DAX-0,06 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,11 % Öl (Brent)-0,78 %

Cytotools - neuer Focus Money Hotstock!! Alles einsteigen!! (Seite 911)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Ob da jemand die P2 Ergebnisse kennt?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.986.735 von Skuld am 28.02.19 14:48:51Sieht so aus nach dem starken Umsatzanstieg der letzten Tage. Ich habe gestern auch nochmal aufgestockt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.986.735 von Skuld am 28.02.19 14:48:51
Die Ergebnisse kennt doch jeder. Können gar ncht anders als ausgezeichnet sein.

Eventuell sogar so ausgezeichnet, das der Vorstand beschließt, die Zulassungsunterlagen ohne eine P3 abzugeben. :p
Update Cytotools
Die CytoTools AG führt die Phase-II-Studie wie geplant durch, Beteiligung an DermaTools weiter erhöht
Zwischenergebnisse der Phase-II-Studie für DermaPro(R) liegen vor und bestätigen positiven Verlauf, so dass die Dosisfindung wie geplant beendet werden kann

DermaTools führt Kapitalerhöhung mit Mittelzufluss in Höhe von rund 1,7 Mio. EUR frischem Kapital durch

Die CytoTools AG erhöht damit ihren Anteil auf über 62%

Darmstadt, den 08. März 2019 - Die CytoTools AG (WKN: A0KFRJ; ISIN: DE000A0KFRJ1) kann über einen wie erwartet positiven Ablauf der laufenden Dosierungsfindungsstudie in der Phase II von DermaPro(R) berichten. Demnach sind die Rekrutierung und Behandlung der ersten 100 Patienten erfolgreich abgeschlossen. Die Zwischenauswertung wurde wie geplant durchgeführt und die Zwischenergebnisse bestätigen, dass die Dosisfindung wie vorgesehen beendet werden kann. Während der Zwischenauswertung wurde weiterhin an der Studie gearbeitet, so dass aktuell bereits 140 von insgesamt 200 Patienten aufgenommen wurden.
Nach heutigem Stand sollen bis Ende April alle noch fehlenden Patienten rekrutiert und die Behandlungen ab diesem Zeitpunkt innerhalb von maximal 12 Wochen beendet sein.
Parallel dazu wird die entscheidende Phase III-Studie vorbereitet, deren finales Design mit Vorliegen der abschließenden Ergebnisse aus der Dosierungsfindungsstudie festgelegt wird. Bestätigt sich hier, dass die Phase-III-Studien in Europa (Diabetisches Fußsyndrom) mit einem derart vergleichsweise geringen Aufwand ab dem dritten Quartal 2019 durchgeführt werden können, will der Vorstand bereits 2020 die Suche nach einem Partner forcieren.

Anteile an der Tochtergesellschaft DermaTools Biotech GmbH weiter ausgebaut
Im Rahmen einer Bar-Kapitalerhöhung in Höhe von rund 1,7 Mio. EUR hat die CytoTools AG ihren Anteil an der DermaTools Biotech GmbH von knapp 60 % auf 62 % erhöht und so zugleich finanzielle Mittel für die nächsten klinischen Ziele zur Verfügung gestellt. DermaTools kann sich also weiter vollständig auf die Entwicklung von DermaPro(R) konzentrieren.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.050.708 von BICYPAPA am 08.03.19 11:41:46
Empfehlung und Update
CytoTools habe nach Darstellung von SMC-Research die Zwischenergebnisse einer Studie der zweiten klinischen Testphase veröffentlicht. SMC-Analyst Holger Steffen wertet diese als positives Indiz.
Nach den Ausführungen der Analysten laufe für die in Indien bereits zugelassene Medikation DermaPro aktuell in Europa eine Studie der zweiten klinischen Testphase, mit der getestet werde, ob eine noch höhere Dosierung bei der Behandlung des diabetischen Fußsyndroms überlegene Resultate erziele. Kürzlich habe das Unternehmen die Zwischenergebnisse nach der Therapie der ersten 100 von insgesamt 200 Patienten vermeldet. Die extern vorgenommenen Auswertungen belegen, dass es ein statistisch signifikantes Ergebnis schon mit dieser Patientenzahl gebe, so dass die Studie mit der im Vergleich zu früheren Tests reduzierten Gesamtgruppe fortgesetzt und voraussichtlich im Sommer beendet werden könne.
Das stelle zu diesem Zeitpunkt das bestmögliche Resultat dar, weitere Details erhalte das Unternehmen erst nach dem Abschluss. Die vorläufigen Endergebnisse könnten im Juli oder August vorliegen und im Erfolgsfall den Start der dritten klinischen Testphase in Europa einleiten. Die für das Procedere zuständige CytoTools-Tochter DermaTools habe vor diesem Hintergrund ihr Eigenkapital um 1,7 Mio. Euro erhöht. Durch die Partizipation an der Maßnahme sei der CytoTools-Anteil leicht auf 62 Prozent gestiegen.
Dass bereits mit einer Behandlung der Hälfte der anvisierten Patientenzahl ein statistisch signifikantes Ergebnis vorliege, welches die Fortsetzung der Studie mit dem bisherigen Design rechtfertige, werten die Analysten als ein positives Indiz. Ein erfolgreicher Abschluss der Studie wäre aus Sicht des Researchhauses ein Meilenstein auf dem Weg zur europäischen Zulassung. Einen Schritt weiter sei das Unternehmen in Indien, wo der Kooperationspartner Centaur immer noch auf die finale Freigabe der Produktion warte. Die Prüfung befinde sich aber in der letzten Phase. CytoTools habe damit nach Meinung der Analysten Potenzial für weitere gute Nachrichten, mit der die von dem Researchhaus konstatierte deutliche Unterbewertung sukzessive abgebaut werden könnte. Das Kursziel liege nach einer moderaten Modellanpassung nun bei 28,50 Euro, das Urteil laute weiterhin "Speculative Buy".
(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 18.03.19, 8:20 Uhr)
Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/
Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958
Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 18.03.19 um 7:50 Uhr fertiggestellt und am 18.03.19 um 8:00 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.
Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2019/03/2019-03-18-SMC-Comment-CytoTools_frei.pdf
Scheint sich ja endlich was zu tun, an das Produkt selber habe ich ja immer geglaubt, leider hat die Firma hier so viel Kredit verspielt das wohl die meisten die Finger von dem Wert lassen. Hoffen wir mal auf das beste!
Wer weiß wo der Wert stände, wenn die damals bei den Tests die Mischung nicht falsch angewandt hätten...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
15 % Plus ohne Nachricht! Das kann ja nur bedeuten, dass Archie seinen Bestand aufgestockt hat! :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.139.560 von benedettooor am 19.03.19 13:53:17
Zitat von benedettooor: Scheint sich ja endlich was zu tun, an das Produkt selber habe ich ja immer geglaubt, leider hat die Firma hier so viel Kredit verspielt das wohl die meisten die Finger von dem Wert lassen. Hoffen wir mal auf das beste!
Wer weiß wo der Wert stände, wenn die damals bei den Tests die Mischung nicht falsch angewandt hätten...


Darüber könnte ich auch nur heulen, dass man damals den Absprung verpasst hat, was ein satter Gewinn das gewesen wäre...
Ich denke, dass die Empfehlung von SMC hier sicher dazu beiträgt, dass der Kurs dreht.
Aber möglicherweise ist auch ein Ende des Prozesses mit dem Chargenhersteller in Sicht.
Und die ersten Zwischenergebnisse der Phase II waren auch gut.
Dann scheint es ja in Indien auch voranzugehen und die Finanzierung gesichert zu sein, insofern alles positiv zum jetzigen Zeitpunkt.
Wenn wir über 10 € bleiben, binich mir sicher, dass es auch noch höher geht in den nächsten Wochen.
Ich habe bereits aufgestockt...
hallo Leute,
nach langer Auszeit (Ausstieg damals mit knapper Elle geschafft im Gewinn) und Beobachten bin ich jetzt wieder mit etwas Risiko-Money eingestiegen.
Das Produkt damals so zu "verhunzen" war schon extrem unprofessionell (manche haben von Betrug gesprochen), vielleicht machen sie es ja diesmal mit der Aufsicht besser.
Das mit den Indern geht ja nun auch schon gefühlte 10 Jahre. Vielleicht kommen sie ja bis 2020 zu Pott.

Vor Jahren haben sie noch von Gewinn und Dividenden in unendlicher Höhe gesprochen, wenn sie jetzt wenigstens mal in den Markt erfolgreich eintreten würden, wärs ja schon ganz toll. Darauf kann man mal ein paar Cent setzen.

Gruß oldmik
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben