Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,51 %

AFD- würdet ihr sie wählen ? (Seite 15351)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.008.146 von Corine am 11.07.19 23:09:52Das Verhalten der verbrauchten und verkommenen Altparteien kann man einfach nur
skandalös nennen. Es ist eine SCHANDE !!!!


Gut, dass es für die Malocher nun eine ernsthafte Alternative gibt! :)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Roger Beckamp (AfD-NRW) ...

"Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Das Video zu entscheidenden Begriffen
unserer Zeit (Einwanderung, Sozialstaat, Zugehörigkeit), wie Lisa & Roger sie sehen und die Frage,
worum es im Kern bei all dem geht.

Es geht um Deutschland ...

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.007.978 von goldfinger69 am 11.07.19 22:36:23
Zitat von goldfinger69: was bist du eigentlich ein gemäßigtes Antifa Mitglied oder eines von den ganz extrem gewalttätigen Linken ? :rolleyes:


Genau deshalb ist für mich die AFD nicht wählbar!
Sobald sich jemand nicht für die Partei ausspricht,
kommt irgend ein Antifa oder Linkegedöns, unabhängig wo der Poster politisch wirklich steht.
Hauptsache man unterstellt denjenigen irgendwas mit Gewalt, diffamiert im Auftrag der Partei.
Ja das kennen wir ja, hatten wir schon...

Und wenn es sich nicht ausgeht, kommt die Opferkarte... *gähn
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Mich würde interessieren, was die linkspopulistischen Anhänger der Altparteien an Stalins Gulags so toll fanden, in denen missliebige Personen teils bis zum Tod Zwangsarbeit für eine privilegierte und äußerst faule Personengruppe leisten mussten?

Weshalb müssen die SED-Parteien immer wieder denselben leistungsverachtenden Irrsinn auf deutschem Boden nachäffen?

Da wähle ich lieber demokratisch und somit die AfD, welche die Interessen berufstätiger Menschen vertritt und gegen Lebensleistungs- und Lebenszeiten nteignung durch maximale staatliche Umverteilung eintritt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.008.323 von gesine am 12.07.19 00:19:46Genau deshalb ist für mich die AFD nicht wählbar!
Sobald sich jemand nicht für die Partei ausspricht,
kommt irgend ein Antifa oder Linkegedöns, unabhängig wo der Poster politisch wirklich steht.


Wow,

wirklich ein ganz ganz triftiger Grund, nicht die AfD zu wählen. :eek:

Gehst bestimmt auch Freitags zur Klimademo, wa :D

Zum Beispiel habe ich noch nie ne Meinung von dir gehört, über das Versagen der Altparteien in der Asylpolitik, der Familienpolitik, der Finanzpolitik, der Europapolitik, der Energiepolitik usw.

Du bist doch einzig und allein hier, um zu pöbeln, das merkt doch jeder :keks:

Da unterscheidest du dich aber auch nicht von den anderen AfD-"Kritikern" hier im Thread :D

Von euch Hetzer•innen hört man aber auch nie, wen oder was ihr wählt. Warum nicht, schämt ihr euch etwa dafür?
Oder habt ihr Angst davor, dass wir AfD-Sympathisanten eure unfähigen linkspopulistischen Parteien und Politiker argumentativ zerlegen?


PS.
Ich wähle die freiheitlich demokratische AfD, weil ich gegen die Islamisierung Deutschlands bin.
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.008.548 von reaaalist am 12.07.19 06:28:06demokratische AfD

Warum wird denn immer explezit erwähnt die AfD sein demokratisch?

Könnte man daran denn Zweifel haben? :eek:
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.008.299 von vidar am 12.07.19 00:00:39
Zitat von vidar: Das Verhalten der verbrauchten und verkommenen Altparteien kann man einfach nur
skandalös nennen. Es ist eine SCHANDE !!!!


Gut, dass es für die Malocher nun eine ernsthafte Alternative gibt! :)


Echt? Die AfD schafft Arbeitsplätze?

Das ist ja doll :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.008.626 von Doppelvize am 12.07.19 07:00:54
Zitat von Doppelvize: demokratische AfD

Warum wird denn immer explezit erwähnt die AfD sein demokratisch?

Könnte man daran denn Zweifel haben? :eek:


Als Stalinist auf jeden Fall.
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Gehört der Islam zu Deutschland?

95% vom deutschen Volk sagen: NEIN :eek:




und was machen die Regierungsparteien?
Fördern die kulturfremde Massenmigration. :rolleyes:

PS.
Logisch, dass ich keine antidemokratische Islamisierungs-Parteien wähle.
Wir brauchen wieder eine Partei für die patriotische Mitte, dashalb wähle ich die AfD :cool:
30 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.008.734 von Dampfi69 am 12.07.19 07:24:43
Zitat von Dampfi69:
Zitat von Doppelvize: demokratische AfD

Warum wird denn immer explezit erwähnt die AfD sein demokratisch?

Könnte man daran denn Zweifel haben? :eek:


Als Stalinist auf jeden Fall.


Kennst dich aus was? :kiss:
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben