durch Träume das Leben kennenlernen - Neueste Beiträge zuerst



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.325.423 von batters1996 am 28.07.18 19:17:20EFT (Emotional Freedom Techniques) kann eine effektive Musterunterbrechung sein, die auf mehreren Ebenen funktioniert, von denen die grundlegendste ablenkt. Kunden empfinden es manchmal als wohltuend, die Sequenz zu durchlaufen, wozu Summen und Zählen gehören, und das allein kann die emotionale Befreiung erleichtern. Wir müssen jedoch vorsichtig sein, um zu vermeiden, dass unsere Klienten das Gefühl haben, dass wir sie und ihr Problem herabsetzen. Zusammenfassend denke ich, dass EFT als wirksame Form der psychotherapeutischen Behandlung einen legitimen Platz einnimmt. Es kann und ist oft erfolgreich darin, einem Klienten zu helfen, schnelle positive Veränderungen vorzunehmen, und es kann vollständig in die klinische Hypnose Praxis integriert werden. Mehr über EFT, hypnose oder EMDR erfahren Sie unter https://www.hypnocoaching-stuttgart.de
Was war das gerade auf n-tv?
Der Pozilist hat sich darüber beschwert,
daß sich Kollegen mit Covid angesteckt haben,
während/weil die Pozilisten (IMHO) Leute belästigt haben?
Im Görlitzer Park war es definitiv nicht. :mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.329.960 von tradepunk am 30.07.18 00:57:56
Zitat von tradepunk: Wieeee bitte? :eek: Ihr könnt nicht in die Zukunft schauen? Wie tradet ihr dann mit Wertpapieren (wir sind doch hier ursprüng- bzw. eigentlich innem Bösernforum?), wenn ihr nicht wisst, wo ein Kurs "später" stehen wird? :rolleyes:

Müßtama trainiern... :D

Zur Not mit scalpen anfangen, dieee 10 Sekunden gehn allein schon intuitiv...


Verborgenes Wissen: Wie unser Gehirn in die Zukunft blickt

Blick in die Zukunft
Wissenschaftliche Studien belegen: Der Mensch kann bis zu 10 Sekunden in die Zukunft blicken © Fotolia

Eine internationale Studie beweist, dass das menschliche Gehirn in der Lage ist, einige Sekunden in die Zukunft zu sehen. Damit bestätigt sie Ergebnisse einer US-amerikanischen Studie, die bereits 2010 weltweit für Aufregung gesorgt hatte. Praxisvita.de hat für Sie die Studie zusammengefasst und verrät Ihnen, wieso das menschliche Gehirn sogar dem schnellsten Computer der Welt weit überlegen ist.

Das menschliche Gehirn kann bis zu 10 Sekunden in die Zukunft schauen. Zu diesem Ergebnis kam eine kürzlich veröffentlichte Meta-Studie. Bereits 2010 hatte der renommierte Psychologe Prof. Daryl Bem in Laboruntersuchungen herausgefunden, dass der Mensch die Fähigkeit zur Vorahnung zukünftiger Ereignisse besitze. (...)

https://www.praxisvita.de/verborgenes-wissen-wie-unser-gehir…


Sehr spannender Artikel. Danke fürs Teilen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben