checkAd

Deutsche Post: Kursgewinne möglich! (Seite 470)

eröffnet am 01.06.06 14:35:14 von
neuester Beitrag 24.06.22 20:59:57 von

ISIN: DE0005552004 | WKN: 555200 | Symbol: DPW
36,13
24.06.22
Tradegate
+3,17 %
+1,11 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 470
  • 475

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.05.07 21:44:20
Beitrag Nr. 52 ()
Hallo

Aktie Gelb" in Mode

zu lesen boerse.ard

Die Aktie der Deutschen Post zierte erneut die Dax-Spitze. Börsianer sprachen von Anschlusskäufen nach den Zahlen vom Dienstag. Bereits am Mittwoch hatte das Papier von positiven Analystenkommentaren profitiert.


hier der link

http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_229538
Avatar
17.05.07 13:05:19
Beitrag Nr. 51 ()
Suche sinnvolle *Reverse* Bonus Zertifikate auf Deutsche Post AG.
Nach letzten Zahlen ist der Post zumindest eine milde Talfahrt zuzutrauen. Telekom lässt grüßen.

Vorschläge?

Grüße!

rahn_lebt
Avatar
17.05.07 12:56:36
Beitrag Nr. 50 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.322.581 von Thiemsen am 15.05.07 12:12:4817.05.2007 - 11:26 Uhr
Deutsche Post buy
Paris (aktiencheck.de AG) - Die Aktienanalysten der Société Générale vergeben für das Wertpapier der Deutschen Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) unverändert das Rating "buy".

Werbung
Bei den vorgelegten Quartalszahlen habe vor allem jenes Segment überrascht, bei dem es unter Investoren die meisten Bedenken gegeben habe. So scheine die Deutsche Post im US-Expressgeschäft die Kehrtwende geschafft zu haben. Im ersten Quartal habe sich zum ersten Mal ein "moderates Wachstum" gezeigt. Das Management der Deutschen Post habe hierzu mitgeteilt, dass man mit dem derzeitigen Marktanteil von 8% zufrieden sei. Die Aktienanalysten würden zwar ihre Gesamtjahresprognosen für die Deutsche Post vorerst nicht anheben, man sei jedoch der Auffassung, dass es hier noch Spielraum nach oben gebe. So gehe man davon aus, dass das Unternehmen seine EBIT-Vorgabe für das Jahr 2007 erhöhen werde, falls sich der ermutigende Trend des ersten Quartals auch im zweiten Quartal fortsetze.

Angesichts der Tatsache, dass die Deutsche Post auch stark in den April gestartet sei, halte man eine Heraufsetzung der Gesamtjahresprognose für wahrscheinlich. Die Analysten würden für das Jahr 2007 ein EPS von 1,50 EUR erwarten (KGV: 15,7). Für 2008 und 2009 rechne man mit einem EPS-Anstieg auf 1,75 EUR respektive 2,30 EUR. Die Aktie der Deutschen Post werde derzeit mit einem erheblichen Abschlag gegenüber den Wertpapieren der drei Hauptkonkurrenten TNT, UPS und FedEx gehandelt. Man sehe das Kursziel der Deutschen Post-Aktie bei 27,50 EUR, gemessen am aktuellen Aktienkurs entspreche dies einem Aufwärtspotenzial von 17%.

Auf dieser Grundlage stufen die Analysten der Société Générale die Aktie der Deutschen Post weiterhin mit "buy" ein. (Analyse vom 16.05.07) (16.05.2007/ac/a/d) Analyse-Datum: 16.05.2007


Quelle: Finanzen.net
Avatar
15.05.07 12:12:48
Beitrag Nr. 49 ()
Hallo

Bei FTD kann man heute lesen

Post legt glänzende Zahlen vor

http://www.ftd.de/unternehmen/handel_dienstleister/199956.ht…
Avatar
09.05.07 10:17:53
Beitrag Nr. 48 ()
Hallo

Neue Ideen bei der Post gelesen bei FTD

http://www.ftd.de/unternehmen/handel_dienstleister/:Neue%20I…
Avatar
02.05.07 20:12:41
Beitrag Nr. 47 ()
28.04.07: Durch eine sehr dynamische Aufwärtsbewegung hat diese Aktie in den letzten Tagen auf sich aufmerksam gemacht. Es wurde dabei ein neues "All Time High (ATH)" erreicht. Bedingt durch diesen Umstand und durch die Dynamik der Bewegung sollte ein weiteres Steigerungspotenzial von 10% in den nächten Tagen möglich sein, so dass das kurzfristige Kursziel bei 28 Euro liegt. Wer "billig" reinkommen will, kann einen Rückgang auf 24,20 Euro abwarten, könnte damit allerdings auch sehr gut die kurzfristige Bewegung verpassen.



Gruß Statistikfuchs
Avatar
01.05.07 12:08:52
!
Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
Avatar
30.04.07 12:40:37
Beitrag Nr. 45 ()
Hallo zusammen!

Hier ein Artikel von FTD

Börse wettet auf Hedge-Fonds-Einstieg bei der Post

http://www.ftd.de/unternehmen/handel_dienstleister/192495.ht…
Avatar
28.04.07 01:09:36
Beitrag Nr. 44 ()
Hallo!

für die Dt. Post hoff ich noch auf eine Verlängerung des Briefmonopols, ich denk da wird sich auch noch was tun - schließlich würde die Post im Europavergleich klar benachteiligt werden und zigtausend Arbeitslosen sind bestimmt nicht im Interesse der Bundesregierung (gut, andere Jobs würden auch geschaffen werden - aber dann wahrscheinlich eher viele Minijobs, we will see ...)

jedenfalls ist die Dt. Post ein Top-Unternehmen und ein Einstieg ist durchaus vorstellbar - und meinem heute Nachmittag erworbenen Call, der schon gut anstieg, würde es sicherlich auch freuen, wenn es wie heute die nächsten Tage und Wochen ähnlich weiter geht,

Grüße und viel Erfolg,
Gekko Jr
Avatar
27.04.07 19:45:46
Beitrag Nr. 43 ()
Wieso? Die KfW verkauft doch schon Pakete. Ausserdem bei 69,4% Streubesitz - muss man nicht an einen Großaktionär, dauert dann nur länger. Aber das Paket ist schon Interessant. A Die Deutsche Post als größter Logistiker in einem lukrativen Markt, der von Tag zu Tag besser und größer wird. Zum zweiten gibt es quasi die Postbank als Geschenkt mit dazu (50% Aktienpaket).
Nur gut ist das alles nicht. Die Deutsche Post ist der größte Arbeitbeber in Deutschland - Wer mal über die Grenze nach Holland schaut, der weiß was uns dann blüht.
:mad:
  • 1
  • 470
  • 475
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Deutsche Post: Kursgewinne möglich!