Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,36 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,84 % Öl (Brent)-0,83 %

LEERVERKAUF AUF TEURE DAXWERTE - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Meine Empfehlung.

Das wird die Kurse heute noch zum Steigen bringen bei diesen Werten. Das ist der Witz: Je mehr Aktien verkauft werden auf E.ON, desto höher geht der Kurs.

;)
Puts sind natürlich noch besser. Solange es noch welche gibt.

Risiko gering, Wirkung groß. Wie beim Ölpreis.

:laugh:
Das gilt natürlich erstmal nur für heute. Kann sich am Montag schon wieder umdrehen das Spiel. Kenne ja das Programm nicht, das man den Computern da eingeflöst hat.

Wir werdens Montag sehen, wie die Regeln sind.

:laugh:
Wenn jeder 1000 Euro auf E.ON-Puts riskiert, die bis Dezember laufen, wirds ne Mordsgaudi bis dorthin.

Natürlich jeder auf eigene Gefahr.

;)
In dem Zusammenhang sind auch Puts auf Continental nicht zu verachten.

:D
Jetzt sind sie fällig die Hexer. Hab das Programm vollständig verstanden.

:D
... und ich bin nicht mehr der Einzige, wie ich am E.ON-Kurs sehen darf.

Würde empfehlen: Akten vernichten und anschließend einen Mondflug buchen.

:eek:
Für all die, die es noch nicht verstanden haben, was hier passiert:

Da haben sich ein paar schlaue Köpfe mit einer Handelssoftware ins Netz gehängt, weil sie dachten, mit dieser Software unschlagbar zu sein.

Das Dumme ist nur, wer weiß wie die Software funktioniert, weiß auch wie sie reagiert. Und das kann man gegen die Besitzer der Software verwenden.

Wenn man nun aber die Software abschaltet, oder die Computer vom Netz trennt, dann wirds doppelt teuer für die Erfinder der Software, da

1) Ihre Leerverkäufe nicht mehr preiswert eingesammelt werden können
2) Sie ihre eigenen Longpositionen nicht mehr teuer verkaufen können.

Sie sitzen also in der Mausefalle fest, aus der gibts kein Entkommen.

:eek:
Das Spiel läuft seit mindestens 7 Jahren. Habt Ihr Euch niemals gefragt, wieso die Börse früher nicht so volatil war wie heute????

Sicherlich nicht wegen der paar Zocker, die mittlerweile eh großteils pleite sind.

Das Spiel wird nicht nur mit Aktien gespielt, sondern zumindest auch mit Rohöl, Gold & Silber.

:rolleyes:
Und ganz nebenbei danke für den Schutzschild, den man mir errichtet hat.

;)

p.s.:
So dumm, daß ich das nicht bemerke, bin ich ja nun auch wieder nicht.

:laugh:
Wenn die deutschen Börsen wieder sicher sind, sollte man sich auch um unsere Freunde in Tokio kümmern. Denen gehts ähnlich schlecht.

;)
So. Die Handelssoftware hat man evtl. schon vom Netz genommen.

Kann sein, daß der Rest des Tages wider Erwarten sehr ruhig wird.

:D
Habe jetzt nur noch eine Rechnung offen: Mit Plambeck.

Hoffe auch hier auf gute Unterstützung.

:D
Bin auch sehr gespannt darauf, ob jemand dazu bereit ist, nach Abschluß dieser "offenen Posten" mir meine Unkosten zu erstatten.

:rolleyes:
Allen, die mitgeholfen haben, nun viel Spaß beim Umschichten. Von Teuer nach Billig.

:D

p.s.:
Vergeßt mir bloß den TecDax nicht.
Noch ein kleiner Tip an Investoren und zukünftige Vorstände, die zufällig mal hier reinschauen:

Holt unser Kapital und unsere Arbeitsplätze zurück nach Deutschland. Wird sich lohnen.

;)

p.s.:
Ein paar baldige Meldungen dazu wären lobenswert. Das hebt die Stimmung im Land.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.