DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Vonovia (vorm. Deutsche Annington Immobilien SE) (Seite 68)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Zur Zeit wimmelt es ja geradezu vor Übernahmen / Käufen bei Aktiengesellschaften im Immobilienbereich. Wäre nicht das erste Mal, dass die besonders hohen Umsätze "pünktlich" gegen
Ende einer Blasenbildung zu beobachten sind.
Vonovia | 43,60 €
Ein Bärentraum - träumen wird man ja wohl noch dürfen:

Fallendes Dreieck als große Trendumkehrformation, Kursziel nach Vollendung bei ca. 41€ wären ca. 36€:

Vonovia | 43,50 €
Schön - wie wenig manch ein Aktionär gelernt hat...
Heute Morgen wurden wieder Verkäufer bestraft, welche ihre Stop-Limit derart eng gesetzt haben - was mich äußerst gefreut hat!

Herr Buch hat m.E. eine sehr pragmatische und konsequente Lösung gefunden!
Vonovia | 44,21 €
Europäische Orientierung
Weg von der politischen Beeinflussung in Deutschland, hin zu Europa (Schweden, Frankreich)!!

VONOVIA macht alles richtig!

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11759565-roundup-…
Vonovia | 43,93 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.543.434 von Der Tscheche am 23.09.19 08:31:17
Zitat von Der Tscheche: Zur Zeit wimmelt es ja geradezu vor Übernahmen / Käufen bei Aktiengesellschaften im Immobilienbereich. Wäre nicht das erste Mal, dass die besonders hohen Umsätze "pünktlich" gegen Ende einer Blasenbildung zu beobachten sind.


Hab' mal nur bei Ariva den Kurs von Hembla AB B in Frankfurt nachgeschaut und sehe noch Ende 2014 Kurse von weniger als 5€, gestern dann wurden 20€ erreicht. Glückwunsch an die Aktionäre!
Vonovia | 44,00 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.552.182 von Der Tscheche am 24.09.19 08:13:26
Historische Kurse von VONOVIA
Ein Blick in die historischen Kurse des Jahres 2014 von VONOVIA zeigt ein Jahrestief von € 16,73 und ein Jahreshoch von € 26,01.

Ohne politische Einmischung wäre die VONOVIA-Aktie sicherlich bei ca. € 50,00 anzusiedeln.

Glückwunsch auch an die VONOVIA-Aktionäre!
Vonovia | 44,42 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.553.901 von TZ350 am 24.09.19 10:52:27Da hast Du mich glaube ich missverstanden. Mir ging es lediglich darum, meine Vermutung zu untermalen, dass Vonovia in Schweden nicht gerade ein Schnäppchen gemacht hat.
Vonovia | 44,42 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.554.039 von Der Tscheche am 24.09.19 11:03:20
WO NOVa IAA
Die erfinden sich gerade Neu;);)

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/vonovia-vonovia-wird…

Da hat der @tscheche nunmal Recht am Ende einer Hausse stehen die grossen M E R G E R....
Vonovia | 44,42 €
Kauf DE000DF33UU5, Put mit Laufzeit bis Juni 2021, Strike bei 38, Preis: 0,31.
Aktienkurs beim Kauf: 44,31.
Vonovia | 44,33 €
"Dem Catella-Überblick über europäischen Wohnimmobilienmärkte zufolge befinden sich die Renditen in den schwedischen Großstädten auf stabil niedrigem Niveau, was für vergleichsweise große Nachfrage von Investoren spricht. Stockholm, mit Abstand wichtigster schwedische Immobilienmarkt, verfügt demnach mit einer Mietrendite von 1,75 Prozent über den niedrigsten Wert aller von Catella untersuchten Städte."
Quelle: https://www.manager-magazin.de/finanzen/immobilien/vonovia-b…


Na ja, im Zeitalter von Negativzinsen ist das doch eine immer noch großartige Rendite (auch wenn die bei dem aktuellen Kauf von einem Finanzinvestor wohl kaum zur Gänze erreicht werden dürfte denke ich mal). Jetzt auch noch das, was über Schulden finanziert wird, umschulden mit einem Negativ-Zins, der dann noch on Top kommt und fertig ist die schöne Neue Investorenwelt...
Vonovia | 44,30 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben