DAX-1,41 % EUR/USD+0,01 % Gold-1,54 % Öl (Brent)-1,93 %
Thema: Elektromobilität

Nachrichten zu "Elektromobilität"

14.08.2018
Los Angeles Auto Show startet Ticketverkauf Tesla erneut auf der Messe - Starke Phalanx der Elektromarken mit BYTON, Genovations und Rivian
...Jahr waren im Los Angeles Convention Center über 1.000 aktuelle Modelle, Fahrzeugpremieren und Konzeptwagen zu sehen – ein ähnliches Spektrum ist in diesem Jahr angekündigt. Ein Schwerpunkt ist auch 2018 die Elektromobilität. Tesla wird erneut in der South Hall vertreten sein. BYTON und Rivian werden ebenso ausstellen. Genovations präsentiert das erste straßenzugelassene Elektroauto, das schneller als 220 Meilen pro Stunde (354 km/h) fährt. Neben... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP14.08.2018
E-Auto-Prämie ein Lobbygeschenk? - Rechnungshof-Rüffel für Regierung
...und transparent sein. Verantwortlich war bei den Verabredungen zur Einführung der E-Auto-Prämie von bis zu 4000 Euro der damalige Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD). Die Idee war im Rahmen der nationalen Plattform Elektromobilität entstanden, an der auch die Automobilindustrie beteiligt war. Die Richtlinie trat am 2. Juli 2016 in Kraft und soll helfen, dass mehr Elektroautos zum Schutz des Klimas auf die Straße kommen. Der Kauf eines batteriebetriebenen Autos wird mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
14.08.2018
Dentons berät HORIBA Automotive Test Systems beim Erwerb der FuelCon AG
...von Brennstoffzellen und Batterien will die HORIBA-Unternehmensgruppe ihre führende Stellung bei der Entwicklung von Antrieben für elektrifizierte Fahrzeuge ausbauen und so ihre Position auf dem globalen Wachstumsmarkt für Elektromobilität stärken. Geplant ist in diesem Zusammenhang auch der Ausbau des Standortes Magdeburg als weltweites Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Prüfung von Batterien und Brennstoffzellen. Ein Dentons... [mehr]
(
0
Bewertungen)
14.08.2018
Rechnungshof rügt E-Auto-Prämie scharf
...nachvollziehbar und transparent sein. Verantwortlich war bei den Verabredungen zur Einführung der E-Auto-Prämie von bis zu 4000 Euro der damalige Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD). Die Idee war im Rahmen der nationalen Plattform Elektromobilität entstanden, an der auch die Automobilindustrie beteiligt war. Die Richtlinie trat am 2. Juli 2016 in Kraft und soll helfen, dass mehr Elektroautos zum Schutz des Klimas auf die Straße kommen. Der Kauf eines batteriebetriebenen Autos wird... [mehr]
(
0
Bewertungen)
12.08.2018
Porsche will in den kommenden Jahren Milliarden sparen
...rund 12,3 Milliarden Euro um - ein Plus von vier Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis stieg nur leicht um ein Prozent auf rund 2,2 Milliarden Euro. Porsche steckt derzeit Milliarden vor allem in die Elektromobilität, profitierte nach eigenen Angaben zuletzt aber vor allem von positiven Mixeffekten im Pkw-Geschäft. Das heißt, der Autobauer hat im Verhältnis mehr von den sehr teuren Fahrzeugen wie 911 oder Panamera verkauft. Für beide Modelle hatte Porsche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fakten-Check Elektromobilität06.07.2018
200.000er-Marke wird 2018 durchbrochen
...dass sich 2017 nur wenige Treiber der Elektromobilität positiv entwickelt haben", stellt Dr. Oliver Greiner, Studienleiter und Partner bei Horváth & Partners, fest. "Vor allem fehlt noch immer eine ausreichend ansprechende und wirtschaftlich attraktive Auswahl an Elektro-Modellen." Tatsächlich kam 2017 mit dem Opel Ampera-e lediglich ein neues reines Elektrofahrzeug auf den Markt. Die von vielen Automobilherstellern angekündigte Elektromobilitätsoffensive wird auch 2018 auf sich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Elektromobilität08.06.2017
Honda setzt verstärkt auf Europa
...Vorjahr von 20,8 Prozent. Um die Entwicklung der Elektromobilität voranzutreiben, hat Honda R&D Europe in Offenbach eine öffentliche Ladesäule mit Hochvolttechnologie gebaut, an der gleichzeitig bis zu vier Fahrzeuge mit unterschiedlichen Steckertypen und mit insgesamt maximal 150 Kilowatt laden können. Honda will die neue Anlage auch für die Forschung nutzen. "Das Projekt ist langfristig angelegt. Wir wollen die Elektromobilität weiter voranbringen und neue Synergien für unsere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Elektromobilität18.05.2017
Tiefschlaf vor dem Elektrosturm?
...Merkel zu Beginn dieser Woche bereits als unrealistisch bezeichnete, im Jahr 2022 erreicht. Dies ermittelten Experten der Managementberatung Horváth & Partners in ihrem jährlichen "Fakten-Check Mobilität 3.0". "Nur wenige Treiber der Elektromobilität haben sich 2016 deutlich positiv entwickelt", stellt Dr. Oliver Greiner, Studienleiter und Partner bei Horváth & Partners, fest. "Vor allem aber ist es den Herstellern noch nicht gelungen, eine ausreichend ansprechende und wirtschaftlich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Elektromobilität29.12.2015
Grüne kritisieren Versäumnisse der Bundesregierung
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen-Bundestagsfraktion kritisiert die Bundesregierung scharf für Versäumnisse bei der Förderung der Elektromobilität. "Das Regierungshandeln in diesem Zusammenhang als `Schneckentempo` zu bezeichnen, wäre eine Beleidigung für jede Spezies dieser Art", sagte der verkehrspolitische Sprecher der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Elektromobilität22.06.2016
E.ON fängt klein an
In einem Wettbewerb, in dem das beliebteste Modewort gesucht wird, dürfte derzeit „Elektromobilität“ gute Chancen auf den Sieg haben. Bei den Autoherstellern Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) und Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) wirft man damit um sich. Auch bei E.ON (WKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999) ist es sehr beliebt. Zwar nicht mit großen Elektroautos, jedoch mithilfe von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fakten-Check Elektromobilität06.07.2018
200.000er-Marke wird 2018 durchbrochen
...dass sich 2017 nur wenige Treiber der Elektromobilität positiv entwickelt haben", stellt Dr. Oliver Greiner, Studienleiter und Partner bei Horváth & Partners, fest. "Vor allem fehlt noch immer eine ausreichend ansprechende und wirtschaftlich attraktive Auswahl an Elektro-Modellen." Tatsächlich kam 2017 mit dem Opel Ampera-e lediglich ein neues reines Elektrofahrzeug auf den Markt. Die von vielen Automobilherstellern angekündigte Elektromobilitätsoffensive wird auch 2018 auf sich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Elektromobilität08.06.2017
Honda setzt verstärkt auf Europa
...Vorjahr von 20,8 Prozent. Um die Entwicklung der Elektromobilität voranzutreiben, hat Honda R&D Europe in Offenbach eine öffentliche Ladesäule mit Hochvolttechnologie gebaut, an der gleichzeitig bis zu vier Fahrzeuge mit unterschiedlichen Steckertypen und mit insgesamt maximal 150 Kilowatt laden können. Honda will die neue Anlage auch für die Forschung nutzen. "Das Projekt ist langfristig angelegt. Wir wollen die Elektromobilität weiter voranbringen und neue Synergien für unsere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Elektromobilität18.05.2017
Tiefschlaf vor dem Elektrosturm?
...Merkel zu Beginn dieser Woche bereits als unrealistisch bezeichnete, im Jahr 2022 erreicht. Dies ermittelten Experten der Managementberatung Horváth & Partners in ihrem jährlichen "Fakten-Check Mobilität 3.0". "Nur wenige Treiber der Elektromobilität haben sich 2016 deutlich positiv entwickelt", stellt Dr. Oliver Greiner, Studienleiter und Partner bei Horváth & Partners, fest. "Vor allem aber ist es den Herstellern noch nicht gelungen, eine ausreichend ansprechende und wirtschaftlich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Elektromobilität29.12.2015
Grüne kritisieren Versäumnisse der Bundesregierung
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen-Bundestagsfraktion kritisiert die Bundesregierung scharf für Versäumnisse bei der Förderung der Elektromobilität. "Das Regierungshandeln in diesem Zusammenhang als `Schneckentempo` zu bezeichnen, wäre eine Beleidigung für jede Spezies dieser Art", sagte der verkehrspolitische Sprecher der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Elektromobilität22.06.2016
E.ON fängt klein an
In einem Wettbewerb, in dem das beliebteste Modewort gesucht wird, dürfte derzeit „Elektromobilität“ gute Chancen auf den Sieg haben. Bei den Autoherstellern Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) und Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) wirft man damit um sich. Auch bei E.ON (WKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999) ist es sehr beliebt. Zwar nicht mit großen Elektroautos, jedoch mithilfe von... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Elektromobilität"

Monument Mining 2.002.06.2018
...Elektromobilität an der gesamten Nachfrage sehr bescheiden: Lediglich 1 Prozent des weltweiten Nickelbedarfs stammt aus der E-Mobility-Branche, bei Lithium sind es 5 Prozent, bei Kobalt immerhin 10 Prozent. Weil sich die Verkäufe von Elektrofahrzeugen in den kommenden Jahren aber vervielfachen werden, steigt auch der Bedarf dramatisch an: Das Investmenthaus Macquarie Research rechnet damit, dass 2022 bereits 27 Prozent der weltweiten Kobalt-Nachfrage aus dem Bereich der Elektromobilität... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Viscom AG21.03.2018
...TEUR gesteigert werden. In 2017 hatten Projekte mit Röntgen-Inspektionssystemen einen größeren Anteil am Umsatz. Neben dem weiterhin starken Automobilzuliefergeschäft konnten Aufträge im Luft- und Raumfahrtbereich sowie im Umfeld der Elektromobilität und alternativen Stromerzeugung gewonnen werden. Das Segmentergebnis in der Region Amerika lag mit 1.389 TEUR um rund 78 % über dem korrespondierenden Vorjahreswert (Vj.: 780 TEUR). Viscom konnte in Asien mit höherwertigen Inspektionssystemen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Porsche: Porsche investiert über sechs Milliarden Euro in Elektromobilität08.02.2018
...lliarden-euro-elektromobilitaet" >Porsche: Porsche investiert über sechs Milliarden Euro in Elektromobilität" vom Autor Redaktion dts

Der Autobauer Porsche will bis 2022 über sechs Milliarden Euro in Elektromobilität investieren. Das teilte der Sportwagenhersteller am Montag mit. Dazu gehöre die Investition in Plug-in-Hybride und in rein …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ElringKlingerAG - eine gute Anlage?23.12.2017
...ml "Die Elektromobilität "ist los", und zwar bekanntermaßen schon länger - und sie ist leider lange weitgehend ohne Elring losgefahren. Ich bin bei meinen Recherchen auf frühere, aus meiner Sicht bedenkliche, Aussagen des aktuellen CEO Stefan Wolf gestoßen. Im CEO-Chat vom 03.12.2015 fragte ein Hans Fünffinger beispielsweise: "Meinen Sie, die Volkswagen Affäre wird jetzt die Elektromobilität beflügeln? Das wäre für ElringKlinger aber nicht so vorteilhaft, oder?" Die Antwort von Wolf:... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
IQ Power Licensing AG letztes Kapitel auf einem langen Weg mit neuen Chancen16.12.2017
...Elektromobilität schaffen, mit der unsere Städte ganz anders aussehen würden. Wie sollte der Staat Elektromobilität am besten fördern? Erstens endlich die Ladeinfrastruktur in Deutschland so ausbauen, dass sie brauchbar ist. Zweitens Prämien für Elektroautos in einem größeren Maßstab fortführen. Drittens: Wenn die Dieselsubventionen wegfallen, dürften automatisch weniger Kunden einen Wagen mit Verbrennungsmotor kaufen. Diese drei Maßnahmen können schon helfen, die Elektromobilität... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bougainville Copper - Rückblick, Bewertung und Ausblick01.08.2010
...bestimmten Rohstoffen, darunter Kupfer, Neodym und Nickel. Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI analysiert in dem Projekt „Fraunhofer Systemforschung Elektromobilität (FSEM)“, ob die geologische Verfügbarkeit dieser Rohstoffe ausreicht, um den gewünschten Ausbau der Elektromobilität zu ermöglichen. Die Untersuchung von Kupfer zeigt, für diesen Rohstoff sind weltweit ausreichende geologische Vorkommen vorhanden. Die Wissenschaftler empfehlen vorsorglich, das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EUROMICRON AG ( 566 000 ) - der Lichtwellenleiter - / Gla10.01.2012
euromicron AG: Strom bewegt Elektromobilität Hessen 10.01.12 | 09:01 Uhr euromicron wird Partner der Hessischen Landesregierung und unterstützt vernetzte und sichere Elektromobilität DGAP-News: euromicron AG / Schlagwort(e): Sonstiges euromicron AG: Strom bewegt Elektromobilität Hessen 10.01.2012 / 09:00 euromicron wird Partner der Hessischen Landesregierung und unterstützt vernetzte und sichere Elektromobilität Frankfurt am Main, 10. Januar 2012 - Die euromicron... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger06.04.2009
...eine echte 1A-GreenTech-Wachstumsstory werden. Vorsichtig formuliert: Auf die Dividendenrendite 2020 freue ich mich jetzt schon. Elektromobilität nimmt Fahrt auf 2. EUROFORUM-Konferenz "Elektromobilität" 19. und 20. Mai 2009, Best Western Premier Hotel Regent, Köln 03.04.2009 | 12:15 Uhr Köln/Düsseldorf (ots) – 500 Millionen Euro für Elektromobilität hat der Haushaltsausschuss des Bundestages im Rahmen des Konjunkturpaktes II Ende März freigegeben. Der auf zehn Jahre ausgelegte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Solar Millenium Diskussionsforum20.03.2010
...Siemens und Stadtwerke München starten Projekt zur Elektromobilität. München. Ein wichtiger Schritt für die Umsetzung der Elektromobilität: die BMW Group, Siemens und die Stadtwerke München (SWM) haben eine Zusammenarbeit zur Erprobung von Elektrofahrzeugen und dem Aufbau einer entsprechenden Ladeinfrastruktur in der bayerischen Landeshauptstadt vereinbart. München ist dabei eine von acht Modellregionen für Elektromobilität des Bundesverkehrsministeriums. Für die neue Generation der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger25.11.2008
...BMW zur Entwicklung der Elektromobilität angekündigt. Idealerweise werden die Elektromotoren der Zukunft mit Strom aus regenerativen Energien "betankt" und können so nachhaltig den CO2-Anteil des Verkehrs-Sektors von heute 18,6 Prozent absenken. Neben der Automobilindustrie erkennen zunehmend Energieversorger die Potenziale der Elektromobilität als neuen Absatzmarkt und die moderne Batterietechnik als "mobile Speicher". Die EUROFORUM-Konferenz "Elektromobilität" (14. und 15. Januar 2009,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bougainville Copper - Rückblick, Bewertung und Ausblick01.08.2010
...bestimmten Rohstoffen, darunter Kupfer, Neodym und Nickel. Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI analysiert in dem Projekt „Fraunhofer Systemforschung Elektromobilität (FSEM)“, ob die geologische Verfügbarkeit dieser Rohstoffe ausreicht, um den gewünschten Ausbau der Elektromobilität zu ermöglichen. Die Untersuchung von Kupfer zeigt, für diesen Rohstoff sind weltweit ausreichende geologische Vorkommen vorhanden. Die Wissenschaftler empfehlen vorsorglich, das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EUROMICRON AG ( 566 000 ) - der Lichtwellenleiter - / Gla10.01.2012
euromicron AG: Strom bewegt Elektromobilität Hessen 10.01.12 | 09:01 Uhr euromicron wird Partner der Hessischen Landesregierung und unterstützt vernetzte und sichere Elektromobilität DGAP-News: euromicron AG / Schlagwort(e): Sonstiges euromicron AG: Strom bewegt Elektromobilität Hessen 10.01.2012 / 09:00 euromicron wird Partner der Hessischen Landesregierung und unterstützt vernetzte und sichere Elektromobilität Frankfurt am Main, 10. Januar 2012 - Die euromicron... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger06.04.2009
...eine echte 1A-GreenTech-Wachstumsstory werden. Vorsichtig formuliert: Auf die Dividendenrendite 2020 freue ich mich jetzt schon. Elektromobilität nimmt Fahrt auf 2. EUROFORUM-Konferenz "Elektromobilität" 19. und 20. Mai 2009, Best Western Premier Hotel Regent, Köln 03.04.2009 | 12:15 Uhr Köln/Düsseldorf (ots) – 500 Millionen Euro für Elektromobilität hat der Haushaltsausschuss des Bundestages im Rahmen des Konjunkturpaktes II Ende März freigegeben. Der auf zehn Jahre ausgelegte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Solar Millenium Diskussionsforum20.03.2010
...Siemens und Stadtwerke München starten Projekt zur Elektromobilität. München. Ein wichtiger Schritt für die Umsetzung der Elektromobilität: die BMW Group, Siemens und die Stadtwerke München (SWM) haben eine Zusammenarbeit zur Erprobung von Elektrofahrzeugen und dem Aufbau einer entsprechenden Ladeinfrastruktur in der bayerischen Landeshauptstadt vereinbart. München ist dabei eine von acht Modellregionen für Elektromobilität des Bundesverkehrsministeriums. Für die neue Generation der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger25.11.2008
...BMW zur Entwicklung der Elektromobilität angekündigt. Idealerweise werden die Elektromotoren der Zukunft mit Strom aus regenerativen Energien "betankt" und können so nachhaltig den CO2-Anteil des Verkehrs-Sektors von heute 18,6 Prozent absenken. Neben der Automobilindustrie erkennen zunehmend Energieversorger die Potenziale der Elektromobilität als neuen Absatzmarkt und die moderne Batterietechnik als "mobile Speicher". Die EUROFORUM-Konferenz "Elektromobilität" (14. und 15. Januar 2009,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Wirtschaftspolitik

Suche nach weiteren Themen