DAX+1,27 % EUR/USD0,00 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-0,60 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 15.08.2018 (Seite 23)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Diese Show ist schon seit Juncker/Trump Treffen geplant. Und war vorhersehbar!

Statt Strafzöllen schwächt man mit der EZP ( Draghi erhöht die Zinsen NICHT!)
- den Euro! Somit steigt der Dollar ( dazu zerbröselt man noch einen größenwahnsinnigen Sultan der Israel bedroht und überall Unfrieden stiftet) und massig Geld fließt ab aus Europa.

Der DAX fällt, der tiefe Euro bringt die amerikanischen Anleger dazu in den sicheren Heimathafen zurückkehren.
( Amerika first)

Und Juncker bekommt dafür „vorerst“ keine Strafzölle - Sojabohnen und Gas sind nur fadenscheinige colateral Damage, da ja sowieso Nordstream 2 geplant ist und die Böhnchen ja vll doch noch an die einknickenden Chinesen verkauft werden können?!

Trump ist nicht so dumm wie viele glauben.
Er führt Krieg - aber nicht mit Militärwaffen, sondern dort wo Europa schläft.

Und jetzt? Liegt der Ball bei der EU! Die hoffentlich die Druckerpressen anwirft oder den Plan Rothschilds verfolgen wird.

Warum sank Gold statt zu steigen? Weil sie alle, die billige Dollar Kredite hatten ( Schwellenländer) Russland, Türkei, Philippinen, ..... Dollar kaufen mussten, statt Gold.

Wie tief geht es runter?
Das werden wir sehen, wenn unsere EU Schläfer aufwachen.... falls sie es nicht schon wissen was da für ein Deal ausgehandelt wurde.

Ohne eine Waffe zeigt er der Welt die Macht Amerikas - Chapeau Herr Trump! Schlichtweg genial.

Mein Respekt!
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.455.424 von Hollmer am 15.08.18 17:23:05
Zitat von Hollmer:
Zitat von Lord_Feric: Ich glaube, Erdogan bekommt den ganzen Tag über multiple Orgasmen... da führen wochenlang die mächtigsten Wirtschaftsblöcke der Welt einen knallharter Wirtschaftskrieg, und die Finanzmärkte interessiert es nicht die Bohne. Aber wenn die mächtige Türkei hustet, dann bekommt die ganze Welt Grippe. Das dürfte seinen Größenwahn jetzt ins Unermessliche steigern... :look:




Das ist für die Börsen doch nur ein willkommener Anlass, auch mal zurückzusetzen.
Merke: Kurse machen Nachrichten

Seit wann geht es doch gleich noch Mal mit der türkischen Währung bergab?
Seit heute oder seit Jehren?


Weiß ich doch, aber Erdogan nicht... der glaubt mit Sicherheit, die Börsen "feiern" ihn gerade ab... :laugh:
wahnsinn, S&p 500 fängt sich grade wieder ein bissche,, Eurostoxx fällt weiter wie ein Stein.

EU hat fertig wies ausieht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.455.457 von Schinkenbaron am 15.08.18 17:25:43
Zitat von Schinkenbaron: Danke dir. Hab ich dich richtig verstanden, dass ich morgen den ganzen Tag, bzw in dem Fall beim Vontobel Direkthandel halt bis 21:59 noch handel kann. Freitag geht aber nix mehr. Richtig?


wenn morgen wirklich der letzte Handelstag ist, dann ist das so , ja, dann kannst du bis 21.59 h verkaufen. Du musst dich aber vergewissern, dass morgen echt der letzte Tag ist.
Ich habe auch paar Optionen, bei denen morgen der letzte Handelstag ist, amerikanische Optionen, das sind die, die jederzeit handelbar sind bis zum letzten Tag.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.455.511 von Lord_Feric am 15.08.18 17:29:20
Zitat von Lord_Feric:
Zitat von Hollmer: ...



Das ist für die Börsen doch nur ein willkommener Anlass, auch mal zurückzusetzen.
Merke: Kurse machen Nachrichten

Seit wann geht es doch gleich noch Mal mit der türkischen Währung bergab?
Seit heute oder seit Jehren?


Weiß ich doch, aber Erdogan nicht... der glaubt mit Sicherheit, die Börsen "feiern" ihn gerade ab... :laugh:


Der hat doch Özil und Gündogan, die erzählen ihm wie Börse funzt :keks:
Der Dax hat aber krass fertig, da kommt nichtmal mehr Hoffnung auf, wenn die Amis heute Abend noch im Plus schließen. Deutsche Aktien sind aktuell beliebt wie Fußpilz... :laugh::rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.454.665 von ForwardGuidance am 15.08.18 16:24:19
Zitat von ForwardGuidance:
Zitat von ForwardGuidance: ...
Was für eine Show da heute da untern wieder abgezogen wird. Lachhaft! :D

Letzter Nachschlag zu 7325. Nun Deckel 'drauf und einfach abwarten.
Schnell 'runter heißt im N100, um so schneller wieder 'rauf.
Alternativlos, sonst hört die Musik auf zu spielen und das will wohl keiner. :eek:

So, die FOMO-Rallye bis zum Handelsschluss ist angelaufen.
Nun geht's an's kassieren: Paket 7325 mit +21P vertickt. Stopp für alles nun 7320.
Ja, ja der DAX lebt, er wackelt ganz unten mit dem Schwänzchen
Mehr ist da jedoch nicht zu erkennen, nur ein wenig wackelt das DAX-Schwänzchen ganz unten.

Hauptsache es kommt jetzt keine DAXine vorbei..dann:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.455.610 von Alexa0 am 15.08.18 17:35:18Mein OS is auch ein amerikanischer, der jederzeit handelbar ist. Danke nochmal. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.455.565 von Abfischer am 15.08.18 17:33:04
DAX am Ziel der Wochenanalyse
Zitat von Abfischer: wahnsinn, S&p 500 fängt sich grade wieder ein bissche,, Eurostoxx fällt weiter wie ein Stein.

EU hat fertig wies ausieht.


Sieht auch ein wenig so aus im DAX. Das Tief zum XETRA-Ende war auch mein Ziel aus der Wochenanalyse:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10794980-dax-woch…

Chartbild nun aktuell:



Darunter wäre es tiefrot nehme ich an, daher der Kampf dort.

Gruß Bernecker1977
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben