DAX-0,03 % EUR/USD+0,34 % Gold+0,61 % Öl (Brent)+0,03 %
Thema: Großbritannien
US-Außenminister Tillerson Wollen Atomdeal mit Iran nachbessern
US-Außenminister Tillerson: Wollen Atomdeal mit Iran nachbessern

Die USA wollen das Atom-Abkommen mit Teheran in Abstimmung mit den europäischen Vertragspartnern nachbessern. Das sagte der US-amerikanische Außenminister Rex Tillerson nach einem Treffen mit seinem Amtskollegen Boris Johnson am Montag in London. …

Diskussion: Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick

Diskussion: Warum kein Omega auf Brent - Optionsscheine ?

Wertpapier: Öl (Brent)
Bundesregierung: Bundesregierung verzögert Aufnahme von Flüchtlingen aus UNHCR-Lagern

Deutschland hat für 2018 bisher keinen einzigen Platz für Flüchtlinge aus den UNHCR-Lagern in Nordafrika oder im Nahen Osten zur Umsiedlung nach Deutschland angeboten, obwohl die Bundesregierung dies den …

Mittwochs-Briefing Fünf Tageshighlights
Mittwochs-Briefing: Fünf Tageshighlights

Gut geplant in den Tag. Mit dem W:O-Tagesausblick haben Sie die wichtigsten Termine im Blick und starten bestens vorbereitet in den neuen Handelstag. Hier unsere Top-5 für die nächsten 24 Stunden.

Nachrichten zu "Großbritannien"

23.01.2018
Europäische Kommission erteilt Zulassung für ADCETRIS® (Brentuximab Vedotin) zur Behandlung des CD30-positiven kutanen T-Zell-Lymphoms nach einer vorherigen systemischen Therapie – innovative Behandlungsoption...
...haben eine nur begrenzte Wirksamkeit, sodass ein erheblicher medizinischer Bedarf für diese Patienten besteht“, sagte Dr. Julia Scarisbrick, Department of Dermatology, University Hospital Birmingham, Birmingham (Großbritannien). „Die Zulassung von ADCETRIS in diesem Rahmen bietet CTCL-Patienten eine dringend benötigte, wirksame Behandlungsoption und ich freue mich darauf, diese Behandlung CD30-positiven Patienten anbieten zu können, die vorher eine systemische Therapie erhalten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.01.2018
Elite der europäischen Geschäftswelt wird mit den von RSM gesponserten European Business Awards ausgezeichnet
...Services in drei Hauptmärkten an: Großbritannien, Südafrika und Australien. Das Unternehmen ist in mehr als 40 Städten auf fünf Kontinenten tätig und sowohl in London als auch Johannesburg börsennotiert. Die Geschäftsaktivitäten sind in die Bereiche Corporate & Institutional Banking, Private Banking, Wealth & Investment und Asset Management gegliedert. Investec wurde 1974 von drei Partnern in Südafrika gegründet und ist seit 1992 in Großbritannien präsent. Gründerpaten: Die vier... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.01.2018
Top-Aktien für 2018!
...Zwar hat easyjet bereits eine weitere Gesellschaft in Wien gegründet, ob das ausreicht, muss allerdings abgewartet werden. Trotz Sitz in Irland (Teil der EU) könnte Ryanair aufgrund seiner Eigentümerverhältnisse und seiner in Großbritannien stationierten Flugzeuge vor den selben Problemen stehen. Für die Lufthansa-Aktie könnte diese Konstellation auf ein weiteres, äußerst erfolgreiches Jahr hindeuten! Thomas Brantl besitzt Aktien von Ryanair und der Lufthansa. Ralf Anders:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.01.2018
Apple bringt smarten Lautsprecher HomePod im Februar auf den Markt
CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple wird seinen vernetzten Lautsprecher HomePod in gut zwei Wochen auf den Markt bringen. Zunächst soll das Gerät vom 9. Februar an in den USA, Großbritannien und Australien im Handel verfügbar sein. In Deutschland und Frankreich werde der Lautsprecher "in diesem Frühjahr" erhältlich sein, teilte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.01.2018
Studie Automobilbarometer 2017 - Technologieboom beeinflusst Nachfrage im Automarkt (FOTO)
...TNS-Sofres im Juni 2016 mithilfe einer internetbasierten quantitativen Verbraucherbefragung durch. Als repräsentative Stichprobe wurden mehr als 8.500 Autobesitzer in 15 Ländern befragt (Belgien, Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Mexico, Polen, Portugal, Spanien, Südafrika, Türkei, USA). Studien-Newsletter: Erfahren, was Verbraucher erwarten Consors Finanz erstellt regelmäßig Studien und Umfragen zum Thema Automobil in Europa und international. Der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Großbritannien29.03.2017
May unterzeichnet EU-Austrittserklärung Großbritanniens
...- Neun Monate nach dem Brexit-Referendum reicht Großbritannien am Mittwoch die Scheidungspapiere in Brüssel ein. Damit ist der Weg für die zweijährigen Verhandlungen mit der Europäischen Union frei. May habe die EU-Austrittserklärung bereits am Dienstagabend unterzeichnet, berichteten mehrere britische Medien. Am Mittwoch wollte sie dazu offiziell eine Erklärung im britischen Parlament abgeben. May werde erklären, dass Großbritannien eine stolze Vergangenheit und eine glänzende Zukunft... [mehr]
(
1
Bewertung)
Großbritannien20.01.2017
Luxemburgs Außenminister kritisiert Londons Außenpolitik
...außenpolitischen Ausscheren Großbritanniens noch vor dem Brexit: "Großbritannien hat sich von einer gemeinsamen europäischen Außenpolitik bereits verabschiedet. Das ist Fakt", sagte der luxemburgische Außenminister Jean der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagsausgabe). Verärgert zeigte sich Asselborn, dass Großbritannien sich von den Ergebnissen der Pariser Nahost-Konferenz vom Wochenende distanziert hatte. Wegen des Widerstands vor allem Großbritanniens hatten die EU-Außenminister sich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Theresa May, britische Premierministerin, britische Pfund, DAX, Börse, Brexit, Brexit-Verhandlungen mit der EU, Parlamentswahlen in Großbritannien, die konservativen Tories, sozialdemokratische Labour-Partei16.06.2017
Rückschlag bei der Wahl für May – Pfund verliert, DAX im Plus
...führen.  In der deutschen Wirtschaft ist die Stimmung nach den Wahlergebnissen in Großbritannien denkbar schlecht. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) Martin Wansleben beklagte die steigende Unsicherheit in der deutschen Wirtschaft nach den Parlamentswahlen: „Der Fahrplan für die Brexit-Verhandlungen ist nun Makulatur.“ Die Brexit-Verhandlungen Großbritanniens mit der EU erschweren sich durch das Wahlergebnis deutlich. Das bestätigte auch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Großbritannien17.01.2017
Inflation steigt auf höchsten Stand seit Juli 2014
...anstrebt, ist die Teuerung inzwischen nicht mehr allzu weit entfernt. Der Hauptgrund für die allmähliche Rückkehr der Inflation in Großbritannien ist wie in anderen Ländern auch, dass der starke Ölpreisverfall vom vergangenen Jahr zunehmend aus dem Jahresvergleich fällt und die Raten quasi automatisch steigen lässt. In Großbritannien kommt aber auch die Schwäche der Landeswährung Pfund dazu. Seit dem Brexit-Votum im Juni 2016 hat die Währung im Verhältnis zum US-Dollar circa 20... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Großbritannien29.12.2017
Danone-Chef will neues Wirtschaftsmodell für die EU
...Großbritanniens gefordert. "Wir stehen vor einem historischen Moment: Großbritannien verlässt die EU — und damit London als aggressivster Finanzplatz in Europa. Jetzt ist ein historischer Moment, die deutsch-französische Verbindung zu stärken", sagte der französische Manager dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). Beide Regierungen und Zivilgesellschaften könnten zusammen das europäische Projekt neu erfinden und ihr Wirtschaftsmodell stärken, welches sich von Großbritannien und den USA... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Großbritannien29.03.2017
May unterzeichnet EU-Austrittserklärung Großbritanniens
...- Neun Monate nach dem Brexit-Referendum reicht Großbritannien am Mittwoch die Scheidungspapiere in Brüssel ein. Damit ist der Weg für die zweijährigen Verhandlungen mit der Europäischen Union frei. May habe die EU-Austrittserklärung bereits am Dienstagabend unterzeichnet, berichteten mehrere britische Medien. Am Mittwoch wollte sie dazu offiziell eine Erklärung im britischen Parlament abgeben. May werde erklären, dass Großbritannien eine stolze Vergangenheit und eine glänzende Zukunft... [mehr]
(
1
Bewertung)
Großbritannien20.01.2017
Luxemburgs Außenminister kritisiert Londons Außenpolitik
...außenpolitischen Ausscheren Großbritanniens noch vor dem Brexit: "Großbritannien hat sich von einer gemeinsamen europäischen Außenpolitik bereits verabschiedet. Das ist Fakt", sagte der luxemburgische Außenminister Jean der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagsausgabe). Verärgert zeigte sich Asselborn, dass Großbritannien sich von den Ergebnissen der Pariser Nahost-Konferenz vom Wochenende distanziert hatte. Wegen des Widerstands vor allem Großbritanniens hatten die EU-Außenminister sich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Theresa May, britische Premierministerin, britische Pfund, DAX, Börse, Brexit, Brexit-Verhandlungen mit der EU, Parlamentswahlen in Großbritannien, die konservativen Tories, sozialdemokratische Labour-Partei16.06.2017
Rückschlag bei der Wahl für May – Pfund verliert, DAX im Plus
...führen.  In der deutschen Wirtschaft ist die Stimmung nach den Wahlergebnissen in Großbritannien denkbar schlecht. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) Martin Wansleben beklagte die steigende Unsicherheit in der deutschen Wirtschaft nach den Parlamentswahlen: „Der Fahrplan für die Brexit-Verhandlungen ist nun Makulatur.“ Die Brexit-Verhandlungen Großbritanniens mit der EU erschweren sich durch das Wahlergebnis deutlich. Das bestätigte auch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Großbritannien17.01.2017
Inflation steigt auf höchsten Stand seit Juli 2014
...anstrebt, ist die Teuerung inzwischen nicht mehr allzu weit entfernt. Der Hauptgrund für die allmähliche Rückkehr der Inflation in Großbritannien ist wie in anderen Ländern auch, dass der starke Ölpreisverfall vom vergangenen Jahr zunehmend aus dem Jahresvergleich fällt und die Raten quasi automatisch steigen lässt. In Großbritannien kommt aber auch die Schwäche der Landeswährung Pfund dazu. Seit dem Brexit-Votum im Juni 2016 hat die Währung im Verhältnis zum US-Dollar circa 20... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Großbritannien29.12.2017
Danone-Chef will neues Wirtschaftsmodell für die EU
...Großbritanniens gefordert. "Wir stehen vor einem historischen Moment: Großbritannien verlässt die EU — und damit London als aggressivster Finanzplatz in Europa. Jetzt ist ein historischer Moment, die deutsch-französische Verbindung zu stärken", sagte der französische Manager dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). Beide Regierungen und Zivilgesellschaften könnten zusammen das europäische Projekt neu erfinden und ihr Wirtschaftsmodell stärken, welches sich von Großbritannien und den USA... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Großbritannien"

ICO Betrachtung von Medicalchain23.01.2018
...wieder geschlossen haben. Hier fragt man sich natürlich, ob er bei Medicalchain vor hat, ein langfristiges Commitment einzugehen. Partner Besonders interessant hierbei ist die Partnerschaft mit der NHS, dem staatlichen Gesundheitssystem in Großbritannien und Nordirland. Hierdurch könnte Medicalchain einen großen Marktzugang bekommen. Social Media Insgesamt kann Medicalchain vor allem mit einer großen Telegram Community von 17.665 Mitgliedern punkten. Twitter ist bei ihnen der zweitgrößte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EU-Ratspräsident Tusk bietet Großbritannien Verbleib in EU an16.01.2018
...sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "EU-Ratspräsident Tusk bietet Großbritannien Verbleib in EU an" vom Autor dpa-AFX

EU-Ratspräsident Donald Tusk hat Großbritannien einen Verbleib in der Europäischen Union angeboten. "Unsere Herzen sind immer noch offen für Sie", sagte Tusk am Dienstag im EU-Parlament in Straßburg. Falls die britische Regierung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Magix: Topaktie im Ausverkauf09.12.2015
...Zossen, Deutschland 100% iXara Ltd. Hemel Hempstead, Hertfordshire, Großbritannien 63,5 %* MAGIX Audio GmbH Berlin, Deutschland 100% MAGIX Computer Products International Corp. Reno, Nevada, USA 100% MAGIX Entertainment B.V. Huizen, Niederlande 100% MAGIX Entertainment S.A.R.L. Paris, Frankreich 100% MAGIX Entertainment S.r.l. Bozen, Italien 100% MAGIX Limited Hemel Hempstead, Hertfordshire, Großbritannien 100% MAGIX Limited Taipeh, Taiwan 100% MAGIX Online Services GmbH... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!23.03.2012
...zuzurechnen. Die Kette der kontrollierten Unternehmen lautet wie folgt (beginnend mit der untersten Gesellschaft): Goldman Sachs International, London, Großbritannien; Goldman Sachs Holdings (UK), London, Großbritannien; Goldman Sachs Group Holdings (UK), London, Großbritannien; Goldman Sachs (UK) L.L.C., London, Großbritannien; The Goldman Sachs Group, Inc., New York, USA. Der Stimmrechtsanteil der The Goldman Sachs Group, Inc., New York, USA, an der Commerzbank AG, Frankfurt am... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
RWE - Informationen, Analysen und Meinungen22.03.2011
...GB könnten sich verzögern LONDON (Dow Jones)--Die Pläne zum Bau neuer Kernkraftwerke in Großbritannien könnten sich nach Einschätzung des Energiekonzerns RWE verzögern. Wenn die derzeitigen Sicherheitsprüfungen der Branche Änderungen an dem Design der Reaktoren nötig machten, könnten sich die Pläne um drei bis sechs Monate oder darüber hinaus noch weiter verzögern, sagte RWE-Großbritannien-Chef Volker Beckers am Dienstag. Es sei aber wichtig, jetzt die Lehren im Bereich der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANTIAMERIKANISCHER RASSISMUS IM GOLDAKTIENFORUM25.01.2003
...Großbritannien ausgetragen wurde. Diese Bombardierungskampagne, die weiteren zahllosen Bombardierungen, und die „Flugverbots-Zonen“, wurden niemals von den Vorschriften oder Entscheidungen des Sicherheitsrates ermächtigt, genauso wie 1991, die Waffenstillstandübereinstimmungen mit dem Irak, und sind deshalb illegale und einseitige Handlungen der Aggression. Das Inspektorenregiment, wird auch durch die Tatsache diskreditiert, dass ihre alleinigen Antragsteller, die USA und Großbritannien,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die USA und ihre neue Doktrin10.02.2003
...Zustand eine einzige Pleite. Mehr noch: Pflegten die USA und Großbritannien, wie viele andere europäische Staaten bis 1991 auch, mit dem Irak hervorragende Geschäftsbeziehungen, so sind die Konsortialführer dieses Krieges seit 1991 völlig aus dem Spiel. Aber nicht alle ehemaligen Verbündeten im Irak-Krieg 1991 schreiben eine so schlechte Handelsbilanz des Krieges. Krieg muß sich rechnen Während die USA und Großbritannien ihre Anstrengungen darauf verwendeten, die Wirtschaft des Iraks zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft10.06.2003
...Eigenkapital-Bestandsvolumen hat sich seit 1995 mehr als verdreifacht und betrug Ende 2002 mehr als 600 Milliarden US Dollar. Während in Großbritannien rund 400 Hedge Fonds (70 Prozent aller europäischen Hedge Fonds) angesiedelt sind, sind es in Deutschland nur insgesamt drei Fonds. Frankreich mit 39 Fonds und die Schweiz mit 36 Fonds folgen Großbritannien in der Rangfolge. Das BaFin könnte Vertrauen schaffen Um den deutschen Finanzmarkt für Hedge Fonds attraktiv zu machen, müssen die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!01.02.2004
...in Nordamerika (Virginia 1607, weitere 12 Kolonien bis 1732). Im Spanischen Erbfolgekrieg (17011713/14) sicherte sich Großbritannien mit der Eroberung Gibraltars (1704) den Zugang zum Mittelmeer. Nach dem Siebenjährigen Krieg (175663) musste sich das rivalisierende Frankreich 1763 aus Nordamerika und Ostindien zurückziehen. Allerdings verlor Großbritannien wenig später den Hauptteil seiner nordamerikanischen Kolonien, die 177683 die Unabhängigkeit erkämpften (Vereinigte Staaten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!01.02.2004
...in Nordamerika (Virginia 1607, weitere 12 Kolonien bis 1732). Im Spanischen Erbfolgekrieg (17011713/14) sicherte sich Großbritannien mit der Eroberung Gibraltars (1704) den Zugang zum Mittelmeer. Nach dem Siebenjährigen Krieg (175663) musste sich das rivalisierende Frankreich 1763 aus Nordamerika und Ostindien zurückziehen. Allerdings verlor Großbritannien wenig später den Hauptteil seiner nordamerikanischen Kolonien, die 177683 die Unabhängigkeit erkämpften (Vereinigte Staaten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANTIAMERIKANISCHER RASSISMUS IM GOLDAKTIENFORUM25.01.2003
...Großbritannien ausgetragen wurde. Diese Bombardierungskampagne, die weiteren zahllosen Bombardierungen, und die „Flugverbots-Zonen“, wurden niemals von den Vorschriften oder Entscheidungen des Sicherheitsrates ermächtigt, genauso wie 1991, die Waffenstillstandübereinstimmungen mit dem Irak, und sind deshalb illegale und einseitige Handlungen der Aggression. Das Inspektorenregiment, wird auch durch die Tatsache diskreditiert, dass ihre alleinigen Antragsteller, die USA und Großbritannien,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die USA und ihre neue Doktrin10.02.2003
...Zustand eine einzige Pleite. Mehr noch: Pflegten die USA und Großbritannien, wie viele andere europäische Staaten bis 1991 auch, mit dem Irak hervorragende Geschäftsbeziehungen, so sind die Konsortialführer dieses Krieges seit 1991 völlig aus dem Spiel. Aber nicht alle ehemaligen Verbündeten im Irak-Krieg 1991 schreiben eine so schlechte Handelsbilanz des Krieges. Krieg muß sich rechnen Während die USA und Großbritannien ihre Anstrengungen darauf verwendeten, die Wirtschaft des Iraks zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft10.06.2003
...Eigenkapital-Bestandsvolumen hat sich seit 1995 mehr als verdreifacht und betrug Ende 2002 mehr als 600 Milliarden US Dollar. Während in Großbritannien rund 400 Hedge Fonds (70 Prozent aller europäischen Hedge Fonds) angesiedelt sind, sind es in Deutschland nur insgesamt drei Fonds. Frankreich mit 39 Fonds und die Schweiz mit 36 Fonds folgen Großbritannien in der Rangfolge. Das BaFin könnte Vertrauen schaffen Um den deutschen Finanzmarkt für Hedge Fonds attraktiv zu machen, müssen die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!01.02.2004
...in Nordamerika (Virginia 1607, weitere 12 Kolonien bis 1732). Im Spanischen Erbfolgekrieg (17011713/14) sicherte sich Großbritannien mit der Eroberung Gibraltars (1704) den Zugang zum Mittelmeer. Nach dem Siebenjährigen Krieg (175663) musste sich das rivalisierende Frankreich 1763 aus Nordamerika und Ostindien zurückziehen. Allerdings verlor Großbritannien wenig später den Hauptteil seiner nordamerikanischen Kolonien, die 177683 die Unabhängigkeit erkämpften (Vereinigte Staaten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!01.02.2004
...in Nordamerika (Virginia 1607, weitere 12 Kolonien bis 1732). Im Spanischen Erbfolgekrieg (17011713/14) sicherte sich Großbritannien mit der Eroberung Gibraltars (1704) den Zugang zum Mittelmeer. Nach dem Siebenjährigen Krieg (175663) musste sich das rivalisierende Frankreich 1763 aus Nordamerika und Ostindien zurückziehen. Allerdings verlor Großbritannien wenig später den Hauptteil seiner nordamerikanischen Kolonien, die 177683 die Unabhängigkeit erkämpften (Vereinigte Staaten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Großbritannien

Suche nach weiteren Themen