DAX-1,49 % EUR/USD-0,34 % Gold+0,50 % Öl (Brent)-2,41 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 25.04.2019 (Seite 20)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.425.394 von Abendkasse am 25.04.19 20:24:09Je mehr Neubürger wir erhalten, um so mehr steigt die Nachfrage nach Konsumgüter. Ergo steigen die Aktien, derer die das finanzieren. Ist doch alles bestens.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.424.440 von tradepunk am 25.04.19 18:38:26
Zitat von tradepunk: Mit sicheren +50% bereits bis 01.Mai kann ich leider nicht dienen! - Aber mit ca. 250% "auf Sicht" (6-12 Monate): guck Dir (guckt euch...) mal WKN 515600 an!

Ziel ca. €1,72 ;)

Wenns Februar-Hoch durch ist, dürfte es schnell steil gehen!

https://www.onvista.de/aktien/Gigaset-Aktie-DE0005156004?not…


Die hatte ich so gar nicht auf dem Radar , ist ja auch kein Wunder bei der Menge der Möglichkeiten .
Ich werde mir mal in den nächsten Tagen 2.000 St. zulegen , kann ja nix mit passieren .
Jeder hat nun mal andere Quellen , Vorstellungen und Interessen . Aber danke für die Anregung , leider hat man aber auch nicht immer die Zeit und vor allem das Geld alles zu machen was vielversprechend ausschaut . Ich kann mir auch nicht 20 verschiedene OS zulegen und davon noch jeweils 3.000/4.000 oder 5.000 St. je nach Preislage , dann kann man schnell den Überblick verlieren . Wenn man aber Wert auf wertbeständige Unternehmen legt kann in der Regel mit OS wenn die Laufzeit noch lang genug ist nicht viel passieren ( CP7SQX bzw. ST45EC ) oder auf Amazon und SAP. Aber wie gesagt man kann nicht alles machen .
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.424.920 von Eljot80 am 25.04.19 19:34:28
Zitat von Eljot80: Käse: Beitrag hats zerrissen, daher nur in Stichworten:

-7 Stunden DAX: Nullinger, 1,5 Std, DOW: angestrebter Tagesgewinn, noch die 100 Punkte bis 500 mitgenommen: 3facher Tagesgewinn wäre/hätte

-Microsoft: AK, was denn damit? Gewinne mitnehmen, jetzt einsteigen, das war meine Frage im post an Dich: es ist durchaus verwirrend…Top-Tipp aktuell?

-Überlegung: auf DOW zu wechseln, muß LJ noch denken, bin ja nicht die hellste Leuchte, hihi

Grüße, Danke & schönen Abend

LJ



Microsoft hatte ich mal vor Wochen/Monaten gepostet , habe aber nicht immer Lust nachzuschauen wann und an wem die entsprechenden BM gegangen sind . Das muss so in der letzten Januarwoche bzw. Anfang Februar 2019 gewesen sein .



Die Zeit und ein wenig Geduld muss/sollte man schon mitbringen . Da die Mehrzahl aber oft alles zur Verfügung stehende Geld in eine Position setzt sind die Tage dann oft gezählt . (Nicht immer alle Eier in einen Korb war gerade erst Ostern)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.425.532 von Abendkasse am 25.04.19 20:45:32hallo AK

neeee,ich hab auch nicht immer Zeit
Deshalb hab ich im Vertrauen auf Dein Wissen/Quellen vor 2-3 Monaten Deine anempfohlenen OS gekauft :
Beiersdorf,BASF,Alphabet,Heidelberg ect.

Nun habe ich mal ausgerechnet,was davon übrig blieb:
ca. 2000€ - leider habe ich sie viel zu früh verkauft,hätte ich sie heute noch wären es ca. 7000€
Also doch manchmal laufen lassen............ist auch meine langjährige Erfahrung,an die ich mich nicht halte:mad:

Aber immerhin 2000€ - prima - und dafür nochmals danke:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.425.649 von andrina am 25.04.19 21:04:00
Zitat von andrina: hallo AK

neeee,ich hab auch nicht immer Zeit
Deshalb hab ich im Vertrauen auf Dein Wissen/Quellen vor 2-3 Monaten Deine anempfohlenen OS gekauft :
Beiersdorf,BASF,Alphabet,Heidelberg ect.

Nun habe ich mal ausgerechnet,was davon übrig blieb:
ca. 2000€ - leider habe ich sie viel zu früh verkauft,hätte ich sie heute noch wären es ca. 7000€
Also doch manchmal laufen lassen............ist auch meine langjährige Erfahrung,an die ich mich nicht halte:mad:

Aber immerhin 2000€ - prima - und dafür nochmals danke:kiss:


Dann ist doch alles gut , ich kann mich auch freuen wenn andere Gewinne machen . Mit hätte und zu früh verkauft kenne ich mich bestens aus , aber ich sage immer Gewinn ist Gewinn und mehr kann/könnte es immer sein . Aber ich weiß auch nicht was die nächsten Tage passiert und wenn man mal zum fast Höchstkurs verkauft hat dann hat man ein glückliches Händchen gehabt aber ein Dauerzustand ist das sicherlich nicht .
Ich hatte mal vor ca. 15 Jahren 50 Priceline Aktien für ca. um die 20 € das Stück und heute 1.689 € da wären hätte , Fahrradkette aus rund 1.000 € bis heute gute 80.000 € geworden . So einen Anstieg nimmt selten jemand mit , oder aber ein vergessenes Depot was vererbt worden ist .Ich glaube die Abrechnung vom Kauf und Verkauf muss noch in einem Aktenordner im Keller auf einem Regal liegen . Aber nützt ja nix und hat niemand etwas von ich am allerwenigsten . :confused:
Guts Nächtle und seht zu das morgen Geld ins Haus kommt denn am 12.Mai ist Muttertag ! :):kiss:




:laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.425.532 von Abendkasse am 25.04.19 20:45:32Avon beim nächsten Rücksetzer wäre auch noch so ein Tipp aktuell... (gestern hätt’s noch gepasst, heute leider für einen Tipp etwas zu hoch angezogen seh ich grad...).
Mal 'ne Frage: dass der DAX nach 18Uhr nur noch dahindümpelt, ist ja nachvollziehbar wegen Xetra-Close, aber warum schläft auch der DOW immer ein? Das ist geradezu Arbeitsverweigerung der NYC-Broker nach der Mittagspause...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.426.285 von Cellardoor am 25.04.19 22:30:52
Zitat von Cellardoor: Mal 'ne Frage: dass der DAX nach 18Uhr nur noch dahindümpelt, ist ja nachvollziehbar wegen Xetra-Close, aber warum schläft auch der DOW immer ein? Das ist geradezu Arbeitsverweigerung der NYC-Broker nach der Mittagspause...


Warum? Ganz normaler Handelstag an einem Donnerstag, kurz vor Monatsende. War für jeden was dabei, nicht zu heftig, ich fand es gut!😎 Der VIX gibt im Moment einfach nicht mehr her.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.425.649 von andrina am 25.04.19 21:04:00Deshalb hab ich im Vertrauen auf Dein Wissen/Quellen vor 2-3 Monaten Deine anempfohlenen OS gekauft :
Beiersdorf,BASF,Alphabet,Heidelberg ect.


klingt ja fast so als ob Abendkasse ein [KommA] ist, sollte dann auch so gekennzeichnet sein.
Der Tagesthread war eigentlich nicht dafür gedacht Investments anzupreisen,
deren Haltedauer über Wochen/Monate hinweg reicht, dafür gibt es andere Foren.

Von mir aus kann jeder, jeden die Füße küssen und lobhudeln wie er will,
aber wäre ein eigener "Best of Abendkassethread" dafür nicht angebrachter.
Genug Follower dürften ja jetzt zusammen sein *rolleyes

Da ich die Ignore Funktion noch nie benutzt habe und das jetzt auch nicht mehr anfangen werde, nervt einfach das ständige Bildchen scrollen, unabhängig von dem spamartigen "Haus ins Geld" Spruch.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben