DAX-0,55 % EUR/USD-0,37 % Gold-0,47 % Öl (Brent)-1,79 %
Thema: Verstaatlichung Banken

Nachrichten zu "Verstaatlichung Banken"

04.12.2018
Rainer Zitelmann versus taz-Redakteurin Ulrike Herrmann:Kritik der Kapitalismuskritik
Der Saal im renommierten Weltethos-Instituts (Uni Tübingen) war überfüllt. Die Bestuhlung reichte nur für 200 Personen, 40 weitere wurden hereingelassen, die sich auf den Boden setzten oder standen. Leider mussten weitere Interessenten vor der Tür bleiben, weil aus Brandschutzgründen keine weiteren Gäste mehr eingelassen wurden. Wie mir zuvor schon angekündigt worden war, war ein Großteil des Publikums linksgrün. Der Rosa Luxemburg-Buchladen hatte einen Büchertisch aufgestellt. Der... [mehr]
(
30
Bewertungen)
01.09.2017
Blase oder nicht – das ist die Frage – Untragbare Verbindlichkeiten
Kommentar von Dr. Bernd Heim Lieber Investor, es ist an dieser Stelle vergleichsweise egal, ob wir uns die staatliche oder die private Seite der Verschuldung ansehen. Auf beiden Seiten sehen wir Verbindlichkeiten, die nicht mehr zu tragen sind. Der Zusammenbruch ist eigentlich unausweichlich, wird aber von der Europäischen Zentralbank mit viel Geld aus dem Nichts Monat für Monat auf die Zukunft vertagt. Dieser Prozess des Vertagens und in die Zukunft Hinausschiebens könnte theoretisch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AKTIEN IM FOKUS 229.06.2015
Griechenland-Sorgen ziehen Banken nach unten
(neu: Aktienkurs der National Bank of Greece in New York, Schlusskurse) FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Die Eskalation der Griechenland-Krise hat am Montag vor allem europäische Bankenaktien belastet. Im marktbreiten Index Stoxx Europe 600 war der Branchenindex mit minus 4,04 Prozent der größte Verlierer. Damit gab er allerdings nur einen Teil seiner jüngsten Kursgewinne wieder ab, die er dank der zwischenzeitlich gestiegenen Hoffnung auf eine Einigung zwischen Athen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AKTIEN IM FOKUS29.06.2015
Griechenland-Sorgen ziehen Banken nach unten
FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Die Eskalation der Griechenland-Krise hat am Montag vor allem europäische Bankenaktien belastet. Ihr Index fiel als einer der größten Verlierer im europäischen Branchentableau um 3,10 Prozent. Damit gab der Index allerdings lediglich einen Teil seiner jüngsten Kursgewinne wieder ab, die er dank der zwischenzeitlich gestiegenen Hoffnung auf eine Einigung zwischen Athen und seinen Geldgebern eingefahren hatte. Der Chefvolkswirt der Privatbank Berenberg,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WDH/IPO/ROUNDUP10.06.2015
Tochter der Immobilienbank HRE soll an die Börse
(Überschrift präzisiert) MÜNCHEN (dpa-AFX) - Börsengang statt Verkauf: Der Bund will sich mit Hilfe des Aktienmarktes von der einst mit Steuermilliarden geretteten Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) großteils wieder trennen. Die staatlichen Eigentümer erhoffen sich mit dem Schritt angesichts der aktuell guten Stimmung an den Börsen höhere Einnahmen, als sie bei einem Verkauf der Bank an einen Investor zu erzielen wären. Gelingt das, schließt der Bund ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
04.12.2018
Rainer Zitelmann versus taz-Redakteurin Ulrike Herrmann:Kritik der Kapitalismuskritik
Der Saal im renommierten Weltethos-Instituts (Uni Tübingen) war überfüllt. Die Bestuhlung reichte nur für 200 Personen, 40 weitere wurden hereingelassen, die sich auf den Boden setzten oder standen. Leider mussten weitere Interessenten vor der Tür bleiben, weil aus Brandschutzgründen keine weiteren Gäste mehr eingelassen wurden. Wie mir zuvor schon angekündigt worden war, war ein Großteil des Publikums linksgrün. Der Rosa Luxemburg-Buchladen hatte einen Büchertisch aufgestellt. Der... [mehr]
(
30
Bewertungen)
AKTIEN IM FOKUS 229.06.2015
Griechenland-Sorgen ziehen Banken nach unten
(neu: Aktienkurs der National Bank of Greece in New York, Schlusskurse) FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Die Eskalation der Griechenland-Krise hat am Montag vor allem europäische Bankenaktien belastet. Im marktbreiten Index Stoxx Europe 600 war der Branchenindex mit minus 4,04 Prozent der größte Verlierer. Damit gab er allerdings nur einen Teil seiner jüngsten Kursgewinne wieder ab, die er dank der zwischenzeitlich gestiegenen Hoffnung auf eine Einigung zwischen Athen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP10.06.2015
Verstaatlichte HRE soll an die Börse
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Börsengang statt Verkauf: Der Bund will sich mit Hilfe des Aktienmarktes von der einst mit Steuermilliarden geretteten Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) wieder trennen. Die staatlichen Eigentümer erhoffen sich mit dem Schritt angesichts der aktuell guten Stimmung an den Börsen höhere Einnahmen, als sie bei einem Verkauf der Bank an einen Investor zu erzielen wären. Gelingt das, schließt der Bund ein weiteres Kapitel der HRE-Geschichte ab.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WDH/IPO/ROUNDUP10.06.2015
Tochter der Immobilienbank HRE soll an die Börse
(Überschrift präzisiert) MÜNCHEN (dpa-AFX) - Börsengang statt Verkauf: Der Bund will sich mit Hilfe des Aktienmarktes von der einst mit Steuermilliarden geretteten Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) großteils wieder trennen. Die staatlichen Eigentümer erhoffen sich mit dem Schritt angesichts der aktuell guten Stimmung an den Börsen höhere Einnahmen, als sie bei einem Verkauf der Bank an einen Investor zu erzielen wären. Gelingt das, schließt der Bund ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AKTIEN IM FOKUS29.06.2015
Griechenland-Sorgen ziehen Banken nach unten
FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Die Eskalation der Griechenland-Krise hat am Montag vor allem europäische Bankenaktien belastet. Ihr Index fiel als einer der größten Verlierer im europäischen Branchentableau um 3,10 Prozent. Damit gab der Index allerdings lediglich einen Teil seiner jüngsten Kursgewinne wieder ab, die er dank der zwischenzeitlich gestiegenen Hoffnung auf eine Einigung zwischen Athen und seinen Geldgebern eingefahren hatte. Der Chefvolkswirt der Privatbank Berenberg,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
04.12.2018
Rainer Zitelmann versus taz-Redakteurin Ulrike Herrmann:Kritik der Kapitalismuskritik
Der Saal im renommierten Weltethos-Instituts (Uni Tübingen) war überfüllt. Die Bestuhlung reichte nur für 200 Personen, 40 weitere wurden hereingelassen, die sich auf den Boden setzten oder standen. Leider mussten weitere Interessenten vor der Tür bleiben, weil aus Brandschutzgründen keine weiteren Gäste mehr eingelassen wurden. Wie mir zuvor schon angekündigt worden war, war ein Großteil des Publikums linksgrün. Der Rosa Luxemburg-Buchladen hatte einen Büchertisch aufgestellt. Der... [mehr]
(
30
Bewertungen)
AKTIEN IM FOKUS29.06.2015
Griechenland-Sorgen ziehen Banken nach unten
FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Die Eskalation der Griechenland-Krise hat am Montag vor allem europäische Bankenaktien belastet. Ihr Index fiel als einer der größten Verlierer im europäischen Branchentableau um 3,10 Prozent. Damit gab der Index allerdings lediglich einen Teil seiner jüngsten Kursgewinne wieder ab, die er dank der zwischenzeitlich gestiegenen Hoffnung auf eine Einigung zwischen Athen und seinen Geldgebern eingefahren hatte. Der Chefvolkswirt der Privatbank Berenberg,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP10.06.2015
Verstaatlichte HRE soll an die Börse
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Börsengang statt Verkauf: Der Bund will sich mit Hilfe des Aktienmarktes von der einst mit Steuermilliarden geretteten Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) wieder trennen. Die staatlichen Eigentümer erhoffen sich mit dem Schritt angesichts der aktuell guten Stimmung an den Börsen höhere Einnahmen, als sie bei einem Verkauf der Bank an einen Investor zu erzielen wären. Gelingt das, schließt der Bund ein weiteres Kapitel der HRE-Geschichte ab.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WDH/IPO/ROUNDUP10.06.2015
Tochter der Immobilienbank HRE soll an die Börse
(Überschrift präzisiert) MÜNCHEN (dpa-AFX) - Börsengang statt Verkauf: Der Bund will sich mit Hilfe des Aktienmarktes von der einst mit Steuermilliarden geretteten Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) großteils wieder trennen. Die staatlichen Eigentümer erhoffen sich mit dem Schritt angesichts der aktuell guten Stimmung an den Börsen höhere Einnahmen, als sie bei einem Verkauf der Bank an einen Investor zu erzielen wären. Gelingt das, schließt der Bund ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AKTIEN IM FOKUS 229.06.2015
Griechenland-Sorgen ziehen Banken nach unten
(neu: Aktienkurs der National Bank of Greece in New York, Schlusskurse) FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Die Eskalation der Griechenland-Krise hat am Montag vor allem europäische Bankenaktien belastet. Im marktbreiten Index Stoxx Europe 600 war der Branchenindex mit minus 4,04 Prozent der größte Verlierer. Damit gab er allerdings nur einen Teil seiner jüngsten Kursgewinne wieder ab, die er dank der zwischenzeitlich gestiegenen Hoffnung auf eine Einigung zwischen Athen... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Verstaatlichung Banken"

Warum ist der Ölpreis so niedrig? Wann kommt die Wende? Wann kommt der Börsencrash?12.08.2018
"Freier Fall der türkischen Lira gefährdet den Euro" http://www.heise.de/tp/features/Freier-Fall-der-tuerkis chen-… Euro fällt auf Einjahrestief - Kurseinbruch bei türkischer Lira http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10794180-devi sen-e… Das kann noch viel interessanter werden - mal gucken ob noch ein großer, weltweiter Börsencrash kommt, z.B. vielleicht ca. 2021. Vermutlich überleben EU und Euro den Crash - selbst ein Supa-Dupa-Riesencrash ist halb so schlimm, weil alles Reale... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktien, Gold und Rohstoffe , Währungen und Anleihen - was bewegt die Welt heute?03.10.2016
Zum behindertengerechten Ausbau Wir lassen nun unser Bad komplett neu machen natürlich auch mit ebenerdiger Dusche. Das Hauptbad steht nur leider im ersten Stock also bräuchten wir dann auch mal einen Treppenlifter. Den benötigten wir dann auch im Keller weil die Haupttreppe 18 Stufen hat da unser Haus auf einem Hügel steht. Also müsste man dann bei uns durch die Garage , Sauna und Keller einen Treppenlift bis ins Erdgeschoss legen. Das wäre aber natürlich machbar, wenn es soweit ist... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)26.09.2016
imho: Ein Verzicht auf Abschreibung ist möglich http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/ Gabri… http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/ Gabri… http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/ Gabri… imho: möglicherweise erhebliches Verbesserungspotential http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/ Gabri… ------------------------------------------------- Interview mit Al Nusra-Kommandeur „Die Amerikaner stehen auf unserer Seite“... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Griechische ALPHA BANK kommt der TURNAROUND oder sind die Griechen am Ende28.08.2015
Es war kein neuer Beitrag zur Rekapitalisierung griechischer Banken ! Zuletzt hat man sich für großzügige Fusionen und Kapitalerhöhungen entschieden. Es war wohl 2013 die einfachste und erfolgversprechende Variante. Heute gibt es nur noch vier systemrelevante Banken in Griechenland, die man weder verstaatlichen will, noch ohne Konkurrenz walten lassen will. Eine Kapitalerhöhung wäre vermutlich nur mit staatlicher Unterstützung möglich und würde viele Anleger abschrecken, was zu einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
PIRAEUS Bank- Kursziel 3,00 Euro17.08.2015
Jetzt ist der Kurs unter meinem Einstandskurs. Hätte ich nicht gedacht, nachdem sich doch vieles aus Sicht von Piraeus Bank positiv entwickelt hat: Das Reformpaket ist durch das griechische Parlament gebilligt worden, die Finanzminister haben grünes Licht gegeben und die noch fehlende Zustimmung einiger Parlamente wird meiner Meinung nach in dieser Woche kommen. Hatte ich am Freitag noch gedacht, die Märkte reagieren (noch) nicht, weil die Finanzminister noch tagen, ging ich heute morgen von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
■■■ TRADING-ZONE Int. ■ November 2003 ■■■29.11.2003
Japan verstaatlicht große Regionalbank Tokio, 29. Nov (Reuters) - In Japan wird mit der insolventen Regionalbank Ashikaga erstmals seit fünf Jahren wieder ein größeres Geldinstitut verstaatlicht. Ministerpräsident Junichiro Koizumi sagte am Samstag nach einer kurzfristig einberufenen Krisensitzung über die Bank: "Wir verstaatlichen sie vorübergehend, werden aber dafür sorgen, dass keine Verwirrung entsteht." Da alle Einlagen geschützt würden, setze er darauf, dass die Märkte ruhig... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bravo Venture Bohrprogramme für den Sommer 200610.10.2008
mein Liebligsjournalist bring es mal wieder auf dem Punkt: Aufgrund dramatischer Ereignisse noch vor dem Wochenende ein kurzer Kommentar. An der Wallstreet herrscht Panik. Der US-Autobauer General Motors dürfte 2008 nicht überleben. Eine Verstaatlichung wird die USA weitere 300 Milliarden Dollar kosten. Das 700 Milliarden Dollar Rettungspaket der USA verpufft wirkungslos, ebenso das britische Rettungspaket von satten 500 Milliarden Pfund plus Teilverstaatlichungen der acht größten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ascom, CESP, von Roll und andere "Junk" Anleihen ...03.02.2009
[bPreisverfall bei Bankanleihen[/b] [Anmerkung K1: Hybridanleihen] FTD: Gläubiger zittern vor Verstaatlichungen Übernimmt ein Staat eine Bank, leiden zuerst die Aktionäre. Doch während diese etwa der möglichen Verstaatlichung der Hypo Real Estate relativ gelassen entgegen sehen, machen sich Investoren an den Kreditmärkten sehr große Sorgen um die wachsende Macht der Regierungen. Der wachsende staatliche Einfluss auf Banken beunruhigt Anleihegläubiger. Sie fürchten, Institute könnten auf... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Big Bang in Japan!?08.02.2002
Während die US-Wirtschaft uns trotz Enron und erwartbarer Nachfolger noch einiges an Diskussionsspielräume offenlässt, scheint dort das Spiel weitgehend gelaufen zu sein. Ich gebe ohne weiteres zu, dass ich verblüfft bin, wie sich da im Zeitlupentempo eine gigantische Volkswirtschaft selbst in Trümmer legt. Es erinnert regelmässig daran, dass die reichlich bekannte Argumentation a la "was nicht sein darf, was nicht sein kann" tutto completto den Nährwert von warmem Wasser hat.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
PINETREE CAPITAL LTD - kann mir mal bitte jemand ...26.10.2008
Zur Startseite des Kopp Verlags: kopp-verlag.de F. William Engdahl Thomas Mehner Andreas von Rétyi Udo Ulfkotte Gerhard Wisnewski GastbeiträgePaulson gerät in Panik, weil England und Deutschland eigene Wege zur Lösung der Finanzkrise finden F. William Engdahl US-Finanzminister Henry Paulson, Amerikas faktischer Finanz-Zar, hat letzte Woche den Alarmknopf betätigt und bei seinem erst wenige Tage zuvor verkündeten finanziellen Rettungsplan eine völlige Kehrtwende vollzogen. Am 23.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
■■■ TRADING-ZONE Int. ■ November 2003 ■■■29.11.2003
Japan verstaatlicht große Regionalbank Tokio, 29. Nov (Reuters) - In Japan wird mit der insolventen Regionalbank Ashikaga erstmals seit fünf Jahren wieder ein größeres Geldinstitut verstaatlicht. Ministerpräsident Junichiro Koizumi sagte am Samstag nach einer kurzfristig einberufenen Krisensitzung über die Bank: "Wir verstaatlichen sie vorübergehend, werden aber dafür sorgen, dass keine Verwirrung entsteht." Da alle Einlagen geschützt würden, setze er darauf, dass die Märkte ruhig... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bravo Venture Bohrprogramme für den Sommer 200610.10.2008
mein Liebligsjournalist bring es mal wieder auf dem Punkt: Aufgrund dramatischer Ereignisse noch vor dem Wochenende ein kurzer Kommentar. An der Wallstreet herrscht Panik. Der US-Autobauer General Motors dürfte 2008 nicht überleben. Eine Verstaatlichung wird die USA weitere 300 Milliarden Dollar kosten. Das 700 Milliarden Dollar Rettungspaket der USA verpufft wirkungslos, ebenso das britische Rettungspaket von satten 500 Milliarden Pfund plus Teilverstaatlichungen der acht größten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ascom, CESP, von Roll und andere "Junk" Anleihen ...03.02.2009
[bPreisverfall bei Bankanleihen[/b] [Anmerkung K1: Hybridanleihen] FTD: Gläubiger zittern vor Verstaatlichungen Übernimmt ein Staat eine Bank, leiden zuerst die Aktionäre. Doch während diese etwa der möglichen Verstaatlichung der Hypo Real Estate relativ gelassen entgegen sehen, machen sich Investoren an den Kreditmärkten sehr große Sorgen um die wachsende Macht der Regierungen. Der wachsende staatliche Einfluss auf Banken beunruhigt Anleihegläubiger. Sie fürchten, Institute könnten auf... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Big Bang in Japan!?08.02.2002
Während die US-Wirtschaft uns trotz Enron und erwartbarer Nachfolger noch einiges an Diskussionsspielräume offenlässt, scheint dort das Spiel weitgehend gelaufen zu sein. Ich gebe ohne weiteres zu, dass ich verblüfft bin, wie sich da im Zeitlupentempo eine gigantische Volkswirtschaft selbst in Trümmer legt. Es erinnert regelmässig daran, dass die reichlich bekannte Argumentation a la "was nicht sein darf, was nicht sein kann" tutto completto den Nährwert von warmem Wasser hat.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
PINETREE CAPITAL LTD - kann mir mal bitte jemand ...26.10.2008
Zur Startseite des Kopp Verlags: kopp-verlag.de F. William Engdahl Thomas Mehner Andreas von Rétyi Udo Ulfkotte Gerhard Wisnewski GastbeiträgePaulson gerät in Panik, weil England und Deutschland eigene Wege zur Lösung der Finanzkrise finden F. William Engdahl US-Finanzminister Henry Paulson, Amerikas faktischer Finanz-Zar, hat letzte Woche den Alarmknopf betätigt und bei seinem erst wenige Tage zuvor verkündeten finanziellen Rettungsplan eine völlige Kehrtwende vollzogen. Am 23.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Verstaatlichung

Suche nach weiteren Themen