durch Träume das Leben kennenlernen (Seite 2)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wieeee bitte? :eek: Ihr könnt nicht in die Zukunft schauen? Wie tradet ihr dann mit Wertpapieren (wir sind doch hier ursprüng- bzw. eigentlich innem Bösernforum?), wenn ihr nicht wisst, wo ein Kurs "später" stehen wird? :rolleyes:

Müßtama trainiern... :D

Zur Not mit scalpen anfangen, dieee 10 Sekunden gehn allein schon intuitiv...


Verborgenes Wissen: Wie unser Gehirn in die Zukunft blickt

Blick in die Zukunft
Wissenschaftliche Studien belegen: Der Mensch kann bis zu 10 Sekunden in die Zukunft blicken © Fotolia

Eine internationale Studie beweist, dass das menschliche Gehirn in der Lage ist, einige Sekunden in die Zukunft zu sehen. Damit bestätigt sie Ergebnisse einer US-amerikanischen Studie, die bereits 2010 weltweit für Aufregung gesorgt hatte. Praxisvita.de hat für Sie die Studie zusammengefasst und verrät Ihnen, wieso das menschliche Gehirn sogar dem schnellsten Computer der Welt weit überlegen ist.

Das menschliche Gehirn kann bis zu 10 Sekunden in die Zukunft schauen. Zu diesem Ergebnis kam eine kürzlich veröffentlichte Meta-Studie. Bereits 2010 hatte der renommierte Psychologe Prof. Daryl Bem in Laboruntersuchungen herausgefunden, dass der Mensch die Fähigkeit zur Vorahnung zukünftiger Ereignisse besitze. (...)

https://www.praxisvita.de/verborgenes-wissen-wie-unser-gehir…
In meinen Träumen bilde ich mir zuweilen ein, ich hätte
Sartorius oder Konzum oder Mondo Igel Media
in Kenntnis der Zukunft gekauft.
Realiter war es ... Ahnungslosigkeit.
:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.326.764 von lyta am 29.07.18 09:23:00
Zitat von lyta: träume sind nur die reflektion vom tag ..
das meint alles was du tagsüber UNBEWUSST erlebt oder gesehen hast taucht in den träumen auf , erst recht wenns dich sehr beschäftigt ..
überprüf das einmal ..
wenn du z.b. einen film mit zug gesehen hast taucht in irgendeiner sequenz deines traumes vermutlich ein zug oder etwas auf was mit reisen + zügen im weitesten sinn zu tun hat ..
also = nix mysteriöses oder occultes am träumen:keks:


dieses Unbewusstes ist nur, für die Menschen die jeden Tag was anderes Träumen..

du hast schon Recht, aber ich meine was anderes..
ich meine das Permanentes Träumen, nicht das selbe Tag für Tag aber immer öffter
eins habe ich noch vergessen Träume erscheinen( deuten) im umgekehrter Form...

also es ist besser zu Träumen man ist ein Bettler, als Reicher, den Reichtum beschert nur
Probleme:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.335.942 von batters1996 am 30.07.18 19:50:47habe so ein Recht gehabt...meine Träume waren über Seen, ernten von Feldern,
und bauen von Häusern...wo ich investiert bin, werde euch nicht verraten, viel
Glück
den schon Kostolany (seine Seele soll in Frieden ruhen )sagte, nur ein Narr wird sein Börsen
Investment Preisgeben
habe vorgestern geträumt, in Deutschland in einem Gesachäft um mich deutsche und ein paar
Chinesen mit Masken ums Gesicht die in einem Geschäft was einkaufen wollen..

Heute noch ein schlimmerer Traum..landende Flugzeuge die Brennen...
heute habe wider geträumt, kein Bezug auf Krankheit....schönen Wohnungen..also werde durch
Corona nicht krank werden ..und auch nicht sterben


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben