ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla (Seite 404) | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.10.18 21:38:04 von
neuester Beitrag 27.11.20 13:23:27 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
26.10.20 15:36:02
Beitrag Nr. 4.031 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.498.023 von xwin am 26.10.20 15:30:37... was auch noch auffällt ... warum zucken da keine Geisterobjekte um das Auto herum wie bei Tesla ?

LiDAR ... :D
Tesla | 356,10 €
Avatar
26.10.20 23:35:48
Beitrag Nr. 4.032 ()
heute kam das 10Q für 2020Q3 heraus.

Hier ein interessanter Thread dazu: https://twitter.com/orthereaboot/status/1320733030776999936

1/
z.B. hat Tesla für Deutschland EUR12m für eine mögliche Geldstrafe zurückgelegt, weil es mit dem Bundesumweltamt in Konflikt beim Batterie-Recycling geraten ist:




2/
wie vielerorts berichtet, will sich Tesla demnächst in stark erhöhte CAPEX stürzen. Ich habe da aber bereits meine Zweifel:


https://seekingalpha.com/news/3625621-tesla-dips-after-setti…


3/ und wie oben erklärt, wieder eine Reihe von Bilanztricks with z.B. "capitalize interest expense".


Aber das wird Tesla sowieso einen schönen Tages einholen. Denn mit jedem Quartal bläht sich die Assetseite mit nicht oder wenig werthaltigen Werten (in einer realen Welt) weiter auf, während man gleichzeitig auf der rechten Seite zu wenig Verbindlichkeiten ausweist:
• Tesla-Weg: fast jeder Beschwerer wird erstmal ignoriert, dann mit Anwalt bedroht und am Ende, wenn es nicht mehr anders geht, mit Geld mit beigefügter NDA abgespeist

=> war dann wieder so ein dummer Einzelfall :D

Außer z.Z. in China: dort soll man nun schon bei 48,442 Recalls angelangt sein:

25.10.
Tesla recalls 48,442 vehicles in China
http://www.xinhuanet.com/english/2020-10/25/c_139466374.htm
...
The automaker promised to replace defective parts free of charge, while advising users to drive carefully before their cars are fixed.

Das ist mMn für Tesla empfindlich, da der Marktanteil dort zuletzt schrumpfte:


https://twitter.com/GLJ_Research/status/1320709247638921219



Wobei, angeblich soll sich die sonst wegschauende NHTSA für die derzeitigen "FSD"-Experimente auf öffentlichen Straßen interessieren:

In a statement, a spokesperson for the US National Highway Traffic Safety Administration said it would “monitor the new technology closely and will not hesitate to take action to protect the public against unreasonable risks to safety.” The statement also included some footnoting of Tesla’s decision to describe its driver assist feature as “self-driving” (emphasis ours):...

23.10.
Tesla’s ‘Full Self-Driving’ beta test has caught the attention of federal safety regulators
NHTSA is taking a wait-and-see approach to Tesla’s new controversial stunt
https://www.theverge.com/2020/10/23/21530411/teslas-full-sel…
Tesla | 420,28 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.10.20 00:14:13
Beitrag Nr. 4.033 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.424.651 von xwin am 18.10.20 23:55:36
Zitat von xwin: Tesla is starting to export made-in-China Model 3 to Europe

https://electrek.co/2020/10/18/tesla-export-made-in-china-mo…
...

--> ich gehe davon aus, daß Daten aus den MiC M3's, die nun von Shanghai nach Europa verschifft werden (https://twitter.com/TESLAcharts/status/1320844988595556352), am Ende auch in China landen werden, so wie Daten aus den Made in America M3's bislang in den USA gelandet sind: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1291475-3951-396… -->

Tesla übermittelt laut der Studie zudem Daten in die USA sowie eventuell in weitere Drittstaaten ohne angemessenes Schutzniveau und ignoriert damit das jüngst ergangene Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gegen den Privacy Shield.


Oder sehe ich da was falsch?
Tesla | 420,28 $
Avatar
27.10.20 15:47:19
Beitrag Nr. 4.034 ()
Waymo and Daimler Trucks partner on the development of fully autonomous trucks

https://blog.waymo.com/2020/10/waymo-and-daimler-trucks-part…

Waymo and Daimler Trucks have entered a broad, global strategic partnership to apply our fully autonomous L4



______________________________

Level 4 ("mind off"): As level 3, but no driver attention is ever required for safety, e.g. the driver may safely go to sleep or leave the driver's seat. However, Self-driving is supported only in limited spatial areas (geofenced) or under special circumstances. Outside of these areas or circumstances, the vehicle must be able to safely abort the trip, e.g. slow down and park the car, if the driver does not retake control. An example would be a robotic taxi or a robotic delivery service that only covers selected locations in a specific area, at a specific service time.

https://en.wikipedia.org/wiki/Self-driving_car

______________________________

Bei Tesla ist alles Full Self Driving ... egal wie oft man eingreifen muss.
Tesla | 426,15 $
Avatar
27.10.20 21:55:02
Beitrag Nr. 4.035 ()
Tesla | 424,68 $
Avatar
27.10.20 23:41:32
Beitrag Nr. 4.036 ()
Tesla | 424,68 $
Avatar
28.10.20 01:46:14
Beitrag Nr. 4.037 ()
David Einhorn: "This Is An Enormous Tech Bubble" And It Popped On September 2, 2020

... David Einhorn: "We recently received a job application with the email subject, “I am young, but good at investments” from a 13-year-old who purports to have quadrupled his money since February." ... :D

... To everyone else who is familiar with how his fund has been hammered by his tech short basket - and especially Tesla - over the past five years, as the most overvalued tech stocks in history continued to rip even higher year after year, we doubt his latest thoughts will come as a surprise, although his observations on the endgame are certainly remarkable, if for no other reason that he has dared to declare the time of death of said "enormous tech bubble" as Sept 2, 2020, the day the S&P500 and the Nasdaq both hit an all time high. ...



...All the signs of a bubble are there, including:

💣 an IPO mania

💣 extraordinary valuations and new metrics for valuation

💣 a huge market concentration in a single sector and a few stocks

💣 a second tier of stocks that most people haven’t heard of at S&P 500-type marketcapitalizations

💣 the more fanciful and distant the narrative, it seems the better the stock performs

💣 outperformance of companies suspected of fraud based on the consensus belief thatthere is no enforcement risk, without which crime pays

💣 outsized reaction to economically irrelevant stock splits

💣 increased participation of retail investors, who appear focused on the best-performing names

💣 incredible trading volumes in speculative instruments like weekly call options andworthless common stock and

💣 a parabolic ascent toward a top.


https://www.zerohedge.com/markets/david-einhorn-enormous-tec…

_________________________________

Müsste man nur noch wissen, ob die Punkte oben wirklich die 'Reiter der Apokalypse' sind aber wäre schon möglich (oder aber die FED macht eben eine noch grössere Bubble draus).
Tesla | 424,68 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 02:22:42
Beitrag Nr. 4.038 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.515.741 von xwin am 28.10.20 01:46:14was diese Manie brechen könnte/kann, ist die kommende Welle in den USA, aber auch in EU-Europa, an Insolvenzen --> https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1196416-661-670/…

Die dummen Algo's sehen diese Welle nicht.

Ist wie ein Tsunami: kurz bevor er anlandet, merkt man erst, wie stark er sein kann.

So eine Welle wirkt deflationär und ist daher mit eher allgemeinen Preisrückgängen verbunden (aber nicht überall, wie z.B. Nicht-Luxux-Lebensmittel).

=> d.h., auch die FED wird die Zinsen - egal was sonst so gesagt werden könnte - wie auch die EZB, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in 2021 nicht erhöhen. Dieser Faktor fällt also diesmal flach (mMn).

1999/2000 starb an steigenden Zinsen (in den USA), aber auch die Subprime Mortgage Mania in 2006/2007 - das ist der Unterschied zu heute bei Zinsen um die Null:


https://milleronthemoney.com/is-the-fed-engineering-a-market…



https://fred.stlouisfed.org/series/FEDFUNDS
Tesla | 424,68 $
Avatar
28.10.20 09:55:17
Beitrag Nr. 4.039 ()
Spannende Zeiten.
So war ein den 80zigern eine 50% Steigerung eine um 3% (von 6 auf 9), so ist eine heute eine Steigerung von 0,01% auf 0,02% schon eine Zinsanhebung um 100%.
Die Hebelwirkung ist über die Jahre immer größer geworden.
Tesla | 355,15 €
Avatar
28.10.20 13:03:11
Beitrag Nr. 4.040 ()
Hoch automatisiert: Ausfahrt in der teilautonomen Mercedes S-Klasse mit PHEV

https://www.heise.de/hintergrund/Hoch-automatisiert-Ausfahrt…



Nachdem in den vergangenen Jahren auch einmal andere Modelle als Speerspitze neue Mercedes-Technik zeigten, ist jetzt wieder ganz traditionell die S-Klasse dran. Das Modell für 2021 zeigt, was in den nächsten Jahren hinunterdiffundiert in andere Baureihen. Der Headliner der Technik war "autonomes Fahren nach SAE-Level 3". Diese optionale Technik wird in Deutschland gerade zugelassen und daher erst gegen Herbst 2021 verfügbar werden. Andere Märkte folgen entsprechend später. Daimler präsentierte das System daher auf dem firmeneigenen Testgelände bei Immendingen. ...

In der Entwicklung:

Staupilot Level 3: Der neue Staupilot soll ohne Fahrer-Verantwortung durch alle Stausituationen fahren.

Automated Valet Parking: Beim "Automated Valet Parking" gibt der Kunde sein Fahrzeug an die Parkhaussteuerung ab, die es für ihn parkt und holt.

Parkassistenten: Der "Intelligent Park Pilot" scannt freie Längs- und Querparkplätze.

Sicherheitssysteme: Neu hinzugekommen: Ein Ausweich-Assistent, der Überbewegungen am Lenkrad ausgleicht, um das Auto in einem beherrschbaren Fahrzustand zu halten.

_________________________________

Weitestgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit ziehen GM, Daimler u.a. an Tesla vorbei. Hierbei immer mit einem zulassungsfähigen Konzept. Wenn in 2021 Level 3 Automation Systeme in Deutschland zugelassen sind wird es schwer für Tesla zu erklären, warum man nicht über Level 2 (beta) hinaus kommt. Der subjektive Eindruck des technologischen Vorsprungs bei Tesla kommt durch die extrem riskante Strategie, Kunden zu Testfahrern zu machen. Würden die Medien mehr aus den Entwicklungszentren anderer Unternehmen berichten als nur über Tesla wäre dieser Eindruck auch ein anderer.
Tesla | 356,55 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla