DAX-0,98 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,73 % Öl (Brent)0,00 %

Dax - Dow - S&P - Elliott Trading (Seite 1207)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DAX
12.561,42
20.07.18
Xetra
-0,98 %
-124,87 PKT

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Korrektur sieht heute abgeschlossen aus, somit könnte mein zweiter Upimpuls gestartet sein
Wenn das Sentiment morgen nicht krass bullschittig ist, sollte dem nix entgegenstehen.
Heißt mMn Blick nach oben und long mit Stopp 13150

Gutenacht, Lirius


Das muss nieman verstehen, der Dow knallt seit 8h um 60 Punkte hoch, der Dax zeigt keinerlei Regung, steht aktuell tiefer als 9h

Absicherung der Posi eher knapp, wenn geht im Gewinn, ich vermute noch einen Rutsch, der impulsiv sein müsste, denn mir fehlt der impulsive Abschluss der aktuellen Korrektur

Nein, ich steige lieber mal im kleinen Plus aus
Nun ist der Dow schon wieder 100 Punkte vorn.
Das ist mit nachvollziehbaren Worten nimmer auszudrücken
Da schaut man mit offenem Mund auf die Kurse und ist heilfroh, nicht short zu sein

Lirius
Wer mutig ist, der wartet jetzt einen kleinen Downimpuls ab (vernutlich Gapschluss) und geht long.
Andere Variante: Longeinstieg bei neuem Hoch im Bereich > 13260

Lirius
Wie gepostet: Verstehen tu ich das nicht, aber wenigstens der Dax verhält sich recht normal.
Habe für mich entschieden, erst bei neuem Hoch long zu gehen
Der Ausstieg im Gewinn war richtig, Dax schon über 20 Punkte runter

Lirius
So lange das Tief gestern im Dax hält, wird mein Vorgehen sein wie folgt:

Ich longe bei Bruch der oberen 0-b-Linie ein, aktuell im Bereich der 13250
Stopp auf dem aktuell entstehenden davor liegenden Tief, aber nur, wenn dieses Tief jetzt auch impulsiv entstanden ist. Danach sieht es derzeit aus

Schönen Tag allen, Lirius
Wenn es jetzt nommal tiefer geht und dann Hoch knallt, dann und nur dann kann das was werden
Also immer noch kein Long
Wenn es JETZT unter die 13210 geht, dann lässt sich die fehlende c Down fertig zählen.
Anschließend muss der Anstieg impulsiv zählbar sein
DANN und nur dann steige ich wie gepostet erneut long ein bei Bruch der 0-b-Linie.
Das lässt sich jetzt als EDT zählen
Wenn es jetzt impulsiv durch diese 0-b-Linie geht, kann man longen mit Stopp unter dem aktuellen Tief
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben