DAX+0,36 % EUR/USD-0,31 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+1,53 %

Der Zinseszinseffekt beim aktiven Aktienhandel (Seite 2)



Begriffe und/oder Benutzer

 

von 20k leben!!!! du solltest im Hinterkopf behalten, das die Krankenkasse ordentlich zugreift und an der Börse linear denken ist falsch, denn die Erträge sind NICHT planbar aber die Kosten sind da.

und ob die 20k im worst case dich 3 Jahre über Wasser halten glaub ich weniger.

Wie JuliaPapa schon schreibt, mit 5.000 Euro mal ein paar 100% zu machen ist sicher kein Ding .. bei sechsstelligen Beträgen sicher auch noch möglich aber da wird man bei starken Drawdown Pferde von den Apotheken sehen.

Und ja das Lied vom Trader mit seinen exorbitanten Gewinnen .. klar sollte sich der Zeiteinsatz lohnen aber Hand aufs Herz; wieviele Menschen kennst du die 30% p.a. machen und davon ein schönes Leben führen?
Du tust auch die Psychologie vernachlässigen. Wenn mal ein Trade gegen dich läuft und du Verlust realisierst, musst du noch mehr als vorher Gewinn machen. So habe ich in meinen jungen Jahren auch mal gedacht 😅 zielführender ist langfristig anzulegen und nebenbei noch Dividenden Positionen aufzubauen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.812.446 von Dachselhuber am 14.06.19 22:50:05"Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist."
(Abraham Lincoln)


;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben