checkAd

Hyundai Motor - die günstigste Auto-Aktie der Welt!

eröffnet am 29.10.03 22:42:20 von
neuester Beitrag 15.04.21 22:13:05 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
29.10.03 22:42:20
In der Focus Money vom 16.10.03 (Nr. 43) wird Hyundai zum Kauf empfohlen "Hyundai Motor - Der kleine Preis". Die koreanische Hyundai-Kai-Gruppe erobert Europa - gute Chancen für die günstigste Auto-Aktie der Welt.

"Auf Basis der Gewinnschätzung von 2004 ergibt sich ein KGV von rund 3. Hyundai ist somit die billigste Auto-Aktie der Welt."

Lim Dong-Soo, Analyst bei Nomura Securities: "Bei dem Gewinnwachstum von 20 Prozent wäre die Aktie selbst bei einem doppelt so hohen Kursniveau noch fair bewertet."

Näheres auf Anfrage per Boardmail.


Zumdem möchte DaimlerChrysler seinen Anteil an Hyundai evtl. aufstocken:

08:20:29 22.10.2003 - Daimler-Hubbert: Noch keine Entscheidung über Aufstockung bei Hyundai
TOKIO (dpa-AFX) - Bei DaimlerChrysler DCX.ETR gibt es noch keine Entscheidung, den Anteil am koreanischen Autobauer Hyundai HYU.FSE aufzustocken. "Wir müssen das diskutieren, das kann in den nächsten Wochen passieren, bislang gibt es keine Entscheidung", sagte DaimlerChrysler- Vorstandsmitglied Jürgen Hubbert am Mittwoch auf der Tokio Motorshow. Der Stuttgarter Autokonzern ist bislang mit zehn Prozent am koreanischen Marktführer beteiligt und hat die Option, auf 15 Prozent aufzustocken. Hubbert sagte, DaimlerChrysler strebe bei Hyundai nicht an, Mehrheitsaktionär zu werden. Dies sei nicht nötig und nicht geplant.

Zu den Auseinandersetzungen mit Hyundai über die Vereinbarung von DaimlerChrysler mit dem chinesischen Autobauer Bejing Jeep sagte Hubbert: "Ich bin da ganz entspannt, wir haben mit allen Seiten Diskussionen geführt. Das ist etwas, was unsere Aktivitäten nicht stört." Hyundai hatte vor wenigen Tagen die Pläne von Mercedes-Benz zum Aufbau einer Produktion in China mit dem Hinweis kritisiert, man habe mit Bejing Jeep eine Exklusivvereinbarung. Man werde darüber noch weitere Diskussionen führen, sagte Hubbert./hd/DP/aa


--> viel Potenzial für den Kurs dieses Autobauers!

Kursziel auf...
- 6 Monate 10,00 €
- 12 Monate 18,00 €
Avatar
30.10.03 14:32:52
Kurs weiter mit Zug nach Norden!

Jetzt noch günstig rein:

Letzter (Zusatz) 6,74
Datum/Zeit 30.10.2003/14:27:05
Umsatz Stk. 1.900
Gesamtumsatz Stk. 15.450
Umsatz in EURO 103.845,00
Anzahl Trades 11
Diff. abs./% 0.10 / +1.51%
ISIN USY384721251
Best Bid/Ask 6,65 / 6,80
Avatar
30.10.03 17:44:50
Was mich etwas beunruhigt ist das die Aktie in den letzten 10 Jahren nicht einmal signifikant über 10 Euro stand.Ok man muß auch sagen das die Autos scheiße waren.Wer auf der diesjährigen IAA war,wird bestätigen das die Koreaner aus ihren Fehlern gelernt haben und wirklich gute Autos bauen.Ein bekannter von mir ist KIA Vertragshändler und ist mit den Fahrzeugen super zufrieden.Ich denke das uns evtl.das gleiche wie mit den Japanern in den 80er passieren kann (Subaru stieg um 1000%)Quelle:Buch von Peter Lynch (einer von seinen vielen Ten Baggern,wie er es nannte).
Avatar
30.10.03 18:03:48
Hyundai Motor Europe meldet Rekordmonat

Verkaufssteigerung um 22 %

Neue Bestmarke mit über 30.000 verkauften Einheiten im März

Eschborn - Die Hyundai Motor Europe GmbH (HME) gab am 2. April die Verkaufszahlen für das erste Quartal 2003 bekannt, das am 31. März endete.

Trotz des generell schwachen Automobilmarktes konnte Hyundai Motor Europe den Wachstumskurs im ersten Quartal des laufenden Jahres fortsetzen. Mit 30.046 Einheiten erreichten die März-Verkaufszahlen eine neue Monatsbestmarke. Auf das Jahr bezogen ist diese Zahl gleichbedeutend mit einer Steigerung von beachtlichen 22 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Die gesamteuropäischen Verkaufszahlen zeigten für das erste Vierteljahr 2003 verglichen mit dem entsprechenden Vorjahreszeitraum einen Zuwachs von 6 Prozent auf fast 70.000 Einheiten. Der positive, durch den Erfolg von HME im Jahre 2002 eingeleitete Geschäftsverlauf setzte sich damit fort.

Über den außergewöhnlich konzipierten Santa Fe hinaus, der seit seiner Einführung auf dem europäischen Markt zu den Top-Performern zählt, haben zu dem stetigen Wachstum von Hyundai in Europa insbesondere die Volumenmodelle wie der Getz und der Matrix beigetragen.

Der Vice-President von Hyundai Motor Europe, Werner H. Frey, erklärte im Hinblick auf diese Ergebnisse: "Wir freuen uns, darüber berichten zu können, dass die Verkaufszahlen der Hyundai-Fahrzeuge im Verlauf den ersten Quartals erheblich gestiegen sind und wir unseren Marktanteil in Europa ausbauen konnten. Dieser Erfolg ist nicht nur das Ergebnis der anhaltenden Bemühungen unsere Modellpalette um immer höher entwickelte Produkte mit europäischerem Flair zu ergänzen, sondern auch unserer verstärkten europäischen Vertriebs- und Marketingtätigkeit. Eine wachsende Zahl qualitätsbewusster Kunden setzt Vertrauen in die Marke Hyundai. Dies zeigt uns, dass wir mit unserer Markenstrategie auf dem richtigen Weg sind."

(03. April 2003)
Avatar
31.10.03 09:04:19
#4 ...die Zahlen sind ja nicht wirklich aktuell! :)

Auf Anfrage bei Hyundai kommen die Zahlen zum 3. Quartal ca. Mitte November. Ich bin bei Hyundai wirklich sehr zuversichtlich. Hyundai wird bei der schon begonnenen globalen Wirtschaftserholung (siehe US-BIP gestern) überproportional profitieren.

Evtl. knacken wir heute die 7,00 €, wenn keine größeren Gewinnmitnahmen dazwischen kommen. Hier sind dann allerdings massive Widerstände aus den Hochs Anfang Sep. 03 und Ende Nov. 02 zu überwinden. Sind 7,50 € stabil erklommen ist der Weg frei bis 10,50 €. Hier kommt dann ein Widerstand aus dem Hoch von Frühling 2002 bei 10,80 €.


Die Eröffnung heute:

Letzter (Zusatz) 6,85
Datum/Zeit 31.10.2003/09:03:08
Umsatz Stk. 50
Gesamtumsatz Stk. 890
Umsatz in EURO 6.096,50
Anzahl Trades 2
Diff. abs./% 0.05 / +0.74%
ISIN USY384721251
Best Bid/Ask 6,70 / 6,90
Avatar
31.10.03 17:25:41
Der Fokus Money-Artikel interessiert mich im Detail.

Kann jemand mit mehr Fundamental-Information (Multiples, DCF, Analystenbericht) aushelfen? Was sind gute Quellen bzgl. Hyundai?
Avatar
31.10.03 17:44:09
Autoaktien haben kein Sex Appeal, warum?
Weil weltweite Überkapazitäten vorherrschen.
Hyundai Motor meldet seit 2000 einen Rekord nach dem anderen. Was hat es dem Kurs geholfen? Sie verdienen aktuell pro Quartal soviel, wie Opel in 2002 Verlußt gemacht hat ca 700MIO USD!
Der Wert bekommt erst dann etwas Fantasie, wenn das Nordkoreaproblem gelöst wird, und das wird es irgend wann.
Dann allerdings hat die ganze Koreabörse auch noch Nachholbedarf.

kenn den Laden sehr gut!
Avatar
03.11.03 09:16:45
#7 Generell mag deine Aussage zu Auto-Aktie richtig sein, aber Hyundai ist hier meinen Meinung nach eine Ausnahme. Auch ist der negative Einfluss Nordkoreas auf Hyundai sicherlich durch die internationale Aufstellung nicht sehr gewichtig.

Sicherlich hat auch eine Hyundai nicht nur positive Seiten, aber ich denke, dass diese zur Zeit deutlich überwiegen.

Eröffnung heute:

Letzter (Zusatz) 6,95
Datum/Zeit 03.11.2003/09:06:45
Umsatz Stk. 1.850
Gesamtumsatz Stk. 1.850
Umsatz in EURO 12.857,50
Anzahl Trades 1
Diff. abs./% 0.15 / +2.21%
ISIN USY384721251
Best Bid/Ask 6,80 / 7,20

...nice, Ask bei 7,20 €!
Avatar
03.11.03 09:31:10
@rob.star

ich gönn es Dir, aber z.Zt. isz sie gerade mal ein Underperformer. Selbst die eigene Tochter steht mit dem doppelten plus von 4,8% Heute dar. Aber die Dividenden ist auch gut, also ein schlechter Wert ist es nicht.
Aktuell zoffen sie sich wieder mit DaimlerChrysler, weil die sich in China, in den Augen Hyundais, breiter machen, als abgesprochen. Abwarten.

so long
Avatar
03.11.03 09:51:30
joa, mal guggen... :)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Hyundai Motor - die günstigste Auto-Aktie der Welt!