checkAd

Endor AG - offizieller Thread mit Beteiligung des Vorstands (Seite 839)

eröffnet am 02.02.09 12:15:03 von
neuester Beitrag 17.04.21 19:24:52 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
01.02.21 10:29:40
Beitrag Nr. 8.381 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.733.216 von Marcoz am 31.01.21 21:55:38Endor verkauft nur „Hardware“ ist zu kurz gedacht. Schau Dir einmal die Produktpalette auf www.fanatec.de an. Da gibt es verschiedene Bases, Lenkräder, Pedale, Schaltungen, Handbremsen etc. Alles ist miteinander kompatibel. Da kauft man sich nicht ein Komplett-Paket und fährt dieses dann die nächsten fünf Jahre. Jackermeier hat mal auf einer HV gesagt, dass Endor einen großen Teil des Umsatzes mit Bestandskunden macht. Da werden verschiedene Lenkräder zugekauft, günstige Pedale durch bessere ersetzt und evtl. auch mal die Base aus dem unteren Preissegment durch eine teurere ersetzt. Alles natürlich mit Produkten von Endor, weil die mit der bisherigen Ausrüstung kompatibel sind. Desto mehr ein Kunde investiert hat, desto schwerer fällt es, zu einem anderen Anbieter zu wechseln.
ENDOR | 165,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.02.21 16:26:15
Beitrag Nr. 8.382 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.739.678 von CheckInv am 01.02.21 10:29:40Schaut mal Stuttgart

166 - 168

Fast schon ein S-Dax WERT?
ENDOR | 167,00 €
Avatar
23.02.21 13:39:15
Beitrag Nr. 8.383 ()
ENDOR | 175,00 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.02.21 15:30:22
Beitrag Nr. 8.384 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.157.088 von hugohebel am 23.02.21 13:39:15Leider gibt es keine Herleitung des 10er EBIT für 2021. Wir kennen ja nichtmal die Zahlen für 2021. Mir erscheint aber die Annahme eines 10er EBIT, wie hier und im Gülle-Thread diskutiert, relativ aggressiv.
ENDOR | 175,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.02.21 15:31:56
Beitrag Nr. 8.385 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.159.326 von unicum am 23.02.21 15:30:22Korrektur: Wir kennen ja nicht mal die Zahlen für 2020.
ENDOR | 175,00 €
Avatar
04.03.21 23:14:07
Beitrag Nr. 8.386 ()
Irgendwer kauft hier still und heimlich auf. Rechts und links wird jeder Nebenwert auseinandergenommen, jedoch zeigt Endor eine nie gekannte Stabilität bei brauchbaren Umsätzen sowohl in Stuttgart als auch in München. Ist schon seit einigen Tagen zu beobachten.
.
ENDOR | 175,00 €
Avatar
05.03.21 09:22:58
Beitrag Nr. 8.387 ()
Stimmt. Beobachte die Stabilität auch. Ob der CEO wieder über seine eigene Beteiligungsfirma einkaufen lässt. Er hat ja sowas angedeutet.
ENDOR | 166,00 €
Avatar
05.03.21 09:41:58
Beitrag Nr. 8.388 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.320.813 von aktienscrib am 05.03.21 09:22:58
Zitat von aktienscrib: Stimmt. Beobachte die Stabilität auch. Ob der CEO wieder über seine eigene Beteiligungsfirma einkaufen lässt. Er hat ja sowas angedeutet.


Jetzt habt ihrs verschrieen ;) Aufkauf beendet?
ENDOR | 152,00 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.03.21 09:57:53
Beitrag Nr. 8.389 ()
da hat sicher wieder so ein Vollpfosten unlimitiert verkauft . Es ist schon schlimm man ist mehr als 10 Jahre dabei und sowas passiert immer wieder. Gott sei Dank habe ich schon einen grossen Teil bei den bisherigen Höchstständen verkauft aber eine kleine Position werde ich weiter halten. Immerhin bin ich mit Endor 5 Jahre früher in Rente gegangen .
HOCH LEBE ENDOR
ENDOR | 160,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.03.21 11:01:21
Beitrag Nr. 8.390 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.321.647 von powerloverzwei am 05.03.21 09:57:53
Zitat von powerloverzwei: da hat sicher wieder so ein Vollpfosten unlimitiert verkauft . Es ist schon schlimm man ist mehr als 10 Jahre dabei und sowas passiert immer wieder. Gott sei Dank habe ich schon einen grossen Teil bei den bisherigen Höchstständen verkauft aber eine kleine Position werde ich weiter halten. Immerhin bin ich mit Endor 5 Jahre früher in Rente gegangen .
HOCH LEBE ENDOR


Ich würde fast noch einen Schritt weitergehen, denn so viele Vollpfosten hintereinander kann es fast gar nicht geben. Es gab viele Verkäufe ins bid mit einstelligen Stückzahlen. Das mach man normalerweise nur, um den Kurs runter zu bekommen.
ENDOR | 152,00 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Endor AG - offizieller Thread mit Beteiligung des Vorstands