DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

EOS Kryptowelt mit Sisterchains und dApps - "to the moon" oder "Mülldeponie"? (Seite 3)



Begriffe und/oder Benutzer

 

PARSL (SEED) eine vielverspechendes Startup im EOS Ökosystem
Dies ist die erste von 15 großen Ankündigungen, die Parsl in den nächsten vier Wochen machen wird:

Wir freuen uns, zwei wichtige Parsl-Partnerschaften bekannt zu geben, mit Ralf Kaiser von der Integration Compliance Solution (ICS) und Michael Patterson von US Cannabis Pharmaceutical.
Wir werden in Kürze in einigen Ankündigungen auf das eingehen, was diese beiden Unternehmen Parsl bringen werden, aber das erste, worüber wir Ihnen berichten wollen, ist die Verwaltungsgesellschaft, die wir gemeinsam gründen: Oceans 5.
Die Idee hinter Oceans 5 ist es, die Industrien von Cannabis und Hanf zu leiten, um ein ethisches und moralisches Wachstum zum Wohle der Menschheit zu gewährleisten. In einer Branche, die derzeit extrem zersplittert und von Inkonsistenz geprägt ist, wird diese Partnerschaft ein bedeutendes Gefühl der Standardisierung vermitteln können.
Mit unserer Lieferkettentechnologie, der Finanzregulierungssoftware, dem allgemeinen Fachwissen in der Cannabisindustrie und mehr wird Oceans 5 einen "One-Stop-Shop" an Dienstleistungen für nationale Regierungen schaffen, die medizinisches Cannabis und Hanf legalisiert haben oder planen.
Bleiben Sie dran für mehr darüber, was jede der Organisationen speziell in die Partnerschaft einbringt, sowie für einige großartige Dinge, die bereits aus Oceans 5 herauskommen.

https://www.parsl.co/
https://parslreward.co
Meet.one Sidechain Airgrab - nur noch 2 Tage Zeit für den Airgrab
MEET.ONE (@MeetDotOne) twitterte um 7:15 vorm. on Mo., März 04, 2019:
There are only two days left before the end of the AirGrab. You will get 2EOS:1MEETONE on March 7th after AirGrab.

Hier eine gute Anleitung den Airgrab mit Scatter zu machen. Die Meet.one accounts sind bereits auf Scatter den EOS accounts zugeordnet gewesen, also war es bei mir nicht notwendig den Active Public Key einzugeben (Die zugeordneten Meetone accounts enden immer mit .m)

http://meetsweden.org/airgrab-with-scatte
Wanchain wird in die EOS Plattform intergriert
Die kettenübergreifende (Cross Chain) Kollaborationsplattform Wanchain (WAN) wird noch in diesem Jahr in die EOS-Plattform integriert, hat das Team angekündigt.

Oliver Birch, Vizepräsident für Kommunikation und Wachstum bei Wanchain, sagte in seiner Q1 Community Conference Call, dass das Projekt irgendwann im nächsten Quartal mit EOS verbunden werden würde. Er betonte, dass die große und aktive EOS-Community sowie ihre bisherige Leistung sie zu einem klaren Kandidaten für die Integration in Wanchain gemacht haben.

Nach dem Anruf erklärte CEO Jack Lu Crypto Briefing, dass Wanchain mit anderen Netzwerken diskutiert habe, einige mit größeren Marktkapitalisierungen. Aber was sie schließlich zu EOS lockte, war das bereits große und etablierte dApp-Ökosystem.

"Wir können sowohl die nativen EOS-Token als auch die dApp-Token in eine größere Wirtschaft integrieren", sagte er.

Dan Reecer, Wanchain's Global Marketing Director, sagte, EOS habe eine der größten Entwickler-Communities. Wanchain kann helfen, es mit anderen großen, dynamischen Gemeinschaften wie Ethereum zu verbinden. Indem sie Teil desselben Ökosystems werden, können Plattformen kettenübergreifende dApps erstellen.

Wanchain bietet Cross-Chain-Kompatibilität, indem es "verpackte" Token erstellt, die auf anderen Blockketten gehandelt werden können. Das Projekt überbrückte im September 2018 die Plattformen Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH), wie Crypto Briefing damals berichtete. Nach vierzehn Monaten Betrieb, so Reecer, hat das Projekt nun 70 Mitarbeiter, davon 40 Entwickler.

Originalartikel/Quelle: https://cryptobriefing.com/wanchain-eos-integration/


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben