DAX+0,84 % EUR/USD+0,70 % Gold+0,25 % Öl (Brent)-0,61 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 14.03.2018 (Seite 2)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
12.323,50
16:34:08
Lang & Schwarz
+0,86 %
+104,48 PKT

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.270.490 von Kmax0 am 14.03.18 05:19:49Klasse KMax und Frank, vielen Dank, guten Morgen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.270.874 von fackel2401 am 14.03.18 07:38:45Naja, von meiner Seite sind das nur Feststellungen. Ich habe weder das Wissen noch die Ausbildung um hier Analysen oder Empfehlungen aussprechen zu können.
Eine weitere Feststellung im DOW z.Z. Zwischen PP und S1, geht er nach unten durch das das S1, liegt das S2 bei ca 24676 auch das liegt nah bei den 24688.
Aber alles nur meine Interpretation
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.270.916 von Fr4nk am 14.03.18 07:47:50Ich weiss, alles gut, habe es per Hand Backgetestet, und sehr häufig stoppt er tatsächlich irgendwann an solchen Abwärtslinien. Kann man auf jeden Fall zusammen mit anderen Parametern benutzten, m.M. nach.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.270.382 von stcorona am 14.03.18 01:02:57mach einfach das was Du siehst und blende den Rest aus!
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.270.847 von vmmtec am 14.03.18 07:32:01Christian, das bringt Dich nicht weiter!
Du weißt doch gar nicht was die für einen Haltehorzont die haben, wenn die Positionen langfristig aufgebaut sind und die erst im Sommer abgestoßen werden, bringt Dir das doch nichts wenn Du da täglich drauf guckst.
Handel lieber deine Setups sauber durch die täglich in jedem Asset auftauchen, da hast Du mehr von und einen viel höheren Lerneffekt.
Gruß

Charly
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.271.027 von RippchemitKraut am 14.03.18 08:00:24
Zitat von RippchemitKraut: Christian, das bringt Dich nicht weiter!
Du weißt doch gar nicht was die für einen Haltehorzont die haben, wenn die Positionen langfristig aufgebaut sind und die erst im Sommer abgestoßen werden, bringt Dir das doch nichts wenn Du da täglich drauf guckst.
Handel lieber deine Setups sauber durch die täglich in jedem Asset auftauchen, da hast Du mehr von und einen viel höheren Lerneffekt.
Gruß

Charly


Klar, trotzdem find ich die Netto-Leerverkaufspositionen wichtig. Mal sehen ob die Setups für Heute besser funktionieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.271.075 von vmmtec am 14.03.18 08:05:12"Dann geh doch zu Netto":laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.271.213 von Standuhr am 14.03.18 08:15:02
Zitat von Standuhr: "Dann geh doch zu Netto":laugh:


:laugh::laugh::laugh: - Sehr gut - :keks:
Dax auf dem Weg zu einem neuen JT?!
Guten Morgen zusammen,

Dax auf dem Weg zu einem möglichen Tief im Bereich 11.420-11.500?
Dies wäre mein langfristig anvisiertes Ziel und eine große Kaufzone.
Nachdem der Dax gestern die bärische WW gestartet hab und ich seit 12.446 short im Markt bin, konnte ich an der 406 einen ersten TV realisieren.
In der Zwischenzeit war ich eine Weile "out off order"
Nach meiner Rückkehr an den Monitor sah ich mit Freude, dass ich meinen SL nachziehen konnte.
Gestern Abend dann einen zweiten TV bei 12.134 Punkten. Dies stellt bei mir das 261.8er dar an der sich der Dax auch erst einmal stabilisierte.
Nun sehe ich eine Rücklaufmöglichkeit bis in den Bereich um die 12.246 rum.
Längerfristig erwarte ich allerdings noch das anlaufen der JT bis die Ausbildung eines weiteren JT bei etwa 11.500
Wer mir schon länger folgt, weiss worauf sich dies begründet.
Wie immer nur meins..

Die übrigen Positionen werden gehalten. Das End-TP liegt bei 11.550, der SL wird entsprechend nachgezogen. Entweder TP oder SL. So oder so ist die Ausbeute diesmal fein. :)

Ich wünsche Euch heute weiterhin viel Erfolg und einen schönen Tag.
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben