen und gegen 22:00 verkauft.

Heute morgen steht er wieder doppelt so hoch

Dann heute morgen bei high einen WC gekauft, hat sich aktuell auch wieder halbiert.
@One STep:
Aufgeld:

Ist die Differenz von: Beispiel

DAX 3690 Pkt.
WC 3665 = 0,37 € VK
Minus 2 Cent Spread
= 35 Cent bei 25 Pkt. Basisdifferenz
ergibt ein Aufgeld von 10 Cent.

Dieses Aufgeld ist in der Regel nie konstant.
SAL ist da am billigsten mit den besprochenen Nachteilen im Abendhandel.

Wer also mit K.Os leben kann wie ich, der wird nur SCheine mit sehr wenig Aufgeld bevorzugen.

Wer Scheine mit 100-200 Pkt. Abstand zum K.O handelt, für den ist Aufgeld nicht interessant!
;)

Ausstieg bei 3690 war wohl richtig!
@hein:
Für mich ist das alles eine Logische Sache,
wenn mehrere Faktoren eintrefen,
also eine UND - Verknüpfung ergeben, dann habe ich ein gutes Bauchgefühl.

Und 50 Pkt. Abschlag im DAX sind schon genug,
weiterhin ist im Bereich 3680-3675 eine kl. Unterstützung,
so das mit einem weiteren Ausverkauf ohne die Amis nicht zu rechnen ist.

Wir sind jetzt wieder da, wo wir gestern morgen die ganze Zeit waren.

Der Rest war ein Non-Invent, und man war dann dabei oder nicht.
;)

@One Step:
Jeder sollte wissen, ob er für die Börse geeignet ist,
aber lernfähig muß man schon sein!

Und das vermisse ich bei vielen "Neulingen" hier!
:(
wenn die Amis heute im minus eröffnen,wo geht dann der DAX hin? 3600 pkt?
@legend
mein vk limit für den mürü call ist leider um 1 cent nicht ausgeführt worden.
hatte mir gestern noch den cb6dx3 zu 1,43 geholt (dax so um 3709). bin also bei beiden seiten dabei und habe auch ein gutes gefühl, nicht nur im bauch!;):laugh:
Hallo,

Na ja, so dynamisch war der kleine Aufwärtstrend ebbend nicht. Habe den WC3600 (CB5S61) zu KK 1,00 gekauft und zu VK 1,03 gegeben. Vielleicht geht es noch einmal 10 Pkt runter. Bis an Pivot S2. Und dann gibt es evtl. eine neue Long Chance.

Ronald
@One Step:
Wenn Du meine Strategieregeln für den Abendhandel gelesen hättest, dann wäre Dir das nicht passiert.

Wenn Du wie von mir gestern Abend mehrmals gepostet einen WP 3735/besser 3750 gekauft hättest, dann ginge es Dir jetzt viel besser.

Für den Kauf sprachen Logische Gründe:

1.) großer Sprung bei den AMIS in den INdices
2.) DAX hat nach der SA hauptsächlich nur 10 Pkt. zugelegt.
3.) es gab keine fundamentalen Ereignisse für so eine Rally bei den AMIS, Oelpreis ect.
4.) mein Bauchgefühl

;)
Mein Long im FDAX wurde gerade mit -5p. ausgestoppt.

Wollte doch nicht mehr ruff das Teil.

-------------------

Hier mal Charttechnik auf die Aktie der dt. Börse.
Hatte am Montag schon einen Chart dazu und so sieht er heute aus ;)

2€ in der Aktie = 20cent (18cent) im Schein ;)




mfg Heiko:D:D:D
Wie gestern Abend gepostet kurz vor Börsenschluss Short zu gehen war nicht das schlechteste, auch wenn heute Morgen die Emis uns Bären rausquetschen wollten
:rolleyes:

Kurs gestern 21.55Uhr Citi WP3775 war 0,45-0,47

Kauf von mir 0,50
Verkauf heute Morgen 8Uhr telefonisch 0,65

Taxierung Opening 0,52-0,54 wieder rein

aktuell 0,97-0,99
:cool:

Stückzahlen lass ich lieber weg :rolleyes:

Gruß Bernie


---------------
Posting dazu:


#313 von Bernecker1977 10.08.04 22:28:12 Beitrag Nr.: 14.004.251 14004251
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
Letztes Mal gings am Tag nach FED auch down was keiner dachte erst

Hab noch short gebunkert bissl - otto wie immer Zeuge *ggg*
WC 3650:
kk = 0,47 € DAX 3681 Pkt.
1. Position!

Etwas mehr Luft!
;)
Ich trau mich nicht einen WC nachzukaufen, weis nicht ob es noch weiter runter geht

Sollte aber verbilligen,bin zu weit im Minus. Denka aber an Beautyangel im Thread "Mein System"
@hein

ICH doch nicht :cry:
wollts ja nurmal sagen das es ein TREND ist den man mitnehmen kann/konnte ohne sich mit Longs gleich Morgens wieder die Finger zu verbrennen.

Letztes Mal FEDSitzung war es genauso, erst rauf dann Folgetag runter derb - wer ein Gedächtnis hat kann nur davon profitieren :laugh: den anderen sag ichs ja immer *ggg*


Gruß Bernie
(der heute schon Tagessoll übererfüllt hat und blödeln darf)
@one step

Wenn der Hebel der gesamtposi zu groß wird, dann solltest du nicht nachkaufen.

Hast du aber dies im Plan, dann sicher kann man nachkaufen.

Bsp. man kauft immer 3000 Stück und tradet so mit der Posi.

Würdest du nachkaufen dann, da wäre die Posi doppelt so groß, wenn es weiter in den Verlust geht, dann biste schneller weg vom fenster als du schauen kannst.


Ist der plan aber dieser, das du mit 1000 Stück im Markt bist und normal 3000 handelst, dann kannste ja noch 2 mal aufstocken. Dabei aber immer das gesamtrisiko betrachten.


mfg Heiko:D
Lieber heute -5p. SL mitgenommen als ohne SL 20p. in der Kreid zu stehen ;)

Schnitzelgeschichte :D

@bernie, super gedächtnis :D:D:cool:
Laut NTV sind viele im WC 3650 drin......

WC 3675 = K.=

WC 3665 ist zu heiß!

Gibt wohl wieder einen heißen Abendhandel.

Aber der nächste SAL liegt bei 3650 Pkt.
Zum glück bin ich vorbörslich aus den longs raus *schluck*
da wär ich ja heut komplett am arsch gewesen.

Legend fast wär ich long gegangen weil du gesagt hast ohne amis gibts keine weitere abwärtsbewegung:rolleyes:
@Clitter:
Die AMI-Future waren doch eindeutig.

Und ich bin selber ja auch nicht so früh LONG gegangen.
1. Einstieg war ja bei 3680 Pkt. und bei 3690 wieder raus.

Solltest meine Orders als letztendlichen Maßstab nehmen, wenn überhaupt.

Börse ist volatil, und eine Einschätzung ist nur eine Einschätzung, die sich in SEkunden ändern kann.

Also nicht sagen: der hat gesagt....
;)
Sollte der 3665er fallen, fällt wohl auch der 3650er, da sicherlich bei neuem Jahrestief weiterer Abgabedruck bis 3630 aufkommt.

Ich denke, dass viele gerade erst feststellen, dass die Futures viel schlimmer aussehen als es auf den ersten Blick scheint...

Best ;)
Nicht umsonst heißt es

Plane den Trade und Trade den Plan

Es sollte alles vorher definiert sein, da wenn das Geld im markt ist, man auf einaml ganz anderst auf den Markt schaut. (Deswegen sind auch Papertrades so erfolgreich)

Bernie ist eine Ausnahme, der muss nur schnell klicken können :D
das geht dann ganz schnell runter! jetzt werden se nochma gelockt in die heißen wc`s und dann...:rolleyes:
Legend das war spaßig gemeint hab doch mein eigenes Waschbrett *g*
@best topperformer

wenn du den nasi future anschaust, dann sieht man es wie deutlich es ist.

Der Dow geht noch steht auf stand gestern 19 Uhr aber der Nasi steht auf stand Montag 18 Uhr

DAX übertreibt es von daher wieder ein wenig mit mehr als 20p.

Heiko
Guten Morgen,

Bernie darf blödeln :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Kennt jemand das neue Eis von Langnese?

außerdem, ich als fachmann sehe, dass der name falsch ist: muss cunilingus heißen!:laugh:
Habe den WC 3625 von SAL auf der Kaufmaske.

Die 3650 locken wohl zu stark!
Bei 3664 Pkt. war der nächste Einstiegspkt. für LONG.

Wenn man ca. 1-2 Pkt unter dem letzten K.O (3665) einsteigt,
dann sind in der Regel einige Pkt. drin mit LONG.

TT = 3664,96 Pkt.
alles nur Zufall!
:laugh:
So jetzt gehts wieder nach Norden, hoffe bis 3830,dann bin ich wieder im Plus
@One STep:
Ich will Dir ja nicht Deine Träume nehmen, aber 3730 Pkt. heute.....:eek:

Hast Du denn verbilligt?

Bei 3665 Pkt. gehe ich weiter LONG mit WC 3625 SAL.
Habe gerade den Einstieg verpasst!
hallo,

wollte heute morgen vorbörslich long gehen, doch dann habe ich aufs wc gehen müssen und somit mein einstieg verschi...
:laugh::laugh:
und jetzt bin ich froh nicht drin zu sein.

versuche aber im bereich 3665-3669 long zu gehen.

lg ;)
@Legend,

nein habe Teilverkauf bei DAX 3671 gemacht, warte jetz
mit dem REST bis DAX auf 3950 ist in etwa 3 Wochen
@One Step:
Deinen Humor möchte ich haben!

Verkaufst fast am TT einen Teil Deiner LONGS mit gr. Verlust und wartest jetzt auf die 3950 Pkt.

:eek::eek::eek:

Also, so wird das bestimmt nichts!

Nachkauf im BEreich 3660-3670 wäre mit engem SL besser gewesen.

Außerdem ist ein K.O Deines Scheins vor dem Abendhandel zu vermeiden.
ist es eigentlich normal das vekaufsorders die über die börse gehen , also kein direkthandel, nicht ausgeführt werden obwohl das limit 10minuten lang unter dem geldkurs des emittenten liegt?
@Legend

dazu hat mir der Mut gefehlt. Bin heute Morgen mit 25% meines Kapitals in den WC. Bin auch noch gefrustet weil ich gestern Abend um 22:00 meinen WP3750 zu 0,26 verkauft habe mit großem Verlust. Heute morgen war er dann wieder bei 0,5

Irgendwie stimmt meine Strategie nicht, möchte am Anfang immmer zu viel. Kaufe meist zu früh, dachte aber nach 1,2% im DJ sollte es rauf gehen auf etwa 3750, und verkaufe immer zu spät wenn es ins Minus geht.

Werde da dann immer unsicherer
OneStep,
willkommen im Club. :(


leg mich erstmal wieder hin. Der Morgen hatte es in sich. Viel zu sehr.

~SA
WC 3625 , SAL
kk = 0,60 € DAX 3671 Pkt.
1. Position!

Gut 50 Pkt. Luft zum K.O solltem jetzt reichen.
;)
Könnte ich nur Hellsehen oder wenigstens ein Tag in die Zukunft blicken, so wie Bernie ;)
@One Step:
Wenn Du meine letzten 100 Postings gelesen und auch mal die Beweggründe warum ect. bedacht hättest, dann würdest Du jetzt nicht am Abgrund stehen.

Aber 1000x gesagt und was kommt dabei raus?

Ihr Anfänger wollt erinfach zu viel auf einmal!
Wenn Ihr nur mit 5 % des Kapitals eine 1. POsition aufbaut, so verbaut Ihr Euch doch nichts,
vor allem nach starken Moves.

Die 3750 waren doch gestern um 22:10 schon nicht mehr drin, so wie L&S gestern getaxt hatte.

Aber Lehrgeld zahlen wir alle, der eine mehr der andere weniger!
:(
LooR, ich nehme an, dass niemand "börslich" zum Kauf bereit war. Das meiste findet ausserb. statt und darum bist du es nicht los geworden. Ganz simpel: kein Käufer.

Gruß, ~SA
@SA

ja Du, Kurswechsel (auf Powerflash Thread) und ich müssen noch viel lernen oder es bleiben lassen.

Für uns ist wohl ein Sparbuch mit 1% Zinzen vielleicht doch besser.

Reich werden andere :cry:
@loor

nein, das ist nicht normal. ich würde mal bei der börse anrufen und nachfragen was das soll. in frankfurt gibt es bis 3000€ eine ausführungsgarantie (innerhalb 30sec).
@SunAdorer

dann hat ja alles außer direkthandel überhaupt keinen sinn?!
wenn ich nur kaufen und im zweifel nicht mal weit unter geldkurs verkaufen kann macht doch die EUWAX ect. überhaupt keinen sinn mehr? ich dachte eigentlich bis zu einem gewissen volumen reguliert das der skontofüher bzw. marketmakler und stellt einen kurs.
Kauf gleich wieder einen WC, danach gehts bestimmt wieder abwärts.
So ick bin jetz Long (FDAX) zu 3685p. stop noch unter jahrestief, wird aber schnellstmöglich nach oben angepasst
Ziel 3693 bis 3700
@SA:
@One Step:
Börse ist wie ein Kettenbrief, die letzten Zahlen die Zeche.

Und:
Börse ist ein Nullsumenspiel, einer muß verlieren, damit der andere gewinnen kann.

Das Geld ist ja nicht weg, es ist halt nur wo anders,
z.B. in Bernies Kaffeetasse!
;)
Heiko, mach das bloß nicht, möchte auch einen WC kaufen und das ist ein schlechtes Omen
@Legend

Finde es löblich das Du Dich um die Neulinge hier so kümmerst, jedoch SO lernen sie nicht das wichtigste: MarktGefühl !!!
Scheint mir eher so als ob sie nachtraden wollen...naja irgendwann muss sich dann jeder eingestehen das die Börse SO nicht die richtige EinnahmeQuelle sein kann um den Lebensunterhalt zu bestreiten.

Stress Dich nicht zu sehr rein, es hat wenig Sinn wenn ich lese "muss Pause machen" und das 3 HandelsTage in Folge :rolleyes: sondern widme die Energie dem eigenen Trading :kiss:

Gruß Bernie
@Bernie

wie lerne ich dann das Marktgefühl, wie hast Du es gelernt?
#113
@Legend

ja, das weis ich auch. Will aber auch mal gewinnen. Und Bernie´s und Powermanns Kaffeetasse ist doch schon voll genug
WC 3650:
kk = 0,47 € DAX 3681 Pkt.
vk = 0,40 € DAX 3675 Pkt.

7 Pkt. Minus, die aber von dem vorigen 10 Pkt. Gewinn voll aufgefangen wurden.

Will einen eventuellen Rutsch bis 3649,99 Pkt. entgehen.
Und 2 Positionen Long auf einmal entsprechen nicht meinen Strategieregeln, vor allem nicht intraday!
@One Step:
"Voll" ist relativ, und Bernie braucht ne Menge Kaffee jeden Tag, und der kostet...
:laugh:
Aloah

Als heimlicher Mitleser, hab ich mich nun doch entschlossen mich zu registrieren um aktiv am Geschehen teilzuhaben.
Ich bin noch relativ neu im OS Geschäft (vorher nur normal Aktien gehandelt) und hab schon recht gut auffe Fresse bekommen :)
Irgendwie hab ich das Gefühl, daß sobald ich kaufe, der jeweilige Schein in die andere Richtung davonlaufen möchte. Ein Marktgefühl zu entwickeln ist sehr schwer finde ich. Hauptsächlich orientiere ich mich an Prognosen von Godmode und Tradingsignal.com.
Aktuel halte ich pers. an Long fest und denke das der Dax bis mind. 3720 klettern könnte. Allerdings kaufe ich eher konservative Scheine (aktuell einen mit KO bei 3500) um nicht zu riskieren so viel zu verlieren. In diesem Zusammenhang würde mich interessieren wie genau die Profis hier handeln (also z.B Legend oder Bernie). Ihr kauft ja sehr enge Ranges, also teils nur wenige Punkte vom KO weg. Wie kann das auf Dauer gut gehen ? Wenn ich 5% meines Kapitals einsetzen würde, dann müsste der Schein ganz schön zulegen damit ich Spread + Gebühr drinhaben würde :)
Was ich ehrlich gesagt auch nicht ganz verstehe (Asche über mein Haupt) ist der Begriff "Wave" - letzlich ist das doch nichts anderes als ein KO OS oder nicht ? Vieleicht kann ja mal jemand was dazu schreiben, Thx.

Gruß
Glow
@Legend

wieso hast du gerade jetzt verkauft. Was siehst Du was ich nicht sehe?
Anfänger sollten versuchen ihr Kapital zu halten, alleine das ist zu beginn sau schwer.

Da wird aber immer gleich voll drauf los gezockt und gedacht, geglaubt und gehofft.

Mir kommt es so vor wie wenn einige hier so vorgehen.

Ich steige ein, denn ich glaube es geht hoch und dann verkaufe ich 10p. höher und habe 100€ Gewinn.

Was passiert nachdem man eingestiegen ist.
Es geht nach unten und dann wird zugeschaut, wie der DAX 50p. verliert und man verkauft am Jahrestief mit 500€ verlust.

Dann wird gefragt, ob man verbilligen sollte, ob es vielleicht doch wieder hoch gehen könnte u.s.w.
Wenn man einen hier fragt, wird irgendeiner dann auch die passende Meinung haben und man fühlt sich wieder besser, doch derjenige muss auch nicht recht haben. Die Posi sinkt weiter und weiter. Dann kommt die Hoffnung und man ist nicht mehr weit weg vom totalverlust. Dies alles geschicht, weil man sich keinen Plan gemacht hat, wo man im Verlust glatt stellt. Es wird nur ein Plan über den Gewinn gemacht. So funktioniert es leider nicht.

Verlust ist das einzigste was ich am Anfang eines Trades kontrollieren kann. Mehr nicht.

Bei einem Trade sollte man sich klar sein, was man bereit ist zu verlieren. Sehe bei den meisten nur die $$$ Zeichen in den Augen



mfg Heiko
;)@Glow:
Ich handele OS nur an Tagen mit starker Dynamik,
wo ich dann auf die Gegenrichtung spekuliere.

WAVE sind mit OS vergleichbar, aber kein Zeitwertverlust,
höhere Hebelwirkung und K.O - Gefahr.

Ich´schick Dir mal ein paar nützliche Hinweise!

GRuß
@LooR

es geht zwar aus deiner Frage nicht genau hervor, aber ich gehe mal davon aus, dass wenn du in diesem thread deine Frage postest, dass du keine Aktien sondern OS /Waves kaufen wolltest.

Für OS /Waves brauchst du natürlich keinen Käufer, der Kurs des Emittenten gilt ... und wenn 10 Min nicht ausgeführt wurde, dann haben die einfach gepennt, sowas kommtleider gelegentlich mal vor.

Die Euwax ist eigentlich ganz korrekt. Anruf oder Mail mit Ordernummer (und evtl. Liste der Taxen für deinen Schein) und dann korrigieren die das meistens problemlos. Habe bisher nur gute Erfahrungen mit denen gemacht).


Gruß
Asava
@Heiko

DANKE, für #125

Ich glaube ich sollte das ausdrucken und mir täglich vor die Nase halten.

Ich mach mir zwar einen Plan über meinen Ausstiegspunkt bei Verlust,aber wenn ich drin bin im Markt und der SL ist erreicht dann realisiere ich nie den Verlust. Denke immer gleich gehts wieder aufwärts.

Damit kann ich noch nicht umgehen
hohuke, wenigstens ein kleiner Lacher heute :)

Bernie, danke für die Blumen! Aber natürlich will ich lernen und Marktgefühl bekommen. Darum nerve ich auch ständig mit Fragen. Von euch kann ich das Meiste lernen und möchte nachvollziehen, warum du oder Legend genau das jetzt tut und welche Signale ihr dafür verarbeitet, abgesehen von dem Marktgefühl - stimmung schlecht/ Grundeinstellung short. So einfach ist das nicht. Du bist ja heute auch einige mal Long gegangen, mit Erfolg. DSS-Bressert unten und neues Tief, also kurz long für Gegenreaktion - das denke ich mir und frage dich, ob das auch so war, ob das deine Intention gewesen ist.

Eines ist auf jeden Fall Fakt: Wenn ich Legend oder Bernie nachahme lerne ich recht wenig. Darum stelle ich die Fragen, warum dies und jenes jetzt.

Egal. Genug gelabert.

Danke. Ende.

Alles Gute und bessere Geschäfte, als ich sie gerade tätige,
~SA
@One Step:
Strategieregeln sind dazu da, um sie zu befolgen, wenn sie sich in der Vergangenheit als richtig erwiesen haben.

Ich bin ja nicht umsonst schon fast 5 Jahre hier tätig.

2 Positionen Long intraday sind mir einfach zuviel Risiko.
mehr nicht.

Im Bereich 3670-3680 ist jetzt eine Beruhigung zu sehen, aber im Abendhandel habe ich doch wesentlich weniger Risiko, und ich bin doch mit einer WC 3625 - Position drin.

Verpass also nichts,
und wenn die doch K.O geht,
sind nur 5% Kapital weg, und nicht 50-100
weiterhin ist im Fall eines K.O des WC 3625 ein Kauf des WC 3580 ect. geplannt, und dann kann ich laufen lassen.

Aber das wäre ein worst case Szenario, an das ich jetzt nicht recht glaube, aber der Plan steht fest, wenn, was , wann, wieviel!
@one step,

ich weiß nicht ob du deine Trades alle in eine Exceltabelle oder anderweitig dokumentierst.

Nachdem ich mein Depot am Anfang auch 2 mal mit Toaltverlust geschlossen hatte. Habe ich alle bis dahin getätigen trades aufgelistet. Dabei habe ich dann überall mal den SL mit -10 oder mit -20 cent eingegben. Man glaubt nicht, was man da noch mehr an Kapital hätte.

Sicherlich ist es fies wenn der Markt nur noch 2p. weiter fällt und dann wieder dreht. Diese fehltrades ärgern mich heute noch. Doch was wäre, wenn der Markt weiter gegen mich gelaufen wäre. Dann wäre ich wiederum froh gewesen, den Verlust zu realisieren, anstatt zu hoffen, das es wieder nach oben geht.

Habe mal dies gehört:
Hoffnung ist der Kutscher der Armutoder
Hoffnung ist die Wiese auf der die Narren grasen


Heiko:D:D:D
zu #112 Stop wandert auf 3678p. im FDAX
Bleibt die Dynamik aus, werde ich ab +1p. den trade schließen müssen.
@SA:
Nachahmen ist so eine Sache!

Wenn man verstehen will warum der oder der diese oder jene Position eingeht, dann muß man seine Strategie kennen.

Meine Strategie ist ja allgemein bekannt.
Und wenn man meine Strategieregeln mal liest,
dann kann man auch meine Handlungsweise besser verstehen und,oder eine vergleichbare Strategie entwerfen.

Ist diese Strategie entworfen, würde ich diese eine Woche lang mit Papertrading testen.

Ist diese Woche erfolgreich verlaufen, so kann man an echte Trades denken und immer diese Strategieregeln beachten.

Wenn SA und One Step dies mal machen, dann sieht das doch wohl besser im Endergebnis aus.
;)
@Asava

ich wollte nicht kaufen sondern verkaufen, kaufen funzt ja auch immer wunderbar solange das limit über dem briefkurs ist ;) nur beim verkauf dauerts meistens solange bis der kurs abstürzt, deswegen bleib ich beim verkauf meist sowieso schon mehrer cent unter dem geldkurs des emittenten da sonst eigentlich fast nie zeitnah ausgeführt wird, außer natürlich der kurs steigt weiter dann wird natürlich gerne zum alten, schlechteren kurs ausgeführt :(
@Heiko,

ja hast recht, wäre jetz 13 EUR im Plus statt 750 EUR im Minus
@Loor:
Wieso verkaufst Du über Stu.mit SL und nicht im Livetrade.

SL ist bei mir oberout!
Gerade bei OS!
;)
@legend

was ist der livetrade?
ich selbst bin bei stocknet dort kann ich meistens nur über frankfurt selten auch düsseldorf handeln und nach freischaltung der wkn auch über stuttgart...
@Loor:
Ich bin bei der COMDIRECT und benutze den PROTRADER und da kann ich in sekundenschnelle Orders eingeben, die bieten mir dann kk oder vk - Kurse an und ich brauche nur ja zu sagen und ich hab die oder hab die nicht mehr.

Und das in wenigen Sekunden.

Außerdem hast Du noch 2-5 Sekunden um ja zu sagen!

;)
@Loor

wenn du SL eingegeben hast und der Kurs tatsächlich 10 Minuten entsrechend war und du anschliessend schlechter bedient wurdest,dann wende dich mit den Order- und Kursdaten an die Euwax. Das ist normalerweise kein Problem, die korrigieren das innerhalb kurzer Zeit.

Die Euwax gibt eine Ausführungsgarantie, wenn der SL Kurs für mehr als xx Sek. (ich glaube, es sind 20 Sekunden) in den Taxen erscheint (ich weiss jetzt nicht, ob das auf gewisse Höchststückzahlen begrenzt ist).

Ich habe wie gesagt in einem solchen Fall bisher immer die Differenz erstattet bekommen.

Asava
Vielleicht kann der ein oder andere was damit anfangen.
Kursives kann man überlesen.

Meine Anfangszeit:

Kurz geschrieben: Angefangen mit Aktien kaufen --> weit ins minus laufen lassen (habe Broadvision mit -98% im Depot)---> auf OS / Waves umgestiegen ---> ersten großen verluste--->Verantwortung an andere abgegeben und Nachgetradet--> Scheine immer näher am K.O. ---> Folge Totalverlust und Pleite.

Danach Indikatoren entdeckt---> Feststellungen das sie nicht immer funktionieren.

Zu den Indikatoren noch kurz: Wenn man sich intensiv mit den beschäftigt, dann lernt man auch die Stärken und Schwächen kennen. Bei einem GD ist es klar, das er in Trendphasen gut ist und in Seitwärtsphasen schlecht, da er ja nur den Kursverlauf geglättet wiedergibt und durch die verzögerung steigt man in einer Seitwärtsphase immer verkehrt ein. Schlussfolgerung, man geht in einer identifizierten Seitwärtsphase genau entgegengesetzt zum Signal einen Trade ein. Bei einem Longsignal geht man Short.


Du ( andere User) gehst darauf ein, was du durchlebt hast, was du geändert hast und das du deine techn. Voraussetzungen verbessert hast. u.s.w und es klappt immernoch nicht.

Da liegt auch der Haken. Du hast dich noch nicht mit dir selbst beschäftigt, das größte Problem beim traden ist der Trader selbst.

Du musst alles auf deine Persönlichkeit abstellen und deine Fehler kennen und gewisse Eigenschaften versuchen zu verbessern oder versuchen einzugrenzen.


Dieses Posting stellt so ziemlich meinen Werdegang dar und wie ich aus den Problemen eine Lösung gefunden habe.



->Nimm dir richtig viel Zeit und analysiere wo deine Stärken und deine Schwächen liegen.

Die Stärken und Schwäche
Ich hatte immer recht gute Einstiege und ich merkte das ich bei meinen Einstiegen welche ins plus liefen zu 70% richtig lag.

Also beschloss ich mir mein System zu basteln, was auf einer hohe Trefferquote beruht.

Weiterhin analysierte ich meine Gewinn und besonderst meine Verlusttrades. Ich stellte fest, das ich manchmal zu viel wollte und etliche trades sind ins minus gelaufen und bei Trades die nix wurden verfiel ich schnell in diesen Hoffnungsmodus es wird schon drehen.
Ab und zu drehte es auch bevor man genau am tief verkauft hatte

Das Ziel
Dazu hatte ich ein weiteres Ziel ich wollte unbedingt vom Trading leben und hatte eigentlich kaum Geld, da schon etliches verbrannt war.

Ich versuchte es ein letztes und 3. mal um mit dem trading gewinne einzufahren. Dazu las ich viele Bücher hauptsächlich über die Psyche um mich besser beim traden einschätzen zu können. Ich legte meine Schwächen und stärken offen und versuchte sie nicht mehr zu verdrängen wie früher und ich musste akzeptieren das nur ich der jenige bin der über sieg oder niederlage entscheidet.

Nach meinen Analysen kam ich zu folgenden entschluss.

die Lösung für mich
Ich kaufe immer gleiche Stückzahlen eines Waves der um die 1,50€ kam.

Ich begrenze meine Verluste auf -6 bis -10cent (max)

Ich begrenze meine Gewinne. ab 10cent aufwärts.
Nachdem Motto gibt mir der Markt 10cent dann bin ich damit zufrieden alles was mehr ist ist eine freude und ein zubrot.
(Ich liebe es wenn es nach 5-10min in der kasse klingelt)

Damit hatte ich einen Weg mit kleinen und stetigen Gewinnen zu wachsen. Dadurch das ich oft im markt war, hatte ich die chance bei meiner hohen trefferquote auch mal den einen oder anderen fetten trend zu erwischen. ausgestoppt wurde immer ganz konsequent.

Ich habe gerade meine realten Trades die ich noch habe angeschaut.

Ab da wo es zusammenhängend alles ist und alles genaustens aufgeschrieben ist
tradete ich immer 1200 wavescheine. und das ganze 100 trades lang. In cent ausgedrückt hatte ich nach 100 Trades 249cent ertradet. (2,49cent pro trade) das ist nicht viel und nach kosten schon garnichts.
Danach ging ich auf 1500 stk. und tradete meine Methode weiter immer im Markt mit kleinen Gewinnen und Kleinen Verlusten.
Nach weiteren 150 Trades hatte ich wieder +235cent ertradet und zwischendurch gab es 3fette Fehltrades, weil mich aus irgendwelchen gründen die Hoffnung überkam. Diese 3 Fehltrades wurden mit -33cent mit -25cent und mit -43cent abgerechnet. Diese 3 Fehltrades hatten mich damals ziemlich weit zurückgeworfen. Seitdem gab es bei mir nie wieder ein Trade mit mehr als 20p. oder cent verlust. 80% meiner Trades liegen bei -5 bis -10cent Verlust.
Ich erhöhte auf 2000 stk und schaffte mit 50 Trades 100cent (5cent pro Trade)das war dann schon bissl was.
Danach ging ich auf 2500 Stück und ich erreichte mit 300 Trades 600cent gewinn. Aber bei der stückzahl ging dies auch.



Warum wählte ich mein Augenmerk auf die hohe Trefferquote?

Ich las damals ein Buch und da stand folgendes drin:
Ein Fussballspieler der auf dem Platz steht der hat die Chance ein Tor zu schießen und damit einen Gewinn. Ein Spieler der auf der bank sitzt bekommt nicht mal die Chance dazu er kann nur zusehen.

Jetzt muss ich hinzufügen, das man auf dem Platz auch so schwer verletzt werden kann das man lange Zeit ausfällt. Da hilft nur eins Flink wie eine Gazelle sich zu bewegen.

Schnell rein schnell raus.

Wie im Boxen. dem Markt ein Gerade geben und dann schnell Rückzug und Deckung, nach der nächsten Schwäche ausschau halten und wieder einen Punkt holen.

Die Bücher die mir da am besten gefielen und am weitesten brachten waren:

Pit Bull Lektionen von Wallstreet`s Champion- Trader
Mentale Börsenkompetenz
akt. Joe Ross Day-Trading

Ich könnte noch viel mehr schreiben aber ich denke das Posting ist jetzt schon lang genug


mfg Heiko:D:D:D
der mittlerweile etwas ruhiger handelt ;)
@Loor

Nachtrag: ich gehe davon aus, dass Du an der Euwax gehandelt hast? Du hast vorhin aber auch mal die FWB erwähnt. Da sollte man natürlich keine OS /Waves handeln, bei denen dauert es immer ewig ...
@Holger
@OneStep

Also Gefühl kann man schon lernen, oder ejakulierst Du immernoch in der Hose wenn sich eine Frau vor Dir auszieht ?

:laugh:
Ich kann mich jedenfalls seit geraumer Zeit beherrschen *ggg*

So ähnlich muss es auch mit der Börse sein :rolleyes: DA hab ich jedenfalls auch paar Jahre gebraucht und man lernt nie aus, Verluste passieren mir ebenso (siehe meine Performancetabelle) aber unterm Strich wird abgerechnet und obwohl ich 12 Tage mit je >9.000Euro Verlust hatte und nur 1 Tag mit Gewinn >9.000Euro auf die letzten 250Tradingtage gesehen, komme ich auf eine Performance von +9.000% !

In Tagen heisst das etwa Trefferquote 70% (ähnlich Heiko).

Nettes Zahlenspiel, was ? Hilft aber sich selbst kennenzulernen und eigene Schwächen zu finden+eleminieren.

Gruß Bernie
@One Step:

Ist Dir jetzt klar warum ich die 1. Position mit dem WC 3650 verkauft habe?

@Legend

wieso hast du gerade jetzt verkauft. Was siehst Du was ich nicht sehe?

Antwort:

Ich wäre jetzt 16 Pkt. im Minus, und K.O nicht weit weg.
Also Risiko hoch3, für was?

Wenn Du das begriffen hast, dann klappt es auch bei Dir wieder!
;)
@one Step

Da liegt der Fehler klar auf der Hand, ich hoffe dieser bestärkt dich darin am SL festzuhalten.

kleines Beispiel.

5 Fehltrades ohne SL bei 1000 Stk. geschlossen mit -30 /-40/-10/ -20/ -30cent gesamt: -130cent = -1300€

durchschnitt ohne kosten -26cent

Jeder SL unter diesem Durchschnitt würde das Tradingergebnis verbessern.
SL 10cent würde -500€ ausmachen.

Wobei das wiederum bedeuten kann, das mehr trades als normal ausgestoppt werden, weil der Stop zu gering ist.

Aber es zeigt trotzdem mal den Unterschied ;)
Trade wurde ausgestoppt mit -7p.

Noch ein Fehltrade udn für heute wäre pause.


wie Bernie schreibt, man muss das Ganze sehen und bei x tausend Trades im Jahr kommt es auf den ein oder anderen Trade nicht an. Wichtig ist das man seiner Linie treu bleibt.

Eins sollte man sich auch klar machen. Bis dahin liegen viele Stunden harter arbeit.
Da gab oder gibt es auch Tage, wo man 14 stunde am PC sitzt und über seinen Charts, Analysen, Trades den Kopf zerbricht.
Wenn man es wirklich will, dann setzt man auch ganz andere Energien frei. Durchwühlt das Internet such hier sucht da, druckt sich interessante Artikel aus. beschäftigt sich mit anderen Tradern u.s.w.



Erstmal Mittach machen

bis denne Heiko:D:D:D
@Heiko:
Das ist der Kernsatz:

"""Eins sollte man sich auch klar machen. Bis dahin liegen viele Stunden harter arbeit."""

Und das muß erst in die Köpfe unserer "Neulinge" rein!
;)

Mal eben rein und raus und die Kohle ist gemacht..
das gibt es nur im Film!
:laugh:
@Legend

das entspricht dem direkthandel mit dem emittenten oder?

Ich selbst handel in etwa so: verfolge die REALTIMEKURSE beim emittenten und an der jeweiligen börse hab nebenbei meine ordermaske offen und stell eben meine order rein wenn ich denke es müßte passen.
Dann läufts meistens wie oben ab, kaufoders über briefkurs werden inerhalb weniger sekunden ausgeführt auch wenn der kurs GLEICHZEITIG runtergehen sollte gibts selten einen bessere kurs als das eingestellte limit.
Will ich verkaufen brauch ich gar nicht versuchen zum geldkurs anzubieten, außer der brief/geldkurs bleibt für mind. 10min. +-1cent gleich oder zieht extrem an da sowieso keine ausführung erfolgt . Also was mach ich falsch die kurse die der emittent stellt sind doch verbindlich auch für die börse oder nicht? Oder ist alles doch nur beschiss?

@Asava

ja der trade lief über FWB aber wie an legend oben schon geschrieben, kauforder werden ja zeitnah ausgeführt wenn der kurs des emni enstprechend ist nur beim verkauf dauert es immer und dann meist nur mit abschlägen.

P.S. hab diese und letzte woche auch schon über 4500Euro verfeuert und das bei momentan 97 Trades in dieser zeit von denen wiederum nur 12 verlusttrades waren... und trozdem soviel kohle verloren..nö nö nö ;(
Hi,

wo müsste eigentlich der DJ stehen bei einem DAX von
3780 !!1

50 Dax Punkte wären ca. 150 DJ Punkte.
DJ wird korregiern, aber keine 150 Punkte, also müsste der Dax sich dem DJ anpassen !!!

Dax wird wohl 20 bis 30 Punkte steigen oder ???

Was meint Ihr dazu ??

Danke und Gruß

Opti..........
@Loor:

Dein Text:

""P.S. hab diese und letzte woche auch schon über 4500Euro verfeuert und das bei momentan 97 Trades in dieser zeit von denen wiederum nur 12 verlusttrades waren... und trozdem soviel kohle verloren..nö nö nö ;(""

Also 97 Trades, davon 85 Gewinntrades und nur 12 Verlustrades!

Da mußt Du aber des öfteren mal viel auf eine Karte gesetzt haben.

Aber SA kann ja auch einen etwa gleich hohen Verlust verbuchen.

Fazit: Verluste sind dazu da, um was zu ändern!
@Opti:
Das wäre schön, und würde auch einigen hier das Leben wieder angenehmer machen.

Test der 3650 aber jederzeit möglich.

Ansonsten sollten die 3675 - 3685 wieder drin sein.

Mir wäre ein schneller Ausverkauf lieber, als jetzt über Tage seitwärts zu laufen.

Aber da viele so negativ eingestellt sind,
könnte es ja doch wieder anders kommen.
;)
@legend

jo ich hab verluste laufen lassen (bzw. bin eben wie oben beschrieben auch ein paar mal eben nicht mehr raus gekommen aus oben genanten gründen) und hab meine gewinne spätestens nach 10cent realisiert...
@Loor:
Mach Dir dochmal den Spass und verfolge Deine 97 TRades noch mal zurück, und verwende dann meine Strategieempfehlung,
was würde das Ergebnis sein?

So , die 3650 kommen!

War aber auch klar!
:laugh:
@onestep & sa

jetzt will ich hier auch mal meinen senf dazugeben!
und dies sicherlich etwas laienhaft ausgedrückt... aber vielleicht ist es für anfänger sogar besser wenn man die gleiche sprache spricht ;)


also wenn ihr bzgl. eurer einstiegsmarke nicht sicher seid, dann versucht es doch zunächst mit einem os, als eine art "minensucher" wie es legend genannt und auch schon öfter gemacht hat (und dafür aber auch -zu unrecht wie ich finde- kritisiert wurde).

läuft es in die richtige richtung, dann ist der gewinn sicherlich geringer, als mit einem ko-schein. aber gewinn ist gewinn ;)

läuft es in die falsche richtung, dann ist der verlust aber auch wesentlich geringer als bei einem ko-produkt! und am ende dieser entsprechenden gegenläufigen ab-/aufwärtsbewegung kann man dan mit einen ko-schein einsteigen. so steigt die chance, dass man dann auf der richtigen seite liegt...

und sollte es dann tatsächlich eine gegenbewegung geben, so wird der gewinn mit dem ko-schein wesentlich höher sein, als der verlust mit dem os.

das ganze spiel kann man natürlich auch mit einem sehr geringen betrag in einem ko-schein als "minensucher" machen, nich wahr legend?! ;)


wichtig: der os sollte nach möglichkeit noch am selben tag verkauft werden (wegen dem zeitwertverlust)!

außerdem können die emis hier auch innerhalb eines tages an der vola-schraube drehen, so dass das den gewinn reduzieren kann. aber die gefahr besteht auch bei ko-scheinen (siehe aufgelddreherei).

auch sollte darauf geachtet werden, dass man einen os auswählt, der noch sehr gut auf die daxbewegungen reagiert und einen vernünftigen spread hat!


noch wichtiger: der ko-schein sollte nach möglichkeit nicht allzu nah am ko gekauft werden. lieber den "übernächsten" schein nehmen. oftmals wollen sich die emis nämlich nochmal schnell den nächsten schein "abholen" bevor es zur gegenbewegung kommt...
Hmm...naja...solange die 3685 danach wieder kommen is mir das ja recht :/

Gruß
Glow
WC 3650:



= K.O!

Ich hoffe, das einige hier da früh genug ausgestiegen sind!
Ansonsten...
:(
interessante Ausgangslage im Naz100

so wies ausschaut wird sie mit einem riesen Downgap aufmachen (im Moment 1319, über 25p Minus)

nach oben gibt es auch noch ein Gap bei 1350.. 46 und der Stop könnte bei 1314 liegen... (6 Monatstief)

im Moment würde ich davon ausgehen, dass die 1314 halten.